Heute



Atomic Heart – Geheimtipp lebt: Neues Gameplay in 45-Minuten Preview

Es ist verdächtig ruhig um den vielversprechenden, erstmals 2018 vorgestellten Ego-Shooter Atomic Heart geworden. Doch jetzt durfte der russische Gaming-Service 4game beim heimischen Entwicklerteam Mundfish vorstellig werden und erstmals ausführlich selbst Hand anlegen. Die dort gesammelten Eindrücke nebst neuer Gameplay-Szenen hat man in einem umfangreichen, fast 45-minütigen Video zusammengetragen, das einige neue Details zum geheimnisumwitterten Titel preisgibt. So plaudert YouTuber Alexey Makarenkov zum Beispiel über neuartige Gegner, künstliche Bienen, die fest mit ihrem Schwarm vernetzt sind. Macht man diesen vor einer Begegnung nicht unschädlich, schwärmen immer wieder neue Gegner auf der Suche nach dem digit

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Atomic Heart – Kryptischer Cinematic Trailer und neue Eindrücke aus dem Spiel

Atomic Heart bleibt ein Rätsel. Viel ist zu dem mysteriösen Ego-Shooter, der erstmals Anfang 2018 vorgestellt wurde, noch nicht bekannt. Die bisherigen Teaser und Trailer machen jedoch definitiv Lust auf mehr. Für viele gehört das Spiel der russischen Entwickler von Mundfish Games längst zu den meist erwarteten und interessantesten Titeln 2019/2020. Der Open World-Shooter mit Action- und RPG-Anleihen vereint deftige Schockeffekte, skurrilen Endzeit-Grusel und eine gehörige Portion Splatter zu einem ungewöhnlichen Genre-Mix, den man so noch nicht gesehen hat. Dabei tun sich (vermutlich) gewollte Parallelen zu ähnlich gelagerten dystopischen Titeln wie BioShock oder Fallout auf. Angesiedelt ist Atomic Heart während einer alternativen Zeitlinie der Sowjet

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Burden – James Wan und Sam Raimi tun sich für Horrorfilm zusammen

Manchmal genügt schon ein Kurzfilm, um das Interesse gestandener Genre-Ikonen wie James Wan (The Conjuring, Insidious, SAW) oder Sam Raimi (Evil Dead, Drag Me to Hell) zu wecken – so geschehen im Fall des niederländischen Kurzfilms The Burden! Um das Projekt von Nico van den Brink war Anfang des Monats ein wahrer Bieterwettstreit ausgebrochen, den Wan und Raimi für sich entscheiden konnten. Mit Unterstützung ihrer Produktionsfirmen Atomic Monster und Ghost House Pictures soll es nun zur abendfüllenden Kinoadaption des Stoffes kommen, der von einer jungen Frau und ihrem verhängnisvollen Besuch im Haus ihres Freundes erzählt. Dort lernt sie alles über die schaurige Verbindung zwischen ihm und seinem merkwürdigen Nachbarn

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Swamp Thing – Nach Halloween: Will Patton nimmt den Kampf mit dem Ding aus dem Sumpf auf

Im Revival Halloween unterstützt Will Patton niemand Geringeres als Jamie Lee Curtis bei ihrem Kampf gegen Serienkiller Michael Myers. Doch ob nun Sieg oder Niederlage – ausruhen geht nicht, denn bereits 2019 bekommt es Patton in Swamp Thing mit der nächsten Bosheit zu tun – einem tödlichen Virus aus den Sümpfen. In der Serie schlüpft Patton in die Rolle von Geschäftsmann Avery Sunderland, der mit dem titelgebenden Wesen vor allem eines im Schilde führt – Profit. Bei der kommenden Serie handelt es sich um eines der Aushängeschilder von DC Entertainment’s neuer VOD-Plattform DC Universe, auf der auch hauseigene Marken und Titel wie Titans und Young Justice: Outsiders zu finden sind. Überwacht wird die Produktion unter anderem von

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Swamp Thing – Von Teen Wolf in den Horror-Sumpf: Crystal Reed ergattert Hauptrolle

Crystal Reed (Gotham) springt von einer Serie zur anderen, darf sich dabei aber stets über einen tragenden Hauptpart freuen. Nahm sie im Serien-Remake Teen Wolf von MTV noch den Kampf mit bedrohlichen Werwölfen auf, erwartet sie in Swamp Thing eine unheimliche Begegnung mit dem Ding aus dem Sumpf. Jüngsten Erkenntnissen zufolge wird sie niemand Geringeres als Abby Arcane verkörpern, die nach einer Reihe besorgniserregender Berichte in ihre Heimat Houma, Louisiana, reist, wo es zu tödlichen Zwischenfällen in Verbindung mit einem neuartigen Virus aus den Sümpfen gekommen sein soll. Bei ihrer Arbeitet freundet sie sich mit dem Wissenschaftler Alec Holland an, der bald darauf schlagartig und brutal aus ihrem Leben herausgerissen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



M3GAN – James Wan und Jason Blum kündigen ihr eigenes Chucky an

Die Genreexperten Jason Blum und James Wan (Insidious, The Conjuring, SAW) wollen Chucky Konkurrenz machen. Zeitgleich mit dem geplanten Kino-Reboot der Horror-Puppe haben beide jetzt die Entstehung des Horror-Thrillers M3GAN (Megan) angekündigt, in dem ähnlich wie im großen Vorbild eine mörderische Puppe ihr Unwesen treibt. Das Skript dazu brachte Luke Cage-Autorin Akela Cooper (The 100) auf Papier, während Gerard Johnstone, bekannt für den ausgezeichneten Housebound, auf dem Regiestuhl Platz nehmen darf. M3GAN soll nicht nur durch unheimliche Schockmomente und Hochspannung, sondern auch den gewohnt schwarzen Humor Johnstones punkten. „Ich hatte während Insidious eine so tolle Zeit mit Jason, dass wir seither

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Children – New Line Cinema und James Wan drehen neuen Geister-Schocker

Im letzten Frühjahr sorgte Regisseur Michael Chaves mit seinem übersinnlichen Haunted House-Kurzfilm The Maiden für Aufsehen. Das Video schlug so große Wellen, dass sogar James Wan auf den Nachwuchsfilmer aufmerksam wurde, der prompt ein Treffen mit Chaves vereinbarte. Heraus kam ein neues Genreprojekt namens The Children, an dem Wan für New Line Cinema beteiligt ist. Wie Variety berichtet, konnte Linda Cardellini (Bloodline, The Founder) die weibliche Hauptrolle in dem übernatürlichen Schocker einheimsen und spielt eine Sozialarbeiterin auf der Suche nach zwei vermissten Kindern, die alsbald einsehen muss, dass auch ihre eigene kleine Familie in Gefahr schwebt. The Children greift auf ein Skript von Tobias Iaconis (Behind Enemy Lines: Colombia) zurück und entsteht bei Wans eigener Produktionsfirma Atomic Monster, mit der

2 Kommentare
Kategorie(n): News



Malignant – Fox verfilmt Comic von The Conjuring-Schöpfer James Wan

Wenn James Wan nicht gerade selbst Regie führt, versucht er sich unter anderem als Comicautor. Und James Wan wäre wohl nicht James Wan, wenn nicht auch diese Werke das Zeug für eine große Kinoadaption mitbringen würden. Deshalb überrascht es nicht, dass bei 20th Century Fox jetzt die Verfilmung seines Comics Malignant angekündigt wurde, für die es Newcomerin Becca Thomas auf den Regiestuhl verschlagen soll. Ihre einzige Referenz hat es aber in sich: Thomas war neben den Duffer Brüdern nur eine von zwei Regisseuren, die eine Folge zur ersten Staffel von Netflix‘ Stranger Things beisteuern durfte. In der Vorlage erfährt Alan Gates, dass er unheilbar an Krebs erkrankt ist. In Wahrheit handelt es sich bei dem inoperablen Tumor jedoch um einen unbekannten Alien-Parasiten, der ihm übernatürliche Kräfte verleiht. Seine Fähigkeiten setzt Alan

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Smart House – James Wan und Alexandre Aja tun sich für Horrorfilm zusammen

Alexandre Aja war für einige der nervenaufreibendsten Genre-Momente des letzten Jahrzehnts verantwortlich, tat sich zuletzt aber zunehmend schwer damit, an alte Erfolge wie The Hills Have Eyes, Mirrors oder High Tension anzuknüpfen. Das soll sich schon bald ändern. Insidious– und The Conjuring-Schöpfer James Wan produziert und liefert die Idee zu Ajas neuer Regiearbeit Smart House, in der die Zeugen eines Verbrechens zu ihrer eigenen Sicherheit in einem hochmodernen, intelligenten „Smart House“ untergebracht werden. Der vermeintliche Fortschritt hat jedoch seine Tücken: Nach einem Angriff von außen schaltet das Gebäude plötzlich in den Defensivmodus, was eine Kette tödlicher Ereignisse lostritt. Das Skript stammt aus der Feder von Brad Keene (The Gravedancers, The Grudge 3, From Within) und wird von Gregory Levasseur

2 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern





Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Captive State
Kinostart: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 14.01.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 18.03.2021In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Deathcember: 24 Doors to Hell
DVD-Start: 04.12.2020Hinter seinen Türchen lauern 24 grausige Visionen von prominenten Regisseuren aus der ganzen Welt, die die Zeit der Liebe in eine Zeit der Angst verwandeln – mit wunde... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren