Heute



Der dunkle Turm – Ab sofort in den Kinos: Großes Fanpaket zum Start gewinnen

Mit Der dunkle Turm schafft es die wohl umfangreichste Saga aus der Feder von Stephen King auf deutsche Leinwände. Doch das filmische Zusammentreffen zwischen Roland Deschain (Idris Elba), dem letzten Revolverhelden, und dem berüchtigten Mann in Schwarz ist erst der Anfang. Mit etwas Glück wird die Geschichte 2018 in einer eigenen Prequel-Serie fortgesetzt und auch weitere Filme befinden sich in Planung. Wer sich vorab ausführlicher mit der Materie auseinandersetzen möchte, bekommt jetzt die Gelegenheit dazu: Anlässlich der deutschen Kinopremiere am Donnerstag verlosen wir 1x die bis dato 15-bändige Comicreihe von Panini mit noch mehr skurrilen Charakteren und Geschichten aus Stephen Kings Der dunkle Turm-Universum. Was ihr dafür tun müsst? Beantwortet einfach die filmspezifische Frage im Anhang und schon landet




Der dunkle Turm – Romansaga feiert ernüchternden Einstand in den US-Kinos

Der von vielen befürchtete Totalausfall ist Der dunkle Turm zwar nicht geworden, als Erfolg geht die Adaption aber trotzdem nur bedingt durch. Nach über zehn Jahren Vorbereitungszeit spielte die Verfilmung zu Stephen Kings epischer Romansaga zum Start etwa 19.5 Millionen Dollar ein, was ein ordentlicher Wert ist, wegen der bekannten und langlebigen Buchreihe eines der bekanntesten Schriftsteller der Welt aber dennoch enttäuscht. Bei Sony zeigt man sich aber zufrieden: „Der dunkle Turm war ein ambitioniertes Unterfangen, das wir für den richtigen Preis umgesetzt haben,“ meint Adrian Smith. Gerüchten zufolge soll die Umsetzung der actionreichen Fantasysaga nur 60 Millionen Dollar gekostet haben, die auch noch zur Hälfte von Media Rights Capital getragen wurden. Eine andere Frage ist, ob das Ergebnis ausreicht, um ein ganzes Franchise loszutreten




The Dark Tower – Erste Featurette beleuchtet Idris Elbas letzten Revolverhelden

Die Stunde der Wahrheit rückt näher: Haben Akiva Goldsman und Nikolaj Arcel mit ihrer sehr losen Adaption von Stephen Kings Der dunkle Turm (The Dark Tower) ins Schwarze getroffen oder ist die epische Saga um den letzten Revolverhelden von vornherein zum Scheitern verurteilt? Wochen vor dem Kinostart am 10. August dieses Jahres gibt Sony Pictures alles, um uns die erste einer ganzen Reihe geplanter Verfilmungen auf Basis von Kings Vorlage schmackhaft zu machen. Die neueste Featurette beleuchtet den von Idris Elba gespielten Roland Deschain, der das Gleichgewicht zwischen unserer und der seinen Welt wiederherstellen soll, bevor der berüchtigte Man in Black den dunklen Turm erreicht. Produzent Ron Howard ist derart angetan, dass demnächst eine begleitende Serie nachgeschoben werden soll: „The Dark Tower kommt diesen Sommer




Der dunkle Turm – Erster Trailer zur King-Verfilmung soll morgen erscheinen

Obwohl Der dunkle Turm (The Dark Tower) schon diesen August in den Kinos starten soll, gab es abgesehen von einigen Filmbildern bislang kaum etwas aus der Verfilmung von Stephen Kings epischer Romanreihe zu sehen. Doch das könnte sich jetzt ändern. Wie TrailerTrack berichtet, wurde der offizielle Trailer bereits an die US-Kinos ausgeliefert, wo er ab dem kommenden Freitag zusammen mit Marvel’s Guardians of the Galaxy 2 (hierzulande läuft der Film bereits) Premiere feiern soll. Fast zeitgleich, offenbar sogar schon morgen, sollte es die ersten bewegten Bilder dann aber auch im Netz zu sehen geben. Dann bekommt Sony die Gelegenheit dazu, mit den Gerüchten um eine misslungene Adaption der Vorlage aufzuräumen. Alltäglich ist das Schweigen bei einem derart großen Projekt so kurz vor Kinostart jedenfalls nicht. Bedenkt man




The Dark Tower – „Wird Fans nicht enttäuschen“, Nachdrehs anberaumt

ES ist nur eine von mehreren Stephen King-Verfilmungen, auf die man sich dieses Jahr freuen darf. Begleitet wird Horror-Clown Pennywise nämlich von der wohl ambitioniertesten King-Umsetzung, die wir bis heute zu Gesicht bekommen haben. Um den hohen Erwartungen, die ein Name wie The Dark Tower mit sich bringt, gerecht zu werden, wurden in Los Angeles jetzt umfassende Nachdrehs eingeleitet, die dem Regieprojekt von Nikolaj Arcel den letzten Feinschliff verpassen sollen. Dieser Werdegang ist bei großen Produktionen an sich nichts Ungewöhnliches und noch lange kein Grund, sich Sorgen zu machen. Das wollte jetzt auch Katheryn Winnick vermittelt wissen: „The Dark Tower’s Hardcore-Fans wissen über alles Bescheid, sind den Büchern religiös ergeben und ständig am rätseln, welche Rolle ich wohl verköpern werde. Aber ich weiß, dass sie nicht





Gestern





Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Captive State
Kinostart: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 14.01.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 18.03.2021In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Deathcember: 24 Doors to Hell
DVD-Start: 04.12.2020Hinter seinen Türchen lauern 24 grausige Visionen von prominenten Regisseuren aus der ganzen Welt, die die Zeit der Liebe in eine Zeit der Angst verwandeln – mit wunde... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren