Heute



Locke & Key – Arbeit zu Season 2 gestartet, Serie weicht von Comics ab

Bislang gab Netflix „nur“ eine Staffel von Locke & Key, der Serie zum gleichnamigen Comic von Joe Hill, in Auftrag. Die 8 bereits fertiggestellten Folgen werden allesamt am 7. Februar veröffentlicht. Und obwohl im Normalfall zunächst das allgemeine Interesse der Abonnenten abgewartet wird, bestätigte Showrunner Carlton Cuse jetzt, dass trotz ausstehender Premiere längst an einer zweiten Staffel gearbeitet wird. Die Macher erhoffen sich von der Gruselserie so einiges und konnten den Streaming-Riesen offenbar vom Potenzial überzeugen, welches im Verlauf weiterer Staffeln entfaltet werden soll. Poster und Trailer zum kommenden Auftakt machen tatsächlich Hoffnung, dass sich mit Locke & Key eine würdige Alternative zu Spuk in Hill House anbahnen könnte




Nightbooks – Im Auftrag von Netflix: Sam Raimi verfilmt Horror-Roman

Sam Raimi (Evil Dead, Drag Me to Hell) und Rob Tapert von Ghost House Pictures (Don’t Breathe, Ash vs Evil Dead) haben sich das nächste Projekt geangelt. Für Netflix sollen beide die Verfilmung der Fantasy-Horror-Novel Nightbooks von Autor J. A. White auf den Weg bringen, in dem Alex, ein von Gruselgeschichten besessener Junge, von Hexen in einem magischen, verschachtelten New Yorker Apartment eingesperrt wird. Seine ebenso originellen wie haarsträubenden Geschichten sind das einzige, das ihn vor dem Schlimmsten bewahren kann, während er verzweifelt nach einem Ausweg aus diesem verstörenden Ort sucht. Mikki Daughtry und Tobias Iaconis kommt dabei die Aufgabe zu, die Vorlage für die Leinwand zu adaptieren. Sie sind das gefragte Autorenduo hinter

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dark/Web – Finsteres Internet: Der Trailer zur neuen Horror-Anthologie

Wieder führt man uns die abgründigen Seiten des Internets vor Augen. Von Felt Films kommt die neue Horror-Anthologie-Serie Dark/Web, in der Castmitglieder wie Sibongile Mlambo (Netflix’s Lost in Space), Nicholas Brendon (Buffy), Clare Kramer (Buffy), Lana McKissack (Transformers), Michael Nardelli (Circle) oder Noemi Gonzalez (Paranormal Activity) auf erschreckende Weise mit dem Internet in Berührung kommen. Jede Episode befasst sich mit Themen wie Paranoia, Isolation, Verlust der eigenen Identität oder Druck, den die sozialen Netzworke auf uns ausüben. Die acht eigenständigen Episoden der ersten Staffel sind noch einmal in sechs verschiedene Segemente unterteilt: „Eat. Prey. Love“ von Regisseur und Autor Roxy Shih (Painkillers, The Tribe)

0 Kommentare
Kategorie(n): News



10 After Midnight – Guillermo del Toro präsentiert eigene Anthologie für Netflix

Wenn sich jemand auf gruselige, makabere Geschichten versteht, dann Guillermo del Toro (Pan’s Labyrinth, Crimson Peak). Aus diesem Grund mussten die Verantwortlichen bei Netflix vermutlich auch nicht lange überlegen, als der Oscar-Gewinner mit der Idee zu einer eigenen Horror-Anthologie namens Guillermo del Toro Presents 10 After Midnight an sie herantrat. Die kommende Serie setzt auf unheimliche, höchstpersönlich von ihm ausgewählte Erzählungen, welche anschließend von handverlesenen Regie-Kollegen und Autoren zum Leben erweckt werden sollen – und das offenbar schon in absehbarer Zeit. Denn wie Deadline meldet, mietet Netflix für die Umsetzung von 10 After Midnight acht umfangreiche Sound Stages innerhalb der Cinespace Studios und

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Twin Peaks – Neue Staffel zu David Lynchs Kultserie jetzt zum Kaufen verfügbar

Man kann David Lynch sicherlich vieles vorwerfen, doch Berechenbarkeit gehört nicht dazu. Darum ist die neue, auf 18 Folgen limitierte Miniserie von Showtime, mit der Lynch aktuell die Geschichte von Twin Peaks weiterspinnt, auch mehr als nur ein reiner Nostalgietrip gleicher Bauart. Wie schon bei der Originalserie dürften sich auch hier die Geister scheiden. Wer dennoch einen Blick riskieren möchte, das ohne Sky-Abo aber bislang nicht tun konnte, darf sich freuen: Die komplette Staffel ist auf einschlägigen Streaming-Plattformen wie Amazon Video ab sofort auch ganz regulär zum Kaufen verfügbar und kann wahlweise pro Folge oder als komplette Staffel erworben werden. Hier darf man sich auf ein Wiedersehen mit liebgewonnenen Charakteren wie dem von Kyle McLach




The Twilight Zone

The Twilight Zone – CBS bestellt bei Jordan Peele Neustart der Kultserie

Jetzt ist es offiziell: Weil sich Star Trek: Discovery als der erhoffte Erfolg entpuppt hat, will CBS All Access jetzt ein weiteres Serien-Urgestein für den hauseigenen Streamingdienst aufleben lassen. Dafür kooperiert das Unternehmen mit Get Out-Regisseur Jordan Peele, dem aufgetragen wurde, eine moderne Neuinterpretation von The Twilight Zone aus der Taufe zu heben. Peele ist nicht nur als Autor und kreativer Kopf involviert, er produziert auch noch über seine eigene Produktionsfirma Monkeypaw. Peele dazu: „In diesem Jahr habe ich mich mehr als einmal wie in der Twilight Zone gefühlt. Es könnte daher wohl keinen besseren Zeitpunkt geben, um die Serie für ein heutiges Publikum neu aufzulegen.“ Marvel’s The Defenders-Autor Macro Ramirez ist als Showrunner an Bord. Über die Ausrichtung kann man aktuell nur Spekulationen anstellen. Aber

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Twilight Zone

The Twilight Zone – Get Out-Schöpfer soll Serien-Reboot für CBS überwachen

Im Sommer gab Warner Bros. einen neuen Autor für die geplante Kinoumsetzung zu The Twilight Zone bekannt. Statt auf die große Leinwand scheint es das Serien-Urgestein nun aber doch eher im kleinen Format auf heimische Bildschirme zu schaffen. Dafür sorgt Get Out-Regisseur Jordan Peele, dessen Produktionsfirma Monkeypaw von CBS All Access, jener Plattform, auf der auch Star Trek: Discovery zu sehen ist, mit einem modernen Serienreboot beauftragt wurde. Der Autor für dieses Unterfangen steht sogar schon fest und hört auf den Namen Macro Ramirez. Bei Gefallen soll der Marvel’s The Defenders-Autor dann sogar als Showrunner der gesamten Serie fungieren. Über die Ausrichtung kann man aktuell nur Spekulationen anstellen. Aber auch das Original ging durch viele verschiedene Daseinsformen. Twilight Zone (1959 bis 1964 bei CBS)

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Twin Peaks – Zu schlechte Quoten? Showtime hält sich im Bezug auf Staffel 4 bedeckt

Bei einem prestigeträchtigen Namen wie Twin Peaks würde man annehmen, dass sich der Hype um das Comeback auch im Zuschauerinteresse niederschlägt. Doch sieht man sich die Quoten der dritten Staffel an, stellt man schnell ernüchtert fest, dass die Zuschauerzahlen weit unter den Werten liegen, die Showtime sonst mit geskripteten Programmen erreicht. Verständlicherweise reagierte CEO David Nevins deshalb jetzt auch eher verhalten, als er auf eine mögliche vierte Season angesprochen wurde: „Ich denke nicht, aber nichts ist unmöglich. David Lynch und ich umgehen die Diskussion so gut es geht, weil wir erst das Ende der Show abwarten und dann die Reaktionen beobachten wollen.“ Ein Flop sei Twin Peaks trotz der verhaltenen Einschaltquoten aber nicht: „Wir sind sehr glücklich mit der Performance. Die Serie hat uns auf eine Weise geholfen

3 Kommentare
Kategorie(n): News



The Twilight Zone

The Twilight Zone – Es geht weiter: Warner nennt neuen Autor für Verfilmung

Wird The Twilight Zone nach acht Jahren endlich flügge? So lange arbeitet Warner Bros. jetzt nämlich schon an der neuen Kinofassung zur Kultserie, an der zwischenzeitlich sogar Matt Reeves (Cloverfield, Planet der Affen: Revolution) oder BioShock-Erfinder Ken Levin beteilgt waren. Mit der neu verpflichteten Christine Lavaf soll es jetzt aber endlich klappen. Nicht zuletzt deshalb, weil diese das Konzept gehörig umkrempeln will. Im Gegensatz zum Film von 1983, der vier Geschichten in sich vereinte, soll hier nämlich nur eine zentrale Story im Mittelpunkt stehen, für die man auf die 1960 veröffentlichte Twilight Zone-Episode “The Last Flight” zurückgreift. Damit löst sie frühere Kollegen wie Anthony Peckham (Invictus), Joby Harold (King Arthur: Legend of the Sword, Awake), Rand Ravich (Candyman 2) oder Jason Rothenberg ab. In The Last Flight durchbricht

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Twin Peaks – Neuer Promo-Teaser stellt Bewohner und Verdächtige aus Twin Peaks vor

Seit bekannt wurde, dass David Lynch (Mulholland Drive) an einem Revival seiner Kultserie Twin Peaks arbeitet, warten wir gebannt auf die Veröffentlichung eines ersten Trailers. Jetzt, einen Monat vor der Premiere im Fernsehen, tappen wir hinsichtlich der Handlung noch immer im Dunkeln. Das liegt nicht zuletzt an der strikten Geheimhaltung, die sich Lynch, Showtime und alle verpflichteten Cast- und Crewmitglieder auferlegt haben, schließlich haben der Eraserhead-Schöpfer und sein kreativer Partner Mark Frost einen Ruf zu verlieren. Wirklich schlauer sind wir durch den neuesten Promo-Teaser (im Anhang) zwar immer noch nicht, dieser erlaubt aber zumindest einen ersten bewegten Blick auf liebgewonnene Charaktere wie den von Kyle McLachlan gespielten als Dale Cooper oder Mädchen Amick in ihrer Rolle als  Shelly Johnson.

Auch mit von der




Twin Peaks – Kommt zeitgleich zum US-Start auch nach Deutschland

Das Serien-Event des Frühjahrs hört ausnahmsweise nicht auf den Namen Game of Thrones. Statt ins ferne Westeros zieht es uns diesmal nach Twin Peaks, wo sich 25 Jahre nach unserem letzten Besuch ein neues Mysterium anbahnt. „Kaum eine Serie hat das Fernsehen Anfang der 90er-Jahre so verändert, wie Twin Peaks – und kaum eine Rückkehr wird so heiß ersehnt, wie diese“, weiß Marcus Ammon, Senior Vice President bei Sky, und holt das gleichnamige Serien-Comeback von David Lynch und Mark Frost zeitgleich mit dem amerikanischen Start auch nach Deutschland! Für alle, die direkt zur US-Premiere dabei sein wollen, stellt Sky in der Nacht vom 21. auf den 22. Mai via Abruf (Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket) die ersten beiden Folgen im englischen Originalton zur Verfügung. Nur wenige Tage später, am 25. Mai, schafft es die Serie




Twin Peaks – 25 Jahre später: Die ersten Bilder aus der neuen Staffel!

Abgesehen von zwei Postern und einem kryptischen Teaser gab es bislang kaum etwas von David Lynchs Twin Peaks-Comeback zu sehen. Doch das ändert sich heute schlagartig. Nicht nur wurde die aktuelle Ausgabe der Entertainment Weekly mit gleich drei Covervarianten aus Twin Peaks ausgestattet, das Magazin durfte auch noch die erste Ladung Bilder zur kultverdächtigen Serien-Rückkehr unter das (bereits sehnsüchtig wartende) Volk bringen. Darauf zu sehen sind altbekannte Gesichter wie Kultregisseur David Lynch selbst (als Gordon Cole), Kyle MacLachlan, Sherilyn Fenn („Audrey Horne“), Madchen Amick („Shelly Johnson“), Dana Ashbrook („Bobby Briggs“), James Marshall („James Hurley“), Peggy Lipton („Norma Jennings“), Everett McGill („Ed Hurley“), Wendy Robie („Nadine Hurley“) und Sheryl Lee („Laura Palmer“). Los geht es am 21. Mai




Twin Peaks – Erste Poster kündigen die Rückkehr nach Twin Peaks an

Lange dauert es jetzt nicht mehr, dann wandelt sich das beschauliche Bergstädtchen Twin Peaks wieder zum Schauplatz eines grauenerregenden Verbrechens. Von welchen Gräueltaten die kleine Gemeinde diesmal heimgesucht wird, bleibt noch bis zum 21. Mai 2017 ein Geheimnis. Mit gleich zwei Postern kündigt US-Sender Showtime jetzt aber bereits an: „Es geschieht erneut!“ Ganze 18 Episoden durfte Kultregisseur David Lynch für seine Rückkehr nach Twin Peaks auf Film bannen. Mit dabei sind wieder bekannte Geshichter wie Dale Cooper (Kyle MacLachlan) and Laura Palmer (Sheryl Lee), die sich heute ebenso auf den Postern finden lassen, aber auch neue Gesichter wie Amanda Seyfried, Peter Sarsgaard, Jennifer Jason Leigh, Bailey Chase, Laura Dern, Naomi Watts, Tom Sizemore, Grant Goodeve, James Belushi, Ashley Judd und Jessica

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



The Mist – Serie soll von Kings Bestseller inspiriert sein, aber eigenen Weg gehen

Inzwischen ist ein ganzes Jahrzehnt seit dem Auftauchen der unheimlichen Wesen aus The Mist ins Land gezogen. Das Jubiläum feiert Spike TV mit einer Serie, die noch 2017 Premiere feiern soll. Was bleibt, ist die Frage, inwiefern sich die Show, der Kinofilm von Frank Darabont und natürlich die Romanvorlage von Schriftsteller Stephen King überschneiden. Produzent Christian Torpe klärt auf: „Nennen wir es eine Neuinterpretation. Man kann unser Vorgehen in etwa mit jenem vergleichen, das bei Fargo angewandt wurde. Film und Serie sind gleich und doch anders. Es wird eine Art merkwürdiger Cousin des Ausgangsmaterials. Fans des Films und des Buches werden Elemente wiedererkennen. Doch um überhaupt eine ganze Serie aus der Geschichte machen zu können, war es für uns eine unumgängliche Angelegenheit, unsere eigenen Ideen zu

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Krampus – Die Handlanger des Bösen: Filmfiguren von Weta Workshop kommen

Den Schatten vom heiligen Nikolaus gibt es demnächst auch für zu Hause. Wer Michael Doughertys Interpretation des gefürchteten Dämons mochte, darf sich diesen bald als hochwertige Resinfigur in die Vitrine stellen. Passend zum einjährigen Jubiläum der gruseligen Horror-Komödie Krampus bringt Weta Workshop gleich mehrere Replik-Statuen auf den Markt. Diese sind selbstverständlich ausschließlich von den Kreaturen im Film inspiriert. Neben einem dunklen Elfen darf man sich auch auf Puppe The Cherub, die Krampus Glocke und natürlich auf den Titelbösewicht selbst gefasst machen. Während die Glocke von der Größe her der Originalversion entspricht, bringen es die Figuren auf ein 1:6 Verhältnis. Somit misst eine solche Statue, die mit edler Base daherkommt, rund 30 cm. Wie üblich bei Weta Workshop sind alle Figuren streng limitiert. Eine Nach

1 Kommentar
Kategorie(n): Krampus, News



Stranger Things – Es kann losgehen: Zweite Staffel der Netflix-Serie ab sofort in Produktion

Kaum ein Neuzugänger in der Serienlandschaft wurde in diesem Jahr so sehr gelobt wie Stranger Things. Die Mystery-Serie, die erst nach einigen Anläufen bei Netflix ein zu Hause fand, geht in die zweite Runde. Die Produktion zur nächsten Staffel hat sogar schon begonnen, wie ein Bild auf dem offiziellen Twitter-Profil der Serie belegt. Darauf wird der gesamte Kindercast während eines Table Readings festgehalten. Die demnächst zu drehenden Episoden werden anschließend für Herbst 2017 fertiggestellt. Dabei war zunächst eigentlich keine weitere Staffel vorgesehen. Serienmacher Ross Duffer: „Wir haben uns nie über eine Anthologie Gedanken gemacht. Wenn wir von einer zweiten Staffel gesprochen haben, dann eher in der Form, dass wir in einem anderen Jahrzehnt und mit deutlich älteren Protagonisten drehen. Ich denke aber, dass es für uns




Ash vs. Evil Dead – Dämonisch gut: Viele Szenen- und Setbilder zur zweiten Staffel

Ihr habt bereits die gesamte erste Staffel von Ash vs. Evil Dead gesehen und wartet sehnsüchtig auf Nachschub? Kein Problem, denn für Prime Kunden in Deutschland und Österreich soll es noch diesen Oktober weitergehen. Vorher versorgt uns Starz aber noch mit diversen Szenen- und Setbildern, auf denen sich unter anderem Ted Raimi, Lucy Lawless und selbstverständlich auch Bruce Campbell himself in der Rolle des kultigen Ash finden. Wer schon immer einmal wissen wollte, wie die Horror-Ikone eigentlich so ihr Zimmer einrichtet und ob der Herr eher auf Alice Cooper oder die Beatles steht, erfahrt Ihr ab sofort im Anhang. In Ash vs Evil Dead, der Serien-Fortsetzung zu Tanz der Teufel, kehrt Ash, wieder gespielt von Bruce Campbell, aus dem Ruhestand zurück, um es mit dem neuerlichen Aufbäumen der Deadite-Plage aufzunehmen. Neben




V/H/S

Siren – V/H/S-Spin-Off ist fertig: Erstes Filmbild und Starttermin zum „großen Fressen“

Der von David Bruckner (Freitag, der 13.) inszenierte „Amateur Night“ gehörte zu den beliebtesten und gleichzeitig verstörendsten Segmenten der erfolgreichen Episodensammlung V/H/S. Chiller war von der Idee um einen albtraumhaften Junggesellenabschied sogar derart angetan, dass man die schaurige Geschichte nun auf Spielfilmlänge weiterspinnt. Unter dem Namen Siren veröffentlicht das US-Network am 02. (Kinostart) und 06. Dezember (VoD, DVD) einen abendfüllenden Film auf Basis der Kurzfilm-Vorlage aus V/H/S, für den mit Gregg Bishop, bekannt geworden durch Dance of the Dead, ein bekanntes Gesicht aus dem V/H/S-Kreis – sein Kurzfilm „Dante the Great“ war in V/H/S Viral dabei – ins Boot geholt werden konnte. Der Film wurde diesmal jedoch auf herkömmliche Weise und ohne Found Footage-Look gedreht. Siren von Ben Collins und Luke

3 Kommentare
Kategorie(n): News, V/H/S



Trick ‘r Treat 2 – Kommt es bald zur Rückkehr von Sam? Regisseur teasert Neuigkeiten an

Neun Jahre nach dem Produktionsende von Trick or Treat wird es höchste Zeit für ein Wiedersehen mit Halloween-Schreck Sam. Das findet offenbar auch Michael Dougherty und hat die restlichen Tage bis Halloween, immerhin 110, dafür genutzt, um einen Schnappschuss mit uns zu teilen – mit etwas, das wie die ersten Promo-Aufnahmen zum sehnlichst erwarteten Nachfolger der Horror-Anthologie aussieht! Ein weiterer Hinweis lässt sich in Doughertys Twitter-Beschreibung ausfindig machen, wo Trick or Treat 2 als seine nächste Regiearbeit aufgeführt wird. Handelt es sich hierbei also tatsächlich um das erste Bild von Sam am Set der offiziellen Fortsetzung? Legendary Pictures und der Krampus-Regisseur hüllen sich momentan noch in Schweigen. Die laufenden Planungen zum Comeback des kleinen Plagegeistes waren allerdings nie ein Geheimnis.

Im

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Cadaver – Unheil aus dem Reich der Toten: Neuer Horror von Screen Gems

Weil es bei Platinum Dunes nicht mit dem Die Vögel-Remake klappen wollte, soll der Niederländer Diederik Van Rooijen (Taped und Daglicht) nun stattdessen für Screen Gems in düstere Gefilde vorstoßen und den Horror-Thriller Cadaver auf Film bannen. Zum Einsatz kommt ein Skript aus der Feder von Brian Sieve (Boogeyman 2 – Wenn die Nacht Dein Feind wird), das von einer jungen Frau und in ihrem nächtlichen Wachdient auf einem Krankenhaus-Friedhof erzählt. Dort kommt es bald zu einer Reihe bizarrer Vorfälle, ausgelöst durch einen von bösen Mächten heimgesuchten Leichnam. Sean Robins und Todd Garner produzieren für Broken Road Productions, während Clint Culpepper und Scott Strauss für Screen Gems an der Produktion des Genrewerks beteiligt sind. Neben Boogeyman 2 lieferte Sieve auch schon das Drehbuch zum kommenden Exorcism

0 Kommentare
Kategorie(n): News



BrainDead – Monk-Star spielt neben Mary Elizabeth Winstead in TV-Serie von CBS

Nein, es handelt sich hierbei um keine TV-Adaption von Peter Jacksons Kultklassiker. Wenn man bedenkt, dass es inzwischen selbst Evil Dead als Serie gibt und Der Exorzist auch schon in den Startlöchern steht, hätte das durchaus der Fall sein können. Aktuell geht es aber tatsächlich um eine andere Serie, die demnächst auf CBS zu sehen sein wird. Erzählt wird darin die Geschichte von Laurel, einer jungen und frisch gebackenen Mitarbeiterin im Kongress-Personal. Als sie ihren ersten Tag in Washington erfolgreich absolvieren will, macht sie zwei außergewöhnliche Entdeckungen: Zum einen hat die Regierung aufgehört zu arbeiten und zum anderen sind Aliens auf unserem Planeten gelandet. Und die haben es ausgerechnet auf die Gehirne von Parlamentsmitgliedern abgesehen. Hört sich komisch an, findet Ihr? Dass soll auch ganz genau so sein

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Frequency – The CW empfängt Frequenzen aus dem Jenseits, dreht TV-Adaption

Bald empfangen wir auch im TV mysteriöse Nachrichten aus der Vergangenheit. Die bereits 2014 angekündigte TV-Adaption zu Frequency hat derart Anklang gefunden, dass diese nun tatsächlich in Serie gehen darf. Als zuständiges Network fungiert The CW, wo die Show gegen Herbst oder Winter dieses Jahres neben gleich mehreren Neuerwerbungen  im Programm auftauchen wird. Die von Warner Bros. und Lin Pictures produzierte Serie versteht sich als lose TV-Neuadaption von Toby Emmerichs Kinoversion aus dem Jahr 1999 und erzählt von einer weiblichen Polizei-Ermittlerin, die entdeckt, dass sie per Radiofunk auf wundersame Weise mit ihrem schon 1996 verstorbenen Vater kommunizieren kann. Zusammen mit ihm versucht sie einem ungeklärten Mordfall auf den Grund zu gehen, löst damit aber auch unwillkürlich den sogenannten Schmetterlingseffekt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Krampus – Böse Überraschung für unartige Kinder: Der Krampus erreicht den Handel

Unmittelbar vor dem Sommer-Anbruch werden deutsche Heimkinos doch noch einmal von einer kurzen, jedoch äußerst heftigen und unheimlichen Kälteperiode heimgesucht. Voraussichtlich am 28. April dieses Jahres feiert Universal Pictures nämlich die hiesige DVD- und Blu-ray-Premiere der frostigen Festtages-Überraschung Krampus, welche sich auf äußerst unterhaltsame Weise mit dem europäischen Brauchtum des diabolischen Krampus auseinandersetzt. Der sorgt zur Not auch mit dem Tod durch Verspeisen dafür, dass unartige Kinder wieder Vernunft annehmen. Wie von Michael Dougherty, dem Schöpfer des zum Kult gereiften Trick or Treat gewohnt, müssen sich Darsteller wie Toni Collette, Adam Scott oder Allison Tolman dabei auf einiges gefasst machen. Offiziell wollte sich Universal Pictures bislang zwar noch nicht zur geplanten Heimkino-Premiere äußern

2 Kommentare
Kategorie(n): Krampus, News



Krampus – Ho ho ho: Trick ‘r Treat-Macher Michael Dougherty bringt US-Kinokassen zum Klingeln

Und wieder ist es Universal Pictures gelungen, einen Genreerfolg zu verzeichnen. Dieses Mal haben sie es allerdings ganz ohne die Unterstützung von Insidious– oder The Visit-Produzent Jason Blum geschafft. Im Fall von Krampus durfte Trick or Treat-Schöpfer Michael Dougherty nun erneut einen bekannten Feiertag zum Tag des Schreckens umfunktionieren. Damals blieb ihm eine Auswertung auf der Kinoleinwand noch verwehrt, da Warner Bros. zu wenig Vertrauen in seine Halloween-Horror-Komödie Trick ‘r Treat hatte und sie lediglich im Heimkino auswerten ließ. Universal ging da schon deutlich optimistischer an die Veröffentlichung von Krampus heran und wurde dafür nun mit einem echten Erfolgsstart belohnt. Rund 16 Millionen Dollar katapultierten die Horror-Komödie direkt auf den zweiten Platz der US-Kinocharts. Hierbei handelt es sich um das viertbeste

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Trick ‘r Treat 2 – Arbeiten an Fortsetzung gehen laut Michael Dougherty endlich weiter

Am Wochenende wird sich endlich zeigen, ob Michael Dougherty sein schon länger geplantes Horror-Sequel zu Trick or Treat auch wirklich in die Tat umsetzen kann. Am Donnerstag feiert der Regisseur nämlich die Kinopremiere seines festlichen Schockers Krampus, in dem Toni Colette und Adam Scott Bekanntschaft mit einem gnadenlosen Weihnachtsdämon machen. Sollte der Film an den Kinokassen überzeugen, ist mit Legendary Pictures bereits ein williger Abnehmer für die Rückkehr von Halloween-Geist Sam gefunden. „Trick ‘r Treat 2 ist bereits in einer sehr rohen Form vorhanden. Mit dem Start von Krampus kann ich mich jetzt hoffentlich endlich wieder Sam und Halloween widmen, also drückt die Daumen,“ verriet der Filmemacher jetzt im Interview mit Bloody-Disgusting. „Der Film entsteht auf jeden Fall. Krampus ist uns zuvorgekommen, ging

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Krampus – Der gehörnte Dämon greift an: Erster Filmclip und neue Bilder zum Kinostart

Wer das Weihnachtsfest nicht ehrt, bekommt es in Krampus, dem neuen Genre-Regieprojekt von Trick ‘r Treat-Macher Michael Dougherty, mit dem gleichnamigen Kinderschreck aus Europa zu tun, der seine Forderungen mit allen Mitteln durchsetzt – zur Not sogar mit dem Tod durch Verspeisen! Ein ähnliches Schicksal scheint im ersten Clip zum Horror-Vergnügen auch Stefania LaVie Owen zu blühen, als sie bei Nacht und Nebel durch das Schneegestöber marschiert. Ob sie den Klauen des Weihnachtsdämons noch einmal entgehen und wohlbehalten im behütete Zuhause ankommen kann, beantwortet sich ab Donnerstag auch in deutschen Kinos. Krampus erzählt von der bösen Fratze des Weihnachtsfestes – vom uralten Dämon, der all jene bestrafen will, die nicht an das große Fest der Liebe glauben. Weihnachten mit der Familie – für Max ist das kein




Krampus – Neue Featurette beleuchtet den realen Hintergrund des teuflischen Dämons

Weihnachten fällt in diesem Jahr aus – zumindest bei jenen Familien, die stattdessen den Krampus bei sich zu Hause begrüßen dürfen. Auch Max steht diesen Dezember eine Begegnung mit dem gehörnten Teufel bevor. Weshalb das so ist, zeigt sich in der neuen Featurette zum kommenden Horrorspaß von Michael Dougherty, der mit seinem Nachfolgeprojekt zu Trick ‘r Treat einer realen Legende und Sagengestalt aus dem europäischen Raum auf den Grund geht. Krampus erzählt von der bösen Fratze des Weihnachtsfestes – vom uralten Dämon, der all jene bestrafen will, die nicht an das große Fest der Liebe glauben. Weihnachten mit der Familie – für Max ist das kein Spaß, denn von Harmonie und Freude ist bei seiner Familie wenig zu spüren. Als er seinen Glauben an das heilige Fest verliert und sich abwendet, ahnt er nicht, dass dies den Zorn des

0 Kommentare
Kategorie(n): Krampus, News



Krampus – Der Weihnachtsdämon schleicht sich auf den Postern zum deuschen Kinostart an

Was Trick ‘r Treat verwehrt blieb, soll nun zumindest Krampus, dem neuen Horrorfilm von Michael Dougherty, gelingen – ein Kinostart! Passend zu den Feiertagen lädt Universal Pictures dann ins heimelige Haus des jungen Max. Weihnachten mit der Familie – für ihn ist das kein Spaß, denn von Harmonie und Freude ist bei seiner Familie wenig zu spüren. Als er seinen Glauben an das heilige Fest verliert und sich abwendet, ahnt er nicht, dass dies den Zorn des Krampus weckt. Hintergrund ist der gleichnamige Kinderschreck aus Europa, der sich vorzugsweise zu den Feiertagen daran macht, unartige Kinder aufzusuchen und sie auf seine ganz eigene Weise zu bestrafen – zur Not mit dem Tod durch Verspeisen. Doch nicht alle Eltern zeigen sich damit einverstanden, ihre Kinder dem teuflischen Dämon zum Fraß vorzuwerfen. Mit Adam Scott und Toni Collette (Fright

0 Kommentare
Kategorie(n): Krampus, News



Krampus – Die Zeit der Abrechnung ist nah: Neues Poster zeigt den Weihnachtsschreck

Respektlosigkeit gegenüber den Feiertagen steht neuerdings unter Strafe. Bei Nichtbeachtung könnte es nämlich durchaus passieren, dass ein Weihnachtsdämon, der Krampus, im heimischen Kamin auftaucht und für Recht und Ordnung sorgt. Dessen Ankunft zeichnet sich nun bereits auf dem offiziellen Kinoposter zum neuen Horrorprojekt von Trick or Treat-Schöpfer Michael Dougherty an, das ab 03. Dezember 2015 auch auf deutsche Kinogänger trifft. Krampus erzählt von der bösen Fratze des Weihnachtsfestes – vom uralten Dämon, der all jene bestrafen will, die nicht an das große Fest der Liebe glauben. Weihnachten mit der Familie – für Max (Anthony) ist das kein Spaß, denn von Harmonie und Freude ist bei seiner Familie wenig zu spüren. Als er seinen Glauben an das heilige Fest verliert und sich abwendet, ahnt er nicht, dass dies den Zorn des

2 Kommentare
Kategorie(n): News



A Christmas Horror Story – Festliches Grauen im offiziellen deutschen Trailer

Festlichen Horror gibt es dieses Jahr nicht nur beim von Michael Dougherty (Trick r Treat) erdachten Krampus. Wenige Tage vor dem Kinostart der Horror-Geschichte, am 27. November 2015, lädt Splendid Film nämlich bereits zur Sichtung von A Christmas Horror Story. Dass Weihnachtsmuffel hier besonders auf ihre Kosten kommen, verrät der offzielle deutsche Trailer zur baldigen Heimkino-Premiere auf DVD und Blu-ray – ab sofort im Anhang. In der blutigen Festtagsgeschichte von den Machern von Ginger Snaps ist die Weihnachtszeit die Zeit der Liebe, der Freude und des Friedens – EIGENTLICH. Doch nicht in Bailey Downs… Dieses Jahr wird das kleine Städtchen von etwas Bösem heimgesucht. Ein sadistischer Geist der Weihnacht jagt eine kleine Gruppe Teenager durch die Katakomben einer Schule; der dämonische Begleiter des Heiligen Nikolaus

0 Kommentare
Kategorie(n): News



MPAA-Ratings – Freigabestelle prüft Krampus und Pride and Prejudice and Zombies

Trotz deftiger Trailer-Szenen soll es in Pride and Prejudice and Zombies (Stolz und Vorurteil und Zombies) und dem Weihnachtsalbtraum Krampus vergleichsweise gesittet und harmlos zugehen. Darauf zumindest lassen die neuesten Urteile der amerikanischen Altersprüfstelle MPAA schließen, die beide Werke nun bereits lange vor ihrer Premiere – die Jane Austen-Parodie startet erst im kommenden Frühjahr – in Augenschein nehmen konnte. Das abschließende Ergebnis lautete nämlich bei beiden Filmen PG-13, wenn auch mit unterschiedlicher Begründung. Denn während bei den Zombies aus dem viktorianischen England Gewalt und Action mit und gegen Untote den Ausschlag für das Rating gegeben haben sollen, waren beim festlichen Horrorspaß von Trick or Treat-Macher Michael Dougherty Sequenzen von Terror, Gewalt und Horror sowie die

0 Kommentare
Kategorie(n): Krampus, News



Viral – Monster-Albtraum von Blumhouse für Anfang 2016 im Kinokalender eingekreist

Henry Joost und Ariel Schulman haben ihre Schaffenspause nicht ungenutzt verstreichen lassen. In den Jahren, die seit Paranormal Activity ins Land gegangen sind, hat das Duo an der kommenden Buchadaption Presto mit Emma Roberts und dem unheimlichen Seuchen-Albtraum Viral gefeilt. Letzterer steht sogar kurz davor, die Kinoleinwände zu entern. Im Monster-Thriller der beiden Catfish-Regisseure gerät das Leben einer jungen Frau, Analeigh Tipton (Warm Bodies), vollkommen aus den Fugen, nachdem die Erdbevölkerung von einer mysteriösen Krankheit übermannt wurde, die alle Betroffenen in fremdartige, willenlose Wesen mit schleimigen Tentakeln verwandelt. Schutz erhofft sich Stacey im Haus ihrer Eltern. Es dauert allerdings nicht lange, bis die Auswirkungen der Seuche auch dort einen Weg ins Innere finden. Ob sie dem nahenden Unheil

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Trick 'r Treat

Trick or Treat 2 – Neuer Hoffnungsschimmer für alle Fans: Michael Dougherty über das Sequel

Mit Krampus lässt Michael Dougherty in der Vorweihnachtszeit ein ungemütliches Monster auf seine Protagonisten los, welches das Fest der Liebe in ein unvergessliches Massaker transformiert. Für seinen jüngsten Ausflug ins Horror-Genre konnte Dougherty Schauspieler wie Toni Collette oder Adam Scott vor der Kamera positionieren. Dieser Traum ging für ihn also schon einmal in Erfüllung. Ein anderer Wunschzettel wurde vom Nikolaus aber bislang ignoriert. Erinnert Ihr Euch noch an die Horror-Komödie Trick or Treat, in der verschiedene Geschichten zusammengeführt wurden? Dougherty hofft weiterhin darauf, eines Tages ein Sequel auf die Beine stellen zu können. In einem aktuellen Interview verriet er, dass man das Original nicht gesehen haben müsse, um die vier neuen Handlungsstränge geniessen zu können. Allerdings habe er noch keine davon auf




Krampus – Begegnung mit dem Weihnachtsdämon auf den ersten offiziellen Bildern

Die weihnachtlichen Feiertage stehen in diesem Jahr ganz im Zeichen des Krampus. Trick or Treat-Schöpfer Michael Dougherty verhilft der europäischen Sagengestalt zu ihrem wohlverdienten Sprung auf die große Leinwand und lässt Darsteller wie Adam Scott (Black Mass), Toni Collette (Fright Night), David Koechner, Allison Tolman oder Conchata Ferrell ab Dezember auch hierzulande mit dem gehörnten Schrecken zusammenstoßen. Zusätzlich zur gestrigen Trailer-Premiere haben uns nun auch die ersten offiziellen Szenenbilder erreicht. Der von Legendary Pictures produzierte Krampus erzählt von der bösen Fratze des Weihnachtsfestes – vom uralten Dämon, der all jene bestrafen will, die nicht an das große Fest der Liebe glauben. Weihnachten mit der Familie – für Max (Anthony) ist das kein Spaß, denn von Harmonie und Freude ist bei seiner

0 Kommentare
Kategorie(n): Krampus, News



Krampus – Teuflische Weihnachten: Der Trailer zum neuen Film der Trick or Treat-Macher

Michael Dougherty macht genau dort weiter, wo Trick r Treat aufgehört hat und liefert mit Krampus seine nächste Horror-Anthologie um festliche Schrecken ab. Statt Halloween steht diesmal aber Weihnachten und die europäische Folklore um den titelgebenden Krampus im Mittelpunkt des schaurigen Treibens, der unartige Kinder zur Not auch mit Verspeißen für ihren Ungehorsam bestraft. Im Anhang lassen sich nun bereits die erste Filmbilder in Augenschein nehmen. Im Horror-Thriller mit Adam Scott, Toni Collette, David Koechner, Allison Tolman, Conchata Ferrell, Emjay Anthony, Stefania Lavie Owen wird die Geschichte vom jungen Max erzählt, der Weihnachten erneut den Rücken zuwendet. Seine chaotische Familie hat nämlich wieder einmal nichts Besseres zu tun, als sich am Esstisch an den Kragen zu gehen und sich Beschimpfungen an den

7 Kommentare
Kategorie(n): Krampus, News



Krampus – Der Weihnachtsdämon auf dem ersten Poster zum Michael Dougherty-Film

Michael Dougherty (Trick ‚r Treat) meldet sich diesen Dezember mit einem neuen Abenteuer des Makaberen in deutschen Kinosälen zurück. Im Mittelpunkt seiner neuen Horror-Anthologie Krampus, die in Zusammenarbeit mit Legendary Pictures und Universal entstanden ist, steht die Mythologie um den gleichnamigen Kinderschreck aus Europa, der sich vorzugsweise zu den Feiertagen daran macht, unartige Kinder aufzusuchen und sie auf seine ganz eigene Weise zu bestrafen – zur Not mit dem Tod durch Verspeisen. Im Film wird die Geschichte vom jungen Max erzählt, der Weihnachten erneut den Rücken zuwendet. Seine chaotische Familie hat nämlich wieder einmal nichts Besseres zu tun, als sich am Esstisch an den Kragen zu gehen und sich Beschimpfungen an den Kopf zu werfen. Keiner hätte zu Beginn des Abends gedacht, dass sie damit unweigerlich

1 Kommentar
Kategorie(n): Krampus, News, Top News



Krampus – Die neue Horror-Komödie von Michael Dougherty: Erste Storydetails

Trick ‚r Treat blieb ein US-Kinostart verwehrt. Das nächste Projekt von Michael Dougherty soll nun allerdings die Ehre haben, das Licht der Leinwand zu erblicken – und zwar am 4. Dezember 2015. Universal Pictures plant in Zusammenarbeit mit Legendary Pictures, die Horror-Komödie Krampus am Jahresende in die Kinos zu bringen. Im Film wird die Geschichte vom jungen Max erzählt, der Weihnachten erneut den Rücken zuwendet. Seine chaotische Familie hat nämlich wieder einmal nichts Besseres zu tun, als sich am Esstisch an den Kragen zu gehen und sich Beleidigungen an den Kopf zu werfen. Keiner hätte zu Beginn des Abends gedacht, dass sie damit unweigerlich ein uraltes Wesen aus dem europäischen Volkstum zum Leben erwecken. Um zu überleben und es zu bekämpfen, muss die Familie ihre persönlichen Differenzen beiseite legen und sich

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Lifeforce – Chiller kündigt Tobe Hooper-Remake an, verfilmt ein Segment aus V/H/S

Chiller will vom reinen Archivsender zum vollwertigen Konkurrenten für AMC (The Walking Dead) oder FX (American Horror Story) werden. Für die kommenden Monate haben die Amerikaner nun gleich drei aufwendige Eigenproduktionen angekündigt, mit denen Chiller der Aufstieg in die obere Liga gelingen soll. Den Anfang macht Slasher, eine an American Horror Story angelehnte Horror-Anthologie zwischen Murder Mystery und Subgenre-Persiflage von Regisseur Craig David Wallace (Todd and the Book of Pure Evil) und Autor Aaron Martin (Killjoys, Degrassi: The Next Generation). Die Show soll im späteren Verlauf des Jahres an den Start gehen. Mit Lifeforce wagt sich Chiller an eine TV-Filmadaption des gleichnamigen Tobe Hooper-Films aus dem Jahr 1985. In dem verrückten Mix aus Vampirfilm und Science Fiction entdeckt eine Raummission im Schweif

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Krampus – Der Kinderschreck klopft an: Michael Doughtery-Film ab sofort im Dreh

„Horch, was kommt von draußen rein“ – am 03. Dezember 2015 lautet die Antwort ganz klar: der Krampus! In den USA hat jetzt offiziell die Produktion zur neuesten Horror-Anthologie von Trick ‘r Treat-Schöpfer Michael Doughery begonnen. Im Mittelpunkt der unheimlichen Geschichte steht die Mythologie um den gleichnamigen Kinderschreck aus Europa, der sich vorzugsweise zu den Feiertagen daran macht, unartige Kinder aufzusuchen und sie auf seine ganz eigene Weise zu bestrafen – zur Not mit dem Tod durch Verspeisen. Adam Scott (Parks and Recreation) und Toni Collette (Sixth Sense und Fright Night) sind mit dieser Art von Bestrafung allerdings alles andere als einverstanden und nehmen kurzerhand den Kampf gegen die gehörnte Bestie auf. Weitere Rollen bekleiden Allison Tolman (Fargo – Die Serie), Emjay Anthony (Insurgent)

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Krampus – Toni Collette und Adam Scott nehmen es mit dem Weihnachtsdämon auf

Fast acht Jahre liegt Michael Doughertys kultiges Horror-Abenteuer Trick ‚r Treat nun schon zurück. Weil das Konzept um den kleinen Halloween-Geist Sam so erfolgreich war, dürfen sich nun auch andere Feiertage über die Aufmerksamkeit des Amerikaners freuen. Im Fall von Krampus fiel die Wahl auf den gleichnamigen Kinderschreck aus Europa, der sich vorzugsweise zu den Feiertagen daran macht, unartige Kinder aufzusuchen und sie auf seine ganz eigene Weise zu bestrafen – zur Not mit dem Tod durch Verspeisen. Doch nicht alle Eltern zeigen sich einverstanden, ihre Kinder dem teuflischen Dämon zum Fraß vorzuwerfen. Mit Adam Scott (Parks and Recreation) und Toni Collette (Sixth Sense und Fright Night) hat sich nun ein weiteres Elternpaar eingefunden, das den Kampf gegen die gehörnte Kreatur aufnehmen möchte. Beide gesellen sich zum

0 Kommentare
Kategorie(n): News



V/H/S Viral – Todd Lincoln stellt stylisches Poster zu seinem Filmsegment vor

Wenn V/H/S Viral im kommenden März auch hierzulande auf DVD und Blu-ray erscheint, dürfen sich Käufer über eine bislang vermisst geglaubte Episode freuen. Damals entschieden sich die Macher nämlich dagegen, das von Todd Lincoln (The Apparition) inszenierte Segment Gorgeous Vortex in die ohnehin schon überlange Kinofassung aufzunehmen. Abgetrennt von der regulären Sammlung liegt eben jene Kurzgeschichte nun aber immerhin als Bonusmaterial und Extra bei. Mit leichter Verspätung wurde das Segment nun außerdem noch mit einem eigenen Poster gewürdigt, das sich mit der Thematik des Films beschäftigt. Für gruselige und unerwartete Momente sorgen diesmal namhafte Genrefilmer wie Marcel Sarmiento (Deadgirl, The ABCs of Death), Nacho Vigalondo (Timecrimes, Extraterrestrial), Gregg Bishop (The Other Side, Dance of the Dead)

0 Kommentare
Kategorie(n): News



V/H/S: Viral – Finale der Horror-Anthologie kommt ungeschnitten, deutscher Trailer

Was bei V/H/S 2 noch erhebliche Probleme bereitete und einschneidende Kürzungen nötig machte, war beim dritten und letzten Ableger der erfolgreichen Horror-Anthologie nun offenbar ohne weitere Beanstandungen möglich: das Erreichen einer ungeschnittenen Freigabe durch die FSK. Verleiher OFDb Filmworks bestätigt: „V/H/S: Viral ist tatsächlich im ersten Anlauf ungeschnitten ab 16 Jahren (FSK 16) freigegeben worden! Die Intention der Filmemacher, nicht einfach nur Splatterszene auf Splatterszene folgen zu lassen, sondern dabei auch fantasievolle Geschichten zu erzählen, wurde offenbar vom Prüfgremium erkannt.“ Der Film habe aber dennoch ausreichend Schauwerte für bluthungrige Genrefans zu bieten: „Der Film hat – wie seine beiden Vorgänger auch – natürlich seine Härten; dennoch besitzen gerade die ersten beiden Episoden (Dante the

3 Kommentare
Kategorie(n): News



V/H/S: Viral – Horror-Anthologie erscheint im März in Deutschland, finales Covermotiv

Das große Finale einer Filmtrilogie will entsprechend gewürdigt werden. Darum fährt OFDb für die deutsche Veröffentlichung von V/H/S: Viral gleich zwei Editionen auf: Neben der regulären Einzel-Auflage auf DVD und Blu-ray Disc wird man zudem eine limitierte Collector’s Edition im Mediabook herausbringen, die auf eine Stückzahl von 4444 limitiert und nummeriert sein wird. Durch die ungeprüfte Veröffentlichung erscheint diese definitiv ungeschnitten und in der Originaleversion. Zusätzlich soll als Bonus die vierte Episode von Todd Lincoln (Gorgeous Vortex) enthalten sein, die kurz vor dem US-Start aus der Kinofassung entfernt wurde. Beide Editionen werden am 24. März 2015 in den deutschen Handel kommen. Bis dahin dürfte sich dann auch klären, ob beim dritten und letzten V/H/S-Film die Schere angesetzt werden muss. V/H/S Viral behandelt

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Krampus – Der Krampus klopft an: Festliche Grüße vom Weihnachtsteufel

Böse Kinder seien schon jetzt vorgewarnt: Das Weihnachtsfest 2015 steht nämlich ganz im Zeichen des Krampus! In Zusammenarbeit mit Legendary Pictures bereitet Trick ‚r Treat-Schöpfer Michael Dougherty derzeit alles für die aufwendige Kinoadaption der berüchtigten Schreckgestalt aus Europa vor. Die macht sich zu den Festtagen daran, unartige Menschen aufzusuchen und sie auf seine ganz eigene Weise zu bestrafen – zur Not sogar mit dem Tod durch Verspeisen. Die baldige Ankunft der hungrigen Bestie zeichnet sich nun bereits auf drei Grußkarten ab, die Legendary Pictures (Godzilla) passend zum diesjährigen Fest veröffentlicht hat. Am 02. Dezember 2015 werden wir dann auch in deutschen Kinosälen Zeuge, wie es Allison Tolman (Fargo – Die Serie), Emjay Anthony (Insurgent), Chris ‚Casper‘ Kelly mit dem bösen Gegenstück zum bärtigen, liebenswürdigen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Krampus – Deutscher Kinostart für die neue Horror-Komödie vom Trick ‚r Treat-Schöpfer

Schlechtes Benehmen könnte in der festlichen Vorweihnachtszeit schwerwiegende und vielleicht sogar tödliche Folgen nach sich ziehen. Im kommenden Jahr sorgt Universal Pictures nämlich auch hierzulande für den Kinostart zu Krampus, der aktuellen Regiearbeit von Trick ‚r Treat-Schöpfer Michael Dougherty. Der hat es in seinem Genrebeitrag, vergleichbar mit Anti-Claus (Comes the Krampus) von Kevin Smith (Clerks), auf das makabere Krampus-Brauchtum abgesehen, welches unartige Kinder mit Schlägen und schlimmstenfalls sogar dem Tod durch Verspeisen bestraft. Die gleichnamige Schreckgestalt ist in vielen Teilen Europas verbreitet, aber vor allem in Österreich, Bayern und dem alpinen Raum heimisch. Die Horror-Komödie startet am 03. Dezember auf deutschen Kinoleinwänden. Ein halbes Jahr später, am 11. August 2016, schickt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Twisted Tales – Horror-Anthologie vom Chucky-Schöpfer nimmt Deutschland ins Visier

Müssen sich V/H/S und The ABCs of Death warm anziehen? Von Tom Holland, dem Schöpfer hinter kultigen Titeln wie Chucky – Die Mörderpuppe, Die rabenschwarze Nacht – Fright Night oder Der Fluch – Stephen Kings Thinner, kommt eine neue Horror-Anthologie namens Twisted Tales, die uns mit ihren unheimlichen, verstörenden Geschichten das Blut in den Adern gefrieren lassen soll. In der unter anderen mit Angela Bettis (May, Toolbox Muders),  AJ Bowen (The Sacrament), Ray Wise (Twin Peaks) oder Danielle Harris (Halloween-Reihe) besetzten Sammlung eröffnet eine neue Droge den Blick in die Zukunft – mit grauenhaften Konsequenzen! In weiteren Segmenten wird ein mörderischer Ehemann von Nachrichten auf seinem Handy geplagt, während sich ein enttäuschter Partner in satanischer Rache ergeht. Doch das sind nur ein paar der wilden




Krampus – Trick ‚r Treat-Regisseur findet erste Darsteller für seinen Festtagsschrecken

Nach Halloween nimmt Trick ‚r Treat-Schöpfer Michael Doughtery nun auch die Festtage ins Visier. Laut The Hollywood Reporter haben sich mit Allison Tolman (Fargo) und Emjay Anthony (Chef) jetzt bereits die ersten Darsteller für seine grimmige Horror-Komödie Krampus eingefunden, die sich auf unterhaltsame Weise mit dem europäischen Krampus-Brauchtum befasst, welches unartige Kinder mit Schlägen und schlimmstenfalls sogar dem Tod durch Verspeisen bestraft. Die gleichnamige Schreckgestalt ist in vielen Teilen Europas verbreitet, findet aber vor allem in Österreich, Bayern und weiten Teilen des alpinen Raums Verwendung. Am 26. November 2015, also passend zum Beginn der Festtage, dürfen wir uns dann auch hierzulande auf den Kinostart der Horror-Komödie freuen. Krampus, vergleichbar mit Anti-Claus von Kevin Smith, soll Ähnlichkeiten zu

0 Kommentare
Kategorie(n): News



V/H/S Viral – Die blutige Radtour endet auf dem neuesten Poster zur Fortsetzung

Im von Marcel Sarmiento inszenierten V/H/S Viral-Segment „Vicious Circles“ kommt der Eismann mit einer bösen Überraschung vorbei. Welche das ist, lässt sich heute auf dem neuesten Poster zur VOD-Premiere der aktuellen Fortsetzung erahnen, die wieder ungewöhnliche, schaurige und bizarre Beiträge von Filmemachern wie Nacho Vigalondo (Timecrimes, Extraterrestrial), Gregg Bishop (The Other Side, Dance of the Dead), Marcel Sarmiento (The ABCs of Death), Todd Lincoln (The Apparition), sowie Justin Benson & Aaron Moorhead (Resolution, Spring) vereint. Im kommenden Frühjahr sorgt OFDb Filmworks dann auch hierzulande dafür, dass wir an dem durchgeknallten Horrotrip in den Wahnsinn teilhaben dürfen. Nähere Einzelheiten zu Veröffentlichungstermin und Ausstattung werden in den nächsten Wochen erwartet. V/H/S Viral behandelt die

1 Kommentar
Kategorie(n): News



V/H/S Viral – Das große Finale: Gleich zwei blutige Filmclips zur amerikanischen VOD-Premiere

Größenwahnsinnige Magier, fiese Monster und verstörte Teenies – der Abschluss der V/H/S-Saga bietet (fast) alles, was das Genreherz begehrt. Ende November 2014 melden sich die kreativen Köpfe hinter beiden Vorgängern mit dem finalen Ableger der erfolgreichen Episodenfilm-Saga in amerikanischen Kinosälen zurück. Im kommenden Frühjahr sorgt OFDb Filmworks dann aber auch hierzulande dafür, dass wir an dem durchgeknallten Horrotrip in den Wahnsinn teilhaben dürfen. Für möglichst gruselige und unerwartete Momente sorgen diesmal namhafte Regisseure wie Marcel Sarmiento (The ABCs of Death), Nacho Vigalondo (Timecrimes, Extraterrestrial), Gregg Bishop (The Other Side, Dance of the Dead), Todd Lincoln (The Apparition), Justin Benson und Aaron Moorhead (Resolution, Spring). Das große Finale der Erfolgsreihe behandelt

3 Kommentare
Kategorie(n): News



Tales of Halloween – Neil Marshall und Darren Lynn Bousman drehen Horror-Anthologie

Die beiden Erfolgsserien V/H/S & The ABCs of Death haben Horror-Anthologien wieder salonfähig gemacht. Davon will im nächsten Jahr auch Epic Pictures profitieren, die mit Tales of Halloween nun weiteren Zuwachs für das umkämpfte Feld der schaurigen Episodensammlungen angekündigt haben. Im Gegensatz zur Konkurrenz dreht sich hier jedoch alles, der Name deutet es bereits an, um Halloween, Bräuche und düstere Gestalten aus dem Jenseits. Epic verspricht elf miteinander verwobene Geschichten, die allesamt in den von Aliens, Zombies, Mördern oder sogar Ghoulen terrorisierten Vororten der Vereinigten Staaten angesiedelt sind. Wem das noch nicht Anreiz genug ist, dürfte spätestens bei der Nennung der verpflichteten Filmemacher aufhorchen. Zur Crew von Tales of Halloween gehören nämlich namhafte Genrefilmer wie Neil Marshall

0 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern





Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren