Heute



Shutter Island

Montauk – Winona Ryder spielt in Mystery-Serie von den Wayward Pines-Machern

Kaum ist Wayward Pines im TV zu Ende gegangen, wenden sich die Macher hinter der gefeierten Mystery-Eventserie von Fox bereits dem nächsten Genreprojekt zu. Netflix hat bei Ross Duffer und seinem Bruder Matt eine übernatürliche Serie namens Montauk bestellt, in der 1980 ein Junge auf mysteriöse Weise verschwindet. Familie, Freunde und die örtliche Polizei – sie alle beteiligen sich an der Suche nach dem vermissten Teenager, nur um wenig später in ein gigantisches Geflecht aus geheimen Regierungsexperimenten, übernatürlichen Mächten und einem merkwürdigen kleinen Mädchen gezogen zu werden. Die aus jeweils acht einstündigen Folgen bestehende Produktion soll 2016 exklusiv beim stetig wachsenden Streamingdienst Netflix auf Sendung gehen. Die Duffer-Brüder waren 2012 für den noch immer unveröffentlichten Thriller Hidden mit

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Top News



Wayward Pines – Nach guten Quoten: Fox TV plant Fortführung der Mystery-Serie

Wayward Pines entwickelt sich zu einem immer größeren Quotenerfolg. Dabei sah es anfänglich gar nicht gut aus für die von M. Night Shyamalan produzierte TV-Serienadaption der Blake Crouch-Buchvorlage. Seit dem holprigen Start Anfang Mai konnte die als geistiger Nachfolger von Twin Peaks gehandelte Produktion allerdings von Woche zu Woche neue Zuschauer hinzugewinnen und punktete vor allem bei den Gesamtzuschauern inklusive DVR-Ratings. Die positive Entwicklung ist natürlich auch bei Fox nicht unbemerkt geblieben. Laut Deadline haben intern nun bereits erste Gespräche zu einer zweiten Staffel des Formats begonnen. Durch die zweijährige Zeitspanne, die letztlich zwischen Produktionsstart und Ausstrahlung der Serie lag, seien inzwischen aber fast alle Verträge mit den alten Darstellern ausgelaufen. Deshalb diskutiere man bei Fox




Wayward Pines – In dieser Stadt ist nichts normal: Neuer TV-Spot zum Serienstart

Wer die unheimlichen Machenschaften hinter dem Bergstädtchen Wayward Pines aufdecken will, lebt gefährlich. Das wird nirgendwo deutlicher als im neuesten TV-Spot zur für Mai angekündigten Weltpremiere der Mystery-Eventserie auf Basis des Thriller-Bestsellers Psychose von Blake Crouch. Denn eins steht bereits fest: In Wayward Pines ist nichts so, wie es auf den ersten Blick scheint. Matt Dillon (L.A. Crash), Melissa Leo (The Fighter), Terrence Howard (Iron Man) und Juliette Lewis (Im August in Osage County) übernehmen die Hauptrollen in der TV-Adaption, die am 14. Mai 2015 zeitgleich in 125 Ländern an den Start geht. Wayward Pines begleitet Ethan Burke (Matt Dillon) vom Secret Service bei seiner Reise in die vermeintlich idyllische Ortschaft. Zwei seiner Kollegen sind in der Gegend auf rätselhafte Weise verschwunden. Nun hat Ethan die Aufgabe, die




Wayward Pines – Drei TV-Spots decken die düsteren Geheimnisse der Gemeinde auf

Wenn David Lynch vor einem Serien-Comeback zurückschreckt, müssen eben andere TV-Macher einspringen, um auf den Spuren seiner Kultshow Twin Peaks zu wandeln. Das haben sich wohl auch Fox und M. Night Shyamalan (The Village, The Sixth Sense) gedacht und mit Wayward Pines einen eigenen Gegenentwurf zum mysteriösen Bergstädtchen erschaffen. Schon in den neuesten TV-Spots, die sich ab sofot im Anhang sichten lassen, wird deutlich: In Wayward Pines ist nichts so, wie es auf den ersten Blick scheint. Matt Dillon (L.A. Crash), Melissa Leo (The Fighter), Terrence Howard (Iron Man) und Juliette Lewis (Im August in Osage County) übernehmen die Hauptrollen in der TV-Adaption zu Blake Crouchs Bestseller Psychose. Die Mystery-Serie geht am 14. Mai 2015 zeitgleich in 125 Ländern an den Start und begleitet Ethan Burke (Matt Dillon) vom




Wayward Pines – Matt Dillon landet in der Twilight Zone: Neuer Trailer zum Serienstart

Die neueste Trailer-Preview zu Wayward Pines lässt keinen Zweifel daran: In dem abgeschotteten Städtchen geht etwas nicht mit rechten Dingen zu! Das findet auch Special Agent Ethan Burke (Matt Dillon), als er nach einem schweren Autounfall unfreiwillig in die kleine Gemeinde am Fuß der Berge verschleppt und mit dem örtlichen Gepflogenheiten bekannt gemacht wird. Am 14. Mai 2015 feiert Fox die weltweite Premiere der mit Spannung erwarteten Mystery-Serie von Produzent M. Night Shyamalan und lässt uns vorab mit weiteren bewegten Bildern in die merkwürdige Welt der Blake Crouch-Romanvorlage Psychose (im Original Pines) eintauchen. In der Serienadaption verfolgt Secret-Service-Agent Ethan Burke (Matt Dillon) in Wayward Pines eine klare Mission: Er soll zwei Bundesagenten aufspüren, die einen Monat zuvor in der abgelegenen Stadt ver




Wayward Pines – Der Schein trügt: Offizieller Trailer zum geistigen Twin Peaks-Nachfolger

Wayward Pines ist der perfekte Ort zum Leben. Wäre da nicht dieses dunkle Geheimnis, das sich wie ein unheilvoller Schleier über die kleine Gemeinde und ihre Bewohner gelegt hat. Ab dem 14. Mai 2015 ist es dann an uns, Antworten auf das Rätsel zu finden und Matt Dillon aus der festen Umklammerung von Wayward Pines zu befreien. Die von M. Night Shyamalan (The Village, The Sixth Sense) produzierte Mystery-Serie, basierend auf dem Roman Psychose von Blake Crouch, geht nämlich zeitgleich in 125 Ländern an den Start, darunter auch Deutschland. Vorab dürfen wir uns nun schon mit dem offiziellen Trailer auf die nahende Abreise vorbereiten. In der Serienadaption verfolgt Secret-Service-Agent Ethan Burke (Matt Dillon) in Wayward Pines eine klare Mission: Er soll zwei Bundesagenten aufspüren, die einen Monat zuvor in der abgelegenen Stadt




Wayward Pines – Auf den Spuren von Twin Peaks: Neues Poster mit Matt Dillon

Ist man erstmal in Wayward Pines angekommen, gibt es kein Zurück. Zu dieser schmerzlichen Erkenntnis muss auch Matt Dillon kommen, als er einen unfreiwilligen Zwischenstopp in der kleinen Gemeinde am Fuß der Berge einlegt. Seinen sorgenvollen Blick in eine ungewisse, mysteriöse Zukunft hat Fox auf dem neuesten Teaser-Poster zur mit Spannung erwarteten Mystery-Serie im Stile von David Lynchs Kultshow Twin Peaks festgehalten, die im Mai zeitgleich in 125 Ländern an den Start gehen soll, darunter auch Deutschland. Als Vorlage für die Serie mit Terrence Howard, Carla Gugino, Toby Jones, Shannyn Sossamon sowie Melissa Leo diente der Blake Crouch-Roman Psychose, der es innerhalb weniger Wochen auf den ersten Platz der Bestsellerlisten schaffte. In der Handlung verfolgt Secret-Service-Agent Ethan Burke in Wayward Pines




Wayward Pines – Weltweiter Launch steht fest: Das Rätselraten beginnt Anfang 2015

Ob Twin Peaks oder Chester’s Mill – amerikanische Kleinstädte umgibt seit jeher ein Hauch von Abgründigkeit. Die abgelegene Gemeinde Wayward Pines macht hier keine Ausnahme und wird in der Mystery-Serie von Chad Hodge zum Ausgangspunkt eines 10 Folgen umfassenden Mysteriums, das es für den neu zugereisten Police Officer Ethan Burke, gespielt von Matt Dillon, zu lösen gilt. Der Startschuss fällt bereits am 14. Mai des kommenden Jahres. Dann soll die von M. Night Shyamalan (The Village, The Sixth Sense) und Fox produzierte Show zeitgleich in 125 Ländern auf Sendung gehen – darunter auch Deutschland. Als Vorlage für die Serie mit Terrence Howard, Carla Gugino, Toby Jones, Shannyn Sossamon sowie Melissa Leo diente der Blake Crouch-Roman Psychose (Pines), der es innerhalb weniger Wochen auf den ersten Platz der Bestsellerlisten




Abandon – Amblin und Steven Spielberg kündigen neue Mystery-Serie von Blake Crouch an

Fox Television sorgt im nächsten Jahr dafür, dass wir zusammen mit Matt Dilon (Wild Things) auf Entdeckungs- und Erlebnisreise durch das amerikanische Städtchen Wayward Pines gehen dürfen. Die kommende Mystery-Serie von M. Night Shyamalan (The Village, The Sixth Sense) ist aber nicht die einzige Adaption der erfolgreichen Romane von Blake Crouch. So wurde bekannt, dass Chad Hodge für USA Network an einer weiteren TV-Umsetzung seiner Werke arbeitet. Abandon führt uns in eine verlassene Bergbaustadt, die 1893 von einer schrecklichen Tragödie heimgesucht wurde, bei der alle Einwohner auf mysteriöse Weise verschwanden. 100 Jahre später macht sich ein Team junger Forscher daran, die Ereignisse hinter dem Vorfall aufzuschlüsseln. Unter ihnen befinden sich auch ein Parapsychologe und ein auf übernatürliche Erscheinungen spezial

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Left Behind – Der Anfang vom Ende: Nicolas Cage auf dem ersten Kinoposter

Im Herbst meldet sich Nicolas Cage mit seinem neuesten Mystery-Abenteuer in amerikanischen Kinosälen zurück. Left Behind ist die Verfilmung der mehrteiligen Buchreihe von Tim LaHaye und konfrontiert den The Wicker Man– und Drive Angry-Star mit dem plötzlichen Verschwinden von Millionen Mitbürgern der Vereinigten Staaten. Die ungewöhnliche Situation lässt auf dem offiziellen Poster zum geplanten Kinostart am 03. Oktober nichts als ratlose Gesichter zurück. Denn es bleibt die Frage: wer steckt hinter den unheimlichen Vorgängen? Nicolas Cage macht sich mit seinen Co-Stars Chad Michael Murray (House of Wax)Lea Thompson (Zurück in die Zukunft) und Cassi Thomson an die Lösung des Rätsels. Eines Tages verschwinden in einem einzigen Augenblick Millionen von Menschen. Die Erde droht in einem unvorstellbarem Chaos zu

4 Kommentare
Kategorie(n): Left Behind, News



Wayward Pines – Dem Geheimnis auf der Spur: Neuer Trailer zur Mystery-Serie

Von M. Night Shyamalan, dem kreativen Kopf hinter The Village und The Sixth Sense, kommt die TV-Adaption zum mysteriösen Bestseller Wayward Pines. Bis 2015 spannt uns Fox Television noch auf die Folter, was es mit dem titelgebenden Städtchen auf sich hat. Erste Antworten finden sich aber schon im offiziellen Trailer, der sich ab sofort in der gesamten Meldung in Augenschein nehmen lässt. Zum prominenten Cast gehören Matt Dilon, der eher unfreiwillig in Wayward Pines strandet, und verdächtige Bewohner wie Terrence Howard, Carla Gugino, Toby Jones, Shannyn Sossamon sowie Melissa Leo. Als Vorlage diente der Blake Crouch-Roman Psychose (Pines), der es trotz Eigenvertrieb innerhalb weniger Wochen auf Platz eins der Bestsellerlisten schaffte. In der Handlung verfolgt Secret-Service-Agent Ethan Burke in Wayward Pines eine klare




Wayward Pines – Erster Trailer präsentiert sich als geistiger Nachfolger zu Twin Peaks

Irgendetwas stimmt nicht mit Wayward Pines. Zu dieser Erkenntnis kommt Matt Dilon bereits kurz nach seinem Eintreffen in dem titelgebenden US-Städtchen, das in der gleichnamigen Mystery-Serie von M. Night Shyamalan (The Sixth Sense, Signs) als Dreh- und Angelpunkt einer rätselhaften Gemeinde dient. Auch wir dürfen uns ab sofort mit dem offiziellen Trailer von den zweifelhaften Geschehnissen überzeugen, die sich voraussichtlich ab Frühjahr im amerikanischen Fernsehen abspielen. Eine deutsche Ausstrahlung der FX-Serie wurde bislang nicht angekündigt, erfolgt aber aller Voraussicht nach über den firmeneigenen Pay-TV Sender Fox, der hierzulande unter anderem bei Sky empfangen werden kann. Als Vorlage diente der Blake Crouch-Roman Psychose (Pines), der es trotz Eigenvertrieb innerhalb weniger Wochen auf Platz eins der Best




Wayward Pines – Erstes Material zur Mystery-Serie von M. Night Shyamalan

Nach langer Geheimhaltung laden M. Night Shyamalan und Fox Television für einen ersten Besuch nach Wayward Pines, jene mysteriöse Stadt, die in der gleichnamigen Serie als Ausgangspunkt für ein 13-teiliges Abenteuer der übernatürlichen und unheimlichen Art dient. Das erste Bildmaterial im Anhang stellt die Bewohner vor, darunter Terrence Howard, Carla Gugino, Toby Jones, Shannyn Sossamon sowie Melissa Leo, und ermöglicht einen ersten, wenn auch kleinen Blick auf das Logo zur Serie. In den Hauptrollen sehen wir Juliette Lewis (From Dusk Till Dawn) als eine der wenigen Verbündeten für den von Matt Dillon (L.A. Crash) gespielten Secret Service Agent Ethan Burke. Sie ahnt, dass etwas mit Wayward Pines nicht stimmt. Als Vorlage dient der Indie-Bestseller von Blake Crouch, der es trotz Eigenveröffentlichung an die Spitze der Verkaufscharts schaffte




Kiss of the Damned – Milo Ventimiglia von Vampirin verführt: Gewinnspiel

Ist Kiss of the Damned die düstere und blutige Antwort auf Twilight? Im Vampir-Thriller verliebt sich Milo Ventimiglia (Heroes) unsterblich in eine verführerische Vampirfrau. Doch ihre Beziehung zieht unerwartete Konsequenzen nach sich. Welche das sind, verrät uns Regisseurin Xan Cassavetes ab sofort auch hierzulande auf DVD und Blu-ray. Passend zum Start in Deutschland verlosen wir unter allen Teilnehmern drei Blu-ray Discs zum Film. Beantwortet im Anhang einfach die filmspezifische Frage und mit etwas Glück stattet Euch Milo Ventimiglia schon bald einen Besuch im Heimkino ab. Wir wünschen wie immer viel Glück! Kissed of the Damned erzählt von der Liebe zwischen dem aufstrebenden Autor Paulo (Ventimiglia) und der wunderschönen Vampirfrau Djuna (Joséphine de La Baume). Doch als Mimi (Roxane Mesquida), Djunas Schwester unerwartet




Lost Place – Fanpakete zum deutschen Start auf DVD und Blu-ray gewinnen

Ab morgen lädt die Militärbasis aus dem deutschen Mystery-Thriller Lost Place auch im Heimkino zur Erkundung ein. Passend zum Start versorgen wir Euch mit Blu-ray Discs, Filmplakaten und dem Soundtrack zum Film. Beantwortet für die Teilnahme einfach die untenstehende Gewinnspielfrage und füllt das Formular vollständig aus. Wir wünschen viel Glück! Der deutsche Horror-Thriller von Thorsten Klein begleitet Hauptdarsteller wie François Goeske (Französisch für Anfänger), Josefine Preuß (Türkisch für Anfönger), Jytte-Merle Böhrnsen (Kokowääh 2) und Pit Bukowski (Dorfpunks) bei der Erkundung eines alten Armeestützpunkts, der einige unangenehme Überraschungen für die angereisten Freunde bereithält. In Lost Place geraten geraten vier Jugendliche während einer GPS Schatzsuche in den weitläufigen Gebieten des Pfälzer Waldes tief in ein ehemaliges

0 Kommentare
Kategorie(n): Lost Place, News



Lost Place – Gefährliche Strahlung ab März auch in deutschen Heimkinos

Ihr habt Lost Place im Kino verpasst? Nach dem verhaltenen Kinostart sorgt NFP dafür, dass wir auch im Heimkino zur unheimlichen Wanderung durch den Pfälzer Wald aufbrechen können. Der deutsche Horror-Thriller von Thorsten Klein begleitet prominente Hauptdarsteller wie François Goeske (Französisch für Anfänger), Josefine Preuß (Türkisch für Anfönger), Jytte-Merle Böhrnsen (Kokowääh 2) und Pit Bukowski (Dorfpunks) bei der Erkundung eines alten Armeestützpunkts, der einige unangenehme Überraschungen für die angereisten Freunde bereithält, und kommt am 28. März 2014 als DVD und 3D Blu-ray in den Handel. Das üppige Bonusmaterial der deutschen Mystery-Produktion umfasst Interviews mit François Goeske, Josefine Preuß, Pit Bukowski, Thorsten Klein, Alex Weimer & Esther Friedrich (20 Min.), geschnittene Szenen 2D




Lost Place – Entstehung des Films im offiziellen Produktionstagebuch festgehalten

Am 19. September 2013, fast zwei Jahre nach Beendigung der Dreharbeiten, lädt Newcomer Thorsten Klein schließlich doch noch zur Erkundung seines Lost Place. Die Produktion des deutschen Mystery-Thrillers wurde vom verantwortlichen Team in zahlreichen Videos festgehalten, die uns passend zum Kinostart zur Sichtung bereitstehen und einen umfangreichen Einblick hinter die Kulissen der 40 Tage umfassenden Produktion liefern. Lost Place begleitet die Hauptdarsteller François Goeske (Französisch für Anfänger), Josefine Preuß (Türkisch für Anfönger), Jytte-Merle Böhrnsen (Kokowääh 2) und Pit Bukowski (Dorfpunks) bei einer Schatzsuche, die in einer Katastrophe endet. In Lost Place geraten geraten vier Jugendliche während einer GPS Schatzsuche in den weitläufigen Gebieten des Pfälzer Waldes tief in ein

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Twilight Zone

The Twilight Zone – Warner kündigt erneuten Wechsel des Drehbuchautors an

Drei Jahrzehnte nach der ersten Kinoadaption wagt Warner Bros. einen weiteren Anlauf in Sachen The Twilight Zone. Gemeinsam mit dem kürzlich verpflichteten Joseph Kosinski (TRON: Legacy und Oblivion) und Appian Way, der Produktionsfirma von Leonardo DiCaprio, plant das Studio die Verfilmung des berühmten Mystery-Klassikers. Im Gegensatz zum ersten Versuch, als gleich vier bekannte Regisseure (John Landis, Steven Spielberg, Joe Dante und George Miller) ihren eigenen Beitrag zum fertigen Film beisteuerten, will sich das Studio diesmal auf eine übergreifende Haupthandlung konzentrieren, für die man sich bei der 1960 veröffentlichten Twilight Zone-Episode “The Last Flight” bedient. Für die Drehbuchvorlage zum Projekt darf Eli Coleite sorgen, der als neuester Autor für den Film an Bord geholt werden konnte. Er übernimmt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Twilight Zone

Twilight Zone – Oblivion Regisseur für Kinoadaption der Mystery-Serie gehandelt

Joseph Kosinski wagt die Reise durch Zeit und Raum. Der Schöpfer hinter TRON: Legacy und Oblivion ist der neueste Anwärter für den Regieposten bei der Verfilmung der Kultserie Twilight Zone aus den Sechzigern. Die moderne Adaption für die Kinoleinwand ist bereits seit Jahren im Gespräch und wurde zuletzt mit Matt Reeves (Let Me In und Cloverfield) in Verbindung gebracht, der allerdings zugunsten von Dawn of the Planet of the Apes ablehnte. Twilight Zone (1959 bis 1964 bei CBS) feierte schon zwei Neuauflagen, die von 1985 bis 1989 (bei CBS) und noch einmal von 2002 bis 2003 (bei UPN) liefen. Die Handlung des Films soll einem Testpiloten beim Durchschreiten der Lichtgeschwindigkeit folgen. Als sein Gefährt zum Stillstand kommt, muss er mit Schrecken feststellen, rund 96 Jahre später in der Zukunft gelandet zu sein. Die Rahmen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Wayward Pines – Juliette Lewis spielt den Co-Star von Matt Dillon in Mystery-Serie

Die Zutaten für die neue Mystery-Serie von FOX sind schnell gefunden: eine mysteriöse Stadt mitten im  Nirgendwo, ein unbekannter Fremder und ein dunkles Geheimnis, das bereits auf seine Entdeckung wartet. M. Night Shyamalan versammelt immer mehr prominente Namen für Wayward Pines. Juliette Lewis, bekannt aus From Dusk Till Dawn oder Natural Born Killers, ist der nächste Zuwachs für das TV-Projekt und leistet dem Cast um Terrence Howard, Carla Gugino, Toby Jones, Shannyn Sossamon und Melissa Leo Gesellschaft. Sie wird Beverly, eine örtliche Barkeeperin verkörpern. Sie ist eine der wenigen Verbündeten für den von Matt Dillon gespielten Secret Service Agent Ethan Burke und ahnt, dass etwas mit Wayward Pines nicht stimmt. Mit dem Startschuss für die Serie nach dem Bestseller von Blake Crouch ist im




The World’s End – Motion-Poster soll auf den Kinostart der Endzeit-Komödie einstimmen

Für das Motion Poster zu The World’s End lässt Universal Pictures die bisherigen Ableger der sogenannten Cornetto-Trilogie, bestehend aus Hot Fuzz und Shaun of the Dead, noch einmal Revue passieren. Im großen Finale könnte nun tatsächlich das Ende für die beiden Hauptdarstellern Simon Pegg und Nick Frost lauern. In der aktuellen Edgar Wright Regiearbeit bekommen es die Komiker, unterstützt von Kollegen wie Martin Freeman, Eddie Marsan und Rosamund Pike, mit einem ungebetenen Besuch aus dem All zu tun, der es ausgerechnet auf ihre Gruppe loyaler Freunde abgesehen hat. Ob die Apokalypse in The World’s End wirklich vor der Tür steht, erfahren wir ab dem 12. September dieses Jahres in deutschen Kinos. 12 Kneipen pflasterten ihren Weg – zumindest hatten sich das fünf Jugendfreunde vorgenommen, als sie vor




Lost Place – Mit dem offziellen 3D-Trailer auf unheimlicher Entdeckungsreise

NFP lässt uns die 3D-Qualitäten der deutschen Mystery-Produktion Lost Place schon vorab austesten. Der Verleih hat eine dreidimensionale Variante des offiziellen Trailer veröffentlicht, die mit einer herkömmlichen rot-blauen Brillen gesichtet werden kann – im Anhang dieser Meldung. Newcomer Thorsten Klein entführt uns mit seinem Debüt auf eine unheimliche Entdeckungsreise durch den Pfälzer Wald, die sich bald zum verzweifelten Kampf ums Überleben entwickelt. Die Hauptrollen im Film übernehmen François Goeske (Französisch für Anfänger), Josefine Preuß (Türkisch für Anfönger), Jytte-Merle Böhrnsen (Kokowääh 2) und Pit Bukowski (Dorfpunks). Das Rätsel um das mysteriöse Project HAARP offenbart sich ab dem 19. September in deutschen Kinos. In Lost Place geraten geraten vier Jugendliche während einer GPS Schatzsuche

0 Kommentare
Kategorie(n): Lost Place, News



Wayward Pines – Shannyn Sossamon neben Matt Dillon in Mystery-Serie

Die Castriege zu M. Night Shyamalans Wayward Pines ist um einen Namen reicher. Shannyn Sossamon hat als neuester Zuwachs für das Gemeinschaftsprojekt mit FOX unterzeichnet und erweitert den ohnehin schon prominenten Cast um Terrence Howard, Carla Gugino, Toby Jones und Melissa Leo. In der Rolle von Theresa Burke verschlägt es sie direkt an die Seite von Hauptdarsteller Matt Dillon, der ihren Ehemann, den Secret Service Agent Ethan Burke verkörpert. Sossamon stand 2007 für das amerikanische Horror-Remake Tödlicher Anruf (One Missed Call) und den mit Alecia „Pink“ Moore besetzten Catacombs vor der Kamera. Wayward Pines hat bereits eine Serienorder erhalten und wird momentan für einen Start im kommenden Jahr vorbereitet. Als Vorlage dient der Indie-Bestseller von Blake Crouch, der es trotz Eigenveröffentlichung




A Field in England – Psychotrip von Ben Wheatley auf DVD und Blu-ray angekündigt

Nach der Premiere beim Fantasy Filmfest darf Ben Wheatleys eigenwilliger Historien-Thriller A Field in England auch im Heimkino gesichtet werden. MFA Cinema bringt den psychedelischen Trip am 05. November in den Handel und bereits am 28. Oktober in den Verleih. Im Film verschlägt es uns an der Seite einiger Deserteure ins Großbritannien des siebzehnten Jahrhunderts. Mit seinem aberwitzigen Sightseers war der britische Filmemacher bereits im letzten Jahr beim Fantasy Filmfest zu Gast. Das Covermotiv zur Veröffentlichung, die mit dem Filmtrailer und einer Trailershow ausgestattet ist, zeigen wir in der gesamten Meldung. Irgendwo am Rande eines Schlachtfeldes im englischen Bürgerkrieg: Vier Männer schließen sich hier zu einer Gruppe zusammen. Doch einer von ihnen verfolgt einen Plan, in dem ein Schatz, magische Pilze




Wayward Pines – Matt Dillon findet seinen ermittelnden Partner in Terrence Howard

Das abgelegene und von mächtigen Zäunen umgebene US-Städtchen Wayward Pines zählt weiteren Zuwachs. Unter der Leitung von FOX und Produzent M. Night Shyamalan hat sich jetzt auch Terrence Howard im Cast der TV-Serie eingefunden. Er wird einen örtlichen Sheriff verkörpern und an dem mysteriösen Fall arbeiten, den Secret Service Agent Burke (Matt Dillon) nach seiner Ankunft in der Stadt aufdeckt. Howard, bekannt aus On the Road – Unterwegs oder Red Tails, reiht sich direkt neben den bestätigten Matt Dillon, Carla Gugino, Toby Jones und Melissa Leo ein. Wayward Pines hat bereits eine Serienorder erhalten und wird momentan für einen Start im kommenden Jahr vorbereitet. Als Vorlage dient der Indie-Bestseller von Blake Crouch, der es trotz Eigenveröffentlichung an die Spitze der Verkaufscharts schaffte




Lost Place – Horror aus Deutschland: Vollständiger Trailer und Poster zum Kinostart

Mysteriöse Signale, ein alter Funkturm und das amerikanische Militär. Lost Place von Thorsten Klein begleitet François Goeske (Französisch für Anfänger), Josefine Preuß (Türkisch für Anfönger), Jytte-Merle Böhrnsen (Kokowääh 2) und Pit Bukowski (Dorfpunks) bei der Erkundung eines alten Armeestützpunkts, der einige unangenehme Überraschungen für die angereisten Freunde bereithält. Welches Unheil bevorsteht, wenn NFP und Warner Bros. am 19. September zum deutschen Kinostart laden, zeigt der vollständige Filmtrailer im Anhang dieser Meldung. Nicht weniger bedrohlich präsentiert sich das offizielle Poster zum Film, der in modernem 3D und Dolby Atmos umgesetzt wurde. In Lost Place geraten geraten vier Jugendliche während einer GPS Schatzsuche in den weitläufigen Gebieten des Pfälzer Waldes tief in ein ehemaliges

0 Kommentare
Kategorie(n): Lost Place, News



Wayward Pines – Toby Jones zieht für M. Night Shyamalan in mysteriöse Stadt

Kaum ist Toby Jones den Wirrungen aus Berberian Sound Studio entkommen, lässt er sich auch schon auf das nächste Mysterium ein. Der demnächst in Die Tribute von Panem: Catching Fire spielende Brite ist der neueste Name für Wayward Pines von FOX und Produzent M. Night Shyamalan. Jones wird den undurchsichtigen und charismatischen Dr. Jenkins verkörpern, der sich um den kürzlich angereisten Secret Service Agenten (Matt Dillon) kümmert. Er glaubt fest daran, dass Dillons Charakter Ethan Burke an den Folgen eines Autounfalls leidet und daher merkwürdige Dinge sieht. Jones reiht sich neben Melissa Leo und Carla Gugino (Sin City) ein. In der Handlung, die 2014 auf heimische TV-Bildschirme treffen soll, verfolgt Secret-Service-Agent Ethan Burke (Matt Dillon) in Wayward Pines, Idaho, eine klare Mission: Er soll




Bird Box – Nightmare on Elm Street Autor adaptiert den düsteren Endzeit-Roman

Universal Pictures hat einen Drehbuchautor für Bird Box, das nächste Regieprojekt von Mama Regisseur Andy Muschietti ausfindig gemacht. Der bekannte Genreautor Eric Heisserer soll das Drehbuch zum post-apokalyptischen Endzeit-Thriller liefern, der auf einem Manuskript von Josh Malerman basiert, welches 2014 über HarperCollins in den amerikanischen Buchhandel gelangen soll. Bird Box folgt einer Frau und zwei Kindern bei ihrer Reise durch eine post-apokalyptische Welt. Als Orientierung dient ihnen lediglich ein Flusslauf. Das Ausgangsmaterial wird als düstere Mischung zwischen Children of Men und The Others beschrieben. Heisserer war in der Vergangenheit für Genreprojekte wie die Neuauflagen zu A Nightmare on Elm Street und The Thing verantwortlich, lieferte aber auch die Vorlage zu Final Destination 5.

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Wayward Pines – Carla Gugino in kommender Mystery-Serie von Shyamalan

Mystery-Spezialist M. Night Shyamalan hat einen weiteren Bewohner für seine Eventserie Wayward Pines ausfindig gemacht. Carla Gugino ist der aktuellste Neuzugang für die Show von Fox und gesellt sich zum größer werdenden Cast um Hauptdarsteller Matt Dillon und Melissa Leo. Sie wird Kate Hewson verkörpern, die ehemalige Geliebte von Dillons Charakter Ethan Burke, der hier in einer mysteriösen Stadt im Nirgendwo strandet. Shyamalan, bestens bekannt für Sixth Sense oder The Village, begleitet die TV-Verfilmung der Blake Crouch Romanvorlage als ausführender Produzent. In der Handlung, die 2014 auf heimische TV-Bildschirme treffen soll, verfolgt Secret-Service-Agent Ethan Burke (Matt Dillon) in Wayward Pines, Idaho, eine klare Mission: Er soll zwei Bundesagenten aufspüren, die einen Monat zuvor in der




Lost Place – Mysteriöses im Pfälzer Wald: Neue Bilder sollen auf Kinostart einstimmen

Mit Lost Place steht uns der nächste Genrevertreter aus deutschen Landen bevor, bei dem nicht nur modernste 3D-Technik, sondern auch die Vorteile von Dolby Atmos zum Einsatz kommen. Zusammen mit den Hauptdarstellern, darunter François Goeske (Französisch für Anfänger), Josefine Preuß (Türkisch für Anfönger), Jytte-Merle Böhrnsen (Kokowääh 2) und Pit Bukowski (Dorfpunks), begeben wir uns ab dem 19. September auf Entdeckungstour durch eine längst verlassen geglaubte Militärbasis, die böse Überraschungen bereithält. Einen ersten Einblick gewähren uns die neuesten Bilder zum Film – ab sofort in der gesamten Meldung. In einem Internetchat lernt er die gleichaltrige Elli kennen. Daniel und Elli begeistern sich beide für Geocaching, eine Art elektronischer Schatzsuche, bei der man Rätsel lösen und

0 Kommentare
Kategorie(n): Lost Place, News



Wayward Pines – Melissa Leo steht für Mystery-Serie von Shyamalan vor die Kamera

Was für Ethan Burke als Suche nach zwei verschwundenen Personen beginnt, entwickelt sich für den Secret-Service-Agenten zum Kampf um die eigene Identität. Immerhin muss sich Matt Dillon, der die Hauptfigur verkörpert, nicht allein in die mysteriöse Kleinstadt Wayward Pines begeben. Melissa Leo, die 2011 für ihre Nebenrolle im Drama The Fighter mit einem Oscar ausgezeichnet wurde, wird sich dem Rätsel ebenfalls stellen und für die gleichnamige Serie von Produzent M. Night Shyamalan (Sixth Sense, The Village) vor die Linse treten. Die Serie, angelehnt an Akte X und vergleichbare Mysterykost, wird voraussichtlich 2014 im amerikanischen Fernsehen ausgestrahlt. Das Projekt basiert auf dem Roman von Blake Crouch, der folgende Geschichte erzählt: Secret-Service-Agent Ethan Burke hat in Wayward Pines, Idaho, eine

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Sightseers

Sightseers – Roadtrip durch Großbritannien beginnt im August im Heimkino

Alice Lowe und Steve Oram habe ihre mörderische Tour durch die deutsche Kinolandschaft erfolgreich hinter sich gebracht. Damit ist aber noch lange nicht Schluss. Ascot Elite Home Entertainment und MFA+ bringen die ungewöhnliche Serienkiller-Komödie Sightseers am 20. August dann auch als DVD und Blu-ray in den deutschen Handel. Wer die Leihvariante bevorzugt, darf schon am 29. Juli zur Fahrt durch das britische Hinterland ansetzen. Als Bonusmaterial liegen beiden Formaten Interviews Ben Wheatley, Alice Lowe und Steve Oram sowie der Filmtrailer bei. Sightseers erzählt vom Ausbrechen eines Nesthäkchens in die vermeintliche Selbstständigkeit: Tina ist 34 und lebt noch immer bei ihrer überfürsorglichen Mutter. Völlig aus dem Häuschen ist diese, als Tina ankündigt, mit ihrem neuen Freund Chris im Wohnmobil das ländliche Yorkshire

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Sightseers



The Colony – Laurence Fishburne und Kevin Zeger in eisiger Zukunft: Erster Trailer

Auf der Kinoleinwand hat die Menschheit schon unzählige Male ihr eigenes Ende durchlebt. Der 16 Millionen Dollar teure Endzeit-Thriller The Colony von Jeff Renfroe macht da keine Ausnahme und friert den ehemals saftig-grünen Erdball ein. Heute hat uns nun ein erster Trailer zum Film mit Laurence Fishburne, Kevin Zegers, Bill Paxton, Charlotte Sullivan und John Tench erreicht – in der gesamten Meldung. The Colony ist während der nächsten Eiszeit angesiedelt und handelt von den letzten Überlebenden unter der dicken Schneedecke. Die Vorräte sind knapp, Krankheit und interner Konflikt gehen um, und zu allem Überfluss bricht auch noch der Kontakt zur einzigen anderen bekannten Siedlung ab. Die Bewohner von Colony 7, angeführt durch Briggs (Laurence Fishburn), entsenden einen Einsatztrupp, der Antworten über den

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The Colony



The Drowned World by Matt Townsend

The Drowned World – Die Welt ertrinkt in neuer Buchverfilmung von Warner Bros.

Warner Bros. hat die Verfilmungsrechte an der Novel The Drowned World (Paradiese der Sonne) von J.G. Ballard gesichert. Der Erwerb kommt genau 50 Jahre nach der ersten Veröffentlichung des Romans, in dem eine post-apokalyptische Welt im Jahr 2145 thematisiert wird. David Heyman, der Produzent hinter der Harry Potter Reihe, wird die Produktion zusammen mit Jeffrey Clifford und Jon Berg von Warner Bros. überwachen. In The Drowned World wird die Erde durch gigantische Sonneneruptionen aufgeheizt; die Polkappen sind geschmolzen, weite Teile Europas gänzlich von Wasser bedeckt. Nur jenseits der Polarkreise ist Leben noch möglich. Eine kleine Gruppe Wissenschaftler hält sich noch in Europa auf, einer bizarren Sumpflandschaft mit riesigen Leguanen und urzeitlicher Vegetation. Doch als auch dieser letzte

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Bird Box – Mama Regisseur zieht es für Universal Pictures in eine düstere Zukunft

Nach seinem aktuellen Horrorerfolg Mama hat Newcomer Andy Muschietti schon die nächste Regiearbeit an Land gezogen. Laut The Hollywood Reporter arbeitet der mexikanische Filmemacher an einem post-apokalyptischen Endzeit-Thriller mit dem Namen Bird Box, basierend auf einem Manuskript von Josh Malerman. Universal Pictures hat sich die Rechte an dem Stoff gesichert, der irgendwann 2014 über HarperCollins in den amerikanischen Buchhandel wandern soll. Bird Box folgt einer Frau und zwei Kindern bei ihrer Reise durch eine post-apokalyptische Welt. Als Orientierung dient ihnen lediglich ein Flusslauf. Das Ausgangsmaterial wird als düstere Mischung zwischen Children of Men und The Others beschrieben. Das Projekt ist bereits die zweite Zusammenarbeit zwischen Universal Pictures und Andy Muschietti

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Lost Place – Deutscher Kinostart rückt um mehrere Monate nach hinten

Die Premiere der deutschen Mystery-Produktion Lost Place rückt noch weiter in die Ferne. Das Ende 2011 abgedrehte Regiedebüt von Filmemacher Thorsten Klein weicht von seinem ursprünglichen Termin im April und kommt stattdessen am 19. September 2013 über NFP und Warner Bros. in die Kinos. Als Einstimmung präsentieren wir den Teaser-Trailer. François Goeske (Französisch für Anfänger) spielt im Film die Hauptrolle des siebzehnjährigen Daniels. In einem Internetchat lernt er die gleichaltrige Elli kennen. Daniel und Elli begeistern sich beide für Geocaching, eine Art elektronischer Schatzsuche, bei der man Rätsel lösen und mit Hilfe eines GPS-Gerätes Koordinaten ermitteln muss, die den Weg zu einem “Schatz” weisen. Zur ersten gemeinsamen Schatzsuche bringt Daniel seinen Kumpel Thomas mit, den Pit Bukowski




Los Ultimos Dias – Wenn die Außenwelt zur Todesfalle wird: Trailer und Poster

Nach Deutschland (Hell) springt auch Spanien auf den Endzeit-Zug auf. In Los Ultimos Dias (The Last Days) wandert ein junger Mann durch eine scheinbar verlassene Welt. Erste Eindrücke liefert uns der offizielle Filmtrailer, den wir in der gesamten Meldung zur Schau stellen. Hinter der Kamera und auf dem Regiestuhl durften sich die beiden Filmemacher Álex & David Pastor austoben, deren amerikanischer Einstand Carriers bereits eine sehr ähnliche Thematik erzählte. Auch in Los Ultimos Dias breitet sich eine Epidemie auf dem Erdball aus und rafft die Mehrheit der Bevölkerung dahin. In dieser unwirtlichen Welt entwickelt sich die Angst vor weiten und offenen Flächen zurück, die den sicheren Tod bringen. Trotz der Gefahr, die alle überlebenden Bürger in die Häuser zwingt, macht sich Marc auf die abenteuerliche Suche nach




Into the Forest – Ellen Page erlebt den plötzlichen Zusammenbruch der Zivilisation

Hard Candy und An American Crime Star Ellen Page (Juno, Inception) hat für die weibliche Hauptrolle in der Buchverfilmung Into the Forest (Die Lichtung) unterschrieben. Weitere Informationen gehen aus dem Tweet von Jeff Sneider nicht hervor. Die Romanvorlage von Jean Hegland erschien Ende 1998 in englischer Sprache, gefolgt von einer deutschsprachigen Adaption im Jahr darauf. Die Lichtung erzählt von Nell und Eva, die mit ihren Eltern in einem kleinen Haus am Waldrand nahe einer Kleinstadt leben.  Beide Schwestern haben große Pläne. Nell möchte studieren und Eva Karriere als Tänzerin machen. Doch etwas in der Welt verändert sich. Die Stromversorgung wird unregelmäßig, bis sie schließlich ganz zusammenbricht, Benzin und Lebensmittel gehen aus, es gibt keine Zeitungen mehr, und

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Sightseers

Sightseers – Gelungenes Poster zum deutschen Kinostart veröffentlicht

Gegen Ende Februar setzt MFA Film auch bei uns zum Kinostart der mörderischen Komödie Sightseers an. Als Einstimmung auf die geplante Auswertung hat man außerdem ein brandneues Plakatmotiv zusammengestrickt (im wahrsten Sinne des Wortes), das wir in der gesamten Meldung zur Schau stellen. Ben Wheatley inszenierte sein beim Fantasy Filmfest aufgeführtes Projekt mit den beiden Komikern Steve Oram und Alice Lowe in den Hauptrollen und erzählt vom Ausbrechen eines Nesthäkchens in die vermeintliche Selbstständigkeit: Tina ist 34 und lebt noch immer bei ihrer überfürsorglichen Mutter. Völlig aus dem Häuschen ist diese, als Tina ankündigt, mit ihrem neuen Freund Chris im Wohnmobil das ländliche Yorkshire erkunden zu wollen. Doch ganz gleich mit welcher Bosheit die vertrocknete Schachtel das Vorhaben

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Sightseers



Lost Place

Lost Place – Der offizielle Teaser-Trailer zum deutschen 3D-Horrorfilm

Jugendliche Freunde, ein unheimlicher Wald und ein düsteres Geheimnis. Filmemacher Thorsten Klein entführt uns mit seinem ambitionierten Genreprojekt Lost Place in eine längst verlassen geglaubte Militärbasis, die Stützpunkt und Forschungsort für beunruhigende Experimente war. Der mehrmals verschobene Horrorfilm aus Deutschland startet nach aktueller Planung am 11. April 2013 in den Kinos und konnte jetzt erstmals mit bewegten Bildern vorgestellt werden. Den offiziellen Teaser-Trailer haben wir Euch in der gesamten Meldung angehängt. François Goeske (Französisch für Anfänger) spielt die Hauptrolle des siebzehnjährigen Daniels. In einem Internetchat lernt er die gleichaltrige Elli kennen. Daniel und Elli begeistern sich beide für Geocaching, eine Art elektronischer Schatzsuche, bei der man Rätsel lösen und mit Hilfe

8 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Sightseers

Sightseers – Der deutsche Kinostart erfolgt mit leichter Verzögerung

Der deutsche Kinostart zu Sightseers von Filmemacher Ben Wheatley wurde geringfügig angepasst. So bricht das ungleiche Paar, gespielt von den Komikern Alice Lowe und Steve Oram, jetzt nicht mehr am 07. Februar, dafür aber am 22. Februar in die britische Hinterlandidylle auf, die alsbald von zahlreichen Leichen gepflastert und gestört wird. Wer das mörderische Duo bei dem längst überfälligen Abenteuer begleiten möchte, das zuletzt schon beim Fantasy Filmfest zu bestaunen war, muss also noch etwas länger auf den Startschuss für die ungewöhnliche Reise warten. Währenddessen lässt sich in der gesamten Meldung noch einmal der offizielle Filmtrailer in Augenschein nehmen. Sightseers erzählt vom Ausbrechen eines Nesthäkchens in die vermeintliche Selbstständigkeit: Tina ist 34 und lebt noch immer bei ihrer überfürsorglichen

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Sightseers



Humains

Glazius – Monstrositäten in den Alpen gesichtet: Bilder zur Marvin Kren Regiearbeit

Rammbock Regisseur Marvin Kren meldet sich nach einer dreijährigen Pause beim Film und Horror zurück. Der sich mittlerweile in der Nachbearbeitungsphase befindliche Glazius erzählt die Geschichte von Janek, einem Techniker bei einer Klimabeobachtungsstation. Als Einzelgänger beobachtet er die regelmäßig wechselnden Wissenschaftler mit gemischten Gefühlen. Schwieriger wird die Situation nach einem Besuch des Umweltministers, was die Rivalitäten vor Ort erst so richtig zum Kochen bringt. Doch diese verkommen schnell zur Nebensache, als die Gruppe auf eine merkwürdige Entdeckung stößt. Ganz in der Nähe löst sich nämlich eine unbekannte rote Flüssigkeit von den Gletschern ab, die wegen des Klimawandels aufgetaut und demnach von der schmelzenden Eiskruste freigesetzt wurde. Dieses „Gletscher-Blut“ entpuppt




Sightseers

Sightseers – Die erste Filmclip zum britischen Kinostart: Ein Streit bahnt sich an

Bei einer Begegnung mit Chris (Steve Oram) und Tina (Alice Lowe) kann der Ausflug ins Grüne ein jähes Ende nehmen. Das Killerpärchen legt sich auch im ersten Filmclip zum britischen Kinostart mit einem Passanten an. Wie das Zusammentreffen für den überraschten Mann endet? Die Antwort dürfte spätestens der deutsche Kinostart im kommenden Frühjahr (07. Februar) geben. Sightseers erzählt vom Ausbrechen eines Nesthäkchens in die vermeintliche Selbstständigkeit: Tina ist 34 und lebt noch immer bei ihrer überfürsorglichen Mutter. Völlig aus dem Häuschen ist diese, als Tina ankündigt, mit ihrem neuen Freund Chris im Wohnmobil das ländliche Yorkshire erkunden zu wollen. Doch ganz gleich mit welcher Bosheit die vertrocknete Schachtel das Vorhaben sabotiert – selbst ein vorgetäuschter Schlaganfall hält die Tochter nicht

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Sightseers



Bela Kiss

Bela Kiss: Prologue – Die deutsche Antwort auf Leatherface? Filmtrailer erschienen

Deutsche Horrorfilme hatten es in der Vergangenheit nicht immer einfach. Trotz der vielen Steine, die Filmemacher noch immer in den Weg gelegt bekommen, hat sich Lucien Förstner an eben jenes Genre und seinen ersten Spielfilm mit dem Namen Bela Kiss: Prologue gewagt. Vom Ergebnis, das ab Anfang Januar bundesweit in den Kinos zu sehen ist, dürfen wir uns ab sofort mit dem ersten Filmtrailer überzeugen, der sich im Anhang in Augenschein nehmen lässt. Die Hauptrollen spielen Kristina Klebe, Fabian Stumm, Ben Bela Böhm und Angus McGruther. Bela Kiss tötete zu Beginn des ersten Weltkrieges mehr als 23 junge Frauen, konnte jedoch nie gefasst werden. Knapp ein Jahrhundert später suchen fünf Bankräuber auf der Flucht Unterschlupf in einem abgelegenen Hotel. Grausame Ereignisse überschlagen sich und bauen eine Brücke in




Sightseers

Sightseers – Ein verrücktes Paar auf Achse: Finaler Trailer zum UK-Kinostart

Vor wenigen Wochen beim Fantasy Filmfest, Anfang des neuen Jahres auch regulär in den deutschen Kinos. Am 30. November steht allerdings zunächst die britische Kinopremiere für Ben Wheatleys ungewöhnliche Psychopathen-Komödie Sightseers auf dem Plan. Das verantwortliche Studio hat die wenigen verbliebenen Tage für die Veröffentlichung eines finalen Filmtrailers genutzt und lässt uns damit schon vorab auf eine makabere Reise mit den beiden Hauptdarstellern Steve Oram und Alice Lowe gehen. Sightseers erzählt vom Ausbrechen eines Nesthäkchens in die vermeintliche Selbstständigkeit: Tina ist 34 und lebt noch immer bei ihrer überfürsorglichen Mutter. Völlig aus dem Häuschen ist diese, als Tina ankündigt, mit ihrem neuen Freund Chris im Wohnmobil das ländliche Yorkshire erkunden zu wollen. Doch ganz gleich

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Sightseers



Bela Kiss

Bela Kiss: Prologue – Das Poster zum deutschen Kinostart und frische Filmbilder

Er gilt als einer der berüchtigsten Serienmörder und hat das Leben von mindestens 23 jungen Frauen auf dem Gewissen. Die Besonderheit im Fall Bela Kiss: der Ungare konnte nie gefasst werden und verschwand spurlos, will laut Augenzeugen aber in New York, der Türkei und auch Rumänien gesichtet worden sein. Filmemacher Lucien Förstner hat dieses offene Rätsel für seinen ersten Spielfilm Bela Kiss: Prologue genutzt, der am 10. Januar bundesweit in den Kinosälen startet. Als Vorgeschmack auf den unter anderem mit Kristina Klebe (Halloween) und Rudolf Martin besetzten Film gab es jetzt die Premiere des deutschen Filmposters, das samt zahlreicher neuer Filmaufnahmen bei uns eingetrudelt ist – ab sofort im Anhang. Knapp ein Jahrhundert nach den Morden suchen fünf Bankräuber auf der Flucht Unterschlupf in einem abgelegenen




Sightseers

Sightseers – Tina und Chris brechen im Frühjahr zur Mordtour durch Großbritannien auf

MFA hat den Fantasy Filmfest Eröffnungsfilm Sightseers jetzt auch mit einem regulären Kinostart in Deutschland ausgestattet. Der Genremix aus Komödie und Thriller läuft nach aktueller Planung am 07. Februar 2013 in den deutschen Kinosälen an. In Großbritannien, der Heimat von Filmemacher Ben Wheatley und den beiden Hauptdarstellern Steve Oram und Alice Lowe, erfolgt der Kinostart noch am 30. November. Als Einstimmung haben wir den offiziellen Filmtrailer in der gesamten Meldung angehängt. Sightseers erzählt vom Ausbrechen eines Nesthäkchens in die vermeintliche Selbstständigkeit: Tina ist 34 und lebt noch immer bei ihrer überfürsorglichen Mutter. Völlig aus dem Häuschen ist diese, als Tina ankündigt, mit ihrem neuen Freund Chris im Wohnmobil das ländliche Yorkshire erkunden zu wollen. Doch ganz gleich

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Sightseers



Dunkel

Du hast es versprochen – Erstes Postermotiv zur deutschen Geistergeschichte

Nach Aufführungen beim Toronto International Film Festival und Venice Film Festival steht für den deutschen Genrebeitrag Du hast es versprochen (Forgotten) in knapp zwei Monaten eine reguläre Auswertung in deutschen Kinos bevor. Im Vorfeld hat Vertrieb Beta Cinema jetzt bereits ein erstes internationales Poster zum übernatürlichen Horrorfilm von Newcomerin Alex Schmidt veröffentlicht, die hier für Wüste Film und Magnolia Filmproduktion inszenierte. Die im hohen Norden angesiedelte Geistergeschichte ist mit Mina Tander, Laura de Boer, Lina Köhlert, Mia Kasalo, Katharina Thalbach und Max Reimelt in den Hauptrollen besetzt. Nach 25 Jahren trifft Hanna ihre beste Freundin aus Kindertagen wieder. Sie beschließen gemeinsam auf jene Insel zu fahren, auf der sie früher ihre Ferien verbracht haben. Hanna ahnt nicht, welches

0 Kommentare
Kategorie(n): Dunkel, News



Sightseers

Sightseers – Ein wahrhaft mörderisches Paar im offiziellen Trailer gesichtet

Besucher des Fantasy Filmfest dürfen seit einigen Tagen mit Chris (Steve Oram) und Tina (Alice Lowe) auf eine ganz besonders schräge, vor allem aber blutig-makabere Erkundungstour durch Großbritannien gehen. Bevor das aktuelle Filmprojekt von Kill List Schöpfer Ben Wheatley im November dann aber auch offiziell in britischen Kinos durchstartet, gab es als Vorgeschmack schon heute den offiziellen Sightseers Filmtrailer, der unweigerlich die Frage aufwirft: wie weit würde man für die große Liebe gehen? Die bewegten Bilder gibt es ab sofort in der gesamten Meldung. Tina ist 34 und lebt noch immer bei ihrer überfürsorglichen Mutter. Völlig aus dem Häuschen ist diese, als Tina ankündigt, mit ihrem neuen Freund Chris im Wohnmobil das ländliche Yorkshire erkunden zu wollen. Doch ganz gleich mit welcher Bosheit die vertrocknete

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Passion

Passion – Offizieller Teaser zum neuen Thriller von Scarface Regisseur Brian De Palma

Scarface Regisseur Brian De Palma meldet sich nach einigen Jahren Pause auf der Bildfläche zurück und adaptiert den französischen Thriller Crime D’Amour aus dem Jahr 2010. Für die beiden weiblichen Hauptrollen Christine und Isabelle, die im Original von Kristin Scott Thomas und Ludivine Sagnier verkörpert wurden, konnte der Filmemacher zwei namhafte Darstellerinnen unter Vertrag nehmen. In die Rollen der beiden Aufsteigerinnen schlüpften demnach Rachel McAdams, überwiegend in Romanzen wie Wie einziger Tag und Für immer Liebe zu sehen, und Noomi Rapace, Star der originalen Millenium Trilogie und außerdem Hauptdarstellerin des diesjährigen Sci/Fi-Blockbusters Prometheus. Der Film wird als ein Mix zwischen Basic Instinct und Dressed to Kill beschrieben. In Passion liefern sich zwei

2 Kommentare
Kategorie(n): News, Passion




Gestern





Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 14.01.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 14.01.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 18.03.2021In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Deathcember: 24 Doors to Hell
DVD-Start: 04.12.2020Hinter seinen Türchen lauern 24 grausige Visionen von prominenten Regisseuren aus der ganzen Welt, die die Zeit der Liebe in eine Zeit der Angst verwandeln – mit wunde... mehr erfahren
Captive State
DVD-Start: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren