Resident Evil – Video: Seht Chris Redfield & Albert Wesker beim Spielen zu

Mit Charlie Kraslavsky, Greg Smith und Eric Pirius hat 1996 alles angefangen – sie waren es, die im Videospiel Resident Evil den heutigen Kult-Charakteren Chris Redfield, Barry Burton & Oberbösewicht Albert Wesker ordentlich Leben eingehaucht haben. Doch einer bald schon legendären Videospielfigur seine Stimme zu leihen, bedeutet längst noch nicht, dass die Synchronsprecher das Game ihrerzeit auch gespielt haben.

In einem brandneuen Video, in dem Kraslavsky, Smith und Pirius erneut gemeinsam vor die Kamera treten, gibt das Trio offen und ehrlich zu, noch nie einen Controller in Händen gehalten zu haben – und wenn, dann offenbar nicht, um damit Resident Evil zu zocken. Oder etwa doch?

«Gib ruhig zu, dass du das Game in all den Jahren ausgiebig gespielt hast, damit du Eric und mich jetzt dumm dastehen lassen kannst», betont Kraslavsky mit einem breiten Lächeln im Gesicht, der seinen Kollegen Smith fast schon für einen Profi hält – wie sich die anderen beiden schlagen und etwa auf den durch die Scheibe ins Herrenhaus eindringende Cerberus reagiert wird, erfahrt ihr ab sofort im rund acht Minuten langen Clip.

Wiedersehen nach einem Vierteljahrhundert

Der Cast wurde im Übrigen von Fans zusammengetrommelt, da sich die drei Herrschaften im wahren Leben nach ihrer Arbeit an Resident Evil vor mittlerweile 26 Jahren so gut wie gar nicht mehr gesehen haben.

Sieht man sich das Video an, fällt sofort auf, wie gut sie es offensichtlich miteinander haben und wie sehr sie es gerade genießen, nach all der Zeit wieder zusammengefunden zu haben. Mit anderen Worten: Sie sind einfach sympathisch!

Kraslavsky, Smith und Pirius haben sich aber nicht nur verabredet, um zusammen Videospiele zu zocken. Ihr Treffen hat einen ganz anderen Ursprung. Gemeinsam sind sie nämlich für einen Kurzfilm vor die Kamera gestanden, der in der Welt aus Resident Evil spielt und sich im Kern mit dem Tagebuch des Wächters beschäftigt.

Jetzt wird RESIDENT EVIL gespielt!

Noch steht nicht fest, wann dieser auf YouTube veröffentlicht wird. Die Herren scheinen aber jede Menge Spaß dabei gehabt zu haben, den Streifen auf die Beine zu stellen. Doch keiner von ihnen schlüpft in die Rolle, die er 1996 dargestellt hat – stattdessen darf jeder von ihnen eine komplett andere Figur porträtieren, aber halt trotzdem immer noch eine aus dem Biohazard-Universum.

Seit der Premiere in den Neunziger Jahren zog der allererste Ableger ganze sieben weitere Hauptteile und jede Menge Spin-offs nach sich, welche die Marke innerhalb von beinahe drei langen Jahrzehnten allesamt enorm wachsen ließen. Inzwischen handelt es sich bei Resident Evil um eine der größten Reihen, die jemals aus dem Boden gestampft wurden.

Das Zombie-Spektakel, das von Capcom entwickelt wird, wurde sogar schon acht Mal verfilmt – sechs Mal von Paul W.S. Anderson (Monster Hunter, Alien vs. Predator), anschließend von Johannes Roberts (47 Meters Down: Uncaged, 47 Meters Down) und von Showrunner Andrew Dabb (Grendel, Supernatural), dessen Serien-Format auf Netflix nach nur einer Staffel schon wieder eingestellt wurde. Wer sich wohl um die nächste Adaption kümmert?

©Netflix

Geschrieben am 22.09.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Resident Evil, News



Halloween Ends
Kinostart: 13.10.2022Vier Jahre sind seit den blutigen Ereignissen von Halloween Kills vergangen. Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) lebt inzwischen mit ihrer Enkelin Allyson (Andi Matichak) zu... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Hellraiser
DVD-Start: 07.10.2022Pinhead kehrt 2022 wieder zurück!... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren