Heute



Wrong Turn 6: The Last Resort – US-Premiere im Oktober, Covermotiv enthüllt

Rob Schmidt hätte sich 2003 wohl kaum träumen lassen, dass sein Wrong Turn einmal zu den langlebigsten Reihen im Genrebereich gehören würde. Im Oktober geht die Erfolgsserie um die nimmersatten Mutanten nun bereits in die sechste Runde. Die neueste Fortsetzung mit Namen Wrong Turn 6: The Last Resort kommt am 21. Oktober in den amerikanischen Handel und hat es diesmal auf die nichtsahnenden Urlauber eines abgelegenen Hotelkomplexes in den Bergen von West Virginia abgesehen. Unter die Gäste hat sich auch Danny gemischt, dem im Städtchen Hobb Springs eher daran gelegen ist auf Ahnensuche zu gehen, anstatt mit seinen vergnügungssüchtigen Freunden Party zu machen. Doch bald muss er sich zwischen seinen Freunden und den schaurigen Auswüchsen seiner eigenen Blutlinie entscheiden. Für die Regie war erstmals




Wrong Turn 6 – Erstes Poster zum Mutanten-Sequel, Veröffentlichung zu Halloween

Erholsame Ferien sucht man in Wrong Turn 6 – The Last Resort vergebens. Die blutrünstigen Mutanten haben es diesmal auf die nichtsahnenden Urlauber eines abgelegenen Hotelkomplexes in den Bergen von West Virginia abgesehen. Unter die Gäste hat sich auch Danny gemischt, dem eher daran gelegen ist im Städtchen Hobb Springs auf Ahnensuche zu gehen, anstatt mit seinen vergnügungssüchtigen Freunden Party zu machen. Doch bald muss er sich zwischen seinen Freunden und den schaurigen Auswüchsen seiner eigenen Blutlinie entscheiden. Der neueste Ableger zur mehrteiligen Horror-Saga von 20th Century Fox und Constantin Film entstand erstmals unter der Regie von Re-Kill-Schöpfer Valeri Milev, der Declan O’Brien nach drei Ablegern (Wrong Turn 3: Left for Dead, Wrong Turn 4: Bloody Beginnings, Wrong Turn 5: Bloodlines)

6 Kommentare
Kategorie(n): News



Superstition – New Line bringt den Teen-Slasher zurück, Blumhouse-Projekt

Blumhouse Productions/Jason Blum, bekannt und berüchtigt für Kinoerfolge wie The Purge oder Insidious, haben es wieder geschafft und einen Abnehmer für den kommenden Found Footage-Horrorfilm Superstition gefunden. Laut The Hollywood Reporter hat New Line Cinema (Freddy vs. Jason, The Conjuring) zugeschlagen und die weltweiten Auswertungsrechte an dem Projekt gesichert, das thematische Ähnlichkeiten zu Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast aufweisen soll, und damit den ersten internen Einkauf seit acht Jahren getätigt. Die Schauermär von den Erstlingsregisseuren Chris Lofing und Travis Cluff wird derzeit für einen Kinostart im Jahr 2016 vorbereitet. Im Oktober 2014 bringt New Line Cinema zudem einen bislang unbekannten Horrorfilm in deutsche und amerikanische Kinos. Um was es sich dabei handelt, wollte man

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Summer Camp – Frisch aus Cannes: Offizielles Sales-Poster und Bild zum Horrorfilm

Die Filmfestspiele in Cannes sind eröffnet und heißen auch dieses Jahr wieder Produktionen aus den unterschiedlichen Bereich der Filmwelt willkommen. Während Schauspieler Ryan Gosling sein Spielfilmdebüt Lost River einem ersten Publikum vorstellt, versuchen Regisseur Alberto Marini und Produzent Peter Safran (The Conjuring) ihr spanisch-amerikanisches Genreprojekt Summer Camp an den Mann zu bringen. Für die ersehnten Vertragsabschlüsse soll ein erstes Sales-Poster sorgen, welches jetzt vor Ort ausgestellt und bereits abgelichtet wurde. Man darf gespannt sein, wann und ob die Seuche aus Summer Camp auch hiesige Kinosäle heimsucht. Der Horrorfilm handelt von vier Freunden, die als Lagerratgeber arbeiten und vor Ort die ultimative Party miterleben wollen. Zunächst sieht es ganz danach aus, als würde es sich um die Nacht ihres Lebens handeln

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Summer Camp



Box Office – Die Zahlen aus den USA: Scarlett Johansson gewinnt, Jinn verliert

Am Wochenende fanden gleich zwei neue Filme mit Scarlett Johansson ihren Weg in die US-Kinos. Gemeinsam mit Filmpartner Chris Evans tauchte sie erneut ins Marvel Universum ab, um bösen Schurken das Handwerk zu legen. Dabei erwies sie sich als äußerst erfolgreich: Captain America: The Winter Soldier krallte sich wie erwartet die Pole Position der US-Kinocharts und spielte mehr als 95 Millionen US Dollar ein. Doch auch Distributor A24 lieferte Johansson einen Grund zum Feiern. Ihr surreales Sci/Fi-Drama Under the Skin wurde vorsichtig mit gerade einmal vier Kopien ins Rennen geschickt. Das Projekt stieß dabei auf ein großes Interesse, wie der Kopienschnitt von bemerkenswerten 35.000 Dollar belegt. Dies ergab ein Endresultat von immerhin 140.000 Dollar. Es is zu erwarten, dass Under the Skin bereits am kommenden Wochenende expandiert




Wrong Turn 6 – Mutanten und Opfer vereint: Erstes Bild vom Set aufgetaucht

Es ist kein Geheimnis mehr, dass in Bulgarien aktuell die Dreharbeiten zum neuesten Ableger der langlebigen, von Rob Schmidt (Bad Meat) erschaffenen Wrong Turn-Reihe stattfinden. Heute hat uns nun auch die erste Aufnahme vom Filmset erreicht. Darauf zeigt sich Darsteller Chris Jarvis mit den unbarmherzigen, überraschend geselligen Mutanten. Für den restlichen Cast um Aqueela Zoll, Anthony Ilott, Sadie Katz, Rollo Skinner, Billy Ashworth, Joe Gaminara, Harry Belcher, Raymond Steers, Luke Cousins, Tabitha Luke Eardley und Roxanne Pallett dürfte die Begegnung mit der Bande bald tödlich enden. Als neuer Filmemacher ist Re-Kill-Schöpfer Valeri Milev an Bord, der Declan O’Brien nach drei Ablegern (Wrong Turn 3: Left for Dead, Wrong Turn 4: Bloody Beginnings, Wrong Turn 5: Bloodlines) auf seinem angestammten Regieposten ablöste. 20th

16 Kommentare
Kategorie(n): News



Death Do Us Part – Mörderische Eheschließung: Erster Trailer zum Slasher

In Death Do Us Part gehen Kennedy und Ryan den heiligen Bund fürs Leben ein. Dass die schlechten Zeiten nicht lange auf sich warten lassen, verrät schon der offizielle Filmtrailer. Thematisiert wird in Death Do Us Part die Geschichte der eigentlich glücklichen Kennedy Jamieson, die ihr ganzes Leben auf die perfekte Hochzeit gewartet hat. Als sie den charismatischen Ryan Harris kennenlernt und sich mit ihm verlobt, scheint ihr Traum zum Greifen nah. Ein Junggesellenabschied darf natürlich nicht fehlen. Für den zeichnet Ryans Kumpel Chet verantwortlich, der eine abgelegene Waldhütte mietet, um dort die größte Party aller Zeiten steigen zu lassen. Doch aus Spaß wird plötzlich bitterer Ernst, als nach und nach immer mehr Freunde von einem maskierten Killer getötet werden. Wer oder was lauert hinter der




Wrong Turn 6 – Regisseur für das nächste Blutbad bekannt, vollständiger Cast

Rob Schmidt (Bad Meat) hätte sich damals wohl kaum träumen lassen, dass sein blutiger Backwoods-Slasher Wrong Turn zehn Jahre später zu den langlebigsten Horrorfilmen im Genrekino zählen würde. Im Herbst steht uns nun aber bereits die sechste Runde mit den teuflischen Mutanten bevor, die es auch im neuesten Ableger auf gewohnte, möglichst blutige Art und Weise auf ihre Opfer abgesehen haben. Längst überfällige Neuerungen zeichnen sich dabei vor allem hinter der Kamera ab. So verabschieden sich 20th Century Fox und Constantin Film von Declan O’Brien, der bei Wrong Turn 4: Bloody Beginnings und Wrong Turn 5: Bloodlines für die Inszenierung verantwortlich war, und überlassen stattdessen dem bulgarischen Neuzugang Valeri Milev (Re-Kill) das Ruder, der in seiner Heimat unter anderem Sadie Katz (Scorned), Aqueela Zoll




Wrong Turn 6 – Die Mutanten sind zurück: Dreh zur Fortsetzung hat begonnen

Die Wrong Turn-Saga bleibt uns für mindestens einen weiteren Film erhalten. In Bulgarien haben aktuell die Dreharbeiten zum sechsten Ableger der Reihe begonnen, die 2003 von Filmemacher Rob Schmidt und dem deutschen Studio Constantin Film ins Leben gerufen wurde. Für die Hauptrolle zieht es abermals eine weibliche Hauptdarstellerin vor die Kamera. Sadie Katz (Scorned) darf sich auf die garantiert folgenschwere Begegnung mit dem einfach nicht totzukriegenden Mutantenpack einlassen und das Erbe von Kolleginnen wie Erica Leershen (Blair Witch 2) oder Eliza Dushku (Buffy) antreten. Das Drehbuch zu Wrong Turn 6 stammt aus der Feder von Frank H.Woodward. Fox Home Entertainment und Constantin Film bereiten das Direct to DVD-Sequel für eine voraussichtliche Veröffentlichung im Sommer oder Herbst vor. Den letzten




No One Lives – Luke Evans und Adelaide Clemens im Red Band-Trailer

Anchor Bay Entertainment hat der aktuellen WWE Produktion No One Lives jetzt auch in den USA grünes Licht für den Startschuss erteilt. Ob die lange Wartezeit gerechtfertigt war, soll der neue US-Trailer mit einem blutigen R-Stempel deutlich machen. In Deutschland konnte man die Ryuhei Kitamura (Midnight Meat Train) Regiearbeit schon bei den Fantasy Filmfest Nights in Augenschein nehmen. No One Lives, unter anderem besetzt mit Luke Evans (The Raven), Adelaide Clemens (Silent Hill: Revelation), Derek Magyar, Lee Tergesen (Texas Chainsaw Massacre: The Beginning) und America Olivo, erzählt von einer Gruppe Krimineller, die bei einem wohlhabenden Paar einbricht und dieses in ihre Gewalt bringt. Schnell wird klar, dass es sich bei dem Ehemann um einen verrückten Entführer handelt, der gerade eine

1 Kommentar
Kategorie(n): News, No One Lives



Wrong Turn 5: Bloodlines – Deutscher Filmtrailer zum neuen Auftritt der Mutanten

Zum zehnjährigen Bestehen der Wrong Turn Reihe holt Constantin Film ihren Wrong Turn 5: Bloodlines auch nach Deutschland. Der neueste Ableger ist allerdings nicht unbeschadet durch die Alterprüfung der FSK gelangt. Für den nötigen Ab 18-Stempel mussten ganze zwei Minuten aus dem Horror-Sequel entfernt werden. Wer sich den Mutanten-Spaß dennoch nach Hause holen möchte, darf sich im Anhang den deutschsprachigen Trailer zu Gemüte führen, der bereits einen kleinen Eindruck davon verschafft, was uns beim erneuten Zusammentreffen mit den Mutanten erwartet. Im nächsten Kapitel der Wrong Turn Saga verschlägt es uns in eine kleine Stadt in West Virginia, wo das legendäre Mountain Man Festival abgehalten wird. Jedes Jahr versammeln sich hier Partygänger für eine wilde Nacht voller Musik und Streiche. Doch




My Bloody Valentine 3D 2 – Todd Farmer über die Fortsetzung und Halloween 3D

Bei einem weltweiten Einspielergebnis von über 100 Millionen Dollar gehört My Bloody Valentine 3D zu den wenigen Genre-Ausnahmen, die zwar finanziell erfolgreichen waren, allerdings nie fortgesetzt wurden. Doch was war der Grund für vier Jahre Ruhepause? Todd Farmer klärt auf: „Patrick Lussier und ich haben schon Wochen vor dem US-Start Pläne entworfen. Alle Beteiligten waren aufgeregt, zumal es unsere Absicht war, die ganze Clique zusammenzubringen. Die Antwort vom Studio war plötzlich ein klares Nein. Wir haben verschiedene Gründe zu hören bekommen, wieso man sich gegen eine Fortsetzung entschied. Es gab mitunter Probleme mit den Rechten an der Reihe und interne Konflikte. Außerdem hatte Joe Drake, der damalige Leiter bei Lionsgate, eine Abneigung gegen das Genrekino und wollte das Produktionshaus in




Wrong Turn 4

Wrong Turn 5: Bloodlines – Mutanten-Fortsetzung ab Mai auf DVD und Blu-ray

Constantin Film sorgt im Mai gleich doppelt für unheimlichen Filmnachschub auf der heimischen Mattscheibe. Nachdem gestern die Veröffentlichung zu Texas Chainsaw 3D ankündigt wurde, folgten jetzt erste Daten zur deutschen Premiere von Wrong Turn 5: Bloodlines (Trailer im Anhang). Das neueste Filmabenteuer um die gnadenlosen Mutanten wandert zeitgleich mit Leatherface am 09. Mai 2013  in die Regale der Händler. Ein Covermotiv und Details zur Ausstattung folgen in den kommenden Wochen. Im nächsten Kapitel der Wrong Turn Saga verschlägt es uns in eine kleine Stadt in West Virginia, wo alljährlich das legendäre Mountain Man Festival an Halloween abgehalten wird. Jedes Jahr versammeln sich hier unzählige Partygänger für eine wilde Nacht voller Musik und Streiche. Doch eine Familie von Hillbilly-Kannibalen hat ganz




Wrong Turn 4

Bad Meat – Horrorfilm von Rob Schmidt wandert in den deutschen Handel

Wrong Turn Regisseur Rob Schmidt serviert sein Bad Meat auch in Deutschland. KSM hat die Auswertungsrechte an dem lange verschobenen Horrorfilm gesichert und plant die hiesige Veröffentlichung für den 08. Februar im Verleih und dem 18. Februar im Handel ein. Die Dreharbeiten zu Bad Meat wurden vor drei Jahren wegen finanzieller Schwierigkeiten eingestellt. Anschließend machte sich Lulu Jarmen (vermutlich Schmidt selbst) an die Fertigstellung, filmte Teile neu und flickte das bestehende Material notdürftig zusammen. Im Film wird eine Gruppe von Problemkids in ein abgelegenes Boot Camp geschickt, um die schickanierten Eltern endlich mit dem nötigen Stolz zu erfüllen. Die Aufpasser sind hier mit besonders sadistischen Methoden am Werke. Selbst der örtliche Küchenchef fühlt sich von den Männern angegriffen, weshalb

0 Kommentare
Kategorie(n): Bad Meat, News



Wrong Turn

Bad Meat – Horrorfilm vom Wrong Turn Regisseur wandert in den US-Handel

Über drei Jahre nach der ursprünglich vorgesehenen Veröffentlichung bahnt sich für die ehemalige Rob Schmidt (Wrong Turn) Regiearbeit Bad Meat jetzt tatsächlich eine Veröffentlichung an. Schmidt stieg damals während der Dreharbeiten aus, da der Produktion die finanziellen Mittel ausgegangen waren. Das Ruder übernahm anschließend Lulu Jarmen (vermutlich Schmidt selbst), der Teile neu drehte und das Beste aus dem bereits gefilmten Material machte. Am 19. Februar 2013 soll das Ergebnis dann schließlich in den amerikanischen Handel wandern. Einen Filmtrailer und das Covermotiv gibt es in der gesamten Meldung. Im Film wird eine Gruppe von Problemkids in ein abgelegenes Boot Camp geschickt, um die schickanierten Eltern endlich mit dem nötigen Stolz zu erfüllen. Die Aufpasser sind hier mit besonders sadistischen

0 Kommentare
Kategorie(n): Bad Meat, News



Wrong Turn

Bad Meat – Todesfalle Gammelfleisch: Der Sales Trailer zum verschollenen Horror-Slasher

Unverhofft kommt oft, auch beim Film. Eigentlich längst für tot erklärt, tauchte der Horror-Slasher Bad Meat, ursprünglich ein Projekt von Filmemacher Rob Schmidt (Wrong Turn), im vergangenen September wieder auf, obwohl die eigentlichen Dreharbeiten im Jahr 2008 wegen des Konkurs der zuständigen Produktionsfirma abgebrochen werden mussten. Unter der Verwendung eines Synonyms hat sich dann aber offenbar doch noch ein Filmemacher an die Vervollständigung des Materials gewagt und in Zusammenarbeit mit Jinga Films an einem abendfüllenden Film geschraubt. Pünktlich zum AFM dürfen Genrefans nun einen ersten Blick auf den offiziellen Trailer zum Projekt werfen und gleichzeitig ergründen, wie es Menschen tatsächlich nach dem Verzehr von Gammelfleisch ergeht.

Eine Gruppe von Problemkids wird im Film in ein abgelegenes Boot Camp geschickt, um die schickanierten Eltern endlich mit dem nötigen Stolz zu erfüllen. Die Aufpasser sind hier mit besonders sadistischen Methoden am Werke. Selbst der örtliche Küchenchef fühlt sich von den Männern angegriffen, weshalb er den Wachen kurzerhand verfaultes Fleisch unter das Essen mischt. Was er jedoch nicht weiß: Das Fleisch ist mit einem Virus infiziert, der alle Menschen, die mit ihm in Berührung kommen, zu rasenden Verrückten mutiert.

4 Kommentare
Kategorie(n): Bad Meat, News



Wrong Turn

Bad Meat – Neue Hoffnung für den Horror-Thriller von Wrong Turn Regisseur Rob Schmidt?

Nachtrag: die Gerüchte konnten mittlerweile auch von offizieller Seite bestätigt werden. Bad Meat wird Ende Oktober im Rahmen des Film4FrightFest Premiere feiern und erblickt damit tatsächlich noch das Licht der Kinoleinwand, obwohl die Produktion im Jahr 2008 auf halbem Wege abgebrochen werden musste. Als verantwortlicher Filmemacher wird Lulu Jarmen genannt.

Das Jahr 2008 hatte sich Filmemacher Rob Schmidt bestimmt anders vorgestellt: Mitten in den Dreharbeiten zu seinem damals neuen Werk Bad Meat schloss das zuständige Produktionshaus seine Pforten, was die Einstellung seines Projekts zur Folge hatte. Zu einer Lösung, um die übrig gebliebenen Drehbuchseiten doch noch verfilmen zu können, kam es jedoch nie. So verbannte der Regisseur, wie auch Drehbuchautor Paul Gerstenberger und andere Mitglieder aus Cast & Crew, den Film von ihrer IMDB Seite. Nun, drei Jahre später, wird der Film plötzlich im Rahmen des American Film Market im November dieses Jahres angeboten. Als Regisseur, der Bad Meat fertig inszeniert haben soll, wird Lulu Jarmen gelistet. Da diese Person allerdings auf keiner offiziellen Seite in Erscheinung tritt, handelt es sich offenbar um ein Pseudonym. Wurde das bereits gedrehte Material also notdürftig zu einem Film zusammengeschnitten oder sogar um die fehlenden Szenen erweitert? Zum aktuellen Zeitpunkt lässt sich darüber lediglich Mutmaßungen anstellen.

Eine Gruppe von Problemkids wird im Film in ein abgelegenes Boot Camp geschickt, um die schickanierten Eltern endlich mit dem nötigen Stolz zu erfüllen. Die Aufpasser sind hier mit besonders sadistischen Methoden am Werke. Selbst der örtliche Küchenchef fühlt sich von den Männern angegriffen, weshalb er den Wachen kurzerhand verfaultes Fleisch unter das Essen mischt. Was er jedoch nicht weiß: Das Fleisch ist mit einem Virus infiziert, der alle Menschen, die mit ihm in Berührung kommen, zu rasenden Verrückten mutiert.

2 Kommentare
Kategorie(n): Bad Meat, News



Nothing to Fear

Nothing to Fear – Erste Slasher Films Produktion entsteht mit Thomas Haden Church

Das ehemalige Guns N‘ Roses Mitglied Slash versucht sich momentan im großen Stil an diversen Produktionen aus dem Bereich des Genrefilms. Nachdem in den vergangenen Monaten gleich vier von dieser Sorte angekündigt werden konnten, macht der Musiker nun Nägel mit Köpfen und kündigte einen Darsteller für die erste Eigenproduktion Nothing to Fear an. Bei der Besetzung der männlichen Hauptrolle handelt es sich um den aus Spider-Man 3 oder Sideways bekannten Thomas Haden Church. Laut Deadline erzählt Nothing to Fear von einer jungen Familie, die für ein besseres Leben auf das Land zieht, dort jedoch schon bald erfahren muss, dass das kleine Städtchen, ihr neues Zuhause, eines von sieben Portalen in die Hölle darstellt. Die Dreharbeiten unter der inszenatorischen Leitung von Anthony Leonardi sollen im Oktober in Louisiana anrollen.

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Demon's Never Die

Demon’s Never Die – Selbstmord-Pakt: Offizieller Trailer zum britischen Teen-Slasher

Kein Halloween ohne Horror. Auch in diesem Jahr flimmern in den USA neue Genrevertreter über die Kinoleinwände, wobei abermals verstärkt auf Prequels und Fortsetzungen wie The Thing und Paranormal Activity 3 gesetzt wird. In Großbritannien hingegen wird Ende Oktober 2011 die 200.000 Pfund schwere Produktion Demon’s Never Die aus dem Hause S. Kids in den Kinos starten. Nach dem Umblättern lässt sich bereits ein offizieller Trailer zum Teen-Slasher begutachten, der momentan noch auf ein deutsches Startdatum wartet. Als sich ein Mädchen das Leben nimmt, entscheiden sich Archie und sieben weitere deprimierte Londoner Teenager dafür ihr zu folgen und gehen einen Selbstmord-Pakt ein. Als jedoch einer nach dem anderen das Zeitliche segnet, stellen sie schon sehr bald fest, dass sich ein maskierter Killer unter ihnen befindet, der seinen eigenen Pakt mit dem Tod hat. Um das Mädchen zu retten, welches Archie liebt, muss er einen grausamen Kampf eingehen. Doch wer versteckt sich hinter der Maske?





Gestern





Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 14.01.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 14.01.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 18.03.2021In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Deathcember: 24 Doors to Hell
DVD-Start: 04.12.2020Hinter seinen Türchen lauern 24 grausige Visionen von prominenten Regisseuren aus der ganzen Welt, die die Zeit der Liebe in eine Zeit der Angst verwandeln – mit wunde... mehr erfahren
Captive State
DVD-Start: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren