Heute



Dead Rising – Beschlagnahme des Videospiels aus dem Hause Capcom bald Geschichte?

Die BPjM und Dead Rising verbindet eine bewegte Geschichte. Sowohl der erste Teil aus dem Jahr 2006 als auch die vier Jahre darauf erschienene Fortsetzung wurden umgehend beschlagnahmt. Der dritte Ableger wanderte immerhin „nur“ noch auf dem gewöhnlichen Index. Eine Überraschung gab es dann im Fall von Dead Rising 4, der es eigentlich gar nicht nach Deutschland schaffen sollte, im Januar 2017 aber doch noch eine Freigabe erhielt und erstmals ohne Probleme veröffentlicht werden konnte. Möglicherweise trifft das demnächst sogar auf den Erstling zu. Vor wenigen Tagen gab die BPjM überraschend die Aufhebung der bestehenden Beschlagnahmung bekannt. Dabei handelte es sich allerdings laut Gamestar um einen Irrtum. Der alte Beschlagnahmebeschluss des Amtsgerichts Hamburg aus dem Jahr 2007 wurde nach einem Antrag zwar tat

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dead Rising 4 – Die Kreissäge ist wieder im Einsatz: Trailer und Startdatum zur Fortsetzung

Seid Ihr im Besitz einer Xbox One oder eines Gamer-PCs und sehnt Euch wieder einmal nach einem richtigen Zombie-Gemetzel? Dann dürfte sich Euer Wunsch schon sehr bald erfüllen. Soeben wurde im Rahmen der E3-Pressekonferenz von Microsoft die Franchise-Fortsetzung Dead Rising 4 angekündigt und mit einem offiziellen Trailer vorgestellt. Die bewegten Bilder versprechen einmal mehr Zombies en masse und die notwendigen Hilfsmittel, um die Untoten ein für alle Mal ins Jenseits zu befördern. Denn egal ob Flammenwerfer, Hammer, Maschinengewehr, Armbrust oder die innerhalb der Reihe bekannte Kreisrundsäge: in Dead Rising 4 wird mit allem gekämpft, das aus den wandelnden Leichen Apfelmus macht. Und Ihr könnt das Schicksal der Protagonisten noch dieses Jahr in die eigene Hände nehmen. Erscheinen soll das Videospiel nämlich

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dead Rising 4 – Die Gerüchteküche brodelt: Stellt Capcom auf der E3 das Zombie-Sequel?

Nach den E3-Gerüchten um Resident Evil 7 dürfen nun offenbar auch Fans von Dead Rising auf eine Neuankündigung hoffen. Der Verdacht entstand, nachdem offizielles Bildmaterial auf Reddit gepostet und anschließend wieder unkommentiert entfernt wurde. Neben einem Plakatmotiv fanden sich dort außerdem Szenenbild, Banner und die vielversprechenden Worte: Fans wird es glücklich machen. Gerüchten zufolge soll es sich um ein Remake vom Erstling handeln. Bislang nahm Capcom allerdings noch keine Stellung zu diesen Informationen. Lange muss man sich aber nicht mehr gedulden, bis die Katze aus dem Sack gelassen wird und wir Gewissheit haben. Die E3 findet schließlich bereits nächste Woche statt und dann wird sich zeigen, ob Capcom die E3 zu einem Zombie-Spektakel macht. Fans von Resident Evil und Dead Rising dürfen also die

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dead Rising: Watchtower – Zombie-Alarm in neuer Featurette: Heute auf Syfy

Lust auf Zombiegemetzel? Dann könnte Dead Rising: Watchtower genau die richtige Wahl für einen Filmabend voller Blutfontänen, rollender Köpfe und einsatzbereiter Kreissägen sein. Die blutige Videospielverfilmung mit Jesse Metcalfe (Desperate Housewives) aus Dallas oder Virginia Madsen aus The Haunting in Connecticut stürzt uns in ein von Untoten regiertes Szenario, in dem wirklich jedes Mittel recht ist, um die Zombies auf blutige Weise aus dem Weg zu räumen. Passend zur heutigen TV-Premiere auf Syfy und dem Verkaufsstart von DVD und Blu-ray am 31. Juli hat uns nun ein brandneues Featurette erreicht. Die Ausschnitte zur abgedrehten Horror-Komödie lassen sich natürlich wie immer nach dem Umblättern begutachten. Sammler von Sondereditionen dürfen sich außerdem auf ein streng limitiertes Steelbook freuen. In Dead Rising: Watchtower




Dead Rising: Watchtower – Die Zombies sind los: Offizieller Trailer zum Heimkino-Start

Am 31. Juli bricht eine neue Zombiewelle über uns herein. Welche Überlebenstipps uns Legendary Pictures (Godzilla, Pacific Rim und Crimson Peak) für den Start ihrer ersten Digital-Eigenproduktion Dead Rising: Watchtower mit auf den Weg gibt, zeigt sich im offiziellen Filmtrailer im Anhang dieser Meldung. Die blutige Horror-Adaption der millionenfach verkauften Videospielreihe von Capcom ging Ende März zunächst exklusiv über Sonys VoD-Plattform Crackle an den Start. In wenigen Wochen dürfen sich dann endlich auch deutsche Genrefans in die von erbarmungslosen Zombies bevölkerte Welt stürzen. Im Film verschlägt es Jesse Metcalfe (Desperate Housewives, Dallas), Rob Riggle (22 Jump Street, Let’s Be Cops), Meghan Ory (Once Upon a Time), Dennis Haysbert (24) und Virginia Madsen (Das Haus der Dämonen) in eine von Zombiehorden bewohnte




Dead Rising 2 – Die Zombies erheben sich erneut: Fortsetzung offiziell angekündigt!

Die Menschheit hat gesiegt – vorerst. Denn kaum ist die Bedrohung der Zombiehorden gebannt, bereiten sich Capcom und Crackle auch schon auf den zweiten Einsatz im Dead Rising-Universum vor. Nur kurze Zeit nach dem durchschlagenden Erfolg der Spieleverfilmung haben in den USA nun bereits die Vorbereitungen zur inzwischen offiziell angekündigten Fortsetzung begonnen. Tomas Harlan, Tim Carter und Lorenzo di Bonaventura sind wieder als Produzenten beteiligt und werden zusammen mit Legendary Digital, dem Produktionsarm von Legendary Pictures (Godzilla, Pacific Rim), dafür sorgen, dass Dead Rising 2 pünktlich zum angepeilten Startschuss im Frühjahr 2016 fertiggestellt ist. In Deutschland schlägt der Dead Rising: Watchtower benannte Vorgänger von Leprechaun: Origins-Macher Zach Lipovsk am 31. Juli 2015 direkt als DVD- und




Dead Rising: Watchtower – Zombie-Horror wankt auf deutsche Heimkinos zu!

Ab Freitag schlachtet sich Jesse Metcalf in Dead Rising: Watchtower durch Horden anrückender Zombies, denen vor allem daran gelegen ist, ihm das Fleisch von den Knochen zu nagen. Dass Chase Carter (Metcalfe) durchaus dazu in der Lage ist, sich die blutrünstige Meute vom Leib zu halten, bekommen ab dem 27. März exklusiv die Nutzer von Sonys VoD-Plattform Crackle zu spüren. Doch keine Sorge: Polyband und WVG Medien haben auch an deutsche Genrefans gedacht und holen die Videospieladaption der millionenfach verkauften Reihe für Xbox und PC am 31. Juli 2015 direkt auf DVD und Blu-ray Disc nach Deutschland! Im Film von Leprechaun: Origins-Macher Zach Lipovsky verschlägt es Jesse Metcalfe (Desperate Housewives), Rob Riggle, Meghan Ory (Once Upon a Time), Dennis Haysbert (24) und Virginia Madsen (Das Haus der Dämonen)




Dead Rising: Watchtower – Die Zombie-Schlacht entbrennt im offiziellen Filmtrailer

Wer die Zombie-Apokalypse überleben will, braucht Köpfchen, Nerven wie Drahtseile und, na klar, ein ganzes Arsenal todbringender Waffen. Chase Carter (Jesse Metcalfe), der Hauptcharakter aus Dead Rising: Watchtower, darf sich glücklich schätzen, mit all diesen Attributen gesegnet zu sein: Im finalen Trailer zum VOD-Start stellt sich dem Amerikaner eine Armee mordlustiger Zombies in den Weg, die nichts anderes im Sinn haben, als ihm das Fleisch von den Knochen zu reißen. Abhilfe schafft da lediglich der rotierende Motor einer Kettensäge, die sich möglichst geräuschvoll und blutig durch die anrückenden Zombiehorden mäht. Im Film verschlägt es Jesse Metcalfe (Desperate Housewives, Dallas), Rob Riggle (22 Jump Street, Let’s Be Cops), Meghan Ory (Once Upon a Time), Dennis Haysbert (24) und Virginia Madsen (Das Haus der Dämonen)




Dead Rising: Watchtower – Die Untoten erheben sich im ersten Clip zur Videospieladaption

Videospielverfilmungen hatten zuletzt keinen guten Stand. In zahlreichen Fällen konnten mit der Kinoadaption weder Kritiker noch Fans zufrieden gestellt werden und auch am Box Office waren größere Marken wie Silent Hill oder Hitman eher unbeliebt. Lediglich Resident Evil erhob sich in den vergangenen 13 Jahren zu einem finanziell erfolgreichen Franchise für Sony Screen Gems. Dieses Jahr will uns Regisseur Zach Lipovsky zeigen, dass auch er den Geschmack der Zuschauer treffen kann. Den nächsten Schritt, um beim potenziellen Zuschauer auf Interesse zu stoßen, macht ein brandneuer Clip zu seinem jüngsten Projekt, der Euch wie immer im Inneren der Meldung erwartet. Ein landesweiter Kinostart bleibt Dead Rising: Watchtower zwar verwehrt. Fans der Vorlage werden dennoch die Gelegenheit dazu haben, den Film in Großstädten zu sehen, da




Dead Rising: Watchtower – Mit der Säge gegen die Zombiehorden: Offizielles Poster

Die Zombie-Apokalypse übersteht nur, wer Köpfchen beweist und schweres Gerät mitbringt. Jesse Metcalfe (Desperate Housewives), der Hauptdarsteller aus Legendary Pictures‘ Videospieladaption Dead Rising: Watchtower, lässt sich das nicht zweimal sagen. Auf dem offiziellen Poster steht er kurz davor, sich mit einer surrenden Kreissäge durch Horden blutrünstiger Untoter zu mähen. Die Verfilmung der millionenfach verkauften Spielereihe für PC und Xbox geht am 27. März 2015 exklusiv über Sony’s digitale Vertriebsplattform Crackle an den Start, bevor sich anschließend auch andere Anbieter daran machen können, die Regiearbeit von Leprechaun: Origins-Filmer Zach Lipovsky ins Programm aufzunehmen. Im Film verschlägt es Jesse Metcalfe (Desperate Housewives, Dallas), Rob Riggle (22 Jump Street, Let’s Be Cops), Meghan Ory (Once Upon a Time)




Dead Rising: Watchtower – Die Zombies sind los: Erster Trailer zur Videospielverfilmung

Der erste Trailer zu Dead Rising: Watchtower ist da und hält das, was die blutige Videospielvorlage von Capcom verspricht – verrückte Zombie-Action mit feurigen Gefechten gegen mindestens ebenso vielseitige Widersacher aus den Reihen der Untoten. Die Verfilmung der millionenfach verkauften Spielereihe für PC und Xbox geht am 27. März 2015 exklusiv über Sony’s digitale Vertriebsplattform Crackle an den Start, anschließend dürfen sich dann auch andere Anbieter daran machen, die aktuelle Regiearbeit von Leprechaun: Origins-Filmer Zach Lipovsky ins Programm aufzunehmen. Im Film verschlägt es Jesse Metcalfe (Desperate Housewives, Dallas), Rob Riggle (22 Jump Street, Let’s Be Cops), Meghan Ory (Once Upon a Time), Dennis Haysbert (24) und Virginia Madsen (Das Haus der Dämonen) in eine von Zombiehorden bewohnte Welt, in der Über




Dead Rising: Watchtower – Die Schlacht zwischen Mensch und Zombie entbrennt ab März

Lange müssen wir nicht mehr auf unseren ersten Streifzug durch die von Zombies beherrschten Straßen aus Dead Rising: Watchtower warten. Sony’s Vertriebsplattform Crackle hat die Premiere der Videospielverfilmung jetzt überraschend für den 27. März angekündigt. Die erste Produktion von Legendary Digital Media (Godzilla, Pacific Rim) wird dann eine Zeit lang exklusiv über Crackle erhältlich sein, bevor sich anschließend auch andere VOD-Anbieter daran machen dürfen, den Zombie-Actioner von Leprechaun: Origins-Filmer Zach Lipovsky ins Programm aufzunehmen. Im Film verschlägt es Jesse Metcalfe (Desperate Housewives, Dallas), Rob Riggle (22 Jump Street, Let’s Be Cops), Meghan Ory (Once Upon a Time), Dennis Haysbert (24) und Virginia Madsen (Das Haus der Dämonen) in eine von Zombiehorden bewohnte Welt, in der Über




Dead Rising: Watchtower – Mit Waffeneinsatz gegen die Zombiebrut: Erstes Poster zur Verfilmung

Kettensäge gezückt: die Verfilmung Dead Rising steht vor der Tür! Anlässlich der diesjährigen Video Game Awards haben Crackle und Legendary Pictures (Godzilla) jetzt das erste Teaser-Poster zur geplanten Filmadaption vom Leprechaun: Origins-Schöpfer vorgestellt, die zwar ebenfalls während einer äußerst tödlichen Zombie-Seuche angesiedelt ist, sich ansonsten aber in vielerlei Hinsicht von der millionenfach verkauften Videospielvorlage für PC und Xbox One unterscheiden soll. Jesse Metcalfe (Desperate Housewives, Dallas), Meghan Ory (Once Upon a Time), Dennis Haysbert (24) und Virginia Madsen (Das Haus der Dämonen) übernehmen die Hauptrollen in der Produktion, die ihre Premiere im nächsten Jahr exklusiv über Sony’s Crackle-Plattform feiern soll. Im Film verschlägt es uns in eine von Zombiehorden bewohnte Welt, in der Überlebende um Macht




Dead Rising: Watchtower – Virginia Madsen und Jesse Metcalfe auf offiziellem Setbild abgelichtet

2015 steht uns das bevor, was von Regisseur Zach Lipovsky als „Indiana Jones mit Zombies“ beschrieben wurde. Dead Rising: Watchtower ist die Verfilmung der mehrteiligen Videospielvorlage aus dem Hause Capcom und versammelt Schauspieler wie Virginia Madsen, Jesse Metcalfe oder Meghan Ory, die im blutrünstigen Abenteuer Bekanntschaft mit einer Horde von Untoten machen. Dass das Trio aber durchaus auf mörderische Angriffe der bissigen Wesen vorbereitet ist, zeigt Legendary Pictures auf einem offiziellen Setbild, welches wir Euch wie immer im Anhang der Meldung präsentieren. Im kommenden Jahr wird sich schließlich zeigen, wer von ihnen tatsächlich das Zeug dazu hat, als waschechter Survivor aus der Katastrophe hervorzugehen. Im Film verschlägt es uns in eine von Zombiehorden bewohnte Welt, in der Überlebende um




Dead Rising: Watchtower – Regisseur beschreibt Film als „Indiana Jones mit Zombies“

Seit dem 30. September laufen in Vancouver die Dreharbeiten zu Dead Rising. Die abendfüllende Filmadaption der beliebten Survival-Reihe von Capcom (Resident Evil) ist zwar ebenfalls während einer tödlichen Zombie-Seuche angesiedelt, unterscheidet sich jedoch grundlegend von der millionenfach verkauften Videospielvorlage für PC und Xbox One. Leprechaun: Origins-Schöpfer Zach Lipovsky hofft nun darauf, dem Genre neue Impulse verleihen zu können. Gegenüber Slashfilm erklärt er: „Das Franchise bringt viele frische Elemente mit sich, die man in der Form noch nicht gesehen hat. Die Idee, dass bereits Infizierte ihre Verwandlung mit der Einnahme von Medizin hinauszögern können, ist ebenso interessant wie dramatisch. Ein anderer spannender Aspekt ist, dass Zombies einen Teil ihrer täglichen Routine beibehalten. So sehen wir

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Dead Rising: Watchtower – Die Zombies rücken an: Neue Darsteller, Name und Drehbeginn

An potenziellen Opfern dürfte es den blutrünstigen Zombiehorden aus Dead Rising in nächster Zeit wohl nicht mangeln. Mit Jesse Metcalfe (Desperate Housewives, Dallas), Meghan Ory (Once Upon a Time) und Virginia Madsen (Das Haus der Dämonen) haben sich heute gleich drei Neuzugänge für die mit Dennis Haysbert (24) besetzte Verfilmung des beliebten Survival-Horrors eingefunden. Die Dead Rising: Watchtower benannte Produktion ist das erste Projekt der neu gegründeten Digital Media-Division von Legendary Pictures (Crimson Peak, Godzilla) und entsteht ab morgen unter der kreativen Leitung von Leprechaun: Origins-Regisseur Zach Lipovsky und nach einem Skript von Tim Carter. Im Film verschlägt es uns in eine von Zombiehorden bewohnte Welt, in der Überlebende um Macht, Politik und Geld kämpfen. Steckt in Wahrheit eine Verschwörung hinter

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dead Rising – Dennis Haysbert stellt sich den vielen Gefahren der Zombieseuche

Was wäre die Apokalypse ohne Überlebende, die dagegen ankämpfen? Mit Dennis Haysbert hat sich jetzt der erste bestätigte Name für Crackle’s kommende Videospieladaption Dead Rising eingefunden. Der 24-Star wird eine noch ungenannte Rolle in dem beliebten Survival-Universum bekleiden, das unter der kreativen Leitung von Leprechaun: Origins-Regisseur Zach Lipovsky und Produzent Lorenzo di Bonaventura (G.I. Joe, Transformers) für einen baldigen Drehstart in diesem Herbst vorbereitet wird. Die Premiere erfolgt exklusiv über Sonys Crackle-Plattform, anschließend wird Content Media Corp. für die Auswertung über alle gängigen Kanäle verantwortlich zeichnen. Die Filmadaption ist in einer von Zombiehorden bewohnten Welt angesiedelt, in der Überlebende um Macht, Politik und Geld kämpfen. Steckt in Wahrheit eine Verschwörung

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dead Rising – Leprechaun-Schöpfer inszeniert die Verfilmung der Survival-Reihe

Legendary Entertainment musste nicht lange nach einem geeigneten Kandidaten für die Regie der geplanten Dead Rising-Verfilmung suchen. So darf sich Leprechaun: Origins-Regisseur Zach Lipovsky für Crackle und Produzent Lorenzo di Bonaventura (G.I. Joe, Transformers) um eine möglichst originalgetreue Umsetzung der Vorlage bemühen – so weit es das Budget zulässt. Die Verfilmung der post-apokalyptischen Reihe zielt nämlich direkt auf einen digitalen Start über diverse Streaming-Dienste ab und muss dementsprechend mit einem kleineren Produktionsbudget auskommen. Die Premiere erfolgt exklusiv über Sonys Crackle-Plattform, anschließend wird Content Media Corp. für die Auswertung über die gängigen Kanäle verantwortlich zeichnen. Die Filmadaption ist in einer von Zombiehorden bewohnten Welt angesiedelt, in der Überlebende

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dead Rising – Die schaurige Zombie-Apokalypse greift auf Film und Fernsehen über

Dead Rising, Capcoms populäre Videospielreihe für Xbox (One) und PC, wird verfilmt. Crackle, ein Unternehmen von Sony Pictures Entertainment, hat die exklusiven Verwertungsrechte an dem langlebigen Survival-Franchise gesichert und jetzt die Umsetzung eines abendfüllenden Spielfilms angekündigt. Die Filmadaption ist in einer post-apokalyptischen, von Zombiehorden bewohnten Welt angesiedelt, in der wenige Überlebende um Macht, Politik und Geld kämpfen. Steckt in Wahrheit eine Verschwörung hinter dem Ausbruch der tödlichen Seuche? Lorenzo di Bonaventura (G.I. Joe, Transformers) ist als ausführender Produzent an Bord. Dead Rising ging bislang mehr als sechs Millionen Mal über die Ladentheken. Der neueste Serienableger, Dead Rising 3, erscheint am 05. September 2014 auch für PC, nachdem der Titel bislang ausschließlich für Xbox

0 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren