Heute



Annabelle 3 – Tradition verpflichtet: MPAA verpasst dem dritten Ableger ein R Rating

Wenn ein Film an den Kinokassen scheitert, wird nicht selten ein R-Rating dafür verantwortlich gemacht, schließlich wäre er mit einem PG-13 für mehr Menschen zugänglich gewesen. Allerdings beweisen zahlreiche Beispiele der jüngeren Zeit, dass sich auch mit einer höheren Altersfreigabe bemerkenswerte Ergebnisse am Box Office erzielen lassen. Das Conjuring-Universe etwa geht mit gutem Beispiel voran und setzt sich aus insgesamt sechs Filmen zusammen, die von der MPAA allesamt mit einem R Rating abgestempelt wurden. Weltweit haben die einzelnen Teile beachtliche 1,7 Milliarden Dollar eingespielt – und das bei einem Gesamtbudget von gerade einmal 112.5 Millionen Dollar. Für New Line Cinema und Warner Bros. sowie Produzent James Wa

0 Kommentare
Kategorie(n): Annabelle 3, News



Der Exorzismus der Tracy Crowell – Start im Handel und Trailer: Exorzismus mit Folgen

Für die einen ist teuflische Besessenheit Humbug, für andere dagegen eine real existierende Gefahr. Doch der Versuch, den ultimativen Beweis für die Existenz des Bösen aufzutun, bringt Wissenschaftler im demnächst bei uns erscheinenden Der Exorzismus der Tracy Crowell (The Possession Experiment) in ernsthafte Gefahr! Denn wie uns zuletzt schon Ouija gelehrt hat: Wer willentlich Kontakt mit dem Reich der Geister aufnimmt, muss mit grauenvollen Konsequenzen rechnen. Und die lassen im Horror-Thriller mit Genreikone Bill Moseley, den Tiberius Film am 05. Mai 2019 direkt auf DVD und Blu-ray Disc in den Handel bringt, erwartungsgemäß nicht lange auf sich warten. Wird ein Exorzismus nicht vollendet, sucht sich das Böse einen neuen




Ánimas – Netflix veröffentlicht neuen Horror-Thriller der REC-Macher

Netflix konnte sich die Rechte an einem weiteren vielversprechenden Genrevertreter sichern: Von Filmax Entertainment, der spanischen Genre-Studio hinter REC, Sweet Home oder Summer Camp, kommt der übersinnliche Geister-Thriller Ánimas (Souls) vom heimischen Regieduo Laura Alvea und Jose Ortuño, den es ab dem 25. Januar 2019 als weltweites (mit Ausnahme von Spanien) Netflix-Original ins Programm verschlägt. Ánimas (Souls) begleitet Alex (Clare Durant), ein starkes, selbstbewusstes Mädchen, das um ihren weniger extrovertierten, schüchternen Freund Abraham (Iván Pellicer) besorgt ist. Als dessen Vater bei einem tragischen Unglück stirbt, findet sich Alex auf einem albtraumhaften Trip in die Hölle wieder, der die Grenzen zwischen Realität

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Chilling Adventures of Sabrina – Trailer teasert das Weihnachts-Special an

Ihr bekommt einfach nicht genug von Teenie-Hexe Sabrina und ihren erfrischenden Abenteuern? Dann handelt Netflix ganz in Eurem Interesse, denn die zweite Staffel ist längst abgedreht und verspricht ab April noch mehr Abstecher in die Welt der Hexen und Zauberer. Zuvor erwartet Fans ab dem 14. Dezember aber noch ein kleines Weihnachts-Special, zu dem jetzt ein offizieller Teaser-Trailer veröffentlicht wurde. Ob Sabrina (Kiernan Shipka) auch das Fest der Liebe retten kann oder ihr das Böse zur Bescherung einen Strich durch die Rechnung macht? In Greendale geht es an den Feiertagen wie verhext zu. Séancen, böse Weihnachtsmänner, Zaubersprüche … schließt Euch in diesem Winternachtstraum Sabrina an, um mit den Spellmans, Sabrinas sterb

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Devil May Cry – Netflix produziert neuen Anime von den Machern von Castlevania

Wer Gefallen an Adi Shankars Castlevania gefunden hat, dürfte sich freuen zu hören, dass der Produzent jetzt auch Devil May Cry einen neuen Anstrich verpassen darf – als Animeserie: „Ich habe die Lizenzrechte gekauft, damit Hollywood nicht auch noch diese Videospielreihe verhunzt“, bestätigt Shankar. Und damit hat er wohl nicht ganz Unrecht, denn bei Castlevania handelt es sich um eine der wenigen Adaptionen eines Videospiels, die von Kritikern überwiegend positiv bewertet wurde. Dieser Erfolg spiegelt sich auch in den Zuschauerzahlen wider. Zwar schweigt Netflix wie gewohnt über genaue Zugriffszahlen, doch sie müssen wohl so überzeugend gewesen sein, dass man auch bei Devil May Cry nicht Nein sagen konnte. Das Serienprojekt soll sich aktuell noch

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Constantine: City of Demons – Deutscher Trailer zum Start im deutschen Handel

Weil sie schon nach nur einer Staffel eingestellt wurde, ist Constantine – Die Serie bis heute ohne Veröffentlichung in Deutschland. Zumindest den animierten Ableger von The CW darf man ab sofort aber auch hierzulande in Augenschein nehmen. Unter dem Namen Constantine: City of Demons erschien am 18. Oktober eine abendfüllende Spielfilmvariante der kurzlebigen Animationsserie, die mit ihren 35 Minuten Lauflänge aber kaum genug Material für einen echten Film hergegeben hätte. Weil das so ist, ließ Warner Bros. eine Stunde an zusätzlichen Szenen anfertigen. Und in denen dürfte es passend zu Halloween nicht gerade zimperlich zugehen. Von der MPAA wurde der Film mit einem R-Rating für „blutige Gewalt und Gore, beunruhigende Bilder und sexuelle

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Possession of Hannah Grace – Trailer schickt uns in die Leichenhalle

Sony Screen Gems war sich lange Zeit unsicher, wie mit The Possession of Hannah Grace (ehemals Cadaver) verfahren werden soll. Aufgrund von Nachdrehs wurde der Horror-Thriller zunächst nur verschoben, irgendwann dann aber ganz gestrichen – zumindest bis vor einer Woche, als sich das Studio dann doch noch für eine Auswertung, aber eben auch die Namensänderung entschied. Überraschend ist passend zum US-Kinostart von The Possession of Hannah Grace am 30. November 2018 nun auch der erste Trailer erschienen, der uns postwendend zum Dienst in einer Leichenhalle abkommandiert. Cadaver erzählt von einer Frau und ihrer nächtlichen Wachschicht auf einem Krankenhaus-Friedhof. Dort finden kurz darauf eine Reihe




Devil May Cry 5 – 15-minütiges Gameplay-Video stellt neues Abenteuer von Dante und Nero vor

Am 8. März 2019 setzt Capcom die Devil May Cry-Reihe nach elf Jahren Pause fort. Besucher der Gamescom in Köln hatten die Ehre, den neuen Ableger schon antesten zu dürfen. Damit auch alle Daheimgebliebenen auf ihre Kosten kommen, wurde nun ein ausführliches und 15 Minuten langes Gameplay-Video veröffentlicht. Dieses lässt sich natürlich wie immer im Anhang der Meldung begutachten und entführt den Betrachter einmal mehr in die von Dämonen belagerte Welt aus Devil May Cry. Im Spiel schlüpft man in die Rolle von Nero, jenem Mitglied vom Orden des Schwertes, das in der Zwischenzeit zwar nichts von seiner spöttischen und frechen Art verloren hat, dafür jedoch sein energiegeladenes Merkmal – den Devil Bringer Arm! Aber Nero wäre nicht der

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Devil May Cry 5 – Capcom enthüllt Releasetermin und Trailer zur Fortsetzung

Capcom hält Wort und veröffentlicht Devil May Cry 5 tatsächlich „früher als erwartet“. Als das Projekt im Rahmen der diesjährigen E3 enthüllt wurde, gaben die Entwickler als Verkaufsstart lediglich „Frühling 2019“ an. Zwischen März und Juni wäre also alles möglich gewesen. Doch schon wenige Tage nach der E3 gab Capcom bekannt, Dante und Nero ihr Comeback vermutlich schon Anfang März feiern zu lassen. Nun, da Devil May Cry 5 auch bei der aktuellen Gamescom vorgestellt wurde, haben wir endlich die Gewissheit, wann man wieder auf Dämonenjagd gehen darf. Capcom stellt das Sequel am 8. März 2019 in den Handel. Zwischen dem Release von Resident Evil 2 und Devil May Cry 5 liegen somit gerade einmal anderthalb Monate. Bei Fans beider Reihen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Devil’s Gate – Die Pforten zur Hölle öffnen sich noch diesen November

Es wäre nicht das erste Mal, dass sich im Genrekino die Pforten zur Hölle auftun. Bestes Beispiel hierfür ist der fiese Horror-Creature-Schocker Devil’s Gate, den Black Hill Pictures und Koch Media am 22. November auf DVD und Blu-ray Disc nach Deutschland holen. Auch hier geht es um nichts weniger als die Zukunft der ganzen Menschheit. Denn als bekannte Gesichter wie Shawn Ashmore (The Barrens, Frozen, Ruinen) und Amanda Schull (12 Monkeys, Suits) im namensgebenden Städtchen eintreffen, entdecken sie viel mehr, als ihnen lieb ist. Welche unheilige Macht verbirgt sich wohl in einem maroden, mit Sprengfallen versehenen Bauernhaus abseits jeglicher Zivilisation? Als eine Frau und ihr Sohn auf mysteriöse Weise verschwinden, wird die FBI-Agentin

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Heretiks – Im ersten Trailer von Paul Hyett lauert das pure Böse

Nachdem er sich mit Werwölfen in einem fahrenden Zug (Howl) herumschlagen musste, lässt Paul Hyett nun in den ehrwürdigen Hallen eines Klosters das blanke Grauen einkehren. Heretiks heißt sein neuer Film, der in wenigen Tagen beim in London ansässigen FrightFest Premiere feiert. Die ersten bewegten Bilder gibt es aber schon jetzt – und zwar in Form des offiziellen Trailers! Die Produktion von Templeheart und Sterling Pictures spielt im 17. Jahrhundert und folgt einer Frau, die nur knapp der Todesstrafe entkommen konnte. Doch ihr Leben wird ihr nicht umsonst geschenkt. In einem Kloster soll sie lernen, ihre Sünden zu bereuen – bis sie entsetzt realisiert, dass in diesem Kloster das unfassbar Böse lauert. Aber was genau? Diese Frage gilt es voraus

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Constantine: City of Demons – DC-Animationsfilm mit R-Rating, erster Trailer

Constantine ist zurück – wenn auch nicht so, wie einige sich das vielleicht erhofft hätten. Denn anstelle eines Realfilms wurde DC’s Comicheld vor kurzum in animierter Form wiederbelebt. Die kurzlebige Serie fand so viel Zuspruch, dass CW nachträglich einen eigenständigen Animationsfilm aus dieser produzieren ließ, den es am 09. Oktober 2018 als Re-Release in amerikanische Händlerregale verschlägt. Wer die Serie bereits kennt, sollte dennoch aufhorchen. Weil die bislang ausgestrahlten Episoden nicht genug Material für einen abendfüllenden Film hergaben, wartet Constantine: City of Demons mit über einer Stunden ungezeigten Materials auf. Und darin geht es passend zu Halloween nicht gerade zimperlich zu. Von der MPAA wurde der Film mit

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Devil May Cry 5 – Weltpremiere: Sequel wird bei der gamescom 2018 spielbar sein

Neben Resident Evil 2 wird bei der diesjährigen gamescom 2018, die vom 21. bis 25. August in Köln stattfindet, auch Devil May Cry 5 anspielbar sein. Das Besondere daran? Im Fall von Dantes und Neros Rückkehr handelt es sich um eine Weltpremiere, da Devil May Cry 5 weder bei der E3 noch anderen Veranstaltungen anspielbar war. Deutsche Fans werden somit als erste herausfinden dürfen, was Antiheld Nero mit seinen verrückten dämonischen Armprothesen alles anstellen kann. Anspielstationen werden aller Voraussicht nach auf dem Xbox-Stand in Halle 8 zu finden sein. Auch Regisseur Hideaki Itsuno wird anreisen und das Videospiel nicht nur persönlich vorstellen, sondern auch fleißig Autogramme schreiben. Hierzu sollen demnächst nähere Information

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Heretiks – Neues vom Howl-Regisseur: Unheilvolles Poster zum Genre-Schocker

Brite Paul Hyatt versucht wieder für schaurig-schöne Stimmung in deutschen Heimkinos zu sorgen. Nachdem er in Howl einen bewegungsunfähigen Zug von unheimlichen Werwölfen attackieren ließ, ist es diesmal eine dämonische Bedrohung, die in seinem neuen Film Heretiks für Unbehagen sorgt. Dafür spricht auch das jetzt veröffentlichte Teaser-Poster mit einer brennenden Nonne und ihren flehenden Worten: „Vergib uns unsere Sünden.“ Die Produktion von Templeheart Films, EnMar Productions und Sterling Pictures spielt im 17. Jahrhundert und folgt einer jungen Frau, die nur knapp der Todesstrafe entkommen konnte. Doch ihr Leben wird ihr nicht umsonst geschenkt. In einem Kloster soll sie lernen, ihre Sünden zu bereuen – bis sie entsetzt realisiert

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Devil May Cry 5 – Nero im Kampf gegen Dämonen: Neuer Gameplay Trailer zum Sequel

Die Veröffentlichung von Devil May Cry 4 liegt inzwischen volle zehn Jahre zurück. Vor einem halben Jahrzehnt wagte Capcom mit DmC einen erfolgreichen Neuanfang. Doch trotz überwiegend positiver Resonanz entschied man sich nun dazu, wieder die Geschehnisse aus der eigentlichen Hauptreihe fortzusetzen und Dante abermals gegen Nero auszuwechseln. Zwar werden beide Protagonisten in Devil May Cry 5 ihre großen Auftritte kriegen, doch das Rampenlicht gehört ganz jenem Draufgänger mit frechem Mundwerk, der auf den Namen Nero hört und sich inzwischen wohl oder übel von seinem Devil Bringer Arm verabschieden musste, der ihm auf brutale Art und Weise ausgerissen wurde. Glücklicherweise darf er in seinem neuen Abenteuer, das gegen März

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Devil May Cry 5 – Kommt das Sequel früher als erwartet? Capcom präzisiert Startdatum

Anders als bei Resident Evil 2 wurde im Rahmen der E3 kein genaues Startdatum für Devil May Cry 5 gelüftet. „Kommenden Frühling“ war alles, was der Fan zu hören bekam. Doch das könnte so ziemlich jeder Monat zwischen März und Juni sein. Auf die Frage hin, ob man den Verkaufsstart etwas präzisieren könnte, antwortete Entwickler Capcom: „Es wird noch vor Ende März erscheinen!“ Sollte dem tatsächlich so sein, dann würden Resident Evil 2 und Devil May Cry 5 kurz nacheinander erscheinen. Schließlich wird das von vielen Fans heiß erwartete Comeback von Leon S. Kennedy und Claire Redfield bereits ab dem 25. Januar 2019 erhältlich sein. Für Liebhaber von Capcom Titeln könnte das kommende Jahr also kaum besser starten, sofern

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Devil May Cry 5 – Wird das Sequel mit Dante bei der E3 vorgestellt?

Zwischen dem 12. und 14. Juni findet in Los Angeles wieder die Electronic Entertainment Expo, kurz E3, statt. Wie fast jedes Jahr wurde das potenzielle Programm einiger Spieleherstellers schon vorab geleaked – so auch das von Capcom. Laut einer zum Vorschein gekommenen Liste könnte Capcom bei der diesjährigen E3 sowohl einen ersten Trailer zum Remake von Resident Evil 2 als auch eine Demo zu Devil May Cry 5 vorstellen. Den Verdacht, dass der nächste Auftritt von Monster-Bekämpfer Dante tatsächlich kurz bevorsteht, konnten recherchierfreudige Fans sogar noch untermauern. Sie haben nämlich herausgefunden, dass kürzlich die Domain devilmaycry5.com registriert wurde. Und das nicht von irgendwem, sondern von GMO Internet, einer japanischen Firma

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Ash vs Evil Dead – Quotensturzflug: Immer weniger Fans sehen Ash und Co. zu

Inzwischen dürfte es nur noch eine Frage der Zeit sein, bis Starz das Ende von Ash vs Evil Dead bekannt gibt. Die Einschaltquoten sind so rapide gesunken, dass sich eine Fortführung der auf Tanz der Teufel basierenden Serie schlicht nicht mehr lohnt. Von den anfänglich 500.000 Zuschauern waren zuletzt nur noch 135.000 übrig. Quotentechnisch bedeutete das ein neues Allzeittief. Kein gutes Omen für Produzent Sam Raimi und Hauptdarsteller Bruce Campbell, der wohl schon mit Ash vs Evil Dead abgeschlossen hat: „Ash ist eben auch nur ein Mensch“, kommentierte er kürzlich und schiebt die Schuld an den rückläufigen Einschaltquoten ausgerechnet den Fans in die Schuhe. Zu viele würden seiner Ansicht nach nicht Starz und damit die Serie, sondern die




The Monster Project – Deutscher Trailer entfesselt die gesamte Monsterbande

Weil Dämonen, Vampire und Skinwalker allein heute wohl niemanden mehr hinter dem Ofen hervorlocken, tun sich die drei Spezies in Victor Mathieus Genrebeitrag The Monster Project für eine gemeinsame Monster-Sause zusammen – und die hat es, nimmt man den neuen deutschen Trailer als Vorlage, in sich! Dabei wollten die ahnungslosen Freunde Bryan (Toby Hemingway) und Devon (Justin Bruening) eigentlich nur einen harmlosen Dokumentarfilm über paranormale Phänomene auf die Beine stellen. Doch als sich ihre vermeintlich harmlosen Gesprächspartner als echte Monster entpuppen, bricht plötzlich die Hölle los. Es ist ihre Chance, einen wahrgewordenen Albtraum auf Film festzuhalten. Doch riskieren sie dafür auch das eigene Leben




Buffy the Vampire Slayer – FOX denkt offen über Reboot der Kultserie nach

Wird Sarah Michelle Gellar mit ihren inzwischen 40 Jahren noch einmal zur Vampirjäger? Fraglich. Womöglich muss sie das aber auch gar nicht, denn Fox CEO Gary Newman würde viel lieber ein modernes Reboot sehen: „Buffy The Vampire Slayer ist sicher die reifste Show, die vor einem Comeback stehen könnte,“ verriet er jetzt im Rahmen der aktuellen INTV Konferenz in Jerusalem, ohne aber näher ins Detail gehen zu wollen. Die Möglichkeit wäre gegeben, derzeit sei aber einfach noch nichts spruchreif. „Wir sprechen ständig darüber. Joss Whedon ist einer der großartigsten Serienmacher, mit dem wir jemals zusammenarbeiten durften. Wenn er entscheidet, dass die Zeit reif ist, machen wir es.“ Mit Serienreboots kennt Fox sich aus: Neben 24 und

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Constantine – Neue Dämonen lauern: CW gibt den Start der Animeserie bekannt

So langsam hat Constantine alle Daseinsformen durch. Comic, Kinofilm und Serie konnte der leidgeplagte Held aus dem DC Comics Universum bereits abhaken und um seine Anwesenheit bereichern. Jetzt der nächste Streich: Am 24. März gibt der Dämonenbekämpfer sein animiertes Debüt, das ebenso wie Arrow, The Flash und Legends of Tomorrow im sogenannten Arrowverse angesiedelt ist und über The CW’s neue Onlineplattform CW Seed Premiere feiert. Gesprochen wird die Titelrolle im englischsprachigen Original von Matt Ryan, dem gleichen Schauspieler, der die Rolle schon in der gleichnamigen NBC-Serie porträtierte und derzeit immer mal wieder in Legends of Tomorrow vertreten ist. David S. Goyer (Batman v Superman: Dawn of Justice,

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Monster Project – Monströser Found Footage-Horror erreicht den Handel

Wer dachte, dass sich der Found Footage-Film bereits an allen erdenklichen Monstervariationen abgerarbeitet hätte, wird am 27. April 2018 eines Besseren belehrt. Von Regisseur Victor Mathieu kommt der Genrebeitrag The Monster Project, in dem sich Dämonen, Vampire und Skinwalker die Klinke in die Hand drücken. Dabei wollten die Freunde Bryan (Toby Hemingway) und Devon (Justin Bruening) eigentlich nur einen harmlosen Dokumentarfilm über paranormale Phänomene auf die Beine stellen. Doch als sich ihre vermeintlich harmlosen Gesprächspartner als echte Monster entpuppen, bricht plötzlich die Hölle los. Es ist ihre Chance, einen wahrgewordenen Albtraum auf Film festzuhalten. Doch riskieren sie dafür auch das eigene Leben? Alive AG stellt den Film im April 2018 auf DVD und Blu-ray in den Handel. In der Zwischenzeit begnügen wir uns

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Veronica – Blanker Horror: Deutscher Trailer zum neuen Film der REC-Macher

Mit [REC] haben Paco Plaza und Jaume Balagueró bewiesen, dass sie Meister ihres Fachs sind. Trotz des großen Erfolges, der viele Nachahmer auf den Plan rief, gönnte sich das Duo bis zuletzt eine Auszeit vom Filmemacherdasein. Während Balagueró aktuell am letzten Feinschliff seines Mystery-Thrillers Muse feilt, geht es bei Plaza gewohnt unheimlich zur Sache: Mit dem harmlosen Horror der Hollywood-Konkurrenz soll Veronica – Spiel mit dem Teufel nämlich nur wenig gemein haben. Im Horror-Thriller muss eine Frau alles für den Schutz ihrer jüngeren Geschwister tun, nachdem sie ungewollt einen bösartigen Poltergeist herausbeschwört. Ursprung allen Übels ist auch hier das äußert erfolgreiche Ouija-Brett. Welche unheilvollen Dämonen diesmal aus dem Reich der Schatten heraufbeschworen werden, finden deutsche Genrefans im




Veronica – Horror vom REC-Regisseur: Premiere beim Fantasy Filmfest, bald im Handel

[REC]-Schöpfer Paco Plaza sorgt zu Halloween wieder für Angst und Schrecken! Mit seinem Horror-Comeback Veronica – Spiel mit dem Teufel wagt er sich ans Feld der teuflischen Heimsuchungen. Mit dem harmlosen Horror der Hollywood-Konkurrenz soll der spanische Schocker, der seine heimische Kinopremiere am 25. August feiert, aber nur wenig gemein haben. Ob das stimmt, finden deutsche Genrefans im August dann zunächst beim Fantasy Filmfest und wenig später, am 26. Oktober 2017, dann auch auf DVD und Blu-ray Disc im deutschen Handel heraus. Im Horror-Thriller muss eine Frau alles für den Schutz ihrer jüngeren Geschwister tun, nachdem sie ungewollt einen bösartigen Poltergeist herausbeschwört. Ursprung allen Übels ist auch hier das äußert erfolgreiche Ouija-Brett. Wieder mit an Bord ist REC 3–Aushängeschild Leticia Dolera, die




Incarnate – Höllenqualen: Deutscher Trailer zum Okkult-Horror von Blumhouse

Mit dem 07. April 2017 hat Incarnate, das neueste Projekt aus der Horror-Schmiede Blumhouse Productions, inzwischen auch hierzulande einen Termin erhalten. Im Gegensatz zu den USA, wo der Exorzismus-Schocker sogar breitflächig im Kino gezeigt wurd, geht Aaron Eckhart bei uns aber direkt via DVD und Blu-ray Disc auf Dämonenjagd. Auf diese stimmt uns Concorde heute zusätzlich mit einem offiziellen deutschen Trailer ein, der spannenden Okkult-Horror in bester Exorzist-Tradition verspricht. Im Film von Brad Peyton (San Andreas) spielt Aaron Eckhart einen Exorzisten bei der Behandlung eines 9-jährigen Jungen. Der Psychologe Dr. Seth Ember besitzt die Fähigkeit, in das Unterbewusstsein von Menschen vorzudringen, die von Dämonen besessen sind. Eines Tages wird er von der Kirche mit dem Fall des 11-jährigen Cameron (David Mazouz) konfrontiert




Incarnate – Ausgeburt der Hölle: Teuflischer Horror erscheint in Deutschland

Das Erfolgskonzept von Blumhouse Productions ist erprobt und bewährt, geht aber nicht immer auf. Auf jeden größeren Hit wie The Purge: Election Year, Split oder Ouija – Ursprung des Bösen kommt mindestens ein Film, der durch das angestrebte Kinoraster fällt (The Veil, Visions, Viral, Area 51) und stattdessen klammheimlich im Heimkino ausgewertet wird. Andere Filme, so zum Beispiel The Darkness oder Incarnate, werden im Kino bewusst klein und unvermarktet gestartet, um den zu erwartenden Gewinn zu maximieren. Auf die große Leinwand schafft es letzterer hierzulande zwar nicht, sucht deutsche Genrefans ab dem 07. April 2017 dafür aber direkt auf DVD und Blu-ray Disc heim. Darin verkörpert Aaron Eckhart einen Exorzisten bei der Behandlung eines 9-jährigen Jungen. Dessen übernatürliche Fähigkeiten rufen ungewollt eine böse Gestalt aus




Incarnate – Finales Poster zum US-Kinostart fängt das Böse ein

Blumhouse Productions lässt das aktuelle Jahr dämonisch ausklingen und präsentiert pünktlich zum Start in die Vorweihnachtszeit den amerikanischen Horror-Thriller Incarnate von San Andreas-Regisseur Brad Peyton (Journey 2), zu dem sich im Anhang ab sofort das finale Kinoposter in Augenschein nehmen lässt. Darin verkörpert Aaron Eckhart einen Exorzisten bei der Behandlung eines 9-jährigen Jungen. Dessen übernatürliche Fähigkeiten rufen ungewollt eine böse Gestalt aus seiner Vergangenheit ins Leben – mit grauenerregenden Folgen. Aaron Eckhart darf nach seinem Auftritt in I, Frankenstein somit erneut gegen die übernatürlichen Schrecken der Unterwelt antreten und die männliche Hauptrolle übernehmen. Die Regie übernahm Brad Peyton (Journey 2: The Mysterious Island), während Ronnie Christensen (Dark Tide) das Dreh




Tether – Allein im All: Erste schaurige Spielszenen aus dem Horror-Adventure

Der Weltraum ist einsam, kalt, düster und unberechenbar. Davon kann nicht nur Ripley aus Ridley Scotts Alien-Saga ein Lied singen. Entwickler Freesphere Entertainment tut es ihr gleich und schickt uns mit dem First Person-Horror-Adventure Tether auf die lange, beschwerliche Reise zum roten Planeten. Die Erde ist nach der Zerstörung des Mondes praktisch unbewohnbar geworden. Doch kann Wissenschaftlerin Lesleigh Hayes, in deren Haut Spieler hier stecken, mit dem schleichenden Horror völliger Isolation klarkommen? Erste Eindrücke von ihrem unheimlichen Alltag vermittelt uns das erste Gameplay-Material im Anhang dieser Meldung. Trotz des futuristischen Szenarios zieht Tether seine Inspiration aus einer wahren Geschichte des Studiogründers, die uns 2017 auf PC, Mac und Linux zum Nachdenken und natürlich auch Gruseln anregen soll

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Agony – Kickstarter-Kampagne zum Survival-Horror ist höllisch erfolgreich

Bevor wir 2017 in die Hölle hinabsteigen können, muss sich das aufsehenerregende Survival-Horror-Abenteuer Agony noch auf Kickstarter behaupten. Und das gelingt mit beachtlichem Erfolg. Kurz nach dem Start liegt die Finanzierungskampagne bereits bei 50.000 von den veranschlagten 66.666 US-Dollar. Spieler haben noch bis zum 05. Dezember 2016 Gelegenheit, sich an dem Aufruf zu beteiligen und das Entwicklerteam aus Polen, zusammengesetzt aus den kreativen Köpfen hinter The Witcher 3 oder Division,  beim Erreichen des Ziels zu unterstützen. Die Chancen stehen jedoch gut, dass Madmind Studio mit deutlich mehr Budget nach Hause geht als ursprünglich veranschlagt. Unterstützern winken unter anderem exklusive Demos oder ein Steam-Key zu Agony. Letzteren gibt es schon ab einem Mindestbeitrag von rund 25 US-Dollar. Das

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Backtrack: Dämonen der Vergangenheit – Deutscher Trailer zum Mystery-Thriller mit Adrien Brody

Am 10. November bringt Eurovideo Medien den Mystery-Thriller Backtrack nach Deutschland und spendiert ihm mit Dämonen der Vergangenheit einen Untertitel. Der sowohl auf DVD als auch auf Blu-ray erscheinende Film aus Großbritannien wartet mit Adrien Brody (Jacket) in der Hauptrolle auf, der den ratlosen Psychologen Peter verkörpert. Nach dem Tod seiner Tochter ist er bemüht, sein Leben in geordnete Bahnen zu lenken. Das erweist sich allerdings als schwierig, da seine Frau seitdem an Depressionen leidet und auf Medikamente angewiesen ist. Als Psychologe ist Peter normalerweise für die geistige Gesundheit anderer Leute zuständig, doch als eines Tages ein Mädchen in seiner Praxis auftaucht, wird die Tür seine Vergangenheit aufgestoßen. Der Psychologe scheint mit Ducan Stewart (Sam Neill) selbst einen Therapeuten zu benötigen

0 Kommentare
Kategorie(n): Backtrack, News



Incarnate – Neuer Trailer lässt Aaron Eckhart gegen dämonische Kräfte kämpfen

In diesem Jahr war es an den Kinokassen ungewohnt ruhig um Blumhouse Productions. Einen Schocker hält das Team um Jason Blum 2016 aber noch in der Hinterhand und präsentiert am 02. Dezember den von San Andreas-Regisseur Brad Peyton (Journey 2) inszenierten Incarnate. Darin verkörpert Aaron Eckhart einen Exorzisten bei der Behandlung eines 9-jährigen Jungen. Dessen übernatürliche Fähigkeiten rufen ungewollt eine böse Gestalt aus seiner Vergangenheit ins Leben – mit grauenerregenden Folgen. Aaron Eckhart darf nach seinem Auftritt in I, Frankenstein somit erneut gegen die übernatürlichen Schrecken der Unterwelt antreten und die männliche Hauptrolle übernehmen. Die Regie übernahm Brad Peyton (Journey 2: The Mysterious Island), während Ronnie Christensen (Dark Tide) das Drehbuch zum übernatürlichen




Ouija: Ursprung des Bösen – Schaurige Begegnung in den ersten Clips zur Fortsetzung gesichtet

Obwohl Ouija vor zwei Jahren eher kritisch aufgenommen wurde und selbst Produzent Jason Blum seine Unzufriedenheit bekundete, sorgte die Brettspielverfilmung für volle Kinosäle. Ob dies dem zweiten Teil, der noch in diesem Monat anläuft, auch gelingen wird? So oder so, Zuschauer erwartet eine völlig neue Geschichte. Die Geschehnisse aus dem Erstling werden ignoriert und auch auf dem Regiestuhl gab es eine Veränderung. Mike Flanagan, bekannt für Oculus oder den bald startenden Before I Wake, inszenierte Ouija: Ursprung des Bösen für Universal Pictures und Blumhouse. Sein Geschick für Genrefilme stellt der Filmemacher nun schon vorab in drei Filmclips unter Beweis, die sich nach dem Umblättern finden. Der ganze Streifen flimmert hierzulande ab dem 20. Oktober über die Kinoleinwände. Angesiedelt ist die Handlung im Los An

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Ouija 2



Stan Against Evil – Alternative zu Ash vs. Evil Dead? Abgefahrener Trailer zur Genreserie von IFC

Ash vs. Evil Dead bekommt schon bald Konkurrenz durch einen dämonenjagenden Sheriff. Die Premiere von Stan Against Evil auf IFC steht unmittelbar bevor. Darin schlüpft John C. McGinley in die Rolle eines gealterten Sheriffs, der aufgrund eines Vorfalls entlassen wurde. Als er allerdings feststellt, dass seine über alles geliebte Kleinstadt von ziemlich genau 172 Dämonen heimgesucht wird, nimmt er unaufgefordert den Kampf auf. Doch er ist nicht allein. Zusammen mit anderen Beamten macht er es sich zur Aufgabe, jeden einzelnen Bewohner der Stadt vor dem sicheren Tod zu bewahren. Wie das Ganze in bewegten Bildern aussieht, verrät Euch im Anhang der offizielle Trailer, der frisch von der Comic Con in New York eingetrudelt ist. Die Pilotfolge wird in den USA kurz vor Halloween ausgestrahlt. Anschließend erwartet interessierte Zuschauer

5 Kommentare
Kategorie(n): News



Der Exorzist – Top oder Flop? Linda Blair über die Serie zum Klassiker mit ihr als Besessene

Vor wenigen Tagen gab Heather Donahue, Hauptdarstellerin von The Blair Witch Project, bekannt, wie sie zur Fortsetzung von You’re Next– und The Guest-Regisseur Adam Wingard steht. Ihr Feedback fiel ziemlich positiv aus. Auf ein gelungenes Comeback dürfen ab morgen auch Fans von Der Exorzist hoffen. Die Wiederbelebung wird es allerdings „nur“ am heimischen Bildschirm zu sehen geben, da kein Film sondern eine TV-Serie produziert wurde. Aber was hält eigentlich Linda Blair, Star aus dem Originalfilm aus dem Jahr 1973, von dieser Rückkehr?: „Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was sie daraus gemacht haben. Sie versuchen das Paranormale und den Exorzismus mit anderen Gruselgeschichten zu beleuchten. Bei internen Diskussionen zur Serie fällt oft mein Name. Ich denke mir da immer: ‚Hört endlich auf mich anzuteasern

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Incarnate – Wenn der Glaube versagt: Kinoposter zum teuflischen Horror-Thriller

Ein Exorzismus-Horrorfilm auf der großen Leinwand pro Jahr ist offenbar Pflicht. 2016 kommt der von Blumhouse Productions sowie San Andreas-Regisseur Brad Peyton (Journey 2) und hört auf den Namen Incarnate. Darin verkörpert Aaron Eckhart einen Exorzisten bei der Behandlung eines 9-jährigen Jungen. Dessen übernatürliche Fähigkeiten rufen ungewollt eine böse Gestalt aus seiner Vergangenheit ins Leben – mit grauenerregenden Folgen. Aaron Eckhart darf nach seinem Auftritt in I, Frankenstein somit erneut gegen die übernatürlichen Schrecken der Unterwelt antreten und die männliche Hauptrolle übernehmen. Die Regie übernahm Brad Peyton (Journey 2: The Mysterious Island), während Ronnie Christensen (Dark Tide) das Drehbuch zum übernatürlichen Horror-Thriller beisteuerte. Auf der großen Leinwand entfaltet sich das Grauen dann am 02.




The Conjuring 2 – Alternative Designs des Crooked Mans zeigen frühere Entwürfe des Gegenspielers

Wer im Sommer The Conjuring 2 dabei half, seine rund 320 Millionen Dollar einzuspielen, wird sich garantiert noch an den unheimlichen Crooked Man erinnern. Die finale Version, die James Wan in Zusammenarbeit mit Designer Jared Krichevsky ausarbeitete, bescherte so manch einem Kinogänger sicherlich den ein oder anderen Albtraum. Bis man sich allerdings für das filmreife Aussehen entschied, wurden einige andere Möglichkeiten besprochen und zu jeder Idee eigene Konzeptzeichnungen kreiert. Wenn es Euch also interessiert, wie der Crooked Man außerdem hätte aussehen können, braucht Ihr lediglich dem Inneren dieser Meldung einen Besuch abzustatten. Haben Regisseur James Wan und Co. Eurer Meinung nach die richtige Wahl getroffen oder hättet Ihr einen anderen Look bevorzugt? Hinterlasst einen Kommentar und lasst es uns




Incarnate – Neuer Trailer entfesselt dämonische Schrecken aus der Hölle

Von San Andreas-Regisseur Brad Peyton (Journey 2: The Mysterious Island) und Autor Ronnie Christensen (Dark Tide, Passengers) kommt der nächste Vorstoß in die Welt der Geister und Dämonen. In Incarnate, der ersten Zusammenarbeit zwischen WWE Studios (No One Lives, See No Evil 2, Leprechaun: Origins) und Blumhouse (Insidious, Paranormal Activity), spielt Aaron Eckhart einen Exorzisten bei der Behandlung eines 9-jährigen Jungen. Dessen übernatürliche Fähigkeiten rufen ungewollt eine böse Gestalt aus seiner Vergangenheit ins Leben – mit grauenerregenden Folgen. Aaron Eckhart darf nach seinem Auftritt in I, Frankenstein somit erneut gegen die Schrecken der Unterwelt antreten und die männliche Hauptrolle übernehmen. Mit welchen Gefahren und Hindernissen er es dabei zu tun bekommt, verrät uns der offizielle US-Kinotrailer




Agony – Hinab in die Unterwelt: Erste verstörende Szenen aus dem Höllentrip

Aus der Unterwelt gibt es kein Entkommen! Was also tun, wenn man in eben dieser landet und Höllenqualen auszustehen hat? Entwickler Madmind Studio lässt uns in dem kommenden Survival-Horror-Titel Agony selbst in die reichlich mitgenommene Haut eines Höllenbewohners schlüpfen, den es nun durch das von dämonischen Schrecken bewohnte Labyrinth zu manövrieren gilt. Welche verstörenden Entdeckungen und Bekanntschaften uns dort erwarten, verrät der offizielle Gameplay-Trailer zur diesjährigen Gamescom in Köln. Wer an dieser Stelle Lust auf mehr bekommen hat, wird sich jedoch noch etwas in Geduld üben müssen. Vor 2017 ist nämlich nicht mit der Veröffentlichung für PC, PlayStation 4 und Xbox One zu rechnen. Bis dahin haben die Schöpfer bei Madmind Studio, zusammengesetzt aus den kreativen Köpfen hinter Witcher 3 oder Division,

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Evil Dead

Evil Dead 4 – Kehrt Ash trotz erfolgreicher Serie auf die Kinoleinwand zurück?

Ihr mögt Ash vs. Evil Dead, hättet das Comeback von Bruce Campbells Titelfigur aber viel lieber auf der Kinoleinwand erlebt? Dann dürfte es Euch freuen, dass diese Möglichkeit noch immer besteht. Im Rahmen der San Diego Comic Con verriet Rob Tapert, ausführender Produzent der originalen Kinofilm-Trilogie, dass Evil Dead 4 durchaus passieren könnte: „Die Sache ist noch nicht vom Tisch. Wir denken gerade darüber nach, wie der Film aussehen könnte und wen er befriedigen würde. Sam Raimi sprach viele Jahre davon und teaserte Evil Dead 4 immer wieder an. Aber dann wurde aus seinen Ideen plötzlich die TV-Serie. Sowohl Bruce Campbell als auch meine Wenigkeit sind allerdings überzegt davon, dass wir noch reichlich Luft für einen Spielfilm haben. Deshalb könnte es tatsächlich einen geben“, so Tapert zu den anwesenden Fans am offiziellen Panel




Agony – Ein echter Höllentrip: Survival-Horror führt geradewegs in die Unterwelt

Viele Spiele werben damit, uns durch die Hölle gehen lassen zu wollen – buchstäblich der Fall ist das dagegen eher selten. Ganz anders beim kommenden Survival-Horror-Titel Agony, der schon mit ersten Bildern und einem Trailer deutlich macht, wo die Reise hingeht: Direkt in die Unterwelt! Wie detailliert diese gestaltet wurde, zeigt sich mit dem beeindruckenden Cinematic Intro im Anhang dieser Meldung. Wer an dieser Stelle Lust auf mehr bekommen hat, wird sich jedoch noch etwas in Geduld üben müssen. Vor 2017 ist nämlich nicht mit der Veröffentlichung für PC, PS4 und Xbox One zu rechnen. Bis dahin haben die Schöpfer bei Madmind Studio, zusammengesetzt aus den kreativen Köpfen hinter Witcher 3 oder Division, noch alle Hände voll zu tun, um aus Agony ein Spielerlebnis zu machen, das man so schnell nicht wieder vergisst. Das Potenzial dafür scheint

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Ash vs. Evil Dead – Endlich im Handel: Heimkino-Starts für USA und Großbritannien

Demnächst schwingt Ash seine Kettensäge endlich auch im Wohnzimmer – vorerst aber nur in den USA. Denn während Fans hierzulande auch weiterhin auf eine Veröffentlichung von Ash vs. Evil Dead warten müssen, dürfen sich amerikanische Fans die erste Staffel bereits ab dem 23. August zu Hause ins Regal stellen. All diejenigen, die ohnehin auf Importe zurückgreifen, kommen so natürlich endlich auf ihre Kosten. Wer keine DVDs oder Blu-rays mit Ländercode 1 abspielen kann, sollte sich stattdessen lieber den 26. September im Kalender einkreisen. Von da an wird die Serie nämlich auch in Großbritannien als DVD und Blu-ray im Handel erhältlich sein, die jeweils mit dem bei uns kompatiblen Ländercode 2 ausgestattet sein werden und so keinerlei Umrüstung am heimischen Abspielgerät erfordern. Wer trotzdem noch auf eine deutsche Synchron




Der Exorzist

Der Exorzist: Erster offizieller Trailer zur TV-Serie enthüllt

Der Titel Der Exorzist ist jedem Horrorfreund ein Begriff. Nur wenige Filme übten ähnlich großen Einfluss auf das Genre aus wie William Friedkins Schocker aus dem Jahr 1973, der im Gegensatz zu vielen anderen Klassikern vom heute grassierenden Remake-Fieber verschont geblieben ist. Aufhorchen ließ daher die Meldung, dass der US-Sender Fox eine TV-Serie in Auftrag gegeben hat, die ebenso wie Friedkins Kultfilm auf William Peter Blattys Roman Der Exorzist basiert und als moderne Neuinterpretation des Buches angekündigt wird.

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Demons 3D – Lamberto Bava und Dario Argento sind an Neustart interessiert

Der Genreklassiker Demons (Dance of the Demons oder Dèmoni) könnte schon bald wiederbelebt werden und das sogar von einem alten Bekannten. Niemand Geringeres als Regisseur Lamberto Bava, Co-Autor & Produzent Dario Argento sowie Effektespezialist Sergio Stivaletti wollen sich der Sache annehmen und einmal mehr unheimliche Dämonen auf die Kinoleinwand zu befördern. Das Trio zeichnete nämlich schon für das Original, welches 1985 erschien, verantwortlich und will jetzt offenbar eine 3D-Neuauflage produzieren: „Wir sprechen seit geraumer Zeit über einen möglichen 3D-Film, für den die ehemalige Crew zusammengetrommelt wird“, erklärte Stivaletti in einem aktuellen Interview. „Wir besuchen weltweit diverse Veranstaltungen und werden immer wieder auf unser Franchise angesprochen. Man erinnert sich daran, was es bedeutet, dass

4 Kommentare
Kategorie(n): News



Demonic – Das Haus des Horrors: Deutscher Trailer zum James Wan-Grusel

James Wan kann nicht all seine Ideen selbst in Szene setzen. Manchmal muss der viel beschäftigte Filmemacher ein Skript auch mal einem Kollegen anvertrauen – so passiert im Fall von Demonic, bei dem Will Canon das Sagen am Set hatte. Der Regisseur zeichnete davor vor allem für diverse Kurzfilme verantwortlich. Ob er auch einen ganzen Spielfilm stemmen kann, erfahren wir hierzulande ab dem 5. November 2015, wenn Demonic auch in den hiesigen Handel wandert und für gruselige Stimmung im Heimkino sorgen will. Passend zur Auswertung zur kälteren Jahreszeit können wir Euch im Anhang schon einmal den deutschsprachigen Filmtrailer zur Schau stellen. Wer sich schon darauf gefreut hat, das Werk auf der großen Leinwand erleben zu dürfen, sollte sich den 24. sowie 26. und 28. August 2015 reservieren. An diesen Tagen könnt ihr den Film nämlich

9 Kommentare
Kategorie(n): News



Demonic – Unheimlicher Geisterterror von James Wan: Deutscher Start im Heimkino

Wenn sich James Wan nicht gerade selbst als Regisseur hinter der Kamera verdingt, greift er gerne mal anderen Nachwuchstalenten bei ihren Projekten unter die Arme. Für Demonic, einen von Will Canon inszenierten Geister-Schocker, steuerte Wan, der demnächst The Conjuring 2 auf Film bannt, so nicht nur Idee und Drehbuch bei, sondern sorgte zudem als Produzent dafür, dass dem Projekt mit Maria Bello (The Dark, A History of Violence), Scott Mechlowicz (Mean Creek), Frank Grillo (The Grey – Unter Wölfen) und Cody Horn (Magic Mike) die nötigen Mittel zukamen. Vom Ergebnis seiner Bemühungen dürfen wir uns ab dem 05. November dann auch hierzulande überzeugen. Tiberius Film holt die Schauermär direkt auf DVD und Blu-ray Disc nach Deutschland, zeigt Demonic ab Ende August aber auch im Rahmen des Fantasy Filmfest 2015. Polizei-Ermittler Mark




Demonic – In diesem Haus wohnt das pure Grauen: Trailer zum James Wan-Horror

Im Dezember wurde der von James Wan erdachte und produzierte Geister-Schocker Demonic überraschend aus dem US-Kinokalender gestrichen. Lange können die lauernden Dämonen aber offenbar nicht mehr im Zaum gehalten werden. Ein brandneuer Kinotrailer von unseren britischen Nachbarn kündigt nun die baldige Veröffentlichung des Films an. In der Schauermär verschlägt es uns zusammen mit Maria Bello (The Dark, A History of Violence), Scott Mechlowicz (Mean Creek), Frank Grillo (The Grey – Unter Wölfen) und Cody Horn (Magic Mike) in ein verfluchtes Haus, das eines der Tore zur Hölle darstellen könnte. Tiberius Film bringt Demonic in der zweiten Jahreshälfte auch nach Deutschland. Eben war John Ascot (Dustin Milligan aus Final Destination 3) noch mit seinen Freunden unterwegs, doch jetzt sind sie alle tot. Im Verhör mit der Polizei

2 Kommentare
Kategorie(n): Demonic, News



Demon Hole – Von Wes Craven und John Carpenter inspirierte Horror-Komödie im Anflug

Cannes steht erneut vor der Tür und erneut sind zahlreiche vielversprechende Genrevertreter auf der Suche nach einem Zuhause. SC Films konnte sich im Vorfeld die Auswertungsrechte an Demon Hole sichern und wird die Horror-Komödie nicht nur in britischen Lichtspielhäusern auswerten, sondern auch im Rahmen der diesjährigen Filmfestspiele internationalen Verleihern vorstellen. Der im Achtziger-Stil gedrehte Genrefilm von Josh Crook soll an frühere Klassiker von Wes Craven oder John Carpenter erinneren und deren Flair zurück auf die Leinwand zaubern. Thematisiert wird eine Gruppe Jugendlicher, die in den Tiefen des Waldes eine grauenvolle Bosheit entfesseln, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Clique zu jagen und erst dann aufzuhören, bis sie allesamt ins Jenseits befördert wurden. Bewegte Bilder lassen im Augenblick noch auf sich warten. Aller

0 Kommentare
Kategorie(n): Demon Hole, News



Demonic – Erste Filmbilder zur gespenstischen Schauermär aus der Feder von James Wan

Überraschende, oftmals unbegründete Startverschiebungen sind bei der Weinstein Company nichts Ungewöhnliches. Im Herbst traf es mit Amityville und dem von James Wan produzierten Demonic gleich zwei größere Titel aus dem Bereich des Genrefilms. Letztere Produktion darf nun zumindest schon international für Angst und Schrecken sorgen. Aus Brasilien haben uns die ersten offiziellen Szenenbilder zur Schauermär mit Maria Bello (The Dark, A History of Violence), Scott Mechlowicz (Mean Creek), Frank Grillo (The Grey – Unter Wölfen) und auch Cody Horn (Magic Mike) erreicht, die in der zweiten Jahreshälfte auch nach Deutschland kommen soll. Eben war John Ascot (Dustin Milligan aus Final Destination 3) noch mit seinen Freunden unterwegs, doch jetzt sind sie alle tot. Im Verhör mit der Polizei berichtet der junge Mann von ihrer Tätigkeit als Hobby-Geister

1 Kommentar
Kategorie(n): Demonic, News



Demonic – Erster Trailer veröffentlicht: James Wan erweckt das Haus des Grauens

Noch immer ohne Kinostart, dafür aber endlich mit dem ersten Trailer ausgestattet: Dimension Films hat die ersten bewegten Bilder zu dem von James Wan (Insidious) produzierten, erdachten Schocker Demonic veröffentlicht, der uns zusammen mit Maria Bello (The Dark, A History of Violence), Scott Mechlowicz (Mean Creek), Frank Grillo (The Grey – Unter Wölfen) und auch Cody Horn (Magic Mike) in ein verfluchtes Haus führt, das eines der Tore zur Hölle darstellen könnte. Und tatsächlich: Im offiziellen Kinotrailer wimmelt es nur so vor merkwürdigen Vorkommnissen und schauderhaften Gestalten, die im Schatten auf die angereiste Filmcrew lauern. Tiberius Film bringt den Film zu einem noch ungenannten Termin nach Deutschland. Eben war John Ascot (Dustin Milligan aus Final Destination 3) noch mit seinen Freunden unterwegs, doch jetzt

1 Kommentar
Kategorie(n): Demonic, News



Demonic – Tiberius Film holt den von James Wan geschriebenen Schocker nach Deutschland

Tiberius Film ist mit reicher Ausbeute vom diesjährigen American Film Market (kurz: AFM) nach Deutschland zurückgekehrt. Zu den Titeln, die 2015 über den Münchener Independent erscheinen sollen, gehört die von James Wan (Insidious, SAW) erdachte und geschriebene Schauermär Demonic (ehemals House of Horror), in der Maria Bello (The Dark, A History of Violence), Scott Mechlowicz (Mean Creek), Frank Grillo (The Grey – Unter Wölfen) und auch Cody Horn (Magic Mike) unliebsame Bekanntschaft mit den Mächten der Hölle machen. Soeben war John Ascot (Dustin Milligan aus Final Destination 3) noch mit seinen Freunden unterwegs, doch jetzt sind sie alle tot. Im Verhör mit der Polizei berichtet der junge Mann von ihrer Tätigkeit als Hobby-Geisterjäger und dem aktuellen Fall im House of Horror, der schrecklich schiefgegangen ist. Das

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News




Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren