Heute



Pig – Bald auch bei uns: Nicolas Cages bester Film seit Jahren!

In einem Alter, das andere eher als Aufforderung sehen, sich langsam in den wohlverdienten Ruhestand zu begeben, dreht Nicolas Cage noch einmal richtig auf und reißt sich eine abgefahrene Rolle nach der anderen unter den Nagel.

Aber schon lange nicht mehr haben wir den Schauspieler, der einst zu den bestbezahlten und gefragtesten Hollywoods gehörte, so fragil, aber gleichzeitig wild entschlossen und zu allem bereit erlebt wie in seinem neuen Film Pig, der in den USA gerade Höchstwertungen abstaubt – etwas, das man bei einem Nicolas Cage-Film schon nicht mehr zu hoffen gewagt hatte.

Die amerikanischen Kritiker, die Pig im Zuge der Kinopremiere

1 Kommentar
Kategorie(n): News



The Room – Wunsch-Albtraum mit Olga Kurylenko jetzt direkt bei Amazon Prime

Wenn ein lange gehegter Wunsch plötzlich in Erfüllung wird, kann man es vor lauter Glück schon mal mit der Angst zu tun bekommen. Schließlich hat das Genrekino der letzten paar Jahre eines ganz deutlich gemacht: „Überlege dir gut, was du dir wünschst.“ Die Konsequenzen könnten, das beweisen Filme wie The Box, Fantasy Island oder Wish Upon, verheerend sein. Und doch gibt es auch 2021 wieder willige Opfer, die entgegen besseren Wissens ins offene Messer laufen – so wie in Christian Volckmans aktuellem Horror-Neustart The Room mit Kevin Janssens (Revenge) und Olga Kurylenko (Oblivion, Mara), auf den sich Amazon Prime-Kunden ab sofort im

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Dark and the Wicked – Neue Teaser zum Grusel-Geheimtipp von Bryan Bertino

In diesem Haus wohnt das pure Böse! Bryan Bertino ist zurück und legt es erneut darauf an, uns das Fürchten zu lehren. Zwölf Jahre ist es nun her, dass er Liv Tyler und Scott Speedman in seinem Home Invasion-Thriller The Strangers drei maskierte Psychopathen auf den Hals hetzte. Der Film war ein Überraschungserfolg, zog 2018 das direkte Sequel The Strangers: Opfernacht von Kollege Johannes Roberts nach sich. Obwohl damit alle Voraussetzungen für eine große Regie-Karriere gegeben gewesen wären, wurde es anschließend überraschend ruhig um Neuentdeckung Bertino – bis er im Jahr 2014 mit Play – Tödliches Spiel und 2016 mit The Monster aus der

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Room – Im deutschen Trailer gehen (Alb)träume in Erfüllung

Dass man aufpassen sollte, was man sich wünscht, war im Genrekino schon häufiger Auslöser für Geschichten voller Schrecken und Unheil. Auch im November heißt es nun wieder – Vorsicht vor allzu unüberlegten Wünschen! Dieser Rat ist zwar löblich, kommt im Fall von Christian Volckmans The Room mit Kevin Janssens (Revenge) und Olga Kurylenko (Oblivion, Mara), den Weltkino und Leonine am 13. November 2020 direkt auf DVD und Blu-ray Disc in den Handel stellen, allerdings viel zu spät. Zunächst scheint es wie ein wahr gewordener Traum: Als Kate (Kurylenko) und Matt (Kevin Janssens) vom New Yorker Alltag in ein altes Haus in der abgelegenen Geg

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Death of Me – Trailer zum Hangover für die Horror-Fraktion

Dass Reisende im Ausland gerne mal den Kopf verlieren, ist an sich nichts Neues. Darren Lynn Bousman aber schafft es, die bekannte „Urlauber in Not“-Thematik noch auf die Spitze zu treiben und legt mit Death of Me diesen Herbst – lange vor dem längst fertigstellten, aber auf Mitte 2021 verschobenen SAW: Spiral (im Original: Spiral: From the Book of SAW) – seine ganz persönliche Hangover-Variante für die Horror-Fraktion vor. Eine Warnung vorweg: Zwar werben Tiberius Film und Sony Pictures auf dem Cover mit Uncut-Stempel und FSK 18-Siegel, allerdings kam der Film selbst mit einer FSK 16-Freigabe davon, holt also durchaus auch minderjährige Zu

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Death of Me – Neuer Trailer sorgt für albtraumhaften Urlaub in Fernost

Man erwacht in einem fremden Land und hat keinerlei Erinnerung daran, was in der Nacht zuvor geschehen ist – dieser erzählerische Kniff wirkte schon bei Hangover Wunder. Jetzt zieht Genre-Spezialist Darren Lynn Bousman (SAW-Franchise) mit Death of Me, seiner ganz persönlichen Variante für die Horror-Fraktion nach. Der Horror-Thriller mit Maggie Q (Nightmare – Schlaf nicht ein, The Designated Survivor, Fantasy Island) und Luke Hemsworth (Westworld, Tag der Vergeltung) mutet wie eine fernöstliche Variante von Ari Asters Midsommar an und kommt über Tiberius Film und Sony Pictures Entertainment am 05. November 2020 direkt auf DVD, Blu-ray

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Death of Me – Trailer: Darren Lynn Bousman sorgt für grausige Visionen

Auch Puzzlemörder Jigsaw ist wegen der Pandemie zur Untätigkeit verdammt, lässt sich nun erst Mai 2021 in deutschen Kinos blicken – und das, obwohl sein neuestes Abenteuer längst auf Film gebannt und fertiggestellt wurde. So kommt es, dass Darren Lynn Bousmans erstes Regieprojekt nach SAW: Spiral (im Original: Spiral: From the Book of SAW) sogar noch vor dem Folter-Thriller mit Chris Rock und Samuel L. Jackson erscheint. Am 05. November stellen Tiberius Film und Sony Pictures Entertainment seinen mit Maggie Q (Nightmare – Schlaf nicht ein, Designated Survivor, Fantasy Island) und Luke Hemsworth (Westworld, Tag der Vergeltung) besetzten

0 Kommentare
Kategorie(n): News



I Still See You – Geister-Horror mit Bella Thorne jetzt direkt bei Amazon

Immer öfter finden Streamingpremieren schon vor der eigentlichen Veröffentlichung im Heimkino statt. Auch der geheimnisvolle Mystery-Thriller I Still See You – Sie lassen Dich nicht ruhen ist so ein Fall, lässt sich ganze sechs Tage vor dem Start auf DVD und Blu-ray jetzt bereits über den Prime Video-Service von Amazon sichten. Regulär erscheint der Film mit Bella Thorne aus Assassination Nation, The Babysitter, Keep Watching, Scream oder Amityville: The Awakening nämlich erst am 11. Dezember. Im Film geschehen in einer dystopischen Welt allerhand merkwürdige Dinge, denen die Protagonisten Ronni und Kirk auf den Grund gehen. Doch was sie herausfinden, übersteigt jegliche Vorstellung. Zehn Jahre nach einem apokalyptischen Ereignis wird die Welt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



CAM – Ab sofort bei Netflix: Neuer Horrorfilm von Blumhouse Productions

Netflix mag es unheimlich. Deshalb steht uns mit dem amerikanischen Social Media-Thriller CAM jetzt auch schon die nächste Veröffentlichung unheimlicher Art zur Verfügung. Der von den Genrespezialisten bei Blumhouse (Insidious, Get Out, Halloween) produzierte Horrorfilm wurde beim Fantasia Film Festival gerade als bestes Erstlingswerk ausgezeichnet und lässt uns in die Welt der Webcam-Shows eintauchen. Darin stiehlt eine Doppelgängerin im Internet die Identität eines aufstrebenden Camgirls. Im Kampf um ihre eigene Identität muss Alice (Madeline Brewer) die Schuldige ausfindig machen, denn sie verliert zunehmend die Kontrolle über ihr eigenes Leben und die Männer, die darin auftauchen. Dennoch wird sie auf eigenartige Weise von der

0 Kommentare
Kategorie(n): CAM, News



I Still See You – Deutscher Trailer lässt Bella Thorne die Schattenwelt erkunden

Nachwuchstalent Bella Thorne fühlt sich vor allem im phantastischen Film zu Hause, spielte zuletzt unter anderem in Amityville: The Awakening, Assassination Nation, Scream – Die Serie, The Babysitter oder Keep Watching mit. Über Concorde Filmverleih kommt nun auch ihr neuester Vorstoß in unheimliche Gefilde nach Deutschland: Im geheimnisvollen Mystery-Thriller I Still See You – Sie lassen Dich nicht ruhen geschehen in einer dystopischen Welt allerhand merkwürdige Dinge, denen die Protagonisten Ronni und Kirk auf den Grund gehen. Doch was sie herausfinden, übersteigt jegliche Vorstellung. Zehn Jahre nach einem apokalyptischen Ereignis wird die Welt immer noch von Geistern heimgesucht. Als Ronni eine lebensbedrohende Nachricht

0 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern