Heute



Big Trouble in Little China – Wird Kurt Russell im Sequel dabei sein? Er äußert sich

John Carpenter hat seine Meinung zum geplanten Sequel zu Big Trouble in Little China längst öffentlich gemacht und hält herzlich wenig von dem Vorhaben. Aber wie steht es um Schauspieler Kurt Russell? Der Darsteller von Jack Burton gab in einem neuen Interview zu, dass seine Teilnahme im Sequel von und mit Dwayne Johnson eher unwarscheinlich ist: „Ich werde vermutlich nicht mit dabei sein“, sagt er, was darauf schließen lässt, dass er bislang gar nicht kontaktiert wurde. Offen für eine Rückkehr wäre er nämlich, denn er lehnt die Fortsetzung nicht kategorisch ab, wie er im selben Interview erklärte: „Dwayne ist ein richtig cooler Typ. Die Zusammenarbeit mit ihm hat mir stets Spaß gemacht, und wenn er dieses Sequel machen will, dann wird ihm

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Big Trouble In Little China – Carpenter schimpft auf geplantes Sequel mit Dwayne Johnson

John Carpenter macht keinen Hehl daraus, dass er Neuauflagen seiner bekanntesten Stoffe eher skeptisch gegenübersteht. Ausgenommen hiervon ist lediglich der neue Halloween, bei dem er aber auch selbst als Komponist und Produzent beteiligt war. Weniger positiv sieht Carpenter dagegen die kommende Fortsetzung seines übernatürlichen Action-Klassikers Big Trouble In Little China mit Dwayne Johnson in der Hauptrolle. Entsprechend frostig fiel die Antwort aus, als er von CinemaBlend auf das Projekt angesprochen wurde: „Das soll ein Star-Vehikel für Dwayne Johnson werden. Das ist alles, was sie interessiert. Sie scheren sich einen Dreck um mich und meinen Film. Das Original war nämlich kein Erfolg.“ In einem Gespräch mit dem zuständigen Pro

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Big Trouble in Little China – Neuer Film wird Sequel und kein Remake

Jahre der Funkstille sind in Hollywood selten ein gutes Zeichen. Am bereits 2015 angekündigten Remake zu Big Trouble in Little China soll aber tatsächlich nach wie vor gearbeitet werden – mit dem kleinen, aber feinen Unterschied, dass es sich dabei inzwischen eher um eine Fortsetzung zu John Carpenters Genre-Klassiker mit Kurt Russel handeln soll! Das hat Hiram Garcia, einer der Produzenten, jetzt gegenüber Collider verraten. „Momentan gibt es viel Bewegung in Sachen Big Trouble in Little China. Die Vorbereitungen laufen und ich kann sagen, dass es gar kein direktes Remake des Originalfilms wird“, so Garcia. „Man kann einen solchen Klassiker nicht neu auflegen, darum setzen wir die Geschichte lieber fort. Der Film von John Carpenter bleibt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Doom 2 – Sequel im Kasten: Schauspieler posten Setbilder zur Spieleverfilmung

Superstar Dwayne Johnson (San Andreas und Rampage) gilt als einer der letzten verbliebenen Kassenmagneten in Hollywood. Doch das war nicht immer so. Als Universal Pictures im Jahr 2005 die Videospielverfilmung Doom – Der Film in die Kinos brachte, floppte die 60 Millionen Dollar schwere Produktion mit einem weltweiten Einspielergebnis von gerade einmal 55 Millionen Dollar. Nun, immerhin 13 Jahre später, gab das Studio trotzdem einen zweiten Teil in Auftrag. Der Film ist sogar schon im Kasten, muss aber ohne Dwayne Johnson und Karl Urban in den Hauptrollen oder eine Kinoauswertung auskommen. Der Neustart wurde nämlich mit einem kleinen Budget realisiert, direkt für das Heimkino produziert und soll in den USA am 1. Januar 2019 auf

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Godzilla vs. Kong – Das Treffen der Monsterikonen entsteht schon dieses Jahr

Immer größere und aufwendigere Blockbuster setzen eine entsprechende Vorlaufzeit voraus. So kommt es, dass Godzilla vs. Kong, obwohl erst für 2020 angekündigt, schon dieses Jahr in Produktion gehen soll. Das zumindest berichtet Omega Underground mit Berufung auf eine firmennahe Quelle. Ihr erstes Aufeinandertreffen erleben die beiden Monster-Ikonen demnach im Oktober, also schon rund anderthalb Jahre vor dem eigentlichen Kinostart. Gedreht wird für mindestens fünf Monate in und um Atlanta. Besonders einer kann den Fall der ersten Klappe kaum erwarten – Regsiseur Adam Wingard, bekannt für Genrefilme wie Blair Witch oder You’re Next. „Adam hat genau verstanden, was ich mit Kong erreichen wollte, und einen Blick für

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Rampage – Auftritt der Monster-Giganten im neuen deutschen Filmtrailer

Es gibt wohl kaum etwas, das Dwayne „The Rock“ Johnson nicht mit Leichtigkeit schultern könnte. Bei den monströsen Schrecken aus Rampage dürfte es aber selbst einem erprobten Actionhelden wie ihm kalt den Rücken runterlaufen, denn sie bringen eine besondere Eigenschaft mit – ihr Wachsum hört gar nicht erst auf! Zu der schieren Größe kommen noch besondere Fähigkeiten wie Flügel, mit denen Riesenwolf Ralph, eine der mutierten Monster, in Windeseile große Entfernungen zurücklegt. Wieder muss Dwayne Johnson – besser gesagt der vom ihm gespielte Primatologe Davis Oyoke – einspringen und für Recht und Ordnung sorgen – ab 10. Mai 2018 auch in deutschen Kinosälen. Vorab legt er sich im neuen deutschen Kinotrailer jetzt schon mit den

4 Kommentare
Kategorie(n): News, Rampage



Rampage – Neuer Trailer: Monster bringen Dwayne Johnson in Bedrängnis

Gibt es etwas, das Dwayne Johnson nicht bewerkstelligen kann? Naturkatastrophen (San Andreas) oder Ausflüge in gefährliche Dschungelwelten (Jumanji 2) schultert er jedenfalls mit links. Dank Rampage kommen jetzt auch noch haushohe Riesenmonster dazu und die haben ihm, nimmt man den neuen Trailer als Vorlage, einiges entgegenzusetzen. Selbst das Fliegen hat Ralph, eine der mutierten Monstrositäten aus dem Film, erlernt und macht seinem Primatologen Davis Oyoke damit das Leben schwer – wie sehr, zeigt sich ab sofort in der gesamten Meldung! Sowohl The Rock als auch Regisseur Brad Peyton (Incarnate) waren zuvor für den gewaltigen Katastrophen-Thriller von 2015 verantwortlich. Als Basis dient diesmal aber ausgerechnet ein simples Video

4 Kommentare
Kategorie(n): News, Rampage



Rampage – Die Monster drehen durch: Erster Trailer mit Dwayne „The Rock“ Johnson

Dwayne „The Rock“ Johnson hat in seinem neuen Film nicht viel zu lachen. Gigantische Monster haben es auf die Bewohner einer Großstadt abgesehen und rufen den Primatologen Davis Okoye (Johnson) auf den Plan. Seine Aufgabe, die mutierten Bestien zu beruhigen, gestaltet sich jedoch schwieriger als gedacht, denn die mutierten Tiere werden mit jedem Tag größer. Johnson muss sich also erneut zum Weltenretter aufschwingen und in bester San Andreas-Manier für Recht und Ordnung sorgen. Und der Vergleich kommt auch nicht von ungefähr: Sowohl The Rock als auch Regisseur Brad Peyton (Incarnate) waren zuvor für den gewaltigen Katastrophen-Thriller von 2015 verantwortlich. Als Basis dient diesmal aber ausgerechnet ein simples Videospiel aus den Achtzigern. Peyton verspricht: „Wir lieben das Originalspiel und verwenden es als

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dark Universe – Monster-Franchise von Universal steht auf dem Prüfstand

Mit bekannten Monster-Klassikern wie Frankenstein oder Der Unsichtbare Mann wollte Universal Pictures weltweit die Kinoleinwände erobern. Geklappt hat das bei Die Mumie, dem ersten offiziellen Ableger des Dark Universe, aber nur bedingt. Und so hat ein Film ausgereicht, um den Plan von einem großangelegten Cinematic Universe über den Haufen zu werden. Alex Kurtzman und Chris Morgan, die bei fast allen Filmen entweder als Produzenten oder Autoren fungieren sollten, sind inzwischen nicht mehr beim Studio beschäftigt und stellen sich neuen Herausforderungen. Die Zukunft der bereits angekündigten Filme ist dagegen unklar. So wurde Bride of Frankenstein im Oktober überraschend von der Startliste gestrichen, obwohl Regisseur Bill Condon in London längst mit der Suche nach passenden Locations begonnen hatte. Die Crew wurde unver




Rampage – Die Erde bebt: Monster-Thriller mit The Rock ist im Kasten

Dwayne „The Rock“ Johnson muss im Kampf gegen die gigantischen Monster aus Rampage ordentlich Feder lassen. Auf neuen Setaufnahmen zeigt sich der Actionstar mit sichtbaren Blessuren und zerrissenem Shirt. Im Grunde ganz so, wie wir ihn aus Produktionen wie San Andreas oder Hercules kennen. Jetzt ist aber erstmal Verschnaufpause angesagt: In den USA ist heute die letzte Klappe gefallen und Rampage offiziell in die Nachbearbeitungsphase gewandert. Bis zum 10. Mai, dem deutschen Kinostart, können sich Brad Peyton und sein FX-Team jetzt noch Zeit lassen, um den Film zu schneiden und digital aufzuwerten. Anfang 2018 soll es dann richtig schaurig werden: “ Bei Rampage habe ich mich durch meinen aktuellen Horror-Thriller Incarnate inspirieren lassen. Natürlich wird Rampage der viel größere Film, der sich ein an breiteres Publikum

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Wolf Man – Dwayne “The Rock” Johnson soll als haariges Biest für Angst und Schrecken sorgen

Jetzt, wo Die Mumie vorm Sprung auf die große Leinwand steht und das Dark Universe offiziell vorgestellt wurde, kann sich Universal Pictures in aller Seelenruhe an die Planung der einzelnen Franchise-Ableger machen. Der nächste erwartet uns voraussichtlich am 14. Februar 2019 mit Bill Condons Bride of Frankenstein. Doch auch für eine Rückkehr des unsichtbaren Mannes, verkörpert durch Johnny Depp, oder Frankensteins Monster ist gesorgt. Überraschend weit ist man offenbar auch mit einer anderen Monsterikone: Versteckt in einem Artikel des Hollywood Reporters kam jetzt nämlich zum Vorschein, dass Dwayne “The Rock” Johnson weiterhin für die Rolle des Wolf Man im Gespräch ist. Das würde zur stargespickten Besetzung der anderen Dark Universe-Filme passen. Wo Johnson, der Projekte wie Black Adam, San Andreas 2, Big Trouble in Little

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Rampage – Ein Herz und eine Seele? Davon handelt die Videospielverfilmung mit Dwayne Johnson

Normalerweise sind es Fans von Videospielen gewohnt, dass die Geschichten in einer Verfilmung auf der Strecke bleiben und die Filmemacher lieber ihr eigenes Ding durchziehen. Im Fall von Rampage verhält es sich jedoch etwas anders, da der Arcade Klassiker im Grunde eine äußerst simple Handlung erzählt; Monster fressen und zerstören alles, was sich ihnen über den Weg läuft. Punkt. Hauptdarsteller Dwayne Johnson, der selbst schon immer großer Fan von Rampage war, wusste daher von Anfang an, dass eine Adaption mit mehr Inhalt ausgeschmückt werden muss. Und genau den kennen wir jetzt. Demnach dreht sich der Film um Primatologe Okoye (Johnson), der nicht viel von menschlichen Beziehungen hält. Umso größer seine Verbindung zu George, einem außergewöhnlich intelligenten Silverback Gorilla, um den sich Okoye seit dessen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Rampage – The Hunger Games- und Daredevil-Stars schließen sich Dwayne Johnson an

Früher galten Serien als Schauspieler-Auffangbecken, um nach einer gescheiterten Kinokarriere weiterarbeiten zu können. Heute ist dagegen häufig das Gegenteil der Fall. Auch Matt Gerald nutzt seine Serienrolle als Melvin Potter in Daredevil als Sprungbrett und darf sich demnächst auf die Zusammenarbeit mit Superstar Dwayne Johnson freuen. 2018 werden sie gemeinsam in den Krieg gegen eine Riesenechse, einen überdimensionalen Werwolf und einen Megagorilla ziehen, sind dabei aber natürlich nicht allein. Jack Quaid, bekannt aus den Hunger Games-Filmen, durfte sich jetzt ebenfalls über den Zuschlag für Rampage freuen. Umgesetzt wird die Big Budget-Produktion, die sich laut Regisseur Brad Peyton eher wie ein „sehr teurer Horrorfilm“ anfühlen soll, vom San Andreas-Team, während Warner Bros. den Posten als Geld- und Herausgeber

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Rampage – Gesellschaft für The Rock: Breanne Hill & Jake Lacy für Videospielverfilmung verpflichtet

Als der Naturkatastrophenfilm San Andreas 2015 die Kinos eroberte, war im Hause Warner Bros. klar, dass man dasselbe Team schnellstmöglich wiedervereinen sollte. Und tatsächlich: Sowohl Regisseur Brad Peyton als auch Hauptdarsteller Dwayne Johnson und Produzent Beau Flynn haben sich dafür begeistern lassen, gemeinsam die Videospielverfilmung Rampage in Angriff zu nehmen. Zudem wurde auch Schreiberling Carlton Cuse (Bates Motel) erneut an Bord geholt, um der ersten Drehbuchfassung von Ryan Engle den Feinschliff zu verpassen. Doch auch vor der Kamera darf Johnson mit vertrauten Gesichtern zusammenarbeiten. Breanne Hill, die in San Andreas in einer kleinen Rolle als Kellnerin zu sehen war, darf abermals dabei zusehen, wie die Erde dem Erdboden gleich gemacht wird – dieses Mal aber nicht etwa durch ein verheerendes Erd

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Rampage

Rampage – Videospielverfilmung kommt: Dwayne Johnson kämpft 2018 gegen die Riesenmonster

Dwayne Johnson, natürlich besser bekannt als The Rock, hat sich in der Filmlandschaft schon mit so ziemlich allem und jedem geprügelt. Egal ob mit dem ebenso muskulösen Vin Diesel in Fast Five, mit mächtigen Göttern in Hercules oder mit Mutternatur höchstpersönlich in San Andreas – der 44-jährige Kalifornier hat ordentlich ausgeteilt. In Rampage bekommt es der Mime allerdings mit gewaltiger Konkurrenz zu tun. Die Videospielverfilmung basiert nämlich auf dem gleichnamigen Arcade-Klassiker, in dem eine Riesenechse, ein großer Wolf sowie ein gigantischer Gorilla alles in Schutt und Asche legen und dabei so ziemlich alles vertilgen, was ihnen gerade über den Weg läuft. Johnson zählt sich selbst zu den Fans, die von der filmischen Umsetzung dieses No-Brainers nicht enttäuscht werden wollen: „Wer die Spiele ebenfalls so liebte wie ich, der

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Big Trouble in Little China – Die Neuauflage entsteht wohl ohne John Carpenter

Wenn Filmemacher bei der Neuadaption ihrer eigenen Stoffe übergangen werden, hinterlässt das nicht selten einen schalen Beigeschmack, besonders bei Fans des Originals. Auch John Carpenter findet es merkwürdig, nicht gefragt worden zu sein, als es um die geplante Neuadaption seines Klassikers Big Trouble in Little China ging. Entsprechend überfragt reagierte er jetzt im Interview mit ScreenRant: „Ich habe natürlich davon gehört. Es könnte total verrückt oder auch sehr unterhaltsam werden. Ich habe keine Ahnung. Bislang hat niemand mit mir darüber gesprochen oder mich offiziell eingeweiht [lacht]. Nicht einen Mucks habe ich vernommen. Ist das nicht großartig?“ Etwas dürfte es aber ohnehin noch dauern, bis hier tatsächlich mit dem Fall der ersten Klappe zu rechnen ist. Hauptdarsteller Dwayne „The Rock“ Johnson hat mit Titeln wie Rampage, Jumanji,

1 Kommentar
Kategorie(n): News



The Wolfman

Wolfman – Dwayne „The Rock“ Johnson soll das haarige Kultbiest verkörpern

Hat Dwayne „The Rock“ Johnson das Zeug zum Wolfman? Universal Pictures findet das offenbar schon! Offiziell ist derzeit zwar noch nichts, das Studio sei aber bereits mit einem konkreten Angebot an den vielbeschäftigten Darsteller herangetreten, berichtet Deadline. Sollten die Bemühungen von Erfolg gekrönt sein, hätte man nach Die Mumie, in dem Tom Cruise die Hauptrolle verkörpert, bereits den nächsten Film innerhalb den neuen Cinematic Monster Universe mit einem Topstar der A-Liga augestattet. Der letzte Versuch, den Horror-Klassiker für ein breites Publikum auf die Leinwand zu bringen, floppte. Damals enttäuschte Wolfman mit teils vernichtenden Stimmen aus der Presse und einem Einspielergebnis von nur 130 Millionen Dollar. 2011 lästerte der damalige Universal Pictures Chef Ron Meyer: „The Wolfman ist einfach abgrundtief schlecht und gehört neben

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Big Trouble in Little China – The Rock bestätigt: Das Reboot kommt und macht Fortschritte

Dank Kinohits wie San Andreas oder Fast & Furious ist Dwayne “The Rock” Johnson derzeit so gefragt wie noch nie und für ein Dutzend neuer Projekte im Gespräch oder unter Vertrag. Das hindert den baldigen Baywatch– oder Jumanji-Star allerdings nicht daran, noch mehr Filme ins Auge zu fassen. Einer davon ist die bereits 2015 angekündigte Neuauflage zu Big Trouble in Little China und trotz anhaltender Funkstille alles andere als tot: „Es passiert wirklich, glaubt mir,“ versicherte er jetzt im Gespräch mit Fandango. „Es passiert, da bin ich mir ganz, ganz sicher. Ich kann nur immer wieder betonen, dass das einer der Filme ist, bei dem man besondere Vorsicht walten lassen muss.“ Dafür hat er sich mit Ashley Miller und Zack Stentz (X-Men: First Class, Terminator: S. C. C.) gleich zwei erfahrene Autoren an die Seite geholt. Laut Johnson die „perfekte

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Rampage – Monströse Kinoadaption mit Dwayne Johnson erhält Drehbuchautoren

Wirft man einen Blick auf die Filmografie von Dwyne Johnson, ist eigentlich nur schwer vorstellbar, dass der Schauspieler überhaupt noch Kapazität für neue Projekte hat. Mit der Komödie Central Intelligence, dem Animationsfilm Moana, der Fortsetzung Furious 8 und Baywatch ist in absehbarer Zukunft für reichlich The Rock-Action gesorgt. Für ein Werk ließ sich aber offenbar doch noch ein kleines Zeitfenster finden, welches New Line Cinema natürlich nutzen möchte. Bereits Sommer 2016 soll der Dreh zu Rampage beginnen. Hierbei handelt es sich um eine Videospielverfilmung, in der drei Monster Städte vernichten und… tja, das war es eigentlich schon. Wirklich viel gibt die Story für einen Film nicht her. Und genau deshalb sind Drehbuchautoren gefragt, die aus dieser Vorlage eine Geschichte auf Papier bringen. Carlton Cuse und Ryan Condal, Schöpfer von

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Big Trouble in Little China – Kurt Russell über das Remake des Carpenter-Klassikers

Für Regisseur John Carpenter ist es sicherlich nichts Ungewöhnliches mehr, Neuverfilmungen seiner eigenen Werke zu sehen. Egal ob Halloween, The Thing oder Escape From New York – Filmstudios haben sich schon mehrfach an seiner Filmografie orientiert und neue Interpretationen auf die Kinoleinwand gebracht – mal mehr, mal weniger erfolgreich. Nun wird es auch Big Trouble in Little China treffen, der mit Dwayne „The Rock“ Johnson in der Hauptrolle entstehen soll. Kurt Russell, der im Original aus dem Jahr 1986 den Hauptpart verkörperte, äußerte sich nun zu diesen Plänen, die passend zum 30-jährigen Jubiläum realisiert werden sollen: „Als John und ich damals das Original gestemmt haben, war es von der Art her etwas völlig Neues und Anderes. Der Humor und die Stilrichtung war noch unverbraucht, wurde anschließend aber sehr oft kopiert

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Rampage – Brad Peyton dreht die Spieladaption mit Dwayne ‚The Rock‘ Johnson

Brad Peyton, Beau Flynn und Dwayne Johnson machen nach Journey 2 und San Andreas erneut gemeinsame Sache. In Rampage fallen die Wolkenkratzer aber nicht etwa aufgrund  verheerender Erdstöße in sich zusammen, sondern wegen überdimensionaler Kreaturen. Rampage basiert nämlich auf dem gleichnamigen Videospiel und Arcade-Klassiker, in dem eine Riesenechse, ein großer Wolf sowie ein gigantischer Gorilla alles und jeden in Schutt und Asche legen und dabei so ziemlich alles vertilgen, was ihnen gerade über den Weg läuft. New Line Cinema (The Conjuring) ist als Produktionshaus verantwortlich und soll die Adaption gegen 2017 oder 2018 auf die weltweiten Kinoleinwände befördern. Produziert wird die Verfilmung von Brad Peyton, Beau Flynn und dessen Produktionsfirma FlynnPictureCo, John Rickard von Rickard Pictures sowie Dwayne

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Rampage

Rampage – Zerstören und Fressen: The Rock spielt in Videospielverfilmung

Welcher Spieler erinnert sich noch an Rampage? Ziel des 80er Jahre Klassikers war es, alles in Schutt und Asche zerlegen und so viele Menschen wie nur möglich zu fressen – Ende. In späteren Versionen, die etwa auf Nintendo Wii erschienen, bekamen es die Gorilla-ähnliche Kreatur George, Riesenechse Lizzie und der überdimensionale Werwolf Ralph außerdem mit Außerirdischen und Zeitreisen zu tun. Ob etwas davon in der jetzt angekündigten Verfilmung Verwendung findet, soll sich 2018 zeigen. New Line Cinema adaptiert das Videospiel auf die große Leinwand und nimmt für die Umsetzung Beau Flynn unter Vertrag, der den sehr erfolgreichen Katastrophenfilm San Andreas produzierte. Der wiederum wusste auf Anhieb, welcher Schauspieler der einzig wahre sein würde, es mit drei Monstern gleichzeitig aufzunehmen – Dwayne Johnson alias The

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Big Trouble in Little China – Eine Frage des Geldes: John Carpenter über Teilnahme

Kultfilmer John Carpenter ist berühmt und berüchtigt für seine offene, häufig sehr direkte Art. Davon durfte sich nun auch ein Mitarbeiter des Wall Street Journal überzeugen, als er Carpenter in einem Interview über dessen Beteiligung am geplanten Big Trouble in Little China-Reboot befragte: „Ich bin noch unentschlossen, was ich davon halten soll. Auf der anderen Seite kommt es natürlich vor allem darauf an, wie viel sie mir bezahlen wollen,“ entgegnete Carpenter auf seine mögliche Beteiligung an dem Projekt, das noch in einer „sehr frühen Phase der Entwicklung“ stecke. Auch habe Dwayne „The Rock“ Johnson bislang noch nicht persönlich mit ihm gesprochen, obwohl dieser erst kürzlich verlauten ließ, Carpenter unbedingt dabei haben zu wollen. Johnson gibt sich überzeugt: „Wenn wir uns mit der richtigen Gruppe von Leuten umgeben, Autoren an Bord holen, die das

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Big Trouble in Little China – The Rock äußert sich: John Carpenter bei Neuauflage dabei

In der vergangenen Woche überraschte Fox mit den laufenden Planungen zu einer Neuauflage des John Carpenter-Klassikers Big Trouble in Little China. Anstelle von Kurt Russel, der im Original von 1986 zu sehen war, soll es diesmal Dwayne „The Rock“ Johnson (San Andreas) mit bösen Mächten aus dem fernen Osten aufnehmen. Nun hat sich der Darsteller erstmals selbst zum Film geäußert und versichert: „Ich kenne und liebe das Original seit meiner eigenen Kindheit. Wenn wir uns mit der richtigen Gruppe von Leuten umgeben, Autoren an Bord holen, die das Original lieben, und John Carpenter auf eine gewisse Weise involvieren – wenn wir all das tun, dann haben wir eine wirklich gute Chance, etwas Tolles auf die Beine zu stellen.“ Welche Rolle Carpenter bei dem Unterfangen einnehmen soll, wollte das zuständige Team um die beiden Autoren Ashley Miller

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Big Trouble In Little China – Dwayne Johnson im Remake des Carpenter-Klassikers

San Andreas hat am Wochenende nicht nur in San Francisco Spuren hinterlassen. Auch in Los Angeles war zu spüren, wie Dwayne Johnson der Natur Erdbeben erfolgreich die Stirn bot. Mit etwas mehr als 54 Millionen Dollar startete der Naturkatastrophenfilm nun deutlich über den allgemeinen Erwartungen, was dem Schauspieler reichlich Aufmerksamkeit von in Hollywood stationierten Produzenten und dadurch auch eine neue Rolle einbrachte. Laut The Wrap tritt der allgemein als The Rock bekannte 43-Jährige in die Fußstapfen von Kurt Russell und agiert im kommenden Remake von Big Trouble In Little China. Das Original von Kultregisseur John Carpenter wurde 1986 in den Kinos ausgewertet. Zum Start spielte der Film lediglich 11 Millionen Dollar ein, entwickelte sich im Laufe der Jahre jedoch zum echten Klassiker. Ob dies auch der Neuverfilmung

2 Kommentare
Kategorie(n): News



San Andreas – Finaler deutscher Kinotrailer legt die US-Westküste in Trümmer

Dwayne „The Rock“ Johnson (Die Mumie-Reihe oder Hercules) ist stolz auf seinen Ruf als Mann fürs Grobe. Ende Mai steht ihm nun seine bislang größte Herausforderung bevor. Im kommenden Katastrophen-Thriller San Andreas von New Line Cinema (The Conjuring) wird die amerikanische Westküste um Los Angeles von einem gigantischen Erdbeben erschüttert, das alles bislang Dagewesene in den Schatten stellt. Vom Ausmaß der drohenden Zerstörung dürfen wir uns heute im offiziellen deutschen Kinotrailer überzeugen. In dem zerstörerischen Thriller spielt Dwayne Johnson (Hercules, Die Reise zur geheimnisvollen Insel oder Scorpion King) einen fürsorglichen Vater, der alles daran setzt, seine entfremdete Tochter aus einem wahr gewordenen Albtraum zu befreien, der sich wie ein düsterer Schatten über das gesamte Land gelegt hat. Hintergrund ist

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



San Andreas – Ein Land im Ausnahmezustand: Der finale Trailer zum Erdbeben-Thriller

Dwayne „The Rock“ Johnson darf erneut unter Beweis stellen, dass er zum Actionhelden geboren wurde. Im finalen Filmtrailer zu San Andreas wird die gesamte amerikanische Westküste von einem apokalyptischen Erdbeben erfasst, das nicht nur Städte in Schutt und Asche legt, sondern auch eine gigantische Flutwelle heraufbeschwört, die unbebremst auf die Küstenlinie zurast. Johnson muss hier sein gesamtes Können aufbieten, um möglichst viele Menschen vor den hereinbrechenden Wassermassen zu beschützen. Als sich im Film der beiden The Conjuring-Autoren Chad und Carey Hayes die berühmt-berüchtigte San-Andreas-Verwerfung wie erwartet verschiebt, kommt es in ganz Kalifornien zu einem Erdbeben der Stärke 9. In dieser Situation versuchen sich ein Helikopter-Rettungspilot (Dwayne Johnson) und seine Noch-Ehefrau gemeinsam von Los

0 Kommentare
Kategorie(n): News



San Andreas – Erster TV-Spot aus den USA liefert uns ein Bild der Zerstörung

Von der Traumfabrik Hollywood ist im ersten TV-Spot zu San Andreas nicht mehr viel übrig. Wo zuvor millionenschwere Villen und Bürotürme standen, klaffen jetzt riesige Löcher, die tief ins Erdreich vordringen. Doch Rettung naht: Dwayne „The Rock“ Johnson darf im Katastrophen-Thriller von New Line Cinema den Helden spielen und eine ganze Region vor der drohenden Vernichtung durch herabfallende Trümmer beschützen. Als sich im Film der beiden The Conjuring-Autoren Chad und Carey Hayes die berüchtigte San-Andreas-Verwerfung wie erwartet verschiebt, kommt es in ganz Kalifornien zu einem Erdbeben der Stärke 9. In dieser Situation versuchen sich ein Helikopter-Rettungspilot (Dwayne Johnson) und seine Noch-Ehefrau gemeinsam von Los Angeles nach San Francisco durchzuschlagen, um ihrer einzigen Tochter (Alexandra Daddario aus

0 Kommentare
Kategorie(n): News



San Andreas – Die Erde bebt und bricht auf dem neuen Poster zum Katastrophen-Thriller

Dwayne „The Rock“ Johnson (Die Reise zur geheimnisvollen Insel oder Scorpion King) ist bekannt dafür, sich kopfüber in halsbrecherische Abenteuer zu stürzen. Doch eine gigantische Katastrophe wie im kommenden San Andreas von New Line ist selbst für einen gestandenen Actionhelden wie ihn etwas Neues. Dabei, so deutet es das neueste Poster zum Film an, „haben wir immer gewusst, dass es irgendwann dazu kommen würde.“Als sich im Film der beiden The Conjuring-Autoren Chad und Carey Hayes die berüchtigte San-Andreas-Verwerfung wie erwartet verschiebt, kommt es in ganz Kalifornien zu einem Erdbeben der Stärke 9. In dieser Situation versuchen sich ein Helikopter-Rettungspilot (Dwayne Johnson) und seine Noch-Ehefrau gemeinsam von Los Angeles nach San Francisco durchzuschlagen, um ihrer einzigen Tochter (Alexandra Daddario aus

2 Kommentare
Kategorie(n): News



San Andreas – Katastrophenalarm im zweiten Trailer mit Dwayne „The Rock“ Johnson

Wenn die Erde wackelt und die Welt am Abgrund steht, eilt er zur Hilfe: Dwayne „The Rock“ Johnson (Fast & Furious 6). In San Andreas darf der Hercules-Darsteller wieder seinem Beschützerinstinkt nachgehen und ganz Los Angeles vor einer sich anbahnenden Naturkatastrophe retten. Dass die nicht ohne Opfer und reichlich Zerstörung vonstatten geht, zeigt sich im inzwischen zweiten Trailer zum kommenden Starttermin im Mai 2015. Als sich im Film der beiden The Conjuring-Autoren Chad und Carey Hayes die berüchtigte San-Andreas-Verwerfung wie erwartet verschiebt, kommt es in Kalifornien zu einem Erdbeben der Stärke 9. In dieser Situation versuchen sich ein Helikopter-Rettungspilot (Dwayne Johnson) und seine Noch-Ehefrau gemeinsam von Los Angeles nach San Francisco durchzuschlagen, um ihrer einzigen Tochter (Alexandra Daddario aus

3 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



San Andreas – Los Angeles in Schutt und Asche: Erstes Poster zum Katastrophen-Thriller

In Los Angeles geht die Welt unter und wir sind live dabei! Das offizielle Poster zum Kinostart von San Andreas gibt es nun bereits einen ersten Vorgeschmack auf das Ausmaß der bevorstehenden Zerstörung an der amerikanischen Westküste. In dem Thriller der The Conjuring-Autoren Chad und Carey Hayes spielt Actionstar Dwayne Johnson (Die Reise zur geheimnisvollen Insel oder Scorpion King) einen fürsorglichen Vater, der alles daran setzt, seine entfremdete Tochter (Alexandra Daddario aus Percy Jackson, Texas Chainsaw 3D) aus einem wahr gewordenen Albtraum zu befreien, der sich wie ein düsterer Schatten über das gesamte Land gelegt hat. Hintergrund ist ein gigantisches Erdbeben der San Andreas-Verwerfung, das alles bislang Dagewesene in den Schatten stellt. Wie es aussieht, wenn sich Johnson auf die Suche nach Filmtochter Alexandra Daddario

0 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren