Heute



Shutter Island

Aftershock – Blutüberströmte Bilder zum Erdbeben-Thriller von und mit Eli Roth

Wenige Tage nach der Ankündigung sind nun auch schon erste, überaus blutige Bilder zum neuen Projekt mit Eli Roth aufgetaucht, das der Hostel Regisseur und Inglourious Basterds Darsteller momentan zusammen mit Teenie-Star Selena Gomez dreht. Roth verschlägt es im Film auf eine abgelegene Insel, wo zahlreiche Insassen einer Irrenanstalt durch ein schweres Erdbeben entkommen sind und nun für Angst und Schrecken sorgen. Die schmerzhaften Auswirkungen werden bereits jetzt auf den Szenenbildern deutlich. Die Dreharbeiten laufen seit gut vier Woche in Chile. Zuletzt buhlten gleich mehrere Studios, unter anderem The Weinstein Company und Relativity, um die Auswertungsrechte. Aftershock markiert das englischsprachige Regiedebüt von Nicolas Lopez und basiert auf einer

0 Kommentare
Kategorie(n): Aftershock, News



Shutter Island

Aftershock – Eli Roth und Selena Gomez übernehmen Hauptrollen in Erdbeben-Thriller

Hat Eli Roth den Regiestuhl nun endgültig hinter sich gelassen? Fast fünf Jahre sind seit seiner letzten Regiearbeit, der Horror-Fortsetzung Hostel 2 ins Land gezogen. Seither verdingt sich Roth vornehmlich als Produzent (Der letzte Exorzismus) oder auch Schauspieler (Inglourious Basterds). In beide Kategorien fällt aktuell auch das kommende Projekt Aftershock, für welches der gebürtige Amerikaner nun offiziell unter Vertrag genommen wurde. Roth wird an der Seite von Teenie-Star Selena Gomez die männliche Hauptrolle übernehmen und außerdem als Produzent sowie Drehbuchautor verantwortlich zeichnen. Die Dreharbeiten laufen bereits seit gut vier Woche in Chile. Aktuell buhlen gleich mehrere Studios, unter anderem The Weinstein Company und Relativity, um die Auswertungsrechte. Zusammen mit Gomez verschlägt es den Hostel Schöpfer

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Hostel 3

Hostel 3 – Fortsetzung kommt ab März ungekürzt in den deutschen Handel

Lange müssen deutsche Genrefans nicht auf eine hiesige Veröffentlichung der blutigen Fortsetzung Hostel 3 warten. Nachdem die Scott Spiegel Regiearbeit Ende Dezember schon in den US-Handel gestellt werden konnte, hat Sony Pictures nun auch eine eigene Auswertung für deutsche Gefilde angekündigt und stellt das Horror-Sequel ab dem 22. März 2012 in der ungekürzten Fassung in den Handel. Bei einer Lauflänge von 84 Minuten trägt die Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray ein „SPIO JK geprüft: keine schwere Jugendgefährdung“-Siegel und enthält als Bonusmaterial einen Audiokommentar von Regisseur Scott Spiegel und Kip Pardue. Das Glücksspiel um hohe Einsätze gewinnt im dritten Kapitel der Hostel-Reihe eine unheilvolle neue Bedeutung. Auf einer Junggesellenfeier in Las Vegas werden vier Freunde von zwei sexy Begleiterinnen auf eine Privatparty gelockt, weit weg vom Las Vegas Strip. Dort stellen sie mit Entsetzen fest, dass sie zu Figuren in einem perversen Folterspiel geworden sind, bei dem Mitglieder des Elite-Jagdclubs die sadistischste Show der Stadt veranstalten.

Das Covermotiv und den offiziellen Filmtrailer zeigen wir im Anhang.

10 Kommentare
Kategorie(n): Hostel 3, News



Hostel 3

Hostel 3 – Erster Filmclip zur amerikanischen Veröffentlichung des Horror-Sequels

In knapp einer Woche stellt Sony Pictures den neuesten Ableger aus dem Hostel Universum in amerikanische Ladenregale und hofft auf reißenden Absatz. Viel hat Hostel 3 allerdings nicht mehr mit seinen Vorgängern gemein, schließlich fehlen sowohl das Hintergrundszenario als auch Filmemacher Eli Roth, der bei dem erfolgreichen Erstling und seinem direkten Nachfolger für die Inszenierung sorgte. Für alle Genrefans, die dennoch einen gefählichen Ausflug nach Las Vegas unternehmen wollen, hat man nun auch einen ersten Filmclip zugänglich gemacht, den wir ab sofort im Anhang zur Schau stellen. Eine deutsche Veröffentlichung des Films ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht angekündigt. Das Projekt platzierte Scott Spiegel auf dem Regiestuhl, der hier nach einer Drehbuchvorlage von Michael Weiss inszenierte. Während beide Vorgänger in Osteuropa angesiedelt waren, wird die Handlung des neuesten Ablegers nach Las Vegas verlegt, wo ein Junggesellenabschied albtraumhafte Züge annimmt.

5 Kommentare
Kategorie(n): Hostel 3, News



Hostel 3

Hostel 3 – Blutiger Junggesellenabschied: Zahlreiche neue Szenenbilder zur Fortsetzung

Fans der blutigen Hostel Reihe erfreuen sich heute an reicher Ausbeute. Knapp 30 brandneue Szenenbilder der Heimkino-Fortsetzung Hostel 3 hat Sony Home Entertainment zugänglich gemacht und möchte so auf den amerikanischen Start gegen Ende Dezember einstimmen. Waren die beiden Vorgänger, inszeniert von Eli Roth, noch in Osteuropa angesiedelt, hat man für das erstmals direkt auf DVD und Blu-ray ausgewertete Sequel nun den Sprung über den großen Teich gewagt und die Handlung kurzerhand nach Las Vegas verlegt, der Stadt der Sünde. Den Regieposten übergab Filmemacher Eli Roth, der beim Tier-Horror Piranha 3D und Cabin Fever auch als Schauspieler vor der Kamera posierte, dieses Mal an Kollege Scott Spiegel, der nach einem Drehbuch von Michael D. Weiss inszenierte. Im Film nimmt ein Junggesellenabschied in Las Vegas albtraumhafte Züge an.

7 Kommentare
Kategorie(n): Hostel 3, News



Hostel 3

Hostel 3 – Der offizielle Filmtrailer zum neuesten Ableger des Torture Porn-Franchise + Cover

Bereit für den nächsten Ausflug in den Folterkeller? Nach den grausamen Geschehnissen in Osteuropa wurde das dunkle Geheimnis hinter verschlossenen Türen nach Las Vegas transportiert – dieses Mal allerdings ohne den ehemaligen Hauptdarsteller Jay Hernandez. Mittlerweile konnte auch ein offizieller Trailer zur Direct-to-DVD Fortsetzung Hostel 3 veröffentlicht werden, der bereits einen ausführlichen Einblick in die neuen Folterspiele gewährt – zu finden wie immer nach dem Umblättern. Den Regieposten übergab Filmemacher Eli Roth, der beim Tier-Horror Piranha 3D und Cabin Fever auch als Schauspieler vor der Kamera posierte, dieses Mal an Kollege Scott Spiegel, der nach einem Drehbuch von Michael D. Weiss inszenierte. Wann Hostel 3 hierzulande in die Videotheken wandert, bleibt derweil abzuwarten. Während beide Vorgänger vornehmlich in Osteuropa angesiedelt waren, wird die Handlung des neuesten Ablegers nach Las Vegas verlegt, wo ein Junggesellenabschied albtraumhafte Züge annimmt.

15 Kommentare
Kategorie(n): Hostel 3, News



A Lonely Place to Die

A Lonely Place to Die – Schottischer Thriller mit Melissa George ab Januar im Handel

Melissa George kann einfach nicht vom Genrefilm lassen. Für die britische Produktion A Lonely Place to Die stand die gebürtige Australierin ein weiteres Mal für einen Ableger des düsteren Fachs vor der Kamera, nachdem sie in den vergangenen Jahren unter anderem für 30 Days of Night, Amityville Horror, Turistas oder Triangle vor der Kamera stand. Nach einem Auftritt beim Fantasy Filmfest wandert das Projekt nun allerdings auch direkt in die Ladenregale: Ascot Elite Home Entertainment stellt das Hochland-Abenteuer ab dem 29. Dezember in den Verleih und den 17. Januar 2012 in den Handel. Als Bonusmaterial warten lediglich eine Trailershow und der Originaltrailer. Unheimliche Laute hallen durch den einsamen schottischen Bergwald. Noch unheimlicher wird es, als die fünf Bergsteiger die Ursache entdecken: Ein kleines Mädchen wurde lebendig in einer Kiste vergraben, durch ein Atemrohr sind ihre Rufe nach draußen gedrungen. Wer kann so etwas Grausames getan haben?

Anna spricht nur Kroatisch und kann nichts erzählen. Dem Kind muss so schnell wie möglich geholfen werden. Deshalb wollen Alison und Rob die Abkürzung über den senkrecht abfallenden „Devil’s Drop“ wagen, während die anderen sich mit Anna auf den meilenweiten Weg ins nächste Dorf machen. Doch die Kidnapper haben die Gruppe bereits im Visier und machen die einsame Wildnis zur Arena eines blutigen Überlebenskampfes …

Den offiziellen Filmtrailer gibt es nach dem Umblättern.




Hostel 3

Hostel 3 – Amerikanische Veröffentlichung im Heimkino erfolgt wohl im Dezember

Mittlerweile scheint auch offiziell bestätigt, dass Hostel 3 direkt im Heimkino Premiere feiern wird und man damit auf einen Umweg über die Kinosäle verzichtet, wie kurzzeitig zu vermuten war. Ein konkreter Termin für die US-Auswertung des Films, die wie gewohnt über Lionsgate Films erfolgt, liegt zwar weiterhin nicht vor, als Monat konnte mittlerweile aber immerhin der Dezember eingekreist werden, in dem sich Genrefans dann auf ein Wiedersehen mit der berühmt-berüchtigen Foltergesellschaft einstellen dürfen. Im Gegensatz zu den beiden Vorgänger von Eli Roth, die beide in Osteuropa angesiedelt waren, verschlägt es die Protagonisten, unter anderem bestehend aus Thomas Kretschmann, nun nach Las Vegas, wo ein Junggesellenabschied albtraumhafte und überaus blutige Züge annimmt. Schon im August konnte die Fortsetzung von Scott Spiegel der amerikanischen Altersprüfstelle MPAA vorgelegt werden und erhielt hier wenig überraschend ein R-Rating mit folgender Begründung: “Rated R für die Verwendung blutiger, sadistischer Gewalt und Folter, Sexualität/Nacktheit und Sprache.”

0 Kommentare
Kategorie(n): Hostel 3, News



The Bleeding

The Bleeding – Josef Rusnak belebt bissige Vampire aus dem zweiten Weltkrieg

Filmemacher Josef Rusnak (The Thirteenth Floor) gönnt sich keine Ruhepause und nimmt nach It’s Alive und Perfect Life bereits das nächste Genreprojekt in Angriff. Bei der neuen Regiearbeit des gebürtigen Deutschen handelt es sich um den Vampir-Thriller The Bleeding, der im zweiten Weltkrieg angesiedelt ist. Jeremy Wall von Jaz Films wird zusammen mit Corina Danckwerts produzieren. The Bleeding basiert auf einer Kurzgeschichte von William R. Trotter und wurde von John und Paul Buckholts in die passende Drehbuchform gebracht. Im Film stolpert ein amerikanischer Spion in Rumänien über ein Geheimnis, das die anwesenden Einwohner bereits seit Jahrhunderten unter Verschluss gehalten haben. Zu allem Überluss sieht er sich schon bald zwischen zwei überaus gefährlichen Fronten: deutschen SS-Soldaten und mysteriösen Angreifern.. Vampiren.

0 Kommentare
Kategorie(n): News



A Horrible Way to Die

A Horrible Way to Die – Thriller steht schon ab September im deutschen Handel

Kaum im Rahmen des aktuell auf Hochtouren laufenden Fantasy Filmfest vorgestellt, dürfen sich hiesige Genrefans auch schon auf eine deutsche Veröffentlichung des amerikanischen Beitrags A Horrible Way to Die einstellen. Die Regiearbeit von Adam Wingard  (ab 18 beantragt, rund 85 Minuten Lauflänge) wandert schon ab dem 30. September dieses Jahres in den Handel und ist mit dem offiziellen Making Of als Bonusmaterial ausgestattet. Sarah beginnt ein neues Leben. Ihre letzte Beziehung endete mit einer grauenvollen Entdeckung, die ihren Freund Garrick lebenslang hinter Gitter gebracht hat. Jetzt ist sie gezwungen mit einer neuen Identität in einer Kleinstadt neu anzufangen. Aber die Vergangenheit lässt sie nicht los. Garrick entkommt aus dem Hochsicherheitsgefängnis und findet heraus wo Sarah lebt. Er will sie aufspüren und zieht eine blutige Spur quer durch das Land. Während die Details von Sarahs und Garricks dunkler Vergangenheit langsam ans Licht kommen, rückt Garrick auf seiner besessenen Menschenjagd immer näher ..

Das Covermotiv zeigen wir nach dem Umblättern.




Hostel 3

Hostel 3 – Sequel für das Heimkino erhält US-Altersfreigabe, Veröffentlichung naht

Lange war es still um die Horror-Fortführung Hostel 3, die Raw Nerve und Stage 6 Films bereits im vergangenen Jahr angekündigt haben. Dass die Produktion des Films aber tatsächlich abgeschlossen werden konnte, machte nun die Erteilung einer amerikanischen Freigabe deutlich, die für eine amerikanische Auswertung im späteren Verlauf des Jahres benötigt wird. Angesichts der beiden Vorgänger von Filmemacher Eli Roth fiel die erreichte Freigabe erwartungsgemäß aus: „Rated R für die Verwendung blutiger, sadistischer Gewalt und Folter, Sexualität/Nacktheit und Sprache.“ Hostel 3 vereint Kip Pardue, Brian Hallisay, Sarah Habel, John Hensley, Skyler Stone und Thomas Kretschmann in den Hauptrollen. Das Projekt platzierte Scott Spiegel auf dem Regiestuhl, der hier nach einer Drehbuchvorlage von Michael Weiss inszenierte. Während beide Vorgänger vornehmlich in Osteuropa angesiedelt waren, soll die Handlung des neuesten Ablegers nach Las Vegas verlegt werden, wo ein Junggesellenabschied albtraumhafte Züge annimmt.

12 Kommentare
Kategorie(n): Hostel 3, News



A Lonely Place to Die

A Lonely Place to Die – Der offizielle Trailer zum britischen Thriller mit Melissa George

Nach dem offiziellen Quad-Motiv hat nun auch der passende Trailer zum britischen Horror-Thriller A Lonely Place to Die seinen Weg ins Internet gefunden. Die bewegten Bilder zum Projekt zeigen wir wie gewohnt im Anhang. Einen deutschen Starttermin kann das Regieprojekt von Filmemacher Julian Gilbey (Rise of the Footsoldier) aktuell zwar nicht vorweisen, interessierte Kinogänger sehen den eisigen Thriller ab Mitte August aber schon im Rahmen des deutschen Fantasy Filmfest. Die Hauptrolle im Film übernimmt die bereits in 30 Days of Night, Amityville Horror, Turistas oder Triangle spielende Melissa George. Erzählt wird die Geschichte einer Gruppe Wanderer und Bergsteiger, die ihren Urlaub in den schottischen Highlands verbringen. Als sie in den Bergen auf eine unterirdische Kammer stoßen, in der eine serbische Touristen festgehalten wird, ist dies nur der Anfang eines tödlichen Katz- und Maus-Spiels mit ihren Entführern.




A Lonely Place to Die

A Lonely Place to Die – Panik in den Highlands: Neues Quad-Poster veröffentlicht

Nur noch wenige Tage vergehen, dann schlägt der britische Horror-Thriller A Lonely Place to Die im Rahmen des Fantasy Filmfest auch in Deutschland auf. Zum erst im September erfolgenden Kinostart in seinem Entstehungsland gab es nun ein brandneues Quad-Motiv, das wir nach dem Umblättern zeigen. Die Hauptrolle im Film übernimmt die bereits in 30 Days of Night, Amityville Horror, Turistas oder Triangle spielende Melissa George. Erzählt wird die Geschichte einer Gruppe Wanderer und Bergsteiger, die ihren Urlaub in den schottischen Highlands verbringen. Als sie in den Bergen auf eine unterirdische Kammer stoßen, in der eine serbische Touristen festgehalten wird, ist dies nur der Anfang eines tödlichen Katz- und Maus-Spiels mit ihren Entführern.




A Lonely Place to Die

A Lonely Place to Die – Mit Melissa George in die Berge: Britisches Quad-Motiv und neues Bild

Mit A Lonely Place to Die kehrt die Australierin Melissa George abermals zum Genre des fantastischen Films zurück. Die moderne Scream Queen, die auch schon in 30 Days of Night, The Amityville Horror, Turistas oder Triangle zu sehen war, bekleidet die Hauptrolle im schottischen Horror-Abenteuer von Eigerwand Pictures, das im kommenden September in britischen Gefilden ausgewertet werden. Passend dazu zeigt sich George nun auch auf dem offiziellen Plakatmotiv und dem neuesten Szenenbild zur Julian Gilbey (Rise of the Footsoldier) Regiearbeit. Erzählt wird die Geschichte einer Gruppe Wanderer und Bergsteiger, die ihren Urlaub in den schottischen Highlands verbringen. Als sie in den Bergen auf eine unterirdische Kammer stoßen, in der eine serbische Touristen festgehalten wird, ist dies nur der Anfang eines tödlichen Katz- und Maus-Spiels mit ihren Entführern.





Gestern





Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 14.01.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 14.01.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 18.03.2021In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Deathcember: 24 Doors to Hell
DVD-Start: 04.12.2020Hinter seinen Türchen lauern 24 grausige Visionen von prominenten Regisseuren aus der ganzen Welt, die die Zeit der Liebe in eine Zeit der Angst verwandeln – mit wunde... mehr erfahren
Captive State
DVD-Start: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren