Heute



Unknown User: Dark Web – Amazon Prime begrüßt uns in der albtraumhaften Welt des Internets

Mit seinem preisgünstig produzieren Social Media-Schocker Unfriended (bei uns Unknown User) gelang Jason Blum 2015 ein echter, mehr als das 65-fache seiner Kosten wieder einspielender Überraschungserfolg. Vier Jahre später folgte die Fortsetzung Unknown User: Dark Web, die thematisch eigene Wege geht und neue Akzente setzt, aber die bekannten Motive und Machart des Vorgängers aufgreift. Vor dem Hintergrund von Cyber-Bullying, Social-Media-Wahn und Always-On-Mentalität erzählt der durchaus packende Schocker von einer Gruppe junger Freunde, die in den Untiefen des Internets offenbar auf einen Menschenhändlerring stoßen. Abermals

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Nightbooks – Im Auftrag von Netflix: Sam Raimi verfilmt Horror-Roman

Sam Raimi (Evil Dead, Drag Me to Hell) und Rob Tapert von Ghost House Pictures (Don’t Breathe, Ash vs Evil Dead) haben sich das nächste Projekt geangelt. Für Netflix sollen beide die Verfilmung der Fantasy-Horror-Novel Nightbooks von Autor J. A. White auf den Weg bringen, in dem Alex, ein von Gruselgeschichten besessener Junge, von Hexen in einem magischen, verschachtelten New Yorker Apartment eingesperrt wird. Seine ebenso originellen wie haarsträubenden Geschichten sind das einzige, das ihn vor dem Schlimmsten bewahren kann, während er verzweifelt nach einem Ausweg aus diesem verstörenden Ort sucht. Mikki Daughtry und Tobias Iaconis kommt dabei die Aufgabe zu, die Vorlage für die Leinwand zu adaptieren. Sie sind das gefragte Autorenduo hinter

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dark/Web – Finsteres Internet: Der Trailer zur neuen Horror-Anthologie

Wieder führt man uns die abgründigen Seiten des Internets vor Augen. Von Felt Films kommt die neue Horror-Anthologie-Serie Dark/Web, in der Castmitglieder wie Sibongile Mlambo (Netflix’s Lost in Space), Nicholas Brendon (Buffy), Clare Kramer (Buffy), Lana McKissack (Transformers), Michael Nardelli (Circle) oder Noemi Gonzalez (Paranormal Activity) auf erschreckende Weise mit dem Internet in Berührung kommen. Jede Episode befasst sich mit Themen wie Paranoia, Isolation, Verlust der eigenen Identität oder Druck, den die sozialen Netzworke auf uns ausüben. Die acht eigenständigen Episoden der ersten Staffel sind noch einmal in sechs verschiedene Segemente unterteilt: „Eat. Prey. Love“ von Regisseur und Autor Roxy Shih (Painkillers, The Tribe)

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Unknown User 2: Dark Web – Social Media-Horror kommt doch ins Kino

Nachdem Unknown User 2: Dark Web (Unfriended: Dark Web) zwischenzeitlich gänzlich von der Startliste verschwunden war, dürfen sich deutsche Kinogänger nun doch wieder auf den zweiten Kino-Abstecher ins gefährliche Social Media-Zeitalter freuen. Statt im November kommt die Fortsetzung zum erfolgreichen Found Footage-Horrorfilm von 2015 nun aber erst am 06. Dezember auch auf unsere Leinwände. Vor dem Hintergrund von Cyber-Bullying, Social-Media-Wahn und Always-On-Mentalität erzählt der Schocker von einer Gruppe junger Freunde, die in den Untiefen des Internets offenbar auf einen Menschenhändlerring stoßen. Abermals vollzieht sich die Handlung in Echtzeit und in unmittelbarer Nähe der Hauptfiguren. Besonders macht Unknown




Unknown User 2: Dark Web – Universal Pictures streicht Kinostart ersatzlos

Verpasst Unknown User 2: Dark Web den Einzug in deutsche Kinos? Obwohl mit dem 15. November gerade erst ein passender Starttermin aufgetan wurde, scheint Universal Pictures es sich nun doch anders überlegt zu haben. Inzwischen ist die Fortsetzung zum erfolgreichen Social Media-Schocker von 2015 nämlich wieder ohne Kinostart. Wahrscheinlicher ist, dass der im Found Footage-Stil gedrehte Horror-Thriller nun direkt und ohne Umwege auf DVD und Blu-ray Disc in den Handel wandert. Vor aktuellen Themen wie Cyber-Bullying, Social-Media-Wahn und Always-On-Mentalität erzählt der Schocker von einer Gruppe junger Freunde, die in den Untiefen des Internets offenbar auf einen Menschenhändlerring stoßen. Abermals vollzieht sich die Han




Unknown User 2: Dark Web – Universal kündigt den deutschen Kinostart an

Wer nicht aufpasst, kann im Internet schnell sein blaues Wunder erleben. Das weiß auch Universal Pictures und bringt am 15. November dieses Jahres mit Unknown User: Dark Web (Unfriended 2) die Fortsetzung zum erfolgreichen Social Media-Schocker von 2015 in deutsche Kinos. Zwischen aktuellen Themen wie Cyber-Bullying, Social-Media-Wahn und Always-On-Mentalität erzählt der kommende Found Footage-Schocker von einer Gruppe junger Freunde, die in den Untiefen des Internets offenbar auf einen Menschenhändlerring stoßen. Abermals vollzieht sich die Handlung in Echtzeit und in unmittelbarer Nähe der Hauptfiguren. Besonders macht Unknown User: Dark Web von Regisseur Stephen Susco nämlich vor allem die Tatsache, dass sich die Hand




Unfriended: Dark Web – Neuer Trailer lässt SAW auf Social Media-Horror treffen

Wieder führt uns Jason Blum (Insidious, Purge-Reihe) die abgründigen Seiten des Internets vor Augen. Damit war man 2015 so erfolgreich, dass er und Universal Pictures nun das Sequel zum Found Footage-Albtraum Unknown User (Unfriended) nachlegen. Mit den heute veröffentlichten Filmclips und TV-Spots gibt man uns jetzt bereits eine gewisse Vorstellung davon, was wir von dem Unfriended: Dark Web  (Unknown User 2: Dark Web) benannten Nachfolger erwarten dürfen. Wie schon der Vorgänger setzt auch dieser Ableger auf dieselbe Art der Inszenierung. Das heißt: In Dark Web blicken wir erneut Teenagern beim gemeinsamen Chatten über die Schulter, während sich das Unheil langsam entfaltet. Einer der Jugendlichen besitzt ein Notebook, welches




Unfriended: Dark Web – Trailer zum Horror-Sequel taucht in düsterer Ecke auf

2014 fing der aus Georgien stammende Filmemacher Levan Gabriadze in seinem Social-Media-Horror Unfriended, der hierzulande unter dem Titel Unknown User in die Kinos kam, auf prägnante Weise das Online-Verhalten heutiger Teenager ein. Sein mit einigen Klischees gespickter Schocker hob sich von vielen anderen Thrillern dadurch ab, dass sich das Geschehen komplett auf dem Desktop-Bildschirm der Protagonistin Blaire Lily abspielte. Da der Film bei verschwindend geringen Produktionskosten weltweit fast 65 Millionen Dollar in die Kassen spülte, wurde eine Fortsetzung recht früh verkündet. Erst kürzlich kristallisierte sich überraschend heraus, dass man das Sequel bereits heimlich, still und leise unter der Regie von Stephen Susco, seines





Gestern





The Mortuary - Jeder Tod hat eine Geschichte
Kinostart: 22.10.2020Wer in Raven’s End stirbt, landet auf dem Tisch von Leichenbestatter Montgomery Dark (Clancy Brown). Niemand kennt die Toten und ihre Geheimnisse besser als er. Von d... mehr erfahren
Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren