Heute



Alien: Blackout – Fox kündigt Alien-Mobilegame mit Amanda Ripley an

Fox zieht ungewollt den Unmut vieler Alien-Fans auf sich: Der vermeintliche Alien: Isolation-Nachfolger entpuppt sich, wie jetzt offiziell von Variety bestätigt wurde, als von FoxNext Games, D3 Go! und Rival Games entwickeltes Mobilegame, das Amanda Ripley, Tochter von Ellen Ripley, bei ihrer Erkundungstour durch ein alienverseuchtes Schiff von Weyland-Yutani begleitet. Damit trifft man bei vielen Spielern einen wunden Punkt, denn immer öfter geht der Trend in Richtung Mobilegaming und damit weg von den klassischen Konsolen- und PC-Spielen. Vielen Titeln wird nachgesagt, sie seien lediglich auf „schnelles Geld“ aus. Ob das auf Alien: Blackout zutrifft, lässt sich derzeit nicht beurteilen. Fox beschreibt das Spiel wie folgt: „Überlebe sieben furchteinflößende Le

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Alien – Fox teasert neues Spiel oder Serien-Projekt zur Kultreihe an

Dass uns Alien auch zukünftig erhalten bleiben wird, steht wohl außer Frage. Über das Wie und vor allem Wann darf seit geraumer Zeit spekuliert werden. Doch die Hinweise verdichten sich, dass 20th Century Fox sowohl eine Serie als auch Videospiel-Fortsetzung zur Kultreihe in der Mache haben könnte. Befeuert wird die Gerüchteküche via Twitter, wo sich seit kurzem zwei verdächtige Videos sichten lassen. Beide befassen sich mit Amanda Ripley, der in Aliens und Alien: Isolation eingeführten Tochter von Alien-Heldin Ellen Ripley. Dark Horse widmet ihr 2019 eine komplette Comicreihe namens Aliens: Resistance, deren vier Ausgaben ihr Leben und Schaffen beleuchten sollen. Möglicherweise zielen die Twitter-Einträge auch genau darauf ab, denn zeitlic

0 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern