Heute



Alien: Covenant – Planungen für den nächsten Film laufen, Ridley Scott bestätigt Engineer-Fokus

Prometheus-Autor Damon Lindelof könnte recht damit haben, dass Alien: Covenant lediglich ein kleiner Zwischenstopp auf der langen Reise zur eigentlichen Heimat der Engineers war. Sollte Alien: Awakening, die Fortsetzung zu Ridley Scotts Alien: Covenant, nämlich tatsächlich gedreht werden, steht uns ein Wiedersehen mit unseren Schöpfern bevor. „Wir schreiben gerade daran,“ lässt Scott in einem neuen Interview wissen. „Es wird drei oder vier verschiedene Figuren geben, die den Fall untersuchen, darunter auch einen der Engineers, die ihren Planeten zerstört vorfinden. Diese Schiffe treffen in regelmäßigen Intervalen ein, daher macht das Sinn. Ich sehe sie als Gärtner des Universums.“ Scott weiter: „Es ist ziemlich offensichtlich, wohin wir als nächstes gehen. Wir treffen diesmal tatsächlich auf dem Planeten ein. Damit geht… Nein, ich werde Euch

5 Kommentare
Kategorie(n): News



Alien: Covenant – Ridley Scott bestätigt 20 Minuten längere Fassung, Absturz an den Kinokassen

Zu viele offene Fragen und eine rasche Abhandlung der bisherigen Geschehnisse. Die Kritik vieler Prometheus– und Alien-Fans war nach der Sichtung des neuesten Serienablegers Covenant eindeutig. Dabei hätte Ridley Scott durchaus noch mehr zu erzählen gehabt, wie jetzt im Nachhinein bekannt wurde. Nach einem kritischen Testscreening entfernte Scott nämlich mehr als 20 Minuten aus dem Film: „Die erste Schnittfassung kommt bei mir fast immer auf eine Lauflänge von zweieinhalb Stunden,“ verriet der Alien-Schöpfer jetzt den Kollegen von Collider. Weshalb es zu den massiven Kürzungen kam? „Der Grund, weshalb ich bei Screenings oftmals den Hut ziehe und andere entscheide lasse, ist, dass man eben nicht alles weiß. Da kommen Fragen auf wie: Ist der Film zu lang? Haben wir das richtige Tempo gewählt? Wenn auf letztere Frage

39 Kommentare
Kategorie(n): News



Alien: Covenant – Elizabeth Shaw ist zurück: Prolog erklärt Handlung nach Prometheus!

Überraschend kommt es zwar nicht, doch jetzt ist es zumindest offiziell: Wochen vor dem Kinostart hat Alien: Covenant von der MPAA, so wie von Ridley Scott schon vor längerer Zeit angekündigt, sein R-Rating erhalten. Erteilt wurde dieses für „blutige Bilder, die Sprache und Nacktheit sowie Gewalt in einem futuristischen Szenario.“ Wer die bisherigen Trailer gesehen hat, dürfte allerdings ohnehin nie daran gezweifelt haben, dass Alien: Covenant mit etwas anderem als einem R-Rating anlaufen würde. Viel überraschender erscheint da schon die Rückkehr von Noomi Rapaces Charakter Dr. Elizabeth Shaw. Nach langem Rätseln meldet sich die leidgeplagte Forscherin in einem eigenen Prolog-Kurzfilm zurück, der eine direkte Verbindung zwischen den Geschehnissen aus Prometheus und Alien: Covenant herstellt. Das Video dauert zwar nur knapp drei Minuten, ist

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Alien – Ridley Scott könnte Sigourney Weaver für seine Alien-Prequels digital verjüngen

Das steigende Alter von Film und Hauptdarstellerin macht es Regisseur Ridley Scott zunehmend schwieriger, an sein Alien-Original von 1979 anzuknüpfen. Dank der modernen Technik gibt es inzwischen aber Mittel und Wege, um auch dieses Problem aus der Welt zu schaffen. Denn wenn man – wie in Rogue One: A Star Wars Story gesehen – eine jugendliche Prinzessin Leia digital auferstehen lassen kann, weshalb dann nicht auch Ripley? Das hat sich auch Scott gefragt und bei seinem Autorenkollegen John Logan (Penny Dreadful) erste Drehbuchentwürfe diesbezüglich geordert, wie er jetzt im Interview mit Empire verriet: „Es gibt bereits eine zehnseitige Inhaltsangabe von John Logan. Wer wissen also sehr genau, wohin die Reise geht.“ Dabei lasse sich auch eine digital verjüngte Rückkehr von Sigourney Weaver nicht ausschließen: „Das

11 Kommentare
Kategorie(n): News



Alien: Covenant – Spoilergefahr: Nimmt Promobild die große Wendung vorweg?

Spoiler sind für Ridley Scott und das Marketingteam von Alien: Covenant wohl ein Fremdwort, dem man keine große Beachtung schenken muss. Via Twitter nahm man jetzt nämlich die potenzielle Wendung vorweg: Ein inzwischen gelöschter Tweet samt angehängtem Promobild zeigte Katherine Watersons Hauptfigur Daniels während einer Röntgenaufnahme. Die eigentliche Überraschung ist aber das Mitbringsel, ein tödlicher Xenomorph-Parasit, in ihrem Inneren. Will uns 20th Century Fox damit auf die falsche Fährte locken oder handelt es sich möglicherweise wirklich um einen Schlüsselmoment aus dem kommenden Prometheus-Nachfolger? Dass der Beitrag inzwischen gelöscht wurde, lässt zumindest darauf schließen, dass die mögliche Offenbarung nicht von allen Beteiligten wohlwollend aufgenommen wurde und schleunigst vertuscht werden

5 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Alien – Noch vor Covenant: Ridley Scott gibt Namen des nächsten Alien-Films bekannt

Ridley Scott hält nicht viel von Geheimniskrämerei. Interviews mit dem bald 80-jährigen Regisseur triefen daher nicht selten vor wichtigen Neuigkeiten, die andere Filmemacher lieber geheimhalten würden. Ganz zur Freude seiner Fans, denn die müssen selten lange auf spannende neue Einzelheiten warten. So förderte ein Interview mit dem Ticketanbieter Fandango jetzt beispielsweise interessante Details zur Chronologie seiner fortlaufenden Alien-Prequelreihe zutage. Darauf angesprochen, wie es mit der Reihe weitergehe, sagte Scott: „Es wird noch einen weiteren Film geben, bevor wir, rein logistisch und buchstäblich gesehen, im Windschatten des ursprünglichen Alien auftauchen. Die Reihenfolge geht in etwa so: Prometheus, Awakening, Covenant und so weiter. Sollten wir mit dem neuen Film Erfolg haben, gäbe es Platz für vier

11 Kommentare
Kategorie(n): News, Prometheus



Alien: Covenant – Skript zur Fortsetzung ist schon fertig, soll 2018 gedreht werden!

Ganze fünf Jahre hat Ridley Scott zwischen Prometheus und Alien: Covenant verstreichen lassen. Ein Problem, das sich beim bereits fest eingeplanten Nachfolger nicht wiederholen soll und aus dem Scott seine Konsequenzen und Lehren gezogen hat. Denn, Überraschung: Das Drehbuch zum nächsten Teil innerhalb der Prequel-Reihe ist längst fertig und soll im besten Fall schon 2018 in die Dreharbeiten gehen! Scott gegenüber dem Sydney Morning Herald: „Muss man schon von einem gewissen Erfolg ausgehen und dann einfach bereit [für die Fortsetzung] sein. Diesmal soll es zu keiner zweijährigen Pause dazwischen kommen. Deshalb werde ich mich im nächsten Jahr wieder auf den Regiestuhl begeben.“ Und es wird bei weitem nicht der letzte Alien-Film für Scott gewesen sein, im Gegenteil. „Sofern gewünscht, könnte ich sechs weitere Filme raushauen

3 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern





Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren