Heute



Die Tribute von Panem: Prequel – Lionsgate sichert Verfilmungsrechte an Vorgeschichte

Die Geschichte von Katniss Everdeen mag erzählt sein, doch der nächste Ausflug in die dystopische Welt von Schriftstellerin Suzanne Collins steht bereits in den Startlöchern. So wurde 2015 bekannt, dass die Schöpferin an einem Prequel zu ihrer Bestseller-Buchreihe arbeitet. Das freut besonders den US-Vertieb Lionsgate Films, denn der konnte zwischen 2012 und 2015 große Erfolge mit den vier Kinofilmen zur Reihe feiern und verzeichnet seit Jahre einen Flop nach dem anderen. Das Prequel zu Die Tribute von Panem soll das nun aber ändern und die Verluste, die millionenschwere Projekte wie Robin Hood oder Hellboy: Call of Darkness eingefahren haben, wieder wettmachen: „Als Heimat vom Film-Franchise können wir es kaum erwarten, dass das nächste

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Mother! – Unberechenbar: Offizieller Trailer zum Psycho-Thriller von Darren Aronofsky

Jennifer Lawrence makelloses Image bekommt erste Risse – so zumindest auf dem ersten Poster zu Mother!, das heute zusammen mit dem offiziellen Trailer veröffentlicht wurde! Wieder versucht Regisseur Darren Aronofsky (Black Swan), der vor einigen Jahren jeden Kritikerpreis abräumen konnte, mit einem Genreprojekt zu überraschen und zeigt Schauspielerin Jennifer Lawrence (Die Tribute von Panem) in ihrer bislang vielleicht anspruchsvollsten Rolle. Im Mittelpunkt der Handlung steht ein Paar, dessen gesamtes Wesen und Dasein durch das Auftauchen ungebetener Gäste auf die Probe gestellt wird. Zum namhaften Cast gehören Kollegen wie Javier Bardem (No Country for Old Men, Skyfall), Michelle Pfeiffer (What Lies Beneath, Dark Shadows), Ed Harris (Snowpiercer, A Beautiful Mind), Domhnall Gleeson (Ex Machina, Star Wars: The Force Awakens)

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Hunger Games

Catching Fire – Tribute von Panem Fortsetzung nun auch offiziell ohne einen Regisseur

Mittlerweile ist es auch ganz offiziell und von Lionsgate Films bestätigt: Filmemacher Gary Ross wird nicht für die Tribute von Panem Fortsetzung Catching Fire (Gefährliche Liebe) auf den Regiestuhl zurückkehren. Zusammen mit der Bestätigung hat das US-Studio außerdem eine Aussage vom Filmemacher höchstpersönlich veröffentlicht, der seine Gründe für den Rücktritt erklärt. „Nach reiflicher Überlegung habe ich mich gegen Catching Fire entschieden. Für mich als Autor und Regisseur wäre es einfach schwierig gewesen, da ich wegen der straffen Frist nicht den Film drehen könnte, der meinen eigenen Ansprüchen entspricht,“ erklärt Ross. Der amerikanische Filmemacher hinter Seabiscuit und Pleasantville weiter: „The Hunger Games zu drehen war eine großartige Erfahrung – die schönste Zeit in meinem professionellen




Zorn der Titanen

Kinocharts – Die Tribute von Panem und Zorn der Titanen dominieren die Kinokassen

Die Tribute von Panem (The Hunger Games) setzen ihren Siegeszug in den Lichtspielhäusern weiter fort. Die Buchverfilmung von Lionsgate Films ließ sich durch die dreidimensionale Wiederaufführung von Titanic nicht den Wind aus den Segeln nehmen und landete international abermals auf dem ersten Platz der Kinocharts, was weitere 57 Millionen Dollar aus Nordamerika, Europa und den restlichen Teilen der Welt bedeutete. Auf der Habenseite kann die Adaption des Suzanne Collins Romans mittlerweile 460 Millionen Dollar an Einnahmen für sich verbuchen und geht im nächsten Jahr schon in die zweite Runde. Auch der Zorn der Titanen wütet noch immer in den Kinosälen und verhalf Warner Bros. zu weiteren 43 Millionen Dollar (152 insgesamt), was den enttäuschenden US-Kinostart zumindest etwas abfedern sollte. Ob man trotz allem




The Hunger Games

Catching Fire – Tribute von Panem Fortsetzung sucht einen neuen Regisseur

Trotz des erfolgreichen Kinostarts von Die Tribute von Panem (The Hunger Games) hält es Filmemacher Gary Ross (Seabiscuit, Pleasantville) nicht auf dem Regiestuhl der Filmreihe. Die geplante Umsetzung von Catching Fire (Gefährliche Liebe), die voraussichtlich im November 2013 in den Kinosälen startet, wird also ohne die langjährige Erfahrung Ross‘ auskommen müssen. Laut Indiewire hat der Regisseur sein Gesuch Anfang dieser Woche bei Lionsgate Films eingereicht. Offizielle Gründe liegen natürlich nicht vor, Gerüchten zufolge sind aber Streigkeiten über das Filmbudget die Hauptursache. Ross sei außerdem nie ein Filmemacher gewesen, der sich lange Zeit mit einer einzigen Thematik aufhalten könne. Weitere zwei Jahre mit den Geschehnissen um Katniss, Peeta und Gale zu verbringen dürfte daher nicht sonderlich




The Hunger Games

Die Tribute von Panem – Rekordstart für die Buchverfilmung macht Sequel so gut wie sicher

Die Tribute von Panem (The Hunger Games) haben das schier Unmögliche vollbracht und die Startergebnisse vergleichbarer Titel noch einmal deutlich in den Schatten gestellt. Die Buchverfilmung auf Basis der beliebten Suzanne Collins Romane hat dem verantwortlichen Produktions- und Verleihhaus Lionsgate Films den erfolgreichsten Filmstart in der Firmengeschichte beschert und über das gesamte US-Wochenende rund 155 Millionen Dollar eingespielt. Das ist der drittgrößte Filmstart aller Zeiten hinter The Dark Knight (158.4 Millionen), der größte Filmstart eines Nicht-Sequels und der größte März-Kinostart in der US-Geschichte. Doch auch international lief es gut für die Gary Ross Regiearbeit. In Australien nahm das Projekt zehn Millionen Dollar ein, gefolgt von Großbritannien mit 7.5 und Russland




The Hunger Games

Die Tribute von Panem – Clips zum baldigen Kinostart der Buchverfilmung von Gary Ross

Bevor sich Jennifer Lawrence und Schauspielkollege Josh Hutcherson (aktuell in Journey 2: The Mysterious Island zu sehen) bei den Hungerspielen beweisen müssen, wird ihre unfreiwillige Teilnahme abermals von Lionsgate Films beworben. So lassen sich nach dem Umblättern zwei weitere Clips zur Romaverfilmung Die Tribute von Panem – The Hunger Games begutachten, die unter anderem auch einen Blick hinter die Kulissen gewähren. Hierzulande startet das Fantasy-Drama am 22. März dieses Jahres in den Kinos, in den USA einen Tag darauf. Bereits Wochen vor der Auswertung wurden Rekorde im Vorverkauf gebrochen, weshalb sowohl der Verleih als auch die Kinobetreiber in den USA mit einem großen Andrang zum Startwochenende rechnen. Finanziell gesehen dürfte das Sequel also schon jetzt kein Problem





Gestern





Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren