Heute



Hellraiser – Nach 30 Jahren: Clive Barker erhält die Rechte am Franchise zurück

Viele Jahrzehnte hatte Clive Barker keinerlei Einfluss auf seine schaurige Schöpfung Hellraiser und deren Zukunft. Doch nun konnte der britische Schriftsteller, Grafiker, Maler und Horror-Regisseur einen Rechtsstreit (ganz ähnlich dem bei Freitag, der 13.) für sich entscheiden, der es ihm erlaubt, das Franchise ab dem 19. Dezember endlich wieder sein Eigen zu nennen. Möglich macht es ein neues US-Urhebergesetz, das besagt, dass Drehbuchautoren ihre Arbeit nach 35 Jahren wieder zurückverlangen dürfen. Clive Barker inszenierte das Original 1986 für New World Pictures, die später von Park Avenue Entertainment aufgekauft wurden – zusammen mit den

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Scream: Resurrection – Endlich: Der Trailer zum Serien-Reboot, startet Juli 2019

Die Schließung der Weinstein Company hatte schwerwiegende Folgen – auch für die dritte Staffel von Scream: Die Serie, die eigentlich schon 2017 fertiggestellt war und an Halloween des selben Jahres hätte auf Sendung gehen sollen. Nun tut sich allerdings endlich etwas und die lange Wartezeit hat ein Ende. Statt auf MTV wird die dritte Staffel, die als Serien-Reboot mit neuem Cast angelegt ist, auf dem Schwestersender VH1 laufen. Die Premiere findet überraschend bald statt – und zwar schon am 8. Juli 2019! Innerhalb von nur drei Tagen wird es alle sechs Folgen der neuen Season zu sehen geben, die wieder einen klassischen Ghostface auffährt. Nachdem man in den ersten beiden Staffeln mit neuem Look für Unmut gesorgt hatte, schlägt Ghostface




Dimension Films – Gerettet? Studio hinter Scream und Hellraiser wird unabhängig

Investoren, angeführt von den beiden Milliardären Ron Burkle und Maria Contreras-Sweet, haben die Weinstein Company vor dem Konkurs bewahrt und mit einem 500 Millionen Dollar hohen Deal rund 150 Arbeitstellen gerettet. Dieser immense Schritt bedeutet für die Firma aber trotzdem größere Veränderungen, da nach Harvey Weinstein nun auch dessen jüngerer Bruder Bob das Unternehmen verlassen wird – im Gegensatz zu Harvey jedoch nicht mit leeren Hände. Die Bedingung des Deals war, dass der Produzent die Marke Dimension Films und den fertig produzierten Genrefilm Polaroid mitnehmen darf. Doch was genau bedeutet dies für andere Titel im schier endlosen Katalog, der immerhin über bekannte Namen wie die Slasher-Reihe Scream, die Horror-Saga

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Polaroid – Neuer deutscher Trailer sorgt für Grusel aus dem Jenseits

In den USA hat es sich ausfotografiert. Während einige Titel nach dem Skandal um Produzent Harvey Weinstein bereits an andere Studios verkauft wurden, so zum Beispiel der Familienfilm Paddington 2 an Warner Bros., verschwanden andere Werke gleich ganz von der Startliste. Daher steht noch in den Sternen geschrieben, wie es um die Zukunft vom Teen-Horror Polaroid bestellt ist. Auch hierzulande ist ungewiss, wann es der Genrefilm in die Kinos schafft. Mit Wild Bunch und Capelight Pictures konnte aber immerhin ein deutsches Label an Land gezogen werden, das auch schon einen deutschsprachigen Trailer zur Produktion veröffentlichen konnte. Zum Cast gehören Kathryn Prescott (Finding Carter), Mitch Pileggi (The X-Files), Grace Zabriskie (The Grudge), Tyler Young (Eyewitness), Keenan Tracey (Bates Motel), Samantha Logan (666 Park

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Polaroid



Amityville: The Awakening – Flop: Remake verfehlt die Top 100 der Kinocharts

Inzwischen war kaum noch jemand davon ausgegangen, dass Dimension Films seinen Amityville: The Awakening auch tatsächlich ins Kino bringt. Pünktlich zu Halloween wollte das Studio dann schließlich doch noch guten Willen zeigen und den Film zumindest stark limitiert auf die Leinwand bringen. Groß war das Interesse an der Produktion von Bob und Harvey Weinstein allerdings nicht. Folge: Die insgesamt zehn Vorstellungen blieben nahezu unbesucht! Mit einem katastrophalen Einspielergebnis von 742 Dollar und einem kaum messbaren Kopienschnitt von 74 Dollar schaffte es Amityville: The Awakening noch nicht einmal in die Top 100 der US-Kinocharts. Pro Kopie saßen am ganzen Wochenende somit keine zehn Zuschauer im Kino. Dem Ansehen von Regisseur Franck Khalfoun wird das aber vermutlich nicht schaden. Demnächst gruselt uns der




Amityville: The Awakening – Und wieder wurde das Reboot auf unbestimmte Zeit verschoben

Was macht Dimension Films nur mit Amityville: The Awakening? Das Reboot von P2– und Maniac-Regisseur Franck Khalfoun hätte schon vor Jahren anlaufen sollen, wurde vom Produktionshaus aber immer wieder verzögert. Zunächst waren Nachdrehs der Grund für die Verschiebung, doch selbst die konnten Bob und Harvey Weinstein bislang nicht dazu motivieren, den Horror-Thriller mit Bella Thorne und Jennifer Jason Leigh in den Hauptrollen in die Kinos zu bringen. Bis vor wenigen Tagen durfte noch darüber spekuliert werden, ob es Amityville: The Awakening am 30. Juni 2017, immerhin rund drei Jahre nach dem ursprünglich geplanten Release, endlich in amerikanische Lichtspielhäuser schafft. Doch Dimension Films reagierte wie auch schon die letzten Male: Kurz vor der Premiere wurde der Kinostart auf unbestimmte Zeit verschoben. Einen





Gestern





Freaky
Kinostart: 14.01.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Monster Hunter
Kinostart: 28.01.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 04.02.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Wrong Turn
Kinostart: 25.02.2021Im Kinoreboot Wrong Turn nimmt der Wanderausflug von Jes (Charlotte Vega aus The Lodgers) und ihren Freunden Darius (Adain Bradley), Milla (Emma Dumont), Adam (Dylan McTe... mehr erfahren
Captive State
DVD-Start: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren
Mercy Black
DVD-Start: 18.12.2020Nach einem 15-jährigen Aufenthalt in der Psychiatrie kehrt Marina (Daniella Pineda) zurück in ihre Heimatstadt. Als Kind erstach sie für die düstere Legende Mercy Bla... mehr erfahren
Mortal
DVD-Start: 15.01.2021In Mortal spielt Nat Wolff aus Death Note einen jungen Mann, der erkennt, dass er gottähnliche Kräfte besitzt und sich die Naturgewalten wie Blitz, Feuer und Wind zunut... mehr erfahren
Run
DVD-Start: 15.01.2021Run beginnt auf der Frühchen-Station, wo Diane (Sarah Paulson aus American Horror Story) um das Leben ihrer neugeborenen Tochter bangt. Viele Jahre später treffen wir d... mehr erfahren