Heute



The Crow – Jason Momoa und Filmemacher Corin Hardy steigen aus

Gerade als es aussah, als würde The Crow endlich die Kurve kriegt, folgt auch schon der nächste Rückschlag: Sowohl Jason Momoa, der die namensgebende Hauptrolle bekleiden sollte, als auch Regisseur Corin Hardy (The Hallow) haben das Projekt verlassen und werfen die Neuauflage damit um Monate zurück. Der Film stand unmittelbar vorm Dreh, sollte in den nächsten fünf Wochen in Budapest und Umgebung entstehen. Deadline nennt kreative und finanzielle Differenzen als Grund für den plötzlichen Ausstieg. Kurzzeitig soll Sony Pictures sogar gedroht haben, den Film nicht mehr weltweit ins Kino bringen zu wollen. Ursprünglich war der 11. Oktober 2019 als Termin vorgesehen, doch ob dieser jetzt noch eingehalten werden kann, ist fraglich. Die unklare Aus

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



The Crow – Starttermin für das Reboot: Die Krähe nimmt deutsche Kinos ins Visier

Was zuletzt kaum noch jemand für möglich gehalten hatte, wird tatsächlich Realität: Nachdem The Crow über Jahre hinweg beim dahinsiechenden US-Studio Relativity Media (Hellboy 2 – Die goldene Armee) gefangen war, ist James O’Barrs Kultcomic dank Sony Pictures nun endlich bereit für seine große Premiere auf der Leinwand. Verfilmt wird die Ikone, die durch den tragischen Tod von Brandon Lee traurige Berühmtheit erlangte, durch The Hallow-Regisseur Corin Hardy und mit Jason Momoa (Game of Thrones, Aquaman) in der Rolle des Eric Draven, dessen Frau Shelly auf brutale Weise getötet wurde – genauso er wie selbst. Im Gegensatz zu ihr steht Eric in The Crow aber wieder von den Toten auf. Zu verdanken ist das einer mysteriösen Krähe, die ihm

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Crow Reborn – Geht es jetzt los? Jason Momoa soll als Eric Draven abheben

Wer Jason Momoa bislang nur aus Game of Thrones kennt, wird erfreut sein, dass man ihn bald wieder häufiger im Kino antreffen kann. Schon Donnerstag erteilt DC Comics der Justice League den Startschuss zur Verbrechensbekämpfung und bringt neben bekannten Helden wie Batman oder Wonder Man auch den von Momoa gespielten Aquamen mit, den wir 2018 sogar in seinem eigenen, von James Wan inszenierten Spin-Off zu sehen bekommen. Und dann wäre da natürlich noch The Crow Reborn, die seit Jahren geplante, aus finanziellen Gründen aber immer wieder verworfene Neuadaption zu James O’Barrs Kultcomic um Eric Draven. Doch diesmal scheint wirklich Bewegung in die Sache zu kommen. Nachdem Davis Films, Highland Film und Electric Shadow die Rechte an der Marke sichern konnte, postete Momoa via Instagram jetzt einen neuen Beitrag

5 Kommentare
Kategorie(n): News



The Crow – Wird Luke Evans von Being Human-Star Sam Witwer ersetzt? Neues zum Reboot

Erst gab es Probleme mit dem Budget und dann stieg auch noch Luke Evans aus, der lange Zeit für die Hauptrolle im seit Jahren geplanten Reboot von The Crow vorgesehen war. Im Rahmen der diesjährigen Wizard World Madison Comic Con nahm sich Schöpfer James O’Barr nun ausführlich Zeit, den Ernst der Lage zu diskutieren. Demnach sei vor allem das Geld ein Problem gewesen. Dadurch, dass man schon so viel Arbeit in die Vorbereitungsphase investiert habe, würde man ab Drehtag 1 mit einem Schuldenberg in Höhe von 20 Millionen Dollar dastehen. Kein besonders preiswerter Startschuss, wenn man bedenkt, dass die Macher ein kleineres Genreprojekt im Arthouse-Stile auf die Beine stellen wollten. O’Barr sei jedoch überzeugt, dass das letzte Wort noch nicht gesprochen ist. Ganz im Gegenteil: Im Rahmen der Veranstaltung erklärte

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Crow – Luke Evans ist offiziell raus, Suche nach eine geeigneten Ersatz beginnt

Die Pechsträhne der Krähe setzt sich auch im neuen Jahr fort. Kurz vor Beginn der entscheidenden Castingphase hat sich No One Lives-Darsteller Luke Evans (Dracula Untold) nun auch ganz offiziell von der kommenden, seit Jahren geplanten Neuauflage der Film- und Comicvorlage distanziert. Ausschlaggebend waren zahlreiche Verschiebungen und eine kreative Neuausrichtung, bedingt durch einen Wechsel auf dem Regiestuhl. Stattdessen darf sich Regisseur Corin Hardy, der in Sundance sein düsteres Regiedebüt The Hallow vorstellt, nun eigenständig auf die Suche nach einem geeigneten Hauptdarsteller für die Rolle seines Eric Draven machen. Der soll sich diesmal möglichst nah an der Comicvorlage orientieren: „Da ich mich jetzt definitiv als verantwortlicher Regisseur dieser Produktion bezeichnen darf, werde ich alles daran setzen, mich

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Crow – Bleibt das Remake seiner Comicvorlage treu? Corin Hardy über den Neustart

Wie sehr darf ein Film von seiner Vorlage abweichen? Eine Frage, die Filmemacher und Schöpfer des Ursprungsmaterials gleichermaßen beschäftigt. Regisseur Corin Hardy verriet nun allerdings, dass das Remake von The Crow ganz klar auf dem Comic basiert: „Ich bin ein sehr großer Fan von beidem, sowohl vom Film als auch dem Comic von James O’Barr. Als ich mich in der Pubertät befand, war ich besessen von The Crow. Daher ist es extrem aufregend, zwanzig Jahre nach dem damaligen Kinofilm eine Neuverfilmung zu kreieren und sie in das Rennen gegen das Marvel Universum zu schicken. In meinen Augen war The Crow nämlich immer eine Art Außenseiter. Da ich mich jetzt definitiv als verantwortlicher Regisseur dieser Produktion bezeichnen darf, werde ich alles daran setzen, mich so nah wie möglich am Comic zu orientieren und inhaltliche

0 Kommentare
Kategorie(n): Crow, The, News



The Crow – Relativity Media verpflichtet neuen Regisseur, baldiger Drehstart im Fokus

Die Krähe hat weiterhin mit Startschwierigkeiten zu kämpfen. Nach diversen Verschiebungen und sogar Rechtsstreitigkeiten kam es jetzt zu einem erneuten Wechsel hinter den Kulissen. Einem aktuellen Bericht von Deadline zufolge ist F. Javier Gutiérrez nicht länger als Regisseur für die lange geplante Neuauflage der kultigen Comicreihe verantwortlich, da er durch seine Verpflichtung für die kommende Fortsetzung The Ring 3 inzwischen anderweitig beschäftigt ist. Seinen Posten soll stattdessen Corin Hardy ausfüllen, der sich im Fall von The Crow nun erstmals auf dem Regiestuhl eines Spielfilms austoben darf. Zum umfangreichen Portfolio des Musikvideo-Filmers gehören Arbeiten für Ed Sheeran, Biffy Clyro, Keane, Paolo Nutini und The Prodigy. Im Frühjahr soll Luke Evans (Dracula Untold) dann endlich als Krähe vom Erdboden abheben. Der

1 Kommentar
Kategorie(n): News



The Crow – Reboot wieder auf Kurs: Die Krähe soll Anfang 2015 zum Drehstart abheben

Der lange und steinige Entstehungsprozess von The Crow könnte im nächsten Frühjahr endlich ein Ende haben. Dann nämlich, bestätigt Produzent Ed Pressman (American Psycho), sollen in den USA endlich die Dreharbeiten zum oft verschobenen Reboot von Relativity Media anrollen, das 2013 unter der Leitung von Regisseur Javier Gutierrez und Cliff Dorfman angekündigt wurde. Pressman beschreibt den Film als eine Art „Anti-Spider-Man„: „Die Fanbasis ist immer noch riesig, trotz der verstrichenen Zeit. Die heutige Generation kann man mit Namen The Crow aber kaum noch etwas anfangen.“ Deshalb wolle man der Schöpfung von Comiczeichner James O’Barr nun zu einem verdienten Comeback verhelfen. Gerüchten zufolge wird The Crow beim kommenden American Film Market wieder mit Luke Evans (Dracula Untold) in der Hauptrolle vorgestellt

3 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren