Heute



Clarice – Cast der Serien-Fortsetzung ist komplett

Was wurde nach Das Schweigen der Lämmer aus Clarice Starling? CBS liefert uns 2021 eine handfeste Antwort. Die im Frühjahr angekündigte Sequel-Serie knüpft direkt an den Klassiker an, setzt die Geschichte aber Jahrzehnte später und mit Clarice in führender Position beim FBI fort. Damit geht auch ein Wechsel der Hauptdarstellerin einher, denn Jodie Foster wird ersetzt durch die Australierin Rebecca Breeds, die ihren großen Durchbruch mit der heimischen Daily Soap Blue Water High hatte und uns eine Clarice zeigt, die fest im Leben steht, aber mit Ruhm, politischen Machtkämpfen und natürlich der Fahndung nach Sexualverbrechern und Serien

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Twilight Zone – Neuer Trailer kündigt Start der zweiten Staffel an

Unglaubliche Abenteuer zwischen Zeit und Raum erleben – seit Februar ist das dank The Twilight Zone endlich wieder möglich! In den Vereinigten Staaten geht das Reboot der Kultserie nun sogar schon in die zweite Runde, was man stilecht mit der Premiere eines ersten geheimnisvollen Trailers und unheilvollen Szenen aus den insgesamt zehn neuen Season 2-Folgen, inszeniert von Regisseuren wie JD Dillard (Sweetheart), Osgood Perkins (Gretel & Hänsel, Die Tochter des Teufels – The Blackcoat’s Daughter) oder Ana Lily Amirpour (The Bad Batch), feiert. In der zweiten Staffel wollen Jordan Peele und Simon Kinberg der Gesellschaft den Spiegel vor

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Twilight Zone – Reboot der Kultserie jetzt auch in Deutschland gestartet

Jordan Peele legt den Mystery-Klassiker The Twilight Zone vollkommen neu auf. Nachdem sein groß angelegtes Serien-Reboot 2019 bereits beim CBS-Streamingdienst All Access gestartet war, steht mit TV Now jetzt auch hierzulande ein Abnehmer für das aufwendig produzierte Anthologie-Format fest. Bereits seit letztem Wochenende sind alle zehn Folgen der ersten Staffel auch in deutscher Synchronisation verfügbar. Um das CBS-Format aber erleben zu können, wird eine Premium-Mitgliedschaft fällig, die ab 5€ im Monat zu haben ist, wobei die ersten 30 Tage kostenlos sind. Die einzelnen Episoden sind prominent besetzt, unter anderem mit John Cho (Searching), Sanaa Lathan, Kumail Nanjiani, Adam Scott (Krampus), Allison Tolman (Krampus)

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Stand – Apokalypse in Vancouver: Anwohner vor unheimlicher Drehphase gewarnt

Im kanadischen Vancouver säumen aktuell tote Körper die Straßen. Dabei handelt es sich nicht um Opfer eines schreckliches Unglücks, sondern Requisiten der kommenden Stephen King-Eventserie The Stand von CBS All Access. Diese macht aus Vancouver, wo die Miniserie von Regisseur Josh Boone (Das Schicksal ist ein mieser Verräter, New Mutants) überwiegend umgesetzt wird, einen endzeitlichen Schauplatz des Terrors. Um Verwirrungen und Panikattacken zu vermeiden, die durch „leblose“ Körper am Wegesrand ausgelöst werden könnten, wurden Anwohner vorsichtshalber schriftlich über die Dreharbeiten informiert. Auch solle man sich, wenn Regisseur Josh Boone gerade „Action“ ruft, nicht durch schreiende Schauspieler sowie Schüsse verun

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Under the Dome – Stephen King wirbt für Serien-Neustart unter Leitung von Netflix

Basierend auf Stephen Kings Erfolgsroman Under the Dome quartierte uns CBS zwischen 2013 und 2015 unter der mysteriösen Kuppel von Chester’s Mill, Maine, ein. Die Horror-Ikone half selbst mit, steuerte seinen Teil als Autor und ausführender Produzent bei. Weil die Romanhandlung schon mit der ersten Staffel abgehandelt wurde, ging es danach aber steil bergab, was sowohl für die Qualität der Serie als auch die rapide sinkenden Einschaltquoten gilt. Aus diesem Grund fordert King jetzt: „Wie wäre es, wenn Netflix Under the Dome wiederbelebt, nur dass man von vorn anfängt und sich diesmal auch wirklich an den Roman hält?“, heißt es auf Twitter. Unter seinen zahlreichen Followern erntet er damit vornehmlich positive Reaktionen. Innerhalb weniger St

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Red Riding Hood

Tell Me a Story – Märchen mal anders: CBS bestellt bei Scream-Schöpfer komplette Staffel

The Following oder auch The Vampire Diaries wurden abgesetzt und von Scream hat er sich nach kreativen Differenzen mit Dimension Films längst distanziert. Was also können wir als Nächstes von Drehbuchautor Kevin Williamson (The Faculty) erwarten? CBS weiß mehr. Gemeinsam will man mit ihm will man jetzt bekannte Märchen in schaurige Gruselgeschichten verwandeln. Bei Tell Me a Story handelt es sich um eine neue Anthologie-Serie, die sich jede Woche mit einer uns vertrauten Geschichte befasst. Doch Williamson wäre natürlich nicht Williamson, wenn er die klassischen Märchen und Sagen nicht mit Horror- oder Thrillerelementen aufpeppen würde. Egal ob Die drei kleinen Schweinchen, Rotkäppchen oder Jack und die Bohnenranke – sie alle bekommen 2018 frische Impulse verpasst, die darauf abzielen sollen, das Publikum sowohl zu über

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Halloween – Neuer Film setzt auf schleichendes Grauen und Erfolgsrezept des Originals

David Gordon Green und Danny McBride treten ein schweres Erbe an und lassen im Januar eine echte Horrorikone auferstehen. Ihr von Blumhouse produzierter Halloween wird zwar eine direkte Fortsetzung, lässt abgesehen vom Carpenter-Original aber fast alle Filme der Reihe außer Acht. Das bringt einige Vorteile mit sich. So können beide die bereits etablierte Mythologie nach ihren Wünschen umgestalten und sich besonders auf die Stärken des Klassikers zurückbesinnen. „Im Original dreht sich einfach alles um die Spannung,“ berichtet McBride dem Charleston City Paper. „Laurie Strode weiß bis zur letzten Minute nicht mal, dass Michael Myers überhaupt existiert. Man wartet also die ganze Zeit wie gebannt, dass etwas passiert, und dieses Gefühl des lauernden Grauens hat Carpenter einfach perfekt in seinem Film eingefangen. Im Grunde

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Michael Jackson’s Halloween – Der King of Pop darf im ersten Trailer auferstehen

1982 ließ Michael Jackson zu den Tönen von Thriller Zombies tanzen. Ein Klassiker und Kulthit war geboren. Davon will jetzt auch CBS profitieren, wo man die Idee weiter gedacht und aus Jacksons zahlreichein Hits ein abendfüllendes Halloween-Special in animierter Form gestrickt hat, das nun passend zum keltischen Fest für schaurig-kultige Unterhaltung sorgen soll. Mit dem Trailer erwartet uns im Anhang dieser Meldung bereits ein erster Vorgeschmack. In Michael Jackson’s Halloween finden sich Vincent (Lucas Till) und Victoria (Kiersey Clemons) in einem mysteriösen Hotel an der 777 Jackson Street wieder. Dort erleben sie laut CBS „ein ebenso unerwartetes wie magisches Abenteuer voller Entdeckungen und spektakulärer Tanzeinlagen inklusive eines animierten Michael Jackson.“ In den USA geht das Special, für das es aktuell noch keinen passend

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Walking Dead – Nach dem dramatischen Finale: Star Trek nicht der Grund für Abschied

In der letzten Woche mussten sich The Walking Dead-Zuschauer schon wieder von einem alten Weggefährten verabschieden. Spoiler: Schuld am Ausscheiden von Publikumsliebling Sonequa Martin-Green (aka Sascha) war aber nicht ihr baldiges Auftauchen in Star Trek: Discovery und die damit einhergehenden Terminkonflikte. Vielmehr habe sie den Job erst nach ihrem Serien-Aus und Abschied von der Zombie-Apokalypse erhalten, auch wenn es für viele durch die verspätete Ausstrahlung des Staffelfinales so aussehen könnte, als wäre es umgekehrt der Fall gewesen. Im Interview mit Entertainment Weekly war sie jetzt um Richtigstellung bemüht: „Es hat sich alles so gut gefügt, dass es gar nicht besser hätte laufen könnte. Mein Ende in The Walking Dead war längst beschlossene Sache, als ich das Angebot für Star Trek bekam. Ich weiß, dass viele




Zoo – Die Tiere flippen wieder aus: Zweite Staffel zur Horror-Serie schon ab Februar auf Pro7 Maxx

Als Zoo, wo Tiere gegen die Menschen rebellieren, im Januar 2016 auf ProSieben gestartet wurde, waren die Quoten äußerst beeindruckend. Doch im Laufe der Staffel verlor die Mystery-Serie zunehmend Zuschauer. Am Ende war das Interesse so gering, dass der Sender beschloss, die neuen Episoden an ihre Tochtergesellschaft Pro7Maxx abzugeben, welche die zweite Staffel ab dem 20. Februar ausstrahlen wird. Von da an kommen Fans jeden Montag ab 20:15 Uhr in den Genuss von ganzen 3 neuen Folgen. Allerdings sollte man sich mit der Vorfreude noch etwas zurückhalten. Für die zweite Staffel wurde der Horror- und Gewaltanteil deutlich erhöht, weswegen wahrscheinlich mit Zensuren zu rechnen ist. Immerhin kam die Schere auch schon in der ersten Season zum Einsatz, wenn auch nur in einer Episode. Sollte auch hier wieder geschnitten

3 Kommentare
Kategorie(n): News



BioShock

BioShock: The Collection – 2K lässt den Horrortrip in neuem Glanz erstrahlen

9 Jahre nach dem Start wird die BioShock-Saga in einer ultimativen Sammlung zusammengeführt: Als Antwort auf die zahlreichen Gerüchte der vergangenen Wochen haben Irrational Games und 2K jetzt auch offiziell bestätigt, dass man am 16. September dieses Jahres BioShock: The Collection auf den Markt bringen wird. Die Sammlung umfasst alle drei Hauptspiele der Reihe und sämtliche DLCs, die im Laufe der Jahre erschienen sind. Abgerundet wird das Paket von einem ausführlichen Video-Kommentar von Serienschöpfer Ken Levine. BioShock und BioShock 2 wurden dafür ausführlich überarbeitet und an die heutigen technischen Gegebenheiten angepasst. Einen ersten Vorgeschmack auf die Verbesserungen liefert das angehängte Vergleichsbild. BioShock Infinite wird dagegen nur auf Konsolen (PlayStation 4 und Xbox One) in neuem Glanz erstrahlen

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



The Twilight Zone

The Twilight Zone – BioShock-Schöpfer steht hinter der interaktiven Neuauflage

CBS Films will mit The Twilight Zone ganz neue Wege beschreiten und eine interaktive Erfahrung aus der Taufe heben, wie man sie bislang noch nicht gesehen hat. Wer wäre also besser als kreativer Kopf hinter dem Ganzen geeignet als BioShock-Erfinder Ken Levin, der sowohl das Skript als auch die inszenatorische Leitung bei der kommenden Pilotfolge beisteuern wird? „Wer meine Spiele kennt, wird vielleicht schon mitbekommen haben, dass ich mit Twilight Zone aufgewachsen bin,“ erklärt Levine gegenüber Wired. „Es ging immer um die größere Wahrheit, Moral, Fabeln und Menschen, die mit Erfahrungen konfrontiert wurden, die zentral für ihr Leben waren. Ich glaube nicht, dass Rod Sterling von Anfang an Science Fiction-Autor werden wollte. Aber ihm wurde sicherlich schnell klar, dass sich diese Geschichten als großartiges Medium für Metaphern

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Top News



BrainDead – Jetzt geht es los: CBS kündigt Start für Mary Elizabeth Winstead-Serie an

Wer Monk-Schauspieler Tony Shalhoub (Zimmer 1408) endlich wieder in einer schrägen Serienrolle erleben möchte, sollte sich vorsichtshalber den 13. Juni 2016 im Kalender vormerken. An diesem Datum feiert nämlich seine neue Show BrainDead Premiere, welche zwar Gewalt mit Witz vermischt, aber nichts mit dem gleichnamigen Kultklassiker von Peter Jackson (Der Herr der Ringe) zu tun hat. Die Serie wird stattdessen eine düstere Sci/Fi-Komödie, in welcher selbstverständlich Shalhoub einen Großteil der humoristischen Einlagen beisteuert. In die Rolle von Protagonistin Laurel schlüpft Mary Elizabeth Winstead (Abraham Lincoln Vampirjäger), welche hierzulande ab dem 31.  März in 10 Cloverfield Lane an der Seite von John Goodman agiert und zuvor in Final Destination 3 und The Thing in der weiblichen Hauptrolle glänzte. Shalhoub wird in BrainDead

0 Kommentare
Kategorie(n): News



American Gothic – Es bleibt in der Familie: CBS dreht Murder Mystery, erste Darsteller

Das Under the Dome-Network CBS setzt 2016 mehr denn je auf Genrekost und bringt neben den beiden Zombie-Serien Dead Mann Walking und BrainDead mit Mary Elizabeth Winstead (The Thing) auch die neue Murder Mystery-Serie American Gothic hervor. Für die konnten mit Justin Chatwin, bekannt als Sohn von Tom Cruise aus Krieg der Welten, und Megan Ketch aus Under the Dome nun gleich zwei bekannte Namen für tragende Rollen verpflichtet werden. In der Show von Corinne Brinkerhoff (The Good Wife, Jane the Virgin) wird die angesehene Bostoner Familie Hawthorne von einem grausigen Fund erschüttert: Ihr kürzlich verschiedenes Familienoberhaupt war in ein ganze Dekaden überspannendes Mordnetz verwickelt, und es drängt sich der Verdacht auf, dass einer von ihnen als Komplize gehandelt haben könnte. Chatwin spielt Cam Hawthorne, einen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Zoo – ProSieben bringt Sommerevent von CBS im Frühjahr 2016 auch nach Deutschland

Amok laufende Tiere? ProSieben macht es möglich, setzt dabei aber auf eine andere Jahreszeit. Denn während die Mysteryserie von CBS (Under the Dome) in den USA als Sommerevent gezeigt wird, verfolgt der Privatsender aus München eine andere Strategie und beabsichtigt eine Premiere im Januar 2016, genauer gesagt am 13. des Monats. Zum Auftakt gibt es gleich eine dreifache Ladung Zoo, da passend zum Start drei vollständige Folgen nacheinander ausgestrahlt werden und man sich somit auf Spielfilmlänge freuen darf. Danach sollen noch zehn weitere Episoden folgen. Schluss ist hier aber noch lange nicht. Da sich die Show in den USA als Erfolg erwies, haben die Geldgeber von CBS schon eine zweite Staffel in Auftrag gegeben. Sollten auch hiesige Serienfans das Format zum Hit machen, wird man dem mysteriösen Rätsel noch sehr lange

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Island Of Dr. Moreau – CBS führt uns wieder auf die Insel der Monster

Die Insel des Dr. Moreau öffnet sich für neue Besucher. Under the Dome-Network CBS plant eine moderne TV-Adaption des Sci/Fi-Klassikes The Island Of Dr. Moreau von H.G. Wells, für die Sleepy Hollow Co-Autor Phillip Iscove das Skript beisteuert. Anschließend soll eine Pilotfolge Aufschluss darüber geben, ob sich die Thematik für eine Umsetzung auf Serienlänge eignet. Die Buchvorlage von H.G. Wells diente schon häufiger als loses Grundgerüst für groß angelegte Kinoadaptionen. Zuletzt versuchte sich New Line Cinema in D.N.A. – Experiment des Wahnsinns (1996) mit Marlon Brando und Val Kilmer an der Inselerkundung. Weitere Verfilmungen sind Island of Lost Souls (Die Insel der verlorenen Seelen, 1932) und Die Insel des Dr. Moreau von 1977, in dem Burt Lancaster als Dr. Moreau an der Seite von Michael York spielte. Der TV-Start soll voraus

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Under the Dome – CBS kündigt den Starttermin für die dritte Serienstaffel an

Fahrende Autos, Flugzeuge und sogar Raketen – die mysteriöse Kuppel über dem beschaulichen Chester’s Mill wehrte sich bislang äußert erfolgreich gegen jeden Vernichtungsversuch. CBS, dem verantwortlichen Network hinter der TV-Adaption, kann das nur recht sein, schließlich lockte die zweite Under the Dome-Season im Sommer bis zu 11 Millionen Zuschauer vor die TV-Geräte. Weiter geht es bereits am 25. Juni 2015, dem offiziellen Startschuss der dritten Serienstaffel. Nur kurze Zeit später dürfte es die neuen Folgen, die 2015 mit einem zweistündigen Special beginnen, dann auch nach Deutschland verschlagen. Für ProSieben stellten sich die erste und zweite Staffel der Serie als voller Erfolg und willkommene Abwechslung zum Comedy-lastigen TV-Programm heraus. Zu den prominenten Gefangenen unter der Kuppel gehören auch 2015 wieder Mike




Stalker – Neue Mystery-Serie vom Scream-Schöpfer kommt auch nach Deutschland

Die kürzlich in den USA angelaufene Mystery-Serie Stalker von Scream-Schöpfer Kevin Williamson (The Following) darf ab Frühjahr auch hierzulande auf Zuschauerfang gehen. Sat.1 Emotions bringt die neueste Schöpfung des erfolgreichen The Vampire Diaries-Autors bereits am 27. Januar 2015 im Programm unter. Dort wird sie zukünftig jeweils dienstags auf dem Sendeplatz um 21.50 Uhr zu sehen sein. Die düstere Show mit Dylan McDermott (American Horror Story) und Maggie Q (Stirb langsam 4.0, Mission: Impossible III) begleitet zwei Detectives, die, wie der Titel bereits treffend erahnen lässt, verdächtige Stalker-Vorfälle jeglicher Art überprüfen; Voyeurismus, Cyber-Mobbing oder romantische Fixierung. In weiteren Rollen der Produktion spielen Victor Rasuk (Godzilla), Daren Kagasoff (Ouija), Mariana Klaveno (True Blood) und Michael Grant Terry




Maggie – Kommerzieller als erwartet? Lionsgate wertet Schwarzenegger-Zombie in den Kinos aus

Das diesjährige Toronto International Film Festival sollte zeigen, ob es Maggie auf die große Leinwand schafft oder sich Arnold Schwarzenegger nach einer Reihe von Misserfolgen mit einer Auswertung im Heimkino abfinden muss. Aber dem ist zumindest im Fall von Maggie nicht so. Lionsgate wagt nach The Last Stand nämlich einen weiteren Versuch mit dem Schauspieler und hat das preisgünstige Horror-Drama noch vor der Weltpremiere am 12. September in Toronto aufgekauft, die somit ins Wasser fällt. Das Studio ließ in einer Pressemitteilung verlauten, dass der Film keine reine Indie-Produktion und durchaus massentauglich sei. Ein Kinostart soll bereits im Frühjahr 2015 erfolgen. Maggie erzählt von einem sechszehnjährigen Mädchen, das von einem Zombie infiziert wird. Der Umwandlungsprozess von Mensch zu Zombie nimmt

1 Kommentar
Kategorie(n): Maggie, News



Maggie – Arnold Schwarzenegger erlebt echten Albtraum: Erste Bilder zum Horror-Drama

Was tun, wenn die eigene Tochter langsam aber sicher zum blutrünstigen Zombie mutiert? Arnold Schwarzenegger (Terminator, Predator) und Joely Richardson (Event Horizon) werden in dem Horror-Drama Maggie mit den schrecklichen, traumatischen Auswirkung einer solchen Infektion konfrontiert. Die Mutation nimmt in diesem Fall jedoch rund ein halbes Jahr in Anspruch – eine Zeit, in der sich alle Familienmitglieder und Freunde von ihr verabschieden können, allerdings gleichzeitig mit der Ungewissheit leben müssen, wann Maggie auch für den Rest der Familie zur Bedrohung wird. Die frühen Stadien der tödlichen Verwandlung hat Filmemacher Henry Hobson jetzt auf den ersten Szenenbildern festgehalten und präsentiert Abigail Breslin (Haunter, Zombieland) als sichtlich verzweifelte Teenagerin, die einer ungewissen Zukunft entgegenblickt

1 Kommentar
Kategorie(n): Maggie, News



Stalker – Erster Teaser-Trailer: Neue Serie von Kevin Williamson startet im Herbst

Der erfolgreichen Stephen King-Adaption Under the Dome und Extant, besetzt mit Halle Berry (Gothika), schickt CBS im Herbst bereits die nächste Genreserie hinterher. Von Kevin Williamson, dem Schöpfer hinter Scream, The Following und The Vampire Diaries, kommt die Thriller-Serie Stalker mit Dylan McDermott (American Horror Story) und Maggie Q (Stirb langsam 4.0, Mission: Impossible III). Die Pilotfolge aus der Feder von Williamson begleitet zwei Detectives, die, wie der Titel bereits erahnen lässt, Stalker-Vorfälle jeglicher Art überprüfen; Voyeurismus, Cyber-Mobbing oder romantische Fixierung. Einen ersten Vorgeschmack liefert uns das US-Network mit dem heute veröffentlichten Teaser-Trailer, in dem gleich mehrere maskierte Killer ihr Unwesen treiben. In weiteren Rollen der Serie spielen Victor Rasuk (Godzilla), Daren Kagasoff

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Top News



The Others

Regression – Horror vom The Others-Schöpfer: Erstes Bild mit Emma Watson

2015 meldet sich Emma Watson (The Bling Ring, Das ist das Ende) mit einem für sie ungewohnten Projekt in den Kinos zurück – einer waschechten Horror-Geschichte! In Regression, der aktuellen Zusammenarbeit zwischen Alejandro Amenabar (The Others) und The Weinstein Company, durchlebt der Harry Potter-Star einen wahr gewordenen Albtraum. Von ihrem emotionalen Trauma dürfen wir uns heute auf dem ersten Szenenbild überzeugen, das Watson an der Seite von Sinister-Darsteller Ethan Hawke zeigt. In dem Projekt, das Ende August 2015 in amerikanischen Kinos anlaufen soll, kommt ein Vater für den Missbrauch seiner Tochter hinter Gittern. Der Mann gesteht die Tat, kann sich jedoch an nichts erinnern. Mit Hilfe eines Psychologen erhält er seine verdrängten Erinnerungen zurück, die schreckliche Geschehnisse ans Tageslicht bringen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Thirst – Modernes Remake zum Vampirklassiker und zu The Survivor geplant

Antony I. Ginnane (Screamers) hat weitere Neuauflagen klassischer Horrorfilme in der Mache. Auf den letztjährigen Psycho-Thriller Patrick mit Sharni Vinson (Bait 3D, You’re Next) lässt der erfahrene Produzent gleich zwei Genreprojekte folgen. Von den mehr als sechzig Produktionen, die Ginnane in seinem bisherigen Schaffen umgesetzt hat, fiel die Wahl jetzt auf den blutigen Vampirklassiker Thirst (Blutdurst) sowie den Mystery-Thriller The Survivor. Bis auf die Bestätigung, dass die beiden Filme aus den Jahren 1979 und 1981 ein Remake spendiert bekommen, liegen uns zum aktuellen Zeitpunkt aber keine Informationen vor. Thirst handelt von der jungen Kate Davis, die unverschuldet in die teuflischen Fänge eines ominösen Vampir-Syndikats gerät. Doch den überwiegend kultivierten Mitgliedern des Clans geht es keineswegs um das frische Blut der hübschen Kate

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Mr. Mercedes – Under the Dome-Regisseur soll Stephen King-Roman verfilmen

Die Welle an Stephen King-Verfilmungen reißt einfach nicht ab. Erst letzte Woche kündigten Laurent Bouzereau und Nedland Media Inc. ihre Umsetzung zur Europa-exklusiven Kurzgeschichte Böser kleiner Junge an. Weiter geht es heute mit der geplanten Kinoadaption einer King-Vorlage, die offiziell noch gar nicht erschienen ist. Temple Hill (Twilight) und Media Rights Capital (Ouija) haben die Rechte an Mr. Mercedes gesichert und Jack Bender, bekannt für Under the Dome und Chucky 3, als Regisseur auf das Projekt angesetzt, welches bislang noch keinen Drehbuchautor besitzt. Kings jüngster Roman wandert am 08. September 2014 auch in den deutschen Handel. Darin rast ein Mercedes – „zwei Tonnen deutsche Ingenieurskunst“ – ungebremst in eine Menschenmenge. Es gibt viele Tote und Verletzte. Der Mörder entkommt. Noch Monate später quält

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Changeling – Regisseur hinter In Fear soll das Klassiker-Remake drehen

Die Geistergeschichte In Fear hat Jeremy Lovering einen Achtungserfolg eingebracht. Auch Guillermo del Toro (Hellboy-Filme, Pacific Rim) ist dadurch auf den britischen Filmemacher aufmerksam geworden und möchte diesen nun für die von ihm produzierte Horror-Neuauflage zu The Changeling (Das Grauen) unter Vertrag nehmen. Das verriet Lovering nun in einem Interview: „Ich bin ziemlich aufgeregt deswegen. Das Original ist ein außergewöhnlicher Film, und ich habe mir überlegt, dass wir vielleicht jene Szenen nehmen könnten, die in The Changeling ausgespart wurden, um so eine alternative Sichtweise auf die Geschehnisse zu ermöglichen. Die Vorlage hat so viele berühmt-berüchtigte Szenen hervorgebracht, von denen sich über die Jahre zahlreiche Filmemacher inspirieren ließen, ob nun James Wan (Insidious, Dead Silence) oder

0 Kommentare
Kategorie(n): Das Grauen, News



Blumhouse Pictures – Wo bleiben Mercy, Area 51 von Oren Peli und Mockingbird?

Jason Blum darf sich als einer der erfolgreichsten Horrorfilm-Produzent aller Zeiten bezeichnen. Dazu beigetragen haben globale Hits wie Paranormal Activity, Insidious oder The Purge. Doch trotz hoher Trefferquote am weltweiten Box Office bleiben einige seiner Produktionen auf der Strecke – und zwar für Jahre. So zum Beispiel der von Oren Peli, Regisseur und Schöpfer von Paranormal Activity, inszenierte Sci/Fi-Thriller Area 51, Mockingbird von Bryan Bertino (The Strangers) oder auch Mercy von Peter Cornwell (The Haunting in Connecticut). Rund 20 weitere Filme, die allein dieses Jahr auf eine Veröffentlichung warten, werden womöglich niemals das Licht der Leinwand erblicken, weil sie gar nicht erst fertiggestellt oder vom Verleiher abgewiesen werden. Donna Langley von Universal Pictures verriet in einem aktuellen Statement, was

5 Kommentare
Kategorie(n): News



Patrick – Australisches Horror-Remake mit Sharni Vinson erscheint auf DVD

Sharni Vinson (Bait 3D) liefert sich ein Duell mit dem Übernatürlichen. Am 30. Mai 2014 schlägt ihr australischer Horror-Thriller Patrick auch hierzulande im Handel auf, ausgestattet mit einer Hinter den Kulissen-Featurette und B-roll. Der Film von Regisseur Mark Hartley (Machete Maidens Unleashed) ist ein Remake des gleichnamigen Siebziger-Horrorfilms aus Australien und entstand nach einem Skript von Justin King. In der modernen Neuauflage von Mark Hartley kämpft Vinson an der Seite von von Charles Dance (Game of Thrones) und Rachel Griffiths (Six Feet Under) gegen den komatösen Patienten (Jackson Gallagher) an, der es auf bittere Rache abgesehen hat. Im Film liegt der 24-Jährige nach dem Unfalltod seiner Mutter in Koma. Umgeben von Schläuchen und Sonden, starren seine großen Augen leblos an die Decke. Ein willkommener

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Patrick



Escape From New York – Kurt Russell verrät, was er über die Neuauflage denkt

Selbst wenn es ruhig um das Projekt geworden ist, plant Joel Silver nach wie vor eine Neuauflage des Klassikers Escape From New York. Doch nicht nur das, denn der Produzent soll sogar schon ein Konzept auf die Beine gestellt haben, welches Potenzial für eine ganze Trilogie hergibt. Was Regisseur John Carpenter und Schauspieler Kurt Russell, Schöpfer und Hauptdarsteller der originalen Klapperschlange, von diesen Plänen halten, haben sie bereits ausreichend kundgetan. Russell ließ es sich jedoch nicht nehmen, in einem Interview noch einmal ausführlicher zu werden: „Ich habe bereits ein paar Remakes gemacht, von denen ich glaube, dass sie nicht unbedingt nötig waren. Für mich ergibt ein Remake nur dann Sinn, wenn das Drehbuch des Originals Probleme hatte, die Figuren fehlerhaft waren oder ihnen damals einfach das Geld für eine

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Goosebumps – Sony Pictures und Jack Black verschaffen Odeya Rush eine Gänsehaut

Sony Pictures‘ geplante Verfilmung zu Goosebumps (Gänsehaut) von R. L. Stine macht weiterhin große Fortschritte. Laut The Wrap konnte mit Odeya Rush (We Are What We Are) endlich das passende Gegenstück zu Jack Black gefunden werden. Er spielt in der Kinoadaption einen Stine-ähnlichen Horrorautor, dessen unheimliche Romanfiguren aus heiterem Himmel zum Leben erwachen und ihn zur Flucht zwingen. Odeya Rush wird ihm bei dieser kniffligen Aufgabe zur Seite stehen und seine eigenartige, mysteriöse Nichte verkörpern, die sich mit dem Nachbarsjungen zusammentut, um den Kampf gegen die Monster aufzunehmen. Die Goosebumps-Serie, vergleichbar mit Geschichten aus der Gruft, wurde bislang in über 30 Sprachen übersetzt und zählt zu den erfolgreichsten Reihen für ein jugendliches Publikum – auch im TV. Von

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Regression – The Others-Schöpfer dreht mit Emma Watson und Ethan Hawke

Ob ihre magischen Fähigkeiten in diesem Fall weiterhelfen? Harry Potter-Star Emma Watson ist der neueste Zuwachs für den Horror-Thriller Regression von The Weinstein Company und The Others-Schöpfer Alejandro Amenabar. Watson, die zuletzt für Das ist das Ende oder Sofia Coppolas The Bling Ring vor der Kamera stand, erweitert den bestehenden Cast um Hauptdarsteller Ethan Hawke (Sinister, Daybreakers) und verkörpert dessen Leinwandtochter, die einen schrecklichen Albtraum durchlebt. In dem Projekt kommt ein Vater für den Missbrauch seiner Tochter hinter Gittern. Der Mann hat die Tat gestanden, obwohl er sich an nichts erinnern kann. Mit Hilfe eines Psychologen erhält er seine Erinnerungen zurück, die schreckliche Geschehnisse ans Tageslicht bringen. Ein satanischer Kult soll über Jahre blutige Rituale, Orgien, Überfälle, Tötungen von

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Patrick – Das Böse erwacht im offiziellen Trailer zum amerikanischen Kinostart

Am 14. März steht amerikanischen Zuschauern die elektrisierende Begegnung mit Patrick bevor. Im Horror-Remake von Regisseur Mark Hartley ist der komatöse Patient auf bittere Rache an seinem Krankenhauspersonal aus. Allerdings kann er sich lediglich über seine telekinetischen Fähigkeiten bemerkbar machen – mit äußerst blutigen, schmerzhaften Folgen. Erste Szenen zum bevorstehenden Rachefeldzug hat Phase 4 Films im Trailer zum US-Kinostart festgehalten, den wir in der gesamten Meldung zur Schau stellen. Den Kampf gegen das Böse nehmen Sharni Vinson (Bait 3D), Rachel Griffiths (Six Feet Under) und Charles Dance (Game of Thrones) auf. Im australischen Film liegt der 24-jährige Patrick nach dem Unfalltod seiner Mutter in Koma. Umgeben von Schläuchen und Sonden, starren seine großen Augen leblos an die Decke

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Patrick



Home

Home – Topher Grace und Patricia Clarkson fürchten sich für Last House-Schöpfer

Home Sweet Home. In dem wiederbelebten Horror-Thriller Home darf Topher Grace (Spider-Man 3, Predators) endlich wieder nach Hause, nachdem er jahrelang in einer psychiatrischen Klinik eingesperrt war. Doch als er in sein geerbtes Haus zieht, dauert es nicht lange, bis ihm seine Psyche abermals einen Strich durch die Rechnung macht. Oder spuckt es etwa tatsächlich in seinem neuen Heim? Produziert wird die übernatürliche Produktion von Genrespezialist Jason Blum, der Home mit seiner eigenen Produktionsfirma Blumhouse Productions verwirklicht und dabei gleichzeitig von Leonardo DiCaprio und dessen Firma Appian Way unterstützt wird. Neben Topher Grace konnte außerdem Patricia Clarkson für eine Rolle verpflichtet werden. Dennis Iliadis, der Schöpfer hinter The Last House on the Left, wird das Projekt nach einem

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Patrick: Evil Awakens – Das Krankenhaus des Schreckens auf dem US-Kinoposter

US-Genrefans droht ein böses Erwachen. Phase 4 Films lässt den übernatürlich begabten Patrick aus dem gleichnamigen Horror-Remake (neuer Name: Patrick – Evil Awakens) auf amerikanischen Kinoleinwänden antanzen und zeigt uns heute das passende Poster zum Film. In der modernen Neuauflage von Regisseur Mark Hartley und Autor Justin King kämpft Sharni Vinson (Bait 3D) gegen den komatösen Patienten (Jackson Gallagher) an, der es auf bittere Rache abgesehen hat. Im Film liegt der 24-Jährige nach dem Unfalltod seiner Mutter in Koma. Umgeben von Schläuchen und Sonden, starren seine großen Augen leblos an die Decke. Ein willkommener Patient in der schlechtgehenden Privatklinik von Dr. Roget, bedeutet er doch auf Jahre hinaus eine Einkommensquelle. Deshalb ist der Doktor an einer Heilung Patricks nicht

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Patrick



A Good Marriage

A Good Marriage – Stephen King lobt kommende Verfilmung seines Romans

Stephen King hat sich in der Vergangenheit häufiger negativ über Verfilmungen seiner Werke zu Wort gemeldet. Genau umgekehrt verhält es sich nun im Fall A Good Marriage. Der Kultautor (ES, The Shining) sprach bei Twitter eine klare Empfehlung für die angekündige Kinoadaption mit Theo Stockman, Joan Allen und Anthony LaPaglia aus. Konkret heißt es da: „Ich habe gerade die vollendete Filmversion zu A Good Marriage gesehen. Absolut fesselnd und gelungen! Natürlich… schließt stammt die Vorlage von mir.“ Die Adaption von Filmemacher Peter Askin hat bislang noch keinen Kinostart. In A Good Marriage entdeckt Darcy, dass der Mann, mit dem sie 27 Jahre lang glücklich verheiratet ist, ein Doppelleben als wahres Ungeheuer führt. Bis dass der Tod euch scheidet – ist das der einzige Ausweg? Eine Antwort darauf

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Carrie – Passend zum US-Kinostart: Clip zeigt Chloe Moretz und Julianne Moore

Julianne Moore (Hannibal, Jurassic Park 2) ist ihrer verunsicherten und schikanierten Tochter keine Hilfe. Im neuesten Filmclip zu Carrie von MGM legt die tiefreligiöse Frau ein äußerst seltsames Verhalten an den Tag, das Filmtochter Chloe Moretz (Let Met In, Kick Ass) zum Einschreiten zwingt – ab sofort in der gesamten Meldung. Die moderne Neuauflage des Horror-Klassikers von Stephen King trifft heute in US-Kinos ein. Im Film (ab 05. Dezember auch in hiesigen Kinos) wird Carrie von ihrer herrschsüchtigen Mutter, einer religiösen Fanatikerin, von der Außenwelt isoliert und ihre Mitschüler an der High School verspotten sie als Mauerblümchen. Doch eines Tages entdeckt Carrie, dass sie übersinnliche Fähigkeiten besitzt: Mit der Kraft ihres Willens allein kann sie Materie in Bewegung setzen – eine gefährliche Gabe für eine gedemütigte

0 Kommentare
Kategorie(n): Carrie, News



Patrick – Tödliches Gedanken: Frisches Bildmaterial und Poster zur Neuauflage

Eine Begegnung mit dem traumatisierten Patrick kann tödlich enden. Der junge Mann liegt zwar im Koma, verfügt jedoch über enorme telekinetische Fähigkeiten. Filmemacher Mark Hartley hat seinen Rachefeldzug mit dem gleichnamigen Horror-Remake auf Film gebannt und lässt dieses Mitte Oktober auf australische Kinogänger los. Die wenigen Tage bis zur Premiere hat der zuständige Verleih für die Veröffentlichung des finalen Filmposters und weiterer Szenenbilder genutzt. Zu den vertretenen Hauptdarstellern gehören Sharni Vinson, Rachel Griffiths und Charles Dance. Im Film von Hartley liegt der 24-jährige Patrick nach dem Unfalltod seiner Mutter in Koma. Umgeben von Schläuchen und Sonden, starren seine großen Augen leblos an die Decke. Ein willkommener Patient in der schlechtgehenden Privatklinik von Dr. Roget, bedeutet er doch

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Patrick



Carrie – Remake mit Chloe Moretz erhält R-Rating und zwei weitere TV-Spots

Aus großer Kraft folgt große Verantwortung. Im Horror-Remake Carrie verkörpert Chloe Moretz (Kick Ass, Let Me In) eine mit übernatürlichen Fähigkeiten ausgestattete Schülerin, die sich zunehmend in die Enge gedrängt sieht. Kann sie dem Drang widerstehen, die tödlichen Kräfte gegen ihre hilflosen Peiniger einzusetzen? Der neueste TV-Spot mit dem Namen „Power“ liefert bereits eine eindeutige Antwort auf diese Frage. Regisseurin Kimberly Peirce (Boys Don’t Cry) inszenierte ihre Verfilmung mit dem Segen von Kultfilmer Brian De Palma, der 1976 für das berühmte Original mit Sissy Spacek als Carrie verantwortlich zeichnete und damit den Weg für eine ganze Reihe von Stephen King-Verfilmungen ebnete. Die Neuauflage von MGM wurde mittlerweile zudem mit einem R-Rating abgesegnet und damit ähnlich hoch eingestuft wie das Original

0 Kommentare
Kategorie(n): Carrie, News



Under the Dome – Erfolgreicher TV-Start für das Serienevent auf ProSieben

Die deutsche TV-Premiere zu Under the Dome ist geglückt. Mehr als drei Millionen Zuschauer wollten am gestrigen Mittwoch sehen, wie sich die mysteriöse Glaskuppel aus der Stephen King-Vorlage über den Bewohnern des kleinen US-Städtchens Chester’s Mill senkt. Über 2,2 Millionen Zuschauer aus der angstrebten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen verhalfen ProSieben zur Marktführerschaft und ließen die Konkurrenz ganz schön alt aussehen. Beim Sender dürften man mit diesen Werten mehr als zufrieden sein. Jeden Mittwoch werden nun gleich drei Episoden am Stück gezeigt, vier Wochen später steht dann bereits das Serienfinale bevor. In den USA erreichte CBS mit dem Start Rekordquoten von bis zu 13 Millionen Zuschauern, welche der TV-Serie bereits zum Produktionsbeginn einer zweiten Serienstaffel verhalfen, die im nächsten




Patrick – Seine Liebe kann tödlich sein: Finales Kinoposter aus Australien aufgetaucht

Sharni Vinson, der Star aus Bait 3D und dem kommenden Home Invasion-Schocker You’re Next (ab November auch in deutschen Kinos), weiß sich immer häufiger als schlagfertiges Final Girl gegen ihre Peiniger durchzusetzen. Ähnlich verhält es sich auch im Horror-Thriller Patrick, der Neuauflage des gleichnamigen Genrevertreters von 1978, in dem es Jackson Gallagher mit seinen übernatürlichen Kräften auf das sadistische Personal eines Krankenhauses abgesehen hat. Von seinen teuflischen Absichten dürfen wir uns ab sofort auf dem finalen Kinoposter aus Australien überzeugen, das auf die heimische Auswertung am 17. Oktober einstimmen soll. Im Film von Mark Hartley liegt der 24-jährige Patrick nach dem Unfalltod seiner Mutter in Koma. Umgeben von Schläuchen und Sonden, starren seine großen Augen leblos an die Decke

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Patrick



True Skin

Extant – CBS und Steven Spielberg planen neue Mystery-Serie als TV-Event

Der immense Erfolg von Under the Dome hat CBS aufhorchen lassen. Gemeinsam mit Steven Spielberg hat das US-Network jetzt einen würdigen Mystery-Ersatz ins Auge gefasst, obwohl die Serienadaption der Stephen King Vorlage vor wenigen Tagen für eine zweite Staffel erneuert wurde. Mit Extant, einer 13-teiligen Serie, die aktuell für einen Start im Sommer vorbereitet wird, will das Unternehmen an die Quotenerfolge anknüpfen und setzt dafür erneut auf die Erfahrung von Spielbergs Amblin Television (Taken). „Extant ist ein sehr originelles Konzept, das Menschlichkeit, Mystery und Überraschungen miteinander verbindet. Unsere Kooperation mit Amblin hat im Fall Under the Dome sehr deutlich gemacht, dass die Zuschauer nach hochwertiger Event-Unterhaltung im Sommer verlangen. Genau darauf möchten wir aufbauen und mit

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Under the Dome – CBS verlängert Anwesenheit der Kuppel für eine zweite Staffel

Wenn Under the Dome im September dieses Jahres auch im deutschen Fernsehen Premiere feiert, ist eine Sache bereits sicher: die Stephen King Serie bleibt uns auch im kommenden Jahr erhalten. CBS hat die erfolgreiche Adaption der Romanvorlage Die Arena für eine zweite Staffel erneuert und lädt 2014 ein weiteres Mal unter die unheimliche Kuppel, die sich über der amerikanischen Kleinstadt Chester’s Mill niedergelassen hat. ProSieben schickt die erste Staffel dann ab dem 05. September jeweils Mittwoch auf dem aktuellen Sendeplatz von How I Met Your Mother über deutsche Fernsehgeräte. Die Erstausstrahlung ist als großes Sommerevent geplant: Jede Woche werden gleich drei Episoden am Stück gezeigt, vier Wochen später steht dann bereits das Serienfinale bevor. Zu den prominenten Gefangenen der Show gehören Dean




Under the Dome – Deutsche TV-Premiere erfolgt diesen September auf ProSieben

Die unheimliche Kuppel aus Stephen Kings Under the Dome senkt sich demnächst auch über die deutsche TV-Landschaft. ProSieben hat den Start der Miniserie jetzt offiziell für den 04. September dieses Jahres angekündigt. Die erfolgreiche CBS-Produktion, die auf dem gleichnamigen Roman von King basiert, wird nach dem Finale der achten Staffel How I Met Your Mother den Prime-Time-Slot am Mittwoch übernehmen. Under the Dome wird damit auch in Deutschland zur besten Sendezeit vertreten sein. In den USA erreichte CBS mit dem Start Rekordquoten von bis zu 13 Millionen Zuschauern. Ob sich ProSieben hierzulande über ähnliche Höhenflüge freuen darf, bleibt hingegen abzuwarten. Die deutsche Premiere wird als Serienevent präsentiert: Jeden Mittwoch werden gleich drei Episoden am Stück gezeigt, vier Wochen später




Patrick – Der übernatürliche Rachefeldzug beginnt im finalen Remake-Trailer

Bankside Films hat den zweiten Trialer zu Patrick veröffentlicht, der australischen Neuauflage des gleichnamigen Horrorfilms aus dem Jahr 1978. Im modernen Remake von Regisseur Mark Hartley und Autor Justin King muss Krankenschwester Sharni Vinson (Bait 3D) gegen einen übernatürlich begabten Patientin (Jackson Gallagher) ankämpfen, der es auf bittere Rache abgesehen hat. Die Folgen des Zusammentreffens machen die bewegten Bilder in der gesamten Meldung deutlich. Der geplante Lauf in den Kinos beginnt mit dem ausstralischen Starttermin am 17. Oktober 2013. Im Film liegt der 24-jährige Patrick nach dem Unfalltod seiner Mutter in Koma. Umgeben von Schläuchen und Sonden, starren seine großen Augen leblos an die Decke. Ein willkommener Patient in der schlechtgehenden Privatklinik von Dr. Roget, bedeutet er doch auf

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Patrick



Deus Ex – Drehbuchautor verspricht Verfilmung in der Tradition von Blade Runner

CBS Films hat sich viel vorgenommen. Für die Verfilmung des Videospiels Deus Ex verspricht das Studio nichts geringeres als eine würdige Konkurrenz für den Filmklassiker Blade Runner von Ridley Scott. Co-Autor C. Robert Cargill über seine angestrebte Richtung: „Es ist keine typische Videospielverfilmung, sondern ein Cyberpunk-Abenteuer. Eidos Montreal lässt uns viele Freiheiten bei der Gestaltung der Geschichte. Sie wollen einen Blade Runner. Wir wollen einen Blade Runner.“ Dieser Wunsch dürfte gar nicht so abwegig sein, schließlich weist die Vorlage gewisse Parallelen zum Film mit Harrison Ford auf. Ihren Anfang nahm die Reihe mit dem im Jahr 2000 veröffentlichten Deus Ex, der noch direkt vom mittlerweile geschlossenen Studio Ion Storm entwickelt wurde. Es folgten Invisible War, eine im Jahr 2003 veröffentlichte Fortsetzung

5 Kommentare
Kategorie(n): News



Altitude

New York Times at Special Bargain Rate – ABC will Stephen King Geschichte adaptieren

Steht die nächste TV-Verfilmung auf Basis einer Stephen King Vorlage bevor? ABC hat die Rechte am neuesten Projekt der Haven Erfinder Sam Ernst und Jim Dunn gesichert, die für das Drehbuch ihrer geplanten Pilotfolge auf eine Schöpfung vom Horror-Altmeister hinter Carrie und ES zurückgreifen. Ernst über Twitter: „Wir können endlich verraten, was wir in der letzten Zeit getrieben haben. ABC hat unser Pilotskript zu Stephen Kings Kurzgeschichte The New York Times at Special Bargain Rates erworben.“ Die Geschichte mit dem ungewöhnlichen Namen erschien 2008 in der Kurzgeschichtensammlung Just After Sunset und erzählt von Annie, die ihren Ehemann bei einem Flugzeugabsturz verliert – doch auf einmal ruft James bei ihr an. Der Geist ihres verstorbenen Gatten warnt vor kommenden Tragödien, die auch ihr eigenes Leben

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Day of the Dead – Texas Chainsaw 3D Produzenten kündigen Horror-Remake an

Der Tag der Toten naht. George A. Romeros Horror-Klassiker Day of the Dead soll erneut für eine filmische Neuauflage herhalten, obwohl es erst 2008 zu einem wenig ruhmreichen Heimkino-Remake mit Mena Suvari und Nick Cannon in den Hauptrollen kam. Schon 2014 soll der Film runderneuert das Licht der Kinoleinwand erblicken. Ex-Genredarstellerin Christa Campbell ist seit kurzem im Besitz der Filmrechte und hat große Pläne für die Vorlage, die mit einem Produktionsbudget in Höhe von 10 bis 20 Millionen Dollar auferstehen soll – die anhaltende Popularität von Zombies macht es möglich. „Filme über Untote sind zurzeit gefragt wie nie, also müssen wir es richtig angehen. Wir wollen uns so genau wie nur möglich an Romeros Film orientieren, da uns die Zufriedenheit der Fans sehr am Herzen liegt. Unsere

4 Kommentare
Kategorie(n): News



Under the Dome – ProSieben kündigt deutsche Premiere für diesen Sommer an

Das verschlafene Städtchen Chester’s Mill soll demnächst auch bei uns unter der unheilvollen Kuppel verschwinden. Laut ProSieben ist bereits in den nächsten Wochen mit der TV-Premiere zur CBS-Show zu rechnen, die man im Rahmen eines Sommerevents präsentieren möchte. Die geplante Ausstrahlung dürfte allerdings nicht vor Ende August oder sogar September erfolgen, da der angestrebte Sendeplatz am Mittwoch aktuell noch von den Erfolgsserien How I Met Your Mother und New Girl ausgefüllt wird. Ob man am Ende vielleicht doch am Programmplan dreht, um der Stephen King Adaption einen früheren Platz einzuräumen, ist bislang aber noch nicht bekannt. In den USA ist die Mini-Serie weiterhin auf Erfolgskurs. Die Serienpremiere sahen Ende Juni mehr als 13 Millionen Zuschauer – das beste CBS-Debüt seit dem Jahr 2000




Carrie – Animiertes Filmbild zum Remake zeigt eine erzürnte Chloe Moretz

Carrie White hat es auch in der MGM-Neuauflage nicht leicht. Als Außenseiterin wird sie von ihren Mitschülern gehänselt. Doch was wäre, wenn sie ihnen das Lachen ganz einfach aus dem Gesicht brennen könnte? Mit einem animierten Szenenbild zum Remake gibt uns das Studio bereits einen kleinen Vorgeschmack auf die bevorstehende Racheaktion. Als moderne Verkörperung des Feuerteufels stand Chloe Moretz aus der Comicverfilmung Kick-Ass vor der Kamera, während Julianne Moore ihre psychotische Mutter verkörperte. Das Remake des Kultklassikers startet am 5. Dezember 2013 auch hierzulande in den Kinos. Carrie White lebt einen Albtraum. Von ihrer herrschsüchtigen Mutter, einer religiösen Fanatikerin, wird sie von der Außenwelt isoliert, ihre Mitschüler an der High School verspotten sie als Mauerblümchen. Doch eines

1 Kommentar
Kategorie(n): Carrie, News



Under the Dome – CBS verzeichnet überzeugenden Start der Stephen King Serie

Die Premiere zu Under the Dome hat sich für CBS zu einem vollen Erfolg entwickelt. Mehr als 13 Millionen Zuschauer wollten sehen, wie die Bewohner des kleinen Städtchens Chester’s Mill von der unheimlichen Kuppel überrascht werden. Die Pilotfolge der 13 Episoden umfassenden ersten Staffel war das erfolgreichste CBS-Debüt seit dem Jahr 2000, als Big Brother mit über 22 Millionen Zuschauern eröffnete. Sollte die Show das hohe Quotenniveau halten können, stehen dem US-Network spannende Wochen bevor. In Deutschland und weiteren Teilen Europas ist die ProSiebenSat.1 Gruppe im Besitz der Ausstrahlungsrechte. Under the Dome basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von Stephen King und entstand unter der kreativen Leitung von Brian K. Vaughan (Lost, Y: The Last Man). Zu den prominenten Gefangenen gehören




A Good Marriage

A Good Marriage – Stephen King Verfilmung mit Theo Stockman besetzt

Theo Stockman ist der neueste Darstellerzuwachs für die im Dreh befindliche Stephen King Verfilmung A Good Marriage von Regisseur Peter Askin (Cuba libre – Dümmer als die CIA erlaubt). Er wird den Sohn von Joan Allen (Wie ein einziger Tag) und Stephen Lang (Avatar, Conan) verkörpern, deren langjährige Beziehung eine unheimliche Wandlung durchlebt. A Good Marriage ist Teil der vierteiligen Geschichtensammlung Full Dark, No Stars von Stephen King, die hierzulande unter dem Namen Zwischen Nacht und Dunkel erschien. In A Good Marriage entdeckt Darcy, dass der Mann, mit dem sie 27 Jahre lang glücklich verheiratet ist, ein Doppelleben als wahres Ungeheuer führt. Bis dass der Tod euch scheidet – ist das der einzige Ausweg? Eine Antwort darauf dürfte es voraussichtlich im kommenden Jahr geben. In

0 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern





Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 14.01.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 14.01.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 18.03.2021In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Deathcember: 24 Doors to Hell
DVD-Start: 04.12.2020Hinter seinen Türchen lauern 24 grausige Visionen von prominenten Regisseuren aus der ganzen Welt, die die Zeit der Liebe in eine Zeit der Angst verwandeln – mit wunde... mehr erfahren
Captive State
DVD-Start: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren