Heute



Bride of Frankenstein – John Krasinski oder Sam Raimi? Bill Condon wird ersetzt

Wäre Die Mumie mit Tom Cruise vor drei Jahren nicht gefloppt, dann hätte Bride of Frankenstein inzwischen vermutlich längst das Licht der Kinoleinwand erblickt. Doch das weltweite Scheitern des Remakes sorgte für eine vorläufige Einstellung und Rekalibrierung des sogenannten Dark Universe. Damals stand der Film von Regisseur Bill Condon kurz vor dem Drehstart, es wurde sogar schon nach geeigneten Kulissen gesucht. Doch mit dem am 27. Februar anlaufenden Der Unsichtbare im Rücken spielt Universal Pictures erneut mit dem Gedanken, der Braut von Frankenstein eine zweite Chance zu geben. Vom einst geplanten Blockbuster-Budget, das Condon die Verpflichtung von Angelina Jolie in der Titelrolle ermöglicht hätte, ist allerdings nicht mehr viel übrig

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dark Universe – Monster-Universum offenbar nicht tot: Baldiger Neustart?

Schneller hat man noch kein Franchise kommen und gehen sehen: Universal Pictures‘ Dark Universe sollte für Horror-Ikonen wie Dracula oder Wolfman das werden, was Marvel’s Cinematic Universe für Superhelden ist. Letztlich reichte aber schon das eher mäßige Abschneiden eines einzelnen Films aus, um das minutiös aufgebaute Kartenhaus zum Einsturz zu bringen. Dabei schlug sich The Mummy mit Tom Cruise, der das Dark Universe im letzten Juni eröffnete, für den Anfang durchaus ordentlich, schließlich standen am Ende der Kinoauswertung beachtliche Einnahmen in Höhe von über 400 Millionen Dollar auf der Habenseite. Speziell in den USA hätte es aber deutlich besser laufen müssen, woraufhin Universal Pictures kalte Füße be

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Bride of Frankenstein – Scheintot: Universal stellt neue Crew zusammen

Nachdem es im vergangenen Jahr überwiegend harte Kritik für Die Mumie gehagelt hatte und die Einspielergebnisse insbesondere in den USA zu wünschen übrig ließen, war Universal Pictures zum Umdenken gezwungen. Prompt wurde der Kinostart von Bride of Frankenstein gestrichen. Ganz scheint man das Dark Universe aber noch nicht beerdigen zu wollen. Wie Omega berichtet, ist Bride of Frankenstein jetzt überraschend wieder auf dem Radar aufgetaucht und kommt mit einer neuen Crew daher. Kameramann Tobias A. Schliessler (Lone Survivor, Die Schöne und das Biest, A Wrinkle In Time), Produktionsdesignerin Sarah Greenwood (Die dunkelste Stunde, Die Schöne und das Biest, Abitte, Sherlock Holmes), Komponist Carter Burwell (Carol, Fargo,

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Bride of Frankenstein – Nächster Ableger des Dark Universe entsteht Anfang 2018

Die Mumie ist mit einem blauen Auge davongekommen und konnte letztlich doch noch die Marke von 400 Millionen Dollar erreichen. Beim nächsten Ableger muss das dann aber besser klappen, wenn man den Plan von einem großen Cinematic Universe in die Tat umsetzen will. Es ist also ein ziemlicher Druck, der auf Bill Condon (Die Schöne und das Biest), dem Regisseur hinter Bride of Frankenstein, lastet. Dieser lässt sich aber nicht unterkriegen und erklärte jetzt gegenüber Forbes: „Wir haben das gleiche Team wie bei Die Schöne und das Biest und bauen viele große Sets und Versatzstücke, die hoffentlich einen großen Film ergeben. Die erste Klappe fällt am 01. Februar 2018, es ist also noch etwas hin. Wir sehen uns in London gerade nach passenden Locations für den Dreh um. Ich bin schon ziemlich aufgeregt. Das Original von James Whale gehört

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Venom – Nach Carnage: Die Braut von Venom mischt in düsterer Comicverfilmung ebenfalls mit

Für Fans von Venom könnte 2018 ein Traum in Erfüllung gehen. Nach einem ewigen Hin und Her ließ sich Sony Pictures dazu ermutigen, ein Spin-Off von Spider-Man in die Kinos zu bringen, welches sich mit Antagonist Venom und Carnage befassen wird. Dabei wird auf das harmlose, bei Comicverfilmungen aber völlig übliche PG-13 verzichtet und auf ein hartes R abgezielt – Deadpool oder Logan sei Dank. Kenner der Vorlage dürfen sich zudem auf ein weiteres bekanntes Gesicht freuen. Neben Venom und Carnage wird nämlich auch die Braut der Titelfigur ihren Auftritt kriegen und eine große Rolle spielen. Ann Weying, die Exfrau von Eddie Brock aka Venom, arbeitet in der Vorlage als zielstrebige Anwältin. Die Symbionten, außerirdische, bösartige Lebensformen, haben ihren Körper übernommen, seit sie von einem Herren namens Sin-Eater er

2 Kommentare
Kategorie(n): News



Die Mumie – Ist Hauptdarsteller Tom Cruise Schuld daran, dass das Reboot in den USA gefloppt ist?

Wieso ist Die Mumie in den USA weit hinter seinen Möglichkeiten gestartet? Diese Frage ließ sich Universal Pictures am vergangenen Wochenende mit Sicherheit durch den Kopf gehen. Insider gehen sogar so weit und schieben niemand Geringerem als Hauptdarsteller Tom Cruise die Schuld in die Schuhe. Er soll volle Kontrolle über das Projekt gehabt haben und zwar vom Absegnen des Drehbuches bis hin zum letzten Detail, welches während der Nachbearbeitungsphase entschieden werden musste. Zudem habe er sich in die Marketingstrategie des Studios eingemischt und einen Kinostart im Juni erzwungen. Sogar der Schauspieler selbst erklärte in einem aktuellen Interview, Perfektionist zu sein und immer Vollgas zu geben, was er auch von seinen Mitarbeitern erwarte. Aber haben all diese Dinge tatsächlich dazu geführt, dass Die Mumie finanziell




Dark Universe – Alex Kurtzman enthüllt zwei weitere Monster für das Film-Franchise

Obwohl Dracula seinen letzten Auftritt vor gerade mal drei Jahren hatte, soll der Vampirfürst für das kürzlich angekündigte Dark Universe noch einmal neu aufgelegt werden. Das deckt sich mit Aussagen, nach denen Dracula Untold gar nicht zum Canon des neuen Monster-Franchise von Universal Pictures gehört. Mit seiner baldigen Auferstehung ist der bissige Geselle aber nicht allein: Zu den bereits fest eingeplanten Horror-Ikonen gehören Frankenstein, der Wolfman, die Braut von Frankenstein, der unsichtbare Mann und natürlich der Schrecken vom Amazonas. Als wäre das nicht schon genug, kündigte Alex Kurtzman (Die Mumie) im Interview mit Fandom nun außerdem noch Neuauflagen zu Das Phantom der Oper und Der Glöckner von Notre Dame an. Auch wenn Universal damit schon mehr als genug Ausgangsstoff zur Verfügung stehen

2 Kommentare
Kategorie(n): News



The Casebook of Victor Frankenstein

The Bride of Frankenstein – Universal Pictures will Bill Condon für die Regie gewinnen

Jetzt, wo Die Mumie nur noch Wochen vom weltweiten Kinostart entfernt ist, wird es langsam Zeit, den nächsten Monsterkandidaten für eine Wiederbelebung vorzubereiten. Das sieht Universal Pictures offenbar ähnlich und hat Bill Condon mit der inszenatorischen Leitung bei The Bride of Frankenstein (Braut von Frankenstein) beauftragt. Noch befinde man sich aber in Verhandlungen um den Posten. Da Condon mit Die Schöne und das Biest gerade einen Welterfolg feiern konnte, wird er sich seine Beteiligung am nächsten Ableger innerhalb des großen Universal Monster Universe einiges kosten lassen. Ob sich das aber auch lohnt? Fakt ist, dass zuletzt sämtliche Versuche, die Horror-Ikone Frankenstein zum Leben zu erwecken, gnadenlos gescheitert sind. Ob nun mit prominenter Unterstützung in Victor Frankenstein oder als moderne Neu

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Bride of Frankenstein – Drehbuch fertig, Reboot soll sich nur lose in Cinematic Universe einreihen

Zieht die Braut von Frankenstein mehr als das Monster selbst? Fakt ist, dass zuletzt sämtliche Versuche, die Horror-Ikone zu neuem Leben zu erwecken, gnadenlos gescheitert sind. Egal ob nun mit prominenter Unterstützung in Victor Frankenstein oder als moderne Neuinterpretation in I, Frankenstein – das Interesse an der Kreatur hielt sich zuletzt stets in Grenzen. Universal Pictures will sich davon allerdings nicht unterkriegen lassen und arbeitet nach wie vor intensiv an einer eigenen Neuauflage. David Koepp, der unter anderem die Drehbücher zu Jurassic Park oder Panic Room beisteuerte, hat sogar schon ein Skript verfasst und es dem Studio vorgelegt: „Ich liebe es! Es ist eines der besten Drehbücher, welches ich in letzter Zeit auf Papier gebracht habe“, ist sich der Autor sicher. Und wie passt sein Werk inhaltlich zu den anderen Filmen aus

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Trollhunters – Erster Trailer: Guillermo del Toro zeigt eine Welt voller Monster und Mythen

Guillermo del Toro (Crimson Peak, Hellboy) und Netflix haben heute den offiziellen Trailer zu ihrem Gemeinschaftsprojekt Trollhunters vorgestellt. Dabei handelt es sich aber nicht etwa um das vor längerer Zeit angekündigte Remake des skandinavischen Found Footage-Films, sondern eine animierte Serie, in der zweite beste Freunde eine verblüffende Entdeckung unter ihrer Heimatstadt machen. „Ich wollte eine Story entwickeln, die sowohl Kinder anspricht als auch ein gruseliges Genre bedient. In den Grundzügen handelt es sich daher eher um ein modernes Märchen, das sich damit befasst, wie schwer es ist ein Kind zu sein. In animierten Filmen werden Kinder oftmals idealisiert dargestellt. Aber der Schmerz des Aufwachsens, gepaart mit der Tatsache, dass dort unten eine völlig neue Welt mit uralten Kreaturen existiert, passt einfach sehr zu

4 Kommentare
Kategorie(n): News



The Bride of Frankenstein – Führt Angelina Jolie Regie? David Koepp steuert Drehbuch bei

Das Drama By The Sea beweist wieder einmal, dass selbst A-Stars wie Angelina Jolie oder Brad Pitt einen Film nicht vor dem Untergang bewahren können, wenn kein Interesse an der jeweiligen Geschichte besteht. Das Regieprojekt von Jolie spielte in den USA gerade einmal 500.000 Dollar ein – das schlechteste Ergebnis für Jolie in 16 Jahren, für Brad Pitt sogar in 22 Jahren. Doch auch in internationalen Gefilden blieb die 10 Millionen Dollar schwere Produktion hinter den Erwartungen. Ob es mit The Bride of Frankenstein wieder besser läuft? Wie vor wenigen Wochen bekannt wurde, soll Jolie im von Universal Pictures realisierten Reboot die Hauptrolle verkörpern. Doch damit nicht genug, denn das Studio möchte die Filmemacherin und Schauspielerin auch auf dem Regiestuhl sehen. Die hat bislang weder zu- noch abgesagt und macht ihre Entscheidung

1 Kommentar
Kategorie(n): News




Gestern





Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 14.01.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 18.03.2021In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
A Quiet Place 2
Kinostart: 22.04.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Deathcember: 24 Doors to Hell
DVD-Start: 04.12.2020Hinter seinen Türchen lauern 24 grausige Visionen von prominenten Regisseuren aus der ganzen Welt, die die Zeit der Liebe in eine Zeit der Angst verwandeln – mit wunde... mehr erfahren
Captive State
DVD-Start: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren