Scream – Filmbild: You’s Jenna Ortega wird von Ghostface angegriffen

Die 19-jährige Jenna Ortega hat schon früh gelernt, wie mit Psychopathen umzugehen ist – völlig egal, ob diese nun einen menschlichen oder übersinnlichen Ursprung haben. In der Hitserie You, von der am 15. Oktober 2021 die weltweit sehr erfolgreich laufende dritte Staffel auf dem Streaming-Portal Netflix veröffentlicht wurde, bekam sie es mit der erschreckenden Gedankenwelt von Hauptfigur Joe Goldberg, gespielt vom ehemaligen Gossip Girl-Star Penn Badgley, zu tun.

Im Verlauf ihrer Kennenlernphase sah es immer mehr danach aus, als könnten die beiden ungleichen Personen möglicherweise Freunde werden. Am Ende musste Ortegas Figur aber einsehen, dass sie den Teufel selbst in ihre Seele gelassen hat: «Du hast mein Leben ruiniert», warf sie dem ehemaligen Buchverkäufer im Finale der zweiten Staffel vor.

Das Wort Teufel trifft auch auf die Antagonisten aus The Babysitter: Killer Queen zu – in diesem Fall aber wortwörtlich. Im Slasher-Sequel, das Halloween 2020 für wahnwitzige Unterhaltung sorgte, wurde die in Kalifornien geborene Schauspielerin gleich mit vier waschechten Verrückten konfrontiert.

Jenna Ortega gegen den Rest der Welt

Teil dieses skurrilen Quartetts waren selbstverständlich wieder der ewige Shirtless-Guy Max oder die Cheerleaderin Allison, die von Robbie Amell (schlüpft im nahenden Resident Evil-Film in die Rolle der Videospiel-Ikone Chris Redfield) und Bella Thorne (Amityville: The Awakening) verkörpert wurden.

In Scream, dem vierten Sequel zum Neunziger Jahre-Klassiker von Regisseur Wes Craven und Schreiberling Kevin Williamson, wird das Buch der Dämonen aber zum Glück wieder geschlossen – gefährlich wird es trotzdem, denn irgendein kranker Psychopath ließ sich negativ von Billy Loomis, Stuart Macher, Debbie Salt, Roman Bridger und Jill Roberts beeinflussen. Wieso? Weil er in das legendäre Ghostface-Kostüm schlüpft und einmal mehr Jagd auf die Bürger aus Woodsboro macht!

Jenna Ortega in Gefahr! ©Paramount/Empire Magazine

Ghostface will wieder einmal zustechen

Für Ortegas Tara wird es anscheinend ganz schön eng, denn auf einem neuen Empire-Szenenbild zum am 13. Januar 2022 anlaufenden Horrorfilm könnte das Mädchen daran scheitern, den Killer davon abzuhalten, einen Fuß (und ein Messer!) in ihr Zimmer zu setzen. Ob sie wenige Minuten nach dieser Sequenz die Stichwaffe des Maskierten noch besser kennenlernt oder in letzter Sekunde vor der Person im schwarzen Umhang fliehen kann?

Auch Neve Campbell, Courteney Cox und David Arquette, die dem Ghostface der neuen Generation als Sidney Prescott, Gale Weathers und Deputy Dewey gegenüberstehen, müssen abermals die wahre Identität eines Übeltäters entlarven. Wer wohl dieses Mal hinter der weißen Maske zum Vorschein kommt?

Der Killer bleibt bis zum Kinostart geheim – im Idealfall

Die beiden Regisseure Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett haben alles daran gesetzt, um die Antwort auf diese Frage bis zum Kinostart im Frühjahr 2022 geheimzuhalten – eine Aufgabe, die sich im digitalen Zeitalter als äußerst kompliziert und kostspielig erweist.

Um zu verhindern, dass der Name des diesmaligen Mörders schon vor der Premiere im Internet landet, haben die Filmemacher verschiedene Enden geschrieben und gedreht, in denen jedes Mal ein anderer Charakter als der neue Schrecken aus Woodsboro identifiziert wird.

Selbst wenn ein solches Finale im Netz auftauchen sollte, könnte man sich als Leser der jeweiligen Schlagzeile nie wirklich sicher sein, ob es sich tatsächlich um den echten Killer handelt. Das dürfte insbesondere diejenigen freuen, die logischerweise erst in einem Kinosaal aus den Socken gehauen werden wollen – drücken wir also die Messer, dass uns keine unerwartete Wendung im wahren Leben den Spaß an der großen Auflösung im fiktiven Universum verdirbt.

©Spyglass/Paramount

Geschrieben am 28.10.2021 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Scream, News



Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Niemand ist sicher in Woodsboro … und jeder verdächtig! 25 Jahre nachdem eine Serie brutaler Morde das eigentlich ruhige Städtchen Woodsboro erschütterte, gibt es ei... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 27.01.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren