Heute



Evil Dead – Bruce Campbell teasert neues Projekt mit Ash an

Gerade als wir dachten, dass sich Ash nun endgültig in die Ruhestand verabschiedet hätte, heizt Bruce Campbell die Gerüchteküche mit einem neuen Post auf Twitter an. Der zeigt ein stylisiertes Bild seiner blutverschmierten Kultrolle neben der Ankündigung „September.“ Doch auf was bereitet uns die Tanz der Teufel-Ikone hier vor? Offizell hat Campbell seiner Rolle als Ash abgeschworen. Doch er wäre nicht der erste Schauspieler, der einen Rückzieher macht und im Nachhinein seine Meinung ändert. Denn dass es in absehbarer Zeit ein Sequel zum 2013 erschienenen Remake von Evil Dead geben wird, ist so gut wie sicher. Lediglich über dem ‚Wann‘ und vor allem ‚Wie‘ kreist nach wie vor ein großes Fragezeichen. Die ursprünglichen Pläne sahen ein Cross

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Angel – Zum Jubiläum: Ist ein modernes Revival in Vorbereitung?

Schon länger ist bekannt, dass es demnächst zu einem weiteren Abstecher ins Buffy-Universum kommen wird. Der Neustart ist unter Fans nicht ganz unumstritten, denn auf bekannte Gesichter wie Sarah Michelle Gellar, Alyson Hannigan oder Anthony Head wird man dabei aller Voraussicht nach komplett verzichten müssen. Stattdessen soll das Reboot mit einer farbigen Hauptdarstellerin und diversen Verweisen zur Vorlage aufwarten. Und mit dem baldigen Comeback ist Buffy offenbar nicht allein. Pünktlich zum 20. Jubiläum der Erstausstrahlung teasert nun auch David Boreanaz ein mögliches Revival seines ähnlich erfolgreichen Spin-Offs Angel an. „Wir nähern uns der Marke von 20 Jahren. Es ist großartig, mit einer derartigen Show gesegnet zu sein“, ließ der

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Buffy – Sarah Michelle Gellar versichert: „Remake entsteht ohne mich“

Zuerst Charmed, dann Roswell und jetzt Buffy – in den USA ist man derzeit reichlich bemüht, sämtliche Neunziger-Serienklassiker neu aufzulegen. Im Fall von Buffy: Im Bann der Dämonen soll jedoch eine klare Abgrenzung zum Original erfolgen. Doch ist die Rückkehr des alten Casts damit wirklich ausgeschlossen? Zumindest Hauptdarstellerin Sarah Michelle Gellar (The Grudge) scheint inzwischen kein Interesse mehr an einem erneuten Auftritt als Buffy Summers zu haben: „Ich weiß ehrlich gesagt überhaupt nichts darüber. Aber es ist eine tolle Geschichte. Ich bin froh, dass sie wieder erzählt wird und hoffe, dass viele Leute einschalten werden. Aber meine Geschichte habe ich bereits erzählt“, so Sarah Michelle Gellar, die zugibt, dass sie sich mittlerweile etwas

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Diablero – Dämonenjagd beginnt: Erste Staffel ab sofort auf Netflix!

Es kann bekanntlich nur einen Ash (Bruce Campbell) geben. Doch die Ikone aus dem kürzlich abgesetzten Ash vs. Evil Dead ist nicht der Einzige, der sich auf das fachkundige Zerlegen und Bekämpfen ultrafieser Monster spezialisiert hat. Den Beweis tritt Netflix neuerdings mit der mexikanischen Originals-Produktion Diablero an, die wie ein obskurer Mix aus Ash vs. Evil Dead, The Exorcist und Buffy – Im Bann der Dämonen wirkt. Darin wenden sich die Engel endgültig von Mexico City ab, was seine Bewohner zur leichten Beute für die Mächte der Unterwelt macht. Doch sie sind ihnen nicht vollkommen schutzlos ausgeliefert. Zum Glück taucht just in diesem Moment eine neue Gruppierung, genannt Diableros, auf, die dem Bösen den Kampf ansagt. Un

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Diablero – Horror-Serie von Netflix soll das Ende der Menschheit abwenden

Egal ob Spuk in Hill House, Stranger Things, Chilling Adventures of Sabrina oder Ghul – wer Horror liebt, kommt inzwischen eigentlich nicht mehr um eine Mitgliedschaft beim amtierenden Streaming-König Netflix herum. Gegen Ende dieses Jahres legt man sogar noch einmal nach – und das nicht nur mit Bird Box, einer finsteren Verfilmung des Endzeit-Romans mit Sandra Bullock, sondern auch Diablero. In dem obskuren Mix aus Ash vs. Evil Dead, Exorcist und Buffy – Im Bann der Dämonen entscheiden sich die Engel dafür, Mexico City hinter sich zu lassen. Dadurch sind die Bewohner den Mächten der Unterwelt schutzlos ausgeliefert. Doch zu ihrem Glück taucht just in diesem Moment eine neue Gruppierung, genannt Diableros, auf, die dem Bösen den Kampf ansagt

1 Kommentar
Kategorie(n): News



South of Hell – Die Mächte des Bösen im Behind the Scenes-Video zum TV-Start

WE tv feiert den Black Friday in diesem Jahr mit einer ganzen besonderen Fernseh-Premiere: Am 27. November zeigt man alle Episoden der von Eli Roth auf den Weg gebrachten Horror-Serie South of Hell, in der Mena Suvari als Kämpferin gegen böse Mächte in den Krieg zieht. Die zeigen sich heute bereits im offiziellen Behind the Scenes-Video mit brandneuen Szenen zum TV-Start. South of Hell führt uns geradewegs nach Savannah, wo die Maria Abascal (Suvari) ihre gefährlichen Dienste als Exorzistin zum Verkauf anbietet, stets begleitet von ihrem eigenen Dämon, Abigail, der sich von dem geernteten Bösen ernährt. Neben Eli Roth steuerten auch Ti West (The Sacrament, The Innkeepers), Rachel Talalay (Doctor Who, Tank Girl), Jennifer Lynch (The Walking Dead, Chained) und Jeremiah Chechik (Helix, Reigh) jeweils eine Episode zur ersten Staffel bei. Eine

0 Kommentare
Kategorie(n): News



South of Hell – Mena Suvari als Dämonenjägerin: Trailer zur Horror-Serie von Eli Roth

Mena Suvari und Eli Roth sagen Buffy den Kampf an. Im ersten Trailer zu South of Hell versucht sich die American Beauty-Darstellerin als taffe Dämonenbekämpferin, bringt jedoch auch einen großen Makel mit – sie wird ihrerseits von einem Dämon heimgesucht. South of Hell führt uns geradewegs nach Savannah, wo die Maria Abascal (Suvari) ihre gefährlichen Dienste als Exorzistin zum Verkauf anbietet, stets begleitet von ihrem eigenen Dämon, Abigail, der sich von dem geernteten Bösen ernährt. Neben Eli Roth steuerten auch Ti West (The Sacrament, The Innkeepers), Rachel Talalay (Doctor Who, Tank Girl), Jennifer Lynch (The Walking Dead, Chained) und Jeremiah Chechik (Helix, Reigh) jeweils eine Episode zur ersten Staffel bei. We TV zeigt die komplette erste Staffel am 27. November als einmaliges Binge-Event anlässlich des amerikanischen Black Friday

1 Kommentar
Kategorie(n): News



South of Hell – Mena Suvari gegen die Mächte der Hölle: Erste Bilder zur Eli Roth-Serie

Sonar Entertainment (The Shannara Chronicles) und WE tv kontern den Black Friday-Trubel mit schwarzer Magie und den Mächten der Unterwelt: Am 27. November 2015 zeigt man die von Eli Roth (The Green Inferno, Knock Knock) auf den Weg gebrachte TV-Serie South of Hell, in der American Beauty-Star Mena Suvari in bester Buffy-Manier gegen das Böse in den Kampf zieht. Ihre Krallen fährt sie nun bereits auf den ersten offiziellen Bildern im Anhang dieser Meldung aus. South of Hell führt uns geradewegs nach Savannah, wo die Dämonenjägerin Maria Abascal (Mena Suvari) ihre gefährlichen Dienste als Exorzistin zum Verkauf anbietet, stets begleitet von ihrem eigenen Dämon, Abigail, der sich von dem geernteten Bösen ernährt. Neben Eli Roth steuerten auch Ti West (The Sacrament, The Innkeepers), Rachel Talalay (Doctor Who, Tank Girl), Jennifer

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Der dunkle Turm - The Dark Tower

Der dunkle Turm – Verfilmung lebt? Breaking Bad-Star als Eddie Dean gehandelt

Stephen Kings Der dunkle Turm-Saga galt lange Zeit als unverfilmbar. 2010 sah es tatsächlich so aus, als würde es bald zur Kinoumsetzung der mehrteiligen Reihe kommen, die seit 1982 in bislang acht Bänden erzählt wird. Doch kurz vor Produktionsbeginn schreckte Universal Pictures vor den umfangreichen Plänen zurück, die Regisseur Ron Howard (The Da Vinci Code – Sakrileg, Rush) und Akiva Goldsman ausgearbeitet hatten. Das Projekt sei zu teuer und vor allem risikoreich, hieß es damals. Die beiden Filmemacher ließen sich von diesem Rückschlag allerdings nicht unterkriegen. Zuletzt wurde Netflix als potenzieller Heimathafen für Der dunkle Turm (The Dark Tower) gehandelt, auch wenn es bislang keine offizielle Ankündigung in dieser Richtung gab. Zumindest bis jetzt. Laut AintItCoolNews könnte nämlich bereits eine passende Besetzung für die




Der dunkle Turm - The Dark Tower

Der dunkle Turm – Vorbereitungen zur Verfilmung gehen weiter, allerdings langsam

Das Warten auf Der dunkle Turm geht weiter. Ron Howard und Akiva Goldsman haben mit Empire über den Status der Verfilmung gesprochen. „The Dark Tower ist etwas, an dem stetig gearbeitet wird. Zuletzt haben wir uns bedeckt gehalten, weil ich das Interesse der Medien unterschätzt habe. Es ist eine faszinierende Gelegenheit, bei der selbst Stephen King eingesteht, dass es ziemlich knifflig werden dürfte. Aus finanzieller Sicht ist es schwierig, weil die Geschichte düster und gruselig gestaltet ist, ohne einen strahlenden Helden auskommt. Diese gewisse Kantigkeit ist aber genau das, was mich und viele andere anspricht. Wir respektieren und lieben diese Elemente an der Vorlage, die wir in genau dieser Form auf die Leinwand bringen wollen.“ Zuletzt wurde über eine mögliche Umsetzung und Unterbringung bei Netflix spekuliert. Ursprünglich

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Buffy – Sarah Michelle Gellar spricht über die Möglichkeit eines Kinofilms

Immer mehr Filmemacher setzen ihre letzte Hoffnung auf Kickstarter. Das Portal bietet die Möglichkeit, das Studiosystem zu umgehen und Geldsummen direkt bei den Fans anzufragen. Zuletzt wagte der Schöpfer hinter Veronica Mars den Schritt und rief eine Kampagne ins Leben – mit deutlichem Erfolg. Doch wie sieht es mit Buffy aus, werden auch Joss Whedon und Co. ihr Glück versuchen oder hat sich das Thema mittlerweile erledigt? E! wollte es genauer wissen und hat bei der ehemaligen Serienhauptdarstellerin Sarah Michelle Gellar nachgefragt: „Joss und ich sprechen ständig über die Möglichkeit der Verfilmung. Das Problem ist nur, dass es bereits einen Film gab und da hat es nicht geklappt. Uns wurden zahlreiche Stolpersteine in den Weg gelegt, als wir eine Serie produzierten, die auf einem Film beruht. Die Geschichte aus Buffy

5 Kommentare
Kategorie(n): News



Der dunkle Turm - The Dark Tower

Der dunkle Turm – Es besteht doch noch Hoffnung für die Stephen King Verfilmung

Stephen Kings The Dark Tower (Der dunkle Turm) ist uns in den letzten Jahren vor allem durch mehrmalige Verschiebungen und Planänderungen bei der Umsetzung einer Kinoadaption in Erinnerung geblieben. Trotz aller Rückschläge, darunter ein Studiowechsel von Universal Pictures zu Warner Bros., kämpfen Ron Howard und Produzent Brian Grazer noch immer für das angestrebte Mammutprojekt. Genau dieses könnte jetzt tatsächlich noch in der ursprünglich vorgesehenen Form entstehen. Laut einem Bericht von Deadline hat das Duo einen finanzstarken Investor aus Silicon Valley von der riskanten Idee überzeugen können. Unklar sei eigentlich nur noch, wie der gemeinsame Weg konkret aussehen soll. Im ersten Band von Stephen Kings epischer Fantasyserie durchstreift Roland auf der Suche nach dem mysteriösen Dunklen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Der dunkle Turm - The Dark Tower

Der dunkle Turm – Wird das Projekt als TV-Serie umgesetzt? Netflix über Möglichkeiten

Weder Universal Pictures noch Warner Bros. waren von der Romanverfilmung Der dunkle Turm überzeugt. Doch Ron Howard, der vorgesehene Regisseur für die Stephen King Adaption, gibt die Hoffnung nicht auf und zieht eine komplette TV-Serie in Erwägung. Dass sogar schon über diverse Optionen diskutiert wurde, bestätigte Ted Sarandos von Netflix in einem aktuellen Interview mit stuff.tv: „Ich habe tatsächlich schon mit Ron Howard über Der dunkle Turm gesprochen. Beim letzten Mal zirkulierte das Projekt allerdings noch bei HBO. Inzwischen ist dem aber nicht mehr so. Ich bin mir also sicher, dass wir das Thema bald wieder aufgreifen können“, so Sarandos. Außerdem wurde großes Interesse an der Reanimierung von Buffy the Vampire Slayer bekundet: „Buffy steht auf so ziemlich jeder Wunschliste. Wenn ich im Besitz




Fright Night

Sword of Wood – Buffy Produzent Rosenman arbeitet an einem neuen Vampir-Thriller

Auch wenn Buffy – Im Bann der Dämonen bereits vor einigen Jahren abgesetzt wurde, bedeutet dies für Produzent Howard Rosenman noch lange nicht das Ende von weiteren Vampirgeschichten. So arbeitet der Filmemacher aktuell an einem neuen Vampir-Thriller mit dem Titel Sword of Wood, der demnächst in Produktion geht. Wann die Dreharbeiten genau anrollen, steht jedoch noch nicht fest. Dafür konnte schon zum aktuellen Zeitpunkt verraten werden, was Anhänger von Blutsaugern mit Sword of Wood erwartet. So dreht sich der Film um einen gestrandeten Baron und Ritter, der in Zeiten des ersten Kreuzzuges im heiligen Land kämpft. Nach dem Kampf führt ihn seine Reise zurück nach Hause, um hier wieder mit seiner Familie vereint zu werden. Doch vieles hat sich verändert: Sein Haus wurde von Vampiren angegriffen und sowohl seine Frau als auch sein Sohn wurden von den Blutsaugern entführt. So beginnt für den Ritter ein neuer Kampf – einer gegen eine riesige Vampir-Armee… Wann und ob Sword of Wood in den US-Kinos anläuft, bleibt derweil abzuwarten.

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Buffy the Vampire Slayer – Schauspielerin Sarah Michelle Gellar über das kommende Remake

Obwohl Joss Whedon, der Schöpfer des Buffy Films und der gleichnamigen Serie, die Arbeiten an einem Remake ablehnte, wird es demnächst dennoch zu einer Neuinterpretation der Vampirjägerin kommen. Was Sarah Michelle Gellar, der Star aus der Hitserie der Neunziger, von der Produktion hält? Nicht sehr viel, wie sich in einem aktuellen Interview mit Wesh herausstellte: „Wir hatten schon einen Film. Sie haben ihn gedreht. Wir brauchen keinen weiteren. Ich denke, dass es sich um eine grauenvolle Idee handelt. Buffy ohne Joss Whedon? Ganz ehrlich, ich finde das unglaublich unbedeutsam. Meiner Meinung nach das Dümmste, was ich je gehört habe“, erklärte die Schauspielerin, die auch im von Sam Raimi produzierten Horror-Thriller The Grudge zu sehen war. Wann das Buffy Remake genau produziert wird, steht noch nicht fest.





Gestern





Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Captive State
Kinostart: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 14.01.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 18.03.2021In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Deathcember: 24 Doors to Hell
DVD-Start: 04.12.2020Hinter seinen Türchen lauern 24 grausige Visionen von prominenten Regisseuren aus der ganzen Welt, die die Zeit der Liebe in eine Zeit der Angst verwandeln – mit wunde... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren