Heute



Men in Black: International – Die Ausstattung eines echten Men in Black auf neuen Postern

Ab dem 13. Juni wird sich zeigen, ob Chris Hemsworth und Tessa Thompson genauso coole Men in Black abgeben wie Will Smith und Tommy Lee Jones und es würdig sind, in deren Fußstapfen zu treten. Men in Black: International kommt zwar ohne die alte Garde aus, spielt aber dennoch im selben Universum, was eine Rückkehr in späteren Ablegern immer noch möglich macht. Vorerst konzentriert man sich aber ausschließlich auf die Neulinge. Ob Fans und Kenner der Reihe den Darsteller- und Charakteraustausch akzeptieren und auch dem vierten Teil große Box Office Zahlen einbringen werden? Sony Pictures blickt jedenfalls optimistisch in die Zukunft und sicherte sich in der aktuellen Ausgabe der US-amerikanischen Zeitschrift Entertainment Weekly

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Men in Black International – Steht der offizielle Titel des kommenden Spin-offs fest?

2019 übergeben Will Smith und Tommy Lee Jones ihr Sci/Fi-Franchise Men in Black an ihre Kollegen Chris Hemsworth und Tessa Thompson, die schon in der Comicverfilmung Thor: Tag der Entscheidung gemeinsam vor der Kamera posierten. Bislang war allerdings noch unklar, auf welchen Titel das kommende Spin-off, das im gleichen Unversum spielen soll wie die Ur-Trilogie, hören würde. Dieses Geheimnis könnte nun allerdings während der diesjährigen Comic-Con in Brasilien gelüftet worden sein. Dort zeigt ein Display von Sony Pictures ganz deutlich den Namen Men in Black International, was Sinn machen würde, weil das Studio und die Macher von einem „globalen Ereignis“ sprechen. Cameo-Auftritte des alten Casts sind nicht auszuschlie




Bad Times at the El Royale – Deutscher Kinotrailer deutet fatalen Showdown an

Dass Drew Goddard immer für eine Überraschung gut ist, bewies der Filmemacher schon mit The Cabin in the Woods. Auf übernatürliche Elemente wird sein neuer Film Bad Times a the El Royale zwar verzichten, doch Trailer und Poster lassen bereits darauf schließen, dass auch in diesem Motel etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. In seinem düsteren Thriller kehren sieben Fremde, jeder mit dunklen Geheimnissen, am Lake Tahoe im El Royale ein, einem heruntergekommenen Hotel mit düsterer Vergangenheit. Im Verlauf einer verhängnisvollen Nacht bekommt jeder eine letzte Chance auf Erlösung… bevor alles zum Teufel geht. Mit dabei sind unter anderem bekannte Gesichter wie Jeff Bridges, Dakota Johnson (Suspiria und Fifty Shades of Grey) oder Cynthia Er




Bad Times at the El Royale – Neuer Trailer tritt eine Kette von Ereignissen los

Im Gegensatz zum Überraschungshit The Cabin in the Woods soll Bad Times at the El Royale gänzlich auf übernatürliche Elemente und Schrecken verzichten. Die hätte Drew Goddard zwar auch hier einbauen können, doch das hätte bedeutet, dass er sich wiederholt. Deshalb schlägt sein aktueller Film, der ebenfalls in einem unheimlichen Ferienkomplex spielt, andere Töne an. Zu kurz kommen düstere und unheimliche Momente, so beweist es der neue Trailer, aber offenbar trotzdem nicht. Denn eines wird schnell ersichtlich: In diesem Motel geht etwas nicht mit rechten Dingen zu! Sieben Fremde, jeder mit dunklen Geheimnissen, treffen am Lake Tahoe im El Royale zusammen, einem heruntergekommenen Hotel mit düsterer Vergangenheit. Im Verlauf einer ver




Men in Black 4 – Oscargewinnerin Emma Thompson kehrt für Rolle als Agent O zurück

Obwohl es nicht mehr danach aussah, wird es in Men in Black 4 mindestens ein bekanntes Wiedersehen geben. Zwar nicht mit Will Smith oder Tommy Lee Jones, dafür aber mit der zweifachen Oscar-Gewinnerin Emma Thompson. Wie der Hollywood Reporter herausfand, wird sie abermals in ihre Rolle als Agent O schlüpfen, die sie im Jahr 2012 zum ersten und gleichzeitig letzten Mal verkörperte. Im Zentrum des Geschehens stehen allerdings völlig neue Alienjäger. So darf Thor-Mime Chris Hemsworth mit Sonnebrille und Anzug auf Alienjagd gehen. Unterstützt wird er dabei von Tessa Thompson. Die beiden Kollegen kennen sich sogar schon aus einer früheren Zusammenarbeit, da Hemsworth und Thompson schon in Thor: Ragnarok Seite




Bad Times at the El Royale – Unheilvolle Poster zu Drew Goddards neuer Regiearbeit

Drew Goddard (Cloverfield) hat ein Händchen für Behausungen, in denen sich Schreckliches abspielt. Nach seinem Cabin in the Woods lädt der Filmemacher diesmal ins El Royale-Motel, das zum Dreh- und Angelpunkt eines bislang noch unbenannten Grauens wird. Mit den jetzt veröffentlichten Charakterpostern gibt man den unheilvollen Grundton aber bereits vor. Denn eines ist basierend auf dem ersten Trailer sicher: Hier stimmt etwas nicht! Was das ist, gilt es ab dem 11. Oktober in deutschen Kinos herauszufinden. Mit dabei sind nahmhafte Gäste wie Jeff Bridges, Dakota Johnson (Fifty Shades of Grey) oder Cynthia Erivo, die sich ihre Leinwandpräsenz mit prominenten Darstellern wie Chris Hemsworth, Jon Hamm und Cailee Spainey teilen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Bad Times at the El Royale – Erster Trailer: Cabin in the Woods-Macher lädt ins Horror-Hotel

Behausungen, die ein schreckliches Geheimnis bergen, entwickeln sich langsam zur Spezialität von Drew Goddard (Cloverfield). Nachdem er in The Cabin in the Woods die schlimmsten Monster-Kreationen der Menschheitsgeschichte auf eine Gruppe nichtsahnender Gäste hetzen durfte, sind es diesmal Jeff Bridges, Dakota Johnson (Fifty Shades of Grey) oder Cynthia Erivo, die ihm ins Netz gehen – in seinem neuen Film Bad Times at the El Royale. Sieben Fremde, jeder mit einem dunklen Geheimnis, treffen am Lake Tahoe im El Royale zusammen, einem heruntergekommenen Hotel mit düsterer Vergangenheit. Im Verlauf einer verhängnisvollen Nacht bekommt jeder eine letzte Chance auf Erlösung… bevor alles zum Teufel geht. Mit dem Trailer gewährt er

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Men in Black 4 – Liam Neeson schließt sich Chris Hemsworth an, Synopsis und Artwork

Abseits von seinen Auftritten als Donnergott Thor gilt Chris Hemsworth eher als Kassengift. Ob Men in Black 4 endlich den erhofften Wendepunkt mit sich bringt? Das Spin-Off zur bereits bestehenden Trilogie mit Will Smith und Tommy Lee Jones wird 2019 den Sprung auf die Leinwand schaffen. Die Dreharbeiten stehen unmittelbar bevor. Aber wovon handelt der Film eigentlich? Ein Mysterium, das Sony Pictures nun endlich aufgelöst hat. Denn offenbar schlüpft Tessa Thompson in die Rolle von Em, die sich selbst etwas beweisen will und Teil des britischen Men in Black-Teams in London wird. Gemeinsam mit ihrem neuen Partner Agent H soll sie einen merkwürdigen Mordfall aufklären, der sie quer über den ganzen Globus führt. Auch Action-Veteran Liam Neeson, der das

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Men in Black 4 – Tessa Thompson unterstützt Chris Hemsworth bei der Alienjagd

Wenn Chris Hemsworth nicht gerade den Hammer von Comicheld Thor schwingt, tut er sich eher schwer damit die Kinosäle vollzukriegen. Selbst Ghostbusters mit ihm als Assistent blieb an den Kinokassen deutlich hinter den Erwartungen zurück. Sony Pictures gewährt ihm trotzdem eine zweite Chance, denn vielleicht kann der Australier ja eher glänzen, wenn er in Men in Black 4 mit einem schwarzen Anzug und einer Sonnenbrille auf der Nase auf Alienjagd geht. Gesellschaft leistet ihm dabei Tessa Thompson, die Hemsworth schon in Thor: Tag der Entscheidung zur Seite stand und jetzt ebenfalls für eine Rolle in dem kommenden Franchise-Neustart verpflichtet wurde. Über die Handlung schweigt man sich derzeit noch aus. Im Gegensatz zur kultigen Original

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Men in Black 4 – Chris „Thor“ Hemsworth soll in die Fußstapfen von Will Smith treten

Weder Will Smith noch Tommy Lee Jones werden in Men in Black 4 in ihre Rollen als Alienjäger zurückkehren. Daher stellt sich die Frage, welche Schauspielkollegen von Sony Pictures den Segen bekommen, in ihre Fußstapfen zu treten. Einer, der im vierten Ableger einen Part ergattern könnte, ist niemand Geringeres als Chris Hemsworth aka Donnergott Thor aus der gleichnamigen Comicverfilmung. Doch ob er auch wirklich das Zeug zum Anzugträger mitbringt? Das erfahren wir voraussichtlich Sommer 2019, sofern Hemsworth die Rolle am Ende auch tatsächlich bekommt. Über potenzielle Konkurrenten ist derzeit nichts bekannt, ebenso wenig wie zur Handlung des neuen Teils. Angeblich soll man sich an der ursprünglichen Prämisse des Originals orien

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Ghostbusters – Länger und besser? Extended Cut mit 23 Minuten mehr Inhalt angekündigt

Ihr habt Ghostbusters als durchwachsen empfunden, seid aber offen für einen zweiten Versuch? Den kriegt Ihr, allerdings erst ab Februar 2017. Dann wird Sony Pictures hierzulande jenen Extended Cut auf den Markt bringen, den Regisseur Paul Feig schon während der Presetour zum Kinostart ankündigte. Die Originalversion soll es aufgrund von reichlich Improvisationstalent der Schauspieler auf sage und schreibe vier Stunden Laufzeit gebracht haben. So lange dauert die Version, die für das Heimkino vorgesehen ist, natürlich nicht. Man darf allerdings auf 23 Minuten mehr Szenen gespannt sein. Unterhielt die Kinoversion nämlich noch mit 116 Minuten, werden im Wohnzimmer ganze 139 lange Minuten Action geboten. Mit einem weltweiten Einspielergebnis von gerade einmal 230 Millionen Dollar blieb Ghostbusters im Übrigen weit hinter seinen Möglich




Ghostbusters 2 – Nachfolger heimlich eingestellt? Sony will CGI-Film und TV-Serie

Ein Budget von 144 Millionen Dollar setzt schwarze Zahlen voraus. Und von denen ist Ghostbusters, das Reboot von Spy-Regisseur Paul Feig, noch weit entfernt. Aktuell steht die Neuverfilmung mit Melissa McCarthy, Kristen Wiig, Kate KcKinnon und Leslie Jones bei 180 Millionen Dollar. Der Löwenanteil, immerhin 120 Millionen Dollar, wurde bislang in den USA eingespielt. Inzwischen kristallisiert sich auch heraus, dass Europa eher weniger zu jenen Kontinenten gehört, wo das Werk gefragt ist. Auch in Deutschland startete Ghostbusters deutlich hinter seinen Möglichkeiten. Aber was genau bedeutet das für die Zukunft? Schließlich rechnen Branchenseiten wie beispielsweise der Hollywood Reporter jetzt schon aus, wie hoch die Verluste für Sony Pictures ausfallen werden. Die sollen sich nämlich auf ein Minus von rund 100 Millionen Dollar belaufen, was




Ghostbusters – Bill Murray findet großen Gefallen am Reboot, Sony erfreut über Hasser

Zurzeit verpasst Filmemacher Paul Feig seiner Neuinterpretation von Ghotsbusters den letzten Feinschliff. Eine erste Version wurde einem ausgewählten Publikum allerdings schon vorgeführt, unter anderem auch den Schauspielern Bill Murray und Dan Aykroyd. Beide gehören zum Hauptcast der Originalfilme und zeigen sich äußerst beeindruckt von der Neuauflage: „Der Film ist einfach großartig“, schwärmt Bill Murray. Und auch Dan Aykroyd hatte ausschließlich Positives zu berichten. Während viele Fans des Klassikers weiterhin fleißig zahlreiche Downvotes auf YouTube austeilen, um das Reboot für Cast und Humor abzustrafen, nutzt Sony Pictures diese Hass-Kampagne zu ihrem Vorteil: „Es ist das Beste, das uns passieren konnte! Es wird überall darüber diskutiert und dafür haben wir zu danken. Können sich bitte noch mehr Hasser melden und Blöd




Ghostbusters – Noch ein Trailer: Melissa McCarthy nimmt Kampf gegen Marshmallow Man auf

Den neuen Geisterjägern entwischt keiner! Auf Melissa McCarthy, Kristen Wiig, Kate McKinnon und Leslie Jones wird in der Horror-Komödie Ghosbusters jedoch trotzdem genauso viel Kritik ausgeübt wie auf Sony Pictures in der Realität. Zahlreiche Franchise-Fans scheinen sich nämlich immer noch nicht mit dem Gedanken angefreundet zu haben, dass Bill Murray, Dan Aykroyd und Co. nur noch in Nebenrollen spielen und nun Frauen die Welt vor gruseligen Gespenstern reinigen dürfen. Und so wird auf YouTube bei jedem neuen Kinotrailer fröhlich auf den Dislike-Button geklickt. Aber hat Ghostbusters diese Vorverurteilung überhaupt verdient? Begutachtet im Anhang den neuen Trailer und hinterlasst uns in den Kommentaren Eure ganz prsönliche Meinung zum neuen Regiewerk von Paul Feig (The Heat, Spy). Neben McCarthy und Co. darf in Ghostbusters selbst




Ghostbusters – Slimer und Co. im Anmarsch: Neuer Trailer zur kommenden Horror-Komödie

Normalerweise hört man einen Korkenknall, wenn in Hollywood Rekorde gebrochen werden. Aber eben nur im Normalfall. Schließlich lassen sich auch Negativrekorde verbuchen und die sind alles andere als erfreulich. Im Fall von Ghostbusters trifft das auf den offiziellen Filmtrailer zu, der vor zwei Monaten zuversichtlich auf YouTube veröffentlicht wurde und ruck zuck 800.000 Downvotes erzielte. Das haben sich Produktionshaus Sony Pictures und Regisseur Paul Feig garantiert ganz anders vorgestellt. Nun, bloß wenige Wochen vor Kinostart, soll ein brandneuer Trailer den gegenteiligen Effekt bewirken. Allerdings lässt sich bereits jetzt erahnen, dass die Downvotes am Ende wieder deutlich überwiegen werden. Wie gut oder schlecht der ganze Film letztlich beim Kinopublikum abschneiden wird, erfährt man ab dem 28. Juli, sobald Melissa McCarthy, Kristen Wiig und Co. auf Geisterjagd gehen




Cabin in the Woods

Im Interview – The Cabin in the Woods-Regisseur Drew Goddard über sein Regiedebüt

Bereits vor drei Jahren kam Produzent und The Avengers-Regisseur Joss Whedon zusammen mit seinem Kumpel Drew Goddard die Idee, einen Horrorfilm zu produzieren. An sich erst einmal nichts Ungewöhnliches, doch die Geburt von The Cabin in the Woods sollte sich als äußerst schwierig herausstellen. Das ausführende Studio MGM stand kurz vor einer Insolvenz und die Veröffentlichung des Horrorthrillers plötzlich auf der Kippe. So übernahm Lionsgate das Projekt und brachte es im März dieses Jahres in die amerikanischen Kinos – zur Freude von Kritikern und Zuschauern. Anlässlich des deutschen Kinostarts sprachen wir mit Drehbuchautor Drew Goddard über seine erste Regiearbeit und eine mögliche Fortsetzung. Außerdem äußert er sich zu den einberufenen Nachdrehs für den Zombiehorror World War Z und verrät Details zu einem zweiten





Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren