Heute



The Stand – Das letzte Gefecht entbrennt im ersten Teaser-Trailer

CBS setzt dem krisengebeutelten 2020 die Krone auf und schickt mit Stephen Kings The Stand kurz vor Jahreswechsel ein Serienevent an den Start, das vor dem Hintergrund der realen Pandemie aktueller und makaberer kaum sein könnte. Die am 17. Dezember anlaufende Debütfolge markiert den Anfang vom Ende, das letzte Aufbäumen einer sterbenden Zivilisation – festgehalten im 30-sekündigen ersten Teaser-Trailer. In dieser alternativen Realität fegt ein Virus unbarmherzig über die Menschheit hinweg, rafft auf seinem Weg fast die gesamte Bevölkerung dahin. Nur einige wenige sind immun gegen die tödliche Plage und kämpfen jetzt um die Vorherrschaft. Welche

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



The Stand – Endzeitliche Stephen King-Serie erhält Starttermin, Teaser-Poster

Als hätte CBS All Access die aktuellen Umstände vorausgeahnt, kündigt sich mit The Stand am 17. Dezember ein Serienevent an, das die Wirren und Schrecken der Coronakrise widerzuspiegeln scheint. In dieser alternativen Realität droht ein Virus die Welt aus den Fugen zu reißen, rafft fast die gesamte Bevölkerung dahin. Nur einige wenige sind immun gegen die tödliche Plage und kämpfen jetzt um die Vorherrschaft – so wie Whoopi Goldberg als Mother Abagail und Alexander Skarsgård (True Blood) als das personifizierte Böse Randall Flagg. Über neun Episoden hinweg entfaltet sich eine Geschichte, die weit über die aus dem Roman bekannte hinausgeht. Dafür

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



The Witcher – Staffel 2: Netflix-Hit nimmt Produktion wieder auf

Es geht weiter! Nachdem Lauren S. Hissrich und ihr Team einige Monate zum Nichtstun (wobei die Ankündigungen der neuen Spinoff-Serie The Witcher: Blood Origins und des Animationsfilms The Witcher: Nightmare of the Wolf für das Gegenteil spricht) verdammt waren, nehmen Cast und Crew nun endlich wieder die Zügel in die Hand, um Hexer Geralt doch noch zu seinem zweiten Serien-Abenteuer zu verhelfen. Dabei heißt es aber weiterhin – so wie Showrunnerin Hissrich und der für die aktuelle Folge zuständige Regisseur Stephen Surjik (The Umbrella Academy, See: Reich der Blinden) auf einem Setbild beweisen: Abstand halten. „Das ist unsere vierte Show

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dune – Warner Bros. denkt offen über Verschiebung nach

Viel ist vom Warner-Programm in diesem Jahr nicht mehr übrig, und auch der Rest steht nach wie vor auf wackeligen Füßen. In einem Gespräch mit Investoren kündigte der WarnerMedia CFO John Stephens jetzt indirekt weitere Verschiebungen und eine mögliche Neuausrichtung an. Das trifft insbesondere auf große Hollywood-Produktionen wie Patty Jenkins’ Wonder Woman 1984 oder das millionenschwere Sci/Fi-Epos Dune von Dune zu. Eine potenzielles Paradebeispiel ist Tenet, den Warner Bros. individuell an die im jeweiligen Land herrschende Ausgangslage und Marktsituation anzupassen versucht, wobei man auf den sonst üblichen globalen Starttermin

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Witcher: Blood Origins – Netflix kündigt neue Serie im Witcher-Universum an

Nicht nur bekommt Hexer Geralt demnächst einen eigenen Animationsfilm (Nightmare of the Wolf) auf den geschundenen und gestählten Leib geschneidert, jetzt kündigt Netflix auch noch eine neue, mehr als 1.200 Jahre in der Vergangenheit angesiedelte Spinoff-Serie namens The Witcher: Blood Origins (Der Ursprung des Blutes) an, in der man der Frage auf den Grund gehen will, welchem Umstand wir die Erschaffung des ersten Hexers zu verdanken haben. Hinter dem sechsteiligen Netflix Original stecken The Witcher-Showrunnerin Lauren Schmidt Hissrich und Kollege Declan de Barra (Funky Fables, The Originals), die gemeinsam auch schon die erste Folge




Contagion

Songbird – Demi Moore im Seuchen-Thriller von Michael Bay

Das Coronavirus hat weiter einen großen Einfluss auf das tägliche Leben und auch Hollywood fest im Griff. Nun plant Blockbuster-Produzent Michael Bay (A Quiet Place, Transformers) sogar einen Film zum Thema, der günstig produzierten Thrillern wie Paranormal Activity oder Cloverfield ähneln und eine Liebesgeschichte vor dem Hintergrund des aufziehenden Unheils erzählen soll. Das Besondere: Gedreht wird mitten in der Krise! Trotz der weiterhin bestehenden Maßnahmen ist dem zuständigen Team von Invisible Narratives die Erteilung einer Sondergenehmigung geglückt, die eine sofortige Umsetzung des Songbird betitelten Seuchen-Thrillers, unter an

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Witcher – Season 2: Rückkehr der Dreharbeiten steht kurz bevor

Es geht wieder los! Fast drei Monate waren Cast und Crew hinter The Witcher: Season 2 zum Nichtstun verdammt. Mitte März musste Netflix die laufende Produktion wegen der Corona-Infektion von Game of Thrones-Star Kristofer Hivju vorerst einstellen. Jetzt wagt man frisch gestärkt und mit neuen Sicherheitsvorkehrungen den Neustart, um die bereits angebrochenen Folgen endlich auf Film zu bannen und fertigzustellen. Ab 17. August schwingt sich Hexer Geralt (Henry Cavill) in den britischen Arborfield Studios nahe London dann wieder auf sein treues Pferd Plötze, begleitet von abenteuerlustigen, schon aus der ersten Staffel bekannten Gefährten wie Ciri

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Last Night in Soho – Horrorfilm von Edgar Wright kommt doch erst 2021

So langsam lüftet sich der Schleier um Last Night in Soho, den neuen Film von Regisseur Edgar Wright, der Kinogänger eigentlich schon 2020 auf einen Horrortrip in den gleichnamigen Londoner Stadtteil entführen sollte. Wegen der veränderten Umstände verschiebt sich der Start des Films, wie Wright via Twitter bestätigt, allerdings auf das nächste Jahr – den 23. April 2021, um genau zu sein. Bekannt wurde der Filmemacher durch seine gefeierte Cornetto-Trilogie, der Shaun of the Dead, Hot Fuzz und The World’s End angehören. Seinen bislang größten Kinoerfolg feierte er 2017 mit dem durchgestylten Action-Thriller Baby Driver. Auf diesen lässt Edgar Wright jetzt etwas

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Stand – Erste Bilder: Stephen Kings Endzeit-Serie startet dieses Jahr

Im Kino macht sich Stephen King momentan etwas rarer als zuletzt. Dafür stehen im Fernsehen gleich drei Adaptionen seiner Werke in den Startlöchern! Während The Outsider im Frühjahr bereits seinen umjubelten Einstand auf HBO gefeiert hat, sind Lisey’s Story von Apple TV+ und The Stand bis jetzt noch ohne Starttermin. Nun gibt uns CBS aber zumindest schon eine erste Vorstellung davon, was wir von dem endzeitlichen Epos erwarten dürfen, das in Anbetracht von Corona aktueller kaum sein könnte! Erste Bilder, zur Verfügung gestellt von Vanity Fair, zeigen Heather Graham und Jovan Adepo (Operation: Overlord) beim Durchwandern menschenleerer Straßen

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Venom 2 – Sequel hat einen Namen, kommt nicht mehr 2020

Fast schien es so, als würde Sony Pictures am Oktober-Start seines Venom-Sequels festhalten. Nun aber gibt es auch in diesem Fall Gewissheit: Der mit Spannung erwartete zweite Teil von Andy Serkis (Solange ich atme, Mowgli) erscheint nicht mehr dieses Jahr, rutscht stattdessen auf den erst gestern frei gewordenen alten Starttermin von The Batman am 25. Juni 2021. Zu groß ist das Risiko weiterer bzw. erneuter Kino-Schließungen und damit verbundener Verluste, etwa durch eine bereits angelaufene Marketing-Kampagne oder eine plötzliche Einstellung der Kino-Auswertung, wie es zuletzt unter anderem bei Der Unsichtbare der Fall war. Das lässt die erhoffte

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News, Venom



Dune – Darum war die Zweiteilung der Geschichte unumgänglich

Manche Geschichten sind derart umfangreich und komplex, dass sie sich unmöglich in nur einem Film abhandeln lassen. Um einen solchen Fall handelt es sich offenbar auch bei der modernen Neuadaption von Dune, und Sci/Fi-Alleskönner Denis Villeneuve (Blade Runner 2049) erklärt uns auch, warum das so ist. Als die ikonische Vorlage von Frank Herbert 1984 schon einmal verfilmt wurde, kam David Lynch noch mit einer Adaption aus. Diese gilt unter den Fans aber als umstritten und zu „schnell“ abgehandelt. Diesen Fehler will Villeneuve natürlich nicht wiederholen, legt sein Dune deshalb als aufwendigen Zweiteiler an, dem sogar noch eine begleitende

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dune – Erste Bilder stellen den kompletten Cast vor!

Gestern erlaubte uns Denis Villeneuve einen ersten Blick auf seine mit Spannung erwartete Dune-Neuauflage und deren Hauptdarsteller, Timothée Chalamet als Paul Atreides. Jetzt legt Warner Bros. noch einmal nach und stellt uns auch alle weiteren tragenden Chraraktere und Namen aus der mindestens zweiteiligen Science Fiction-Saga von Frank Herbert vor, die sich als „Star Wars für Erwachsene“ versteht. So lernen wir unter anderem Lady Jessica Atreides, gespielt von Rebecca Ferguson aus dem aktuellen Shining-Sequel Doctor Sleep, die Mutter von Paul Atreides kennen. Sie ist entscheidend für die Filmhandlung, denn ihre Flucht ermöglicht es Paul (Timothée

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



The Witcher – Netflix stoppt die Dreharbeiten zur zweiten Staffel

Die Coronakrise stellt Filmmacher weltweit auf eine harte Probe und könnte für erhebliche Verzögerungen bei kommenden Film- und Serienstarts sorgen. Auch Netflix kapituliert vor der potenziellen Gefahr für Leib und Leben und stellt mit sofortiger Wirkung die laufenden Dreharbeiten zur zweiten Staffel von The Witcher ein. Geplant ist ein vorläufiger Produktionsstopp von zwei Wochen, um abzuwägen, in welchem Umfang der Dreh wieder aufgenommen werden kann. Sollte sich das Virus weiterhin so rasant und unberechenbar ausbreiten wie bisher, dürfte es aber vermutlich eher auf eine längere Pause hinauslaufen. Bis dahin steht in den vierzig




Der Schwarm – Eventserie zum Bestseller entsteht dieses Jahr

Frank Schätzings Bestseller Der Schwarm nimmt Kurs auf Serienfans und sammelt auf dem Weg dahin weitere finanzstarken Partner ein. 2018 als ZDF-Serie angekündigt, soll die Verfilmung des weltweit mehrere Millionen Mal verkauften Öko-Thrillers nun zusätzlich mit Unterstützung der Sender RAI, France Television und der skandinavischen SVOD-Plattform Viaplay entstehen. Gedreht wird direkt auf Englisch und für ein internationales Publikum, unterstützt von Game of Thrones-Produzent Frank Doelger (Rome, John Adams) und seiner eigenen Produktionsfirma Intaglio Films, ein Joint Venture der Babylon Berlin-Studios Beta Film und ZDF Enterprises. Diese geeinte

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Witcher – Es geht los: Netflix-Hit startet in die zweite Staffel, Dreh angelaufen

Lange wurde nach einer Serie gesucht, die Game of Thrones beerben kann. Nun ist sie offenbar gefunden: The Witcher! Dass die erste Staffel innerhalb weniger Wochen von 76 Millionen Netflix-Haushalten gesehen wurde, gibt uns eine Ahnung davon, wie gigantisch das Potenzial ist, das in dem Dark Fantasy-Format basierend auf den Hexer-Romanen von Andrzej Sapkowski schlummert. Netflix ahnte vermutlich schon, dass es so kommen würde, als man Showrunnerin Lauren Schmidt Hissrich letzten Sommer das Okay für weitere Folgen gab. Jetzt ist in London schließlich die erste Klappe zur zweiten Staffel gefallen, mit der man Witcher-Fans voraussichtlich




Venom 2 – Erster Blick auf Woody Harrelson als Cletus Kasady

Woody Harrelson mit rötlich-oranger Wallemähne? Der Look von Cletus Kasady wurde von Fans scharf kritisiert. Im Sequel bekommt der von ihm gespielte Antagonisten, wie ein jetzt veröffentlichter Schnappschuss vom Set beweist, allerdings eine gehörige Frischzellenkur verpasst, die Harrelsons Cletus Kasady (aka Carnage) nicht nur glaubwürdiger, sondern auch bedrohlicher wirken lässt. Die Dreharbeiten zu Venom 2 befinden sich in den letzten Zügen, sollten spätestens März ihr Ende finden. Anschließend bleiben noch etwa sechs Monate für die Nachbearbeitung, wenn Sony Pictures wie geplant am Kinostart Anfang Oktober festhält. Dann könnte es vielleicht sogar mit R-Rating klappen. Schon der erste Film sollte mit dieser Freigabe ins Kino kommen – bis

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Netflix – The Witcher ist die erfolgreichste Serie des Jahres! Das sind die Top 10

Kurz vor Jahresende lässt sich Netflix noch einmal in die Karten schauen. Konkrete Zahlen nennt der Streamingdienst zwar wie gewohnt nicht, dafür aber eine umfangreiche Rangliste mit den am häufigsten gestreamten Serien, Filmen und Dokumentationen des laufenden Jahres. Und die hält einige Überraschungen für uns bereit. Denn: Keine Netflix-Serie war in Deutschland in diesem Jahr so erfolgreich wie The Witcher! Dabei hatte die finstere Fantasy-Serie um den Hexer Geralt von Riva lediglich zehn Tage (der Release war am 20. Dezember 2019) Zeit, um sich an die Spitze zu setzen. Kurz vor und während der Feiertage entschieden sich viele Netflix-Abonnenten also mehrheitlich für einen ersten Zwischenstopp in dieser von Monstern und Kriegen heimgesuchte Welt




The Witcher – Startschuss gefallen: Erste Staffel jetzt bei Netflix!

Auf kaum ein anderes Netflix-Format wurde dieses Jahr so sehr hingefiebert wie The Witcher. Nun ist die Serie zu Roman und Spielereihe endlich erschienen und lockt uns für zunächst 8 Episoden in eine unheimliche Fantasy-Welt, in der die größte Bedrohung nicht von den zahlreich vorhandenen Monstern, sondern den Mitmenschen selbst ausgeht. Showrunnerin Lauren Schmidt nimmt sich hinsichtlich der Welt, dem Verlauf und der Charaktere durchaus einige kreative Freiheiten heraus, um The Witcher auch jenen schmackhaft zu machen, die mit Andrzej Sapkowskis epischem Hexer-Zyklus bislang nicht in Berührung gekommen sind – und das dürfte vermutlich die Mehrheit der Netflix-Abonnenten sein. Charaktere wie Ciri (Freya Allan), die in den Romanen




Penny Dreadful: City of Angels – Erste Bilder mit Natalie Dormer als Dämonin

2020 geht es weiter: Game of Thrones-Star Natalie Dormer (The Forest) darf die Nachfolge von Eva Green antreten und die Hauptrolle im kommenden Penny Dreadful-Nachfolger City of Angels übernehmen, der abgesehen vom großen Namen aber nur noch wenig mit dem Original gemein haben wird. So verschlägt es uns diesmal nicht mehr ins viktorianische London, sondern nach Los Angeles, das sich 1938 als Schmelztiegel sozialer Spannungen und amerikanisch-mexikanischer Folklore erweist. Hier treffen wir auf den Dämon Madga (Dormer), der sich in die unterschiedlichsten Daseinsformen flüchten und damit Chaos und Zerstörung stiften kann. Das macht aus Magda ein ebenso cleveres wie gefährliches Chamäleon, welches sich in den mannigfaltig

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dune – Nur für Erwachsene: Wird laut Oscar Isaac „verstörend und unheimlich“

Ein „Star Wars für Erwachsene“ soll Denis Villeneuves groß angelegte Kino-Neuauflage von Frank Herberts Dune werden. Großspurige Versprechungen dieser Art können im schlimmsten Fall nach hinten losgehen. Doch seit Arrival und Blade Runner 2049 hat Villeneuve bei vielen Zuschauern ein Stein im Brett. Deshalb war die allgemeine Reaktion auf diese Aussagen eher: Wenn jemand das schaffen kann, dann er! Das scheinen auch aktuelle Aussagen von einem seiner Darsteller, dem aus Ex Machina oder Star Wars: Episode IX – Der Aufstieg Skywalkers bekannten Oscar Isaac, zu bestätigen. Gegenüber Entertainment Weekly brachte er Dune nun wie folgt auf den Punkt: „Ich könnte mir keinen Besseren als Denis für die Stimmung aus Frank Herberts Ro

1 Kommentar
Kategorie(n): News



The Witcher – Netflix zählt die Tage: Finaler Trailer zum finsteren Fantasy-Epos

Die zahlreichen Monster aus Andrzej Sapkowskis Hexer-Universum müssen sich warm anziehen: Nun ist der finale Trailer zu Netflix‘ Serienadaption zu The Witcher eingetroffen und nimmt uns vor dem Start am 20. Dezember dieses Jahres mit auf einen Abstecher in die epische, aber auch brandgefährliche Fantasy-Welt aus Sapkowskis Büchern. Hier, wo die Menschen oft grausamer sind als die wilden Kreaturen, die er jagt, versucht der einsame Monsterjäger Geralt einen Platz für sich zu finden. Als ihn das Schicksal zu einer mächtigen Zauberin und einer jungen Prinzessin mit einem dunklen Geheimnis führt, müssen die drei schnell lernen, wie sie auf dem immer unbeständigeren Kontinent gemeinsam überleben können. Denn üble Mächte haben es auf seine




The Witcher – Noch Nachholbedarf? Videos stellen Geralt, Ciri und Yennefer vor

Die Spannung steigt, denn in weniger als zehn Tagen fällt auf Netflix der Startschuss zu The Witcher. Da jedoch nicht alle Zuschauer mit der Buchreihe von Andrzej Sapkowski vertraut sein werden, widmet Netflix den Hauptcharakteren jeweils dreiminütige Videos, die uns vor dem Start am 20. Dezember 2020 mehr über die Hintergründe von Hexer Geralt von Riva, Prinzessin Cirilla und Yennefer von Vengerberg verraten. The Witcher adaptiert den ersten Witcher-Roman namens Der letzte Wunsch (The Last Wish), nimmt sich dabei aber einige Freiheiten heraus. Figuren, die eigentlich erst viel später im Zyklus auftauchen, sind hier bereits von der ersten Folge an dabei. „Es war immer unser Ziel, eine größere Geschichte zu erzählen“, erklärt Produzent Tomek




The Witcher – Erste Staffel handelt nur Bruchstücke des ersten Romans ab

Netflix‘ kommende The Witcher-Serie wird zwar viele, aber eben nicht alle Geschichten aus Andrzej Sapkowskis erstem Witcher-Roman namens Der letzte Wunsch (The Last Wish) aufgreifen, der 1993 mit insgesamt sieben Kurzgeschichten rund um den Hexer Geralt von Riva erschien. Eine direkte Adaption sei technisch und erzählerisch einfach nicht möglich gewesen, bestätigt Produzent Tomek Baginski in einem kürzlich geführten Interview mit ComicBook.com. „Die Bücher bieten so viel Ausgangsmaterial, dass wir sie unmöglich in nur acht Folgen unterbringen konnten“, berichtet Bagiński. So richtig überraschen wird diese Feststellung vermutlich niemanden, schließlich würde Andrzej Sapkowskis Witcher-Zyklus Stoff für gleich mehrere Kinofilme, Serien und




The Witcher – Erste Stimmen: So kommt die Serie bei Zuschauern an

Kurz vor Jahresende lässt es Netflix noch einmal so richtig krachen, schickt mit The Witcher die bildgewaltige Serienadaption zu einer der beliebtesten Fantasy-Marken der letzten Jahre an den Start. Die Resonanz auf die ursprüngliche Ankündigung war gespalten. Würde man sowohl der Romanvorlage von Buchautor Andrzej Sapkowski als auch der gleichnamigen Spielreihe von CD Projekt Red gerecht werden und damit die hohen Qualitätsansprüche der Zuschauer, Leser und Spieler erfüllen können? Etwa vier Wochen vor dem geplanten Start am 20. Dezember haben uns nun erste Reaktionen erreicht, die Rückschlüsse auf Netflix‘ finsteres Fantasy-Epos (die Serie soll sich vornehmlich an Erwachsene richten) zulassen und durchaus positiv stimmen




Der Outsider – Erste Bilder und zu Trailer zu HBO’s Stephen King-Serie!

Nicht nur im Kino (Doctor Sleep) geht es dank Stephen King demnächst wieder unheimlich zu. Auch der erfolgsverwöhnte US-Sender HBO (Game of Thrones) hat die Werke des amtierenden Horror-Altmeisters für sich entdeckt und schickt zusammen mit dem Emmy-Anwärter Andrew Bernstein (Jack Ryan) eine Eventserie basierend auf Kings aktueller Erzählung Der Outsider an den Start, die ab 12. Januar 2020 für Angst und Schrecken sorgt – und schon jetzt im ersten Trailer! Bernstein, in dessen Filmographie auch Netflix’s The Umbrella Academy, Mad Men, Castle Rock, Ozark oder Fear the Walking Dead zu finden sind, produziert dabei nicht nur, er wird auch einige Episoden der übernatürlichen Geschichte in Szene setzen, für die HBO mit Media Rights Capital

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Witcher – Noch ein Monat bis zum Start: Netflix zeigt finales Poster

Nach drei überaus erfolgreichen Videospielen soll Hexer Geralt von Riva nun auch die Herzen der Serienfans im Sturm erobern. Ob das klappt und uns mit The Witcher tatsächlich das nächste große Fantasy-Franchise ins Haus steht, lässt sich erst in genau einem Monat beantworten. Das finale Poster zur 8-teiligen ersten Staffel kann es jedoch bereits locker mit den ganz Großen des Genres aufnehmen. Netflix glaubt so sehr an den Erfolg der Serie, dass eine zweite Staffel bereits beschlossene Sache ist und nächstes Frühjahr in Produktion geht. Noch besser: Showrunnerin Lauren Hissrich liegen sogar schon Grundrisse für insgesamt 7. Staffeln vor! Sollten Zuschauer also Gefallen an den düsteren Geschichten des Hexers finden, könnte sich The Witcher




Venom 2 – Carnage vs. Venom: Tom Hardy gibt den Start der Dreharbeiten bekannt

Eddie Brock muss sich warm anziehen: Wie Tom Hardy (Mad Max: Fury Road, The Dark Knight Rises) mit einem inzwischen gelöschten Instagram-Post mitteilt, ist Venom 2 in die Dreharbeiten gestartet! Nun darf Andy Serkis (Mowgli: Legend of the Jungle, Solange ich atme) das Ruder übernehmen und den Alien-Symbionten Venom mit seinem vielleicht größten Erzfeind bekannt machen: Cletus Kasady aka Carnage (Woody Harrelson)! Der war schon kurz im Abspann des letzten Films zu sehen, steigt nun aber endgültig zum gefürchteten (und bereits für den ersten Venom erwarteten) Hauptbösewicht auf. Mit dabei sind neben Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock natürlich auch wieder Michelle Williams, deren She-Venom diesmal

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



The Witcher – Schon vor dem Start: Netflix bestellt zweite Staffel!

Ganz gleich, wie The Witcher, Netflix‘ Antwort auf erfolgreiche Fantasy-Formate wie Game of Thrones, letztlich von den Zuschauern aufgenommen wird: Schon jetzt steht fest, dass uns der von Henry Cavill (Superman) verkörperte Hexer Geralt von Riva 2021 mit einer zweiten Staffel beehren wird. Wirklich überraschend kommt das zwar nicht, offiziell gemacht wurde die Ankündigung aber erst jetzt, anderthalb Monate vor Start der achtteiligen ersten Staffel. Schon Anfang 2020 sollen Cast und Crew dann wieder ans Set zurückkehren, das diesmal aber in den zahlreichen Studios und Produktionshallen Londons zu finden ist – ein möglicher Hinweis darauf, dass Netflix am Budget geschraubt hat und bei Season 2 etwas mehr Geld für aufwendige Sets

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Witcher – Netflix-Serie rückt den Horror in den Vordergrund

Unheimliche Momente und monströse Widersacher gibt es im The Witcher-Universum zuhauf. In erster Linie zeichnet sich Andrzek Sapkowskis Universum aber durch klassische Fantasy und eine von den Charakteren angetriebene Handlung aus. Doch genau diese Aspekte soll die Netflix-Serie laut Julian Parry zugunsten einer eher Horror-orientierten Grundstimmung opfern. Genau die fasste der Spezialist für visuelle Effekte gegenüber SFX Magazin nun wie folgt zusammen: „Wir tendieren wohl eher in Richtung Horror. Natürlich handelt es sich um eine fantastische Geschichte, aber die Fantasy-Aspekte werden klar vom Horror überschattet.“ Überraschende Aussagen, die allerdings zur Ankündigung einer eher erwachsenen Serie passen, in der auch Sex und Gewalt




The Witcher – Showrunnerin hat schon bis zur 7. Staffel vorausgeplant

Diesen Dezember schickt uns Netflix zum ersten Mal in die monsterverseuchten Lande aus Andrzej Sapkowskis The Witcher-Büchern, wobei wir zunächst mit einer 8 Folgen umfassenden ersten Staffel an die Welt und ihre Bewohnern herangeführt werden. Für den wahrscheinlichen Fall, dass die Serie ein Erfolg wird, hat Lauren Hissrich aber bereits weit darüber hinaus vorgesorgt und spricht in der aktuellen Ausgabe des SFX-Magazins von einem Grundriss für mindestens sieben Staffeln. Aktuell gehe es ihr aber vor allem darum, eine Grundlage zu schaffen, die Zuschauer über eine so lange Zeit hinweg fesselt. „Es wäre fatal, all unsere Energie in die erste Staffel zu stecken und nicht darüber nachzudenken, wie diese Charaktere wachsen und sich weiter




The Witcher – Offizieller Trailer enthüllt Starttermin der Netflix-Serie!

Happy Halloween! Netflix begeht das keltische Fest auf seine eigene Weise und lässt uns passend zur unheimlichsten Nacht des Jahres mit dem vollständigen Trailer in die von Monstern und anderen Schrecken bewohnte Welt von The Witcher eintauchen! Fans der Buch- und Spielevorlage erhalten einen mehr als zwei Minuten andauernden Einblick, der viele bekannte Figuren, Monster, Kämpfe, Liebschaften, aber auch Schicksalsschläge einschließt. Denn eines ist das Leben von Hexer Geralt von Riva sicher nicht – einfach. „Ihr könnt dem Schicksal nicht entkommen, nur weil Ihr Euch davor fürchtet.“ Als Hexer – das sind von Kindesbeinen an ausgebildete und mit Mutationen ausgestattete Kämpfer mit übermenschlichen Fähigkeiten und Reflexen – kümmert sich Henry




Hausen – Erste Haunted House-Serie von Sky geht in den Dreh

Nach U-Boot-Drama (Das Boot) und alpinem Thriller (Der Pass) schickt Sky jetzt seine erste eigene Haunted House-Serie an den Start und versucht damit nicht nur Netflix‘ Gruselhit Spuk in Hill House Konkurrenz zu machen. Hausen heißt das Format, an dem bereits seit 16. September und noch bis in den November hinein in Berlin und Mitteldeutschland gedreht wird. „Mit Hausen wagen wir uns an ein Genre, das es bisher im deutschen Fernsehen noch nie gab“, sagt Marcus Ammon von Sky Deutschland. „Das Konzept einer zeitgenössischen Haunted House-Horrorserie hat mich schnell überzeugt.“ Die Serie ist eine direkte Antwort auf die zahlreichen Genrestoffe, mit denen Netflix in jüngster Zeit Erfolge feiern konnte, und basiert auf einer Idee der beiden

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Witcher – Gerücht: Steht der Starttermin für die erste Staffel der Serie fest?

Ist das Rätsel um den Starttermin von The Witcher endlich gelöst? Bislang wurde lediglich das vierte Quartal als möglicher Startzeitraum für die erste Staffel von Netflix‘ Fantasy-Saga basierend auf den Romanen von Andrzej Sapkowski kommuniziert. Konkrete Hinweise, die das ändern könnten, gab es jetzt ausgerechnet von Netflix selbst. Auf der niederländischen Facebook-Seite von Netflix war gestern kurzzeitig ein Bild mit kommenden Titeln zu sehen und wie viele Tage wir noch auf diese zu warten haben. Darauf vertreten: End of the Fucking World: Season 2 oder The Crown: Season 3, aber auch die erste Staffel zu The Witcher! Glaubt man dem Post, sollte in 97 Tagen, also am 17. Dezember 2019, mit dem Serienstart zu rechnen sein. Dass der Eintrag in




The Stand – Alexander Skarsgård wird zu Randall Flagg, Whoopie Goldberg dabei

Dank unnachahmlicher Auftritte in Castle Rock und ES ist Bill Skarsgård nicht mehr aus dem filmischen Stephen King-Universum wegzudenken. Nun zieht auch sein Bruder Alexander Skarsgård (True Blood) nach und verpflichtet sich für die Hauptrolle des Randell Flagg in CBS‘ kommender Miniserie zu Stephen Kings The Stand! Er ist das personifizierte Böse und zieht sich wie ein roter Faden durch Kings Schöpfungen, darunter auch The Dark Tower oder Das Auge des Drachen, trat aber erstmals in The Stand in Erscheinung. Inzwischen ebenfalls offiziell an Bord ist Whoopie Goldberg in der Rolle von Mother Abagail. Ihre 108-jährige Prophetin wurde von Gott auserwählt und führt eine Gruppe Überlebender an, die vom Supervirus, der fast die gesamte Mensch

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Last Night in Soho – Finster: Edgar Wright zeigt Bild aus seinem Horrorfilm

Schon Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt machte deutlich, dass Edgar Wright mehr ist als nur „der Regisseur hinter der gefeierten und berüchtigten Cornetto-Trilogie“. Shaun of the Dead, Hot Fuzz und The World’s End machten den Briten weltbekannt, doch seinen bislang größten Erfolg feierte er 2017 mit dem durchgestylten Action-Thriller Baby Driver. Auf diesen lässt Wright jetzt etwas noch Düstereres folgen – einen waschechten Horrorfilm namens Last Night in Soho, der (man konnte es bereits erahnen) im Londoner Stadtteil Soho abgedreht wurde und Anya Taylor-Joy (The Witch, Das Morgan Projekt, Glass), Thomasin Harcourt McKenzie (Leave No Trace) und Matt Smith (The Crown, Patient Zero, Doctor Who) auf einen „psychologischen Horrortrip in

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Last Night in Soho – Horrorfilm von Edgar Wright kommt 2020 ins Kino

Namen wie Shaun of the Dead, Hot Fuzz – Zwei abgewichste Profis und The World’s End, allesamt Bestandteil der sogenannten Cornette-Trilogie, klingeln noch heute in den Ohren vieler Filmfans nach. Nun wagt Regisseur Edgar Wright seinen nächsten Abstecher in schaurige Gefilde. Last Night in Soho heißt sein neuer Film, den es über Focus Features am 25. September 2020 zunächst in amerikanische und wenige später oder zeitgleich auch in deutsche Kinos verschlägt. Dieser sei ein „psychologischer Horror-Thriller in der Tradition von Wenn die Gondeln Trauer tragen und Ekel (Repulsion).“ Abgesehen davon ist verdächtig wenig zur Filmhandlung bekannt. Bekannt ist aber schon, dass Edgar Wright mit Anya Taylor-Joy (The Witch, Das Morgan Projekt,

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Stand – Stephen King-Serie bringt ganz neues Ende vom Kultautor mit!

Das finstere Endzeit-Epos The Stand gehört zu den bekanntesten Schöpfungen Stephen Kings und ist dementsprechend vielen Filmfans und Lesern ein Begriff. Um dennoch für Überraschungen sorgen zu können, hat sich CBS All Access etwas Besonderes für die kommende Serie basierend auf dem Kultroman einfallen lassen – ein komplett neues Ende aus der Feder vom Horror-Altmeister persönlich! Wie während der Television Critics Association-Präsentation bekannt wurde, steuert King die komplette neunte Episode bei, deren Geschehnisse weit über die aus dem Buch bekannte Geschichte hinausgehen und unter anderem ein abgeändertes Finale umfassen. „Noch laufen die Arbeiten am Drehbuch, aber die Fortführung wird den Großteil der 9. Epi

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dune – Denis Villeneuve schließt Dreh des ersten Films ab!

Eines der vielversprechendsten Sci/Fi-Projekte der letzten Jahre, Denis Villeneuves Dune, ist endlich im Kasten! Per Twitter gab Brian Herbert, Sohn von Dune-Legende Frank Herbert und ausführender Produzent der Kinoadaption, das Ende der seit März andauernden Dreharbeiten bekannt. Er schreibt: „Der erste Film ist komplett. Viele Darsteller sind längst weitergezogen und mit anderen Projekten beschäftigt, sagten aber großartige Dinge darüber, wie Denis Velleneuve die Produktion leitete.“ Bis zuletzt wurde unermüdlich in den Origo Film Studios in Budapest oder Jordanien gedreht und gearbeitet, um den tristen Wüstenlandschaften der ikonischen Romanvorlage im Kino Leben einzuhauchen. Die eigentliche Arbeit steht dem Team aber erst noch bevor, denn

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Critters Attack! – Comeback der kleinen Monster in Deutschland gestartet

Sie sind klein, flauschig und absolut Kult! Jetzt schlagen die Critters, New Cine Cinema’s Antwort auf die Gremlins, in ihrem neuesten Abenteuer zurück. Das Critters Attack! benannte Comeback der blutrünstigen Aliens ist zwar noch ohne Heimkino-Start in Deutschland, doch das hindert Warner Bros. nicht daran, den Film zeitgleich mit dem US-Start auch hierzulande zu veröffentlichen – zumindest digital. So ist Critters Attack! jetzt bei einschlägigen Streamingdiensten wie Amazon Video gestartet, auch wenn man dort vorerst noch mit der englischen Originalfassung vorlieb nehmen muss. Eine synchronisierte Fassung dürfte es erst mit dem später folgenden Start auf DVD und Blu-ray Disc auf die Ohren geben. In den USA wird der Film gegen Oktober

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Witcher – Die Saga beginnt im ersten Trailer zu Netflix‘ Fantasy-Epos

Nachdem in den vergangenen Monaten heiß diskutiert und viel spekuliert wurde, hat Netflix passend zur diesjährigen Comic-Con in San Diego endlich die ersten bewegten Bilder zu The Witcher zugänglich gemacht und schickt uns an der Seite von Hexer Geralt auf ein episches Abenteuer durch die finstere, von bösen Mächten beherrschte Welt aus Andrzej Sapkowskis Erfolgsromanen! Schon nach wenigen Sekunden lernen wie die Hauptakteure seiner epischen, bereits millionenfach verkauften Saga kennen, die zwischenzeitlich auch in drei überaus erfolgreichen Videospielen aufgegriffen wurde. Allen voran wäre da natürlich der von Superman-Star Henry Cavill gespielte Geralt, der einem exklusiven Berufsstand angehört. Als Hexer – das sind von Kindes




The Witcher – Hexer Geralt und ein treuer Begleiter: Erstes Bild zeigt Plötze

In den Romanen und Spielen gehen Hexer Geralt und sein Pferd Plötze durch dick und dünn. Netflix‘ The Witcher macht hier keine Ausnahme! Ein neues Bild zur kommenden Serienadaption zeigt Hexer Geralt von Riva, gespielt von Henry Cavill, hoch zu Ross und auf dem Weg zum nächsten verhängnisvollen Auftrag. Wurde das Casting der Hauptdarsteller noch kontrovers diskutiert, dürfte es diesmal nichts oder nur wenig zu bemängeln geben. Der Pferd kommt der aus den Spielen bekannten Variante erstaunlich nahe und ergibt zusammen mit Geralt ein durchaus stimmiges Gesamtbild, von dem man sich voraussichtlich gegen Winter auch in den heimischen vier Wänden überzeugen darf. Einen Starttermin hat die achtteilige erste Staffel zwar noch nicht

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Stand – Marilyn Manson liefert Musik, spielt in der Stephen King-Serie mit

Wenn Josh Boone (Das Schicksal ist ein mieser Verräter, New Mutants) gegen Ende des Jahres mit den Dreharbeiten zu CBS All Access‘ The Stand beginnt, wird auch Marilyn Manson dabei sein, um sich den Schrecken aus Stephen Kings Vorlage zu stellen. Und er liefert die musikalische Untermalung: „Ich arbeite an einer Coverversion von The Doors‘ The End, die in der neuen Serie The Stand Verwendung finden wird, in der ich auch mitspiele“, bestätigt der Musiker gegenüber Revolver. Zu der von ihm zu spielenden Rolle ist noch nichts bekannt. Viele der tragenden Charaktere aus dem Roman, darunter Lloyd Henreid, Harold Lauder, Trashcan Man, Larry Underwood, Tom Cullen und natürlich Randall Flagg, sind derzeit aber noch unbesetzt. Angeführt wird der

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Walking Dead – Erste Vorschau auf Season 10: Key Art rückt Trio in den Fokus

Die diesjährige Comic-Con steht vor der Tür und damit auch die traditionell im Rahmen der Convention stattfindende Premiere des aktuellen Season-Trailers. Bevor es am 19. Juli in die Vollen geht, erlaubt uns AMC mit dem Key Art aber schon einen Blick auf die drei Hauptprotagonisten von Season 10: Daryl (Norman Reedus), Carol (Melissa McBride) und Michonne (Danai Gurira). Auffällig ist der Fokus auf Michonne, immerhin soll sie die Serie nach der zehnten Staffel verlassen und diesmal in deutlich weniger Episoden mitwirken als gewohnt – das kennen Fans bereits von den ebenfalls abgetauchten Rick Grimes (Andrew Lincoln) und Maggie (Lauren Cohan). Anders als dort will man diesmal aber eine schlüssige Erklärung für ihr Verschwinden liefern. Mich




The Witcher – Das sind Geralt, Yennefer und Ciri: Erste Bilder zur Netflix-Serie!

Netflix lüftet den Vorhang! Geralt (Henry Cavill), Yennefer (Anya Cholatra) und Ciri (Freya Allan) – alle drei bekommen wir heute auf ersten Promobildern zu Netflix‘ The Witcher zu Gesicht. Das Casting zur Serienadaption wurde heiß diskutiert, schließlich haben Fans dank der dreiteiligen Spielereihe von CD Projekt RED bereits sehr genaue Vorstellungen davon, wie ihre Roman- und Spielehelden auszusehen haben. Monate vor der geplanten Premiere im vierten Quartal erlaubt man uns heute nun schon einen ersten ausführlichen Blick auf jene drei Hauptcharaktere, die uns den Großteil der acht Folgen umfassenden ersten Staffel begleiten werden. Sie bringen viele ihrer bekannten Merkmale mit. So gibt es Hexer Geralt natürlich nur stilecht mit weiß-ergrauten Ha

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



The Stand – Spannt CBS die A-Liga Hollywoods für Stephen King-Serie ein?

Die Spannung steigt, denn schon bald rollen in den USA die Dreharbeiten zu The Stand an. Wer sich für CBS All Access in die Post-Apokalypse begibt, um dem personifizierten Bösen namens Randall Flagg die Stirn zu bieten? Collider will es herausgefunden haben und nennt uns erste Namen von der potenziellen, bislang aber noch nicht offiziell bestätigten Besetzungsliste! Demnach führt James Marsden (Westworld, The Box) den The Stand-Cast als Stu Redman an. Er ist als einer der wenigen Menschen immun gegen das sogenannte Captain Trips-Virus, das sich wie ein Lauffeuer auf der Erde ausgebreitet und ein Großteil der menschlichen Bevölkerung dahingerafft hat. Durch seinen Sonderstatus steigt er zum Anführer der Free Zone auf und bekom

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Nightbooks – Im Auftrag von Netflix: Sam Raimi verfilmt Horror-Roman

Sam Raimi (Evil Dead, Drag Me to Hell) und Rob Tapert von Ghost House Pictures (Don’t Breathe, Ash vs Evil Dead) haben sich das nächste Projekt geangelt. Für Netflix sollen beide die Verfilmung der Fantasy-Horror-Novel Nightbooks von Autor J. A. White auf den Weg bringen, in dem Alex, ein von Gruselgeschichten besessener Junge, von Hexen in einem magischen, verschachtelten New Yorker Apartment eingesperrt wird. Seine ebenso originellen wie haarsträubenden Geschichten sind das einzige, das ihn vor dem Schlimmsten bewahren kann, während er verzweifelt nach einem Ausweg aus diesem verstörenden Ort sucht. Mikki Daughtry und Tobias Iaconis kommt dabei die Aufgabe zu, die Vorlage für die Leinwand zu adaptieren. Sie sind das gefragte Autorenduo hinter

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dark/Web – Finsteres Internet: Der Trailer zur neuen Horror-Anthologie

Wieder führt man uns die abgründigen Seiten des Internets vor Augen. Von Felt Films kommt die neue Horror-Anthologie-Serie Dark/Web, in der Castmitglieder wie Sibongile Mlambo (Netflix’s Lost in Space), Nicholas Brendon (Buffy), Clare Kramer (Buffy), Lana McKissack (Transformers), Michael Nardelli (Circle) oder Noemi Gonzalez (Paranormal Activity) auf erschreckende Weise mit dem Internet in Berührung kommen. Jede Episode befasst sich mit Themen wie Paranoia, Isolation, Verlust der eigenen Identität oder Druck, den die sozialen Netzworke auf uns ausüben. Die acht eigenständigen Episoden der ersten Staffel sind noch einmal in sechs verschiedene Segemente unterteilt: „Eat. Prey. Love“ von Regisseur und Autor Roxy Shih (Painkillers, The Tribe)

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dune: The Sisterhood – Begleitend zum Kinofilm: Warner Bros. gibt Serie grünes Licht

Frank Herberts Dune ist derart umfangreich, dass zwei Filme kaum ausreichen werden, um das gesamte Ausmaß der epischen Wüstenplanet-Saga zu erfassen. Darum soll Denis Villeneuves angekündigte Kinoadaption zusätzlich eine eigenständige Serie zur Seite gestellt bekommen, mit der Warner Bros. noch näher auf die detaillierte Welt aus Herberts Romanen eingehen will. Dune: The Sisterhood heißt der Ableger, den Villeneuve, der auch hier für die Regie zuständig ist, nutzen will, um uns den mysteriösen Frauenorden Bene Gesserit näherzubringen. Die Mitglieder sind bekannt für ihren meisterlichen Umgang mit Körper und Geist, was es ihnen erlaubt, die Untiefen der feudalen Politik des intriganten Imperiums zu umschiffen, um ganz eigene

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Witcher – Im Kasten: Cast und Crew feiern das Drehende der ersten Staffel

Seit Monaten wird in vielen Teilen Europas nun schon gedreht, um Hexer Geralt zu einem würdigen Netflix-Einstand zu verhelfen – und der rückt in greifbare Nähe! Nun bestätigte Showrunnerin Lauren S. Hissrich, dass die erste Staffel zu The Witcher erfolgreich abgedreht werden konnte und mit sofortiger Wirkung in die Nachproduktion übergeht. Dort dürften ihr und dem Team noch einige spannende Monate bevorstehen. Denn um die Kulissen, unter anderem Ungarn, La Palma oder Gran Canaria, im perfekten mittelalterlichen Fantasy-Look erstrahlen zu lassen, ist noch einiges an Arbeit erforderlich. Den damit verbundenen Stress nimmt Hissrich mit Humor: „Ich habe jetzt zwar genauso viele graue Haare wie Geralt, hatte aber das beste Jahr meines Lebens

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Last Night in Soho – Dreh gestartet: Shaun of the Dead-Regisseur stellt neuen Film vor

Edgar Wright, das Genie hinter Shaun of the Dead und Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt, kündigt seine Rückkehr ins Horror-Genre ein. In Großbritannien ist jetzt die erste Klappe zu seinem neuen Film Last Night in Soho gefallen, bei dem es sich laut eigenen Aussagen um einen „psychologischen Horror-Thriller in der Tradition von Wenn die Gondeln Trauer tragen und Ekel (Repulsion)“ handeln soll. Und das ist auch schon alles, was Rückschlüsse auf die Handlung zulassen könnte, denn wovon Last Night in Soho konkret erzählt, ist derzeit noch streng geheim. Fest steht aber schon, dass Wright mit Anya Taylor-Joy (The Witch, Glass), Thomasin Harcourt McKenzie (Leave No Trace) und Matt Smith (The Crown, Doctor Who) gleich drei

0 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren