Heute



10-31 – Beginn eines neuen Klassikers? Eli Roth-Film verpflichtet Regisseur

Mit Filmen wie Cabin Fever, Hostel und Green Inferno hat Eli Roth die Horror-Landschaft der letzten zwanzig Jahre entscheidend mitgeprägt. Heute überlässt der Regisseur nur zu gerne anderen aufstrebenden Talenten das Feld, mischt lieber hinter den Kulissen, etwa als Produzent oder Autor, mit. Der beste Beweis dafür ist 10-31, ein neuer Halloween-Slasher von Orion Pictures, der das „Potenzial zum Kult-Klassiker haben und Zuschauer beim Genick packen und fortan nicht mehr loslassen soll“, und seitens Roth/Orion Pictures jetzt mit der mexikanischen Regie-Newcomerin Gigi Saul Guerrero besetzt wurde. Sie hat zwar schon Zwischenstopps bei Serien wie Into the Dark oder The Purge absolviert, bislang aber kaum Erfahrung mit abendfüllenden Kino

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



10-31 – Neuer Halloween-Slasher von Eli Roth hat „Potenzial zum Kult-Klassiker“

Seit er in Cabin Fever ein fleischfressendes Virus auf nichtsahnende Camper losließ, gilt Eli Roth als Spezialist für deftige Filmkost. Diesem Ruf wurde der Filmemacher auch mit Folge-Projekten wie Hostel und Hostel 2, Green Inferno oder Knock Knock gerecht. Heute ist Roth zwar eher seltener auf dem Regiestuhl anzutreffen, dafür aber umso erfolgreicher als Produzent unterwegs, wie die Ankündigung zu 10-31 (Halloween) beweist. Hierbei handelt es sich um einen neuen Horrorfilm für das wiederbelebte Studio Orion Pictures, der „die Zuschauer beim Genick packen und fortan nicht mehr loslassen soll.“ Noch nie zuvor habe ihn ein Skript so in den Bann gezogen wie dieses. „Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen, musste bis zur letzten Seite weiterles

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News




Gestern