Heute



Mad Max: Furiosa – Die neue Furiosa: Anya Taylor-Joy, Chris Hemsworth an Bord

Furiosa, die geplante Vorgeschichte zum Mad Max-Film Fury Road, rast mit Vollgas in Richtung Dreh, sammelt kurz vor dem Ziel aber noch einige prominente Passanten ein. Denn jetzt steht fest, wer in die großen Fußstapfen von Charlize Theron treten darf. Wie der Branchendienst Deadline berichtet, geht die Titelrolle – wie in den vergangenen Monaten schon vermutet wurde – an die junge The New Mutants-Senkrechtstarterin Anya Taylor-Joy (Split, Glass), die ihren großen Durchbruch vor gerade einmal fünf Jahren mit dem Horrorfilm The Witch hatte. Kurzzeitig wurde sogar darüber nachgedacht, Theron digital zu verjüngen und sie noch einmal als Furiosa auftreten

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Mad Max: Furiosa – Charlize Theron bedauert die Neubesetzung ihrer Rolle

Ein neuer Mad Max-Film steht in den Startlöchern und widmet sich einzig und allein der schon aus Fury Road bekannten Furiosa. Doch nicht alle sind von der Prequel-Idee und der damit verbundenen Neubesetzung der titelgebenden Hauptrolle begeistert. Besonders für Charlize Theron aus dem aktuellen Netflix-Hit The Old Guard war die Nachricht, dass sie nicht zurückkehren wird, eine bittere, nur schwer zu schluckende Pille, wie sie jetzt gegenüber The Hollywood Reporter gesteht. „Das war schon schwer zu akzeptieren“, bestätigt sie. „Ich habe großen Respekt für George [Miller], erst recht durch die Zeit nach Fury Road. Er ist ein Meister seines Fachs und ich wünsche ihm

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Die Addams Family 2 – Schräger Animationserfolg geht in die zweite Runde: Sequel kommt

Mit Die Addams Family führt MGM eine ganz neue Generation von Kinogänger an den kultig-schrägen Horror-Klan um die beiden Familienoberhäupter Morticia und Gomez heran. Das fand in den USA, wo der 25 Millionen Dollar teure Film an nur einem Wochenende rund 35 Millionen Dollar wieder einspielte, bereits so viel Anklang, dass ein zweiter Teil nicht nur angekündigt, sondern sogar schon für einen Kinostart am 22. Oktober 2021 eingekreist wurde. Dabei ist der erste Film noch nicht einmal in Deutschland angelaufen. Pünktlich zu Halloween, am 24. Oktober 2019, macht die Addams Family dann aber auch hiesige Kinosäle unsicher. Angelehnt an die Originalcharaktere von Charles Addams und Animationshits wie Sony’s Hotel Transsilvanien entspin

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Die Addams Family – Sie sind zurück: Kultfamilie mischt die deutschen TV-Spots auf

Die Zeit ist reif für ein Wiedersehen mit der Addams Family. Das hat sich auch MGM gedacht und befördert die schräge Familie pünktlich zu Halloween (24. Oktober) auf deutsche Leinwände zurück, wo Charaktere wie Morticia, Gomez, Wednesday, Pugsley, Onkel Fester und Grandmama aber erstmals vollständig animiert für schaurig-schöne Unterhaltung sorgen – so wie in den ersten deutschen TV-Spots zu ihrem gleichnamigen Kino-Comeback! Angelehnt an die Originalcharaktere von Charles Addams und Animationshits wie Sony’s Hotel Transsilvanien entspinnen die beiden Shrek 2– und Sausage Party-Regisseure Greg Tiernan und Conrad Vernon eine Geschichte, wie man sie nur in direkter Nachbarschaft zur durchgeknallten Kultfamilie erleben

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Die Addams Family – Trailer: Diese Familie lehrt uns das Fürchten!

Die kultige Addams Family hat einfach ein Händchen (und das in mehr als nur einer Hinsicht) für verrückte und schaurig-schöne Abenteuer. Nun melden sich Morticia, Gomez, Wednesday, Pugsley, Onkel Fester und Grandmama pünktlich zu Halloween mit ihrem ersten Animationsfilm in deutschen Kinos zurück. Angelehnt an die schrägen Originalcharaktere von Charles Addams und vergleichbare Animationshits wie Sony’s Hotel Transsilvanien entspinnen die beiden Shrek 2– und Sausage Party-Regisseure Greg Tiernan und Conrad Vernon eine Geschichte, wie man sie nur in direkter Nachbarschaft zur durchgeknallten Kultfamilie erleben kann. Dass sich Morticia und Gomez Addams in ihrem gruseligen Gemäuer wie Zuhause fühlen, schmeckt nämlich gewiss nicht

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Die Addams Family – Sie sind Kult: Poster stellen die Familienmitglieder vor

Die Addams Family ist zurück und mischt ab Oktober die Kinosäle auf. Ihr erster Leinwandauftritt seit Die Addams Family in verrückter Tradition aus dem Jahr 1993 kommt vollständig animiert daher und wurde von den beiden Shreck 2– und Sausage Party-Schöpfern Greg Tiernan und Conrad Vernon nach einem Skript von Pamela Pettler (Monster House, Corpse Bride, #9) in Szene gesetzt. Während der Film optisch also einige Neuerungen mit sich bringt, bleibt die Familien-Besetzung unverändert. Auf Charakterpostern werden Gomez, Morticia, Wednesday oder Onkel Fester ganz im Stile der Originalcharaktere von Charles Addams wiederbelebt, was bedeutet, dass sich Kinogänger ab 31. Oktober, also passend zu Halloween, auf einige makabere Verrücktheiten ge

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Mad Max: Fury Road – Miller will Vollgas geben: Nachfolger soll endlich kommen

George Miller verhalf Mad Max zu einem wahrhaft furiosen Comeback in deutschen Kinosälen. Ob nun Kritiker oder Kinogänger – alle waren hellauf begeistert von dem visionären, atemlosen Roadtrip mit Charlize Theron und Tom Hardy in den Hauptrollen. Auch finanziell gesehen gab Fury Road Vollgas, spielte weltweit fast 400 Millionen Dollar ein. Damit wären die grundlegenden Voraussetzungen für ein Sequel eigentlich erfüllt gewesen. Dennoch sah es zuletzt nicht mehr danach aus, als würden sich Warner Bros. und Regisseur George Miller noch einmal einig werden. Kurz nach dem Kinostart von Fury Road im Jahr 2015 beschwerte sich Miller, einen vereinbarten Bonus in Höhe von sieben Millionen Dollar nicht ausbezahlt bekommen zu haben

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Die Addams Family – Offizieller Trailer: Willkommen im Kreis der Familie!

Diese Familie hat es faustdick hinter den Ohren! Vom Duo hinter Sausage Party kommt unsere nächste Begegnung mit der berühmt-berüchtigten Die Addams Family. Mehr als 25 Jahre nach dem letzten Kinoauftritt meldet sich die Kultfamilie nun allerdings in ungewohnter Form auf deutschen Leinwänden zurück – komplett animiert und ganz im Stile der Originalcharaktere von Charles Addams! Der Kreativität (und Boshaftigkeit) von Conrad Vernon und Greg Tiernan waren somit keine Grenzen gesetzt. Ihr großes Comeback findet zwar erst am 31. Oktober statt, doch mit dem Teaser-Trailer erlaubt uns MGM schon heute einen Abstecher ins schaurig-schöne Gemäuer von Gomez (Oscar Isaac, Auslöschung), Morticia (Charlize Theron, Prometheus), Grandmama




The Addams Family – Poster kündigt Comeback der schrägen Kultfamilie an

Diese Familie ist Kult! Seit 1938 begleitet uns die berühmt-berüchtigte Addams Family nun schon mit Filmen, Büchern, Serien, Musicals und sogar Videospielen. Doch der letzte Abstecher auf die Leinwand liegt inzwischen schon mehr als 25 Jahre zurück. Höchste Zeit für ein Comeback? MGM findet schon und befördert die verrückte Chaostruppe am 31. Oktober 2019, also pünktlich zu Halloween, mit ihrem ersten Animationsabenteuer auf deutsche Kinoleinwände! Dafür konnten im Vorfeld schon prominente Gesichter und Sprecher wie Oscar Isaac (Gomez, Auslöschung), Charlize Theron (Morticia, Prometheus), Allison Janney (Margaux Needler), Bette Midler (Grandmama), Chloë Grace Moretz (Wednesday), Stranger Things‚ Finn Wolfhard (Pugsley) oder Nick

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Addams Family – Der Klan kündigt 2019 seine Rückkehr ins Kino an

In dieser Familie ist rein gar nichts alltäglich! Dennoch gehört die Addams Family seit ihrem Debüt im Jahr 1938 zum amerikanischen Kulturgut, stattete uns seither in diversen Filmen, Büchern, Serien, Musicals und sogar Videospielen einen Besuch an. Als Animationsfilm wurde der verrückte Klan bislang aber noch nicht verewigt. Genau das gedenkt Universal Pictures aber zu ändern und schickt am 31. Dezember, dem neuen deutschen Kinostart, mit The Addams Family ein offizielles Animationsfeature an den Start. Dafür konnten im Vorfeld schon prominente Gesichter wie Oscar Isaac (Gomez, Auslöschung), Charlize Theron (Morticia), Allison Janney (Margaux Needler), Bette Midler (Grandmama), Chloë Grace Moretz (Wednesday), Stranger Things‚ Finn

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Sharp Objects – Amy Adams tappt für HBO und Jason Blum in die Mord-Falle

Gillian Flynn kann sich derzeit nicht über mangelndes Interesse an ihren Romanen beklagen. Nach Gone Girl und Dark Places schafft jetzt nämlich auch Sharp Objects, hierzulande besser bekannt als Cry Baby, den Sprung vor die Kamera, wenn auch im kleinen Format. Verfilmt wird die Vorlage nämlich für das Fernsehen und von keinem Geringeren als Jason Blum (Insidious) und Game of Thrones-Network HBO. Von diesen Namen hat sich jetzt auch Amy Adams überzeugen lassen und für die 8 Folgen umfassende erste Staffel unterschrieben. Für beide schlüpft sie dabei in die Rolle der Camille Preaker, “Abschaum. Vom alten Geldadel“. So jedenfalls charakterisiert sie sich selbst, als sie im Büro von Frank Curry sitzt. Curry ist Chefredakteur der Daily Post, der viertgrößten Zeitung von Chicago. Preaker ist eine seiner Journalistinnen. Curry hat sie zu sich zitiert

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Mindhunter – David Fincher und Charlize Theron adaptieren Das Schweigen der Lämmer-Inspiration

Mit Utopia und Video Synchronicity gingen dem Game of Thrones-Sender HBO kürzlich gleich zwei potenzielle Serienformate von Kultfilmer David Fincher (Gone Girl) durch die Lappen. Doch wenn sich zwei streiten, freut sich bekanntlich ein Dritter. Und das ist in diesem Fall Netflix. Laut Deadline ist der wachsende Streaminganbieter neuerdings Finchers favorisierte Anlaufstelle, wenn es um Serien-Projekte geht. Ihre erste Kooperation hört auf den Namen Mindhunter und basiert auf dem gleichnamigen Thriller-Roman von John Douglas und Mark Olshaker. Die nicht-fiktionale Vorlage zeigt, wie Douglas durch seine „mörderische Intelligenz, seine messerscharfe Kombinationsgabe und sein unglaubliches psychologisches Einfühlungsvermögen“ zum meistgefürchteten Killerjäger des FBI wurde. Zusammen mit dem Kriminalschriftsteller Mark Olshaker berichtet er

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dark Places – Charlize Theron geht durch die Hölle: Deutscher Trailer zum Kinostart

Jahrzehnte nach dem Mord an ihren Eltern macht sich die Charlize Theron (Prometheus) gespielte Libby Day endlich daran, den mysteriösen Fall aufzuklären. Ob sie Erfolg hat und den vermeintlichen Serienkiller dingfest machen kann, zeigt sich ab dem 10. Dezember, dem deutschen Kinostart zum düsteren Thriller Dark Places, basierend auf dem Roman von Gone Girl-Autorin Gillian Flynn, dann endlich auch hierzulande. Die Verfilmung mit Chloe Moretz (Carrie), Nicholas Hoult (Warm Bodies), Sterling Jerins (World War Z), Christina Hendricks (Drive) und Corey Stoll (House of Cards) kam im April bereits in französische Kinosäle. Von dort stammt auch Regisseur Gilles Paquet-Brenner (Sarah’s Key), der zuvor bereits für den mit Mischa Barton (The Homecoming) besetzten Walled In verantwortlich zeichnete. Im Film war Libby Day (Theron) gerade sieben, als sie

0 Kommentare
Kategorie(n): Dark Places, News



Dark Places – Neuer Trailer und Poster zum Thriller mit Charlize Theron und Nicholas Hoult

Macht Euch bereit für ein baldiges Wiedersehen mit Charlize Theron. In Frankreich wurde der Thriller Dark Places des französischen Filmemachers Gilles Paquet-Brenner bereits ausgewertet und schaffte es dort immerhin in die Top 10 der Kinocharts. Demnächst folgt die Veröffentlichung in zahlreichen anderen Territorien, darunter die USA sowie Taiwan. Für letztgenanntes Land wurde nun ein eigener Trailer geschnitten und ein brandneues Plakatmotiv kreiert. Beides findet Ihr im Anhang der Meldung. Neben Charlize Theron agiert unter anderem auch Nicholas Hoult im Film aus dem Hause A24. Beide waren schon im Mai gemeinsam auf der Kinoleinwand zu sehen und haben sich in Mad Max: Fury Road im Rahmen einer verrückten Verfolgungsjagd dem Antagonisten Immortan Joe widersetzt. In Dark Places war Libby Day, verkörpert von Theron, gerade

0 Kommentare
Kategorie(n): Dark Places, News



Dark Places – Erster Filmclip zum französischen Kinostart des düsteren Thrillers

Charlize Theron soll in Dark Places mit ihrer Vergangenheit abschließen. Ob es ihr gelingt, erfährt das französische Kinopublikum in wenigen Tagen. Der Thriller profitiert dank seines heimischen Regisseurs Gilles Paquet-Brenner von einem frühen Kinostart, der richtig vermarketet sein will. Deshalb können wir Euch nach dem offiziellen Trailer nun auch einen Filmclip zeigen, der sich nach dem Umblättern begutachten lässt. Theron ist jedoch nicht das einzige Gesicht, welches Filmfans bekannt vorkommen dürfte. Auch einige Jungschauspieler haben sich im Film versammelt, die schon einige Hauptrollen getragen haben. Da wäre beispielsweise Chloë Grace Moretz aus dem Remake Carrie, Nicholas Hoult aus Warm Bodies oder auch Tye Sheridan, der im kommenden Horror-Abenteuer Scouts vs. Zombies von Paramount Pictures den Untoten

0 Kommentare
Kategorie(n): Dark Places, News



Dark Places – Zahlreiche Filmbilder zum Thriller mit Charlize Theron und Nicholas Hoult

Mal machen sie gemeinsame Sache, an anderen Tagen schlagen sie sich die Köpfe ein. Charlize Theron (Prometheus) und ihr britischer Kollege Nicholas Hoult (Warm Bodies) werden dieses Jahr in gleich zwei Filmen Seite an Seite auf der Leinwand zu sehen sein. Doch während sie in Mad Max: Fury Road, der hierzulande im Mai in den Kinosälen anläuft, Feinde verkörpern, müssen sie in Dark Places am selben Strang ziehen, um die Hölle zu überstehen. Passend zum nahenden Kinostart in Frankreich hat uns jetzt eine Ladung neuer Bilder erreicht, die wir Euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Im Film war Libby Day (Charlize Theron) gerade sieben, als sie in die kalte Nacht hinauslief und sich versteckte, während ihre Mutter und Schwestern getötet wurden. Als ihre Zeugenaussage ihren Bruder hinter Gitter brachte. Jetzt, rund 24 Jahre später, ist aus Libby Day eine

0 Kommentare
Kategorie(n): Dark Places, News



Dark Places – Charlize Theron zeigt sich auf dem ersten Poster zur Gillian Flynn-Adaption

Lange bevor Gillian Flynn durch ihren weltweiten Bestseller Gone Girl und den gleichnamigen Film von David Fincher (Sieben, Fight Club) bekannt wurde, sorgte die Amerikanerin in Buchkreisen bereits mit ihrem düsteren Thriller Dark Places für Aufsehen. Der schaffte schon vor mehr als zwei Jahren den Sprung vom Buch zum Film, kommt aber erst jetzt in die Kinos – zumindest in einem kleinen Teil der Welt. Denn aus Frankreich hat uns jetzt das erste Poster zur mit Charlize Theron besetzten Kinoadaption erreicht. Die Oscar-Preisträgerin stand an der Seite von Kollegen wie Chloe Moretz (Carrie, Let Me In), Nicholas Hoult (Warm Bodies, Jack The Giant Slayer), Sterling Jerins (World War Z), Christina Hendricks (Drive, Mad Men) und Corey Stoll (House of Cards) vor der Kamera. Für die Regie und das Drehbuch war Gilles Paquet-Brenner (Sarah’s Key)

0 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern





Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 14.01.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 14.01.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 18.03.2021In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Deathcember: 24 Doors to Hell
DVD-Start: 04.12.2020Hinter seinen Türchen lauern 24 grausige Visionen von prominenten Regisseuren aus der ganzen Welt, die die Zeit der Liebe in eine Zeit der Angst verwandeln – mit wunde... mehr erfahren
Captive State
DVD-Start: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren