Heute



The Atticus Institute – Erster Trailer beweist: Hier sind dämonische Kräfte am Werk

Der minimalistisch und auf engstem Raum erzählte Psycho-Thriller Buried – Lebend begraben brachte dessen Autor weltweit Anerkennung ein. Für den kommenden Horror-Thriller The Atticus Institute durfte Chris Sparling nun erstmals seit seinem Debüt aus dem Jahr 2005 wieder selbst auf dem Regiestuhl Platz nehmen und eine Geschichte erzählen, die sich auf besondere Weise mit übernatürlichen Fähigkeiten und Besessenheit befasst. Davon zeugt auch der erste Filmtrailer zur baldigen Veröffentlichung in den USA, der sich ab sofort im Anhang begutachten lässt: Gegen Ende der Siebziger ist das Atticus Institute das Zentrum für Experimente mit psi-relevanten Phänomenen. Während die ersten Tests in Sachen Hellseherei und Psychokinese noch harmlos und erfolgreich verlaufen, wird das erfahrene Team schon bald auf eine harte Probe gestellt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Vigilandia

Vigilandia – Platinum Dunes wagt sich mit nächstem Projekt in die Zukunft: Headey verpflichtet

Zwei Jahre nach A Nightmare on Elm Street wendet sich Produktionhaus Platinum Dunes wieder einem Genreprojekt zu. In Zusammenarbeit mit Universal Pictures arbeitet das Team hinter Amityville Horror oder Freitag der 13. momentan an einem kommenden Sci-Fi Thriller mit dem Namen Vigilandia. Für das Projekt wird man außerdem mit Blumhouse Pictures und Produzent Jason Blum kooperieren, dem Erfolgsrezept hinter Insidious oder Paranormal Activity. Weniger überraschen dürfte bei diesem Namen dann auch, dass man hier mit einem vergleichweise kleinen Budget auskommen möchte. Auf bekannte Namen vor der Kamera muss man dabei aber offenbar nicht verzichten. Nachdem schon Ethan Hawke für die männliche Hauptrolle verpflichtet werden konnte, unterzeichnete nun auch Game of Thrones Star Lena Headey (Broken) für einen Charakter im Film. James DeMonaco wird hier nach einem selbstverfassten Drehbuch hinter der Kamera Platz nehmen. Informationen zur Handlung sind noch nicht bekannt.

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Final Girls

Final Girls – Zeitreise in die Slasher-Vergangenheit: Strauss-Schulson dreht Horror-Komödie

A Very Harold and Kumar 3D Christmas Schöpfer Todd Strauss-Schulson bleibt der erheiternden Sorte Film auch bei seinem nächsten Projekt treu. Wie Variety in Erfahrung bringen konnte, ist der Filmemacher momentan nämlich für die Inszenierung der Horror-Komödie Final Girls vorgesehen, die er schon bald für New Line Cinema auf Film bannen könnte. Das Projekt wird als Mischung aus Zurück in die Zukunft und Freitag der 13. beschrieben und erzählt von einem Mädchen und seinen Freunden, das durch einen dummen Zufall ausgerechnet in jenen Achtziger-Slasherfilm hineingesaugt wird, in dem die eigene Mutter die Hauptrolle übernimmt. Mark Fortin und Josh Miller lieferten die Drehbuchvorlage zu dem ungewöhnlichen Projekt. Strauss-Schulson ist bei Warner Bros. momentan außerdem für die Regie der Komödie Family Getaway im Gespräch, die womöglich zuvor entstehen wird, da sich Final Girls noch in der Drehbuchphase befindet.

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Freitag der 13. Teil 2

Freitag der 13. 2 – Kommt das Sequel im bekannten Found Footage-Stil auf die Kinoleinwand?

Am vergangenen Wochenende startete mit Apollo 18 ein weiterer Vertreter der Sorte „Found Footage“ in den US-Kinos. Filme wie Cloverfield, Paranormal Activity und The Blair Witch Project waren mit dieser Art von Umsetzung in den vergangenen Jahren mehr als erfolgreich. Wird demnächst aber auch Jason Voorhees im realistisch wirkenden Doku-Stil über die Leinwände flimmern? Wie Brad Fuller, Produzent von Remakes wie Freitag der 13. und A Nightmare on Elm Street, mit einem aktuellen Statement betonte, wartet die Fortsetzung auch weiterhin auf das Okay von Universal Pictures. Wie die Kollegen von Shock berichteten, wurde hinter den Kulissen jedoch trotzdem schon über die Möglichkeit gesprochen, Teil 2 einen etwas anderen Look zu verpassen. Brad Fuller konnte oder wollte allerdings weder bestätigen noch dementieren, dass Drehbücher in dieser Form von anderen Autoren angefordert werden mussten. Ursprünglich wären abermals Damian Shannon und Mark Swift für die Vorlage verantwortlich gewesen, hätte man den Kinostart im Juni des vergangenen Jahres nicht gecancelt. Ob und wann Jason Voorhees wieder seine Machete schwingen wird und in welcher Form, bleibt vorerst also auch weiterhin reine Spekulation.




Backmask

Backmask – Marcus Nispel sagt Conan Adieu und dreht übernatürlichen Horror-Thriller

Filmemacher Marcus Nispel bleibt dem fantastischen Film offensichtlich auch in Zukunft treu. Der deutsche Regisseur, auf dessen Konto unter anderem Pathfinder, The Texas Chainsaw Massacre, Freitag der 13. oder der kommende Conan the Barbarian gehen, kündigte mit Backmask nun seine nächste Regiearbeit an. Konkrete Details werden momentan noch unter Verschluss gehalten, bekannt ist aber, dass die Handlung von Paranoia, Besessenheit und übernatürlichen Phänomenen erzählen soll. Hinter dem Projekt steht Produzent Steven Schneider, einer der Schöpfer der Paranormal Activity Filme, Insidious oder dem kommenden Öko-Thriller The Bay, der erst kürzlich von Lionsgate Films aufgekauft werden konnte. Nicolas Chartier von Voltage Pictures möchte das Projekt, das für ein Produktionsbudget von 10 Millionen Dollar gedreht werden soll, im Rahmen der nahenden Filmfestspiele in Cannes vorstellen. Ein Drehbeginn ist momentan für diesen Sommer anberaumt.

0 Kommentare
Kategorie(n): Backmask, News




Gestern





Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 14.01.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 14.01.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 18.03.2021In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Deathcember: 24 Doors to Hell
DVD-Start: 04.12.2020Hinter seinen Türchen lauern 24 grausige Visionen von prominenten Regisseuren aus der ganzen Welt, die die Zeit der Liebe in eine Zeit der Angst verwandeln – mit wunde... mehr erfahren
Captive State
DVD-Start: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren