Heute



Edge of Tomorrow 2 – Emily Blunt glaubt nach wie vor an die Fortsetzung

Regisseur Doug Liman gibt die Hoffnung, das Sequel zum sechs Jahre alten Edge of Tomorrow irgendwann umsetzen zu können, nicht auf. 2015 erwies sich seine Adaption zum Comic All You Need Is Kill als respektabler Kinoerfolg, der aber – wie so oft in Hollywood – von seinem viel zu hohen Budget erdrückt wurde. Kritiker (90% beim Review-Baromter RottenTomatoes) und Zuschauer (7,9 bei IMDb) zeigten sich begeistert von der Und täglich grüßt das Murmeltier-Variante für die Action- und Science Fiction-Fraktion. Darum verwundert es nicht, dass Cast und Crew immer wieder auf einen zweiten Teil angesprochen werden – so auch jetzt wieder. Denn neben

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Edge of Tomorrow 2 – Harte Arbeit: Doug Liman zeigt Bild aus dem Schreibzimmer

Die Veröffentlichung des Sci/Fi-Krachers Edge of Tomorrow liegt inzwischen schon wieder sechs Jahre zurück. Und wenn man sich den Terminkalender von Hauptdarsteller Tom Cruise genauer ansieht, könnte es noch einmal ein Weilchen dauern, bis die Fortsetzung das Licht der Leinwand erblickt. Dass sie das früher oder später tatsächlich tun wird, beweist ein soeben von Regisseur Doug Liman (Jumper, Mr. & Mrs. Smith) auf Social Media gepostetes Bild. Dieses gewährt heute bereits einen kleinen Einblick in den sogenannten Writers Room, also das Schreibzimmer, in dem sich die Drehbuchautoren, darunter natürlich Liman und Kollege Matthew Robinson (Dora and the Lost City of Gold), den Kopf zerbrechen. Und das beweist: An der XXL Tafel wird be




Edge of Tomorrow 2 – Tom Cruise und Emily Blunt kehren für Sequel zurück

„Lebe. Stirb. Immer wieder“: Das tut Warner Bros. auch und will spätestens 2020 die Fortsetzung zum Sci/Fi-Thriller Edge of Tomorrow von Regisseur Doug Liman folgen lassen. Der stellte Tom Cruise vor vier Jahren auf eine harte Probe, ließ ihn unzählige Leinwandtode sterben. Stets an seiner Seite dabei: Co-Star Emily Blunt aus A Quiet Place. Nach zähen Verhandlungen gab es jetzt endlich grünes Licht für das Sequel, das erstmals Anfang 2016 angedeutet wurde. Sowohl Tom Cruise als auch Emily Blunt werden abermals gemeinsam vor der Kamera erwartet, während Filmemacher Doug Liman aller Voraussicht nach wieder auf dem Registuhl Platz nehmen darf. Lediglich bei den Autoren gibt es eine Neuerung. Matthew Robinson (The Invention




Edge of Tomorrow 2 – Besser als das Original? Regisseur Doug Liman garantiert Revolution

Schauspieler Tom Cruise, Kollegin Emily Blunt und Regisseur Doug Liman sind sich einig: Edge of Tomorrow muss fortgesetzt werden und wird es auch. Ideen werden immer noch verfeinert, aber das ausgeklügelte Grundgerüst haut Liman jetzt schon um: „Dies ist die einzige Fortsetzung, die ich wirklich machen will. Wir haben eine großartige Geschichte zu erzählen und ich kann jetzt schon sagen, dass das Sequel noch sehr viel besser wird als der Vorgänger“, versichert Liman. „Und außerdem wird es eine Fortsetzung, die eigentlich eine Vorgeschichte ist“, so der Filmemacher weiter. Letzteres bedeutet aber nicht, dass Cruise und Blunt ausscheiden. Schließlich befasst sich Edge of Tomorrow mit Zeitreisen. Liman verspricht jedenfalls eine unkonventionelle Art und Weise, wie man Sequels seiner Ansicht nach machen müsste: „Ich habe mich seit




Edge of Tomorrow – Einmarsch der Aliens im finalen deutschen Kinotrailer

Ab dem kommenden Donnerstag stirbt Tom Cruise (Krieg der Welten, Oblivion) gleich mehrere Leinwandtote. Vier Tage vor der Premiere in deutschen Kinosälen hat Warner Bros. jetzt den vierten und letzten Trailer zur aufwendigen Verfilmung von All You Need is Kill veröffentlicht, der brandneue Filmszenen mit der außerirdischen Bedrohung beinhaltet. In Edge of Tomorrow, dem aktuellen Regieprojekt von Filmemacher Doug Liman (Mr. & Mrs. Smith, Die Bourne Identität), spielt Tom Cruise den Major Bill Cage, der über keinerlei Kampferfahrung verfügt, als er ohne Vorwarnung zu einem Einsatz abkommandiert wird. Cage wird innerhalb weniger Minuten getötet, landet aber in einer mysteriösen Zeitschleife, die ihn dazu verdammt, dasselbe grausige Gefecht an der blutigen Front ständig nochmals zu durchleben: Wieder und immer wieder muss er




Edge of Tomorrow – Täglich grüßt das Murmeltier: Deutscher TV-Spot

Am 29. Mai wird sich zeigen, ob Tom Cruise (Krieg der Welten, Oblivion) die unheimliche Zeitschleife aus Edge of Tomorrow zu seinen Gunsten, nämlich zur Rettung der gesamten Menschheit nutzen kann. Wie das Prinzip funktioniert, versucht Warner Bros. mit dem ersten TV-Spot in deutscher Sprache zu verdeutlichen, der sich ab sofort im Anhang in Augenschein nehmen lässt. Bei seinem futuristischen Abenteuer kann Cruise unter anderem auf Emily Blunt bauen, die ihm als taffe Elitesoldatin zur Seite steht. Edge of Tomorrow von Filmemacher Doug Liman (Jumper) ist die Kinoadaption zu All You Need Is Kill und handelt von dem Major Bill Cage, der über keinerlei Kampferfahrung verfügt, als er ohne Vorwarnung zu einem Einsatz abkommandiert wird. Cage wird innerhalb weniger Minuten getötet, landet aber unbegreiflicherweise in einer




Abraham Lincoln

2:22 – Teresa Palmer und Benjamin Walker in der Zeitschleife: Neuer Mystery-Thriller

Nach Nicolas Cage (Knowing) oder Jim Carrey (Number 23) erliegen nun auch Benjamin Walker and Teresa Palmer (Warm Bodies) dem Bann der Zahlen. Beide übernehmen die Hauptrollen in dem kommenden Mystery-Thriller 2:22 von Lightstream Pictures. Walker, bekannt aus Abraham Lincoln: Vampirjäger, verkörpert einen jungen Mann, dessen Leben vollständig auf den Kopf gestellt wird, als er in einer Zeitschleife strandet, die jeden Tag um exakt 14:22 Uhr (2:22 p.m) von vorn beginnt. Dabei verliebt er sich ausgerechnet in die Frau (Palmer), deren Leben von den mysteriösen Ereignissen bedroht wird, was ihn zur Lösung des unheimlichen Rätsels zwingt. Die Dreharbeiten rollen diesen Oktober unter der produzierenden Leitung von Bill Mechanic (Pandemonium) und Steve Hutensky (Walk The Walk Entertainment) an. Filmemacher Paul

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Edge of Tomorrow – Kampf gegen die Alienbrut im ausführlichen Extended Trailer

Kaum sind die Ereignisse aus Oblivion verdaut, wird Tom Cruise auch schon in das nächste Sci/Fi-Spektakel verfrachtet. In Edge of Tomorrow schlüpft der Krieg der Welten-Star in die Rolle eines Mannes, der in einer nicht enden wollenden Zeitschleife feststeckt und damit sogar den Tod selbst überlistet. Stets an seiner Seite: Emily Blunt (Der eisige Tod, Der Teufel trägt Prada) als taffe Kämpferin an der Front. Was uns zum deutschen Kinostart am 19. Mai erwartet, verrät der mit zahlreichen neuen Szenen ausgestattete Extended Trailer zum Film. Im aktuellen Regieprojekt von Filmemacher Doug Liman (Jumper) spielt Cruise den Major Bill Cage, der über keinerlei Kampferfahrung verfügt, als er ohne Vorwarnung zu einem Einsatz abkommandiert wird. Cage wird innerhalb weniger Minuten getötet, landet aber in einer mysteriösen Zeitschleife




Edge of Tomorrow – Emily Blunt und Tom Cruise auf dem deutschen Kinoposter

Mit unerbittlicher Härte fällt eine außerirdische Spezies über die Erde her und keine Armee der Welt kann sie aufhalten. Nur zwei Soldaten, gespielt von Tom Cruise (Oblivion, Krieg der Welten) und Emily Blunt (Der eisige Tod, Der Teufel trägt Prada), nehmen die Herausforderung an und machen sich auf ihre einmalige Mission – die Rettung der Welt. Aus den USA hat uns heute das neueste Poster zum kommenden Sci/Fi-Abenteuer Edge of Tomorrow erreicht. Die Regiearbeit von Doug Liman (Die Bourne Identität, Mr. & Mrs. Smith) entstand nach dem Roman All You Need is Kill von Hiroshi Sakurazaka und kommt am 19. Mai dieses Jahres in deutsche Kinosäle. Die Village Roadshow-Produktion begleitet Tom Cruise bei seiner Rolle als Major Bill Cage, der über keinerlei Kampferfahrung verfügt, als er ohne Vorwarnung zu einem Einsatz abkommandiert




Edge of Tomorrow – Tom Cruise kämpft im TV-Spot gegen die außerirdische Invasion

Das Überleben der Menschheit liegt einmal mehr in seinen Händen: Tom Cruise darf im Sci/Fi-Spektakel Edge of Tomorrow jeden Tag aufs Neue gegen die Invasion außerirdischer Wesen in den Kampf ziehen und zusammen mit Schauspielkollegin Emily Blunt (Der eisige Tod, Der Teufel trägt Prada) nach einer Lösung des Problems suchen. Die Auswirkungen der Zeitschleife thematisiert Warner Bros. nun auch im ersten TV-Spot, der uns die verzwickte Filmhandlung näherbringen soll. Die Verfilmung zu All You Need Is Kill von Filmemacher Doug Liman (Jumper) startet am 19. Mai 2014 in deutschen Kinosälen. Tom Cruise verkörpert darin den Major Bill Cage, der über keinerlei Kampferfahrung verfügt, als er ohne Vorwarnung zu einem Einsatz abkommandiert wird. Cage wird innerhalb weniger Minuten getötet, landet aber unbegreiflicherweise in einer




Edge of Tomorrow – Deutscher Trailer: Tom Cruise und Emily Blunt als Weltenretter

Wieder steht die Welt am Abgrund. In Edge of Tomorrow, der Verfilmung zu All You Need Is Kill von Hiroshi Sakurazaka, hat es eine feindliche Alienrasse auf die Erde und ihre Ressourcen abgesehen. An der hart umkämpften Front steht auch Tom Cruise, der dank einer unverhofft aufgetretenen Zeitschleife zum Retter der gesamten Menschheit werden könnte. Seine ersten Gehversuche, begleitet von Emily Blunt als Rita Vrataski, lassen sich im neuen deutschsprachigen Filmtrailer sichten, den Warner Bros. als Vorbereitung auf den geplanten Kinostart am 14. Mai 2014 veröffentlicht hat – in der gesamten Meldung. Cruise verkörpert darin den Major Bill Cage, der über keinerlei Kampferfahrung verfügt, als er ohne Vorwarnung zu einem Einsatz abkommandiert wird. Cage wird innerhalb weniger Minuten getötet, landet aber unbegreiflicherweise




Edge of Tomorrow – Explosiver Trailer aufgetaucht: Dauersterben in der Zeitschleife

Düstere Zukunftsszenarien und Tom Cruise geben immer öfter ein gewinnbringendes Gespann ab. Nur kurze Zeit nach Oblivion stand der Krieg der Welten-Darsteller bereits für die Verfilmung von All You Need Is Kill von Hiroshi Sakurazaka vor der Kamera. Vom Ergebnis dieser Zusammenarbeit dürfen wir uns im mehr als zwei Minuten langen Haupttrailer überzeugen, in dem Tom Cruise mit blanker Waffengewalt gegen außerirdische Invasoren auf der Erde in den Krieg zieht. Stets an seiner Seite: Emily Blunt (Der eisige Tod, Der Teufel trägt Prada) als taffe Kämpferin an der Front. In Edge of Tomorrow von Doug Liman (Jumper) spielt Cruise den Major Bill Cage, der über keinerlei Kampferfahrung verfügt, als er ohne Vorwarnung zu einem Einsatz abkommandiert wird. Cage wird innerhalb weniger Minuten getötet, landet aber in einer mysteriösen Zeitschleife




Edge of Tomorrow – Tom Cruise und Emily Blunt auf dem deutschen Kinoposter

Nach Oblivion darf sich Tom Cruise gleich ein weiteres Mal gegen die außerirdische Bedrohung beweisen. In der Verfilmung zu All You Need Is Kill von Hiroshi Sakurazaka erlebt er den Kampf an der Front durch eine Zeitschleife immer wieder, kann dafür aber auch jedes Mal aufs Neue nach einer Lösung für die Rettung der Menschheit suchen. Ihre Entschlossenheit stellen Cruise und Co-Star Emily Blunt (Der eisige Tod) auf dem Poster zum deutschen Kinostart am 14. Mai dieses Jahres zur Schau. In Edge of Tomorrow von Doug Liman (Jumper) spielt Cruise den Major Bill Cage, der über keinerlei Kampferfahrung verfügt, als er ohne Vorwarnung zu einem Einsatz abkommandiert wird. Cage wird innerhalb weniger Minuten getötet, landet aber in einer Zeitschleife, die ihn dazu verdammt, dasselbe grausige Gefecht an der Front ständig nochmals




Edge of Tomorrow – Tom Cruise und Emily Blunt auf dem neuen Plakatmotiv

Egal ob Krieg der Welten oder Oblivion – Tom Cruise kennt sich aus mit Fremden aus dem All und sürzt sich immer wieder aufs Neue in einen harten Überlebenskampf gegen außerirdische Lebensformen. Edge of Tomorrow von Doug Liman (Jumper) macht da keine Ausnahme und lässt Cruise einmal mehr in den Krieg ziehen. Passend zum offiziellen Trailer wurde heute auch schon ein neues Plakatmotiv nachgeliefert. Edge of Tomorrow startet Sommer 2014 in hiesigen Kinos und thematisiert die Geschehnisse von Major Bill Cage (Cruise), der über keinerlei Kampferfahrung verfügt, als er ohne Vorwarnung zu einem Einsatz abkommandiert wird, den man nur als Selbstmordkommando bezeichnen kann. Cage wird innerhalb weniger Minuten getötet, landet aber unbegreiflicherweise in einer Zeitschleife, die ihn dazu verdammt, dasselbe





Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren