Heute



Jurassic World 4 – Godzilla-Regisseur bringt die Dinosaurier zurück!

Wer dreht den nächsten Jurassic Park– oder Jurassic World-Film? Noch vor ein paar Wochen hätten wir diese Frage mit ‚David Leitch‘ beantwortet, doch inzwischen sieht es hinter den Kulissen von Universal Pictures und Amblin Entertainment schon wieder ganz anders aus.

Die Studios und der Regisseur von Deadpool 2, Atomic Blonde und der kommenden Action-Komödie The Fall Guy mit Ryan Gosling (Barbie, Blade Runner 2049) und Emily Blunt (A Quiet Place-Reihe, Der Teufel trägt Prada) sind sich kreativ nicht einig geworden, weswegen der Deal gescheitert ist.

Dem Hollywood Reporter zufolge konnte jetzt schon er




Kinostart und Regisseur von Jurassic World 4 gelüftet!

Ihr dachtet, das millionenschwere Dinosaurier-Abenteuer Jurassic World: Ein neues Zeitalter sei das Ende der Jurassic Park-Reihe? Falsch gedacht! Universal Pictures und Amblin Entertainment haben nicht die Absicht, das Franchise ruhen zu lassen, ganz im Gegenteil.

Intern wird bereits sehr fleißig am nächsten Ableger gearbeitet, der gar nicht mehr so weit weg ist. Wie Branchenblatt Deadline meldet, wolle man den vierten Jurassic World– respektive siebten Jurassic Park-Film in den USA am Mittwoch, den 02. Juli 2025 in die Kinos bringen.

Das bedeutet also, dass Fans der Marke nur noch eineinhalb Jahre warten müssen, ehe e




Twisters – Anthony Ramos schließt sich der Twister-Fortsetzung an!

Universal Pictures und Amblin Entertainment machen Ernst und wollen das Sequel zu Twister aller Voraussicht nach Sommer 2024 weltweit ins Kino bringen – wobei Fortsetzung in diesem Fall das falsche Wort ist, da es sich um eine eigenständige Geschichte handelt und dies der erste Teil einer ganzen Reihe werden soll.

Das Casting schreitet offenbar gut voran, denn mit Schauspieler Anthony Ramos (In the Heights, Honest Thief) konnte das inzwischen dritte Mitglied bestätigt werden. Wer vor dem 31-jährigen New Yorker schon alles erfolgreich unter Vertrag genommen werden konnte? Glen Powell (Set It Up, Sand Cast

3 Kommentare
Kategorie(n): News, Twisters



Carrier – Steven Spielberg dreht Sci/Fi-Kinofilm zum preisgekrönten Podcast

Ein Transport-Dienstleister hinterfragt in der Regel nicht, welche Fracht er eigentlich geladen hat. Und genau das wird Grammy- und Emmy-Gewinnerin Cynthia Erivo (The Outsider) aus dem diesjährigen Kritiker-Erfolg Harriet – Der Weg in die Freiheit jetzt zum Verhängnis! Im Auftrag von Steven Spielbergs Amblin Partner übernimmt sie in Carrier (zu Deutsch Überbringer, Träger) die Rolle einer Truckerin, die sich mit einem einmaligen Langstrecken-Auftrag etwas dazuverdienen will, um für ihren kranken Vater zu sorgen. Doch dann macht sie eine schreckliche Entdeckung – ihre Fracht könnte eine Gefahr für die gesamte Menschheit darstellen und bringt Raylene ungewollt mit verschiedenen Personen in Kontakt, die ihr entweder bei der Kontrolle oder Zer

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Blue Door – Amblin verfilmt Horror-Geschichte: Seht den schaurigen Kurzfilm!

Besonders im Genrekino erfreuen sich abendfüllende Adaptionen unheimlicher Kurzfilm-Vorlagen wachsender Beliebtheit. Erst kürzlich machten James Wan (The Conjuring, Insidious, SAW) oder Sam Raimi (Evil Dead, Drag Me to Hell) mit dem Aufkauf von The Burden von sich reden. Nun zieht Amblin Entertainment, die Produktionsfirma von Steven Spielberg, nach und kündigt The Blue Door, eine Verfilmung von Paul Taylors gleichnamiger Kurzgeschichte an. Die soll der Newcomer auch gleich selbst in Szene setzen. In der Vorlage kümmert sich eine Krankenschwester aufopferungsvoll um eine ältere, pflegebedürftige Dame, die ein unheilvolles, düsteres Geheimnis birgt. Denn wer die mysteriöse blaue Tür in ihrem Zimmer öffnet, zieht unwissentlich den Groll einer

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Das Haus der geheimnisvollen Uhren – Roth sollte Film möglichst unheimlich anlegen

Eli Roth ist eher der Mann fürs Grobe, wurde durch einschlägige Genrevertreter wie Hostel oder The Green Inferno bekannt. Für seinen neuen Film, der in enger Zusammenarbeit mit Steven Spielberg und dessen Amblin Entertainment realisiert wurde, musste der auf Horror spezialisierte Regisseur nun allerdings einen Gang runterschalten – wenn auch zögerlich. Denn seinen heutigen Kultstatus erarbeitete sich Spielberg bekanntlich durch im Ansatz durchaus gruselige Kinderfilme wie E.T., Unheimliche Begegnung der dritten Art oder Die Goonies. Deshalb war sein Rat an Roth: „‚Kinder wollen verängstigt werden‘, sagte er mir, ‚Mach ihn also unheimlich‘. Das Haus der geheimnisvollen Uhren (The House with a Clock in Its Walls) sollte ein echtes Revival der Amblin




Unexplained Phenomenon – Steven Spielberg geht mysteriösen Phänomenen auf den Grund

Unerklärliche Phänomene haben Steven Spielberg zu dem gemacht, der er heute ist, und ihn zu unbestreitbaren Klassikern wie Unheimliche Begegnung der dritten Art oder E.T. inspiriert. Eben diese beiden Filme sind es auch, denen Spielberg jetzt mit seinem neuen Projekt bei Amblin Entertainment Tribut zollen möchte. Unexplained Phenomenon (ein Zwischenfall, der sich nicht auf natürliche Weise erklären lässt) soll gleich mehrere berühmte Ereignisse aus der Geschichte aufgreifen und in einem filmischen Anthologie-Format auf die große Leinwand bringen, um uns auf gewohnt massentaugliche Weise das Fürchten zu lehren. Die passende Vorlage hierzu kommt vom erfolgreichen Autorenduo Jason Pagan und Andrew Deutschman, das selbt schon einige Erfahrung auf dem Gebiet des Übernatürlichen vorzuweisen hat. Gemeinsam war man

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Temple – Extraterrestrial-Schöpfer erkunden einen Geistertempel, erste Darsteller bekannt

Ein Alien-Schiff haben die Grave Encounters– und Extraterrestrial-Macher Colin Minihan und Stuart Ortiz bereits besucht. Für ihren neuesten Coup, den Horror-Thriller Temple von Simon Barrett (The Guest, V/H/S, You’re Next), wagen sie sich nun sogar an die gründliche Auskundschaftung eines sagenumwobenen japanischen Geistertempels heran. Bei dem Film handelt es sich um ein ursprünglich schon 2011 ins Leben gerufenes Projekt, das in Zusammenarbeit mit Toei Animation entsteht. Neben der düsteren Kinoadaption schwebt den Verantwortlichen nämlich außerdem die Erschaffung einer begleitenden Animeserie, produziert von Toei Animation, und Buchreihe vor. Zum Drehstart am 20. Januar werden sich dann unter anderem Ian Buchanan (Panic Room), Emrhys Cooper (Person of Interest), Keith Jefferson (The Hateful Eight) und Charlotte

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Temple – Extraterrestrial-Macher drehen schaurigen Geisterspuk im Stile von The Ring

Die Grave Encounters– und Extraterrestrial-Macher Colin Minihan und Stuart Ortiz melden sich mit einem neuen Ausflug in die Welt des Makaberen zurück. Für Toei Animation verfilmt das Duo, besser bekannt unter dem Namen The Vicious Brothers, den Horror-Thriller Temple von Simon Barrett (The Guest, V/H/S, You’re Next). Bei dem Film handelt es sich um ein ursprünglich schon 2011 ins Leben gerufenes Projekt, das sich mit der sagenumwobenen Welt japanischer Geistertempel befasst. Die Kinoadaption soll zusätzlich von einem Buch und einer 15-teiligen Animeserie, produziert von Toei Animation, begleitet werden. Die Vicious Brothers wurden 2011 durch ihren übernatürlichen Grusel Grave Encounters bekannt, der 2012 eine ebenso erfolgreiche Horror-Fortsetzung nach sich zog und beiden die Produktion ihres ambitionierten Alien-Thrillers Extraterrestrial:

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Extraterrestrial – Die bösartigen Zwillinge von E.T. zeigen sich im deutschen Filmtrailer!

Was ein unvergessliches Wochenende in einer einsamen Waldhütte werden sollte, entwickelt sich für Brittany Allen (Dead Before Dawn), Freddie Stroma (Harry Potter, Pitch Perfect), Melanie Papalia (Smiley), Jesse Moss und Gil Bellows zum wahrgewordenen Albtraum. In Extraterrestrial, dem neuesten Horror-Schocker der beiden Grave Encounters-Macher Colin Minihan und Stuart Ortiz, hat sich ein feindliches UFO auf die Erde verirrt und es ausgerechnet auf die feierwütige Truppe um Kyle und April abgesehen. Dass der unfreiwillige Zusammenstoß mit dem intelligenten Besuch aus fernen Galaxien nicht ohne Folgen bleibt, zeichnet sich bereits im offiziellen deutschen Filmtrailer ab, bevor der Horrorspaß am 02. April 2015 seinen Weg in den deutschen Handel findet. Im Film erleben ein paar Freunde ihr blaues Wunder, als sie in einem weit abgelegenen




Outpost 37 – Deutscher Trailer zur bevorstehenden DVD-Premiere des Alien-Thrillers

Am 27. Februar 2015 wird die Erde abermals zum Ausgangsort der Schlacht zwischen Menschen und Aliens. Dann nämlich sorgt WVG Media auch hierzulande für die Premiere des ambitionierten Sci/Fi-Thrillers Outpost 37, der hierzulande direkt auf DVD und Blu-ray im Handel erscheint. Erste Eindrücke des endzeitlichen Treibens vermittelt der erste Filmtrailer im Anhang dieser Meldung. Die amerikanische Produktion von Jabbar Raisani ist in einer fernen Zukunft angesiedelt: Im Jahr 2033 begleiten wir zwei Dokumentarfilmer und eine streng geheime Militäreinheit bei ihrer Mission an den feindseligsten Ort dieser Welt: den Außenposten Outpost 37. Dort sollen die letzten verbliebenen Aliens einer fehlgeschlagenen Invasion hausen. Doch deren Rache steht unmittelbar bevor. Dies ist die Geschichte von Männern, die in einem Krieg kämpfen, den die Welt vergessen

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Outpost 37



Extraterrestrial – Die garstige Alienbrut landet ab Frühjahr auch im deutschen Handel!

Die außerirdischen Besucher aus Extraterrestrial schlagen ab diesem Frühling auch in deutschen Heimkinos zu! Tiberius Film hat den neuen Schocker der beiden Grave Encounters-Macher Colin Minihan und Stuart Ortiz unter die Fittiche genommen und bringt den Fantasy Filmfest-Teilnehmer am 02. April 2015 ohne Umwege auf DVD und Blu-ray Disc in den deutschen Verkauf, ausgestattet mit einem exklusiven Audiokommentar der Regisseure und dem Making-of zur Entstehung. Im Film erleben Brittany Allen (Dead Before Dawn), Freddie Stroma (Harry Potter, Pitch Perfect), Melanie Papalia (Smiley), Jesse Moss & Gil Bellows ihr blaues Wunder, als sie in einem weit abgelegenen Waldstück über ein abgestürztes UFO stolpern. Wenig später wird die vergnügungssüchtige Gruppe von Freunden bereits von außerirdischen Invasoren verschleppt und für verstörende




Extraterrestrial – Ankunft der Außerirdischen in drei neuen Filmclips zum US-Start

Wenn Steven Spielbergs E.T. einen bösen Zwilling gehabt hätte, wäre der sicherlich im neuen Schocker der Grave Encounters-Macher Colin Minihan und Stuart Ortiz, besser bekannt unter dem Namen Vicious Brothers, anzutreffen gewesen. Die lassen in ihrem diesjährigen Fantasy Filmfest-Beitrag Extraterrestrial eine Bande wildgewordener Aliens auf die Gruppe um Brittany Allen (Dead Before Dawn), Freddie Stroma (Harry Potter, Pitch Perfect), Melanie Papalia (Smiley), Jesse Moss & Gil Bellows los. Im aufwendigen Horror-Thriller wird eine vergnügungssüchtige Gemeinschaft von Freunden bei einem Wochenendtrip von außerirdischen Invasoren verschleppt und für verstörende Experimente vorbereitet. Nur der örtliche Sheriff scheint die unfreiwillige Invasion aus dem All jetzt noch stoppen zu können. Denn eines steht fest: am beschaulichen Echo

2 Kommentare
Kategorie(n): News



iNvasion – High School Absolventen gegen Aliens: Neues Projekt vom Splinter-Regisseur

In iNvasion steht nicht nur das Schicksal einer amerikanischen Kleinstadt auf dem Spiel. Es ist die gesamte Erdbevölkerung, die dem Untergang geweiht ist. Eine Gruppe High School-Absolventen ist sich dem Ernst der Lage allerdings nicht bewusst und nimmt den Kampf gegen die außerirdische Intelligenz auf, die über ein virales Video Besitz von Menschen ergreift. Dass sie ihre Situation damit nur weiter verschlimmern, scheinen sie nicht wahrhaben zu wollen. Ob sie trotzdem noch für die Rettung der Welt sorgen können und eine Lösung für diese scheinbar auweglose Situation finden, verrät Regisseur Toby Wilkins im Jahr 2016. Der Filmemacher, der bereits mit Splinter das Fremde zum Gegner machte, nimmt das Ruder in die Hand und dreht iNvasion aller Voraussicht nach im Frühjahr 2015 in Vancouver. Das Drehbuch wurde von Paul A. Birkett (Altitude)

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Extraterrestrial – Schaurige Poster zum Horror-Comeback der Grave Encounters-Schöpfer

In Extraterrestrial, dem jüngsten Regieprojekt der Vicious Brothers (Grave Encounters-Reihe), haben es Außerirdische auf eine Gruppe Jugendlicher abgesehen. Dass die Aliens aus dieser Produktion alles andere als freundliche Absichten verfolgen, ließ kürzlich bereits der Trailer zum limitierten Kinostart in den USA erahnen. Auf dem neuesten Kinoposter gehen die ungebetenen Besucher nun direkt zum Angriff über und prognostizieren den Protagonisten eine düstere und hoffnungslose Zukunft. Sowohl Brittany Allen als auch ihre Schauspielkollegen Freddie Stroma, Melanie Papalia, Jesse Moss, Anja Savcic, Sean Rogerson, Emily Perkins, Mike Kovac und Fred Keating müssen alles daran setzen, im Sci/Fi-Horror von Abduction Films und Pink Buffalo Films einen Ausweg zu finden. Extraterrestrial wurde dieses Jahr im Rahmen des




Extraterrestrial – Durch Aliens entführt: Neues Kinoposter beamt uns zum Abtransport

Brittany Allen (Dead Before Dawn), Freddie Stroma (Harry Potter, Pitch Perfect), Melanie Papalia (Smiley), Jesse Moss & Gil Bellows erleben ihr blaues Wunder, als sie in einem weit abgelegenen Waldstück über ein abgestürztes UFO stolpern. Die unfreiwillige Alien-Zwangspause ist aber offenbar nicht von Dauer. Auf dem Kinoposter zu Extraterrestrial, der neuen Regiearbeit von Colin Minihan und Stuart Ortiz (Grave Encounters), haben sich die Aliens nämlich bereits das nächste Opfer geschnappt und für den sofortigen Abtransport vorbereitet. Im aufwendig produzierten Horror-Thriller wird eine vergnügungssüchtige Gruppe von Freunden bei einem Wochenendtrip von außerirdischen Invasoren verschleppt und für verstörende Experimente vorbereitet. Nur der örtliche Sheriff scheint die unfreiwillige Invasion aus dem All jetzt noch stoppen zu können

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Extraterrestrial – Zweiter Trailer: Grave Encounters-Macher feiern Rückkehr des Alien-Terrors!

Diese ungebetenen Gäste haben alles andere als friedliche Absichten! Colin Minihan und Stuart Ortiz, besser bekannt als die Vicious Brothers (Grave Encounters), erlauben uns im aktuellen Trailer zum Horror-Schocker Extraterrestrial erstmals einen ungeschönten Blick auf ihre außerirdischen Eindringlinge, die es auf panische Kids wie Brittany Allen (Dead Before Dawn 3D), Freddie Stroma (Harry Potter, Pitch Perfect), Melanie Papalia (Smiley), Jesse Moss und Gil Bellows abgesehen haben. Im aufwendigen Alien-Thriller wird eine vergnügungssüchtige Gruppe von Freunden bei einem Wochenendtrip von außerirdischen Invasoren verschleppt und für verstörende Experimente vorbereitet. Nur der örtliche Sheriff scheint die unfreiwillige Invasion aus dem All jetzt noch stoppen zu können. Denn eines steht fest: am beschaulichen Echo Lake ist die Hölle

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Extraterrestrial – Die Aliens sind gelandet! Erster Trailer zum Horror-Thriller eingetroffen

Nachdem wir Anfang der Woche bereits einen ersten Blick auf das Poster zu Extraterrestrial werfen konnten, hat uns nun auch der offizielle Trailer zum nächsten Schocker unter Federführung der beiden Grave Encounters-Macher Colin Minihan und Stuart Ortiz erreicht. Im aufwendig produzierten Alien-Thriller wird eine vergnügungssüchtige Gruppe von Freunden bei einem Wochenendtrip von außerirdischen Invasoren verschleppt und für verstörende Experimente vorbereitet. Nur der örtliche Sheriff scheint die unfreiwillige Invasion aus dem All jetzt noch stoppen zu können. Denn eines steht fest: am beschaulichen Echo Lake ist die Hölle los! Die Hauptrollen spielen Brittany Allen (Defiance, Dead Before Dawn 3D), Freddie Stroma (Harry Potter), Melanie Papalia, Jesse Moss und Gil Bellows. Extraterrestrial feiert seine deutsche Premiere beim Fantasy Filmfest

4 Kommentare
Kategorie(n): News



Extraterrestrial – Grave Encounters-Macher zeigen Alien-Bedrohung auf dem Kinoposter

Dass wir es im neuen Genreprojekt der Grave Encounters-Schöpfer mit bösartigen Außerirdischen zu tun bekommen, ist schon seit geraumer Zeit bekannt. Auf dem offiziellen Kinoposter zum Film gewähren uns Colin Minihan und Stuart Ortiz, besser bekannt als die Vicious Brothers, nun aber erstmals einen Blick auf die unheimlichen Besucher aus dem All. In Extraterrestrial (ehemals The Visitors) wird eine Gruppe von Freunden, darunter Brittany Allen (Defiance, Dead Before Dawn 3D, bei einem spaßigen Wochenendtrip von außerirdischen Invasoren verschleppt und für verstörende Experimente vorbereitet. Freddie Stroma, bekannt aus den letzten Ablegern der Harry Potter Saga, spielt im Film die männliche Hauptrolle an der Seite von weiblichen Kollegen wie Melanie Papalia, Jess Moss und Anja Savcic. Extraterrestrial wird als dunkler, kantiger Found Foo

3 Kommentare
Kategorie(n): News



Extraterrestrial – Die Aliens sind gelandet: Premiere beim Fantasy Filmfest 2014

Das diesjährige Fantasy Filmfest wird von Aliens heimgesucht! In Extraterrestrial (ehemals The Visitors), dem brandneuen Genreprojekt der Grave Encounters-Macher Colin Minihan und Stuart Ortiz (Vicious Brothers), wird eine Gruppe von Freunden, darunter Brittany Allen (Defiance, Dead Before Dawn 3D, bei einem Wochenendtrip von außerirdischen Besuchern verschleppt und für verstörende Experimente vorbereitet. Die Landung der gnadenlosen Wesen wurde auf dem neuesten Bildmaterial im Anhang dieser Meldung festgehalten. Freddie Stroma, bekannt aus den letzten Ablegern der Harry Potter Saga, spielt im Film die männliche Hauptrolle an der Seite von weiblichen Kollegen wie Melanie Papalia, Jess Moss und Anja Savcic. The Visitors wird als dunkler, kantiger Found Footage-Horrorfilm beschrieben und feiert seine deutsche

2 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



The Returned – Auferstanden von den Toten: A&E kündigt Serienremake an

A&E leitet derzeit alles für eine amerikanische Neuauflage zum französischen Mystery-Erfolg The Returned (Les Revenants) in die Wege. Das Bates Motel-Network hat bei Carlton Cuse und Raelle Tucker (True Blood) eine 10 Folgen umfassende erste Staffel bestellt und schickt das Konzept direkt ohne Pilotfolge in Serie. Cuse, der sich für A&E schon um das Psycho-Prequel bemühte, wird die Entstehung des Zombie-Dramas überwachen und zusammen mit Tucker für die Drehbücher der noch fehlenden Episoden sorgen. Die verbleibenden Monate bis zum Produktionsstart im Sommer dürfte das Team nun vor allem mit der Suche nach einem geeigneten Cast verbringen. In der schaurigen Vorlage, die hierzulande exklusiv bei Watchever (die erste Episode gibt es hier zur kostenlosen Probesichtung) gesichtet werden kann, kehren die Verstorbenen ins

3 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern