Heute



The Overlook Hotel – Darum kommt die Shining-Vorgeschichte wohl nicht mehr

Stephen Kings Doctor Sleeps Erwachen sollte den Weg für eine weitere Geschichte im Shining-Universum ebnen. Schon 2014 wurden The Walking Dead-Showrunner Glen Mazzara und Mark Romanek (One Hour Photo, Alles, was wir geben mussten) mit der Erschaffung eines Prequels beauftragt, das die Vorgeschichte von Stanley Kubricks Originalfilm beleuchten sollte und auf eine Kurzgeschichte von King zurückgeht. Wegen der mäßigen Box Office-Zahlen von Mike Flanagans Shining-Sequel wird daraus nun aber vermutlich nichts mehr, sagt Romanek, der den Film für Warner Bros. in Szene setzen sollte. „Wir haben ein großartiges Skript“, findet der

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Doctor Sleeps Erwachen – Director’s Cut und Kauf-Variante gestartet: Seht die ersten 6 Minuten

Das Overlook Hotel öffnet wieder seine Pforten! Obwohl das legendäre Gruselhotel im Shining-Sequel Doctor Sleep von Stephen King längst Geschichte ist, laden Warner Bros. und Regisseur Mike Flanagan im gleichnamigen Kinofilm nun doch wieder in die sagenumwobenen Art Deco-Flure und das berüchtigte Zimmer 237. Dabei wird man aktuell buchstäblich vor die Qual der Wahl gestellt: Holt man sich Doctor Sleep, der jetzt digital zum Kauf steht, in der Kinofassung oder im fast 30 Minuten längeren, bislang nicht in Deutschland erhältlichen Director’s Cut nach Hause? Beide schlagen bei Amazon Video mit jeweils rund 15 Euro zu Buche, wobei der längere

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Doctor Sleeps Erwachen – Director’s Cut ist noch einmal 30 Minuten länger

Wer Stephen Kings Doctor Sleeps Erwachen in voller Länge genießen und erleben will, greift zum Heimkino-Start am 09. April 2020 zur Blu-ray Steelbook- oder 4K-Variante. Die fallen mit etwas über 20 beziehungsweise 40 Euro zwar teurer aus als die regulären DVD und Blu-ray, bieten potenziellen Käufern dafür aber auch reichlich Film fürs Geld geboten! Jetzt hat Spuk in Hill House-Regisseur Mike Flanagan nämlich enthüllt, dass der dort enthaltene Director’s Cut (auf den deutschen Covern ist noch von einem Extended Cut die Rede) ganze 180 Minuten andauern wird, also nochmal geschlagene 30 Minuten länger ist als die ohnehin schon monumentale Kinofassung mit ihren 152 Minuten. Anders als bei ES, wo die verlängerte Regiefassung zwar angekündigt




Venom – Regisseur hält Unrated Cut für überflüssig und unnötig

Vergangene Woche kam Venom in den USA auf DVD und Blu-ray Disc auf den Markt. Wer hier auf den im Sommer angedeuteten Unrated Cut gehofft hatte, wurde allerdings bitter enttäuscht. Auch wenn nachträgliche Veröffentlichungen in so einem Fall nicht ungewöhnlich und ausgeschlossen sind, lassen aktuelle Interviewaussagen von Regisseur Ruben Fleischer eher darauf schließen, dass man sich vom Gedanken an eine erweiterte, wesentlich grafischere Fassung verabschieden sollte. Mit dem Erreichten sei er nämlich vollkommen zufrieden. „Ich bin stolz auf das, was wir hier auf die Beine gestellt haben, und finde, dass die zusätzlichen Szenen auf DVD dem Film bereits mehr Farbe verleihen. Ich persönlich sehe keine Veranlassung für eine Unrated Ver

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Venom



Verflucht – Ehemaliger Dimension Films-Mitarbeiter fordert Release des Director’s Cuts

Mit Verflucht feierte Wes Craven im Jahr 2005 sein wenig ruhmreiches Comeback in deutschen Kinos. Bis heute lässt sich darüber streiten, wie der Film wohl ausgesehen hätte, wenn Craven seine ursprüngliche Schnittfassung hätte veröffentlichen dürfen. Gegen Ende des Drehs orderten die beiden Produzenten des Films, Bob und Harvey Weinstein, für die Craven auch schon die drei Scream-Filme umgesetzt hatte, umfangreiche Nachdrehs an, die seine Vision vollkommen auf den Kopf stellten. Cary Granat, damaliger COO bei Dimension Films, findet, dass diese ursprüngliche Fassung endlich veröffentlicht werden sollte, denn sie soll bis heute in den Archiven des Studios schlummern. „Der Originalcut existiert noch und sollte unbedingt als Re-Release

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Flashback: Mörderische Ferien – Zum Jubiläum: Concorde kündigt Blu-ray-Premiere an

Ende der Neunziger schwappte die Slasherwelle auch nach Deutschland über. Im Zuge dessen entstanden nicht nur der international erfolgreiche Anatomie mit Franka Potente, sondern auch Flashback – Mörderische Ferien – Concorde Filmverleihs ganz persönliche Antwort auf Wes Cravens Allzeitklassiker Scream – Schrei. Am 23. Oktober 2018, pünktlich zur Volljährigkeit, bringt man diesen nun als ungeschnittene Originalfassung im Director’s Cut auf DVD und erstmals auch Blu-ray in den Handel. Dort darf man sich auf ein haarsträubendes und vor allem noch schärferes Blutbad einstellen. Dafür sorgen neben Valerie Niehaus nicht zuletzt Alexandra Neldel und Simone Hanselmann, die damalige Crème de la crème der deutschen Soap-Darsteller ver

0 Kommentare
Kategorie(n): News



ES: Kapitel 2 – Klub der Verlierer ist fast komplett: Ben Hanscom gefunden

Der Kreis schließt sich langsam: Ein Name fehlt noch, dann ist die Liste der potenziellen ES-Opfer komplett. Ganze 27 Jahre nach dem ersten Film verschlägt es den Klub der Verlierer erneut nach Derry, um dem Gestalt wandelnden Etwas aus Stephen Kings Kultroman ein für alle Mal den Garaus zu machen. Mit Jay Ryan kam nun ein weiterer Name für die alles entscheidende Konfrontation hinzu. Bekannt wurde der 1981 in Neuseeland geborene Schauspieler eher durch Auftritte in Serien wie Beauty and the Beast und Top of the Lake. Dennoch will Regisseur Andy Muschietti in ihm die Idealbesetzung für Ben Hanscom gefunden haben. Bereits bestätigt waren Jessica Chastain als erwachsene Version von Beverly Marsh, James McAvoy als Bill Denbrough, Bill




Stephen King’s ES – Entfallene Szene aus dem Film zeigt alternatives Ende

Ab dem 22. Februar 2018 darf man Horror-Clown Pennywise auch hierzulande im Heimkino auf den Zahn fühlen. Auch wenn der versprochene Director’s Cut zu Stephen King’s ES noch auf sich warten lässt, wird man auch dort nicht auf entfernte oder erweiterte Szenen verzichten müssen. Die reguläre Veröffentlichung bringt ganze elf Stück mit, die eine Gesamtlänge von 15 Minuten aufweisen. Selbst ein alternatives Ende hat es auf den Silberling geschafft und hält noch etwas länger drauf, wo die Kinofassung zu den Credits abblendete. So sehen wir, wie Bill nach dem Sieg über Pennywise und dem Kuss von Beverly nach Hause aufbricht, wo seine Eltern bereits in den Vorbereitungen für einen Familienausflug stecken. Ganz zum Schluss bleibt die Kamera dann jedoch wieder

0 Kommentare
Kategorie(n): ES, News



Stephen King’s ES – Regisseur bestätigt: Längerer Director’s Cut kommt

Ihr wollt sehen, wie Pennywise ein Neugeborenes verspeist? Dann ist derzeit noch Geduld gefragt. Vom versprochenen Extended Cut, der diese und weitere entfernte Szenen enthalten soll, fehlt zum regulären Heimkino-Start von ES am 22. Februar nämlich jede Spur. Verschoben bedeutet in diesem Fall aber zum Glück nicht aufgehoben. Wie die Kollegen von Bloody-Disgusting jetzt erfuhren, ist die erweiterte Regiefassung sehr wohl in Arbeit, jedoch erst „für die kommenden Monate geplant,“ wie Andy Muschietti (Mama) auf Nachfrage bestätigte. Es spricht somit vieles dafür, dass die 15 Minuten längere Fassung als Überbrückung zum zweiten Kapitel herhalten muss, mit dem bekanntlich nicht vor Herbst 2019 zu rechnen ist. Wer ES in voller Länge genießen möchte, wird gegen

0 Kommentare
Kategorie(n): ES, News



Evil Dead – Extended Cut kommt nach Deutschland: Termin und Preise bekannt

Fede Alvarez‘ moderne Neuauflage zu Evil Dead war schon in der ursprünglichen Kinofassung keine leichte Kost. Jetzt verschlägt es auch den fast fünf Minuten längeren Unrated/Extended Cut nach Deutschland, was die Sichtung noch etwas blutiger und verstörender gestalten dürfte. Ab dem 30. Juni 2017 (Mediabook-Editionen) beziehungsweise 14. Juli 2017 (Büsten-Edition) darf man dann auch in Deutschland zuschlagen und sich die gewünschte Fassung nach Hause holen. Bei den Mediabooks stehen potenzielle Käufer jedoch wieder vor der Qual der Wahl, denn geplant sind insgesamt vier verschiedene Covermotive, wobei das vierte Artwork von Enzo Sciotti aktuell noch gar nicht fertig ist. Entscheidungsfreude sollte man aufgrund strenger Limitierung von 2.000 (Cover D), 1.500 (Cover C und B) oder 666 (Cover A) Stück aber schon mitbringen. Wer es exk

0 Kommentare
Kategorie(n): Evil Dead, News



Evil Dead – Extended Cut schon jetzt in deutscher Fassung erhältlich

Wer nicht bis zur deutschen Veröffentlichung der erweiterten Evil Dead-Fassung warten möchte, kann diese vorab schon auf anderem Wege beziehen – inklusive der deutschen Fassung! Bevor der Extended Cut im späteren Verlauf des Jahres nämlich in Japan oder Deutschland aufschlägt, ist die Blu-ray zur noch blutigeren Fassung jetzt schon im skandinavischen Raum erschienen und bringt neben der englischen Version auch deutschen sowie japanischen Ton mit! Über einschlägige Onlineshops wie OFDb.de lässt sich die Fassung für rund 19 Euro ordern, was deutlich unter den Preisen liegen dürfte, die Nameless Media für die hiesigen Mediabook- und Büsten-Editionen verlangen wird. Ihre Premiere hatte die lange dementierte Urfassung ausgerechnet im britischen Fernsehen, wo statt der bekannten Kinoversion plötzlich eine um zahlreiche Szenen

4 Kommentare
Kategorie(n): Evil Dead, News



Evil Dead – Erste Details zum deutschen Extended Cut: Versionen vorgestellt

Wer Fede Alvarez‘ Evil Dead-Remake unbeschadet überstehen will, sollte zumindest einen starken Magen mitbringen. Welche unschönen „Hinterlassenschaft“ sind da erst bei der Extended Edition zu erwarten? Nameless Media und Sony Pictures haben sich Gedanken gemacht und die kürzlich angekündigte deutsche Fassung vorsichtshalber gleich selbst mit einer praktischen Kotztüte ausgestattet! Das witzige Gimmick ist nur eine von zahlreichen Dreingaben, auf die sich Käufer der fast fünf Minuten längeren Originalfassung freuen dürfen. Über das Wochenende haben uns jetzt nämlich erste Details zur deutschen Premiere erreicht: Geplant sind insgesamt drei Mediabooks mit unterschiedlichen Cover-Variationen. Der Film wurde dafür aufwendig mit den ursprünglichen Sprechern nachsynchronisiert. Echte „Fans“ greifen dagegen zur sogenannten




Evil Dead – Sony Pictures will Unrated Edition nach Deutschland holen

Schon die Kinofassung von Evil Dead schaffte es 2013 nur mit Ach und Krach ungeschnitten auf deutsche Leinwände. Als in den USA dann Rufe nach einer deutlich längeren Unrated-Fassung laut wurden, glaubte zunächst niemand daran, dass es die härtere Originalfassung jemals offiziell nach Deutschland schaffen würde. Genau das soll dank Sony Pictures jetzt aber tatsächlich Wirklichkeit werden. Zusammen mit Nameless Media plant man eine Veröffentlichung der vier Minuten längeren Fassung, und das komplett in Deutsch! Einzelheiten will das Tanz der Teufel-Label in den nächsten Wochen folgen lassen. Ihre Premiere hatte die lange dementierte Urfassung ausgerechnet im britischen Fernsehen, wo statt der bekannten Kinoversion plötzlich eine um viele Szenen erweiterte Neufassung gezeigt wurde, die anschließend wieder für Jahre in den Archiven

1 Kommentar
Kategorie(n): Evil Dead, News



Der Exorzist 3 – Endlich als Director’s Cut: Blu-ray zur Fortsetzung von Blatty angekündigt

17 Jahre nach dem zum Kult gereiften Original von William Friedkin durfte Der Exorzist-Autor William Peter Blatty endlich selbst Regie führen und seine Vision auf Film bannen. Glücklich war er mit dem Ergebnis allerdings nicht, denn das Studio nahm eigenmächtig Änderungen an Der Exorzist 3 vor. Von seinem Director’s Cut fehlte bis zuletzt jede Spur. Eine Tatsache, die Scream Factory schon bald bereinigen möchte. Für den 25. Oktober, also passend zu Halloween, hat das Studio jetzt nämlich die erstmalige Veröffentlichung des lange verschollen geglaubten Director’s Cuts angekündigt, die viele neue Filmszenen unterschiedlicher Herkunft bereithalten und sich nah am Originaldrehbuch orientieren soll. Noch dazu liegt Blattys Der Exorzist 3-Regiefassung dann erstmals hochauflösend auf Blu-ray Disc vor. Was diese konkret beinhalten wird, wollte Scream Factory zu

0 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern





Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren