Heute



World War Z 2 – Mireille Enos ärgert sich über Aus: „Das Drehbuch war großartig“

Bevor World War Z weltweit Erfolge feierte und letztlich sogar zum größten Hit von Hauptdarsteller Brad Pitt avancierte, mussten sich Paramount Pictures und Regisseur Marc Forster einiges anhören. Man munkelte, dass der Zombie-Blockbuster aufgrund der Nachdrehs viel zu kostspielig geraten und Forster mit dieser Art von Mammutprojekt schlicht überfördert sei. Box Office Experten gingen sogar schon von einem Fiasko aus. Doch dann kam alles ganz anders. Positive Reviews und volle Kinosäle waren das Resultat – und trotzdem warten wir sieben Jahre später immer noch auf ein Sequel, welches allem Anschein ein Wunschtraum bleiben wird. Und das

0 Kommentare
Kategorie(n): News



World War Z

World War Z 2 – Produzent versichert: „Irgendwann wird das Sequel kommen“

Marc Forster (James Bond 007 – Ein Quantum Trost) ließ während der Arbeiten an World War Z kein Fettnäpfchen aus. Überarbeitungen am Skript, Verzögerungen, üppige Nachdrehs, Streitigkeiten mit dem Hauptdarsteller und weitere Herausforderungen sorgten dafür, dass die Produktionskosten auf fast 200 Mio. Dollar (das Marketing noch gar nicht eingerechnet) hochschnellten. Auf die Box Office-Zahlen hatte das zum Glück keine Auswirkungen, denn hier war der Zombiefilm überraschend erfolgreich, gilt mit Zahlen von weit über 500 Mio. Dollar heute sogar als erfolgreichster Film in der Karriere Brad Pitts. Eine Fortsetzung wurde 2014 zwar angekündigt, bis heute aber nicht umgesetzt. Zuletzt sollte es Thriller-Spezialist David Fincher (Zodiac, Sieben) richten, bis Para

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Stark Trek – R-Rated-Ableger muss ohne Quentin Tarantino auskommen

Wer Quentin Tarantino bereits an Bord der USS Enterprise gesehen hat, dürfte enttäuscht sein zu hören, dass der Filmemacher in einem aktuellen Interview nun ganz offiziell Abstand von dem Star Trek-Spinoff mit R-Rating nimmt, das er nach Fertigstellung von Once Upon a Time in Hollywood in Angriff nehmen wollte. Letzterer sei nämlich schon so etwas wie der Höhepunkt seines Schaffens. Ein Nachfolgeprojekt, das seine ganz persönliche Hommage an die goldene Ära Hollywoods überschatten könnte, käme für ihn daher nicht infrage. Viel lieber wäre Tarantino ein kleines, intimes Projekt – vielleicht den schon länger vermuteten Horrorfilm unter seiner Leitung? Paramount’s Star Trek jedenfalls erteilte Tarantino jetzt eine Absage. „Ich glaube, dass sie den Film

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



The Vampire Chronicles – Anne Rice will ihr Vampir-Universum verkaufen

Anne Rice gibt nicht auf. Obwohl die Schriftstellerin und Schöpferin von Interview mit einem Vampir seit Jahren darum kämpft, ihre Vampire Chronicles verfilmt zu bekommen, springen ihr immer wieder Showrunner und Sender ab. Ursprünglich war vorgesehen, dass Bryan Fuller (Hannibal) eine Serie zu The Vampire Chronicles leitet, doch diese Zusammenarbeit ging ebenso in die Brüche wie ganz aktuell jene mit dem amerikanischen Streamingdienst Hulu (Castle Rock). Nun will Rice ihr angebotenes Gesamtpaket schmackhafter machen und könnte sich sogar vorstellen, die Film- und TV-Rechte ganz abzutreten. Dafür müssten potenzielle Abnehmer dann zwar eine Summe zwischen 30 und 40 Millionen Dollar locker machen, erhalten im Umkehrschluss aber auch

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Jaunt – ES-Regisseur plant schon die nächste Stephen King-Verfilmung

Andy Muschietti bleibt Stephen King auch nach ES und ES: Kapitel 2 treu. Kürzlich kündigten er und seine Schwester Barbara Muschietti an, eine Verfilmung zu Kings Roadwork auf die Beine stellen zu wollen. Doch damit nicht genug, denn auch an der schon länger geplanten Kinoadaption zu The Jaint ist der Mama-Regisseur nach wie vor beteiligt, meldete sich jetzt mit positiven Neuigkeiten zum Status zu Wort – und die lassen hoffen! „The Jaunt befindet sich nun schon einige Jahre bei Plan B [Produktionsfirma von Brad Pitt, World War Z] in Entwicklung“, erklärt Andy Muschietti mit Verweis auf die schon 2015 erfolgte Ankündigung. „Wir haben endlich einen Autor mit der richtigen Herangehensweise. The Jaunt war eine ziemlich harte Nuss, eben weil die Kurz

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Ad Astra – Finaler Trailer stimmt auf den deutschen Kinostart ein

Wilde Mondbuggy-Verfolgungsjagden vor dem Hintergrund einer Verschwörung jenseits aller Vorstellungskraft? Ad Astra – Zu den Sternen macht es möglich und lässt uns ab 19. September an einer Sci/Fi-Geschichte voller Geheimnisse teilhaben, in der nichts so ist, wie es auf den ersten Blick scheint. Denn was noch vergleichsweise bodenständig mit der herkömmlichen Mission zur erdnahen Raumstation beginnt, endet im finalen deutschen TV-Spot mit einer wilden Mondbuggy-Verfolungsjagd auf dem Erdtrabanten. Nach der Premiere in Venedig überschlugen sich Kritiker mit Lob (aktuell 86% Fresh beim Reviewdienst RottenTomatoes) für das außergewöhnliche Sci/Fi-Projekt von James Gray. Ausgangspunkt des Abenteuers ist der von Brad Pitt ge

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Ad Astra – Finaler Trailer stellt Brad Pitt auf eine harte Probe

Brad Pitt ist ein Weltenretter, wie er im Buche steht. Schon mehrere Male musste er die Menschheit vor dem Allerschlimmsten bewahren – zuletzt unter anderem auch im Horror-Blockbuster World War Z, einer Adaption der Max Brooks-Romane. Dabei ist er immer auf dem Boden der Tatsachen geblieben – zumindest bis jetzt. Denn sein neuer Film Ad Astra – Zu den Sternen katapultiert ihn (und damit auch die Kinogänger) an den Rand unseres Sonnensystems, wo eine Verschwörung jenseits aller Vorstellungskraft wartet. Der Mix aus Gravity, Interstellar, Arrival und Der Marsianer verspricht eine Sci/Fi-Geschichte voller Geheimnisse, in der nichts so ist, wie es auf den ersten Blick scheint. Ausgangspunkt des Abenteuers ist der von Brad Pitt gespielte Astronaut

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Ad Astra – Brad Pitt als Weltenretter im ersten TV-Spot mit neuen Filmszenen

20th Century Fox versucht den Spagat zwischen Gravity, Interstellar, Arrival und Der Marsianer zu schaffen. Mit Ad Astra – Zu den Sternen präsentiert man ab 19. September eine Sci/Fi-Geschichte voller Geheimnisse, in der nichts so ist, wie es auf den ersten Blick scheint. Denn was hier noch vergleichsweise harmlos mit der herkömmlichen Mission zur erdnahen Raumstation beginnt, endet im TV-Spot mit einer wilden Mondbuggy-Verfolungsjagd auf dem Erdtrabanten. Ausgangspunkt des Abenteuers ist der von Brad Pitt gespielte Astronaut Roy McBride (Brad Pitt), der an den äußersten Rand des Sonnensystems reist, um seinen vermissten Vater zu finden und ein Rätsel zu lösen, dass das Überleben auf unserem Planeten bedroht. Auf seiner Reise enthüllt er Ge




Quentin Tarantino – Wird sein letzter Film ein echter Horrorfilm?

Mit nur noch einem verbleibenden Projekt vor seinem angekündigten Rückzug stellt sich inzwischen auch für Quentin Tarantino die Frage: Was kommt als Nächstes? Ein potenzieller Star Trek-Film mit R-Rating oder der vielbeschworene Kill Bill 3 mit Uma Thurman (beide sollen zuletzt sogar schon ernsthafte Gespräche darüber geführt haben) gelten als wahrscheinlichste Kandidaten. Doch was wäre, wenn er sich stattdessen mit etwas völlig Unerwartetem, zum Beispiel einem waschechten Horrorfilm, von der Bühne des Filmemachens verabschieden würde? Genau diese Option scheint auch Quentin Tarantino in Erwägung zu ziehen, wie deutlich wurde, als er aktuell in einem Interview antwortete: „Wenn ihr mir eine umwerfende Idee für einen Horrorfilm aus dem Ärm

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Ad Astra – Neuer Trailer schickt Brad Pitt an den Rand des Sonnensystems

Aufgrund von Verzögerungen ist Brad Pitt diesen Sommer gleich doppelt im Kino vertreten – und beide Filme könnten unterschiedlicher kaum sein. Gibt er in Quentin Tarantinos Once Upon a Time in Hollywood das persönliche Stuntdouble eines abgehalfterten Stars, ruht in James Grays Sci/Fi-Epos Ad Astra das Schicksal der Menschheit auf seinen Schultern. Geschichtlich trennen die Filme zwar Welten, doch im Kino sind es nur wenige Wochen. Der an Gravity und Interstellar erinnerende Ad Astra schickt Brad Pitt als Astronaut Roy McBride auf eine verhängnisvolle Mission. Am äußersten Rand des Sonnensystem soll er seinen vermissten Vater ausfindig machen und mysteriöse Vorgänge aufdecken, die das Überleben auf unserem Planeten bedrohen. Auf




Once Upon a Time in Hollywood – Offizieller Trailer lässt Charles Manson auftreten

Quentin Tarantino verleiht der goldenen Ära Hollywoods einen ernsten Unterton. Sein neunter Film spielt vor dem Hintergrund der grausamen Manson Morde, die sich Ende der Sechziger in Los Angeles ereigneten. Genau dort treffen wir auf seine beiden Hauptakteure Rick Dalton (Leonardo DiCaprio) und Cliff Booth (Brad Pitt), die sich in einer Branche zurechtfinden müssen, die sie kaum mehr wiedererkennen. Aber Rick hat eine berühmte Nachbarin… Sharon Tate. Im Trailer kommt es zur Begegnung mit Charles Manson und seinem mörderischen Clan. Von ihrem diabolischen Plan ahnt die von Margot Robbie (I, Tonya, Suicide Squad) gespielte Sharon Tate, Ehefrau von Starregisseur Roman Polanski (Chinatown, Rosemaries Baby), zu diesem Zeit

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



World War Z – Entwickler legen Content-Fahrplan der nächsten Monate fest

Mehr als eine Million Käufer konnten Saber Interactive und Koch Media innerhalb der ersten Woche für ihr kooperatives Vier-Spieler-gegen-hunderte-Zombies-Actionspiel World War Z gewinnen. Nun legen die Entwickler nach und kündigen ihren Fahrplan für die kommenden Content-Erweiterungen der nächsten Monate an. Noch im Mai legen Spieler einen Zwischenstopp in Tokio ein, um sich dort neuen Herausforderungen zu stellen und einer ganz neuen Art von Zombie den Kampf anzusagen. Für Juni kündigt Saber Interactive (Spintires) dagegen gleich sechs neue Schwierigkeitsgerade mit einzigartigen Belohnungen und kosmetischen Gegenständen an. Letztere sollen Spielern bei den im Juli folgenden wöchentlichen „Challenge-Modes“ zugute kommen. Zusätzlich

0 Kommentare
Kategorie(n): News



World War Z – Schon millionenfach verkauft, neuer Reaction Trailer veröffentlicht

Von der vielbeschworenen Zombie-Müdigkeit ist im Fall von World War Z nicht viel zu spüren. Mehr als eine Million Exemplare konnte Saber Interactive von seinem kooperativen Vier-Spieler-gegen-hunderte-Zombies-Erlebnis innerhalb der ersten Verkaufswoche absetzen. 250.000 Exemplare davon kamen allein über den Epic Store zusammen. Das wiederum feiert man mit dem brandneuen Reaction-Trailer mit den lustigsten Szenen und besten Gameplay-Momenten aus einer Woche World War Z. Inspiriert von Paramount Pictures‘ Blockbuster aus dem Jahr 2013 stattet wir darin den bekannten Roman-Schauplätzen New York, Moskau und Jerusalem einen Besuch ab. Die hauseigene Swarm Engine ermöglicht Schlachten gegen bis zu 1.000 Zombies gleich

0 Kommentare
Kategorie(n): News



World War Z – Launch-Trailer kündigt den Start der Zombie-Apokalypse an

Nun wappnen sich auch PC- und Konsolenbesitzer für den baldigen Ausbruch des World War Z. Im kooperativen Shooter von Saber warten Horden von Zombies auf bis zu vier Spieler gleichzeitig, denen man sich wahlweise im Koop- oder Players-versus-Players-versus-Zombies-Modus (PvPvZ) entgegenstellen kann. Inspiriert von Paramount Pictures‘ Blockbuster aus dem Jahr 2013 stattet wir darin den bekannten Roman-Schauplätzen New York, Moskau und Jerusalem einen Besuch ab. Die hauseigene Swarm Engine soll Schlachten gegen bis zu 1.000 Zombies gleichzeitig ermöglichen, die sich wie im Film zu tödlichen Bergen auftürmen und Spieler vor ganz neue Herausforderungen stellen. Denn wo andere Zombies nur hirnloses Kanonenfutter darstellen, sollen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



World War Z – Die Zombiemassen rücken an: Neuer Gameplay-Trailer

Anders als im Kino kommt es auf PC und Konsolen demnächst wieder zum Ausbruch des World War Z. Im kooperativen Shooter von Saber Interactive warten Unmengen von Zombies auf bis zu vier Spieler gleichzeitig, denen man sich wahlweise im Koop- oder Players-versus-Players-versus-Zombies”-Modus (PvPvZ) entgegenstellen kann. Und die Unterstützung durch echte Spieler ist bitter nötig. Im neuen „Gameplay Overview“-Trailer rücken die gefährlichen Untoten zu hunderten gegen die wenigen Überlebenden vor, die sich mit Molotowcocktail, Sprengstoff oder Panzerfaust zur Wehr setzen. Möglich wird die Zombie-Massenschlacht durch die hauseigene Swarm-Engine. World War Z erscheint am 16. April für PlayStation 4, Xbox One und PC. Mit bis zu drei Mitspielern

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Once Upon a Time in Hollywood – Erster Trailer zum neuen Tarantino ist da!

Für seinen neunten Film zieht es Kultregisseur Quentin Tarantino ins Jahr 1969 zurück. Es ist die Zeit von Flower Power und Selbstbestimmung. Doch auch damals war natürlich nicht alles eitel Sonnenschein. Denn angesiedelt ist Once Upon a Time in Hollywood vor dem Hintergrund der grausamen Manson Morde, die Ende der Sechziger die Welt erschütterten. Gleichzeitig sei der Film aber auch eine „Verbeugung vor dem letzten Aufbäumen des goldenen Zeitalters Hollywoods.“ Der Film scheint die Thematik allerdings eher spielerisch aufzugreifen, ist also weit entfernt von der Horror-Herangehensweise, die etwa Daniel Farrands im Fall von The Haunting of Sharon Tate verfolgt. Während Margot Robbie (I, Tonya, Suicide Squad) in die Rolle von Tate

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Once Upon a Time in… Hollywood – Tarantino stellt das erste Poster vor!

Quentin Tarantino hat sich einen der denkbar düstersten Hintergründe für seinen neuesten Streich Once Upon a Time in Hollywood ausgesucht: Sein gewohnt prominenter besetzter Once Upon a Time in Hollywood spielt vor dem Hintergrund der Manson Morde, denen auch Sharon Tate, die Frau von Regisseur Roman Polanski (Rosemaries Baby), zum Opfer fiel. Sie wurde 1969 hinterrücks von den psychotischen Mitgliedern der Manson Familie überfallen und ermordet, während Polanski auf Tour in Europa war. Der Film scheint die Thematik allerdings eher spielerisch aufzugreifen, ist also weit entfernt von der Horror-Herangehensweise, die etwa Daniel Farrands im Fall von The Haunting of Sharon Tate verfolgt. Während Margot Robbie (I, Tonya, Suicide Squad) in die

0 Kommentare
Kategorie(n): News



World War Z – Dev-Tagebuch beleuchtet die Zombie-Massen, neues Gameplay

In World War Z sehen sich Spieler nahezu endlosen Zombie-Schwärmen ausgesetzt, denen es wahlweise im Koop- oder Players-versus-Players-versus-Zombies”-Modus (PvPvZ) an den Kragen geht. Bevor die Umsetzung des gleichnamigen Kino-Zombie-Blockbusters am 16. April für PC (exklusiv im Epic Games Store), PlayStation 4 und Xbox One erscheint, laden die Entwickler von Saber Interactive noch zu einem umfangreichen Blick hinter die Kulissen. Inspiriert von Paramount Pictures‘ Blockbuster aus dem Jahr 2013 gilt es Horden tödlicher Zombies zu vernichten. Mit bis zu drei Mitspielern spielt man die Geschehnisse aus der Buch- und Filmvorlage nach und stattet während der Kampagne New York, Moskau und Jerusalem einen Besuch ab. An

0 Kommentare
Kategorie(n): News



World War Z – Die Zombie-Apokalypse naht: Saber gibt Release zum Spiel bekannt!

Nach dem überraschenden Produktionsstopp von World War Z 2 werden Kinogänger vermutlich von einem weiteren Abstecher in die Zombie-Apokalypse verschont bleiben. Anders sieht es auf PC und Konsolen aus, denn hier bahnt sich am 16. April 2019, dem offiziellen Releasetermin der gleichnamigen Spieleversoftung, ein Wiedersehen mit den intelligenten Zombiemassen als Max Brooks‘ Buchvorlage an! Das kooperative vier-Spieler-gegen-hunderte-Zombies-Spiel lässt sich ab sofort für PlayStation 4, Xbox One und Windows PC vorbestellen. Inspiriert von Paramount Pictures‘ Blockbuster aus dem Jahr 2013 gilt darin gegen Heerscharen tödlichen Zombies anzukämpfen. Mit bis zu drei Mitspielern spielt man die Geschehnisse aus der Buch- und Filmvorlage

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



World War Z 2 – Paramount stellt Sequel mit Brad Pitt überraschend ein!

Einer der erfolgreichsten Kinohits 2013 wird doch nicht fortgesetzt: Nach fünf Jahren Vorproduktion zieht Paramount Pictures der Fortsetzung zu World War Z völlig unerwartet den Stecker und schiebt dem zweiten Teil auf diese Weise vermutlich endgültig den Riegel vor. Der Film von Kultregisseur David Fincher stand kurz vor dem Drehbeginn, sollte dieses Frühjahr über einen Zeitraum von sechs Monaten hinweg im amerikanischen Atlanta und fünf weiteren Ländern gedreht werden. Stattdessen ereilte die zuständigen Mitarbeiter nun die unangenehme Nachricht. Einer firmennahen Quelle zufolge habe der Produktionsstopp vor allem finanzielle Gründe. Denn ob der Film die hohen Erwartungen erfüllt hätte, ist alles andere als sicher. Mit seinem Blockbuster-Status

0 Kommentare
Kategorie(n): News, World War Z



World War Z – Die Zombiemassen rücken an: Neues Gameplay aus dem Survival-Spiel

Jetzt dürfen sich sogar Spieler mit den unersättlichen, nimmermüden Zombiehorden aus World War Z auseinandersetzen. Weil die Film-Fortsetzung weiter auf sich warten lässt, laden Paramount und Saber Interactive nun ganz einfach digital in die Welt aus Max Brooks‘ Zombie-Bestseller. Einen Vorgeschmack gibt es schon jetzt: Im neuen Gameplay-Video zeigt uns IGN eine Welt, in der die Untoten fast alles Leben ausgelöscht haben. Ein paar wenige Widerstandskämpfer gibt es allerdings noch und die setzen sich im Trailer zum Teil mit stationären Maschinengewehren gegen die nicht enden wollenden Massen zur Wehr. Mokau ist nur einer von insgesamt drei Schauplätzen (New York, Jerusalem), weitere könnten später per DLC folgen. Ähnlich wie das eben

0 Kommentare
Kategorie(n): News



World War Z 2 – Das Zombie-Sequel mit Brad Pitt hat einen Drehstart

Auch wenn es zuletzt verdächtig ruhig um den geplanten zweiten World War Z geworden war, ist das Sequel zum Zombie-Blockbuster von 2013 noch nicht vom Tisch. Tatsächlich konnte, so berichtet Variety, mit dem Juni 2019 nun sogar ein Zeitraum eingekreist werden, an dem David Fincher mit den Dreharbeiten beginnen will. Das haben die beiden Produzenten Dede Gardner und Jeremy Kleiner bestätigt. Verschoben wurde das Zombie-Sequel vor allem deshalb, damit sich Brad Pitt, der sowohl produziert als auch die Hauptrolle verkörpert, auf seine Hauptrolle in Once Upon a Time in Hollywood, dem neuen und vielleicht letzten Film von Regielegende Quentin Tarantino (Kill Bill, The Hateful 8), konzentrieren konnte. Gleichzeitig gehen hinter den Kulissen die Ar

0 Kommentare
Kategorie(n): News, World War Z



World War Z 2 – Darum kehrte J.A. Bayona dem Sequel den Rücken zu

Manchmal sollte man einfach alle Karten auf den Tisch legen. Genau das hat auch J.A. Bayona getan, als er von Paramount Pictures zum Drehstart von World War Z 2 gedrängt wurde. Erstmals hat sich der spanische Filmemacher und das Waisenhaus-Schöpfer, ganz aktuell mit Jurassic World: Das gefallene Königreich auf deutschen Leinwänden zu sehen, jetzt nämlich über die Gründe für seinen damaligen Ausstieg als Regisseur geäußert. „Die Arbeiten liefen schon ein Jahr und wir hatten richtig tolle Ideen,“ erinnert sich Bayona im Gespräch mit Den of Geek. „Wir waren insgesamt sehr zufrieden mit der Richtung, fanden aber einfach keinen Weg, um aus den großartigen Versatzstücken ein großes Ganzes zu machen. Irgendwann standen

0 Kommentare
Kategorie(n): News, World War Z



Once Upon a Timie In Hollywood – Kurt Russell und Michael Madsen im Tarantino-Film!

Wenn sich Quentin Tarantino erstmal auf einen bestimmten Schauspieler eingeschossen hat, lässt er nicht mehr so schnell von ihm ab. Deshalb kommt es gar nicht so überraschend, dass er neben Leonardo DiCaprio und Brad Pitt nun auch altbekannte Gesichter wie Kurt Russell und Michael Madsen für seinen neuen Film Once Upon a Timie In Hollywood verpflichten konnte. Beide sollen kleinere Rollen in dem Projekt übernehmen, das einen heiklen und wahren Hintergrund zum Thema hat: Tarantino will ausgerechnet den grausamen Mord an Roman Polanskis damaliger Ehefrau Sharon Tate aufgreifen, die 1969 von den psychotischen Mitgliedern der Manson Familie überfallen und ermordet wurde, während Polanski auf Tour in Europa war. Verkörpert wird Tate

0 Kommentare
Kategorie(n): News



World War Z 2 – Verschoben: David Fincher spannt uns noch etwas länger auf die Folter

David Fincher ist so sehr mit anderen Projekten wie der Netflix-Serie Mindhunters beschäftigt, dass sein geplantes Horror-Sequel zu World War Z nun erstmal warten muss. Das war aufgrund der anhaltenden Funkstille zwar schon zu erwarten, doch jetzt gab es die offizielle Bestätigung, dass man frühestens Anfang 2019 mit den Dreharbeiten zum Film beginnen wird. Daraufhin wurde nun auch der für nächstes Jahr vorgesehene Kinostart auf unbestimmte Zeit verschoben. Brad Pitt, der sowohl produziert als auch die Hauptrolle verkörpert, dürfte das nur recht sein, ist er doch aktuell mit Once Upon a Time in Hollywood, dem neuen und vielleicht letzten Film von Regielegende Quentin Tarantino (Kill Bill, The Hateful 8) ausgelastet. Außerdem befindet sich sein




World War Z – Schlachten gegen 1.000 Zombies gleichzeitig: Neue Details

Im Idealfall wäre World War Z, das offizielle Spiel zum Zombie-Blockbuster, wohl zusammen mit dem geplanten Sequel erschienen. Weil sich der Film von Regieikone David Fincher (Sieben) zuletzt immer weiter verzögerte, wird der Survival-Thriller von Saber Interactive zwangsläufig ohne Begleitung eines Kinofilms gegen Endzeit-Kollegen wie Days Gone, Overkill’s The Walking Dead oder The Last of Us 2 bestehen müssen. Dank einiger Alleinstellungsmerkmale könnte das sogar klappen. World War Z soll Schlachten gegen bis zu 1.000 Zombies gleichzeitig ermöglichen und ist der Konkurrenz somit meilenweit voraus. Gegenüber dem Official PlayStation Magazine UK gab Saber Interactive CEO Matthew Karch zudem bekannt, dass aus der Third-Person

0 Kommentare
Kategorie(n): News



World War Z 2 – Nächster Angriff der Zombiehorden rückt immer näher

Für seine Teilnahme in dem Quentin Tarantino-Film Once Upon a Time in Hollywood muss Brad Pitt Opfer bringen, auch wenn die aus seiner Sicht wohl verschmerzbar sein dürften. Wer World War Z mochte, wird dennoch enttäuscht sein, dass die geplante Fortsetzung zugunsten von Tarantinos Projekt aufs Abstellgleis verschoben wurde. Allzu lange soll die Fortsetzung zum Zombiehit von 2013 dort allerdings nicht verweilen. Variety zufolge könnten die Arbeiten schon diesen Herbst wieder aufgenommen werden, was Pitt, der auch als Produzent an World War Z beteiligt ist, gerade so viel Zeit einräumen würde, um seinen Auftritt in Once Upon a Time möglich zu machen. Danach soll es unverzüglich mit dem Zombie-Sequel weitergehen, schließlich lässt man einen




Once Upon a Time in Hollywood – Brad Pitt und Leonardo DiCaprio gegen die Manson Familie

Quentin Tarantino hat sich ein brisantes Hintergrundthema für seinen neuesten Streich Once Upon a Time in Hollywood ausgesucht: Dieser soll ausgerechnet den grausamen Mord an Sharon Tate, der damaligen Ehefrau von Starregisseur Roman Polanski (Rosemaries Baby) aufgreifen, die 1969 von den psychotischen Mitgliedern der Manson Familie überfallen und hinterrücks ermordet wurde, während Polanski auf Tour in Europa war. Die Hauptrollen stehen schon fest und lesen sich gewohnt hochkarätig: Während Margot Robbie (Suicide Squad) in die Rolle von Tate schlüpft, geben Leonardo DiCaprio und ihre Brad Pitt ihre beiden Nachbarn. Mit beiden arbeitete Tarantino auch schon bei Django Unchained und dem Kriegsfilm Inglourious Basterds zusammen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



World War Z – Offizielles Spiel zum Blockbuster will 2018 für Zombie-Horror sorgen

World War Z geht demnächst in die zweite Runde, wenn auch anders als gedacht. Denn während die Planungen zum kommenden Filmsequel noch in den Kinderschuhen stecken, steht Paramount kurz vor der Fertigstellung der offiziellen Versoftung, die ursprünglich vermutlich zeitgleich mit dem Kinostart von World War Z 2 erscheinen sollte. Da dieser zuletzt aber immer weiter nach hinten verschoben wurde, kommt das Projekt von Saber Interactive nun als erstes zum Zug und verspricht echten Horror mit scheinbar endlosen Zombiemassen. Wer dachte, dass es die sich auftürmenden Untotenhorden nur auf der Leinwand geben könnte, wird im ersten Trailer eines Besseren belehrt. Ähnlich wie das ebenfalls für 2018 angekündige Overkill’s The Walking Dead setzt auch World War Z auf ein Koop-Erlebnis für vier Spieler, angesiedelt an den Filmschauplätzen New

3 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



World War Z 2 – „Ein gutes Stück ist geschafft“: David Fincher über den Status

Obwohl zuletzt kaum noch etwas von World War Z 2 zu hören war, soll das Sequel zum Zombie-Kassenschlager von 2013 noch nicht vom Tisch sein. Das wundert uns nicht. Die erste Verfilmung von Max Brooks‘ Erfolgsroman ging als einer der erfolgreichsten Horrorfilme aller Zeiten in die Geschichte ein, krankte aber an dem erzwungenen PG-13-Rating und diversen Problemen während Produktion und Nachbearbeitung. Dennoch spielte der Zombie-Schocker mit Brad Pitt mehr als 540 Millionen Dollar wieder ein, und das allein im Kino. Jahre später will nun ausgerechnet Thriller-Spezialist David Fincher (Panic Room, Zodiac) weitermachen und der Marke zu einem würdigen, weil deutlich unheimlicheren Comeback verhelfen. Dafür lässt er sich dann auch lieber etwas mehr Zeit: „World War Z? Wir versuchen es. Einen großen Teil des Weges haben wir

2 Kommentare
Kategorie(n): News, World War Z



Manson Murders – Davon soll Quentin Tarantinos neunter Film handeln

Jetzt, wo Quentin Tarantino seinen nächsten Film bei Sony Pictures unterbringen konnte, will natürlich jeder wissen, wovon sein Werk im Kern überhaupt handelt. Zwar wusste man bereits, dass Charles Manson darin vorkommen würde, allerdings wäre Tarantino nicht Tarantino, wenn er wahre Begebenheiten nicht auf seine Weise formatieren würde. Jemand, der einen Blick auf das fertige Drehbuch werfen konnte, wandte sich inzwischen an die Öffentlichkeit und verriet, dass der Film im Los Angeles des Jahres 1969 spielt. Thematisiert wird das Leben eines Fernsehschauspielers, der eine sehr erfolgreiche Serie hatte, jetzt aber in das Filmgeschäft einsteigen will. Sein persönliches Stunt Double verfolgt dasselbe Interesse und möchte ebenfalls das Gebiet wechseln. Der Mord an Sharon Tate und vier ihrer Freunde durch Charles Manson fungiert als Hintergrund

0 Kommentare
Kategorie(n): News



World War Z 2 – David Fincher an Bord, Drehstart zur Fortsetzung soll Frühjahr erfolgen

David Fincher, Regisseur von Thrillern wie Panic Room, Zodiac oder The Girl with the Dragon Tattoo, inszeniert World War Z 2. Somit ging der Wunsch der Produzenten, die den Filmemacher unbedingt unter Vertrag nehmen wollten, in Erfüllung. Sollte alles planmässig verlaufen, werden die Dreharbeiten zur Fortsetzung gegen Januar 2018 beginnen. Der früheste Kinostart, der beim Einhalten dieses Termins möglich wäre, würde ins Jahr 2019 fallen. Das wären dann sechs Jahre nach der Veröffentlichung des Erstlings, der im Jahr 2013 über 500 Millionen Dollar in die Kassen schwemmte. Allerdings muss das Projekt erst noch vom neuen CEO Jim Gianopulos abgesegnet werden, da es im Hause Paramount erst vor kurzem zu einem Führungswechsel kam. Sollte er jedoch grünes Licht erteilen, steht der Umsetzung des Zombie-Sequels nichts mehr




World War Z 2 – Drehbuch fast fertig, Paramount Pictures will David Fincher als Regisseur

Produzent David Ellison gibt aktuell fleißig Interviews zu seinem neuen Sci/Fi-Horror Life mit Ryan Reynolds, Jake Gyllenhaal und Rebecca Ferguson. Demnächst stehen allerdings schon wieder ganz neue Projekte auf dem Plan. Neben Mission: Impossible 6 oder dem Terminator Reboot von James Cameron möchte der Filmemacher endlich auch World War Z 2 in Angriff nehmen, der ursprünglich schon 2017 in die Kinos kommen sollte. Aufgrund eines Führungswechsels im Hause Paramount Pictures mussten jedoch alle noch nicht ganz so weit fortgeschrittenen Produktionen neu analysiert werden. Das Resultat: Das Studio hat weiterhin großes Interesse an der Fortsetzung! Der Hollywood Reporter will sogar in Erfahrung gebracht haben, dass niemand Geringeres als David Fincher (Zodiac, The Social Network) für die inszenatorische Leitung in

5 Kommentare
Kategorie(n): News, World War Z



World War Z 2 – Es gibt Hoffnung: David Fincher will das Horror-Sequel drehen

World War Z 2 ist inzwischen wieder ohne Kinostart. Überraschend kommt dieser Schritt jedoch nicht, wenn man bedenkt, dass die Fortsetzung zum Zombiehit schon diesen Sommer anlaufen sollte, man sich bislang aber weder über Regisseur noch Cast und Crew, geschweige denn eine kreative Ausrichtung einig werden konnte. Ganz sollte man das Projekt momentan aber noch nicht abschreiben. Einem Bericht des Hollywood Reporters zufolge könnte die Streichung nämlich im direkten Zusammenhang mit Regie-Visionär David Fincher stehen. Der soll echtes Interesse an der Idee gezeigt haben, die Zombie-Apokalypse in Szene zu setzen. Wurde der vorhandene Kinostart also nur verlegt, um Fincher mehr Zeit einzuräumen und eine neue Zusammenarbeit mit Brad Pitt möglich zu machen? Ihre Kollaboration reicht bis 1995 zurück, als Fincher

4 Kommentare
Kategorie(n): News, World War Z



Inteview mit einem Vampir – Tritt Schauspieler Jared Leto in die Fußstapfen von Tom Cruise?

Letzte Woche veröffentlichte Regisseur und Autor Josh Boone (Das Schicksal ist ein mieser Verräter) ein Bild auf seinem Instagram-Account. Darauf zu sehen war das Skript zu Interview mit einem Vampir, einer Neuauflage, welche auf der Roman-Saga Vampire Chronicles basiert und sowohl die Geschichte aus Interview mit einem Vampir als auch jene aus The Vampire Lestat miteinander vereinen soll. Nun lieferte Boone nach und teaserte mit seinem jüngsten Post jenen Schauspieler an, der eventuell in die Fußstapfen von Tom Cruise schlüpfen könnte: „Es kann nur einen Lestat geben: Jared Leto“, so Boone auf seinem Twitter-Account. Bislang nahm jedoch weder das Studio Universal Pictures noch Jared Leto selbst Stellung dazu. Sollte sich dies allerdings tatsächlich bewahrheiten, wäre dies für den Oscarpreisträger der erste Genreaus

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Interview mit einem Vampir – Drehbuch ist fertig, vereint gleich zwei Anne Rice-Romane

Anne Rice-Fans dürfen sich freuen: Die 2014 angekündigte Verfilmung lebt und steht offenbar kurz davor, in Dreh geschickt zu werden. Das zumindest lässt ein jetzt veröffentlichter Schnappschuss des fertigen Drehbuchs vermuten, den Josh Boone, Schöpfer hinter The Fault In Our Stars (Das Schicksal ist ein mieser Verräter), auf seinem Instagram-Account geteilt ist. Das Skript trägt dabei zwar den Namen Interview with the Vampire (Interview mit einem Vampir), vereint aber aber sowohl Interview With The Vampire als auch The Vampire Lestat in einer Geschichte. Universal Pictures konnte sich 2014 die erfolgreiche Vampir-Saga Vampire Chronicles sichern, die seit Erscheinen weltweit rund 80 Millionen Mal über die Ladentheken ging, und hält somit sämtliche Rechte an allen bisherigen und zukünftigen Romanen der Reihe, inklusive Tale of the Body Thief

4 Kommentare
Kategorie(n): News



World War Z 2 – Paramount bestätigt Drehstart in diesem Jahr, neuer Regisseur gesucht

Mit World War Z hat Brad Pitt eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass sich Darsteller der A-Riege und Horror nicht gegenseitig ausschließen. Mehr als 540 Millionen Dollar konnte die apokalyptische Geschichte über den Ausbruch der Zombie-Seuche einspielen und machten die Buchverfilmung nicht nur zu einer der erfolgreichsten, sondern wohl auch teuersten (rund 190 Millionen Dollar an reinem Budget) Genre-Produktionen aller Zeiten. Dieser große Erfolg soll im nächsten Jahr nach Möglichkeit wiederholt werden. Auf einen bekannten Namen muss das Team um Plan B dabei allerdings verzichten: „[Juan Antonio] Bayona wird es leider nicht möglich sein, World War Z 2 noch dieses Jahr zu drehen, was aber unsere Ambition ist,“ heißt es in einer offiziellen Erklärung. Darum musste sich Paramount nun schweren Herzens von dem Das Waisenhaus

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



World War Z 2 – Mit Rekord-Geschwindigkeit in den Dreh: Neuer Autor verpflichtet

Bevor im nächsten Jahr die erste Klappe zu World War Z 2 fallen kann, will noch ein letztes Mal Hand an das Drehbuch zum Nachfolger gelegt werden. Zu diesem Zweck hat Paramount Pictures mit Utopia-Schöpfer Dennis Kelly nun weitere Unterstützung auf kreativer Ebene an Bord geholt. Er soll das bestehende Skript aus der Feder von Steven Knight (Eastern Promises) einer finalen Überarbeitung unterziehen, bevor das Horror-Sequel 2016 in den Dreh geschickt wird. Die Leitung auf dem Regiestuhl kommt dagegen Das Waisenhaus-Schöpfer J.A. Bayona (The Impossible) zu, der, so berichtet The Hollywood Reporter, bis zuletzt für die inszenatorische Leitung bei Jurassic World 2 im Gespräch war. Die Dino-Fortsetzung war auch einer der Gründe, einen neuen Autor an Bord zu holen und das Skript den Wünschen von Bayona entsprechend abzuändern

1 Kommentar
Kategorie(n): News



World War Z 2 – Drehbuch zur Fortsetzung ist fertig und beim Studio eingereicht

Weil sich World War Z als großer Kinoerfolg für Paramount und Plan B erwies, darf sich Brad Pitt im offiziellen Nachfolger gleich ein zweites Mal um die Folgen der Zombie-Apokalypse kümmern. Mit Das Waisenhaus-Schöpfer Juan Antonio Bayona und Steven Knight (Eastern Promises) konnten zuletzt sogar schon Regisseur und Drehbuchautor für den nahenden Horror-Nachfolger verpflichtet werden, der nach aktueller Planung am 08. Juni 2017 auf die Leinwand treffen soll. Die erste Klappe fällt jedoch deutlich früher, nämlich voraussichtlich bereits diesen Oktober. Zu verdanken ist das der fleißigen Mitarbeit von Steven Knight, der nun rechzeitig das Drehbuch zum Sequel beim Filmstudio ablieferte. „Man kam auf mich zu und fragte: ‚Wie würdest Du von hier an weitermachen?“ Wer hätte da schon widerstehen können? Das Tolle am ersten Film war diese ständige

6 Kommentare
Kategorie(n): News, World War Z



World War Z 2 – Der Kampf gegen die Seuche geht weiter: Deutscher Kinostart

Nicht nur amerikanische Zuschauer dürfen sich auf eine Fortführung der Zombie-Apokalypse freuen. Nach Bekanntgabe des US-Termins hat sich nun auch Paramount Deutschland um die Rückkehr des Horror-Blockbusters bemüht und einen passenden Kinostart ausfindig gemacht, an dem Brad Pitt erneut gegen die fleischfressende Bedrohung bestehen muss. Der Startschuss fällt hierzulande am 08. Juni 2017, genau vier Jahre nach dem Kinostart des Erstlings. Ganz so lange muss Pitt, der erneut für die männliche Hauptrolle zurückkehrt, allerdings nicht auf seinen Einsatz als Weltenretter warten. Unter der Regie von Das Waisenhaus-Schöpfer J.A. Bayona (The Impossible) kommt es bereits diesen Oktober zum Fall der ersten Klappe. Der Spanier inszeniert nach einem Drehbuch von Locke-Schreiberling Steven Knight. Letzterer will sich bewusst vom ersten

0 Kommentare
Kategorie(n): News, World War Z



World War Z 2 – Brad Pitt legt sich erneut mit einer Horde Zombies an: Sequel datiert

Kaum jemand hätte vor zwei Jahren für möglich gehalten, dass World War Z als der erfolgreichste Spielfilm mit Brad Pitt in der Hauptrolle in die Geschichte eingehen würde. Interne Schwierigkeiten haben damals zu einer Verzögerung der Produktion geführt und das Budget drastisch angehoben. Ganze 190 Millionen Dollar ließ sich Paramount Pictures die Romanverfilmung des Schweizers Marc Forster kosten. Nachdem der Horror-Actioner im Kino überraschend durch die Decke schoss und weltweit deutlich über 500 Millionen Dollar in die Kassen schwemmen konnte, dauerte es nicht lange, bis hinter den Kulissen über eine potenzielle Fortsetzung spekuliert wurde. Auch Brad Pitt selbst, der schon immer ein eigenes Franchise aufziehen wollte, hat großes Interesse an einem Comeback und produziert daher einmal mehr über seine Firma Plan B Entertainment

3 Kommentare
Kategorie(n): News, World War Z



12 Monkeys – Syfy bestellt eine zweite Staffel der futuristischen TV-Adaption

In Deutschland wartet 12 Monkeys bislang vergeblich auf den Einsatz im TV-Programm. Weiter ist man da schon in den USA, wo die Serienadaption des Sci/Fi-Kultfilms von Terry Gilliam (Brazil, The Zero Theorem und Tideland) jetzt offiziell für eine zweite Runde erneuert wurde. Von den Machern der ersten Season bleibt dabei allerdings nicht mehr viel übrig. Da Showrunner Natalie Chaidez (In Plain Sight, Heroes) inzwischen mit neuen Projekten innerhalb der Senderfamilie beschäftigt ist, übernehmen Terry Matalas und Travis Fickett (Nikita) das von ihr geführte Ruder ab Season 2, die für einen Start im Frühjahr 2016 vorbereitet wird. In der Neuauflage reist Aaron Stanford, bekannt aus The Hills Have Eyes und X-Men, in die heutige Zeit zurück, um die Freisetzung eines tödlichen Virus zu verhindern. Amanda Schull ist Cassandra Railly, eine brillante Doktorin, die sich




World War Z – Die Apokalypse geht weiter: Dreh zum Sequel startet bereits im Oktober

Brad Pitt hat eindrucksvoll vorgemacht, dass sich bekannte Schauspieler und düstere Zombiefilme nicht zwangsläufig ausschließen. Im Jahr 2015 soll das erprobte Erfolgsrezept seiner endzeitlichen Schauermär World War Z nun sogar auf eine direkte Fortsetzung übertragen werden. Doch die könnte am Ende womöglich ganz anders aussehen, als ursprünglich gedacht. „Die Filme werden nicht viel miteinander gemein haben,“ verspricht Oscar-Anwärter Steven Knight (Seventh Son), der im letzten Sommer für eine Überarbeitung der vorläufigen Drehbuchvorlage an Bord geholt wurde. „Wir beginnen diesmal mit einem aufgeräumten Neustart.“ Doch was genau bedeutet das für die Fortsetzung? Aufgrund der Formulierung kann derzeit nur spekuliert werden, ob sich die Äußerung auf das Drehbuch oder gar die Rahmenhandlung und Teilnahme von Brad Pitts

1 Kommentar
Kategorie(n): News, World War Z



12 Monkeys – Seht die ersten acht Minuten aus der neuen TV-Kinoadaption von Syfy

Amerikanische Serienfans trennen nur noch wenige Wochen vom Start zu 12 Monkeys. Bei der Syfy-Produktion handelt es sich um eine Serienadaption des gleichnamigen Sci/Fi-Klassikers von Terry Gilliam, der 1995 namhafte Gaststars wie Bruce Willis und Brad Pitt durch Raum und Zeit schickte, um die Ausbreitung einer gefährlichen Seuche aufzuhalten. Die von Willis verkörperte Hauptrolle des James Cole kommt dem aus The Hills Have Eyes bekannten Aaron Stanford (X-Men) zu, der ebenfalls alles daran setzen muss, die Geschehnisse auf positive Weise zu beeinflussen. Unterstützt wird er dabei von Amanda Schull (Pretty Little LiarsOne Tree Hill) als Cassandra Railly, eine brillante Doktorin, die sich zwischen ihrem idyllischen, gewohnten Leben oder ihrer Mithilfe bei der Bekämpfung der schrecklichen Verschwörung entscheiden muss – mit drama




12 Monkeys – Die Geschichte rückgängig machen: Erstes Teaser-Poster zur Sci/Fi-Serie

Die Skepsis hätte Mitte 2013 kaum größer sein können, als Syfy eine TV-Fortsetzung zum Kultfilm 12 Monkeys von Terry Gilliam ankündigte. Mit dem Trailer und ersten Teaser-Poster zur Serienadaption will Syfy jetzt auch die letzten Kritiker positiv stimmen und beweisen, dass man durchaus in der Lage ist, einen würdigen Nachfolger auf die Beine zu stellen. Ob das Experiment geglückt ist, zeigt sich ab sofort im Anhang dieser Meldung. In der kommenden Neuauflage von Showrunner Natalie Chaidez (In Plain Sight) reist Aaron Stanford, bekannt aus The Hills Have Eyes und X-Men, in die heutige Zeit zurück, um die Freisetzung eines tödlichen Virus zu verhindern. Amanda Schull ist Cassandra Railly, eine brillante Doktorin, die sich zwischen ihrem idyllischen, gewohnten Leben oder ihrer Mithilfe bei der Bekämpfung der Verschwörung entscheiden muss. 12 Monkeys ist für




Alpha – Brad Pitt produziert neuen Sci/Fi-Thriller von Robopocalypse Autor Daniel H. Wilson

Während Steven Spielberg weiterhin mit der Verfilmung von Daniel H. Wilsons Sci/Fi-Geschichte Robopocalypse beschäftigt ist, plant Schauspieler Brad Pitt seine ganz eigene Zusammenarbeit mit dem Schriftsteller. Laut dem Hollywood Reporter soll Wilson nämlich bereits ein weiteres Sci/Fi-Projekt in petto haben, das in absehbarer Zeit über Pitts eigene Produktionsfirma Plan B entstehen soll, die auch schon für World War Z verantwortlich war. Einzelheiten zur Inhaltsangabe werden noch geheim gehalten. In der Vorlage soll jedoch das Thema Überlebenskampf eine zentrale Rolle einnehmen. Alpha soll zudem Ähnlichkeiten zu Jack London-Büchern wie White Fang oder The Call of the Wild aufweisen. Daniel H. Wilson habe das Projekt von sich aus vorgeschlagen und steuere nun das Drehbuch bei, während Newcomer Anthony Scott Burns auf dem

0 Kommentare
Kategorie(n): News



12 Monkeys – Ausbruch der Seuche im Trailer zur TV-Umsetzung eingefangen!

Mitte der Neunziger ließ Terry Gilliam bekannte Stars wie Bruce Willis und Brad Pitt für seine düstere Zukunftsvision 12 Monkeys vor der Kamera antreten. Knapp zwei Jahrzehnte später wagt sich der US-Sender Syfy (Defiance, Dominion) an eine moderne Wiederbelebung der Grundsituation und weitet die bekannten Geschehnisse kurzerhand für das Fernsehen aus. In der Serienadaption von Showrunner Natalie Chaidez (In Plain Sight) reist Aaron Stanford, bekannt aus The Hills Have Eyes und der X-Men-Reihe, in die heutige Zeit zurück, um die Freisetzung eines tödlichen Virus zu verhindern. Amanda Schull spielt Cassandra Railly, eine brillante Doktorin, die sich zwischen ihrem idyllischen Leben oder ihrer Mithilfe bei der Bekämpfung der Verschwörung entscheiden muss. Der erste Trailer zur für Januar 2015 geplanten Pilotfolge von Travis Fickett (Terra

0 Kommentare
Kategorie(n): News



World War Z – Paramount findet einen Autor für die angekündigte Fortsetzung

Die Zombie-Apokalypse ist noch längst nicht ausgestanden. Juan Antonio Bayona, der spanische Genreprofi hinter dem düsteren Geister-Thriller Das Waisenhaus, und Paramount Pictures bereiten derzeit alles für die mit Spannung erwartete Fortsetzung zum letztjährigen Überraschungserfolg World War Z vor. Um die Weiterführung der bekannten Geschehnisse darf sich Oscar-Anwärter Steven Knight (Tödliche VersprechenSeventh Son) kümmern, der heute offiziell als Drehbuchautor für das Gemeinschaftsprojekt mit Jeremy Kleiner und Dede Gardner von Plan B Entertainment unter Vertrag genommen wurde. Es liegt an ihm, Brad Pitt eine neue, möglichst originelle Geschichte auf den Leib zu schneidern. Der Star kehrt abermals in die von Zombies verseuchte Welt zurück, nachdem er sich im Erstling erfolgreich um eine mögliche Rettung gegen

5 Kommentare
Kategorie(n): News, World War Z



12 Monkeys – SyFy bestellt eine vollständige Staffel zur apokalyptischen Serie

Nach Dominion, der im Juni anlaufenden Serienadaption zu Legion, hat SyFy nun auch der zweiten Pilotfolge auf Basis einer Kinovorlage grünes Licht für die Produktion einer gesamten Staffel erteilt und schickt 12 Monkeys, eine TV-Umsetzung zum gleichnamigen Sci/Fi-Thriller von Terry Gilliam (Brothers Grimm), in Serie. In den Hauptrollen sehen wir Kirk Acevedo (Fringe), Amanda Schull (Pretty Little Liars) und Aaron Stanford, bekannt aus The Hills Have Eyes und der X-Men-Reihe. 12 Monkeys versetzte Bruce Willis und Brad Pitt gegen Mitte Neunziger in eine ferne, von tödlichen Viren heimgesuchte Zukunft. Das düstere Endzeit-Szenario brachte Terry Gilliam und seiner Crew zwei Oscar-Nominierungen ein und war mit weltweiten Einnahmen von über 170 Millionen Dollar auch finanziell ein voller Erfolg. Die kommende Pilotfolge von Autor Travis Fickett (Terra

0 Kommentare
Kategorie(n): News



World War Z 2 – Regisseur gefunden: Juan Antonio Bayona lässt das Waisenhaus hinter sich

Die Zombie-Apokalypse ist noch längst nicht ausgestanden. Paramount Pictures schickt World War Z nach beeindruckenden Einspielergebnissen in die zweite Runde und lässt uns voraussichtlich 2015 noch einmal mit den untoten Massen zusammenstoßen. Für deren Auferstehung darf Juan Antonio Bayona sorgen, der nun offiziell als Regisseur für die geplante Fortsetzung unter Vertrag genommen wurde. Der Spanier, bestens bekannt für das atmosphärische Schauermärchen Das Waisenhaus (The Orphanage), ersetzt Marc Forster, der für die Entstehung der ersten Verfilmung auf Basis des Bestsellers von Max Brooks verantwortlich war. Ob man sich diesmal näher an die Vorlage hält? Der Zombie-Blockbuster mit Superstar Brad Pitt ließ viele Elemente der Vorlage vermissen, spielte weltweit aber trotz allem mehr als 540 Millionen Dollar

0 Kommentare
Kategorie(n): News, World War Z




Gestern





Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Captive State
Kinostart: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 14.01.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 18.03.2021In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Deathcember: 24 Doors to Hell
DVD-Start: 04.12.2020Hinter seinen Türchen lauern 24 grausige Visionen von prominenten Regisseuren aus der ganzen Welt, die die Zeit der Liebe in eine Zeit der Angst verwandeln – mit wunde... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren