Heute



Watchmen – Deutscher Trailer feiert Start der ersten Staffel

Mit leichter Verspätung ist HBO’s neues Serienevent Watchmen nun auch in Deutschland gestartet. Vorgestern feierte die Spannung erwartete Fortsetzung zu Comic und Film auf Sky Premiere. Man muss jedoch nicht zwingend im Besitz eines aktiven Abonnements sein, um in die finstere Welt von Damen Lindelofs loser Serienadaption der kultigen Comics von Alan Moore eintauchen zu können, die schon Zack Snyder zu seinem gleichnamigen Kinofilm inspirierten. Parallel zur Pay TV-Premiere steht die erste Staffel nämlich wahlweise auch via Sky Ticket, Sky Go, Sky Q on Demand und digital über Streaming-Plattformen wie Amazon Video zur Verfügung. Das feiert Warner Bros. heute mit dem offiziellen deutschen Trailer zu Watchmen: Staffel 1. Die von Damen Lindelof

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Watchmen – Deutscher Termin steht: Dann startet die HBO-Serie auch bei uns

Jetzt hat HBO’s neues Serienevent Watchmen auch hierzulande eine Heimat gefunden! Am 20. Oktober fällt in den USA der Startschuss zu Damen Lindelofs loser Serienadaption der kultigen Comics von Alan Moore, die schon Zack Snyder als Vorlage für seinen gleichnamigen Kinofilm dienten. Deutscher Zuschauer müssen sich zwar geringfügig länger gedulden, kommen ab 04. November dann aber auch hierzulande in den Genuss der neunteiligen Thriller-Serie, in der ganz neue Charaktere das Watchmen-Ruder übernehmen. Zu sehen gibt es das Format immer montags um 20.15 Uhr auf Sky Atlantic HD und somit exklusiv für Sky-Kunden. Zusätzlich werden die Folgen allerdings auch via Sky Ticket, Sky Go oder über Sky Q on Demand abrufbar sein

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Watchmen – Chaotische Zustände im offiziellen Trailer von HBO!

Eine Welt in Aufruhr und wir sind mittendrin: Am 20. Oktober 2019 startet Watchmen, HBO’s mit Spannung erwartete Fortsetzung zu Alan Moores kultigen Comics, die schon Zack Snyder als Vorlage für seinen gleichnamigen Kinofilm dienten und uns in eine alternativen Realität unserer Welt versetzten. Doch stand die „Uhr des Jüngsten Tages“ – die den aktuellen Status der Spannungen zwischen den USA und der Sowjetunion anzeigt – damals aufgrund einer sich anbahnenden nuklearen Auseinandersetzung auf fünf vor zwölf, sind es diesmal ganz andere Gründe, die das Fass zum Überlaufen bringen könnten. Autor und Serienmacher Damon Lindloff (Prometheus, J.J. Abrams‘ Lost, World War Z) greift die Handlung im Hier und Jetzt, also fast dreißig

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Watchmen – Termin steht: Dann startet HBO’s mit Spannung erwartete Sequel-Serie

Mit diesem potenziellen Serien-Highlight könnte HBO vergessen machen, dass die angekündigte Game of Thrones-Prequelserie frühestens Mitte oder Ende 2020 auf Sendung geht. Die Uhr tickt, denn schon bald wird sich zeigen, ob die Charaktere aus Watchmen das im offiziellen Trailer verkündete Ende der Welt abwenden können. Zeit spielte schon in Alan Moores kultigen Comics und der gleichnamigen Verfilmung von Zack Snyder, angesiedelt in einer alternativen Realität unserer Welt, eine große Rolle. Doch stand die „Uhr des Jüngsten Tages“ – die den Stand der Spannungen zwischen den USA und der Sowjetunion anzeigt – damals aufgrund einer sich anbahnenden nuklearen Auseinandersetzung auf fünf vor zwölf, sind es diesmal andere Gründe

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Boys – Das erste Bild aus Staffel 2 beweist: Es bleibt blutig!

Amazon’s The Boys ließ uns mit einem echten Cliffhanger zurück. Daran versucht Showrunner Eric Kripke 2020 mit der zweiten Staffel anzuknüpfen. Die Dreharbeiten dazu sind bereits in vollem Gange, wie ein blutverschmierter Schnappschuss mit Tomer Capon als Frenchie, Karen Fukuhara als Kimiko, Jack Quaid als Hughie und Laz Alonso als Mother’s Milk vom Set beweist. Nur einer glänzt durch Abwesenheit: Billy Butcher, das von Karl Urban gespielte Oberhaupt der sogenannten The Boys. „Ein kleiner Vorgeschmack für The Boys-Fans mit dem ersten Bild aus Season 2. Wie man sehen kann, greifen wir auf alte, aber bewährte Tricks zurück“, kommentiert Showrunner Eric Kripke (Supernatural, Das Haus der geheimnisvollen Uhren), der ebenfalls zu

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



The Boys – Hier regiert das Böse: Finaler Trailer zum Start der Serie

Was unternimmt man gegen Helden, die glauben, über dem Gesetz zu stehen? Man holt sich „die Jungs“ an die Seite und lässt sie ordentlich unter ihnen aufräumen! Genau das hat Amazon Prime auch vor, schickt am kommenden Freitag die offizielle Serienadaption zu Garth Ennis‘ kultverdächtig-verrückten Comics rund um die sogenannten The Boys an den Start. Hinter der Show steckt das gleiche Team, das auch schon Preacher zu einem hochexplosiven Serienauftritt verhalf. The Boys, das ist eine besondere Art von Bürgerwehrgruppe, die inoffiziell als „die Jungs“ bekannt ist. In einer Welt, in der Superhelden die dunklere Seite ihres Ruhmes ausnutzen, macht sich diese Truppe auf, um die korrupten Superhelden dingfest zu machen. Ihre Mission: Sie wollen The

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Die Maske – Schöpfer plant düsteres Kino-Reboot mit einem weiblichen Comedian!

Sollte es zum damaligen Zeitpunkt noch ernsthafte Zweifel an den Star-Qualitäten von Comedy-Ikone Jim Carrey gegeben haben, waren diese mit Die Maske vermutlich ausgeräumt. Stattliche 351 Millionen Dollar konnte das kunterbunte, leicht überdrehte Kino-Abenteuer nach dem gleichnamigen Comic von Mike Richardson im Jahr 1993 einspielen – für damalige Verhältnisse ein gigantischer Erfolg. Im Vergleich zur Vorlage wirkte der Kinofilm jedoch eher handzahm. Kenner der Comicreihe bemängelten, dass viele der düsteren, blutigen Elemente beim Sprung auf die Leinwand auf der Strecke geblieben und verloren gegangen waren. Doch in Zeiten von Deadpool und Co. standen die Chancen für eine originalgetreue Verfilmung wohl nie besser – und genau daran

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Sandman – Bei Netflix: Neil Gaimans Comicreihe soll Serienevent werden!

Seit Jahrzehnten warten wir vergeblich auf eine Verfilmung von Neil Gaimans Sandman. Doch was als Kinofilm nicht so recht Gestalt annehmen wollte, könnte jetzt in anderer Form Wirklichkeit werden – als Serie! Denn wieder einmal springt Netflix in die Bresche, um ein vermeintlich totgeglaubtes Projekt aus der Versenkung zu holen. Zusammen mit Warner Bros. und DC Entertainment soll eine komplette Serie basierend auf Gaimans Comicvorlage entstehen. Für Warner Bros. Television ist es der größte Deal der Firmengeschichte, der die bisherigen Projekte von DC Entertainment in Sachen Aufwand und Budget in den Schatten stellen soll. Um den Zeichnungen Leben einzuhauchen, hat man sich den erfahrenen Autor Allan Heinberg (Wonder Woman, The Catch, Grey

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Watchmen – Neuer Teaser zu HBO’s Adaption der Kult-Comicreihe

Die Zeit in den Sieben Königslanden liegt endgültig hinter uns. Doch HBO hat nach George R.R. Martins Fantasy-Epos Game of Thrones bereits das nächste potenzielle Serien-Highlight in Vorbereitung. Watchmen tauscht Drachen, finstere Magie und weiße Wanderer gegen eine alternative Welt, in der „Superhelden“ wie Aussätzige behandelt werden. Das Comic-Universum von Alan Moore dient dabei eher als lose Inspirationsquelle, wie Damon Lindloff (Prometheus, J.J. Abrams‘ Lost, World War Z), der sowohl als Autor als auch Produzent an der Serie beteiligt ist, klarstellt: „Wir haben nicht vor, jene zwölf Bände aufzugreifen, die Mr. Moore und Mr. Gibbons über 30 Jahre hinweg auf Papier brachten. Diese Ausgaben sind uns heilig und bleiben un

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Swamp Thing – Verhilft Warner Bros. dem Monster zum eigenen Kinofilm?

Es ist eines der Serien-Highlights der letzten Monate und doch dem Untergang geweiht: Obwohl die von James Wan produzierte Umsetzung des DC-Comics Swamp Thing sowohl Kritiker als auch Zuschauer in ihren Bann ziehen konnte, ist hier bereits nach nur einer Staffel Schluss. Besonders prekär: Die Entscheidung zur Absetzung und Einstellung des Formats wurde zu einem Zeitpunkt getroffen, als erst eine von insgesamt zehn Folgen ausgestrahlt war. Gerade wegen der durchweg positiven Reaktionen, die die Serie in den letzten Wochen ernten konnte, darf sich das berüchtigte Sumpfmonster nun aber Hoffnung auf einen Leinwand-Auftritt machen. Wie We Got This Covered berichtet, gibt es bei Warner Bros. aktuell ernsthafte Überlegungen, den Kultcomic

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Boys – Hier sind die Guten die Bösen: Trailer kündigt deutschen Serienstart an

Wenn jemand weiß, wie man das Superhelden-Genre in seine Einzelteile zerlegt, dann Preacher-Schöpfer Garth Ennis. Seit 2006 widmet sich der amerikanische Comicschöpfer mit The Boys nun schon den Schattenseiten und moralischen Untiefen des Helden-Daseins, von denen es im 72 Bände umfassenden Comic einige gibt. Dank Seth Rogen und Evan Goldberg schaffen die es nun sogar auf heimische Fernsehgeräte – und bald auch nach Deutschland. Amazon Prime präsentiert ab dem 26. Juli alle acht Folgen des Formats, prominent besetzt mit Karl Urban (Riddick, Dredd) als Billy Butcher, Jack Quaid (Rampage) als Hughie oder Laz Alonso als Mothers Milk. Weitere Rollen übernehmen Elisabeth Shue (Piranha 3D), Jennifer Esposito, Colby Minifie, Jess

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Oblivion Song – Comicreihe vom The Walking Dead-Macher soll verfilmt werden

Mit Formaten wie The Walking Dead und Fear the Walking Dead hat sich Robert Kirkman als feste Größe im Seriengeschehen etabliert. Und auch im Kino dürfte Kirkman bald kein Unbekannter mehr sein, wenn er seinen Plan von einer Verfilmung der Comicreihe Oblivion Song in die Tat umsetzt. Und die Chancen stehen gut. Mit Universal Pictures konnte der amerikanische Comicschöpfer einen ebenso prominenten wie finanzstarken Partner an Land ziehen, der die dystopische Endzeit-Geschichte zusammen mit seiner eigenen Produktionsfirma Skybound Entertainment stemmen wird. Die Ausgangssituation seiner neuen Geschichte, die Anfang 2018 mit einer 12-teiligen Reihe begonnen wurde, ist denkbar düster und kommt ganz ohne wandelnde Tote aus

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Swamp Thing – Eine Woche nach Start: DC gibt das Ende der Serie bekannt

Vorbei, bevor es überhaupt richtig angefangen hat: DC Universe setzt seiner von James Wan (The Conjuring) produzierten Swamp Thing-Serienadaption nach nur einer Woche auf dem hauseigenen Streamingportal ein Ende. Schon die Produktion ging nicht ohne Probleme und kreative Differenzen über die Bühne. So entschied man sich mitten in der Drehphase dafür, nur zehn der geplanten dreizehn Episoden produzieren zu lassen. Die unvorbereitete Crew traf diese Nachricht wie ein Schlag. Schon damals wurde spekuliert, dass der überraschende Produktionsstopp von Swamp Thing mit der möglichen Einstellung der erst im September 2018 gestarteten Streaming-Plattform in Zusammenhang stehen könnte. Das nun erfolgte Aus ist ein weiteres

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



The Boys – Die Helden müssen sich warm anziehen: Neuer Promo-Spot zur Amazon-Serie

Diese Helden sind alles andere als super: Von Seth Rogen und Evan Goldberg, dem Duo hinter Preacher, kommt die ultrabrutale Serienadaption zu The Boys, der gleichnamigen Comicreihe von Garth Ennis (Preacher) und Darick Robertson. Diese Heldenserie ist aber nicht wie jede andere: Der neueste Trailer ist gespickt mit blutrünstigen Szenen und tiefschwarzem Humor. Das grenzt The Boys deutlich von der bekannten Marvel- oder DC-Konkurrenz ab und will ganz und gar nicht zum üblichen Saubermannimage passen. Die vermeintlichen Helden entpuppen sich hier nämlich als egozentrische Abziehbilder, die, berauscht von Macht und Ruhm, ihre dunkle Seite ausleben. Doch das ändert sich schlagartig, als Billy Butcher und seine sogenannten The Boys

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Top News



Swamp Thing – Besuch aus dem Sumpf in finalen Trailer zur DC-Serie

Aller Produktionsschwierigkeiten zum Trotz geht Swamp Thing wie geplant am 31. Mai auf Sendung. Das feiert DC Universe, der hauseigene Streamingdienst der Comicmarke, mit einem finalen Trailer und noch mehr packenden, überraschend unheimlichen Szenen aus der zehnteiligen ersten Staffel – ursprünglich waren 13 Episoden geplant. Im Swamp Thing-Reboot begleiten wir Forscherin Abby Arcane, die nach einer Reihe besorgniserregender Berichte in ihre Heimat Houma, Louisiana, reist, wo es zu tödlichen Zwischenfällen in Verbindung mit einem neuartigen Virus aus den Sümpfen gekommen sein soll. Bei ihrer Arbeitet freundet sie sich mit dem Wissenschaftler Alec Holland an, der bald darauf schlagartig und brutal aus ihrem Leben herausgerissen wird. Ger

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Netflix – Nach Umbrella Academy: Zusammenarbeit mit Dark Horse Comics geht weiter

Umbrella Academy hat derart bleibenden Eindruck bei Netflix hinterlassen, dass man auch in Zukunft gemeinsame Sache mit Dark Horse Comics machen will. Ein jetzt geschlossener Deal sichert dem Streamingdienst exklusiven Zugriff auf das gesamte Portfolio der Amerikaner zu. Dazu gehören unter anderem Frank Millers Sin City-Universum, Hellboy, 300, Emily the Strange und viele mehr. Im Gegensatz zu Marvel oder DC veröffentlicht Dark Horse Comics aber auch autoreneigene Serien, bei denen die Rechte bei den Schöpfern und nicht dem Verlag liegen, was eine genaue Aufschlüsselung der möglichen Comicprojekte schwierig macht. Doch schon jetzt ist absehbar, dass Umbrella Academy und der kürzliche veröffentlichte Psycho-Thriller Polar mit

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Swamp Thing – Drehende und neue Poster: In den Fängen von DCs Sumpfmonster

Früher als gedacht gingen in den USA am Wochenende die Dreharbeiten zur von James Wan (The Conjuring) produzierten DC Universe-Serie Swamp Thing zu Ende. Trotz der Kürzung von 13 auf 10 Folgen hält der Streamingdienst am geplanten Start am 31. Mai fest und präsentiert uns passend dazu gleich zwei neue Poster, auf denen wir die „Macht der Natur“ zu spüren bekommen. Auf Papier gebracht wurde DCs Sumpfmonster von Ash vs. Evil Dead’s Mark Verheiden und ES-Schöpfer Gary Dauberman (Annabelle, The Nun), die geballte Ladung Horror-Kompetenz mitbringen und Swamp Thing zu einem der Genre-Serien-Highlights 2019 machen. Die Schöpfer, allen voran Regisseur und ausführender Produzent Len Wiseman (Underworld), versprechen ein durch und

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Swamp Thing – Neuer Trailer und Bilder fangen das Monster aus dem Sumpf ein

Hinter den Kulissen von Swamp Thing rumort es. Doch in welcher Form auch immer die Serie letztlich am 31. Mai 2019 auf DC Universe Premiere feiert: Heute erlaubt uns der Streamingdienst einen umfassenden Blick auf das namensgebende Sumpfmonster in all seiner schrecklichen Pracht. Die erste Staffel der von James Wan produzierten Serie sollte zunächst 13 Folgen umfassen, doch dann entschied sich Warner Bros. überraschend dazu, die Produktion bereits nach lediglich zehn abgedrehten Folgen einzustellen. Ein neues Finale soll nachgedreht werden. Dennoch sind Cast und Crew der vielversprechenden Live Action-Adaption ratlos: „Ich bin unglaublich traurig. Was für eine schreckliche Entscheidung. Wir wurden von jenen zurechtgestutzt, die selbst

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Swamp Thing – Teaser mit dem ersten Blick auf das Monster, Produktion abgebrochen

Das kommt unerwartet: Weil sich Warner Bros. nicht sicher ist, ob es die hauseigene, erst im September 2018 an den Start geschickte Streaming-Plattform DC Universe in Zukunft noch geben wird, wurde die Produktion der für 31. Mai angekündigten DC-Serie Swamp Thing überraschend eingestellt. Von den geplanten 13 Episoden waren zu diesem Zeitpunkt allerdings 10 im Kasten. Dieser Hiobsbotschaft zum Trotz erlaubt man uns heute einen ersten Blick auf die aufwendige Live Action-Serie und das titelgebende Monster aus dem Sumpf! Unklar ist jedoch, wie man die Staffel ohne die noch geplanten Folgen zufriedenstellend abschließen will. Hauptdarstellerin Virginia Madsen kommentierte die Situation in einem inzwischen gelöschten Instagram

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Umbrella Academy – Netflix gibt zweite Staffel der Superhelden-Serie in Auftrag!

Weil Walt Disney am Start seiner hauseigenen Streaming-Plattform Disney+ feilt, wurde zuletzt allen noch aktiven Marvel-Shows von Netflix die rote Karte erteilt. Ein ähnliches Schicksal steht im Fall von The Umbrella Academy zum Glück nicht zu befürchten. Genau genommen will der Streamingdienst sogar mehr von dem Superhelden-Format sehen, schickt die Serie, welche auf dem gleichnamigen Comic von Dark Horse basiert, offiziell in die zweite Runde! Gedreht wird schon diesen Sommer, was bedeuten könnte, dass spätestens 2020 mit Nachschlag in Sachen The Umbrella Academy zu rechnen ist – und das offenbar ganz ohne Abstriche. Die Hauptdarsteller der Serie, darunter Ellen Page (X-Men), Tom Hopper (Black Sails), David Castañeda, Emmy Lampman, Robert

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Locke & Key – Nach Jahren des Wartens: Horror-Serie von Netflix steht vorm Dreh

Als Locke & Key im Jahr 2010 erstmals angekündigt wurde, ahnte Joe Hill (Horns) vermutlich noch nicht, dass die geplante TV-Adaption seiner gleichnamigen Comicreihe weitere neun Jahre auf sich warten lassen und mehrere vergebliche Anläufe in Anspruch nehmen würde. Nachdem die Adaption von 20th Century Fox, Universal Pictures und Hulu ins Auge gefasst, dann aber letztlich doch wieder fallengelassen wurde, ist es nun an Netflix und Regisseur Michael Morris (Preacher), welcher die ersten beiden Episoden in Szene setzen wird, der Horror-Saga endlich Leben einzuhauchen und umzusetzen, woran die Konkurrenz scheiterte. Als leichte Kost kann die verworrene, mehrere Bände und Miniserien umspannende Geschichte nämlich nicht gerade bezeichnet werden

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Umbrella Academy – Aufmarsch der Superhelden im neuen Trailer zur Netflix-Serie

Die Liste der noch aktiven Marvel-Serien auf Netflix schrumpft zusehends. Doch keine Bange, denn mit Umbrella Academy kündigt sich am 15. Februar 2019 bereits neuer Superhelden-Nachschub an, von dem wir uns jetzt im neuen Teaser-Trailer überzeugen dürfen! Als Basis dient in diesem Fall aber nicht Marvel, sondern die gleichnamige, von Dark Horse publizierte Comicreihe um eine kleine „Familie“ aus sechs Superhelden, die allesamt im Kindesalter von einem reichen Gönner adoptiert und zu einem schlagkräftigen und noch nie gesehenen Superhelden-Team ausgebildet werden. Jahre später sind die Mitglieder der geheimnisvollen Umbrella Academy, von Spaceboy alias 00.01 bis zu der Violinistin Vanya aka 00.07 (Page), zerstritten und in alle Winde verstreut

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Boys – Bitterböse Superhelden im Trailer: Neue Amazon-Serie der Preacher-Macher

Mit Preacher stellten Seth Rogen und Evan Goldberg ihr Gespür für abwegige Serienkost unter Beweis. Das kommt ihnen auch bei ihrer neuen Serie The Boys zugute, die ebenso wie Preacher auf einem Comic von Garth Ennis basiert und eine Reihe von Superhelden zeigt, die ganz und gar nicht zum üblichen Saubermannimage passen wollen. Die vermeintlichen Helden entpuppen sich als egozentrische Abziehbilder, die, berauscht von Macht und Ruhm, ihre dunkle Seite ausleben. Doch das ändert sich schlagartig, als Billy Butcher und seine sogenannten The Boys auf den Plan treten, die ihre Aktivitäten genauer unter die Lupe nehmen sollen. Die „tabulose“, vor Gewalt und Sex nur so strotzende Reihe wurde schon nach sechs Bänden eingestellt, weil Wild

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Umbrella Academy – Trailer zur Netflix-Serie: In dieser Schule ist nichts normal!

Durch den bevorstehenden Start von Walt Disney’s hauseigener Streaming-Plattform Disney+ verschwinden derzeit immer mehr Marvel-Serien aus dem Programm von Netflix. Doch keine Sorge: Auf Superhelden-Nachschub wird man deshalb trotzdem nicht verzichten müssen, denn Netflix greift zukünftig einfach auf die nicht minder unterhaltsamen Werke der Comic-Konkurrenz zurück. So wie The Umbrella Academy, eine von Dark Horse publizierte Comicreihe um eine kleine „Familie“ aus sechs Superhelden, die allesamt im Kindesalter von einem reichen Gönner adoptiert und zu einem äußert schlagkräftigen und noch nie gesehenen Superhelden-Team ausgebildet werden. Bevor die Umbrella Academy am 15. Februar 2019 offiziell ihre Pforten öffnet, erlaubt uns Netflix

0 Kommentare
Kategorie(n): News



HBO – Preview zeigt bewegte Bilder zu Watchmen und Game of Thrones

HBO legt sich richtig ins Zeug, um 2019 zu einem ganz besonderen und unvergesslichen Jahr für Serienfans zu machen. Zum einen wäre da die finale Staffel zu Game of Thrones mit ihrer alles entscheidenden Schlacht gegen die weißen Wanderer und ihre untoten Armeen. Anstelle der üblichen zehn wird es diesmal nur sechs neue Folgen zu sehen geben, die mit je 90 Minuten Lauflänge aber auch besonders üppig ausfallen. Voraussichtlich gegen April wird sich zeigen, wie das Kräftemessen für Daenerys, Sansa oder John Schnee ausgeht. Bei den Serien-Neuzugängen darf sich hingegen Watchmen gute Chancen auf die Aufmerksamkeit der Zuschauer ausrechnen. Die Wächter, Superhelden in einer fiktiven Version der Vereinigten Staaten, kennen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Swamp Thing – Neue Bilder und Videos führen uns direkt in die Sümpfe

Len Wiseman lässt uns mit neuen Schnappschüssen und Videos in die Welt seiner kommenden Swamp Thing-Serie eintauchen. Passend zum Namen verbreiten die perfektes Sumpf-Flair und geben uns bereits eine erste Vorstellung davon, wie DC’s Serien-Abstecher in die Swamp Thing-Welt aussehen könnte, bevor die Serie 2019 offiziell auf Sendung geht. Produziert wird das Format für den hauseigenen Streamingdienst DC Universe und in Zusammenarbeit mit James Wans Produktionsfirma Atomic Monster. Die kreative Leitung hat aber Len Wiseman inne, der sich als Schöpfer der Underworld-Filme bestens mit monströsen Gestalten und ihrem verzweifelten Kampf mit menschlichen Widersachern auskennt. Diesmal obliegt es allerdings Haupt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Watchmen – HBO zeigt weitere kryptische Teaser zur kommenden Serie

Von der Pilotfolge zu Watchmen war HBO so angetan, dass umgehend eine komplette erste Staffel in Auftrag gegeben wurde. Die entsteht aktuell unter der Leitung von Showrunner Damon Lindelof. Er ist es auch, der uns via Instagram mit immer neuen Bildern und Behind the Scenes-Aufnahmen an der Entstehung teilhaben lässt. Doch wer sind diese gesichtslosen Polizisten, die im kryptischen Teaser auftauchen? Eine Antwort bleibt er uns vorerst schuldig. Der Untertitel „Masks Save Lives“ geht jedoch auf die Comicvorlage von Alan Moore und Dave Gibbons zurück, mit der HBO’s Serie nur entfernt verwandt sein soll. „Wir haben nicht vor, jene zwölf Bände aufzugreifen, die Mr. Moore und Mr. Gibbons über 30 Jahre hinweg auf Papier brachten. Diese Ausgaben sind uns heilig

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Swamp Thing – Sumpfmonster gesucht: Dreh zur neuen DC-Serie angelaufen

Der Startschuss ist gefallen: In den USA wird neuerdings wieder in Sümpfen nach Monstern gesucht. Um den hauseigenen Streamingdienst DC Universe zu bewerben, lässt DC in den USA seit kurzem ein modernes Serien-Reboot des Comic- und Filmklassikers Swamp Thing (Das Ding aus dem Sumpf) produzieren. Dafür arbeitet man unter anderem mit James Wan zusammen, der zwar nicht selbst auf dem Regiestuhl sitzt, aber über seine neue Produktionsfirma Atomic Monster produziert. Der leitende Kreativposten geht dagegen an Len Wiseman, der zuletzt schon Total Recall zu einem generalüberholten Neustart verhalf. Als Schöpfer der Underworld-Filme kennt er sich bestens mit monströsen Gestalten und ihrem Kampf mit menschlichen Widersach

0 Kommentare
Kategorie(n): News



X-Men: Dark Phoenix – Das dunkelste Kapitel der Reihe? Offizieller Trailer zur Comicverfilmung

Jennifer Lawrence schuldet ihren Fans laut eigener Aussage noch einen letzten X-Men Film. Und der wird aller Voraussicht nach am 14. Februar 2019 in hiesigen Kinos anlaufen und den Valentinstag mit etwas Action aufpeppen. Der offizielle Trailer, der natürlich wie immer im Anhang der Meldung zur Sichtung bereitsteht, schlägt schon einmal düstere Töne an und verspricht einen Ableger, der das bis dato dunkelste Kapitel der ganzen Reihe repräsentieren könnte. In diesem Teil geht es nämlich darum, dass die junge Jean Grey bei Dr. Charles Xaviers Mutantenschule landet, dort aber auf einmal ungeahnte Fähigkeiten entwickelt, welche sie manipulieren und aus einem eigentlich netten Mädchen den sogenannten Dark Phoenix machen. Xavier und seine

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Swamp Thing – Len Wiseman darf die Serie zu DC’s Sumpfmonster in Szene setzen

Inzwischen steht fest: James Wan (The Conjuring) wird die Live Action-Serie zu DC Universe’s Swamp Thing zwar überwachen, nicht aber inszenieren. Diese Rolle kommt, wie nun auch von offizieller Seite bestätigt wurde, nämlich seinem Kollegen Len Wiseman zu, den Genrefans bereits als Regisseur hinter Underworld, Stirb langsam 4.0 oder Total Recall kennen dürften. Die kommende Serie wird eines der Aushängeschilder von DC Entertainment’s neuer VOD-Plattform DC Universe, auf der auch hauseigene Marken und Titel wie Titans und Young Justice: Outsiders zu finden sind. Auf Papier gebracht wird DCs Sumpfmonster von Ash vs. Evil Dead’s Mark Verheiden und ES-Schöpfer Gary Dauberman, die für sich genommen schon eine geballte

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Watchmen – HBO schickt Helden in Serie: Offiziell bestellt, wird keine Neuerzählung

Die Watchmen, übernatürliche Superhelden in einer fiktiven Version der Vereinigten Staaten, kennen wir bislang nur aus dem Kino und der gleichnamigen Comicreihe von Autor Alan Moore. Doch nun wird eines der ambitioniertesten Serienprojekte der letzten Jahre Wirklichkeit und holt sie auf die Bildfläche zurück. Von HBO hat Damon Lindloff (Prometheus, World War Z) offiziell grünes Licht für seine schon länger geplante Serienvariante erteilt bekommen, mit der nächstes Jahr zu rechnen sein soll. Dafür spricht der bereits komplett besetzte Cast. Da es sich hierbei um ein generelles Reboot handelt, wird man auf ein Comeback von Malin Akerman, Jackie Earle Haley oder Jeffrey Dean Morgan verzichten müssen. Sie alle standen 2009 für Zack Snyders nur mä

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



V-Wars – Die neue Netflix-Serie: Erster Blick auf Ian Somerhalder in seiner Rolle

Netflix‘ Genreserien erfreuen sich ungebrochener Beliebtheit, können aber nur ein Bruchteil des Jahres abdecken. So lässt die dritte Season zu Stranger Things noch bis mindestens Sommer 2019 auf sich warten und auch Dark: Season 2 ist aktuell lose für das kommende Jahr angekündigt. Gerade weil das so ist, ist man in Los Gatos, dem Netflix-Hauptquartier, immer um frischen und erfolgsversprechenden Nachschub bemüht. Ob ausgerechnet V-Wars das Zeug zum nächsten Serien-Dauerbrenner hat? Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von Jonathan Maberry und wurde 2014 ursprünglich bei IDW und Entertainment One angekündigt, entsteht jetzt aber stattdessen für Netflix. Unter der Leitung von Brad Turner (Human Cargo,

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Locke & Key – Netflix schnappt sich gefeierte Reihe von Joe Hill, dreht Serie

Jetzt hat Joe Hill’s Locke & Key-Saga doch noch eine Heimat gefunden: Netflix springt in die Bresche und nimmt das seit Jahren geplante, aber immer wieder verschobene Serienevent zu Hills Comics ins Programm auf. Damit gehen auch einige Veränderungen einher: Aus rechtlichen Gründen muss die bereits fertige Pilotfolge von ES-Regisseur Andy Muschietti, die ursprünglich bei Hulu unterkommen sollte, neu gedreht werden. Auch vom alten Cast um Frances O’Connor, Nate Corddry, Jack Mulhern, Megan Carpentier und Jackson Robert Scott muss man sich verabschieden, den Muschietti handverlesen und zum Teil aus seiner ES-Crew zusammengestellt hatte. Die Rolle des Showrunners teilt sich Bates Motel-Schöpfer Carlton Cuse nun zusammen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Snowpiercer – Sinister-Macher steigt als Regisseur aus, kreative Differenzen

Die US-Veröffentlichung von Snowpiercer holprig zu nennen, wäre wohl noch untertrieben. Weil Harvey Weinstein den Film von Bong Joon Ho als zu langatmig und schwer verständlich für das amerikanische Publikum ansah, ließ er eine stark beschnittene Fassung anfertigen, die nur noch wenig mit der Originalvision gemein hatte. Bei der aktuell in Arbeit befindlichen Serie sollte alles besser werden. Doch auch hier gab es schon nach kurzer Zeit Differenzen, die Sinister-Regisseur Scott Derrickson (Doctor Strange) jetzt sogar zum Rückzug von seinem Posten als Regisseur bewogen haben. Via Twitter erklärt er: „Der neue Showrunner verfolgt eine entgegengesetzte Vision zu meiner bisherigen Arbeit. Deshalb lehne ich die extremen Nachdrehs ab

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Snowpiercer



Locke & Key – Netflix schnappt sich Kultcomic von Joe Hill, bestellt komplette Staffel

Joe Hill darf aufatmen, denn nach Jahren des Hoffens und Bangens hat er endlich eine Heimat für sein unheimliches Comic-Universum Locke & Key gefunden, das statt bei Hulu nun im Auftrag von Netflix zum Leben erwacht. Die bereits fertiggestellte und von ES-Regisseur Andy Muschietti in Szene gesetzte Pilotfolge muss allerdings neu gedreht werden, da man diese aus rechtlichen Gründen nicht weiter verwenden darf. Carlton Cuse und Joe Hill bleiben aber als Showrunner erhalten. Muschietti wird aufgrund seiner Verpflichtungen bei ES: Kapitel 2 nicht mehr zurückkehren und auf dem Regiestuhl Platz nehmen können. Das Gleiche gilt für den alten Cast um Frances O’Connor, Nate Corddry, Jack Mulhern, Megan Carpentier und Jackson Robert

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Locke & Key – Netflix könnte Serie zu Joe Hills Kult-Comicreihe übernehmen

Netflix und Amazon treten immer häufiger als Auffangbecken wir gescheiterte Serien in Erscheinung. Nachdem Amazon am Wochenende The Expanse vor dem sicheren Aus bewahren konnte, scheint nun auch Netflix bei einem vielversprechenden Serien-Anwärter in die Bresche springen zu wollen. Ursprünglich hätte Locke & Key, eine Verfilmung von Joe Hills düsterer Comicreihe, nämlich beim Streaming-Konkurrenten Hulu auf Sendung gehen sollen, wo man Ende letzten Jahres auch eine Pilotfolge in Auftrag gab. Aufgrund der offensichtlichen Ähnlichkeit zu Stephen Kings neuer Horror-Anthologie Castle Rock entschied man sich letztlich aber gegen die Bestellung einer kompletten Staffel ab. Genau hier könnte Netflix ins Spiel kommen, denn laut The Hashtag

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Swamp Thing – James Wan darf das DC-Monster als Serie umsetzen

Es wird immer schwieriger, bei all den aktiven Streamingportalen nicht den Überblick zu verlieren. Und die Auswahl ist gerade noch ein Stück größer geworden. Denn auch DC geht demnächst mit einem eigenen Service namens DC Universe an den Start, der zukünftig exklusiven Content auf Basis hauseigener Marken produzieren soll. Den Anfang macht Swamp Thing, eine neue Serie, für die man sich wohl keine bessere Anlaufstelle hätte aussuchen können. Überwacht und umgesetzt wird diese nämlich von James Wans Produktionsfirma Atomic Monster. Wan ist bekanntermaßen der kreative Kopf hinter dem gesamten The Conjuring-Franchise und einer der umtriebigsten und erfolgreichsten Genrefilmer der letzten zehn Jahre. Auf Papier gebracht wird DCs

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



V-Wars – Ian Somerhalder spielt Hauptrolle in neuer Vampirserie von Netflix

Kaum wurde The Vampire Diaries abgesetzt, stürzt sich Ian Somerhalder (Pulse – Du bist tot, bevor du stirbst!) auch schon in den nächsten Krieg der Vampire. V-Wars heißt die neue Serie, basierend auf dem gleichnamigen Bestseller von Jonathan Maberry, welche 2014 ursprünglich bei IDW und eOne angekündigt wurde, jetzt aber stattdessen für den Streamingdienst entsteht. Unter der Leitung von Brad Turner (Human Cargo, 24, Stargate und Stargate Atlantis), der die Pilotfolge in Szene setzt, und der beiden Showrunner William Laurin und Glenn Davis wird ihm eine der Hauptrollen in dem neuen Format zukommen. „Wir hätten uns keine bessere Wahl als Ian Somerhalder wünschen können. Er ist nicht nur die perfekte Besetzung für Dr. Luther Swann, sondern

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Swamp Thing – Alex Garland hofft auf Verfilmung des DC-Sumpfmonsters

Mit Auslöschung bahnt sich aktuell schon der nächste Kritiker-Liebling von Regie-Shootingstar Alex Garland an. Gedanklich ist der gebürtige Brite und Autor hinter 28 Days Later und Sunshine aber natürlich längst bei seinem nächsten Projekt, auf das er jetzt im Rahmen einer Frage und Antwort-Runde angesprochen wurde. Zumindest rein hypothetisch. Konkret ging es dabei nämlich um die Frage nach seiner ganz persönlichen Lieblings-Comicfigur, die er verfilmen würde, wenn er den Zuschlag dafür bekäme. Seine Antwort? Swamp Thing (Das Ding aus dem Sumpf)! Es wäre nicht das erste Mal, dass uns der pflanzliche Hybride im Kino über den Weg läuft. 1982 lieferte Wes Craven mit Swamp Thing die erste Verfilmung des Stoffes ab, besetzt mit Adrienne

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Top News



Blade 4 – Wesley Snipes ist bereit für den nächsten Auftritt als Blade

Obwohl sein letzter Auftritt als Blade jetzt schon 15 Jahre zurückliegt, könnte sich Wesley Snipes durchaus vorstellen, noch ein weiteres Mal in die Haut des Blutsaugers zu schlüpfen. „Ich bin für alles offen,“ bestätigte er jetzt gegenüber The Hollywood Reporter. Tatsächlich könnte Snipes in einem neuen Film eher als Mentor für eine ganz neue Generation von Vampirschlächter fungieren, schließlich geht er inzwischen selbst schon auf die Sechzig zu. „Wenn Blade 4 zur Debatte steht, können wir gerne über alles sprechen. Es gibt auch noch andere Charaktere im Marvel-Universum, mit denen ich mich gerne auseinandersetzen würde, sofern sie mich dazu einladen. Auf jeden Fall ist das Interesse der Fans an mir als Blade ungebrochen.“ Bei Marvel wird schon

3 Kommentare
Kategorie(n): Blade, News



Snowpiercer – TNT bestellt bei Scott Derrickson komplette erste Staffel

2016 sollten sowohl Die Geschichten aus der Gruft als auch So finster die Nacht Neuauflagen spendiert bekommen und bei TNT in einem eigens dafür aus der Taufe gehobenen Horror-Block mit erwachsener Unterhaltung glänzen. Heute ist dieses Vorhaben zwar schon wieder Geschichte, doch zumindest ein Projekt aus dieser Zeit hat überlebt: Laut Deadline hat sich das Network für eine TV-Version von Bong Joon Hos Endzeit-Erfolg Snowpiercer entschieden und schickt den Film, dem wiederum eine Comicreihe aus Frankreich zugrunde liegt, ganz offiziell in Serie. Sarah Aubrey, verantwortlich für die Programmplanung bei TNT, freut sich: „Ich bin ein großer Fan von Bong Joon Hos epischer Filmvorlage und war sofort Feuer und Flamme für die Idee, die Vorlage

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Snowpiercer – So unterscheidet sich die kommende TNT-Serie vom Kinofilm

Bei der Transformation von Buch zu Film oder Serie sind Abweichungen kaum zu vermeiden. So wird auch Snowpiercer kaum wiederzuerkennen sein, wenn TNT im nächsten Jahr die offizielle Serienadaption zum Kultcomic und Kinohit an den Start schickt. Wie tief die Änderungen wirklich gehen, hat Hauptdarsteller Daveed Diggs jetzt in Worte zu fassen versucht: „Als Fan des Films kann ich sagen, dass die Welt enorm erweitert wird. Einer der Vorteile von TV ist nämlich der Zeitfaktor. Die politischen Elemente, die im Film lediglich angeschnitten werden, erhalten viel mehr Spielraum und auch die Mechanismen des Zuges spielen eine viel größere Rolle – einfach die Dinge, die eine Welt erst lebendig machen. Diese vielen kleinen Details sind der Grund, weshalb ich Sci/Fi-Nerd geworden bin und mich Snowpiercer sofort angesprochen hat.“ Diggs spielt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Snowpiercer – Jennifer Connelly geht mit an Bord, spielt Hauptrolle in TV-Adaption

Der Snowpiercer-Express bereitet sich auf seine lange Reise durch eine post-apokalyptische Erde vor und mit an Bord gehen bekannte Namen wie Jennifer Connelly (Dark Water) aus A Beautiful Mind – Genie und Wahnsinn, Der Tag, an dem die Erde stillstand oder Requiem for a Dream. Sie hat eine der Hauptrollen in der TV-Adaption zu Bong Joon-hos Kinohit von 2013 ergattert und macht es sich mit dem ebenfalls bestätigten Daveed Diggs bald an Bord des ohne Unterlass ratternden Zuges bequem. Als Melanie Cavill kommt ihr dabei eine tragende Funktion zu – sie ist die Stimme des Zuges und für alle täglichen Ankündigungen über das Lautsprechersystem verantwortlich. Aufgrund ihres Erste Klasse-Tickets fährt sie natürlich ganz vorne mit. Bei dem fahrbaren Untersatz handelt es sich um die letzte und einzige Möglichkeit, zu überleben. Wer ihn ver

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Snowpiercer



Valerian – Finaler Trailer droht mit der Vernichtung der gesamten Galaxie

Für den finalen Trailer zu Valerian verabschieden sich Luc Besson und EuropeCorp. vom lockeren, witzigen Unterton der Vorgänger und schlagen ernstere Töne hat. In der Stadt der tausend Planeten ist nämlich nicht alles eitel Sonnenschein. Wie auch schon in Das fünfte Element kündigt sich eine dunkle, unbekannte Macht an, die nicht nur die atemberaubende, intergalaktische Stadt Alpha, sondern die gesamte Galaxie in Gefahr bringt. Hier kommen Dane DeHaan (A Cure for Wellness) und Cara Delevingne ins Spiel: In der bildgewaltigen Adaption der Comic-Kultserie Valérian et Laureline (dt.: „Valerian und Veronique“) von den Autoren Jean-Claude Mézières und Pierre Christin verkörpern sie die Spezialagenten Valerian (DeHaan) und Laureline (Delevingne), die im Auftrag der Regierung mit der Aufrechterhaltung der Ordnung im Universum beschäftigt sind




Valerian – Offizieller Kinotrailer besucht die Stadt der Tausend Planeten

Luc Besson (Lucy, Leon – Der Profi) meldet sich dieses Jahr gewohnt bombastisch in den Kinos zurück: Mit Valerian – Stadt der Tausend Planeten versucht der französische Ausnahmeregisseur an den Erfolg und Kultstatus seines Neunziger-Hits Das fünfte Elemente anzuknüpfen und lässt uns mit dem jetzt veröffentlichten Trailer wieder in kunterbunte Welten voller wunderlicher Charaktere und einzigartiger Örtlichkeiten eintauchen. Prominent besetzt mit Topmodel und Schauspiel-Newcomer Cara Delevingne (Margos Spuren) und Dane DeHaan (A Cure for Wellness), erzählt der Film, eine bildgewaltige Adaption der Comic-Kultserie Valérian et Laureline (dt.: „Valerian und Veronique“) von den Autoren Jean-Claude Mézières und Pierre Christin, von Valerian (Dane DeHaan) und Laureline (Cara Delevingne), Spezialagenten, die im Auftrag der Regierung mit der Auf




Blade 4 – The Avengers-Star will Blade im geplanten Comeback verkörpern

Wenn es nach Anthony Mackie geht, ist die Ablösung für Vampirschlächter Blade bereits gefunden: Er selbst! Zwar stehen echte Einzelheiten zu dem filmischen Neustart weiterhin unter Verschluss, wir wissen aber, dass Marvel hinter verschlossenen Türen an einem potenziellen Comeback der beliebten Comicfigur arbeitet. Davon hat offenbar auch The Avengers– Darsteller Anthony Mackie Wind bekommen und sich jetzt prompt für die Hauptrolle angeboten. „Ich würde liebend gerne in die Fußstapfen von Wesley Snipes treten. Wenn wir Blade zurückbringen, könnte ich ihn in jedem Blade Film übernehmen.“ Doch geht das überhaupt? Schließlich ist Anthony Mackie bereits als Falcon im Marvel-Universum vertreten. Vermutlich, denn nach derzeitigem Stand ist ein Standalone-Film zu letzterem eher unwahrscheinlich, wenn man von Auftritten in The Avengers oder

1 Kommentar
Kategorie(n): Blade, News, Top News



Locke & Key – Joe Hill bestätigt: Kultcomic soll der Sprung ins TV gelingen

Jetzt kommt Joel Hill doch noch zu seiner erhofften Serie: Über Jahre hinweg wurde vergeblich darum gekämpft, seine Comicreihe Locke & Key ins Fernsehen zu übertragen. Für Fox konnte 2010 zwar tatsächlich eine Pilotfolge produziert werden, die fand aber so wenig Anklang, dass sich der Sender kurzerhand gegen eine Serienbestellung entschied. Im Rahmen der Comic-Con 2014 ließen Alex Kurtzman und Bob Orci dann schließlich die Ankündigung zu einer Kinoadaption folgen, nur um diese im Jahr darauf auch schon wieder einzustampfen. Dieses Kapitel will IDW Ent. nun endlich hinter sich lassen und zusammen mit Circle of Confusion (The Walking Dead) eine TV-Serie auf Basis der Comicreihe entwickeln, mit der man anschließend bei den Kabel-Networks und digitalen Anlaufstellen wie Netflix oder Amazon hausieren gehen will. Hill wird

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Colossal – Anne Hathaway bekleidet Hauptrolle im Monster-Horror von Nacho Vigalondo

Bahn frei für Gloria! Im Monster-Horror Colossal schlüpft Schauspielerin Anne Hathaway in die Rolle einer Frau, die sowohl ihren Job als auch ihren Verlobten verliert. Aus diesem Grund beschließt sie, ihr Leben in New York aufzugeben und in jene Stadt zurückzukehren, in der sie aufwuchs. Doch als sie in den Nachrichten urplötzlich von einer Riesenechse hört, die sich quer durch Tokyo stampft, stellt sie entsetzt fest, dass sie mit diesem Ereignis mental verbunden ist. Um noch mehr Schaden zu verhindern, muss Gloria jetzt herausfinden, wieso ihre Existenz entscheidenden Einfluss auf das Schicksal der Erde nehmen kann. Inszeniert wird der ungewöhnliche Genrefilm von Filmemacher Nacho Vigalondo. Auf sein Konto gehen unter anderem Timecrimes, Extraterrestrial sowie ein Beitrag aus dem Episodenfilm V/H/S Viral. Beschrieben wird Colossal als Mix zwi

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Enormous – Fox Television adaptiert Comicreihe als aufwendig produzierte TV-Serie

Wer dachte, dass nur Godzilla Städte zerstampfen und in Schutt und Asche darf, wird demnächst eines Besseren belehrt. Fox Television wagt sich an eine aufwendige TV-Adaption der monströsen Comicreiche Enormous, die 2013 bereits als Webserie adaptiert wurde (ganze Folge im Anhang) und ursprünglich für den Sprung ins Kino vorgesehen war. Stattdessen schafft es der Stoff nun ins abendfüllende TV-Programm des US-Senders Fox. Die geplante Serienadaption entsteht in enger Zusammenarbeit mit New Regency Television und Prime Universe Films. Enormous wurde 2012 veröffentlicht und nach erfolgreichen Verkäufen als Comicreihe fortgesetzt. Konkret geht es um die Menschheit, die nach einer ökologischen Katastrophe auszulöschen droht. Ungeahnte Folgen beinhalten die plötzliche und schnell wachsende Existenz von nie dagewesenen

2 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern





Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren