Renfield – Trailer: Nicolas Cage als Vampir Dracula!

Renfield bittet um Hilfe und landet dabei in einer Selbsthilfegruppe. Ob das wohl gut geht? Im Moment vergeht kaum ein Tag ohne neuen Trailer zu einer kommenden Schauermär – in diesem Artikel geht es um die von Regisseur Chris McKay (The Tomorrow War) inszenierte Vampir-Komödie Renfield, wo niemand Geringeres als Schauspieler Nicolas Cage (Pig, Ghost Rider) als Oberbösewicht Dracula brilliert, den es vor allem nach Blut dürstet!

Ob dem Hollywood-Star, der fast gänzlich aus den Kinosälen verschwunden ist, mit seinen spitzigen Fangzähnen endlich ein Leinwand-Comeback gelingt? Renfield wird jedenfalls am 20. April 2023 ins Kino gebracht. Der Haken an der ganzen Sache?

Am selben Tag wird hierzulande auch das vielversprechende Tanz der Teufel-Revival Evil Dead Rise von Regisseur Lee Cronin (The Hole in the Ground, Ghost Train), Franchise-Schöpfer Sam Raimi (Doctor Strange in the Multiverse of Madness) und Produzent Bruce Campbell (My Name Is Bruce) veröffentlicht. Dass zwei Horrorfilme einer zu viel sind, hat zuletzt auch Sony Pictures erkannt – das Studio hat den kostspieligen Adam Driver-Dinosaurierfilm 65 nicht umsonst verschoben.

Renfield vs. Evil Dead Rise – wer gewinnt?

Es wäre keine besonders schlaue Idee gewesen, eine originale IP gegen das Sequel zu einem 27-jährigen Slasher-Franchise antreten zu lassen: Scream VI. Nun stellt sich natürlich die Frage, welcher der beiden Titel eher vom 20. April 2023 weichen wird – Renfield oder Evil Dead Rise? Oder gehen beide Verleiher etwa doch noch ein Risiko ein und bleiben bei ihrem jeweiligen Kinostart? Wir werden sehen…

In Renfield überdauert das unendlich Böse die Ewigkeit nicht ohne ein bisschen Hilfe: In dieser sehr modernen Monstergeschichte über Draculas treuen Diener schlüpft Nicholas Hoult (Mad Max: Fury Road, Warm Bodies) in die Rolle von Renfield, dem gepeinigten Handlanger des größten Narzissten unter den Vampiren – Dracula.

Renfield ist gezwungen, die Beute seines Meisters zu beschaffen und dessen Befehle auszuführen – ganz gleich, wie schändlich sie auch sein mögen. Nun, nach Jahrhunderten der Knechtschaft, ist er jedoch bereit, aus dem Schatten des Fürsten der Finsternis herauszutreten und ein neues Leben zu beginnen. Dazu muss es ihm jedoch gelingen, seine Abhängigkeit von seinem Herrn zu beenden.

©Universal Pictures

Geschrieben am 05.01.2023 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Renfield, News, Top News



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 09.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren