Heute



Ash vs Evil Dead – Revival dank Streaming? Vierte Staffel könnte möglich sein

Vor ziemlich genau zwei Jahren flimmerte auf Starz die letzte Folge von Ash v Evil Dead, die offizielle Serie zum Kultklassiker Tanz der Teufel, über die Bildschirme. Obwohl Schöpfer Sam Raimi und sein Bruder Ivan damals noch einige Ideen für eine vierte Staffel hatten, wurde blieb ihnen die Umsetzung aufgrund wenig überzeugender Einschaltquoten verwehrt. Doch inzwischen kann die Serie auch auf anderen Plattformen gestreamt werden, wodurch die Horror-Komödie von vielen Genrefans neu entdeckt wurde – und genau die fordern jetzt ein Revival. Ray Santiago, der in allen drei Staffeln als Sidekick Pablo zu sehen war, äußerte sich wie folgt zu diesem

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Doctor Strange 2 – Campbell als Gegenspieler von Cumberbatch? Tanz der Teufel-Star wäre dabei

Viele Regisseure bleiben ihren Schauspielern auch Jahre nach ihrem Durchbruch treu. So hört man beispielsweise Samuel L. Jackson immer wieder mal in Filmen von Quentin Tarantino herumfluchen oder kann Leonardo DiCaprio dabei zusehen, wie er in Werken von Martin Scorsese brilliert. Zu dieser Art von Regisseur gehört auch Sam Raimi, der Bruce Campbell 1981 als Deadite-Bekämpfer Ashley Williams im Genrefilm Tanz der Teufel besetzte – ein unvergessener Klassiker, der zwei Fortsetzungen und eine ganze Serie nach sich zog. Doch auch in Raimis größeren Filmen wie der Spider-Man-Trilogie oder dem Oz Prequel kam Bruce Campbell immer

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Fede Alvarez – „Wie Shining im Weißen Haus“: Evil Dead-Schöpfer dreht neuen Horrorfilm

Sam Raimi macht in Sachen Evil Dead überraschend ohne seinen Regisseur weiter. Nun kennen wir auch den Grund dafür. Fede Alvarez (Don’t Breathe) kümmert sich für Legendary Pictures nicht nur um einen neuen The Texas Chainsaw Massacre-Film, sondern setzt für das Godzilla-Studio außerdem einen derzeit noch unbetitelten Horrorfilm in Szene, den Deadline mit den Worten „Als wenn The Shining im Weißen Haus spielen würde“ umschreibt. Abgesehen von der Tatsache, dass Alvarez Regie führen und sein Kollege Joe Epstein das Skript  liefern wird, liegen uns momentan aber noch keine handfesten Details zum gemeinsamen Projekt mit den Krampus-Machern vor. Es erklärt jedoch, weshalb sich Fede Alvarez zuletzt reichlich wortkarg gab, wenn es

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Evil Dead – Der Regisseur für den neuen Film steht bereits fest!

Dass Evil Dead mehr ist als Sprücheklopfer Ashley Williams, stellte Sam Raimi vor einigen Jahren mit dem kompromisslosen Evil Dead-Sequel von Fede Alvarez (Don’t Breathe) unter Beweis, das die bekannte Prämisse mit anderen Darsteller völlig neu aufzäumte. Eine ähnliche Marschrichtung scheint auch der kürzlich angekündigte Evil Dead 5 einzuschlagen. Bruce Campbell mischt hier zwar wieder als Produzent mit, doch vom Comeback vor der Kamera will der Ash-Star nichts wissen. An Ideen für den neuen Film mangelt es dem Team von Ghost House Pictures aber trotzdem nicht. So plauderte Campbell während einer Frage- und Antwortrunde bei der Rock & Shock Convention: „Es warten noch viele, viele unschuldige Leute darauf, von schaurigen Büchern gequält

0 Kommentare
Kategorie(n): Evil Dead, News



Evil Dead – Sam Raimi & Bruce Campbell kündigen neuen Film an!

Sam Raimi hatte während der Comic Con in New York sowohl gute als auch schlechte Nachrichten für Evil Dead-Fans im Gepäck. Das Wichtigste zuerst: „Ja, wir haben mehr Evil Dead in Arbeit“, sagt Raimi und bestätigt, dass aktiv am neuen Film gearbeitet wird. Nun der Wermutstropfen: Diesen soll nicht mehr Fede Alvarez, sondern ein bislang noch unbenannter Regie-Kollege in Szene setzen. Und auch Bruce Campbell wird man vor der Kamera vergeblich suchen. Als Produzent schwört der Mime dem Franchise aber weiterhin seine Loyalität – und möglicherweise gelingt es Schöpfer Sam Raimi ja doch noch, seinen alten Kumpel noch einmal vor die Kamera zu lotsen. Der kündigte nach dem Aus von Ash vs Evil Dead an, seine Paraderolle an den Nagel hängen und in

0 Kommentare
Kategorie(n): Evil Dead, News



The Last Kids on Earth – Animierte Horror-Serie von Netflix startet diesen Monat

Auch ohne Ash vs. Evil Dead: Bruce Campbell nimmt es wieder mit den Mächten des Bösen auf! Bei The Last Kids on Earth, einer animierten Horror-Serie, die am 17. September 2019 auf Netflix Premiere feiert, stand er aber nicht vor, sondern hinter der Kamera – im Tonstudio, um genau zu sein. Der Ash-Star gehört zu jenen, die dem kommenden Format ihre Stimmen leihen dürfen. Und die Liste der Beteiligten kann sich sehen lassen. Neben Campbell traten außerdem Mark Hamill (Star Wars), Rosario Dawson (Sin City), Catherine O’Hara (Beetlejuice), Keith David (The Thing) oder auch Charles Demers für jeweils eine Rolle im Tonstudio an. Die Hauptrolle des jungen Jack Sullivan dagegen spricht Nick Wolfhard, der kleine Bruder von Stranger Things

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Evil Dead – Baldiges Comeback? Sam Raimi teasert neuen Kinofilm an, eventuell mit Bruce Campbell

Vor etwas mehr als einem Jahr wurde Ash vs Evil Dead aufgrund sinkender Quoten eingestellt. Hauptdarsteller Bruce Campbell zog sich daraufhin zurück und kündigte an, seine Paraderolle als Ash ein für alle Mal an den Nagel hängen zu wollen, sollte Starz die Serie tatsächlich absetzen – gesagt, getan. Als Produzent schwört der Mime dem Franchise aber weiterhin seine Loyalität – und möglicherweise gelingt es Schöpfer Sam Raimi ja doch noch, seinen alten Kumpel noch einmal vor die Kamera zu lotsen. In einem aktuellen Interview zu seinem neuen Tier-Horror Crawl, der hierzulande am 22. August in den Kinos startet, gibt der Filmemacher jedenfalls die Arbeit an einem neuen Evil Dead Projekt bekannt: „Ich würde liebend gerne noch einen Film mach




Evil Dead – Neuer Film in Arbeit? Jane Levy kann die Begeisterung nicht teilen

Mit seiner Rolle als Ash hat Bruce Campbell zwar abgeschlossen, nicht aber dem Franchise an sich. Gerade erst gab die Evil Dead-Ikone bekannt, dass man noch weitere Geschichten auf Lager habe. Diese werden aber aller Voraussicht nach ohne Jany Levy, die Mia aus Fede Alvarez‘ Kino-Reboot von 2013, über die Bühne gehen müssen. Ihre Rückkehr gilt als eines der naheliegendsten Szenarien, doch angefragt wurde Levy für ein derartiges Comeback offenbar noch nicht – und sollte das Team um Sam Raimi so etwas im Sinn haben, muss es sich wohl auf eine herbe Enttäuschung gefasst machen. Denn Levy hat offenbar keine Lust auf weitere Auftritte im Evil Dead-Universum. „Mir ist zu Ohren gekommen, dass sie einen weiteren machen wollen




Evil Dead – „Wir sind noch nicht fertig“: Campbell über die Zukunft der Reihe

Mit dem Ende von Ash vs Evil Dead wollte Hauptdarsteller Bruce Campbell das Kapitel Ash eigentlich abschließen. Das bedeutet aber noch lange nicht, dass Fans in Zukunft auf Filme oder Serien verzichten müssen, die im selben Universum angesiedelt sind: „Sie werden verschiedene Versionen zu sehen kriegen, denn es kommt definitiv mehr Evil Dead„, versichert Campbell in einem neuen Interview. „Wir sind mit dem Franchise noch nicht fertig und haben einige Geschichten auf Lager“, so der Kultstar weiter. Nur vom Gedanken, ihn noch einmal als Ash zu erleben, müsse man sich wohl oder übel verabschieden: „Ich werde sicher noch für Videospiele als Ash zur Verfügung stehen und ihm dafür weiterhin meine Stimme leihen. Aber ich selbst lasse mich




Tanz der Teufel 2 – Weltpremiere? Amazon listet 4K-Blu-ray Steelbook Collector’s Edition

In den USA findet dieses Halloween endlich die 4K-Premiere von Sam Raimi’s Kultklassiker Tanz der Teufel statt. Doch auch hierzulande wird man sich Ash ab dem 25. Oktober in hochauflösender Qualität ins Regal stellen können. Überraschend wurde von Studiocanal allerdings die Fortsetzung, die in Deutschland zwischen den Jahren 1988 und 2003 auf dem Index stand, mit einem Auswertungstermin versehen. Sie soll als 4K-Blu-ray Steelbook Collector’s Edition erscheinen. Das ist deshalb spannend, weil weltweit noch keine UHD-Auswertung des Films existiert. Die 3-Disc starke Sammleredition, die noch über kein Cover verfügt, wird es exklusiv bei Amazon geben und soll Fans aller Voraussicht nach 34,99 Euro kosten. Obendrauf gibt es umfang




Evil Dead – So geht es weiter: Produzent Rob Tapert über die Zukunft der Reihe

Für Fans war die Absetzung von Ash vs Evil Dead ein Schlag ins Gesicht. Allerdings auch für Sam Raimi und Co-Produzent Rob Tapert, die bereits Pläne für weitere Staffeln geschmiedet hatten: „Während der Produktion der 3. Staffel wussten wir, dass die Wahrscheinlichkeit einer Absetzung sehr groß ist. Die Einschaltquoten befanden sich im Sturzflug und wenn diese Tendenz erst einmal angefangen hat, dann lässt sich nicht mehr viel dagegen tun. Starz war ein toller Partner, aber vermutlich nicht die richtige Plattform für unsere Serie. Sie waren immerhin so gütig und haben die Quoten der dritten Staffel abgewartet, bevor sie den Stecker zogen. Wir haben die Rechte an den ersten beiden Staffeln an Netflix verkauft, aber Starz will nicht, dass ein Konkurren




Evil Dead – Fede Alvarez feiert das fünfte Jubiläum mit bislang nie gezeigten Bildern

Vor ziemlich genau fünf Jahren erschien Fede Alvarez‘ Evil Dead in den Kinos. Eine Fortsetzung kam zwar trotz erfolgreicher Auswertung nie zustande, doch dafür gewährt uns der Regisseur passend zum Jubiläum des Horror-Schockers einen frischen Einblick hinter die Kulissen der Neuverfilmung von Ghost House Pictures. Zahlreiche Setbilder, die wir im Anhang für Euch bereitgestellt haben, zeigen, wie aufwendig Evil Dead am Set in Neuseeland umgesetzt wurde. Derzeit ist offen, wie es mit der Reihe weitergeht. Zuletzt war sogar angedacht, Ash (Bruce Campbell) und Mia (Jane Levy) in einem gemeinsamen Film kollidieren zu lassen. Alverez dreht für Sony Pictures aber aktuell The Girl in the Spider’s Web (Verschwörung), ist also noch bis mindestens 2019 ander

0 Kommentare
Kategorie(n): Evil Dead, News



Ash vs. Evil Dead – War es das? Bruce Campbell teasert Abgang einer Horror-Ikone an

Es ist nicht erst seit gestern bekannt, dass die Quoten von Ash vs. Evil Dead rapide abnehmen. Inzwischen sind sie sogar so alarmierend, dass selbst Hauptdarsteller Bruce Campbell nicht mehr an Nachschub glaubt und deshalb stark davon ausgeht, dass die Serie nach der dritten Staffel abgesetzt wird. Um Fans im schlimmsten Fall trotzdem ein rundes Ende präsentieren zu können, wurde die letzte Folge der dritten Season sicherheitshalber so gedreht, dass sie gleichzeitig auch als Staffelende fungieren könnte. Sie wird also auf einen klassischen Cliffhanger verzichten und alle Handlungsstränge abschließen. Doch Bruce Campbell geht in einem neuen Interview sogar noch einen Schritt weiter und teasert das Ende seiner Horror-Ikone Ash an: „Für Ash




Ash vs. Evil Dead – Quoten im Sturzflug: Ist die dritte Staffel auch die letzte?

Keine guten Nachrichten für alle Fans von Ash vs. Evil Dead. Die auf Tanz der Teufel basierende Serie befindet sich zurzeit in ernsthaften Schwierigkeiten, wenn man einen Blick auf die stark rückläufigen Quoten wirft. Konnten die zwei vorangegangenen Staffelstarts noch jeweils bis zu über 400.000 Interessenten vor heimische Bildschirme locken, waren dieses Mal nur noch 225.000 Zuschauer dabei. Bei der zweiten Episode gingen die Zahlen sogar noch auf 171.000 Zuschauer zurück. Es handelt sich hierbei um die niedrigsten Werte, die die Serie jemals hatte. Das könnte mit dem verschobenen Termin zusammenhängen. Ursprünglich hätte Ash vs. Evil Dead bereits im Oktober 2017 anlaufen sollen, doch dann wurde die Premiere wegen der harten Kon




Ash vs. Evil Dead – Trailer zu Season 3: Ash gegen den größten Deadite aller Zeiten

Inzwischen können wir gar nicht mehr richtig mitzählen, wie viele Deadites Ash aka Bruce Campbell zwischen dem Filmklassiker Tanz der Teufel und der zweiten Staffel von Ash vs. Evil Dead entweder zersägt oder auf andere Weise ins Jenseits befördert und somit zurück in die Hölle verbannt hat. Doch der Kampf gegen das unfassbar Böse, das von Menschen Besitz ergreift, muss weitergehen und startet dieses Frühjahr in die nächste Runde. In der dritten Staffel bekommt es unser (Anti)Held mit dem wahrscheinlich größten Dämonen zu tun, der ihm jemals über den Weg gelaufen ist. Ihr wollt Beweise für den Godzilla der Unterwelt? Dann werft im Anhang einen Blick auf das neue Poster und schiebt direkt im Anschluss den offiziellen Trailer hinterher. In der ersten Staffel




Ash vs. Evil Dead – NECA präsentiert neue Figuren zur Tanz der Teufel-Serie von Starz

Wer Ash vs. Evil Dead und Fanartikel liebt, darf sich auf neue Actionfiguren aus dem Hause NECA freuen. Das Unternehmen, welches auf Film und Videospiel basierendes Merchandising produziert, wird natürlich auch bei der diesjährigen San Diego Comic Con mit einem eigenen Stand vor Ort sein. Obwohl die Veranstalter die Pforten offiziell erst heute öffnen, konnte ToyArk schon vorab einen kleinen Blick auf neue Produkte zu Ash vs. Evil Dead werfen und sie abknipsen. Sowohl eine Serienversion von Henrietta als auch einen ausgewachsenen Demon Spawn und eine neue Figur von Ash werden es demnächst in den Handel schaffen. Interessierte Sammler können also schon Platz in der Vitrine schaffen. In der Horror-Komödie Ash vs Evil Dead, der Serien-Fortsetzung zum legendären Sam Raimi-Klassiker Tanz der Teufel, kehrt Ash (Bruce Campbell)




Evil Dead – Sony Pictures bringt in Japan limitierte Unrated Cut-Edition auf den Markt

In der berühmt-berüchtigten Hütte im Wald ist derzeit wieder die Hölle los. Dank Aufhebung der Beschlagnahmung und Listenstreichung in Deutschland steht Sam Raimis Tanz der Teufel (Evil Dead) hierzulande kurz vor seiner regulären Veröffentlichung im deutschen Handel, was Sony mit gleich mehreren Sondereditionen unterschiedlichster Präsentation und Ausstattung feiert. Dennoch dürften Käufer der teuren Büsten-Edition dieser Tage verstohlen nach Japan hinüberschielen. Denn was Sony Pictures hier auffährt, darf in keiner Genre-Sammlung fehlen: Sowohl Original als auch Remake erscheinen am 26. Juli 2017 in hochwertigen Blu-ray Limited Editions inklusive Büste. Letztere sind Schlüsselmomenten, etwa dem Originalposter oder der bekannten Deadite-Szene mit der Kellerlucke, nachempfunden. Hervorzuheben ist, dass es sich bei der Ver

2 Kommentare
Kategorie(n): Evil Dead, News



Evil Dead 2 – Bruce Campbell für Zusammentreffen von Ash und Mia zu haben

Ash vs. Evil Dead läuft als Serie zwar äußerst erfolgreich, doch noch ist das letzte Wort in Sachen Evil Dead-Sequel nicht gesprochen. Seit dem Kinostart der Neuauflage warten Fans gespannt auf ein Lebenszeichen von Mia, deren Verkörperung Jane Levy an ihre Grenzen trieb. Dennoch erklärte die Schauspielerin schon kurze Zeit später, auch für einen potenziellen Nachfolger vor die Kamera zurückkehren zu wollen, sofern Sam Raimi (Drag Me to Hell) das alte Kreativteam um Fede Alvarez zusammentrommelt. Und dabei dürften weder Kenner der Originalreihe noch der Neuauflage zu kurz kommen. Da Tanz der Teufel und dessen 2013 veröffentlichte Neuverfilmung, die aber viel eher als indirekte Fortsetzung funkioniert, im gleichen Universum angesiedelt sind, ist geplant, Ash und Mia in einem neuen Film miteinander kollidieren zu lassen. Doch wie gut stehen

6 Kommentare
Kategorie(n): Evil Dead, News



Tanz der Teufel – Digipak in Form einer VHS und noch mehr Mediabooks zum Klassiker

Tanz der Teufel wurde unlängst aus der Liste der indizierten Filme verbannt und feiert demnächst mit gleich mehreren Sondereditionen im Handel Premiere. Bislang waren „nur“ zwei Mediabooks mit unterschiedlichen Artworks sowie eine ganz besondere Collector’s Edition inklusive Büste geplant. Nun gab Nameless Media allerdings bekannt, noch ein drittes Mediabook auf den Markt bringen zu wollen. Fans stehen somit buchstäblich vor die Qual der Wahl, wenn der Kultklassiker von Sam Raimi demnächst auf DVD und Blu-ray erscheint. Doch auch Verfechter klassischer Digipaks kommen auf ihre Kosten. Nameless Media wird zusätzlich eine Limited Collector’s Edition herausbringen, die zum einen das umfangreiche Bonusmaterial der Mediabooks beinhaltet und zum anderen in einer schicken Aufmachung daherkommt. Die sogenannte Retro




Ash vs. Evil Dead – Trailer zum Season-Finale führt uns in die berühmte Waldhütte

Kurz vor Jahresende drehen Sam Raimi und Bruce Campbell noch einmal so richtig auf und feiern im Seasonfinale zu Ash vs. Evil Dead ihre Rückkehr in die berühmt-berüchtigte Hütte im Wald. Dort warten nicht nur allerlei gefährliche Herausforderer, sondern auch diverse Referenzen zum bald auch hierzulande in ungeschnittener Form erhältlichen Horror-Klassiker Tanz der Teufel (Evil Dead) und dessen Nachfolger Tanz der Teufel 2 – Jetzt wird noch mehr getanzt. Kenner von Sam Raimis Schaffen dürfen die beiden Werke von 1981 und 1987 somit nochmals aufleben lassen und sich den bekannten Deadites stellen, um Ash vielleicht doch noch daran zu hindern, die Schrecken aus dem Buch der Toten zu beschwören. Dass das alles andere als einfach und noch dazu äußerst blutig vonstatten gehen dürfte, versteht sich von selbst. Und ein Ende ist nicht




Ash vs. Evil Dead – Dritte Staffel soll sich abgrenzen und frische Richtung einschlagen

Weshalb einen Kinofilm drehen, wenn Ash vs. Evil Dead jede Woche viele Millionen Zuschauer auf der ganzen Welt in den Bann zieht? Mindestens eine Staffel lang bleibt uns die namensgebende Horror-Ikone aus der Tanz der Teufel-Reihe auch noch in Serienform erhalten, weshalb Evil Dead 4 etwas länger auf sich warten lassen dürfte. Für die dritte Staffel trennen sich Sam Raimi, Rob Tapert und Hauptdarsteller Bruce Campbell, die alle auch als Produzenten involviert sind, nun aber vom bisherigen Showrunner Craig DiGregorio. Sein Posten geht an den Neuzugang Mark Verheiden, dessen Können schon bei Marvel’s Daredevil, Hemlock Grove oder Constantine Verwendung fand und nun auch Ash zu noch blutigeren Abenteuern verhelfen soll. Und wie es bei einem Showrunner-Wechsel üblich ist, dürfte der frische Wind auch auf die kreative Ausrichtung




Don’t Breathe – Fede Alvarez und Co. melden sich in neuem Featurette zum DVD-Start zu Wort

Mit einem weltweiten Einspielergebnis von über 150 Millionen Dollar gehört Don’t Breathe zu den erfolgreichsten Filmen, die Sony Pictures dieses Jahr in die Kinos gebracht hat. Und das nicht zuletzt aufgrund der überaus niedrigen Produktionskosten von unter zehn Millionen Dollar. Damit der Psycho-Thriller mit Jane Levy und Dylan Minnette auch auf DVD oder Blu-ray ein Hit wird, wurde passend zum nahenden Heimkinostart ein brandneues Featurette veröffentlicht. Darin melden sich Regisseur Fede Alvarez und sein Team zu Wort. Erklärt wird beispielsweise die Bildsprache des Films. Mehr Hintergrundinformationen sollen sich auf der Blu-ray Disc befinden, die hierzulande am 19. Januar 2017 erwartet wird. Im Mittelpunkt von Don’t Breathe stehen drei Teenager, die in fremde Wohnungen einbrechen und die dort lebenden Besitzer bestehlen. Dabei




Freddy vs. Jason vs. Ash – Bruce Campbell über die Hoffnung auf ultimativen Kampf der Horror-Ikonen

Beim Baseball erlebten die Chicago Cubs vor wenigen Tagen ein kleines Wunder. Seit 108 Jahren haben sie darauf gewartet, die World Series zu gewinnen – und nun haben sie es tatsächlich geschafft. Dies brachte einen Fan auf einen Gedanken: Absolut alles ist möglich! Dieser Fan ist rein zufällig auch von Evil Dead begeistert und gab die Hoffnung auf eine Filmumsetzung der Comicreihe Freddy vs. Jason vs. Ash beinahe auf. Aber nach dem Sportphänomen wandte sich der Fan via Twitter an seine Ikone Bruce Campbell: „Der Sieg ließ mich wieder auf Freddy vs. Jason vs. Ash hoffen. Alles ist möglich!“, so der Fan, der von ihm allerdings eine alles andere als erfreuliche Antwort erhielt: „Alles ist möglich. Nur das nicht“, erklärte Campbell, der im Moment ohnehin alle Hände voll zu tun hat. Ash vs. Evil Dead läuft äußerst erfolgreich und beglückt




Evil Dead – Noch mehr Gore: Fede Alvarez verrät, was man vom Extended Cut erwarten darf

Wenn am 25. Oktober die Unrated Edition von Evil Dead erscheint und somit in amerikanischen Wohnzimmern läuft, darf sich das Fanherz auf sage und schreibe fünf Minuten mehr Gore freuen – oder etwa doch nicht? In einem aktuellen Podcast stellte Regisseur Fede Alvarez klar, was man von der sogenannten Unrated erwarten darf. Demnach würde es sich dabei um die erste Schnittfassung des Films handeln, die anschließend und auf Wunsch vom Regisseur um einige Szenen erleichtert wurde. Das Vorgehen sollte dem von Sam Raimi produzierten Film ein schnelleres Tempo verleihen und nur noch das Notwendigste beinhalten: „Diese längere Version ist kein Director’s Cut. Die erste Schnittversion eines Regisseurs fällt in den meisten Fällen viel zu lang aus. Und die kommende Unrated ist ganz genau diese Version des Films, die wir zu Beginn hatten. Ich

5 Kommentare
Kategorie(n): Evil Dead, News



Stan Against Evil – Alternative zu Ash vs. Evil Dead? Abgefahrener Trailer zur Genreserie von IFC

Ash vs. Evil Dead bekommt schon bald Konkurrenz durch einen dämonenjagenden Sheriff. Die Premiere von Stan Against Evil auf IFC steht unmittelbar bevor. Darin schlüpft John C. McGinley in die Rolle eines gealterten Sheriffs, der aufgrund eines Vorfalls entlassen wurde. Als er allerdings feststellt, dass seine über alles geliebte Kleinstadt von ziemlich genau 172 Dämonen heimgesucht wird, nimmt er unaufgefordert den Kampf auf. Doch er ist nicht allein. Zusammen mit anderen Beamten macht er es sich zur Aufgabe, jeden einzelnen Bewohner der Stadt vor dem sicheren Tod zu bewahren. Wie das Ganze in bewegten Bildern aussieht, verrät Euch im Anhang der offizielle Trailer, der frisch von der Comic Con in New York eingetrudelt ist. Die Pilotfolge wird in den USA kurz vor Halloween ausgestrahlt. Anschließend erwartet interessierte Zuschauer

5 Kommentare
Kategorie(n): News



Ash vs. Evil Dead – 3. Staffel bestätigt: Der Kampf gegen die Deadite-Brut geht weiter

Ash ist einfach nicht zu stoppen. Seit die Horror-Ikone aus dem Ruhestand zurückgekehrt, reiht Ash vs. Evil Dead Erfolg an Erfolg – und es ist kein Ende in Sicht. Inzwischen dürfen sogar deutsche Zuschauer am Deadite-Gemetzel teilnehmen und mitfiebern, wie es für Ash und das Buch der Toten weitergeht. Mit der kürzlich angelaufenen Season 2 ist dabei aber noch lange nicht Schluss, denn Starz hat im Rahmen der New York Comic Con jetzt schon die nächste Season des Tanz der Teufel-Spin-Offs von Sam Raimi angekündigt und damit den Weg für noch mehr blutig-verrückte Abenteuer im Evil Dead-Universum geebnet. Überraschend kommt das nicht. Die guten Einschaltquoten der Startseason konnte Ash vs. Evil Dead Anfang Oktober nahezu halten. In der ersten Folge der zweiten Staffel kehrte Ash in seine Heimatstadt Elk Grove zurück, um dort ein brüchiges




Ash vs. Evil Dead – Dämonisch gut: Viele Szenen- und Setbilder zur zweiten Staffel

Ihr habt bereits die gesamte erste Staffel von Ash vs. Evil Dead gesehen und wartet sehnsüchtig auf Nachschub? Kein Problem, denn für Prime Kunden in Deutschland und Österreich soll es noch diesen Oktober weitergehen. Vorher versorgt uns Starz aber noch mit diversen Szenen- und Setbildern, auf denen sich unter anderem Ted Raimi, Lucy Lawless und selbstverständlich auch Bruce Campbell himself in der Rolle des kultigen Ash finden. Wer schon immer einmal wissen wollte, wie die Horror-Ikone eigentlich so ihr Zimmer einrichtet und ob der Herr eher auf Alice Cooper oder die Beatles steht, erfahrt Ihr ab sofort im Anhang. In Ash vs Evil Dead, der Serien-Fortsetzung zu Tanz der Teufel, kehrt Ash, wieder gespielt von Bruce Campbell, aus dem Ruhestand zurück, um es mit dem neuerlichen Aufbäumen der Deadite-Plage aufzunehmen. Neben




Evil Dead – Darauf haben Fans gewartet: Regisseur kündigt Director’s Cut an

Manchmal wird von Fans reichlich Geduld abverlangt. Aber die Zeit vergeht bekanntlich wie im Fluge. Mittlerweile ist es nicht weniger als drei Jahre her, seit das Tanz der Teufel-Remake Evil Dead die Massen schockierte. Dabei wurden damals noch nicht einmal alle Szenen gezeigt, für die literweise Kunstblut geflossen sind. Das soll sich nun allerdings bald ändern, wie Regisseur Fede Alvarez in einem Interview anlässlich seines neuen Genrefilms Don’t Breathe verlauten ließ: „Wir haben erst vor wenigen Stunden über den idealen Starttermin der Blu-ray gesprochen und halten Halloween für angemessen. Der Director’s Cut wird kommen“, versicherte Alvarez gegenüber Altapeli. Eine erweiterte Fassung wurde zwar schon 2015 für den britischen Markt freigegeben, erwies sich kurz darauf jedoch als Fehler, da vom Studio das falsche Master eingereicht wurde

4 Kommentare
Kategorie(n): Evil Dead, News



Ash vs. Evil Dead – Amazon legt direkt zum US-Start mit der zweiten Staffel nach

Kaum angelaufen, dürfen sich Ash vs. Evil Dead-Fans auch schon auf baldigen Nachschub für ihre neue Liebelingsserie einstellen. Ganz will sich das Böse nämlich nicht geschlagen geben und kehrt nur wenige Wochen nach dem deutschen Startschuss mit neuen Folgen auf die Bildfläche zurück. Das hat Amazon Prime jetzt offiziell bekannt gegeben. Am 03. Oktober 2016, und somit nur knapp 24 Stunden nach der US-Erstausstrahlung, darf dann auch hierzulande mitgefiebert werden, wenn es Ash und seine beiden eigenwilligen Horror-Sidekicks Ray Santiago (Meet the Fockers) und Dana DeLorenzo (A Very Harold & Kumar 3D Christmas) wieder mit dämonischen Schrecken aus dem Buch der Toten aufnehmen. Dass sich diese schwierige Aufgabe nicht ohne die eine oder andere Blutfontäne und Gedärm-Ladung bewältigen lässt, versteht sich von selbst. Also




Ash vs. Evil Dead – Es wird blutig: Erste Staffel bei Amazon Prime gestartet

Ihr habt schon länger davon geträumt, Ash wieder im Kampf gegen die Deadite-Plage zu sehen? Dann ist heute Euer Glückstag gekommen: Mit sofortiger Wirkung meldet sich die Horror-Ikone aus Tanz der Teufel auch hierzulande mit Ash vs. Evil Dead zurück – diesmal zwar in Serienform, aber nicht weniger bissig oder blutig als im Original. Bei Amazon gibt es die komplette erste Staffel ab sofort wahlweise im englischen Originalton oder mit deutscher Sprachausgabe – wie gewohnt exklusiv für Prime-Kunden in Deutschland und Österreich. Im späteren Verlauf des Jahres will der Streaminanbieter dann außerdem mit der zweiten Season nachlegen, die in den USA schon gegen Anfang Oktober 2016 an den Start geht und wieder blutig-durchgeknallte Unterhaltung verspricht. In der Serienadaption zu Tanz der Teufel, für die unter anderem Franchise-Schöpfer




Ash vs. Evil Dead – Dämonensichtungen im neuen Trailer zum Start von Season 2

Ash ist zwar älter, aber kein Stückchen weiser geworden. Diesen Oktober legt sich der Tollpatsch aus der Tanz der Teufel-Saga nun schon zum wiederholten Mal mit den teuflischen Schrecken aus dem Buch der Toten an. Und die sind im neuesten Trailer zur zweiten Staffel seiner Horror-Serie zahlreich erschienen, um der von Bruce Campbell gespielten Horror-Ikone eine denkwürdige Abreibung zu verpassen. Zum Glück stehen Ash auch in dieser Season wieder tatkräftige Helfer wie Lucy Lawless (Salem, Spartacus) oder Ray Santiago (Meet the Fockers) und Dana DeLorenzo (A Very Harold & Kumar 3D Christmas) zur Seite. Gegen Jahresende soll es die brandneuen Folgen dann auch nach Deutschland verschlagen. In der Serienadaption zu Tanz der Teufel, die ab 01. September 2016 bei Amazon Prime zu sehen ist, kehrt Bruce Campbell in seiner




Ash vs. Evil Dead – Bruce Campbell erteilt Armee der Finsternis-Referenzen eine Absage

Ash-Fans zählen die Tage: Bis zum 01. September spannt uns Amazon Prime noch auf die Folter, dann feiert Ash vs. Evil Dead auch seinen längst überfälligen Einstand im Serien-Geschehen. Wer sich bei der Sichtung der ersten Staffel fragt, wo die Verweise zu Armee der Finsternis geblieben sein könnten, erhält aber schon jetzt die Antwort. Ursprünglich hatte Produzent Rob Tapert nämlich versprochen, jeden einzelnen Serienteil mit einer gesonderten Erwähnung zu würdigen. In der ersten Season war davon aber bislang nichts zu sehen. Hoffnungen auf eine Unterbringung in der nächsten Staffel schob Hauptdarsteller Bruce Campbell nun bereits vorzeitig einen Riegel vor: „Ich möchte die Gerüchte ein für alle Mal zu Grabe tragen. Das war etwas, das Rob [Tapert] eher beiläufig erwähnt hatte, im Internet aber zu einer riesigen Sache aufgebauscht wurde. Ich




Ash vs. Evil Dead – Ash und Co. sind bereit: Poster zur zweiten Staffel

„Glory, Gory, Hallelujah!“ Diesem Leitmotto dürfte Ash vs. Evil Dead in der zweiten Staffel wohl mehr als gerecht werden. Schon der offizielle Trailer zur Rückkehr der Sam Raimi-Serie strotzte nur so vor blutigen Tatsachen. Auf dem dazugehörigen Poster hat sich nun außerdem eine gehörige Portion Patriotismus unter die humoristische Deadite-Schnetzelei gemischt, was Ash und seine Crew mit stolz geschwellter Brust und einem – dank Kettensäge nicht ungefährlichen – Salut kommentieren. Deutsche Zuschauer werden am 02. Oktober 2015 zwar nicht direkt dabei sein, wenn die neuen Folgen auf Sendung gehen, dürfen sich aber trotzdem freuen. Für den 01. September hat Amazon Prime nämlich die Premiere der kompletten ersten Staffel angekündigt – exklusiv für Prime-Nutzer und wahlweise in deutscher oder englischer Sprache. Season 2 soll




Ash vs. Evil Dead – Deutscher Trailer feiert den Start des blutigen Deadite-Gemetzels

Ash (Bruce Campbell) muss auf seine „alten“ Tage noch einmal ran: In wenigen Wochen schlägt sich die rüstige Horror-Ikone aus Tanz der Teufel die Nächte nämlich wieder vermehrt mit dem blutigen Zerschnetzeln fieser Deadites um die Ohren – und das vollkommen ungeschnitten! Gefeiert wird dieser besondere Umstand mit der heutigen Premiere des offiziellen deutschen Trailers, der uns einen ersten Vorschmack auf die neue Synchronstimme von Bruce Campbell (Jan Spitzer, die deutsche Stimme von Chris Cooper, William Forsythe, J.K. Simmons und Alan Arkin) liefert. Ab dem 01. September gibt es via Amazon Prime dann alle 10 Episoden der ersten Staffel von Ash vs. Evil Dead– wahlweise im Originalton oder deutscher Synchronfassung. Gegen Ende des laufenden Jahres will der Streaminganbieter dann außerdem noch mit der im Oktober an




Evil Dead 2 – Exklusiv: Jane Levy will für Nachfolger noch einmal als Mia zurückkehren

In Anbetracht der direkt bevorstehenden Don’t Breathe-Premiere stellt sich neuerdings die Frage, wohin es Fede Alvarez wohl als Nächstes verschlägt. Schließlich wurde der gebürtige Uruguayer schon vor seiner inzwischen zweiten Regiearbeit mit einem Sequel des Sam Raimi-Remakes Evil Dead in Verbindung gebracht. Damals wollte sich Alvarez allerdings noch nicht festlegen und zwischenzeitlich lieber ein frisches Projekt in Angriff nehmen. Mit dem Start seines nervenzehrenden Horror-Thrillers könnte nun aber die Zeit gekommen sein, um sich abermals mit den dämonischen Schergen aus dem Buch der Toten anzulegen. Eine, die wohl nichts gegen eine Rückkehr der teuflischen Schrecken einzuwenden hätte, ist offenbar Jane Levy, besser bekannt als Mia aus dem Erfolgsremake von 2013. In unserem exklusiven Interview anlässlich der

1 Kommentar
Kategorie(n): Evil Dead, News



Ash vs. Evil Dead – Amazon Prime gibt deutschen Start und erste Details bekannt

Das Warten auf Ash vs. Evil Dead hat endlich ein Ende: Wie Amazon Prime jetzt offiziell bestätigt hat, wird man die erfolgreiche Horror-Serie von Starz und Kultfilmer Sam Raimi (Drag Me to Hell) schon sehr bald nach Deutschland holen. Alle zehn Episoden der ersten Staffel sind bereits ab dem 01. September in englischer Originalfassung und deutscher Synchronisation exklusiv für Prime-Kunden in Deutschland verfügbar. Doch damit noch nicht genug, denn gegen Ende des laufenden Jahres will der Streaminganbieter dann außerdem noch mit der im Oktober anlaufenden zweiten Season der Sam Raimi-Serie nachlegen und endgültig zum US-Gegenstück aufschließen. Die passende Lizenzvereinbarung schließt Amazon mit Starz Digital, dem globalen Zweig von Starz für digitale und On-Demand-Lizenzierung. In der Serienadaption zu Tanz der Teufel kehrt Bruce

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Evil Dead

Evil Dead 4 – Kehrt Ash trotz erfolgreicher Serie auf die Kinoleinwand zurück?

Ihr mögt Ash vs. Evil Dead, hättet das Comeback von Bruce Campbells Titelfigur aber viel lieber auf der Kinoleinwand erlebt? Dann dürfte es Euch freuen, dass diese Möglichkeit noch immer besteht. Im Rahmen der San Diego Comic Con verriet Rob Tapert, ausführender Produzent der originalen Kinofilm-Trilogie, dass Evil Dead 4 durchaus passieren könnte: „Die Sache ist noch nicht vom Tisch. Wir denken gerade darüber nach, wie der Film aussehen könnte und wen er befriedigen würde. Sam Raimi sprach viele Jahre davon und teaserte Evil Dead 4 immer wieder an. Aber dann wurde aus seinen Ideen plötzlich die TV-Serie. Sowohl Bruce Campbell als auch meine Wenigkeit sind allerdings überzegt davon, dass wir noch reichlich Luft für einen Spielfilm haben. Deshalb könnte es tatsächlich einen geben“, so Tapert zu den anwesenden Fans am offiziellen Panel




Ash vs. Evil Dead – Amazon Video bringt die Tanz der Teufel-Serie nach Deutschland

Inzwischen ist fast ein Jahr seit der US-Premiere von Ash vs. Evil Dead vergangen. Während die Serie in zahlreiche Länder exportiert werden konnte, blieb bis zuletzt ungewiss, wann Fans auch hierzulande wieder in den Genuss von Bruce Campbell als Ash kommen würden. Ein Ende der Wartezeit scheint nun zumindest in greifbare Nähe gerückt zu sein. Denn wie sich herausgestellt hat, wird Ash vs. Evil Dead demnächst über das Video-Portal Amazon nach Deutschland kommen. Dies geht aus einem neuen Eintrag in der Datenbank der FSK hervor, wo die dritte Episode der ersten Staffel mit einer KJ-Freigabe aufgeführt wird. In den kommenden Tagen dürfte daher mit weiteren Prüfungsergebnissen zu rechnen sein. Offiziell wollte sich Amazon Prime bislang zwar noch nicht zu den Plänen hinsichtlich einer deutschen Veröffentlichung äußern




Ash vs Evil Dead – Ash nimmt in Teaser-Trailer zur zweiten Staffel erneut Kampf gegen Deadites auf

Bruce Campbell nimmt nun schon seit über 33 Jahren den nicht enden wollenden Kampf gegen die unheimlichen Deadites auf. Diese hinterlistigen Dämonen bleiben auch 2016 hartnäckig am Ball, um der Menschheit ein Ende zu bereit – zum Glück, wie manch ein Fan sicherlich zugeben wird. So bleiben Liebhabern, die seit Armee der Finsternis immerhin 22 Jahre auf eine Rückkehr gewartet haben, schließlich mehr verrückt-blutige Abenteuer, auf die sie sich freuen können. In den USA steht der Start der zweiten Staffel von Ash vs Evil Dead, die wieder aus zehn Folgen bestehen soll, kurz bevor, weswegen wir Euch nach dem Umblättern bereits einen kleinen Vorgeschmack in Form eines Teaser-Trailers präsentieren können. Eine hiesige Auswertung der ersten Staffel lässt derweil noch auf sich warten. In Ash vs Evil Dead, der Serien-Fortsetzung zu Tanz der Teufel, kehrt




Ash vs. Evil Dead – Das Dämonen-Schlachten geht weiter: Ash auf neuem Bild zu Season 2

Das lange Warten auf die deutsche Premiere von Ash vs. Evil Dead könnte schon bald ein Ende haben. Die erste Staffel der Starz-Serie wurde inzwischen für eine hiesige Veröffentlichung synchronisiert und dürfte somit unmittelbar vor ihrer deutschen Auswertung stehen. In den USA ist man dagegen bereits einen ganzen Schritt weiter, denn dort feiert Bruce Campbell diesen Oktober schon seinen zweiten Serien-Auftritt in der Rolle als Kult-Tollpatsch Ash. Dass der auch in den neuen Folgen mit Shotgun und Kettensäge umzugehen weiß, zeigt das erste blutige Bild zum noch immer tobenden Kampf gegen die Deadite-Schergen aus der Hölle. Die Serien-Rückkehr in diesem Oktober lässt Ash auf seinen entfremdeten Vater, gespielt von Lee Majors, treffen. Ebenfalls neu mit an Bord ist Ted Raimi, Bruder von Regisseur und Franchise-Schöpfer Sam Raimi




Tanz der Teufel 2 – Ungeschnittene Fassung nach neuer Prüfung schon für Minderjährige

Wieso nicht gleich so? Vor Jahren ließ Kinowelt (mittlerweile StudioCanal) eine um 25 Sekunden geschnittene Fassung von Tanz der Teufel 2 von der FSK überprüfen, die mit einer 16er-Freigabe abgestempelt wurde. Die völlig ungeschnittene Fassung war hierzulande bis 1993 auf dem Index. Anschließend wurde sie ungekürzt auf VHS, DVD und Blu-ray ausgewertet, allerdings nur mit SPIO/JK-Freigabe. Nun wollte es Studiocanal genau wissen und ließ Tanz der Teufel 2 von der FSK in voller Länge überprüfen; und siehe da – das Projekt von Sam Raimi erhielt von der offenbar gut gelaunten FSK eine Freigabe ab 16 Jahren. Somit darf man in absehbarer Zukunft mit weiteren Veröffentlichungen des Kultklassikers rechnen. Fans der Horror-Komödie mit Bruce Campbell kamen in den letzten Jahren aber ohnehin schon in den Genuss zahlreicher Repacks




Ash vs. Evil Dead – Bald auch in Deutschland: Erste Staffel kündigt sich an

Dass es eine Tanz der Teufel-Serie nicht unbedingt leicht in Deutschland haben würde, war schon lange vor der TV-Premiere im amerikanischen Fernsehen absehbar. Tatsächlich konnte man in Sachen Ash vs. Evil Dead bislang nur verstohlen über die großen Teich schielen, ohne konkrete Hoffnung darauf, bald selbst in die blutig-verrückte Evil Dead-Welt eintauchen zu dürfen. Fast ein Jahr nach der Erstausstrahlung scheint nun aber endlich Bewegung in die Sache zu kommen, wenn es darum geht, das Starz-Projekt auch in Deutshcland zu veröffentlichen. Synchronkartei.de zufolge wurde die erste Staffel der Horror-Serie nämlich längst für den deutschen Raum synchronisiert und wartet somit lediglich darauf, für den Handel freigegeben zu werden. Gesprochen wird Titelheld Ash Williams (Bruce Campbell) hier von Jan Spitzer, der sich als deutsche Stimme




Ash vs. Evil Dead – Endlich im Handel: Heimkino-Starts für USA und Großbritannien

Demnächst schwingt Ash seine Kettensäge endlich auch im Wohnzimmer – vorerst aber nur in den USA. Denn während Fans hierzulande auch weiterhin auf eine Veröffentlichung von Ash vs. Evil Dead warten müssen, dürfen sich amerikanische Fans die erste Staffel bereits ab dem 23. August zu Hause ins Regal stellen. All diejenigen, die ohnehin auf Importe zurückgreifen, kommen so natürlich endlich auf ihre Kosten. Wer keine DVDs oder Blu-rays mit Ländercode 1 abspielen kann, sollte sich stattdessen lieber den 26. September im Kalender einkreisen. Von da an wird die Serie nämlich auch in Großbritannien als DVD und Blu-ray im Handel erhältlich sein, die jeweils mit dem bei uns kompatiblen Ländercode 2 ausgestattet sein werden und so keinerlei Umrüstung am heimischen Abspielgerät erfordern. Wer trotzdem noch auf eine deutsche Synchron




Ash vs. Evil Dead – Erstes Bild zu Season 2: Ash zerschneidet nicht nur Deadites

Weil die Halloween-Feierlichkeiten auch 2016 mit Ash vs. Evil Dead eingeleitet werden wollen, haben in Neuseeland jetzt bereits die Dreharbeiten zur zweiten Staffel zur von Sam Raimi (Drag Me to Hell) überwachten Horror-Serie um Kult-Tollpatsch Ash begonnen. Und der begeht seine baldige TV-Rückkehr, wie sollte es anders sein, mit einem feuchtfröhlichen Trinkgelage und zahlreichen Party-Gästen. Natürlich lässt das Böse auch hier nicht lange auf sich warten und dürfte für eine jähe Unterbrechnung der ausgelassenen Stimmung sorgen. Während Ash (Bruce Campbell) ungestört feiert, schauen deutsche Zuschauer weiter in die Röhre, denn bislang wollte sich hierzulande kein passender Vertrieb für die überaus blutige Serie mit dem Tanz der Teufel-Star auftreiben lassen. Wer lieber direkt zum Import aus den USA greift, darf sich auch dieses Jahr




Ash vs. Evil Dead – Zweite Serien-Staffel steht vor Drehbeginn, Ash trifft seinen Vater

Ganz ist die Deadite-Bedrohung noch nicht nach Deutschland vorgedrungen. Denn während wir hierzulande noch immer vergeblich auf die Veröffentlichung von Ash vs. Evil Dead warten, steht in den USA bereits die zweite Staffel zur Tanz der Teufel-Serie in den Startlöchern. Die soll über 10 neue Episoden hinweg unter anderem auch dazu genutzt werden, um noch näher auf Ashs familiäres Umfeld einzugehen. So kam mit Lee Majors jetzt der passende Darsteller für die Rolle des Vaters von Kult-Tollpatsch Bruce Campbell an Bord, der sich im Laufe der zweiten Season entweder unterstützend oder hilfesuchend an seinen unter Genrefans beliebten Sohn wendet. Ebenfalls neu mit dabei ist Ted Raimi, Bruder von Regisseur und Franchise-Schöpfer Sam Raimi. Nach unterschiedlichen Rollen in den Vorgängern wird er hier als Ashs Kindheit




Freitag, der 13. – Jason geht bald in Serie: Sean S. Cunningham über die Wahl des Networks

Mit Ash vs. Evil Dead macht Sam Raimi (Tanz der Teufel, Drag Me to Hell) aktuell eindrucksvoll vor, wie man ein langlebiges Horror-Franchise würdig und originalgetreu ins TV-Programm adaptiert, ohne größere Abstriche hinsichtlich Qualität und Gewaltgrad machen zu müssen. Ob das auch bei Jason Voorhees funktioniert, bleibt abzuwarten. Dessen Schöpfer, Sean Cunningham, setzt derzeit jedoch alle Hebel in Bewegung, um den Maskenkiller bald im Wochentakt am Crystal Lake morden zu lassen. Mitverantwortlich ist in diesem Fall aber nicht etwa FX (American Horror Story), AMC TV (The Walking Dead) oder Starz (Ash vs. Evil Dead), sondern das für Supernatural und Vampire Diaries bekannte Network The CW. Warum man sich dennoch auf die TV-Serie freuen sollte, machte Cunningham jetzt im Gespräch mit Fangoria deutlich. „Wir haben uns für The CW

2 Kommentare
Kategorie(n): News



Ash vs. Evil Dead – Der Kampf ist noch nicht vorbei: Dreh zu Season 2 beginnt 2016

Seit Oktober macht Bruce Campbell wieder kurzen Prozess mit den dämonischen Plagen aus Ash vs. Evil Dead. Gebannt ist Gefahr aber auch nach Beendigung der ersten Staffel noch nicht. Denn kaum im neuen Jahr angekommen, soll es Ash-Star Cmapbell auch schon für brandneue Folgen vor die Kamera verschlagen. „Wir schreiben gerade an den nächsten Folgen und werden diese im ersten und zweiten Quartal auf Film bannen.“ Die erste Season ist daher bewusst auf ein offenes Ende ausgerichtet, um den Autoren ausreichend kreativen Freiraum zu lassen. „Die finale Folge schließt die Handlung ab, lässt im Grunde aber auch alles offen. Wer Evil Dead kennt, weiß, dass die Geschichte um das Buch nie wirklich abgeschlossen sein wird und wir im Zweifelsfall wohl immer einen Weg finden können. Mir geht es aber vor allem um den Charakter Ash

2 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Ash vs. Evil Dead – Es wird blutig: Bruce Campbell im ersten Teaser zu Episode 2

Während wir hierzulande noch auf die TV-Premiere zu Ash vs. Evil Dead warten, ist in den USA nun bereits der erste Trailer zur zweiten Serienfolge mit Bruce Campbell als Ash und Ray Santiago als Sidekick Pablo Simon Bolivar aufgetaucht. Inszeniert wurde die Episode von keinem Geringeren als Silent Hill 2– und Solomon Kane-Regisseur Michael J. Bassett, der auch bei der dritten Folge mit Namen „Books from Beyond“ auf dem Regiestuhl Platz nahm. Das Drehbuch steuerte in beiden Fällen Tanz der Teufel-Schöpfer und Drag Me to Hell-Regisseur Sam Raimi bei. In Ash vs Evil Dead, der kommenden Serien-Fortsetzung zu Tanz der Teufel, kehrt Ash (Bruce Campbell) aus dem Ruhestand zurück, um es mit dem neuerlichen Aufbäumen der Deadite-Plage aufzunehmen. Neben seiner Shotgun bekommt der Antiheld diesmal gleich zwei schlagkräftige Sidekicks

3 Kommentare
Kategorie(n): News



Ash vs. Evil Dead – Noch vor dem TV-Startschuss: Starz bestellt zweite Staffel!

Starz muss äußerst zufrieden mit der ersten Staffel zu Ash vs. Evil Dead gewesen sein. Anders lässt sich wohl nicht erklären, weshalb der Tanz der Teufel-Serie nun bereits vor dem Start am Samstag grünes Licht für die Produktion einer zweiten Runde gegeben wurde. Anfang der Woche hatte Bruce Campbell bereits angedeutet, dass eine zweite Staffel ziemlich sicher sei. Die offizielle Bestätigung seitens Starz ließ nun kaum zwei Tage auf sich warten. Ausruhen können sich Campbell und Serienschöpfer Sam Raimi, der auch die Pilotfolge inszenierte, aber noch nicht. Überzeugt werden will nämlich nicht nur der Sender, sondern vor allem die Zuschauer, und die haben bekanntlich hohe Ansprüche, was eine der kultigsten Reihen des Genrekinos angeht. Am Samstag wird sich dann zeigen, ob das blutrünstige Comeback des Kettensägen schwingenden Kult




Ash vs. Evil Dead – Seht die ersten vier Minuten aus der Tanz der Teufel-Serie

Passend zu Halloween erfolgt in den USA der Startschuss zu Ash vs Evil Dead! Wer nicht so lange auf das Wiedersehen mit Bruce Campbell als Kultheld Ash warten möchte, darf sich im Anhang bereits die ersten vier Minuten aus der Premierenfolge von Drag Me to Hell– und Tanz der Teufel-Erfinder Sam Raimi zu Gemüte führen. Die 10-teilige Staffel knüpft direkt an die Geschehnisse aus Evil Dead 2 an und präsentiert pro Folge eine in sich abgeschlossene, aber dennoch übergreifende Handlung. Ash, der sich hier gebeutelt und reichlich mitgenommen zeigt, muss allerdings nicht allein in den Kampf gegen die neue Deadite-Plage ziehen. Mit Ray Santiago und Dana DeLorenzo bekommt er diesmal gleich zwei Sidekicks an die Seite gestellt, die ihm natürlich tatkräftig unter die Arme greifen werden. Zu seinen neuen Weggefährten gehören Lucy Lawless





Gestern





Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 14.01.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 14.01.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 18.03.2021In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Deathcember: 24 Doors to Hell
DVD-Start: 04.12.2020Hinter seinen Türchen lauern 24 grausige Visionen von prominenten Regisseuren aus der ganzen Welt, die die Zeit der Liebe in eine Zeit der Angst verwandeln – mit wunde... mehr erfahren
Captive State
DVD-Start: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren