Heute



12 Monkeys – Amazon zeigt neue Staffel: Finale der Sci/Fi-Serie in Deutschland gestartet

Ein letztes Mal darf noch durch die Zeit gereist werden. Nachdem deutsche Zuschauer lange Zeit auf Nachschub in Sachen 12 Monkeys warten mussten, ist die vierte und letzte Staffel der Sci-Fi/Serie nun endlich auch hierzulande gestartet. So feiert Amazon Prime den Startschuss der elfteiligen Final-Season, die alle losen Fäden und Geschichten in einem epischen und anderthalb Stunden andauernden Finale zusammenführen und die Terry Gilliam-Adaption würdig abschließen soll. In den USA wurden die finalen Folgen im letzten Sommer innerhalb von nur vier Wochen ausgestrahlt, was einem Binge-Erlebnis namhafter Streaming-Portale so nahe kommt, wie es im linearen TV eben möglich ist. Deutsche Serienfans schauten bislang in die Röhre. Die zweite

0 Kommentare
Kategorie(n): News



12 Monkeys – Syfy gibt den US-Start für die finale Season bekannt

Ein letztes Mal darf noch durch die Zeit gereist werden. Nachdem Zuschauer ein ganzes Jahr auf Nachschub warten mussten, steht nun endlich fest, wann Syfy die vierte und letzte Staffel der Sci-Fi/Serie 12 Monkeys über die Bildschirme schickt. Am 05. Juni fällt in den USA der Startschuss für die elfteilige Season, die alle losen Fäden und Geschichten in einem epischen, fast zwei Stunden andauernden Finale zusammenführen und die Terry Gilliam-Adaption würdig abschließen soll. Für die Ausstrahlungsweise hat man sich wieder etwas Besonderes ausgedacht: Zu sehen gibt es die letzten Folgen innerhalb von nur vier Wochen, was einem Binge-Erlebnis namhafter Streaming-Portale so nahe kommt, wie es im linearen TV eben möglich ist. Deutsche Serien




12 Monkeys – Syfy verabschiedet sich mit vierter und letzter Staffel von der Serie

Ein letztes Mal dürfen 12 Monkeys-Fans noch auf Zeitreise gehen und mitfiebern. Vor dem Start der dritten Season im Mai 2017 hat Syfy jetzt nämlich noch die Bestellung einer vierten und gleichzeitig letzten Staffel veranlasst. Diese soll wie auch der aktuelle Jahrgang zehn Folgen umfassen und mit großer Wahrscheinlich Mitte 2018 das Ende der Terry Gilliam-Adaption einläuten, mit der man zuletzt immer weniger Zuschauer vor die TV-Geräte locken konnte. Die lange Vorlaufzeit und das Wissen um die baldige Absetzung ermöglicht den Macher aber zumindest einen würdevollen und vor allem runden Abschied. Hierzulande ging die TV-Serie im vergangenen August bei RTL Nitro auf Sendung, wo bis heute aber nur die erste Staffel gezeigt wurde. Ob es die nachfolgenden Seasons jemals synchronisiert nach Deutschland schaffen werden, ist dagegen noch unklar. In




12 Monkeys – TV-Start bekannt: RTL Nitro zeigt den Sci/Fi-Thriller von Syfy

2015 schickte Syfy in den USA die Serienadaption zu Terry Gilliams 12 Monkeys auf Sendung. Ein gutes Jahr und 23 Episoden später schafft das Projekt der beiden Serienmacher Terry Matalas und Travis Fickett nun auch den Sprung nach Deutschland. Zu verdanken ist das RTL Nitro, wo 12 Monkeys – Die Serie ab dem 03. August dieses Jahres mit gleich drei Folgen am Stück vorgestellt wird. Wer nicht so lange warten möchte, darf die erste Staffel seit dem 15. Juni 2016 auch bei Amazon Prime in Augenschein nehmen. Am 18. Juli steht in den USA dann außerdem das Finale der aktuellen zweiten Staffel bevor, wobei aufgrund schwacher Quoten abzuwarten bleibt, ob danach noch mit weiterem Nachschub zu rechnen ist. In der Serienadaption von Showrunner Natalie Chaidez (In Plain Sight) reist Aaron Stanford, bekannt aus The Hills Have Eyes




12 Monkeys – Explosiver Start in die zweite Staffel: Erster Trailer zur neuen Season

Was gut läuft, geht selbstverständlich in die Verlängerung. Das zählt sowohl für Kino- als auch für populäre Serienproduktionen. In diesem Fall darf sich 12 Monkeys – Die Serie dank eines überaus erfolgreichen Auftakts über Nachschub freuen, für dessen Startschuss ab sofort auch ein offizieller Termin festgelegt werden konnte. US-Zuschauer, die gerne bei Syfy Halt machen, kommen ab dem 18. April 2016 in den Genuss brandneuer Folgen. Zu denen gibt es übrigens auch schon eine Handvoll erster Szenenbilder zu begutachten, die wir im Anhang für Euch bereitgestellt haben. In der Serienadaption von Showrunner Natalie Chaidez (In Plain Sight) reist Aaron Stanford, bekannt aus The Hills Have Eyes und der X-Men-Reihe, in die heutige Zeit zurück, um die Freisetzung eines tödlichen Virus zu verhindern. Amanda Schull spielt Cassandra, eine brillante

0 Kommentare
Kategorie(n): News



12 Monkeys – Syfy bestellt eine zweite Staffel der futuristischen TV-Adaption

In Deutschland wartet 12 Monkeys bislang vergeblich auf den Einsatz im TV-Programm. Weiter ist man da schon in den USA, wo die Serienadaption des Sci/Fi-Kultfilms von Terry Gilliam (Brazil, The Zero Theorem und Tideland) jetzt offiziell für eine zweite Runde erneuert wurde. Von den Machern der ersten Season bleibt dabei allerdings nicht mehr viel übrig. Da Showrunner Natalie Chaidez (In Plain Sight, Heroes) inzwischen mit neuen Projekten innerhalb der Senderfamilie beschäftigt ist, übernehmen Terry Matalas und Travis Fickett (Nikita) das von ihr geführte Ruder ab Season 2, die für einen Start im Frühjahr 2016 vorbereitet wird. In der Neuauflage reist Aaron Stanford, bekannt aus The Hills Have Eyes und X-Men, in die heutige Zeit zurück, um die Freisetzung eines tödlichen Virus zu verhindern. Amanda Schull ist Cassandra Railly, eine brillante Doktorin, die sich




12 Monkeys – Seht die ersten acht Minuten aus der neuen TV-Kinoadaption von Syfy

Amerikanische Serienfans trennen nur noch wenige Wochen vom Start zu 12 Monkeys. Bei der Syfy-Produktion handelt es sich um eine Serienadaption des gleichnamigen Sci/Fi-Klassikers von Terry Gilliam, der 1995 namhafte Gaststars wie Bruce Willis und Brad Pitt durch Raum und Zeit schickte, um die Ausbreitung einer gefährlichen Seuche aufzuhalten. Die von Willis verkörperte Hauptrolle des James Cole kommt dem aus The Hills Have Eyes bekannten Aaron Stanford (X-Men) zu, der ebenfalls alles daran setzen muss, die Geschehnisse auf positive Weise zu beeinflussen. Unterstützt wird er dabei von Amanda Schull (Pretty Little LiarsOne Tree Hill) als Cassandra Railly, eine brillante Doktorin, die sich zwischen ihrem idyllischen, gewohnten Leben oder ihrer Mithilfe bei der Bekämpfung der schrecklichen Verschwörung entscheiden muss – mit drama




12 Monkeys – Die Geschichte rückgängig machen: Erstes Teaser-Poster zur Sci/Fi-Serie

Die Skepsis hätte Mitte 2013 kaum größer sein können, als Syfy eine TV-Fortsetzung zum Kultfilm 12 Monkeys von Terry Gilliam ankündigte. Mit dem Trailer und ersten Teaser-Poster zur Serienadaption will Syfy jetzt auch die letzten Kritiker positiv stimmen und beweisen, dass man durchaus in der Lage ist, einen würdigen Nachfolger auf die Beine zu stellen. Ob das Experiment geglückt ist, zeigt sich ab sofort im Anhang dieser Meldung. In der kommenden Neuauflage von Showrunner Natalie Chaidez (In Plain Sight) reist Aaron Stanford, bekannt aus The Hills Have Eyes und X-Men, in die heutige Zeit zurück, um die Freisetzung eines tödlichen Virus zu verhindern. Amanda Schull ist Cassandra Railly, eine brillante Doktorin, die sich zwischen ihrem idyllischen, gewohnten Leben oder ihrer Mithilfe bei der Bekämpfung der Verschwörung entscheiden muss. 12 Monkeys ist für




12 Monkeys – Ausbruch der Seuche im Trailer zur TV-Umsetzung eingefangen!

Mitte der Neunziger ließ Terry Gilliam bekannte Stars wie Bruce Willis und Brad Pitt für seine düstere Zukunftsvision 12 Monkeys vor der Kamera antreten. Knapp zwei Jahrzehnte später wagt sich der US-Sender Syfy (Defiance, Dominion) an eine moderne Wiederbelebung der Grundsituation und weitet die bekannten Geschehnisse kurzerhand für das Fernsehen aus. In der Serienadaption von Showrunner Natalie Chaidez (In Plain Sight) reist Aaron Stanford, bekannt aus The Hills Have Eyes und der X-Men-Reihe, in die heutige Zeit zurück, um die Freisetzung eines tödlichen Virus zu verhindern. Amanda Schull spielt Cassandra Railly, eine brillante Doktorin, die sich zwischen ihrem idyllischen Leben oder ihrer Mithilfe bei der Bekämpfung der Verschwörung entscheiden muss. Der erste Trailer zur für Januar 2015 geplanten Pilotfolge von Travis Fickett (Terra

0 Kommentare
Kategorie(n): News



12 Monkeys – SyFy bestellt eine vollständige Staffel zur apokalyptischen Serie

Nach Dominion, der im Juni anlaufenden Serienadaption zu Legion, hat SyFy nun auch der zweiten Pilotfolge auf Basis einer Kinovorlage grünes Licht für die Produktion einer gesamten Staffel erteilt und schickt 12 Monkeys, eine TV-Umsetzung zum gleichnamigen Sci/Fi-Thriller von Terry Gilliam (Brothers Grimm), in Serie. In den Hauptrollen sehen wir Kirk Acevedo (Fringe), Amanda Schull (Pretty Little Liars) und Aaron Stanford, bekannt aus The Hills Have Eyes und der X-Men-Reihe. 12 Monkeys versetzte Bruce Willis und Brad Pitt gegen Mitte Neunziger in eine ferne, von tödlichen Viren heimgesuchte Zukunft. Das düstere Endzeit-Szenario brachte Terry Gilliam und seiner Crew zwei Oscar-Nominierungen ein und war mit weltweiten Einnahmen von über 170 Millionen Dollar auch finanziell ein voller Erfolg. Die kommende Pilotfolge von Autor Travis Fickett (Terra

0 Kommentare
Kategorie(n): News



12 Monkeys – Darsteller aus The Walking Dead reist ebenfalls in die Zukunft

Auftritte in Oz und The Walking Dead haben Kirk Acevedo (Fringe) nun auch eine Rolle in der kommenden Syfy-Serie 12 Monkeys eingebracht. Er verkörpert Ramse, den besten Freund von Cole (Aaron Stanford aus The Hills Have Eyes). Während dieser durch die Zeit reist, um die apokalyptische Zukunft zu verhindern, bemüht sich Ramse um das Überleben des Teams. 12 Monkeys basiert auf dem gleichnamigen Terry Gilliam-Film, der Bruce Willis und Brad Pitt Mitte der Neunziger in eine ferne, von tödlichen Viren heimgesuchte Zukunft versetzte. Das düstere Endzeit-Szenario brachte Gilliam und seiner Crew zwei Oscar-Nominierungen ein und war mit weltweiten Einnahmen von über 170 Millionen Dollar auch finanziell ein voller Erfolg. Die Pilotfolge von Travis Fickett (Terra Nova) folgt nun einem Zeitreisenden aus einer post-

1 Kommentar
Kategorie(n): News



12 Monkeys – Jetzt offiziell: Syfy schickt die Armee der 12 Monkeys in Serie

Der Kampf um das tödliche Virus geht im Fernsehen weiter. Syfy hat der TV-Adaption zu 12 Monkeys grünes Licht für die Produktion einer ersten Staffel mit acht bis zehn Episoden erteilt und bringt die Umsetzung der 1995 veröffentlichten Kinofassung von Terry Gilliam voraussichtlich im nächsten Jahr auf heimische Bildschirme. Die Pilotfolge, produziert von Universal Cable Prods. und Atlas Entertainment, basiert auf dem Drehbuch von Travis Fickett (Terra Nova) und folgt einem Zeitreisenden aus einer post-apokalyptischen Zukunft bei der Suche nach dem Auslöser einer tödlichen Plage. Die Dreharbeiten sollen schon im kommenden November über die Bühne gehen. Die Kinovorlage brachte Brad Pitt eine Oscar-Nominierung für die beste Nebenrolle ein und spielte weltweit 170 Millionen Dollar in die Kinokassen. 12 Monkeys ist neben





Gestern