Heute



The Witcher – Bilder: Neuer Look für Hexer Geralt, erster Trailer angeteasert

Dass The Witcher demnächst in die zweite Runde geht, sieht man Henry Cavill auch äußerlich an. Erste Promobilder zur zweiten Staffel zeigen Hexer Geralt zwar wieder in schwerer Lederkluft, die unterscheidet hinsichtlich der Aufmachung aber zum Teil deutlich vom nietenbewehrten Gegenstück aus der ersten Staffel, ohne sich negativ auf seine Monsterbekämpfungs-Fähigkeiten auszuwirken oder seine Bewegungsfreiheit einzuschränken. An der sichtlich ergrauten Wallemähne und dem schon aus Season eins bekannten Hexer-Zopf ändert sich dagegen nichts. Dabei ist der neue Look offenbar nicht die einzige Neuigkeit, auf die man sich freuen darf. Für morgen teasert

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Die Einkreisung: Engel der Finsternis – Start der 2. Staffel auf Netflix angekündigt

Wenn finstere Machenschaften am Werk sind, sind sie zur Stelle: Seit 2018 ermitteln Deutschland-Export Daniel Brühl (The First Avenger: Civil War, Goodbye Lenin), Luke Evans (Dracula Untold) und Dakota Fanning (Krieg der Welten) nun schon als ungleiches Trio im New Yorker Untergrund – und das so erfolgreich, dass TNTs zunächst einmaliges Serienevent Die Einkreisung jetzt sogar in die Verlängerung geht! Am 22. Oktober, drei Monate nach dem US-Start, meldet sich das Gespann in der Die Einkreisung – The Alienist: Engel der Finsternis getauften zweiten Staffel auf Netflix zurück, die wie schon die erste auf den Romanen von Bestsellerautor Caleb Carr basiert. Wieder

0 Kommentare
Kategorie(n): News



La Révolution – Diese Revolution wird blutig: Trailer zum neuen Netflix Original

Der Ausbuch einer neuen Pandemie vor dem Hintergrund der französischen Revolution: Das ist La Révolution, ein neues Netflix Original, das sich an die Fersen des jungen Arztes und späteren Guillotine-Erfinders Joseph Guillotin (gespielt von Amir El Kacem) heftet. Er untersucht gerade eine Reihe mysteriöser Mordfälle, als er eine erstaunliche Entdeckung macht – die grauenerregenden Taten wurden allesamt von hochrangigen Adeligen mit blauem Blut ausgeführt – einer Seuche, die sie rasend vor Wut macht. Wer daran erkrankt ist, fällt kurz darauf unwillkürlich und unaufhaltsam über Mitglieder des einfachen Volkes her. Die wiederum sehen die unbeschreiblichen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Witcher – Staffel 2: Netflix-Hit nimmt Produktion wieder auf

Es geht weiter! Nachdem Lauren S. Hissrich und ihr Team einige Monate zum Nichtstun (wobei die Ankündigungen der neuen Spinoff-Serie The Witcher: Blood Origins und des Animationsfilms The Witcher: Nightmare of the Wolf für das Gegenteil spricht) verdammt waren, nehmen Cast und Crew nun endlich wieder die Zügel in die Hand, um Hexer Geralt doch noch zu seinem zweiten Serien-Abenteuer zu verhelfen. Dabei heißt es aber weiterhin – so wie Showrunnerin Hissrich und der für die aktuelle Folge zuständige Regisseur Stephen Surjik (The Umbrella Academy, See: Reich der Blinden) auf einem Setbild beweisen: Abstand halten. „Das ist unsere vierte Show

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Witcher: Blood Origins – Netflix kündigt neue Serie im Witcher-Universum an

Nicht nur bekommt Hexer Geralt demnächst einen eigenen Animationsfilm (Nightmare of the Wolf) auf den geschundenen und gestählten Leib geschneidert, jetzt kündigt Netflix auch noch eine neue, mehr als 1.200 Jahre in der Vergangenheit angesiedelte Spinoff-Serie namens The Witcher: Blood Origins (Der Ursprung des Blutes) an, in der man der Frage auf den Grund gehen will, welchem Umstand wir die Erschaffung des ersten Hexers zu verdanken haben. Hinter dem sechsteiligen Netflix Original stecken The Witcher-Showrunnerin Lauren Schmidt Hissrich und Kollege Declan de Barra (Funky Fables, The Originals), die gemeinsam auch schon die erste Folge




The Witcher – Season 2: Rückkehr der Dreharbeiten steht kurz bevor

Es geht wieder los! Fast drei Monate waren Cast und Crew hinter The Witcher: Season 2 zum Nichtstun verdammt. Mitte März musste Netflix die laufende Produktion wegen der Corona-Infektion von Game of Thrones-Star Kristofer Hivju vorerst einstellen. Jetzt wagt man frisch gestärkt und mit neuen Sicherheitsvorkehrungen den Neustart, um die bereits angebrochenen Folgen endlich auf Film zu bannen und fertigzustellen. Ab 17. August schwingt sich Hexer Geralt (Henry Cavill) in den britischen Arborfield Studios nahe London dann wieder auf sein treues Pferd Plötze, begleitet von abenteuerlustigen, schon aus der ersten Staffel bekannten Gefährten wie Ciri

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Reality Z – Im Netflix Original sind die Zombies los: Jetzt verfügbar

Bei Netflix jagt derzeit eine Zombie-Apokalypse die nächste. Vor kurzem ließ der Streamingdienst in dem indischen Original Vetala (Betaal) von Blumhouse Productions ein totgeglaubtes Bataillon von Zombie-Rotröcken samt 200 Jahre alter Armeeoffiziere aufmarschieren – ganz zum Leidwesen der örtlichen Bewohner eines indischen Dorfes. Wenig später ist nun auch Brasilien an der Reihe, wo sich vor dem Hintergrund einer neuartigen Reality Show das Undenkbare abspielt: Während Cast und Crew fleißig drehen, bricht unversehens die Zombie-Apokalypse aus! Als eine Hommage an Horror, Humor und Popkultur erzählt Reality Z in 10 Folgen von den in Rio de

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Curon – Böses Erwachen im neuen Netflix Original: Erster Trailer

Netflix-Abonnenten können sich in jüngster Zeit wahrlich nicht über mangelnden Horror-Nachschub beklagen. Nur kurze Zeit nach dem indischen Blumhouse-Format Vetala (Betaal) kündigt sich mit dem aus Italien stammenden Curon (Start: 10. Juni 2020) auch schon das nächste potenziell furchterregende Netflix Original an – jetzt begleitet von einem ersten, durchaus vielversprechenden Trailer. Darin lernen wir eine verzweifelte Mutter kennen, die mit ihren Kindern im Teenageralter in ihr mysteriöses Heimatdorf in Norditalien zurückkehrt und dort von den Abgründen ihrer Vergangenheit eingeholt wird. Denn vor siebzehn Jahre war sie aufgrund tragischer Umstände

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Alienist: Angel of Darkness – Trailer: Hitshow von Netflix geht in die zweite Runde

Mit ihrer spannenden Suche nach einem Serienkiller konnten Daniel Brühl (Captain America: Civil War), Dakota Fanning und Luke Evans vor zwei Jahren Millionen Zuschauer vor den heimischen Bildschirmen fesseln. Die The Alienist – Die Einkreisung benannte Verfilmung von Caleb Carrs Roman war sogar dermaßen erfolgreich, dass die ursprünglich als einmaliges Event konzipierte Serie nun in die Verlängerung geht. The Alienist: Angel of Darkness nimmt sich den gleichnamigen zweiten Roman von Carr vor, der als direkte Fortsetzung dient und viele der aus Season 1 bekannten Charaktere zurückholt. Engel der Finsternis ist ein weiteres Abenteuer des Ermitt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Der Schacht – Finsteres Sozialexperiment ist jetzt bei Netflix verfügbar

Die aktuelle Coronakrise hält uns als Gesellschaft in vielerlei Hinsicht den Spiegel vor. Netflix‘ Der Schacht (aka The Platform/El Hoyo), eine düstere dystopische Sci/Fi-Parabel, in der es um wichtige moralische Fragen wie Menschlichkeit und Nächstenliebe geht, hätte daher zu keinem besseren Zeitpunkt erscheinen können. Denn seit heute nehmen Netflix-Abonnenten aus aller Welt an einem Sozialexperiment der besonderen Art teil – ebenso wie der 18-jährige Goren (Ivan Massagué). Als sich ihm die Möglichkeit bietet, sein Gehalt und die Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern, zögert er keine Sekunde. Doch dafür muss er zunächst den Aufenthalt im sogenannt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Witcher – Netflix stoppt die Dreharbeiten zur zweiten Staffel

Die Coronakrise stellt Filmmacher weltweit auf eine harte Probe und könnte für erhebliche Verzögerungen bei kommenden Film- und Serienstarts sorgen. Auch Netflix kapituliert vor der potenziellen Gefahr für Leib und Leben und stellt mit sofortiger Wirkung die laufenden Dreharbeiten zur zweiten Staffel von The Witcher ein. Geplant ist ein vorläufiger Produktionsstopp von zwei Wochen, um abzuwägen, in welchem Umfang der Dreh wieder aufgenommen werden kann. Sollte sich das Virus weiterhin so rasant und unberechenbar ausbreiten wie bisher, dürfte es aber vermutlich eher auf eine längere Pause hinauslaufen. Bis dahin steht in den vierzig




Der Schacht – Offizieller Trailer: Netflix quartiert uns in Horror-Gefängnis ein

Die Kluft zwischen Arm und Reich wächst und spornt Filmemacher zu immer neuen sozialkritischen Experimenten an. Ein solches erwartet Netflix-Abonnenten ab 20. März im spanischen Der Schacht (aka The Platform/El Hoyo), der dystopische Parabel und Psycho-Thriller in einem ist und Zuschauer dadurch mit einigen schwerwiegenden moralischen Fragen konfrontiert – vor allem aber seinen Protagonisten, den 18-jährigen Goren (Ivan Massagué). Um sein Gehalt und die Chancen auf dem Arbeitsmarkt aufzubessern, meldet sich Goren zum Aufenthalt im sogenannten Schacht (The Pit) an. Was er zu diesem Zeitpunkt noch nicht weiß: Bei dieser Einrichtung handelt es sich

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Witcher – Es geht los: Netflix-Hit startet in die zweite Staffel, Dreh angelaufen

Lange wurde nach einer Serie gesucht, die Game of Thrones beerben kann. Nun ist sie offenbar gefunden: The Witcher! Dass die erste Staffel innerhalb weniger Wochen von 76 Millionen Netflix-Haushalten gesehen wurde, gibt uns eine Ahnung davon, wie gigantisch das Potenzial ist, das in dem Dark Fantasy-Format basierend auf den Hexer-Romanen von Andrzej Sapkowski schlummert. Netflix ahnte vermutlich schon, dass es so kommen würde, als man Showrunnerin Lauren Schmidt Hissrich letzten Sommer das Okay für weitere Folgen gab. Jetzt ist in London schließlich die erste Klappe zur zweiten Staffel gefallen, mit der man Witcher-Fans voraussichtlich




The Witcher – Diesen Monat geht es los, Season 2 führt bislang unbekannte Figur ein

Schon jetzt zählt The Witcher Millionen Fans, die gebannt und sehnsüchtig auf eine Fortsetzung der Saga um Hexer Geralt von Riva warten. Diesem Wunsch kommt Netflix zwar nach, lässt sich dafür aber deutlich länger Zeit als ursprünglich erwartet. Vor 2021 soll es nämlich nichts mit den neuen Folgen werden. In weiser Voraussicht hatte man Showrunnerin Lauren Schmidt Hissrich zwar schon letzten Sommer grünes Licht für die zweite Staffel gegeben, doch gedreht wird diese erst jetzt, nämlich gegen Mitte oder Ende Februar in den britischen Arborfield Studios, die etwa 40 Kilometer außerhalb von London zu finden sind. Die erste Staffel wurde noch mehrheitlich in Polen, Ungarn oder Spanien auf Film gebannt. Dank üppigerer Budgets im Rücken stellt aber auch




Horse Girl – Trailer zum Netflix-Thriller: Alison Brie verliert den Verstand

Was ist Realität und was Einbildung? Alison Brie (Community) zweifelt im kommenden Netflix-Thriller Horse Girl zunehmend an ihrem eigenen Verstand und ist sich selbst nicht mehr so sicher, was sie noch glauben soll. Denn das, was der jungen Frau im ersten Trailer widerfährt, ist alles andere als alltäglich. Unheimliche Spuren von Klauen, Zeitsprünge und Visionen von der Zukunft lassen eigentlich nur einen Schluss sie – sie wird langsam verrückt. Früher war Sarah (Alison Brie) eine unbeholfene, lebenslustige Frau mit einem Faible fürs Basteln, Pferde und übernatürliche Kriminalserien. Doch seit kurzem scheinen sich ihre eigenen Träume immer häufiger im wachen Alltag zu manifestieren. Das Werk von Aliens? Dem Trailer nach zu urteilen könnte

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Witcher – Schöpferin verrät: Dann dürfen wir mit Season 2 rechnen

Kurz nach dem Start gehörte The Witcher vielerorts schon zu den beliebtesten und erfolgreichsten Shows des letzten Jahres. In weiser Voraussicht hatte Netflix dem Format schon vor Start grünes Licht für eine zweite Staffel erteilt, was es Showrunnerin Lauren S. Hissrich erlaubte, direkt mit der Arbeit weiterzumachen und unnötige Pausen zu umgehen. Etwas wird es aber natürlich trotzdem noch dauern, ehe sich Hexer Geralt von Riva (Henry Cavill) in den heimischen vier Wänden wieder auf seinen treuen Begleiter Plötze schwingt, um monströse Abenteuer zu bestehen. Wie lange genau, versuchte Hissrich jetzt im Rahmen einer AMA (Frage-und-Antwort-Runde) auf Reddit auf den Punkt zu bringen – mit zu erwartendem Ergebnis. „Wir haben noch kein klares




Dark – Deutsches Netflix-Original startet heute in die zweite Staffel!

Eine deutsche Serie, die im Ausland erfolgreicher ist als in der Heimat – das gab es noch nie! Nun hat das Warten auf die zweite Staffel zu Netflix‘ deutschem Serien-Original Dark endlich ein Ende. Wer sich von den neuen Folgen endgültige Antworten auf die vielen offenen Fragen erhofft, wird jedoch abermals vertröstet. Warum? Die beiden Showrunner Baran bo Odar (Who Am I – Kein System ist sicher) und Jantje Friese (Das letzte Schweigen) wollen sich eine weitere Staffel Zeit nehmen, um ihr finsteres, bildgewaltig erzähltes Sci/Fi-Epos zu einem würdigen Abschluss zu bringen. Vor dem großen, voraussichtlich 2020 erfolgenden Showdown geht es nun aber erstmal mit der 2. Staffel weiter, und die führt uns geradewegs ins Jahr 2052, wo Deutschland




Dark – Mystery-Teaser offenbart neue Szenen aus der zweiten Staffel

Die Uhr tickt, denn am 21. Juni 2019 fällt bei Netflix der Startschuss zu Dark: Season 2. Nachdem kürzlich enthüllt wurde, dass es sich bei dem ersten Netflix Original aus Deutschland um eine Trilogie handelt, heizt man die Vorfreude auf die neuen Folgen mit einem sogenannten „Mystery Trailer“ an, in dem besonders die visuellen Errungenschaften des verantwortlichen Teams zur Geltung kommen. Mit den neuen Folgen schicken uns Showrunner Baran bo Odar (Who Am I – Kein System ist sicher) und Jantje Friese (Das letzte Schweigen) ins Jahr 2052. Das Deutschland, wie wir es kennen, ist kaum wiederzuerkennen und einer post-apokalyptischen Einöde gewichen. Kann der Zeitreisende Jonas Kahnwald (Louis Hofmann) das Blatt noch wenden und

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dark – Deutsches Netflix Original wird zur Trilogie: Neuer Trailer kündigt Season 2 an

Netflix hat große Pläne mit seinem deutschen Serien-Original: Noch bevor Season 2 überhaupt an den Start geschickt wurde, kündigt man bereits die dritte Staffel des Sci/Fi-Erfolgsformats Dark an. Der neueste Trailer spricht nämlich von einer ganzen Dark-Trilogie. Nach der kommenden zweiten Staffel ist also noch lange nicht Schluss! Die Ankündigung kommt überraschend, spricht aber für die hervorragenden Zuschauerzahlen, die Dark besonders international und außerhalb Deutschlands einheimsen konnte. Mit den neuen Folgen schicken uns Showrunner Baran bo Odar (Who Am I – Kein System ist sicher) und Jantje Friese (Das letzte Schweigen) ins Jahr 2052. Das Deutschland, wie wir es kennen, ist kaum wiederzuerkennen und einer post-apokalyptischen Ein




Dark – Die Uhr tickt: Netflix stellt Trailer zur zweiten Staffel vor!

Mit ihrer ambitionierten Mischung aus Zeitreise-Thriller und Psycho-Drama konnten Showrunner Baran bo Odar und Jantje Friese nicht nur deutsche Zuschauer für sich gewinnen. Nun geht Dark, das erste Netflix Original aus Deutschland, endlich in die zweite Runde und schlägt mit dem ersten Trailer eine ebenso bildgewaltige wie apokalyptische Richtung ein. Viel ist von der uns bekannten Welt in Dark: Season 2 nämlich nicht mehr übrig. Kann Jonas Kahnwald (Louis Hofmann) das Blatt noch wenden und unseren Untergang aufhalten? Das gilt es ab 21. Juni dieses Jahres exklusiv auf Netflix herauszufinden! Gedreht wurden die acht brandneuen Episoden der zweiten Staffel in und um Berlin. Das raffiniert erzählte Format von Wiedemann & Berg Television fand bes




Bird Box – Entfernte Szene sollte die verstörenden Kreaturen zeigen

Seit dem 21. Dezember kämpft Sandra Bullock in Bird Box – Schließe deine Augen auf Netflix gegen gespenstische Wesen, die man zwar hören, aber nicht sehen kann. Denn jeder, der sich ihnen offen entgegenstellt, begeht kurz darauf auf grausame und äußerst schmerzvolle Weise Selbstmord. Innerhalb der ersten Woche wurde die aufwendige Verfilmung von Josh Malermans Bestseller Der Fluss – Deine letzte Hoffnung ganze 45 Millionen Mal aufgerufen – das ist Netflix-Rekord und ein enormer Erfolg für den Streamingdienst. Spoiler: Doch eine Frage, die sich Zuschauern im Laufe des endzeitlichen Abenteuers aufdrängt, bleibt während des Films vollkommen unbeantwortet. Denn wie die Wesen aussehen, die uns in der Geschichte buchstäblich um den Ver

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Bird Box – Endzeit-Horror mit Sandra Bullock bricht Rekorde auf Netflix

Die Aufmerksamkeit der Zuschauer müssen sich die Kino-Blockbuster der großen Hollywood-Studios immer öfter mit prominenten Neustarts auf Netflix teilen. Welche Dimensionen und Ausmaße das angenommen hat, beweist ein neuer Post des amtierenden Streaming-Königs. Der bestätigt nämlich, dass Bird Box, eine Endzeit-Buchverfilmung mit Sandra Bullock (Taffe Mädels), in den ersten sieben Tagen von mehr als 45 Millionen Netflix-Accounts gesichtet wurde. Das ist die beste Startwoche eines Netflix-Films aller Zeiten! Es ist ein weiterer Beleg für die Popularität des Streamingdienstes und nicht für die dortigen Eigenproduktionen, sondern auch den Genrefilm an sich. Normal geizt Netflix mit handfesten Zahlen, lässt sich nur selten in die Karten

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Bird Box – Das Ende ist nah: Seht die ersten fünf Minuten aus dem Netflix-Endzeitfilm

Schon morgen geht auf Netflix die Welt unter. Überleben kann in Bird Box, der Verfilmung von Josh Malermans Romanbestseller Der Fluss – Deine letzte Hoffnung, nur, wer ein für alle Mal auf sein Augenlicht verzichtet und fortan blind durchs Leben geht. Und die ersten fünf Minuten aus dem Film, die Netflix passend zur morgigen Premiere zur Verfügung stellt, machen deutlich, dass man diesem Rat unbedingt Folge leisten sollte! Im Film spielt Oscar-Gewinnerin Sandra Bullock aus Gravity Malorie, die hochschwanger ist, als immer mehr Menschen aus aller Welt von einem schrecklichen Wahnsinn befallen werden und sterben. Klar ist nur: Wenn du sie siehst, bringst du dich um. In dieser ungewissen Zeit findet Malorie Liebe, Hoffnung und einen neuen Anfang, nur

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Bird Box – Schließe die Augen: Sandra Bullock im zweiten Trailer zum Endzeit-Horror

Hollywood lehrt uns, dass Gefahrensituationen immer dann am unheimlichsten sind, wenn wir gewisser Sinnes- und Kommunikationsmerkmale beraubt werden. Denn ohne den Verzicht auf Sprache wäre der diesjährige Kinohit A Quiet Place mit John Kransinski und Emily Blunt wohl nur halb so spannend gewesen. Der von Eric Heisserer (The Thing, A Nightmare On Elm Street, Final Destination 5, Lights Out, Arrival) geschriebene und bald bei Netflix anlaufende Bird Box schlägt in eine ganz ähnliche Kerbe, macht es, basierend auf Josh Malermans Bestseller Der Fluss – Deine letzte Hoffnung, aber notwendig, dass die Protagonisten auf ihr Augenlicht verzichten. Dazu gehört auch die von Sandra Bullock gespielte Malorie, die hochschwanger ist, als immer

0 Kommentare
Kategorie(n): News



A Quiet Place – Fortsetzung soll durch die Welt und neue Regeln punkten

Auf schleichenden, lautlosen Horror zu setzen, macht sich bezahlt. Mit genau dem konnte John Krasinski im Frühjahr selbst gestandene Genrefans ins Kino locken, um sie mit A Quiet Place auf einen Horrortrip der etwas anderen Art zu entführen. Denn wo die Konkurrenz häufig auf Jumpscares setzt, entfaltet sich das Geschehen hier ganz ohne Dialoge oder sprunghaftes Schnitt-Gewitter. Tatsächlich konnte sein Regiedebüt, besetzt mit Ehefrau Emily Blunt in der Hauptrolle, sogar so viele Zuschauer ins Kino locken, dass bei Paramount bereits am zweiten Abstecher in die Monster-Apokalypse gearbeitet wird. Über den wurde Blunt aktuell von Entertainment Weekly befragt: „Mich würde schon interessieren, wer diese Leute vor dem Unglück waren. Auf der and




Bird Box – Netflix stellt ersten Trailer vor: Sandra Bullock kämpft ums Überleben

A Quiet Place ist einer der Überraschungshits des laufenden Jahres und zeichnet sich durch seine ungewöhnliche Ausgangssituation aus, die es erfordert, absolute Stille zu bewahren. Im Fall von Bird Box, dem neuen Film von Susanne Bier und Autor Eric Heisserer (The Thing, A Nightmare On Elm Street, Final Destination 5, Lights Out, Arrival), dreht man den Spieß nun einfach um: Statt auf das Gehör müssen die Protagonisten in der Verfilmung von Josh Malermans Roman Der Fluss – Deine letzte Hoffnung auf ihr Augenlicht verzichten. Bullock spielt Malorie, die hochschwanger ist, als immer mehr Menschen aus aller Welt von einem schrecklichen Wahnsinn befallen werden und sterben. Gleichzeitig häufen sich die Meldungen von etwas Unheimlichem, dessen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Tau – Erster Trailer: Sci/Fi-Horror von Netflix mit Maika Monroe

Was nicht für einen breiten Kinostart taugt, wird neuerdings gerne an die großen Streamingdienste wie Amazon abgetreten. Vermutlich verschlägt es den schon 2016 angekündigten Sci/Fi-Horror-Thriller Tau mit Shootingstar Maika Monroe (Independence Day: Die Wiederkehr, It Follows) deshalb direkt über Netflix zu uns, wo man den 29. Juni als weltweite Streamingpremiere auserkoren hat. Was uns dort erwartet, verraten die ersten bewegten Bilder im Anhang, die optisch und inhaltlich an den kanadischen Überraschungshit Cube erinnern. Der von David S. Goyer (Ghost Rider) produzierte und von Federico D’Alessandro, Storyboardzeichner für Comicverfilmungen aus dem Hause Marvel, inszenierte Sci/Fi-Thriller Tau wartet außerdem mit Ed Skrein

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Mute – Erster Trailer: Netflix bringt uns im Sci/Fi-Thriller das Berlin von 2052 näher

Der Februar steht bei Netflix im Zeichen der Zukunft. Mit Altered Carbon legt der Streamingdienst am 02. des Monats sein bislang teuerstes Serienprojekt vor, das sowohl optisch als auch erzählerisch an Ridley Scotts und Philip K. Dicks Klassiker Blade Runner anzuknüpfen versucht. Wenig später, am 23. Februar 2018, legt Netflix dann sogar noch einen drauf und präsentiert Mute, Duncan Jones‘ lange in Planung befindliches Traumprojekt über ein futuristisches Abenteuer im Berlin des Jahres 2052. Mit dem Trailer nimmt man uns jetzt bereits auf einen ersten Abstecher durch grell beleuchtete Straßenzüge voller hochtechnologischer Verlockungen mit. Es ist die Heimat des Barkeepers Leo, der auf der Suche nach seiner spurlos verschwundenen Freundin ist und dabei in die

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Mute – Februar ist es so weit: Duncan Jones gibt Start auf Netflix bekannt

Das Rätsel um Mute ist gelöst. Der futuristische Science Fiction-Thriller im Stil von Blade Runner startet wirklich, so wie kürzlich vom Regisseur vorhergesagt, diesen Februar. Jetzt hat Netflix auch den Start entüllt und der findet am 22. des gleichen Monats statt. Lange muss Regisseur Duncan Jones sein absolutes Herzensprojekt, das inhaltlich an seinen Erstling Moon anknüpft, also nicht mehr geheimhalten. Der vollständig in Berlin abgedrehte Mute basiert auf einer Geschichte, die er bereits vor mehr als zwölf Jahren entwickelt hat. Gedreht wurde das Projekt über einen Zeitraum von mehreren Wochen in den altehrwürdigen Hallen des Studio Babelsberg und mit der Teilnahme bekannter Namen wie Alexander Skarsgård, Paul Rudd oder Justin Theroux. Sie

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Top News



Mute – Duncan Jones grenzt die Veröffentlichung seines Sci/Fi-Thrillers ein

In letzter Zeit war es dermaßen ruhig um Duncan Jones‘ neuen Film Mute geworden, dass man sich ernsthaft Sorgen um die Zukunft des indirekten Moon-Nachfolgers machen musste. Via Twitter gab Duncan Jones, der 2016 mit Warcraft auch im Kino Erfolge feiern konnte, jetzt Entwarnung: Offenbar steht die Veröffenltichung des vollständig in Berlin gedrehten Sci/Fi-Thrillers im Stile von Blade Runner unmittelbar bevor. Genau genommen soll Mute sogar schon kommenden Monat an den Start gehen, wie Jones jetzt auf Nachfrage eines Fans bestätigte: „Nächsten Monat ist es so weit. Pssst! Offiziell darf ich das noch gar nicht wissen.“ Das wäre zwar überraschend, aber nicht unwahrscheinlich. Während David Ayers Fantasy-Thriller Bright fast ein Jahr im Vor

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Creep 2 – Ein echter Psycho! Sequel legt noch eine Schippe drauf, ab sofort bei Netflix

Obwohl Creep bei uns still und heimlich über Netflix veröffentlicht wurde, kam der Film doch so gut an, dass sich Filmemacher Mark Duplass kurz darauf an eine direkte Fortsetzung machen konnte. Inzwischen hat auch diese den Weg nach Deutschland gefunden und macht wieder einmal deutlich: Traue niemals einem Fremden, den Du über das Internet kennengelernt hast! Die Fortsetzung von Patrick Brice kam am 24. Oktober limitiert in amerikanische Kinos und steht hierzulande ab sofort über Netflix zur Verfügung. Im Film stolpert die arbeitslose Sara über eine kryptische Anzeige, die ihr 1.000 US-Dollar für die Mitarbeit an einem Film in Aussicht stellt. Mit ein paar Dollar in der Tasche macht sie sich auf den Weg in die abgelegene Berghütte, wo Josef, ihr Drehpartner

2 Kommentare
Kategorie(n): News



Creep 3 – Es bleibt unheimlich: Regisseur will Reihe mit finalem Film abschließen

Noch ist Creep 2 nicht veröffentlicht, doch Regisseur Patrick Brice ist sich seiner Sache so sicher, dass er bei der Telluride Horror Show jetzt bereits einen weiteren Film und damit das Ende seiner geplanten Trilogie in Aussicht stellte. Creep 3 befindet sich derzeit in Entwicklung und könnte sogar schon 2018 in Produktion gehen. Vorausgesetzt natürlich, dass sich die Fortsetzung ähnlich gut schlägt wie das Original vor zwei Jahren, das hierzulande exklusiv über Netflix veröffentlicht wurde. Ob ähnliches auch für Creep 2 gilt, ist noch ungewiss. Beim Streaming-Anbieter ist der Film derzeit jedenfalls noch nicht gelistet. In den USA wird am 24. Oktober passend zu Halloween Premiere gefeiert. Im Film stolpert die arbeitslose Sara über eine kryptische Anzeige, die ihr 1.000 US-Dollar für die Mitarbeit an einem Film in Aussicht stellt. Mit ein paar Dollar in der Tasche

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Creep 2 – Found Footage-Horror geht in die zweite Runde: Trailer aufgetaucht

Obwohl Creep hierzulande still und heimlich via Netflix veröffentlicht wurde, sorgte Filmemacher Mark Duplass schon kurz darauf mit Aussagen über eine mögliche Creep-Trilogie für Aufsehen. Und diese scheinen nach aktuellem Kenntnisstand gar nicht mehr zu abwegig zu sein. Über Blumhouse Productions und The Orchard Movies wurde jetzt der Trailer zu Creep 2 veröffentlicht, der wieder einmal deutlich macht: Traue niemals einem Fremden, den Du über das Internet kennengelernt hast! Die Fortsetzung von Patrick Brice soll am 24. Oktober passend zu Halloween Premiere feiern. Im Film stolpert die arbeitslose Sara über eine kryptische Anzeige, die ihr 1.000 US-Dollar für die Mitarbeit an einem Film in Aussicht stellt. Mit ein paar Dollar in der Tasche macht sie sich auf den Weg in die abgelegene Hütte in den Bergen, wo Josef (Duplass), ihr Drehpartner

0 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern





Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 14.01.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 14.01.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 18.03.2021In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Deathcember: 24 Doors to Hell
DVD-Start: 04.12.2020Hinter seinen Türchen lauern 24 grausige Visionen von prominenten Regisseuren aus der ganzen Welt, die die Zeit der Liebe in eine Zeit der Angst verwandeln – mit wunde... mehr erfahren
Captive State
DVD-Start: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren