Heute



American Horror Story – Serie könnte mit Staffel 10 enden, bringt alle Veteranen zurück!

Trotz zuletzt sinkender Quoten im linearen TV hat Ryan Murphy noch viel vor mit der American Horror Story, deutet aber gleichzeitig an, dass die kommende zehnte Staffel (in Deutschland geht es am 28. November zunächst mit American Horror Story: 1984 weiter) die letzte sein könnte. 2020 läuft der Vertrag zwischen ihm und FX aus, was entweder zu einer Verlängerung oder Absetzung der Serie führen könnte. Da Murphy seit einiger Zeit bei Netflix unter Vertrag steht und auch so alle Hände voll zu tun hat, wird das Aus der Horror-Anthologie jedoch immer wahrscheinlicher. Aus diesem Grund stehe er aktuell mit den Veteranen der Serie in Kontakt, um eine finale gemeinsame Staffel möglich zu machen und American Horror Story mit einem großen Knall in den Ruhestand




American Horror Story – Jessica Lange schließt mit der Serie ab

Jessica Langes letzter großer Auftritt in der American Horror Story liegt jetzt schon vier Staffeln zurück. Dennoch wird sie jedes Jahr aufs Neue gefragt, wie es mit ihr und dem Horror-Format von Ryan Murphy weitergeht. Eben diesen Anfragen schiebt Lange pünktlich zum Start von American Horror Story: 1984 nun aber ein für alle Mal den Riegel vor und bestätigt gegenüber Entertainment Weekly: Sie ist fertig mit der Horror-Serie! Ohne die alte Crew und Weggefährten wie Kathy Bates, Frances Conroy, Angela Bassett oder Sarah Paulson sei es einfach nicht mehr dasselbe, deshalb gebe es für sie auch keine Veranlassung dazu, es noch einmal mit der TV-Anthologie zu versuchen. Für langjährige Fans der Serie ist das vermutlich ein herber Rückschlag, schließ




American Horror Story: 1984 – Titelsequenz führt uns zurück in die Achtziger!

Manchmal trägt Fanliebe seltsame Früchte. Bei Corey Vega etwa war die Vorfreude auf American Horror Story: 1984 so groß, dass er eine eigene Titelsequenz zur neunten Staffel kreierte und auf Twitter stellte. Dort wiederum wurde American Horror Story-Schöpfer Ryan Murphy auf das Video aufmerksam, der sich prompt dazu entschloss, Vega für die offizielle Titelsequenz an Bord zu holen. Das gemeinsam mit Murphys langjährigem Produktionspartner Kyle Cooper ausgearbeitete Konzept kann sich wirklich sehen lassen und versetzt uns direkt in die Achtziger zurück! Überhaupt appelliert American Horror Story: 1984 auf ähnliche Weise an unsere Nostalgie, wie es zuletzt auch Stranger Things versuchte. Hier aber richtet man sich speziell an all jene Horror




American Horror Story: 1984 – Dann startet Staffel 9 in Deutschland: Fox bestätigt Termin

Diese American Horror Story wird anders: Schon vor Produktionsstart deutete Evan Peters an, sich dieses Jahr eine Auszeit von der Horror-Anthologie nehmen zu wollen. Kurz darauf kündigte auch AHS-Urgestein Sarah Paulson ihr Fernbleiben an, hier allerdings aufgrund eines viel zu vollen Terminkalenders und einer Hauptrolle in der ebenfalls von Ryan Murphy produzierten Netflix-Serie Ratched. Das macht Season 9 zur ersten Staffel ohne Beteiligung der beiden American Horror Story-Veteranen, die es zusammengenommen auf beachtliche 175 Episoden der Horror-Serie bringen. Ganz muss man natürlich trotzdem nicht auf bekannte Gesichter aus den Vorgängerstaffeln verzichten. Dazu gehören Emma Roberts (AHS: Apocalpyse/ Coven/Freak Show,




American Horror Story: 1984 – Willkommen in Camp Redwood: Neue Teaser

Mit Evans Peters und Sarah Paulson kommen der American Horror Story zwei weitere Veteranen abhanden. Dennoch startet die Horror-Anthologie am 18. September unbeirrt in die nächste Runde. Diesmal nehmen sich Brad Falchuk und Ryan Murphy ein Thema vor, das vielen Horrorfans lieb und teuer ist. Denn wer mit Slasher-Klassikern wie Freitag, der 13., A Nightmare on Elm Street oder Halloween groß geworden ist, wird sich freuen, dass beide einen Abstecher in die goldene Ära des Slasherfilms planen. 1984 gilt als Blutzeit von Horror-Ikonen wie Freddy Krueger und genau dorthin führt uns die 9. Staffel, die wieder mit wechselndem Cast und neuen geschichtlichen Hintergründen aufwartet. Hierbei scheint besonders Horror-Hüne Jason Voorhees Pate gestanden




American Horror Story: 1984 – Mr. Jingles setzt zur tödlichen Attacke an: Poster und Teaser

Um etwas Abstand zum Zombiehit The Walking Dead zu gewinnen, geht American Horror Story seit einiger Zeit bereits September auf Sendung. Im Umkehrschluss heißt das aber auch, dass deutsche Zuschauer noch einen Monat länger auf den Start der neuen Folgen warten zu müssen. Hierzulande schlägt die jeweils aktuelle Staffel traditionell erst gegen November auf. Das Warten könnte sich aber lohnen, denn thematisch geht die Horror-Anthologie in eine vollkommen neue Richtung. American Horror Story: 1984 hat sich voll und ganz dem Slasher-Horrorkino der Achtziger verschrieben, als Horror-Ikonen wie Jason Voorhees oder Traumkiller Freeddy Krueger ihre ersten Auftritte hatten. Entsprechend spielt die neunte Staffel genau zu jener Ära, die gem

0 Kommentare
Kategorie(n): News



American Horror Story: 1984 – Offizieller Trailer zu Staffel 9 lässt Mr. Jingles wüten!

Slasherfans aufgepasst: Diese American Horror Story richtet sich speziell an Euch! Übernatürliche Elemente sucht man in der neunten Staffel von FX‘ Horror-Anthologie vergebens. Stattdessen wird geschlitzt und gemordet, was das Zeug hält. Ein Serienkiller namens Mr. Jingles treibt sein Unwesen und hat es in American Horror Story: 1984 auf Emma Roberts (Scream Queens, AHS: Apocalpyse/ Coven/Freak Show), Olympionike Gus Kenworthy, Leslie Grossman, Billie Lourd (American Horror Story: Apocalpyse/Cult, Star Wars – Episode VIII: Die letzten Jedi), Cody Fern (AHS: Apocalpyse) und Pose-Star Angelica Ross abgesehen. Die am 18. September startende Season ist Ryan Murphys ganz persönliche Verbeugung vor den Größen und Ikonen des Subgenres




American Horror Story: 1984 – Slasher-Horror in drei neuen Teasern

Die Tage sind gezählt: Am 18. September, also in nicht mal mehr einem Monat, startet FX die neunte Season seiner beliebten American Horror Story. Diesmal dreht sich, das machten schon die bisherigen Teaser-Trailer klar, alles um das blutige Horror-Subgenre des Slasherfilms und seine monströsen Ikonen, von denen hier abgewandelte Varianten ihr Unwesen treiben werden. Im aktuellen Fall muss ein junges Pärchen daran glauben, das hinterrücks von einem maskierten Irren attackiert wird. Als Rahmenhandlung dient – zumindest in den Teaser-Trailern – ein an Freitag, der 13. angelehntes Ferienlager inklusive See und rustikalen Holzhütten. Die Vergangenheit hat uns aber gelehrt, dass die Videos keinen Rückschluss auf die eigentliche Staffeln zu




American Horror Story: 1984 – Teaser und Poster: Im Feriencamp ist die Hölle los!

Es ist eine Szene, die aus jedem beliebigen Slasherfilm stammen könnte: Einige Freunde sitzen ausgelassen am Lagerfeuer, es wird getrunken und gefeiert. Doch jäh wird die gute Stimmung vom Auftreten eines maskierten Psychopathen unterbrochen und Todesangst mischt sich unter die Gesellschaft am Lagerfeuer. Besagte Szene stammt allerdings nicht aus einem Film, sondern der 9. Staffel der American Horror Story, die sich voll und ganz dem goldenen Zeitalter des Slasherfilms verschrieben hat und ab 18. September (zumindest in den USA) mit einer Zeitreise in die Achtziger auf Sendung geht. In den neuen Folgen verschlägt es uns nach Camp Redwood, ein fiktives Ferienlager, idyllisch gelegen an einem kleinen See, in dem ein maskierter Killer sein




American Horror Story: 1984 – In den neuen Teasern wütet ein Killer!

Die neunte Staffel von American Horror Story bricht mit der bekannten Tradition der thematisch sehr unterschiedlichen Teaser-Trailer. Ließen diese in der Vergangenheit kaum Rückschlüsse auf die eigentliche Season-Handlung zu, führt uns Serienschöpfer Ryan Murphy im Fall von American Horror Story: 1984 immer wieder an den gleichen Schauplatz zurück – ein idyllisches Ferienlager namens Camp Redwood, in dem es maskierte Killer auf hilflose Urlauber und nichtsahnende Badegäste abgesehen haben. Das erinnert natürlich nicht von ungefähr an den wegweisenden Horror-Klassiker Freitag, der 13, in dem der damals noch unschuldige Jason Voorhees seinen ersten Auftritte hatte. American Horror Story: 1984 ist Ryan Murphy ganz persön




American Horror Story: 1984 – Fiese Messer-Attacke auf dem offiziellen Poster!

Die Achtziger sind zurück – zumindest in der neunten Staffel von FX‘ erfolgreicher Horror-Anthologie American Horror Story! Und das offizielle Poster lässt keinen Zweifel daran aufkommen, wer oder was hier für Angst und Schrecken sorgt. American Horror Story: 1984 hat sich ganz und gar dem Slasher-Horrorkino der Achtziger verschrieben, jene Zeit, in der Horror-Ikonen wie Jason Voorhees oder Freeddy Krueger ihre ersten Auftritte hatten. Das Jahr 1984, gleichzeitig auch Titel der neunten Staffel, wird gemeinhin als letztes Aufbäumen innerhalb dieser „goldenen Ära des Slasherfilms“ angesehen. Entsprechend richten sich die neuen Folgen vor allem an alle jene, die mit blutigen Slasher-Klassikern wie My Bloody Valentine, Das Kabinett des Schreckens,




American Horror Story: 1984 – Trailer zeigt Slasher-Horror im Stile der Achtziger!

Willkommen in Camp Redwood! Die neunte Staffel von FX‘ American Horror Story hat sich ganz und gar den Achtzigern und der Blütezeit des Slasherfilms verschrieben. Entsprechend wirkt auch das offizielle Teaser-Trailer so, als wäre er einem waschechten Slasher-Klassiker wie Freitag, der 13. entsprungen – inklusive Sommercamp, nichtsahnenden Teens und einem Killer, der im See auf leichte Beute lauert! Mit dabei sind bekannte American Horror Story-Veteranen wie Emma Roberts (Scream Queens, Scream, AHS: Apocalpyse/ Coven/Freak Show), Olympionike Gus Kenworthy, Leslie Grossman, Billie Lourd (American Horror Story: Apocalpyse/Cult, Star Wars – Episode VIII: Die letzten Jedi), Cody Fern (AHS: Apocalpyse) und Pose-Star Angelica Ross. Erst




Paradise Hills – Trailer: Auf dieser Insel ist nichts so, wie es scheint

Ist diese Insel das Paradies oder die Hölle auf Erden? Emma Roberts (American Horror Story, Scream 4) ist sich da nicht so sicher, als sie ohne Einnerung auf Paradise Hills erwacht. Denn bald beginnt die äußere, in pastelige Töne getauchte Fassade zu bröckeln und ein wahrer Albtraum kommt zum Vorschein. Unter der Leitung der Herzogin, gespielt von Resident Evil-Amazone Milla Jovovich (Hellboy: Call of Darknes, Monster Hunter), dient Paradise Hills als Therapiezentrum für emotionale Heilung, das nur privilegierten jungen Frauen vorbehalten ist und ihnen dabei helfen soll, zur bestmöglichen Version ihrer selbst zu werden. Doch hinter den rosafarbenen Wegen und dem märchenhaften Dekor entdecken Uma (Roberts) und ihre Freundinnen, dass

0 Kommentare
Kategorie(n): News



American Horror Story: 1984 – Im Achtziger-Look: Video stellt Cast der 9. Staffel vor

Die 9. American Horror Story kommt zwar ohne Sarah Paulson und Evan Peters daher, wartet dafür aber mit einer ganzen Reihe anderer illustrer Gäste auf. Welche das sind, verrät uns FX stilecht mit einem Ankündigungsvideo in schrillen, knalligen Achtziger- Kostümen! So können neben Emma Roberts (Scream Queens, AHS: Apocalpyse/ Coven/Freak Show) und Olympionike Gus Kenworthy inzwischen auch Billie Lourd (American Horror Story: Apocalpyse/Cult, Star Wars – Episode VIII: Die letzten Jedi), Cody Fern (AHS: Apocalpyse) und Pose-Star Angelica Ross zum bestätigten Cast hinzugezählt werden! Erst gestern wurde bekannt, dass neben Peters erstmals auch




American Horror Story: Apocalypse – Fox stellt die achte Staffel in den Handel

In weniger als zwei Monaten öffnet Ryan Murphy (Feuds) das nächste Kapitel seiner finsteren American Horror Story. Wer die verbleibenden Wochen bis zur deutschen Erstausstrahlung für eine Auffrischung der vergangenen Ereignisse nutzen möchte, wird bald auch im deutschen Handel auf seine Kosten kommen. Fast zeitgleich mit der US-Premiere der neuen Folgen verschlägt es die abgelöste achte Staffel American Horror Story: Apocalypse dann nämlich auch regulär in hiesige Händlerregale. Der Startschuss erfolgt am 27. September 2019 und wahlweise auf DVD oder Blu-ray Disc. Enthalten sind alle zehn Episoden mit einer Gesamtlänge von mehr als acht Stunden, denen natürlich wieder allerlei Bonusmaterial beiliegt. Für die siebte Runde seiner




American Horror Story: 1984 – Auch Sarah Paulson bleibt der 9. Staffel fern

Erst Jessica Lange und jetzt auch noch der Rest der alten Garde? Die Liste der American Horror Story-Veteranen, die nicht für die kommende neunte Staffel zurückkehren werden, wächst. Nachdem kürzlich bekannt wurde, dass sich Evan Peters in diesem Jahr eine Auszeit gönnen wird, kündigt auch Sarah Paulson ihren Rückzug aus der Horror-Anthologie an. Beide sind seit 2011 ein fester Bestandteil im American Horror Story-Seriengeschehen und für viele Zuschauer entsprechend eng mit der Show von Ryan Murphy und Brad Falchuk verknüpft. Ihr Fernbleiben könnte einen deutlichen Kurswechsel bei dem FX-Format ankündigen, das ebenso wie The Walking Dead von AMC, wenn auch nicht in dem Ausmaß wie dort, mit Quotenproblemen zu kämpfen hat. Die Haupt




American Horror Story: 1984 – Dann geht es los: FX gibt Start der neuen Folgen bekannt

Grell, bunt und schlecht frisiert: Die Achtziger waren in vielerlei Hinsicht ein Jahrzehnt der Superlative und die Geburtsstunde des heutigen Slasherfilms. Genau dieser Blütezeit widmet FX nun eine komplette Staffel der Horror-Anthologie American Horror Story. Über zehn Folgen hinweg soll sich alles um jenes Subgenre drehen, das Ikonen wie Freddy Krueger (A Nightmare on Elm Street) oder Jason Voorhees (Freitag, der 13) und viele der noch heute gängigen Genre-Formeln groß gemacht hat. Aus diesem Grund spielt die neue American Horror Story (so verspricht es schließlich schon der Titel) auch nicht irgendwann, sondern 1984, am Ende jener Zeitspanne, die gemeinhin als „goldene Ära des Slasherfilms“ angesehen wird. Beim Veröffentlichungszeitraum




American Horror Story: 1984 – Neunte Staffel soll die Slasher-Ära aufleben lassen

Die neunte Staffel der ungebrochen populären American Horror Story kündigt sich an und lässt besonders Freunde des gepflegten Achtziger-Grusels aufhorchen. Diesmal soll sich nämlich alles um die Blütezeit des Slasherkinos drehen, wobei der Titel American Horror Story: 1984 auf das Jahr der Geschehnisse hindeuten dürfte. Bestätigen wollte Produzent Tim Minear das gegenüber The Wrap zwar nicht, allerdings schafft er es auch so, unsere Vorfreude auf die neuen Folgen zu steigern. „Ich darf eigentlich noch nichts verraten, versichere aber, dass es einfach großartig wird. Trotz unheimlicher Ausrichtung werden wir auch diesmal wieder eine Menge Spaß




American Horror Story – FX lüftet Titel der neunten Staffel

Mit Evan Peters kommt der American Horror Story ein echter Serien-Veteran abhanden. Doch auch ohne ihn: Die Anthologie geht ihn weiter und kehrt dieses Jahr mit der American Horror Story: 1984 getauften neunten Staffel auf deutsche TV-Bildschirme zurück. Erste bewegten Szenen lassen auf ein Slasher-Thema schließen. Die Achtziger waren die Blutezeit solcher Slasher-Ikonen wie Freddy Krueger (A Nightmare on Elm Street) oder Jason Voorhees (Freitag, der 13). Dass eine American Horror Story namens 1984 mit eben diesen Elementen spielt, macht daher durchaus Sinn. Was es damit auf sich hat und ob die Charaktere wirklich vor einem Messer schwingenden Killer Reißaus nehmen müssen, wollte Showrunner Ryan Murphy an dieser Stelle aber noch




American Horror Story – Serienveteran Evan Peters nicht in Season 9 dabei

Das gab es noch nie: Zum ersten Mal seit Beginn der Ausstrahlung wird Evan Peters der American Horror Story fernbleiben und nicht in der kommenden neunten Staffel mitwirken. Auf die nächste Runde der Horror-Anthologie angesprochen, gab Peters überraschend preis: „Diese Staffel werde ich wohl aussitzen.“ Der Schauspieler ist seit American Horror Story: Murder House aus dem Jahr 2011 ein fester Bestandteil des Ensembles, wirkte nach eher kleineren Nebenrollen zuletzt immer öfter als Aushängeschild, etwa in American Horror Story: Cult, in tragenden Hauptrollen mit. An Ersatz dürfte es Showrunner Ryan Murphy wohl nicht mangeln. Dennoch ist seine kreative Pause ein kleiner Wermutstropfen für Fans, die bereits seit den frühen Anfängen dabei sind

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



American Horror Story – Emma Roberts für neunte Staffel der Anthologie bestätigt!

Neues Jahr, neue American Horror Story! Seit 2011 versorgt uns Ryan Murphy (Scream Queens, American Crime Story) in schöner Regelmäßigkeit mit makaberen Gruselgeschichten aus seiner Heimat. Und ein Ende ist vorerst nicht absehbar! Genau genommen liegen dem Serienmacher sogar schon Bestellungen über zwei weitere Staffeln vor, von denen die erste spätestens gegen Herbst auf Sendung gehen dürfte. Über die Hintergründe schweigt sich Murphy wie gewohnt aus. Doch via Instagram nimmt er eine Ankündigung bereits vorweg – es wird ein Comeback von Emma Roberts geben! Neben einem Bild von Olympionike Gus Kenworthy heißt es dort: „Dieser besondere Moment, wenn du realisiert, dass du Gewinner einer olympischen Medaille bist




Scream Queens – Kehrt die abgesetzte Anthologie für eine dritte Staffel zurück?

Bekommt die abgesetzte Horror-Anthologie Scream Queens eine zweite Chance? Berichten zufolge denkt Ryan Murphy aktuell über ein Comeback der ehemals bei Fox beheimateten Serie nach. Dafür ist laut eigener Aussage allerdings das Feedback der Zuschauer vonnöten. Via Instagram kamen innerhalb weniger Stunden mehr als 18.000 Kommentare und 120.000 Gefällt mir-Angaben für sein Vorhaben zustande – Zahlen, die für eine mögliche Weiterführung des Formats sprechen. Murphy schreibt: „Ich werde immer wieder gefragt, ob es ein Reboot oder eine Fortführung von Scream Queens geben wird. Emma, Billie, Lea und ich haben darüber nachgedacht, denn die Serie wurde viel zu früh von uns genommen. Aber die eigentliche Frage ist doch: Soll es eine 6




American Horror Story – Emma Roberts deutet Madisons Rückkehr im Crossover an

Vor wenigen Tagen sorgte American Horror Story-Schöpfer Ryan Murphy für einen Paukenschlag, als er verkündete, dass die achte Staffel der Anthologie-Serie als Crossover aus „Murder House“ (Staffel 1) und „Coven“ (Staffel 3) konzipiert sei. Seither schießen Spekulationen über die Besetzung und die Rückkehr beliebter Figuren ins Kraut. Murphy selbst befeuerte die Gerüchteküche, indem er über Twitter verlauten ließ, dass es ein Wiedersehen mit allen Hexen geben könnte. Seinen Tweet hat der Showrunner inzwischen gelöscht. Sicher scheint allerdings, dass Emma Roberts erneut in die Rolle des einstigen Kinderstars Madison Montgomery schlüpfen wird. Warum sonst postete die US-Schauspielerin am Sonntag während der Ausstrahlung der ebenfalls von Murphy




American Horror Story – Evan Peters, Kathy Bates kehren für achte Staffel zurück

Was wäre American Horror Story ohne die ewigen Dauergäste Evan Peters und Sarah Paulson? Beide konnten jetzt offiziell für eine Rückkehr in der kommenden achten Staffel bestätigt werden. Doch damit nicht genug, denn auch Kathy Bates feiert ihr Serien-Comeback, nachdem sie in der siebten Staffel Cult eine Runde ausgesetzt hatte: „Sarah und Kathy bekommen Großartiges zu tun“, verriet Schöpfer Ryan Murphy in einer Mitteilung. „Sie und Evan spielen in der kommenden Staffel die Hauptrollen“, fügte der amtierende Showrunner hinzu. Doch was genau bekommt das Trio zu tun und auf welchen Titel wird die neue Season hören? „Ich habe vom Gerücht gehört, dass die Staffel den Untertitel Radioactive von uns spendiert bekam. Es kursieren jedes Mal eine




Tochter des Teufels – Deutscher Trailer: Frostiger Horror mit Emma Roberts

Ist Emma Roberts die Tochter des Teufels? Das zumindest deutet der deutsche Titel zu Oz Perkins‘ Regiedebüt The Blackcoats Daughter (aka February) an, mit dem Koch Media am 07. Dezember auch bei uns für Angst und Schrecken sorgen will. Zum bevorstehenden Start auf DVD und Blu-ray muss Roberts dann auch abseits der American Horror Story starke Nerven beweisen und sich während eines schweren Schneesturms auf die Reise zu einer abgelegenen Privatschule machen. Ausgangspunkt der Coming-of-Age/Horror-Geschichte von Osgood Perkins, Sohn von Anthony Perkins (Psycho), sind die beiden zurückgelassenen Bewohner einer katholischen Mädchenschule: Unheilschwangere Visionen plagen die Schwestern Rose und Kat, deren Heim nach einem heftigen Wintereinbruch von der Außenwelt abgeschnitten scheint. Währenddessen macht

0 Kommentare
Kategorie(n): News



American Horror Story: Cult – Erste Poster stellen die Charaktere der siebten Staffel vor

Der siebte Staffelstart von American Horror Story rückt immer näher und lässt nur noch wenige Wochen auf sich warten. Höchste Zeit also, die darin vorkommenden Charaktere etwas näher kennenzulernen. Was läge näher, als die einzelnen Figuren und ihre Berufe auf passenden Postern vorzustellen? Im Anhang findet Ihr gleich fünf davon, die Billy Eichner als Harrison Wilton, Alison Pill als Ivy Richards, Billie Lourd als Winter Anderson, Cheyenne Jackson als Dr. Rudy Vincent oder Colton Haynes als Detective Samuels entlarven. Alle werden ab Ende September, wenn Cult auf FX seine Weltpremiere feiert, einiges zu tun bekommen, um den fiktiven Wahlkampf so richtig anzuheizen. Neben den eben erwähnten Schauspielern werden außerdem Sarah Paulson, Evan Peters oder Leslie Grossman in der von Ryan Murphy produzierten Genreserie




American Horror Story – Ein schönes Schaumbad gefällig? Traditionelle Teaser zur neuen Staffel

Wer hat Lust auf Rätselraten? Wie jedes Jahr macht Serienschöpfer Ryan Murphy auch 2017 keine Ausnahme und ein großes Geheimnis um die offizielle Inhaltsangabe zur neuesten Staffel von American Horror Story. Zu Cult war bis dato immerhin bekannt, dass es äußerst politisch zugehen wird und die Wahlen im Zentrum stehen. Vor dem Start im September veröffentlicht FX nun abermals kleine Teaser-Trailer, die uns einen ersten, aber verschwommenen Einblick in die Geschehnisse der neuen Folgen gewähren. Auch jetzt dürften sich wieder zahlreiche versteckte Hinweise finden lassen. Für die siebte Runde seiner Horror-Anthologie hat sich Ryan Murphy zahlreiche prominente Gäste ins Boot geholt. Ausgefüllt wird der Cast diesmal von Serienstar Lena Dunham, bekannt aus HBO’s Girls, Billie Lourd (Scream Queens), Sarah Paulson, Evan Peters, Billy




American Horror Story – Bienen im Gehirn: Poster zum baldigen Start der siebten Staffel

Wenn man den Wald entlang läuft und dabei einen Bienenstock entdeckt, ist der erste Instinkt, einen möglichst weiten Bogen darum zu machen. Wenn sich das Nest aber im eigenen Kopf befindet und sozusagen das menschliche Gehirn ersetzt, wird die Sachlage schon etwas schwieriger. Genau so ergeht es nämlich der Person auf dem offiziellen Poster zur siebten Staffel von American Horror Story. Was genau das ausgefallene Motiv mit den politischen Themen, die in der Serie thematisiert werden sollen, zu tun hat, ist vorerst noch unserer Fantasie überlassen. Vom Hintergrund des amerikanischen Wahlkampfes war allerdings schon im ersten Promo-Teaser nichts zu sehen. Stattdessen reiht sich eine ganze Gruppe angemalter Clowns um einen zentralen Kreis, in dem ein Opferritual stattfindet. Für die siebte Runde seiner Horror-Anthologie hat sich Ryan




Scream 4

Scream & Der Hexenclub – Ein Blick zurück: Neve Campbell über ihre unvergessenen Kultrollen

Im Jahr 1996 avancierte Schauspielerin Neve Campbell praktisch über Nacht zur Scream Queen. Sowohl der Teen-Slasher Scream als auch der übersinnliche Horror-Thriller Der Hexenclub gelten heutzutage als Kultfilme. Doch von keinem der beiden Projekte hätte sie das je erwartet: „Ich war an einer 20-Jahre-Wiedervereinigung, wo ich mir zusammen mit meinen Co-Stars Rachel True, Robin Tunney und unserem damaligen Regisseur Andy Fleming Der Hexenclub angesehen habe. Es war total verrückt. Jeder kam als Schülerin kostümiert und leicht alkoholisiert. Alle hatten jede Menge Spaß und es wurden sogar unsere Dialogzeilen mitgeschrien. Ich habe gar nicht realisiert, welchen Kultfilm wir da auf die Beine gestellt haben und zu welchem Klassiker er wurde“, so Campbell gegenüber Entertainment Weekly. Doch auch Scream ließ sie noch einmal




American Horror Story – Dementiert: Popsängerin Lady Gaga spielt doch nicht in siebter Staffel mit

Die weniger traditionellen, dafür umso unheimlicheren Wahlen finden in der siebten Staffel von American Horror Story nun offenbar doch ohne Lady Gaga statt. Entgegen ursprünglicher Gerüchte, welche bis eben noch besagten, dass die erfolgreiche Popsängerin zum dritten Mal zurückkehren und abermals mit von der Partie sein würde, fand Entertainment Weekly nun heraus, dass es sich um reines Wunschdenken handelt. Fans der Sängerin müssen ohne sie und ihre überraschend starke Darbietung aus vergangenen Folgen auskommen – zumindest 2017. Die Drehphase für die neuen Episoden ist bereits ins Rollen gekommen. Auf Sendung gehen soll Election noch im dritten Quartal des Jahres. Neben Colton Haynes, der sich dank Rollen in Teen Wolf oder Arrow einen Namen in der Serienlandschaft machen konnte, oder Cheyenne Jackson aus




American Horror Story – Wiedersehen mit alten Bekannten: Ryan Murphy plant Crossover-Staffel

Wie würde es Euch gefallen, die Charaktere aus Murder House und jene aus Coven wiederzusehen und in einer gemeinsamen Staffel kollidieren zu lassen? Ryan Murphy, Schöpfer von American Horror Story, plant tatsächlich ein derartiges Crossover-Projekt, welches die Protagonisten der ersten und dritten Staffel ein gemeinsames Abenteuer erleben lassen soll: „Ich habe mich bereits mit Schauspielern aus beiden Staffeln darüber unterhalten. Das wird genauso spaßig werden wie merkwürdig“, erklärt Murphy in einem aktuellen Interview. Mit Roanoke, der mittlerweile sechsten Staffel, feierte American Horror Story ein kleines Comeback. Nach sinkenden Einschaltquoten konnte FX nun nämlich wieder mehr Zuschauer vor den heimischen Bildschirm locken. Aber ob diese sich auch für ein Crossover-Projekt begeistern lassen? Interessant




Scream Queens – Horror-Anthologie ab sofort auch in Deutschland verfügbar

Ryan Murphys neue Horror-Anthologie Scream Queens wartet zwar weiterhin auf einen regulären Ausstrahlungstermin im deutschen Fernsehen, kann ab sofort aber immerhin auf anderem Wege in Augenschein genommen werden. Über einschlägige Streaming-Plattformen wie Amazon Video hat die komplette erste Staffel jetzt nämlich immerhin auf digitalem Wege Einzug in deutsche Haushalte gehalten, auch wenn das bedeutet, dass man vorerst auf eine deutsche Synchronfassung verzichten muss. Angeboten werden die 13 Folgen nämlich nur im Originalton mit deutschen Untertiteln. Mit Scream Queens präsentieren Ryan Murphy und Brad Falchuk eine bewusst überkandidelte Satire, die teils Slasher-Film, teils klassische schwarze Komödie ist – gewürzt mit einer gesunden Portion Krimi-Spannung. Jeder könnte der Killer sein … oder das nächste Opfer. Mit

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Scream Queens – Ab ins Krankenhaus: Fox zeigt den offiziellen Season 2-Trailer

Bei den TV-Quoten konnte die erste Staffel zu Scream Queens zwar nur bedingt überzeugen, war dafür aber über andere Kanäle (Streaming, Social Media) ein Riesenhit. Mit dem offiziellen Trailer stimmt uns Fox deshalb heute auf den baldigen Start der nächsten Season mit Halloween-Ikone Jamie Lee Curtis, Abigail Breslin (Maggie, Zombieland) und Emma Roberts (Scream 4, Nerve) ein. Deutsche Zuschauer kommen dabei ebenso auf ihre Konsten wie amerikanische Fans der ersten Stunde: Am 20. September 2016 sollen die komplette erste und die Anfänge der zweiten Staffel hierzulande via Amazon Video, Google Play, Maxdome, iTunes oder Videoload zugänglich gemacht werden. Mit Scream Queens präsentrieren Schöpfer Ryan Murphy und Brad Falchuk eine bewusst überkandidelte Satire, die teils Slasher-Film, teils klassische schwarze Komödie




Scream Queens – 2. Staffel macht das Krankenhaus unsicher: Erster Promo-Teaser

Während eine deutsche Premiere weiter auf sich warten lässt, geht es in den USA diesen Herbst bereits mit der zweiten Staffel zu Scream Queens weiter. Neben Emma Roberts hat sich auch Horror-Ikone Jamie Lee Curtis für eine Rückkehr angekündigt. Das College aus der ersten Staffel von Ryan Murphy hält allerdings kein zweites Mal als Location durch. Stattdessen verschlägt es die bekannte Clique der Anthologie nun in ein Krankenhaus, wo man den Zuschauer durch allerlei medizinische Besonderheiten bei Laune halten möchte. Mit dabei sind wieder Lea Michele, Abigail Breslin, Keke Palmer, Glen Powell und Niecy Nash in ihren bekannten Serienrollen, aber auch Neuzugänge wie John Stamos, Taylor Lautner und James Earl als neue männliche Hauptdarsteller sowie die beiden Gaststars Colton Haynes und Cecily Strong. Bevor am 20. Sept

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Scream Queens – Jamie Lee Curtis und Lea Michele kehren für zweite Staffel zurück

Manchmal müssen schwache Einschaltquoten nicht zwangsläufg das Ende einer Serie bedeuten. Schon bei MTV und deren Scream waren es die sozialen Netzwerke, welche den Teen-Slasher vor dem Untergang bewahrten. Ein Fall, der sich nun auch bei Scream Queens zu wiederholen scheint. Nach einiger Zeit entschied sich Fox dafür, die genauen Quoten nicht mehr preiszugeben. Mit zuletzt 2.7 Millionen Zuschauern war man allerdings sehr weit von positiven Rekordmeldungen entfernt. Doch auch hier soll die Serie vor allem auf Social Media Platformen und auf VoD prächtig funktioniert haben. Dort wurden bis zu 167% bessere Ergebnisse verzeichnet. Und denen hat es TV-Schöpfer Ryan Murphy auch zu verdanken, dass Scream Queens entgegen aller Erwartungen nicht ab- sondern fortgesetzt wird. Sowohl Jamie Lee Curtis als auch Lea Michele sollen




Scream Queens – Wie die Mutter, so die Tochter: Psycho-Szene mit Jamie Lee Curtis nachgestellt

Wusstet Ihr, dass Jamie Lee Curtis die Tochter von Janet Leigh ist? Letztere ließ sich im Klassiker Psycho von Alfred Hitchcock für die berühmte Duschszene mit Norman Bates ermorden. Genau dieser Moment wurde nun auch für die kommende Serie Scream Queens nachgestellt. Niemand Geringeres als Jamie Lee Curtis selbst wird ihre Mutter ehren und bestätigte auf ihrem Instagram Profil, dass sich Genrefans auf eine Homage freuen können: „Mit der Unterstützung von Schöpfer Ryan Murphy haben wir die Szene Bild für Bild rekreiert. Sie wird ihren Platz in einer besonderen Folge bekommen. Es hat sich einfach richtig angefühlt und es freut mich, dass wir so das Original meiner Mutter würdigen können“, so Jamie Lee Curtis. Wie die Duschszene integriert wird und ob uns diese Nachricht womöglich schon das Ende ihrer Figur verraten hat, bleibt




Scream Queens – Patrick Schwarzenegger reiht sich neben Jamie Lee Curtis ein

Scream Queens, die neue Anthologie von Ryan Murphy (American Horror Story), steht unmittelbar vor ihrer Premiere im amerikanischen Fernsehen. Das hält Fox allerdings nicht davon ab, kurz vor Start einen weiteren Namen für die TV-Show zu casten, in der Jamie Lee Curtis einer mysteriösen Mordserie auf den Grund zu gehen versucht. Unterstützung erhält sie bei ihrem mutigen Vorhaben neuerdings auch von Patrick Schwarzenegger (Grown Ups 2), der ab Herbst zudem mit Scouts vs. Zombies in den Kinos zu Gast ist. Der Sohn von Terminator-Urgestein Arnold Schwarzenegger übernimmt eine bislang unbenannte Rolle in der ersten Staffel, deren Premiere am 22. September dieses Jahres über die Bühne geht. In Scream Queens wird die elitäre Wallace University von einer grauenvollen Mordserie erschüttert, die auf einen Fall vor über 20 Jahren zurückgeht

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Scream Queens – Die Gerüchteküche brodelt: Jamie Lee Curtis spricht sich in neuem TV-Spot aus

Ein kranker Killer im Teufelsgewand? Lächerlich, findet Jamie Lee Curtis – oder besser gesagt ihre Figur, welche die Schauspielerin und Horrorfilm-Ikone in Scream Queens verkörpert. Und wieso es keinen Grund geben sollte, sich vor Angst in die Hose zu machen, verrät Curtis Euch gleich selbst und zwar im neuen TV-Spot im Anhang der Meldung. In Scream Queens wird die Wallace University von einer grauenvollen Mordserie erschüttert, die auf einen Fall vor über 20 Jahren zurückgeht. Doch wer ist für die Mordserie verantwortlich zu machen? Horror-Ikone Jamie Lee Curtis (Halloween) sieht sich als zuständige Leiterin des Campusgeländes in der Pflicht, die Vorgänge aufzuklären. Das passt der schwerreichen Oberzicke Chanel Oberlin (Emma Roberts, Scream 4) und ihrem treuen Gefolge, darunter Abigail Breslin (Haunter, Zombieland), allerdings ganz und




Scream Queens – Zum Schreien: Titelsequenz zur Serie mit Jamie Lee Curtis enthüllt

Einige Serien verzichten gänzlich darauf, bei anderen wird wiederum sehr viel Arbeit und Kreativität investiert, um sie möglichst originell und einzigartig zu gestalten. Die Rede ist von der Titelsequenz, die in einer Serie in der Regel auf den Opener folgt. Im Fall von Scream Queens könnte dies jeweils nach einem Aufschrei der Fall sein. Davon bietet die Titelsequenz aber auch so schon genug. Wenn Ihr also darauf brennt, Emma Roberts und Jamie Lee Curtis kreischend in Action zu erleben, könnt Ihr Euch im Inneren der Meldung schon einmal auf die US-Premiere am 22. September einstimmen. Die von Ryan Murphy entwickelte Serie geht mit einem zweistündigen Staffelauftakt auf Sendung. In Scream Queens wird die Wallace University von einer Mordserie erschüttert, die auf einen ähnlichen Fall vor über 20 Jahren zurückgeht. Doch wer ist für die blutige Mordserie verant




Scream Queens – Jetzt wird geschrien: Brandneuer TV-Trailer zum Serienstart

Hat es Jamie Lee Curtis immer noch drauf oder muss sie sich inzwischen ihren Kolleginnen wie Emma Roberts oder Abigail Breslin geschlagen geben? Man darf gespannt sein, wer sich ab dem 22. September als wahre Scream Queen betiteln darf. Potenzielle Anwärter auf den Preis liefert ein brandneuer TV-Trailer zur gleichnamigen Ryan Murphy-Serie, in welchem ordentlich geschrien wird. Für Curtis wird es der erste Ausflug ins Horror-Genre, den die heute 56-jährige Schauspielerin in den vergangenen 13 Jahren getätigt hat. In Scream Queens wird die Wallace University von einer grausigen Mordserie erschüttert, die auf einen ähnlichen Fall vor über 20 Jahren zurückgeht. Doch wer ist für die blutige Mordserie verantwortlich? Horror-Ikone Jamie Lee Curtis (Halloween) sieht sich nun als zuständige Leiterin des Campusgeländes in der Pflicht, die Vorgänge




Scream Queens – Die Charaktere stellen sich vor: Neue Szenen zum Serienstart

Dass sich die Wege von Horror-Ikone Michael Myers und Jamie Lee Curtis jemals wieder kreuzen, darf bezweifelt werden. Einen Abstecher ins düstere Genrefach gönnt sich die Schauspielerin aber dennoch, nachdem sie dem Horror immerhin 13 Jahre den Rücken zuwandte. Seit kurzem steht fest, ab wann wir der heute 56-Jährigen wieder einmal beim Schreien zuhören können. Scream Queens feiert am Dienstag, den 22. September 2015, auf Fox Premiere und wartet wie vom Sender und Schöpfer Ryan Murphy angekündigt mit vorerst 15 Episoden auf. Neben Curtis versammeln sich auch einige Jungschauspieler wie etwa Emma Roberts, Abigail Breslin, Keke Palmer sowie Lea Michele oder Skyler Samuels. In Scream Queens wird die Wallace University von einer grauenvollen Mordserie erschüttert, die auf einen ähnlichen Fall vor über 20 Jahren zurückgeht




Scream Queens – Zum Schreien: Offizielles Poster zur Horror-Anthologie geht auf die Ohren

Ein teuflischer Maskenkiller geht um und wir sind bald live dabei, wenn Scream Queens, die neue Anthologie von Ryan Murphy (American Horror Story), im September bei Fox an den Start geht. Auf dem offiziellen Poster machen Darsteller wie Skyler Samuels, Emma Roberts (Scream 4) und Keke Palmer dem Namens nun bereits alle Ehre, indem sie sich ebenso geräuschvoll wie sichtbar die Seele aus dem Leib schreien. In dem zwischen American Horror Story oder auch Wes Cravens Kultslasher Scream angesiedelten Genremix wird die Wallace University von einer grauenvollen Mordserie erschüttert, die auf einen ähnlichen Fall vor über 20 Jahren zurückgeht. Doch wer ist für die blutige Mordserie verantwortlich zu machen? Horror-Ikone Jamie Lee Curtis (Halloween) sieht sich als zuständige Leiterin des Campusgeländes in der Pflicht, die Vorgänge




Scream Queens – Offizieller Trailer zur überdrehten Horror-Anthologie von Ryan Murphy

Lange lässt die amerikanische Premiere von Scream Queens nicht mehr auf sich warten. Höchste Zeit also, endlich mit einem offiziellen Trailer auf die neue Horror-Anthologie von Fox Television und Ryan Murphy aufmerksam zu machen. In dem zwischen American Horror Story und Wes Cravens Kultslasher Scream angesiedelten Genremix wird die Wallace University von einer grauenvollen Mordserie erschüttert, die auf einen ähnlichen Fall vor über 20 Jahren zurückgeht. Doch wer ist für die blutige Mordserie verantwortlich zu machen? Horror-Ikone Jamie Lee Curtis (Halloween) sieht sich als zuständige Leiterin des Campusgeländes in der Pflicht, die Vorgänge aufzuklären. Das passt der schwerreichen Oberzicke Chanel Oberlin (Emma Roberts, Scream 4) und ihrem treuen Gefolge, darunter Abigail Breslin (Haunter, Zombieland), allerdings ganz und gar




Scream Queens – Blutiger Mord auf dem Campus: Erster Trailer zur neuen Horror-Anthologie

„Good evening, Idiots.“ Mit diesen wenig schmeichelhaften Worten begrüßt Emma Roberts ihre Untergebenen und uns im ersten Trailer zur neuen Horror-Anthologie Scream Queens, erdacht und geschrieben von den beiden American Horror Story-Schöpfern Ryan Murphy und Brad Falchuk. In dem zwischen Horror und Comedy angesiedelten Genremix wird die Wallace University von einer grauenvollen Mordserie erschüttert, die auf einen ähnlichen Fall vor über 20 Jahren zurückgeht. Zu den potenziellen Mordopfern, die ab September 2015 wöchentlich um ihr Leben bangen müssen, gehören Emma Roberts (Scream 4), Lea Michele, Joe Manganiello, Keke Palmer (Animal), Abigail Breslin (Zombieland und Maggie) und musikalische Gäste wie Ariana Grande oder Nick Jonas. Für ein Ende des Blutbades soll ausgerechnet Horror-Ikone Jamie Lee Curtis sorgen




Scream Queens – Tippen bis zum bitteren Ende: Neuer TV-Spot zur Ryan Murphy-Serie

Wozu reden, wenn man auch per WhatsApp, Facebook oder SMS kommunizieren kann? Für einige Smartphone-Nutzer ist es völlig undenkbar, ihr eigenes Exemplar für einen Augenblick auf die Seite zu legen und stattdessen die Stimmbänder zu beanspruchen. Selbst in heiklen Situationen, die über Leben und Tod entscheiden – das zumindest will uns im Anhang der Meldung der neue TV-Spot zur kommenden Slasher-Serie Scream Queens von Fox Television weismachen. Welcher Protagonist aufgrund von Unaufmerksamkeit das Leben verliert, beantwortet Serienschöpfer Ryan Murphy erst Ende 2015. Bis dahin darf also noch ein wenig darüber spekuliert werden, was uns mit Scream genau erwartet. Schließlich handelt es sich hierbei um das erste Genreprojekt von Schauspielerin Jamie Lee Curtis, nachdem sie vor mittlerweile 13 Jahren in Halloween: Resurrection




Scream Queens – Das Morden beginnt: Erste Bilder zur neuen Fox-Serie

Die ersten offiziellen Bilder zu Scream Queens sind da und machen dem Namen der kommenden Horror-Serie von Fox bereits alle Ehre. Während sich Darsteller wie Abigail Breslin (Maggie) oder Keke Palmer aber die Seele aus dem Leib schreien, zeigen sich zwei Damen davon vollkommen unbeeindruckt – Jamie Lee Curtis mit ihrem ersten Genreauftritt seit dem Halloween-Abschied und eine miesgelaunte Emma Roberts aus Scream 4. Das neue Serienprojekt der beiden American Horror Story-Schöpfer Ryan Murphy und Brad Falchuk beschäftigt sich auf humoristische und blutige Weise mit der grausigen Mordserie auf einem amerikanischen College Campus. Mit Emma Roberts (Scream 4), Lea Michele, Joe Manganiello, Keke Palmer (Animal), Abigail Breslin (Little Miss Sunshine, Zombieland und Maggie) und musikalischen Gästen wie Ariana




Nerve – Emma Roberts und Dave Franco im neuen Film der Paranormal Activity 3-Macher

In New York haben jetzt offiziell die Dreharbeiten zum neuen Genreprojekt der Paranormal Activity 3-Regisseure Henry Joost und Ariel Shulman begonnen. Bei dem Projekt handelt es sich um Nerve, die Kinoadaption der 2012 veröffentlichten (Young Adult)-Novel von Autorin Jeanne Ryan, in der ein vermeintlich harmloses Onlinespiel grauenhafte Konsequenzen nach sich zieht. Eigentlich will Vee gar nicht mitmachen bei diesem neuen Spiel, bei dem man ständig neue peinliche “Challenges” bekommt, die sofort ins Netz gestellt werden. Erst macht es Spaß. Aber dann werden die Aufgaben heikler und heikler, und die Fans treiben Vee dazu, immer mehr zu riskieren. Schließlich wird sie mit sechs anderen Spielern an einen geheimen Ort gebracht, wo die letzte Runde stattfindet, bei der auf plötzlich ihre Leben auf dem Spiel stehenDave Franco (Fright Night) und Emma

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Scream Queens – Emma Roberts zückt das Messer: Neuer Promo-Spot zur Serie

Scharfe Messer und verrückte Mörder spielen dieses Jahr nicht nur in Scream eine große Rolle. Derzeit laufen in den USA die Vorbereitungen zur neuen Horrorserie der American Horror Story-Erfinder Ryan Murphy und Brad Falchuk, die sich auf humoristische und äußerst blutige Weise mit der grausigen Mordserie auf einem College Campus beschäftigt. Beim Namen Scream Queens ist dann nicht nur Halloween-Ikone Jamie Lee Curtis Pflicht, sondern auch Coven– und Scream 4-Star Emma Roberts. Die beweist im neuesten Promo-Spot aus den USA, dass sie durchaus mit dem Messer umzugehen weiß. Doch hat sie auch das Zeug zum Killer? Im Herbst bekommt Jamie Lee Curtis ausreichend Gelegenheit, den Verdächtigten dingfest zu machen. Unterstützung erhält sie dabei von namhaften Co-Stars wie Lea Michele, Joe Manganiello, Abigail Breslin

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Scream – Logo zur TV-Serie, erster Trailer folgt im Rahmen der MTV Movie Awards

Horrorikone Ghostface macht ab Oktober 2015 erstmals auch TV-Stationen unsicher. US-Sender MTV hat in Zusammenarbeit mit DiGa Vision und Dimension Films eine zehnteilige Serienstaffel zur kultigen Slasher-Reihe Scream entwickelt. Darin kommt Willa Fitzgerald, Serafini Amadeus, Bobby Campo und Bella Thorne die Ehre zu, entweder als potenzielles Opfer zu dienen oder als möglicher Killer aus dem Hinterhalt zuzuschlagen. Die Pilotfolge präsentiert sich als eine Hommage an die unvergessliche Eröffnungsszene des Erstlings, in der Drew Barrymore nach nur wenigen Minuten skrupellos ins Jenseits befördert wurde. Erste bewegte Szenen soll es dann bereits im Rahmen der diesjährigen MTV Movie Awards zu sehen geben, die am 12. April über die Bühne gehen. Vorab hat der Sender nun bereits das offizielle Logo zugänglich gemacht. Neve Campbell




Scream Queens – Nasim Pedrad leistet Jamie Lee Curtis und Emma Roberts Gesellschaft

Dreizehn Jahre ist es her, seit Jamie Lee Curtis zum letzten Mal als Laurie Strode über die Leinwand flimmerte und sich dort vor zahlreichen Halloween-Fans den alles entscheidenden Showdown mit Horror-Ikone Michael Myers lieferte. Seither machte sich Curtis allgemein etwas rar im Filmbusiness und kehrte lediglich für Cameos oder Nebenrollen in Komödien auf die Bildfläche zurück. Scream Queens katapultiert sie nun allerdings in jenes Genre zurück, das ihr zum Durchbruch verhalf. Ryan Murphy, Schöpfer von American Horror Story, fungiert als Produzent, während Emma Roberts, Nick Jonas, Abigail Breslin und Keke Palmer neben Curtis vor die Kamera treten. Neu mit an Bord ist die aus Saturday Night Life und Mulaney bekannte Nasim Pedrad, die es ebenfalls mit einer Reihe von Mordfällen auf einem Campus aufnehmen muss. Mit Horror, der sich an einer Schule

0 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern





The Mortuary - Jeder Tod hat eine Geschichte
Kinostart: 22.10.2020Wer in Raven’s End stirbt, landet auf dem Tisch von Leichenbestatter Montgomery Dark (Clancy Brown). Niemand kennt die Toten und ihre Geheimnisse besser als er. Von d... mehr erfahren
Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren