Heute



Justice League – Jared Leto gibt für den Snyder Cut noch einmal Joker

Es sollte das große Klassentreffen der DC-Comicikonen werden, doch am Ende stellte sich Justice League als herbe Enttäuschung heraus, die weder Fachkritiker noch Fans abholte. Dazu muss aber angemerkt werden, dass Zack Snyder die Produktion aufgrund persönlicher Umstände fluchtartig verlassen und letztlich sogar an einen Regiekollegen (Joss Whedon, bekannt für Avengers: Age of Ultron) abtreten musste. Wie der Film unter seiner Leitung ausgesehen hätte, lässt sich daher gar nicht sagen. Aber genau diese Fassung sollen DC-Fans jetzt doch noch zu Gesicht kriegen. Aktuell investiert Warner Bros. ein kleines Vermögen in die Entstehung des sogenannten Sn

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Joker – 2020 geht der Wahnsinn im Heimkino weiter: Editionen vorgestellt

Joker ist nicht irgendein DC-Film, sondern auf dem besten Weg, der erfolgreichste überhaupt zu werden! Über Wochen gab es für viele Kinogänger und Comicfans kein anderes Thema mehr. Zu verdanken ist das einer Machart, die so gar nicht in das übliche Heldenschema und Bild eines wuchtigen Blockbusters passen will. Statt Action satt setzt Todd Philips auf ein schleichendes, sich immer weiter zuspitzendes Dilemma, das gegen Ende in einem großen, dramatischen Feuerwerk mündet. Zwischendrin erlaubt Philips seinem Publikum immer wieder Einblicke in die Psyche eines missverstandenen, von der Welt geächteten Mannes (Joaquin Phoenix), der langsam aber sicher dem Wahnsinn verfällt. Und das kommt an. Mehr als eine Milliarde Dollar spielte

0 Kommentare
Kategorie(n): Joker, News



Joker 2 – Die Arbeiten am Nachfolger sollen bereits begonnen haben

Seit Wochen sind die Kinos nun schon fest in der Hand von Joker. Rekordverdächtige Einnahmen von mehr als einer Milliarde Dollar, hitzige Diskussionen und Gerüchte um einen möglichen Nachfolger waren die Folge. Dass Joker 2 kommt, ist inzwischen so sicher wie das Amen in der Kirche. Tatsächlich soll Regisseur Todd Philips bereits am 07. Oktober, nur wenige Tage nach dem 96 Millionen Dollar-US-Start von Joker, im Büro von Warner-Vorsitzenden Toby Emmerich vorstellig geworden sein, berichtet der Hollywood Reporter, um über die Möglichkeit eines „ganzen Portfolios an DC-Ursprungsgeschichten“ zu sprechen. Emmerich soll sich zwar zurückhaltend gezeigt, Todd Philips letztlich aber mit der Option auf mindestens eine weitere Ursprungsgeschicht

0 Kommentare
Kategorie(n): Joker, News



Joker 2 – Todd Phillips macht Hoffnung auf zweiten Film, Skript von Scott Silver veröffentlicht

Es wird erwartet, dass Joker im Verlauf der nächsten Tage die eine Milliarde Dollar Grenze knackt, was dem unkonventionellen DC-Film einen weiteren Rekord einbringen würde: Das macht Joker nicht nur zum erfolgreichsten R-Rated-Film, sondern auch zu einem der profitabelsten aller Zeiten. Den schwindelerregenden Einnahmen stehen nämlich überschaubare Ausgaben von 55 Millionen Dollar gegenüber. Hinzu kommt das erteilte R Rating, welches vielen Studios noch immer ein Dorn im Auge ist. Zu diesem besonderen Anlass haben sich Warner Bros., Regisseur Todd Phillips und Drehbuchautor Scott Silver dazu entschieden, Fans etwas zurückzugeben und das Drehbuch zum Film zu veröffentlichen. Drehbücher finden sich online wie Sand am Meer, doch

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Joker – Besser als The Dark Knight: Comicfilm legt fulminanten Start hin

Während am vergangenen Wochenende vor allem Familienfilme unter dem schönen Herbstwetter litten, erwies sich Joker als vollkommen immun gegen die späten Sonnenstrahlen des Jahres. Dass das düstere Batman-Spin-off über die Erschaffung eines Psychopathen gut anlaufen würde, war nach dem überragenden US-Start bereits abzusehen. Doch die 55 Millionen Dollar schwere Produktion stellte selbst die zuversichtlichsten Prognosen in den Schatten. Im Vorfeld ging man von bis zu 600.000 Kinogängerinnen und Kinogänger aus. Geworden sind es nun allerdings 925.000! Das sind zwar 130.000 weniger als bei The Dark Knight Rises vor sieben Jahren, aber rund 50.000 mehr als beim direkten Vorgänger The Dark Knight mit Heath Ledgers beeindruck

0 Kommentare
Kategorie(n): Joker, News



Joker – Schon jetzt auf Rekordkurs: Film räumt in den USA ab

Viele Zuschauer sind sich einig: Joker ist ein Kino-Erlebnis, das man nicht verpassen sollte. Hierzulande lässt der vielleicht düsterste DC-Film aller Zeiten noch bis kommende Woche auf sich warten. In den USA ist das Regiewerk von Todd Philips dagegen bereits angelaufen und auf dem besten Weg, den erfolgreichsten Oktober-Kinostart aller Zeiten aufzustellen! Denn schon jetzt purzeln die Rekorde. Dass der Film allein in den Mitternachtsvorstellungen 13,3 Millionen US-Dollar einspielen konnte, pulverisiert den gerade erst im Jahr zuvor aufgestellten Preview-Oktober-Rekord von Venom. Doch damit nicht genug, denn Joker stellt nicht nur den Comic-Kollegen, sondern auch die Preview-Zahlen vergleichbarer R-Titel wie Deadpool ($12,M), ES: Kapitel 2 ($10

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Joker – FSK erteilt deutsche Altersfreigabe, diverse neue Poster mit Joaquin Phoenix

Todd Philips‘ eigenwilliges Comic-Spin-Off Joker war in den vergangenen Wochen und Monaten für einige Kontroversen und hitzige Diskussionen gut. Doch die von vielen kritisierte und befürchtete Gewaltverherrlichung und Anstiftung zu Gewalttaten war zumindest für die FSK kein Thema, weshalb man entschied, dass Joker hierzulande bereits für Zuschauer ab 16 Jahren zugänglich sein wird. In den USA ist das dank R-Rating (für „brutale, blutige Gewalt, beunruhigendes Verhalten, die Sprache und sexuelle Inhalte“) erst ab 17 oder in Begleitung eines Erwachsenen möglich. Dennoch: Für einen DC-Film fällt Joker überraschend düster und subversiv aus, was zuletzt schon die Kritiker spaltete. Einige fürchten, dass der Film Nachahmungstäter bestärken und zu ver

0 Kommentare
Kategorie(n): Joker, News, Top News



Joker – Joaquin Phoenix sorgt für Chaos: Neues Kinoposter geht in Flammen auf

Arthur Fleck (aka Joker) war immer ein komplizierter Charakter, der die Welt brennen sehen wollte. Mit der gleichnamigen Kinoadaption von Todd Philips bekommt er nun einen mindestens ebenso kontroversen und heiß diskutierten Film auf den Leib geschneidert, von dem sich mit Gewissheit sagen lässt, dass er die Gemüter spalten wird. Erste Pressestimmen schwanken zwischen Lob und Tadeln, feiern Joker einerseits als faszinierende Charakterstudio, kritisieren andererseits die fragwürdigen moralischen Aussagen. Allen wird man es also vermutlich nicht recht machen können, wenn Joker am 04. Oktober in deutschen Kinos einkehrt. Unbestreitbar gelungen ist aber das neue IMAX-Kinoposter, mit dem uns Warner Bros. heute auf die vielleicht riskanteste DC

0 Kommentare
Kategorie(n): Joker, News



Joker – Offizieller Trailer entfesselt den Wahnsinn! So wurde er zu Joker

Nun gibt es kein Halten mehr. Im offiziellen Trailer wird das ganze Ausmaß des Wahnsinns deutlich, der Joker ein R-Rating für „aggressive, blutige Gewalt und beunruhigendes Verhalten“ eingebracht hat. Es ist die Charakterstudie eines gescheiterten Comedians, der von seiner Umwelt geächtet und verlacht wird, diese Situation aber nicht länger hinnehmen möchte. Im Trailer kommt es schließlich zu dem Moment, der das Fass für Arthur Fleck (aka Joker) zum Überlaufen bringt. Die Geburt eines echten Monsters ist die Folge! Joker schlägt eine Brücke zu Martin Scorseses Klassiker The King of Comedy, in dem Robert De Niro als strauchelnder Entertainer auftaucht, der sich aus Frustration zur Entführung eines bekannten Moderators entschließt, in dessen Show er unbedingt

0 Kommentare
Kategorie(n): Joker, News



Joker – Jetzt offiziell: DC-Film kommt mit R-Rating auf die Leinwand

Brutale, blutige Gewalt, beunruhigendes Verhalten, die Sprache und sexuelle Inhalte – all das soll Joker zu einer DC-Comicverfilmung machen, die für Kinder ganz und gar ungeeignet ist. So nämlich lautet die offizielle Begründung, die die MPAA, das amerikanische Gegenstück der FSK, kürzlich zur Erteilung eines bereits erwarteten R-Rating veranlasste! Mit diesem ist Zuschauern unter 17 Jahren der Zutritt nur in Begleitung eines erziehungsberechtigten Erwachsenen gestattet. Häufig scheuen Studio vor dem berüchtigten R zurück, weil sie fürchten, dass die zu erwartenden Einnahmen darunter leiden könnten. Bei Joker stand dagegen schon früh fest, dass sich die Macher in Sachen Gewaltdarstellung und Thematik keine Fesseln anlegen wollen und der Film mög

0 Kommentare
Kategorie(n): Joker, News



Joker – Ein echter Psycho: Neue Bilder zeigen die zwei Seiten des Joker!

Ihr mögt Eure Comichelden richtig schön böse und von der Welt geächtet? Dann dürfte Joker, die Ursprungsgeschichte zu Batmans ewigem Erzfeind, genau ins Schwarze treffen! Der Film von Todd Philips kommt ohne Auftritt des Fledermausmanns daher, könnte dafür aber eine der düstersten Comicverfilmungen werden, die bislang das Licht der Leinwand erblickt hat. Nicht umsonst urteilte die amerikanische Altersprüfstelle MPAA kürzlich mit einem R-Rating, womit Jugendlichen unter siebzehn Jahren der Kinobesuch nur in Begleitung eines erwachsenen Elternteils gestattet ist. Der wachsende Hype um den Film veranlasste das britische Empire Magazin nun sogar dazu, dem „subversivem Clown-Thriller von DC“ eine eigene Cover-Story mit exklusivem Bild

0 Kommentare
Kategorie(n): Joker, News, Top News



Joker – Düster und verstörend: Der Film kommt mit R-Rating ins Kino

Es könnte die bislang härteste Adaption einer namhaften DC-Comicvorlage werden: Wie Todd Phillips (War Dogs, Hangover-Reihe) mit einem Kommentar auf Instagram bestätigt, wird sein Joker tatsächlich mit einem R-Rating in amerikanischen Kinos anlaufen, was bedeutet, dass Jugendliche unter 17 nur in Begleitung eines erwachsenen Elternteils zugelassen sind. Aufatmen bei den Fans, denn sie haben endlich Gewissheit, dass Phillips hinsichtlich der Gewalt und Ausrichtung seines Films keine unfreiwilligen Kompromisse eingehen muss, so wie es in der Vergangenheit schon häufiger zu beobachten war. Auch Venom sollte zunächst mit einem R-Rating in die Kinos kommen, wurde dann aber nachträglich auf das deutlich massentaug

0 Kommentare
Kategorie(n): Joker, News, Top News



Joker – Deutscher Kinotrailer zeigt die Erschaffung eines Bösewichts

Er ist eine der tragischsten Figuren des DC Comic-Universums. Doch wie wurde der gescheiterte Komiker zum Erzfeind Batmans? Warner Bros. und Todd Phillips versuchen es herausfinden, lassen uns mit Joker in die Psyche eines gestörten Serienkillers eintauchen. Denn Joker, mit bürgerlichem Namen Arthur Fleck, gespielt von Walk the Line-Star Joaquin Phoenix, war nicht immer jene überzeichnete Figur, die wir unter anderem aus Suicide Squad kennen. Gerade weil seine Vergangenheit bislang weitestgehend unbeleuchtet geblieben ist, wollen Warner und Regisseur Todd Phillips die Gelegenheit nutzen, um eine ganz neue Seite von ihm zu zeigen. Herausgekommen ist eine andere Art von DC-Comicverfilmung – finsterer und experi

0 Kommentare
Kategorie(n): Joker, News



Joker – Offizieller Trailer stellt uns den Mann hinter dem Wahnsinn vor

Zerbrechlich, vom Leben gezeichnet und verzweifelt – der erste Trailer zu Joker ist eingetroffen und zeigt die Comic-Ikone so, wie wir sie noch nicht zu Gesicht bekommen haben. Warner Bros. und Todd Phillips widmen sich der Ursprungsgeschichte hinter all dem Wahnsinn, den Arthur Fleck aka Joker über Gotham City und seine Bewohner bringen soll. Herausgekommen ist eine andere Art von DC-Comicverfilmung – finsterer, experimenteller und vor allem preisgünstiger. Denn während Titel aus dem DC-Universum sonst problemlos Produktionskosten in Höhen von bis zu 200 Millionen Dollar verschlingen, kommt Joker mit einem vergleichsweise günstigen Preisstempel („lediglich“ 55 Millionen Dollar) daher. Das erlaubt uns einen seltenen Blick hinter die bröckeln

0 Kommentare
Kategorie(n): Joker, News, Top News



Joker – Teaser-Poster kündigt die Trailer-Premiere für morgen an

Die Comicverfilmungen von DC und Marvel verschlingen nicht selten Budgets in Höhe von 200 Millionen Dollar. Dass es auch dunkler, experimenteller und vor allem preisgünstiger geht, beweist Joker. Morgen feiert nun der erste Trailer zum finsteren Psycho-Thriller Premiere, den Warner Bros. für den vergleichsweise günstigen Preis von 55 Millionen Dollar umsetzen ließ. Vorab versucht man uns aber bereits mit dem angehängten Teaser-Poster ein „Lächeln aufs Gesicht“ zu zaubern. Joker (Joaquin Phoenix) ist dabei lediglich im Profil zu erkennen. Dank zahlreicher Schnappschüsse vom Filmset wissen wir natürlich längst, welche Figur der Walk the Line-Star in der Rolle als Arthur Fleck/Joker macht. Doch das ist bekanntlich nur der äußere Schein. Denn gerade

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Joker – Joaquin Phoenix als Joker: Neues Bild zur filmischen Vorgeschichte

Wer ist Joker und was treibt ihn an? Warner Bros. verspricht Licht ins Dunkel zu bringen und widmet sich einen ganzen Film lang seiner Vor- und vor allem Entstehungsgeschichte. Denn bei Joker, mit bürgerlichem Namen Arthur Fleck, handelte es sich nicht immer um jene überzeichnete Figur, die wir zuletzt in Suicide Squad auf der Leinwand erleben durften. Gerade weil seine Vergangenheit bislang weitestgehend unbeleuchtet geblieben ist, wollen Warner und Regisseur Todd Phillips die Gelegenheit nutzen, um eine ganz neue Seite von ihm zu zeigen. Absehbar ist aber schon, dass Joker auch hier, so belegen es erste Aufnahmen vom Set, in den Wahnsinn abdriften wird. Die Ursache dafür gilt es ab dem 17. Oktober 2019 in deutschen Kinos zu ergründen. Im

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Batman – James Wan will eine Horror-Version mit dem Fledermausmann umsetzen

Leser der DC Comics träumen schon seit längerem von einem richtig düsteren Ableger im Batman-Universum. Diese Sehnsucht teilen sie sich offenbar mit Regisseur James Wan. Denn wenn der Schöpfer von SAW, The Conjuring und der diesjährigen Comicverfilmung Aquaman, die über Warner Bros. am 20. Dezember auch in deutschen Kinos startet, so könnte, wie er wollte, würde er gleich noch eine Comic-Adaption nachschieben – und zwar eine ziemlich beängstigende: „Wie viele Kollegen meines Fachs würde auch ich gerne bei einem Batman Regie führen, allerdings bei einer finsteren Horror-Variante davon. Das wäre ein Traum von mir. Ich liebe die Vorstellung von einem richtig unheimlichen Batman und bin überzeugt davon, dass das richtig cool wäre“, so

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Joker – Das ist unser neuer Joker: Joaquin Phoenix in Kostüm und Makeup

Wenn man in der Öffentlichkeit dreht, lässt sich das Aussehen eines bestimmten Charakters nur schwer geheim halten. Das wurde Joker, der kommenden Originstory zur Comic-Kultfigur, nun zum Verhängnis. Denn erste Setbilder zeigen Joaquin Pheonix in voller Joker-Montur inklusive Makeup und begleitet von einem gewalttätigen Mob. Das Design selbst ist eine deutliche Abkehr von Christopher Nolans Variante aus der Dark Knight-Trilogie, grenzt Todd Phillips‘ Film, der sich eher als Crime-Thriller denn als Superhelden-Geschichte versteht, aber auch stärker von den bisherigen Kinoauftritten ab. Im Gegensatz zum ebenfalls geplanten Spin-Off mit Jared Leto soll das Prequel in den Achtzigern angesiedelt sein und den Joker als gescheiterten Comedian zeigen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Joker – Jetzt im Dreh: Erster Blick auf Joaquin Phoenix als Kultfigur ‚Joker‘

Wie wurde der Joker zu der tragischen Figur, die wir heute kennen? Genau das versucht Todd Phillips mit seiner kommenden Ursprungsgeschichte Joker zu ergründen. Im Gegensatz zum ebenfalls geplanten Spin-Off mit Jared Leto ist diese aber als Prequel in den Achtzigern angesiedelt, das Joker als gescheiterten Comedian zeigen soll – eine direkte Hommage an Martin Scorseses (Shutter Island, Gangs of New York) Klassiker The King of Comedy mit Robert De Niro (Taxi Driver) als strauchelndem Entertainer, der sich aus Frustration zur Entführung eines bekannten Moderators entschließt, in dessen Show er unbedingt auftreten möchte. Heute erlaubt man uns nun schon einen Blick auf Joaquin Phoenix‘ Figur Arthur Fleck – ganz ohne das berühmte Makeup

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Joker – Joaquin Phoenix wird offiziell zu Joker und findet das beängstigend

Inzwischen steht fest, dass sich Joaquin Phoenix für Warner Bros. und Todd Phillips offiziell in der Rolle als Joker austoben darf. Im Gegensatz zum ebenfalls geplanten Spin-Off mit Jared Leto ist dieser aber als Prequel in den Achtzigern angesiedelt, das Joker als gescheiterten Comedian zeigen soll – eine direkte Hommage an Martin Scorseses (Shutter Island, Gangs of New York) Klassiker The King of Comedy mit Robert De Niro (Taxi Driver) als strauchelndem Entertainer, der sich aus Frustration zur Entführung eines bekannten Moderators entschließt, in dessen Show er unbedingt auftreten möchte. Mit Collider hat sich Phoenix nun über seine Erwartungen und Ängste unterhalten: „Todd Phillips hat sehr genaue Vorstellungen davon, wie die Welt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Joker – Warner Bros. kündigt Spin-Off mit Jared Leto als Joker an

Ohne den Joker und sein Gegenstück Harley Quinn hätte David Ayers Suicide Squad wohl nur halb so gut funktioniert. Deshalb lässt Warner Bros. statt eines echten Nachfolgers jetzt auch lieber eigenständige Spin-Offs zu beiden Comicfiguren folgen – und zwar gleich drei Stück an der Zahl! Beim Studio mit dem markanten WB im Logo befindet sich neben Birds of Prey und der Joker-Originstory, für man Joaquin Phoenix gewinnen konnte, nämlich ein weiteres Spin-Off mit Jared Leto als DC-Bösewicht in Entwicklung. Der neue Film soll derzeit weder Namen noch Regisseur oder Autor haben, im Gegensatz zur geplanten Ursprungsgeschichte aber innerhalb des DC Cinematic Universe angesiedelt sein. Ein Produktionsstart dürfte daher noch in weiter Ferne

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Joker – Warner Bros. siedelt eigenständigen Film in den Achtzigern an

Der Joker gehört ohne Frage zu den spannendsten und vielschichtigsten Charakteren im DC-Universum. Das findet auch Warner Bros. und schneidert dem dauergrinsenden Psychopathen derzeit einen eigenen Kinoableger, angesiedelt vor der finsteren Kulisse Gotham Citys, auf den Leib. Ungewöhnlich ist jedoch, dass der Film selbst in den Achtzigern spielen soll und den Joker als gescheiterten Comedian zeigt. Das wiederum erklärt die Beteiligung Martin Scorseses (Shutter Island, Gangs of New York). Der Kultregisseur drehte in den Achtzigern den Klassiker The King of Comedy mit Robert De Niro (Taxi Driver) als strauchelndem Entertainer ab, der sich aus Frustration zur Entführung eines bekannten Moderators entschließt, in dessen Show er un

0 Kommentare
Kategorie(n): News



DC Extended Universe – Ben Affleck enthüllt Titel für Batman-Einzelfilm

Neuigkeiten aus dem Superheldenuniversum! Nachdem mit Suicide Squad erst kürzlich der dritte Beitrag der fortlaufenden DC-Kinoreihe die Leinwände eroberte, bereiten die Macher im Hintergrund fleißig die nächsten Schritte vor. Wie Ben Affleck bei einer Presseveranstaltung zu seinem aktuellen Thriller The Accountant verkündete (siehe Video im Anhang!), wird der geplante Batman-Solofilm voraussichtlich den Titel The Batman tragen, wobei der Name noch nicht in Stein gemeißelt ist. Die Rolle des Dunklen Ritters übernimmt nach Batman v Superman: Dawn of Justice erneut der zweifache Oscar-Preisträger, in dessen Händen zudem Regie und Drehbuch liegen, während Geoff Johns (Arrow) als Koautor fungiert.

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Van Helsing – Syfy präsentiert offiziellen Teaser-Trailer zum Serienstart im September

Am 22. September wird in den USA aus Mr. Van Helsing Mrs. Vanessa Helsing. Die Serie, die dann mit einer 13-teiligen ersten Staffel an den Start geht, macht mit einer weiblichen Version des bekannten Vampirkillers auf sich aufmerksam. Wie sich Schauspielerin Kelly Overton in der Rolle schlägt, deutet im Anhang der offizielle Teaser-Trailer an. Immerhin kennt sich die bald 38-jährige Amerikanerin bereits bestens mit Blutsaugern und ihrer manipulativen Art aus. 2013 bekleidete sie in der letzten Staffel von True Blood die Figur der Rikki Naylor. Aber ob sie auch den Fangzähnen aus Van Helsing gewachsen ist? Neben Kelly Overton spielen in der Mystery-Serie unter anderem auch Jonathan Scarfe, Christopher Heyerdahl, David Cubitt, Vincent Gale oder Paul Johansson mit. Sie alle zeichnen entweder als Unterstützung für Vanessa Helsing verantwortlich oder

0 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern





Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 14.01.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 14.01.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 18.03.2021In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Deathcember: 24 Doors to Hell
DVD-Start: 04.12.2020Hinter seinen Türchen lauern 24 grausige Visionen von prominenten Regisseuren aus der ganzen Welt, die die Zeit der Liebe in eine Zeit der Angst verwandeln – mit wunde... mehr erfahren
Captive State
DVD-Start: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren