Heute



Dracula – Netflix-Vampirserie schlägt im deutschen Handel auf

Nur den wenigsten Netflix-Serien ist neben der Digitalpremiere auch eine Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray vergönnt. Das ist meistens dann der Fall, wenn eine Serie zwar von Netflix lizenziert, aber einer dritten Firma (mit-)produziert wurde – so wie beim blutig-schaurigen Dreiteiler Dracula von der britischen BBC, bei der Netflix lediglich Co-Produzent und internationaler Vertriebspartner war. Ausnahmsweise schauen Film- und Serienfans, die ganz klassisch auf physische Heimkino-Formate setzen, also nicht in die Röhre. Wann man sich die Miniserie mit Claes Bang (The Affair, The Northman, Verschwörung) als Fürst der Finsternis nach Hause holen darf

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dracula – Der Netflix-Vampirhit: Claes Bang ist offen für zweite Staffel

Mit gerade einmal drei Episoden kommt Dracula von BBC überraschend kurz und kompakt daher. Nach Meinung vieler Zuschauer hätte das Wiedersehen mit dem Fürsten der Finsternis aber ruhig etwas umfangreicher ausfallen dürfen – und das sehen offenbar nicht nur sie so. Weil der Urvater aller heutigen Blutsauger auch weiterhin viel Konfliktpotenzial bietet und im Grunde unsterblich ist, wird laut Claes Bang bereits über eine Fortführung nachgedacht. Noch sei aber nichts entschieden: „Das wird tatsächlich diskutiert, aber bislang gab es noch nichts Offizielles dazu“, bestätigt der gebürtige Däne gegenüber Collider. „Ich würde mich unheimlich darüber freuen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Red Rose – Netflix macht Serie über eine Horror-App

Netflix schnappt sich ein weiteres internationales Grusel-Format mit dem Potenzial für schlaflose Nächte. Vom gleichen Team, das auch schon für Spuk in Bly Manor (The Haunting of Bly Manor) und Apple TV’s See: Reich der Blinden mitverantwortlich war, kommt Red Rose (nicht zu verwechseln mit der gespenstischen Stephen King-Miniserie Rose Red), ein achtteiliges Horror-Drama von BBC, Entertainment One und Eleven (Sex Education), das Netflix weltweit außerhalb Großbritanniens vertreiben wird – und damit auch in Deutschland. Die Serie folgt einer Gruppe britischer Studenten bei der Entdeckung und Auseinandersetzung mit einer bösartigen App namens

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dracula – Es wird Blut fließen: Finaler Trailer zum Start auf Netflix!

In Großbritannien wurde das neue Jahr mit einer bissigen Neuauflage von Bram Stokers Dracula eingeläutet. Schon morgen sind dann auch hiesige Zuschauer an der Reihe, wenn Netflix auf einen Schlag den kompletten Dreiteiler vom Sherlock-Duo Steven Moffat und Mark Gatiss ins Programm aufnimmt – nicht aber, ohne uns mit dem finalen Trailer vorher noch einen umfangreichen Ausblick auf die historisch angehauchte Horror-Miniserie zu ermöglichen! Dracula soll in erster Linie davon handeln, wie Vlad III. Drăculea, Fürst der Walachei, durch seine schwerwiegenden Entscheidungen zu jener Kreatur und tragischen Figur wurde, die Bram Stoker 1897 zu seinem weltberühmten und einflussreichen Literaturklassiker Dracula inspirierte. Das Drehbuch über die

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dracula – Trailer: Bram Stoker-Serie startet Anfang 2020 auch in Deutschland

Der Januar wird bissig! Zu verdanken ist das BBC/Netflix und einer modernen Neuadaption von Bram Stokers Dracula, mit der man ab 01. Januar 2020 (BBC) die blutigen Geschehnisse aus dem Literaturklassiker nacherzählt. Nur kurze Zeit später sollen die drei jeweils 90-minütigen Folgen der Miniserie dann auch den Weg nach Deutschland finden. Jetzt hat Netflix einen ersten Teaser-Trailer veröffentlicht, mit dem man auf die Premiere am 04. Januar 2020 aufmerksam macht. Hinter der Serie verbergen sich Steven Moffat und Mark Gatiss, das gleiche Team, das bei der BBC auch schon für den gefeierten Crime-Erfolg Sherlock mit Benedict Cumberbatch (Star Trek) als gleichnamigem Kultermittler und Martin Freeman (Der Hobbit) als Dr. John Watson verantwortlich

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dracula – Die Vampir-Miniserie von BBC und Netflix startet Anfang 2020

Die Geschichte hinter Bram Stokers Dracula kennt fast jeder. Doch nun wurde der Klassiker von den beiden Sherlock-Schöpfern Mark Gatiss und Steven Moffat vollkommen neu aufgelegt, um den Klassiker einem heutigen Publikum näherzubringen. Nun gibt es mit dem 01. Januar 2020 auch den passenden Termin dafür. Dann nämlich schickt BBC One der erste der insgesamt drei Folgen auf Sendung. Da sich Netflix als internationaler Vertriebspartner verpflichtet hat, dürfte die bissig-blutige Miniserie kurz darauf auch den Weg nach Deutschland finden. Einen konkreten Starttermin gibt es derzeit allerdings noch nicht. Diesmal schlüpft Claes Bang in die Rolle des Fürsten der Finsternis. Auf seiner abenteuerlichen Reise begegnet er Co-Stars wie Lyndsey Marshal

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dracula – Bissig: Erster Trailer zur Vampirserie von Netflix und BBC

Claes Bang schlüpft für BBC und Netflix in die Rolle des Fürsten der Finsternis. Seit das groß angelegte Gemeinschaftsprojekt 2018 publik wurde, wird spekuliert, welchen Weg die beiden Sherlock-Schöpfer Mark Gatiss und Steven Moffat mit ihrer Neuadaption des Bram Stoker-Klassikers einschlagen werden. Nun gibt es mögliche Antworten: Ein erster Teaser-Trailer zur kommenden Miniserie zeigt Bang vor und nach seiner Transformation zu Graf Dracula, wobei Kulisse und Kleidung für die viktorianische Ära sprechen – jene Zeitspanne, der auch Stokers Roman entspringt. Ihm werden sich in weiteren Rollen Lyndsey Marshal (Trauma, The League Of Gentlemen), Chanel Cresswell (The Bay, This Is England), Matthew Beard (An

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Last Voyage of the Demeter

The Last Voyage of the Demeter – Scary Stories-Regisseur geht mit Dracula auf Reisen

Gäbe es eine Liste der am häufigsten angekündigten, aber erfolglos verfilmten Drehbücher, wäre The Last Voyage of the Demeter von Bragi Schut (Season of the Witch) sicher ganz vorne mit dabei. Seit der Fertigstellung im Jahr 2002 versuchten sich die unterschiedlichsten Regisseure an dem Stoff, nur im kurz darauf ratlos und entnervt das Handtuch zu werfen. Nun soll es im sechsten Anlauf endlich klappen. Darauf zumindest hofft Amblin Partners, die Produktionsfirma von Steven Spielberg, und kündigt mit André Øvredal (The Autopsy of Jane Doe, Trollhunter, Scary Stories to Tell in the Dark) auf dem Regiestuhl die nächste potenzielle Adaption der Vorlage an.

Demeter bezieht sich dabei auf den Namen jenes Schiffes, das Dracula in Bram Stokers

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dracula – BBC und Netflix lassen den Klassiker als Miniserie neu aufleben

Horror-Ikone Dracula gehört zu den bekanntesten und meistverwendeten Figuren in Film und Fernsehen. Dennoch sehen BBC und Netflix Potenzial für eine weitere Begegnung mit dem Urvampir, der man sich zusammen mit den beiden Sherlock-Schöpfern Mark Gatiss und Steven Moffat stellt. Ihre Dracula-Miniserie wird aus insgesamt drei Episoden mit einer Lauflänge von jeweils 90 Minuten bestehen. Das ist zwar keine komplette Serien-Staffel im herkömmlichen Sinne, aber wohl mehr als ausreichend, um Bram Stokers Klassiker für ein heutiges Publikum neu aufzulegen. Während sich die BBC in Großbritannien und den USA selbst um die Ausstrahlung kümmert, wurden alle internationalen Rechte an Netflix abgetreten, weshalb es die

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Dracul – ES-Schöpfer soll Kultvampir für Paramount zum Leben erwecken

ES-Regisseur Andy Muschietti hat das Zeug zum Vampirbändiger. Nachdem er für Warner Bros. die Kinoauferstehung zu Stephen Kings ES in Szene setzen durfte, ist der gebürtige Spanier und Mama-Schöpfer bei Paramount Pictures jetzt für Dracul, das erste vom Bram Stoker-Estate genehmigte Prequel zum Horror-Klassiker im Gespräch. Die von Dacre Stoker und J.D. Barker verfasste Geschichte spielt im Jahr 1986, als der 21-jährige Bram Stoker auf ein unchristliches Übel trifft, das er in einem uralten Turm einsperrt. Die Ursprünge der Bestie und Folgen des Zusammentreffens werden in einem kommenden Roman beleuchtet, um den sich zuletzt gleich fünf große Verlage stritten. Fast zeitgleich mit der Buch-Auswertung beginnen jetzt bereits die Vorbereitungen für die Verfilmung des Stoffes, wobei Muschietti als Wunschkandidat für den Regieposten

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Die Vögel – Horror-Klassiker von Alfred Hitchcock erfährt Neuauflage durch die BBC

Wer bislang nur ein müdes Lächeln für unsere gefiederten Freunde übrig hatte, erlebt vielleicht bald sein blaues Wunder. Weil es Platinum Dunes trotz Jahren der Planung nicht gelingen wollte, ein modernes Remake zu Alfred Hitchcocks Klassiker Die Vögel (The Birds) auf die Beine zu stellen, hat sich nun die BBC diesem Unterfangen angenommen und eine eigene TV-Serie zum Stoff angekündigt. Laut Digtal Spy will man sich hierbei aber stärker auf die gleichnamige Geschichte von Daphne du Maurier aus dem Jahr 1952 und weniger Alfred Hitchcocks Kultfilm stützen, der 1962 Weltruhm erlangte und 1994 sogar ein weitgehend unbekanntes TV-Sequel von Showtime nach sich zog. Für die BBC-Version wird die Handlung nach Cornwall verlegt, wo sich die Bevölkerung kurz nach dem Ende des zweiten Weltkriegs mysteriösen Attacken der örtlichen Vögel

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Top News



Dracula – Sherlock-Erfolgsduo und BBC wollen den Urvampir in Serie schicken

Mark Gatiss und Steven Moffat, das Team hinter BBCs Hitserie Sherlock, wagt sich an eine Aufgabe, an der sich in den letzten Jahrzehnten schon unzählige Filmemacher die Zähne ausgebissen haben: Beide wollen Bram Stokers Kultvorlage Dracula auferstehen lassen. Obwohl die Arbeiten an der neuen Serie noch gar nicht begonnen haben, befindet sich mit der öffentlichen Rundfunkanstalt BBC bereits ein namhafter Sender im Rennen um die Auswertungsrechte. Über die Richtung darf deshalb noch spekuliert werden. Werden sich Gatiss und Moffat wie schon bei Sherlock für eine moderne Herangehensweise entscheiden und das Geschehen ins Hier und Jetzt versetzen? Der letzte Versuch, das Thema in Form einer Serie aufzuarbeiten, stieß jedenfalls eher auf gemischte Resonanz. NBCs Dracula-Serie mit Jonathan Rhys Meyers als Dracula wurde

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Requiem – Gespenstisch: Netflix wirkt bei britischer Mystery-Serie der BBC mit

Seit Netflix mit Stranger Things einen der größten Serien-Neustarts der letzten Jahre feiern konnte, befindet sich der Streaminganbieter in Sachen Genrefilm und -Serie in einem echten Kaufrausch. Die neueste Errungenschaft der Amerikaner hört auf den Namen Requiem und stammt eigentlich aus Großbritannien, wo Nachwuchsfilmerin Mahalia Belo die sechsteilige Geschichte um eine junge Frau und ihre sterbende Mutter erzählen will. Das übernatürliche Projekt soll dabei auf subtile Weise mit Themen wie der Angst vor dem Ungewissen, Doppeldeutigkeit oder ungelösten Mysterien spielen. Gedreht wird ab kommender Woche im britischen Wales und unter der produzierenden Leitung der BBC. In der Hauptrolle der emotional zerissenen Frau sehen wir Lydia Wilson, deren Filmografie Auftritte in Ripper Street oder auch Star Trek: Beyond umfasst. Unter

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Jekyll – Gefunden: Zombieland-Regisseur Ruben Fleischer inszeniert Neuverfilmung für Lionsgate

Lionsgate will Dr. Jekyll und Mr. Hide neues Leben einhauchen und tut das in absehbarer Zeit auch. Mit Chris Evans konnte das Studio bereits vor Wochen einen bekannten Hauptdarsteller an Land ziehen, und auch das intensive Suchen nach einem passenden Regisseur konnte inzwischen erfolgreich beendet werden. Demnach soll niemand Geringeres als Zombieland-Regisseur Ruben Fleischer die Neuinterpretation der Kultfigur auf die Beine stellen. Sein Spielfilm orientiert sich an der Miniserie Jekyll von BBC. Steven Moffat, der damalige Schreiberling, wird abermals kräftig in die Tasten hauen und das Skript zur Kinoversion abliefern, während die US-Komikerin Ellen DeGeneres das Werk produziert. Wann der Film allerdings genau umgesetzt wird, bleibt abzuwarten. Ruben Fleischer stand eigentlich kurz davor, Zombieland 2 in Angriff zu nehmen und

1 Kommentar
Kategorie(n): News



The Girl

The Girl – Julian Jarrold inszeniert Alfred Hitchcock-Film mit Toby Jones und Sienna Miller

Wie die BBC berichtet, wird der Sender einen Film mit dem Titel The Girl produzieren, der sich um Alfred Hitcock und Tippi Hedren dreht. Das bereits geschriebene Drehbuch soll Material für einen rund neunzigminütigen Film bieten, für den bereits Schauspieler für die Hauptrollen unter Vertrag genommen werden konnten. So wird Hitchcock von Toby Jones aus Der Nebel verkörpert, während Sienna Miller aus dem Blockbuster G.I. Joe in die Rolle der Hedren schlüpft. Donald Spoto, Hitchcocks führender Biograph, wird sich ebenfalls an der Produktion beteiligen. Als Alfred Hitchcock im Jahr 1962 das damals noch unbekannte Model Tippi Hedren für The Birds verpflichtete, stand er am Höhepunkt seiner Karriere und Kreativität. Doch als er sie für den Film in die Blondine seiner Vorstellungen umwandelte, war er immer mehr vom Gedanken besessen, dass er ihre Liebe im wahren Leben gewinnen kann. Dieser unmögliche Traum zerstörte die Karriere beider Persönlichkeiten.

0 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern





Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 14.01.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 14.01.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 18.03.2021In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Deathcember: 24 Doors to Hell
DVD-Start: 04.12.2020Hinter seinen Türchen lauern 24 grausige Visionen von prominenten Regisseuren aus der ganzen Welt, die die Zeit der Liebe in eine Zeit der Angst verwandeln – mit wunde... mehr erfahren
Captive State
DVD-Start: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren