Heute



The Creator – Sci/Fi-Event vom Godzilla-Regisseur floppt

Das vergangene Wochenende war kein gutes für originalen Content, da gleich zwei Fortsetzungen die US-Kinocharts eroberten, während zwei Originale an den Kinokassen zum Scheitern verurteilt waren.

Der Animationsfilm PAW Patrol: Der Mighty Kinofilm und Torture Porn-Sequel SAW X haben sich die Gold- respektive Silbermedaille geholt und für Paramount Pictures & Lions Gate Entertainment äußerst erfreuliche Ergebnisse erzielt.

Das Sci/Fi-Event The Creator von Rogue One: A Star Wars Story– und Monsters-Regisseur Gareth Edwards sowie das starbesetzte Biopic Dumb Money hatten jedoch mit leeren Kinosälen zu kämpfen. Neue




Solo: A Star Wars Story – Wegen Die letzten Jedi Flop: Prequel startet in China mit neuem Titel

Als Star Wars: Die letzten Jedi im Dezember 2017 in die Kinos kam, stürmte der Sci/Fi-Blockbuster mit Mark Hamill und Carrie Fisher wie erwartet die weltweiten Kinocharts. Nur China war kein bisschen an der Rückkehr von Luke Skywalker interessiert. Konnten Das Erwachen der Macht und Rogue One immerhin noch 124 und 69 Millionen Dollar einspielen, war bei Die letzten Jedi nach gerade einmal 41 Millionen Dollar bereits Schluss. Chinesische Zuschauer scheinen von Ableger zu Ableger immer mehr zu realisieren, dass Lichtschwertkämpfe wohl einfach nichts für sie sind. Doch was bedeutet das für die Zukunft von Star Wars in China? Wie kann man eine global so beliebte Reihe auch für den zweitgrößten Markt der Welt schmackhaft machen? Disney will die

2 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern





Furiosa: A Mad Max Saga
Kinostart: 23.05.2024Als die Welt untergeht, wird die junge Furiosa vom Grünen Ort der vielen Mütter entführt und fällt in die Hände einer großen Bikerhorde unter der Führung des Warlo... mehr erfahren