Heute



Sinister 2 – Bughuul zeigt sich in drei schaurigen Killervideos zum deutschen Kinostart

Die Bughuul-freie Sinister-Verschnaufpause ist schon bald vorüber. Am 24. September 2015 meldet sich der unheimliche Dämon, mit dem Tod, Schrecken und Verderben einhergehen, dann endlich auch in deutschen Kinosälen zurück. Dass er trotz Pause nichts von seiner erschreckenden Wirkung eingebüßt hat, zeigt sich heute in brandneuen Filmclips zum Horror-Nachfolger. Wieder gerät eine unschuldige und völlig nichtsahnende Familie ins Visier des todbringenden Dämons, der es auch im offiziellen Nachfolger auf unglückselige Kinder abgesehen hat und diese für seine mörderischen Zwecke missbraucht. Der Film von Regisser Ciaran Foy (Citadel) geht dabei noch umfassender auf den grausigen Mythos um den Todesboten ein, der schon Ethan Hawke zum Äußersten trieb. Im von Scott Derrickson (Erlöse uns von dem Bösen) und C. Robert Cargill geschrieb

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Sinister 2



Sinister 2 – Sequel bleibt hinter den Erwartungen und dem direkten Vorgänger zurück

Obwohl sich Sinister vor drei Jahren als Überraschungserfolg erwies, zum Sleeper Hit avancierte und sich auch im Heimkino eine Fangemeinde aufbaute, hielt sich das Interesse an der Fortsetzung von Citadel-Macher Ciarán Foy in Grenzen. Das Sequel wurde am vergangenen Wochenende in über 2.700 Kinos ausgewertet, brachte es dort allerdings nur auf einen Kopienschnitt von 3.800 Dollar und ein Einspielergebnis von rund 10.6 Millionen Dollar. Zum Vergleich: Das Original wurde damals in 2.500 Kinos ins Programm aufgenommen, erzielte einen Kopienschnitt von über 7.000 Dollar und Einnahmen von 18 Millionen Dollar. Da es sich um eine vergleichweise preisgünstige Produktion handelt, sind jedoch keine Verluste für die involvierten Investoren zu erwarten. Sinister 2 wird in jedem Fall Gewinn abwerfen. Allerdings stellt sich die Frage, ob Focus Feature

3 Kommentare
Kategorie(n): News, Sinister 2



The Shee – Sinister 2-Macher Ciarán Foy inszeniert Thriller für Blumhouse Productions

Da scheinen sich zwei gefunden zu haben. Regisseur Ciarán Foy und Produzent Jason Blum gehen schon jetzt und somit noch vor der US-Premiere von Sinister 2 erneut eine Zusammenarbeit ein. Neben Shadow Aspect und Blumhouse Productions, den Produktionshäusern von Foy und Blum, wird außerdem Alan Maher von Roads Entertainment kreativ mitmischen. The Shee ist im Irland der 60er-Jahre angesiedelt und erzählt die Geschichte einer von Schwierigkeiten umgebenen Frau, die auf einer verlassenen Insel mit ihrer tragischen und gewalttätigen Vergangenheit konfrontiert wird. Mehr Einzelheiten zur Handlung liegen uns noch nicht vor, wehalb über die Herkunft allen Übels nur spekuliert werden kann. Foy wurde 2012 entdeckt, als er mit Citadel das South by Southwest-Publikum in Begeisterung versetzte. Der Regisseur ist nach James Wan, James

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Sinister 2 – Weihnachten endet im Chaos: Neuer Filmclip zur Fortsetzung von Jason Blum

Weihnachten ist nicht in jedem Haus das Fest der Liebe. Für einige Figuren aus Sinister 2, der am 24. September 2015 in hiesigen Kinos anläuft, war es sogar das letzte Mal, dass Geschenke unter dem Christbaum geöffnet wurden. Ein Ereignis, welches auf Band festgehalten wurde und nun, einige Jahre später, von einer Gruppe Kindern begutachtet wird – mit weitreichenden Folgen. Denn der sogenannte Bughuul, das für die Tode verantwortliche Wesen, macht alle zum nächsten Opfer, welche der Neugierde nicht widerstehen können und sich die Videos zu Gemüte führen. Aber seht selbst und zwar wie immer nach dem Umblättern. Sinister 2 setzt direkt nach den Geschehnissen aus dem ersten Film an und begleitet eine Mutter mit ihren zwei neunjährigen Söhnen, die sich nach einem Umzug mit unheimlichen Erscheinungen herumplagen müssen. In einem

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Sinister 2



Sinister 3 – Bughuul soll bei Erfolg ein drittes Mal in den Kinosälen wüten

So kurz vor dem US-Kinostart von Sinister 2 geht Scott Derrickson und dem Team von Blumhouse natürlich vor allem eine Frage im Kopf umher: Kann der von Ciarán Foy inszenierte Nachfolger an die großen Erfolge des Erstlings anknüpfen und dem unberechenbaren Kultschreck Bughuul einen dritten Auftritt auf der Leinwand zusichern? Trotz verständlicher Zurückhaltung hätte der Erlöse uns von dem Bösen-Schöpfer schon jetzt große Lust, dem Todesboten ein drittes Abenteuer auf den Leib zu schneidern: „Wir haben noch nicht sehr ausführlich über Sinister 3 gesprochen, weil wir uns zunächst auf den aktuellen Film konzentrieren wollten. Ich hoffe aber sehr, dass wir bald Sinister 3 machen können.“ Durch die umfassende Mythologie der Reihe seien gleich mehrere Möglichkeiten gegeben, die schaurige Saga um Bughuul fortzuführen. Die Entscheidungsgewalt

10 Kommentare
Kategorie(n): News, Sinister 2



Sinister 2 – Der Todesbote erreicht deutsche Kinos: Deutscher Trailer und Kinoposter

Bughuul darf bald erneut für Angst und Schrecken sorgen! Weil sich Ethan Hawke (Daybreakers) im erfolgreichen Erstling vergeblich gegen den unheimlichen Todesboten zur Wehr gesetzt hat, muss im Nachfolger nun eine junge Familie unter dem gnadenlosen Dämon leiden. Deutlich wird das im brandneuen deutschen Kinotrailer und auf dem passenden Postermotiv im Anhang dieser Meldung. In Sinister 2, der ab 17. September 2015 auch deutsche Kinosäle heimsucht, wähnt sich Courtney (Shannyn Sossamon) mit ihren Söhnen Dylan und Zach weit entfernt von jeglicher Zivilisation in Sicherheit. Sie versteckt sich dort mit den Zwillingen vor ihrem gewalttätigen Ehemann Clint (Lea Coco), der seiner Familie dicht auf den Fersen ist. Von der wahren Bedrohung ahnt Courtney jedoch nichts: Auf dem alten Haus liegt der mysteriöse Fluch des Bughuul, dem Ex-Polizist

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Sinister 2



Sinister 2 – Der Spuk geht weiter: Bughuul schlägt im Red Band-Trailer zu

Nachdem 2012 die Familie von Ethan Hawke unter Bughuul leiden musste, hat es der Todesbote im offiziellen Sinister-Nachfolger nun auf eine Mutter und ihre Söhne abgesehen. Im Red Band-Trailer zum Start der Comic-Con bekommen wir nun bereits die gesamte Bandbreite des bevorstehenden Schreckens zu spüren, der im September auch auf deutsche Kinosäle übergreift. Wieder gerät eine unschuldige und völlig nichtsahnende Familie ins Visier des todbringenden Dämons, der es auch im offiziellen Nachfolger auf unglückselige Kinder abgesehen hat und diese für seine mörderischen Zwecke missbraucht. Der Film von Regisser Ciaran Foy (Citadel) geht dabei noch umfassender auf den grausigen Mythos um den Todesboten ein, der schon Ethan Hawke zum Äußersten trieb. Im von Scott Derrickson (Erlöse uns von dem Bösen) und C. Robert Cargill geschriebenen

2 Kommentare
Kategorie(n): News, Sinister 2



Sinister 2 – Was sie sehen, tötet: Motion Poster zur nahenden Fortsetzung

Besucher der Comic-Con 2015 in San Diego werden Bekanntschaft mit dem berühmt-berüchtigten Bughuul machen. Gramercy Pictures lädt anwesende Gäste nämlich mit unheimlichen Postern dazu ein, einen Blick auf das mystische Wesen aus Sinister 2 zu werfen. Wer nicht gleich nach Übersee fliegen möchte, um dem Todesboten ins Angesicht zu blicken, darf sich das finstere Geschöpf nun auf gleich drei schaurigen Motion Postern nach Hause holen. Im Nachfolger, der hierzulande am 24. September in den Kinos startet, geraten Shannyn Sossamon, James Ransone, Nicholas King, Tate Ellington, Lucas Jade Zumann sowie Caden M. Fritz und Jaden Klein in die Fängen des schaurigen Dämons, der im Original schon Ethan Hawke zum Äußersten trieb. Sinister 2 setzt direkt nach den Geschehnissen aus dem ersten Kinoerfolg an und begleitet eine Mutter mit ihren




Sinister 2 – Bughuul findet weitere Opfer im ersten TV-Spot zur Fortsetzung

Nehmt Euch in Acht, der Bughuul ist wieder da! Dass das Wesen, wenn es erst einmal in ein Leben tritt, nicht mehr leicht abzuschütteln ist, haben Ethan Hawke und seine Familie bereits im Erstling am eigenen Leib erfahren. Nun hat es das Geschöpf aus Sinister auf neue Opfer abgesehen, die im brandneuen Teaser ihren Auftritt haben. Die bewegten Bilder finden sich wie gewohnt im Anhang der Meldung und warten mit neuen Sequenzen auf. Scott Derrickson, Regisseur und Drehbuchautor des Originals, zeichnete erneut für die Vorlage verantwortlich und leistet zudem als Produzent seinen Beitrag. Über den Regieposten durfte sich bei der Fortsetzung sein Kollege Ciarán Foy, kreative Kopf hinter der Citadel, freuen. Produziert wurde Sinister 2 abermals von Blumhoue Productions und dessen Firmenführer Jason Blum, der 2015 bereits einige Erfolge verbuchen konnte

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Sinister 2



Sinister 2 – Vorboten des Todes auf dem offiziellen Kinoposter zur Fortsetzung

Scott Derrickson feilte schon während der Vorbereitungen zu Sinister am Konzept einer Fortsetzung. Rund drei Jahre später konnte sein Plan erfolgreich in die Tat umgesetzt werden. Die Mythologie um den unheimlichen Todesboten sorgt diesen Sommer erneut für schaurige Gruselmomente in den Kinosälen. Los geht es in den USA bereits diesen August. Passend zur baldigen Premiere können wir Euch im Anhang der Meldung ein neues Poster zeigen, auf dem zwei Kinder auf eine mit Blut verschmierte Wand blicken. Und wer etwas genauer hinsieht, wird natürlich niemand Geringeres als den finsteren Buhguul darauf erkennen. Genrefans, die den Todesboten lieber in Action und nicht als Wandbemalung erleben möchten, müssen hierzulande noch etwas länger warten. Das Sequel, zu dem Derrickson das Skript beisteuerte, erreicht die deutschen Kinos erst im




Sinister 2 – Der Todesbote ist wieder da: Deutscher Kinostart für die Fortsetzung

Wo er auftaucht, ist Grauen praktisch vorprogrammiert: Drei Jahre nach dem erfolgreichen Erstling setzt der schaurige Todesbote aus Sinister zum zweiten Frontalangriff auf deutsche Kinoleinwände an, um sich wieder auf eine nichtsahnende Familie zu stürzen und deren unglückselige Kinder für seine mörderischen Zwecke zu missbrauchen. Diesmal im Visier des verstörenden Boogeymans: Shannyn Sossamon (bekannt aus Catacombs und Tödlicher Anruf) als alleinerziehende Mutter mit zwei minderjährigen Söhnen. Rettung erhofft sich die völlig verzweifelte Frau von einem hilfsbereiten Police Officer (James Ransone), der schon im ersten Horrortrip mit Bughuul (aka Mr. Boogie) in Berührung kam. Die Fortsetzung von Regisser Ciaran Foy (Citadel) geht dabei noch umfassender auf den grausigen Mythos um den Todesboten ein, der schon Ethan Hawke zum

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Sinister 2



Sinister 2 – Der Todesbote fordert noch mehr Opfer: Offizieller Trailer zum Sequel ist da!

Kann Sinister 2 an den Erfolg und die Qualitäten des von Scott Derrickson inszenierten Vorgängers anknüpfen? Der offizielle Trailer lässt jetzt zumindest bereits erahnen, auf welche Schrecken sich deutsche Genrefans zum Kinostart am 20. August dieses Jahres gefasst machen müssen. Wieder gerät eine unschuldige, nichtsahnende Familie ins Visier des todbringenden Dämons, der es auch im offiziellen Nachfolger auf unglückselige Kinder abgesehen hat und diese für seine mörderischen Zwecke missbraucht. Der Film von Regisser Ciaran Foy (Citadel) geht dabei noch umfassender auf den grausigen Mythos um den Todesboten ein, der schon Ethan Hawke zum Äußersten trieb. Im von Scott Derrickson (Erlöse uns von dem Bösen) und C. Robert Cargill geschriebenen Sequel gerät diesmal Shannyn Sossamon (Catacombs) ins Visier von Bughuul (aka Mr. Boogie)

2 Kommentare
Kategorie(n): News, Sinister 2



Sinister 2 – Das offizielle Plakatmotiv zur gruseligen Fortsetzung von Ciaran Foy

Nicht mehr lange und der Bughuul schlägt wieder zu. Hierzulande macht sich das mystische Wesen aus Sinister ab dem 20. August auf den Weg in die Kinosäle, um das Publikum in Angst und Schrecken zu versetzen. Wer nicht so lange warten möchte, darf sich Anhang die Erinnerung an den schaurigen Todesboten auffrischen lassen, wo das offizielle Kinoposter die bedrohlichen Umrisse der von Regisseur Scott Derrickson und Schreiberling C. Robert Cargill erfundenen Präsenz zur Schau stellt. Die inszenatorische Leitung überließ Blumhouse bei Sinister 2 allerdings Ciarán Foy, bekannt für den Indie-Horrorfilm Citadel. Ethan Hawke und seine fiktive Familie aus dem Erstling sind für den Bughuul im Sequel uninteressant geworden. Neu dabei sind Shannyn SossamonTate Ellington, James Ransone, Nicholas King sowie Delphine Pontvieux und Lucas Jade

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Sinister 2



Sinister 2 – Bughuul schlägt wieder zu: Der erste Trailer zum Nachfolger ist da!

Mit Sinister gelang Scott Derrickson (Exorzismus von Emily Rose) vor drei Jahren der ganz große Wurf an den Kinokassen. Der übernatürliche Horror-Schocker um einen todbringenden Boogeyman kam nicht nur bei Kritikern und Zuschauern gleichermaßen gut an, sondern spielte mit 90 Millionen Dollar an weltweiten Einnahmen zudem ein Vielfaches seiner veranschlagten Kosten, lediglich drei Millionen Dollar, wieder ein. Frisch von der diesjährigen WonderCon hat uns jetzt der erste Teaser-Trailer zur offiziellen Fortsetzung von Filmemacher Ciaran Foy (Citadel) erreicht, die den grausigen Dämon auf eine alleinerziehende Mutter (Shannyn Sossamon aus Catacombs und Tödlicher Anruf) und ihre beiden neunjährigen Söhne loslässt. Rettung erhofft sich die verzweifelte Frau von einem hilfsbereiten Police Officer, der schon im ersten Horrortrip mit Bughuul (aka Mr. Boogie

2 Kommentare
Kategorie(n): News



Sinister 2 – Bughuul ist wieder da: Erste Bilder zur Fortsetzung von Ciaran Foy

Der unheimliche Todesbote aus Sinister hat es im August zum zweiten Mal auf das Nervenkostüm deutscher Kinogänger abgesehen. Wieder lauert der teuflische Dämon aus dem Schatten heraus auf leichte Beute. Dabei hat er die Rechnung allerdings ohne James Ransone (Oldboy & Kristy) gemacht, der Ethan Hawke (Regresssion) schon im ersten Film mit Rat und Tat zur Seite stand und dessen Charakter Ellison Oswalt auf die grausame Mordserie und den möglichen Zusammenhang mit Bughuul aufmerksam machte. Im Nachfolger von Ciaran Foy (Citadel) gerät diesmal Shannyn Sossamon (Catacombs) ins Visier von Bughuul (aka Mr. Boogie). Dabei hat die junge Mutter mit ihren beiden neunjährigen Söhnen ohnehin schon alle Hände voll zu tun. Scott Derrickson (Erlöse uns von dem Bösen), der beim ersten Film für die Regie verantwortlich war, ver

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Sinister



Sinister 2 – Der Vorbote des Todes setzt deutschen Kinostart für seine Rückkehr an

Das Grauen ist noch lange nicht ausgestanden: Drei Jahre nach dem ersten Film kündigt sich bereits die nächste Begegnung mit dem unheimlichen Todesboten aus Sinister an. Für die Regie war diesmal nicht mehr Scott Derrickson (Erlöse uns von dem Bösen) verantwortlich, sondern der irische Export Ciaran Foy (Citadel). Wieder mit dabei ist James Ransone (Oldboy, Kristy), der Ethan Hawke (Daybreakers) schon im ersten Film mit Rat und Tat zur Seite stand und dessen Charakter Ellison Oswalt auf die grausame Mordserie und den möglichen Zusammenhang mit Bughuul (aka Mr. Boogie) aufmerksam machte. In Sinister 2 wird der von ihm gespielte Deputy nun selbst Opfer des Todesboten. Hilfe und Beistand erhofft er sich von Shannyn Sossamon (Catacombs). Die hat mit ihren beiden neunjährigen Söhnen allerdings selbst alle Hände voll zu tun

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Sinister 2 – Der Todesbote ist zurück: Erste Bilder vom Set der Horror-Fortsetzung

Wo der Bughuul auftaucht, sind geisterhafte Kinder nicht fern. Den Beweis tritt Barry Lee Caldwell, seines Zeichens Script Supervisor bei Sinister 2, mit den ersten Setfotos vom laufenden Dreh der kommenden Horror-Fortsetzung an! Darauf zu stehen: Finster dreinblickende und mit Blutspritzern übersäte Kinder, die sich offenbar am Schauplatz eines Verbrechens eingefunden haben. Sinister 2 feiert die Rückkehr von James Ransone (Oldboy, Kristy), der Ethan Hawke (Daybreakers) schon im ersten Film unterstützend zur Seite stand und dessen Charakter Ellison Oswalt auf die grausame Mordserie und den möglichen Zusammenhang mit Bughuul (aka Mr. Boogie) aufmerksam machte. In Sinister 2 wird der von Ransone gespielte Deputy nun selbst Opfer des Todesboten. Shannyn Sossamon (One Missed Call, Catacombs) hingegen verkörpert eine Mutter mit

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Sinister 2 – Hauptdarsteller verpflichtet, mögliche Details zur Filmhandlung bekannt

Shannyn Sossamon (One Missed Call, Catacombs) and James Ransone (Oldboy, Kristy) machen Bekanntschaft mit dem Bösen. Beide Darsteller stehen ab Oktober für die Dreharbeiten zum zweiten Sinister-Ableger von Ciaran Foy (Citadel) vor der Kamera. Die Verpflichtung von Ransone lässt zudem erste Rückschlüsse auf die Filmhandlung zu. Wir erinnern uns: Der Amerikaner stand Ethan Hawke (Daybreakers) schon im ersten Film unterstützend zur Seite und machte dessen Charakter Ellison Oswalt auf die grausame Mordserie und den möglichen Zusammenhang mit Bughuul (aka Mr. Boogie) aufmerksam. In Sinister 2 scheint der von Ransone gespielte Deputy nun selbst Opfer des Todesboten zu werden. Sossamon hingegen verkörpert eine Mutter mit zwei neunjährigen Söhnen, die sich nach einem Umzug mit unheimlichen Erscheinungen herumplagen

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Sinister



Sinister 2 – Kinostart zur Fortsetzung bekannt! Der Boogeyman kehrt 2015 zurück

Der Vorbote des Todes schlägt im nächsten Jahr wieder zu! Bevor in Chicago aber die Dreharbeiten zur kommenden Fortsetzung von Sinister anrollen können, hat Focus Features jetzt bereits den offiziellen US-Kinostart bekannt gegeben. So dürfen sich amerikanische Zuschauer am 21. August 2015 auf die Rückkehr der schaurigen Schauergestalt aus dem Original von Scott Derrickson einstellen, die hierzulande zu einem noch ungenannten Zeitpunkt über Wild Bunch Germany in den Lichtspielhäusern anläuft. Im nächsten Jahr stehen uns dann “eine völlig neue Ausrichtung” und “Geschehnisse aus einem komplett anderen Blickwinkel” bevor. Denn laut Scott Derrickson (Erlöse uns von dem Bösen), der auch hier wieder am Drehbuch beteiligt war, soll der Film nur wenig mit einer herkömmlichen Fortsetzung gemein haben. “Die Entstehung der Drehbuch

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Sinister



Sinister 2 – Produktion zur schaurigen Fortsetzung startet im nächsten Monat

Das Böse hat einen Namen: In Sinister 2 bekommen wir es abermals mit dem Vorboten des Todes, genannt Bughuul, zu tun. Im Nachfolger zum Überraschungserfolg von 2012 steht die Schreckgestalt aber nicht mehr unter der Leitung von Scott Derrickson am Set, der sich im September mit Erlöse uns von dem Bösen in den Kinos zurückmeldet, sondern dem irischen Filmemacher Ciaran Foy, der 2012 durch seinen Fantasy Filmfest-Beitrag Citadel bekannt wurde. Die dort gewonnene Erfahrung darf er bereits ab August zum Einsatz bringen. Dann nämlich sollen in Chicago die Dreharbeiten zum neuen Genreprojekt von Blumhouse Productions anrollen. Im nächsten Jahr dürfen wir uns dann auf “eine völlig neue Richtung” und “Geschehnisse aus einem komplett anderen Blickwinkel” freuen. Denn laut Scott Derrickson (Der Exorzismus von Emily Rose), der auch hier

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Sinister



Sinister 2 – Wild Bunch Germany sichert Rechte an Fortsetzung, Kinostart in 2015

Mit Sinister 2 kündigt sich die nächste Begegnung mit dem unheimlichen Schrecken aus Scott Derricksons Erstling an. Der Emily Rose-Schöpfer wird bei dem Nachfolger von Erfolgsproduzent Jason Blum zwar nicht selbst auf dem Regiestuhl Platz nehmen, mischte aber bereits fleißig bei der Entstehung der Drehbuchvorlage mit, die von den üblichen Pfaden einer Fortsetzung abweichen soll. Die Regie ruht auf den Schultern von Ciaran Foy, der 2012 durch den Fantasy Filmfest-Beitrag Citadel bekannt wurde. Unter seiner Leitung kommt es dann 2015 zum erneuten Wiedersehen mit dem todbringenden Boogeyman, der auch mehr als zwei Jahre nach dem erfolgreichen Erstling nichts von seiner erschreckenden Wirkung eingebüßt hat. Wild Bunch Germany zumindest lässt sich davon nicht einschüchtern und hat jetzt die deutschen Auswertungsrechte

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Sinister



Sinister 2 – Kein gewöhnliches Sequel: Regisseur verspricht viele Änderungen

Dank beachtlicher Einspielergebnisse, immerhin rund 80 Millionen Dollar, gebührt nun auch Sinister die Ehre, zu einem vollwertigen Franchise aufgezogen zu werden. Doch inwiefern wird sich die kommende Fortsetzung von seinem schaurigen Vorgänger unterscheiden? Scott Derrickson, Autor und Produzent des Nachfolgers, klärt auf: „Wir werden eine völlig neue Richtung einschlagen,“ verspricht der Filmemacher in einem Statement. „Es war eine große Herausforderung das Drehbuch zu schreiben, weil wir eine Fortsetzung machen wollen, die uns auch persönlich gefallen könnte. Das heißt im Klartext: keine Wiederholungen nach dem gleichen Strickmuster. Sinister 2 geht die Geschehnisse aus einem komplett anderen Blickwinkel an. Wenn man eine Fortsetzung sieht, erwartet man, dass die Mythologie um neue Elemente erweitert wird und




Sinister 2 – Regisseur bekannt! Jason Blum feiert die Rückkehr des Boogeyman

Der gruselige Todesbote aus Sinister darf zum zweiten Mal vor die Kamera! Weil Scott Derrickson nicht auf den Regiestuhl zurückkehren will, haben Blumhouse Productions und Entertainment One (eOne) nun Nägel mit Köpfen gemacht und einen offiziellen Nachfolger für den Erlöse uns von dem Bösen-Schöpfer benannt. Als Ersatz für Derrickson, der im Jahr 2005 durch Exorzismus von Emily Rose bekannt wurde, dient der irische Filmemacher hinter dem 2013 veröffentlichten Fantasy Filmfest Nights-Beitrag Citadel. Ciarán Foy wird nach einem Drehbuch von Autor C. Robert Cargill (Sinister) und Scott Derrickson auf dem Regiestuhl Platz nehmen und Kinogänger auf seine eigene Weise in Angst und Schrecken versetzen. Das schaurige Original mit Ethan Hawke war 2012 einer der ganz großen Abräumer des Genrefilms an den Kinokassen und spielte

2 Kommentare
Kategorie(n): News, Sinister




Gestern





Freaky
Kinostart: 14.01.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 04.02.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 18.03.2021In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
A Quiet Place 2
Kinostart: 22.04.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Deathcember: 24 Doors to Hell
DVD-Start: 04.12.2020Hinter seinen Türchen lauern 24 grausige Visionen von prominenten Regisseuren aus der ganzen Welt, die die Zeit der Liebe in eine Zeit der Angst verwandeln – mit wunde... mehr erfahren
Captive State
DVD-Start: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren