Heute



The Dark and the Wicked – Trailer und Poster: Bryan Bertino meldet sich schaurig zurück

In diesem Haus wohnt das pure Böse! Bryan Bertino ist zurück und legt es darauf an, uns einmal mehr das Fürchten zu lehren. Zwölf Jahre ist es nun her, dass er Liv Tyler und Scott Speedman in seinem Home Invasion-Thriller The Strangers drei maskierte Psychopathen auf den Hals hetzte. Der Film war ein Überraschungserfolg, zog 2018 das direkte Sequel The Strangers: Opfernacht von Kollege Johannes Roberts nach sich. Obwohl damit alle Voraussetzungen für eine große Regie-Karriere gegeben gewesen wären, wurde es anschließend überraschend ruhig um Neuentdeckung Bertino – bis er 2014 mit Play – Tödliches Spiel und 2016 mit The Monster aus der

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Der Exorzist – Morgan Creek arbeitet an Kinoreboot und neuer Heimsuchung

Zeit für die nächste Teufelsaustreibung? Noch 2015 versicherte Morgan Creek Productions, man werde kein Remake von Der Exorzist in Angriff nehmen und sich stattdessen auf die inzwischen wieder eingestellte The Exorcist-Serie von Fox konzentrieren. Nur fünf Jahre später ist von diesem hehren Versprechen offenbar nicht mehr viel übrig. Denn fast beiläufig kam jetzt in einem aktuellen Artikel von Deadline die Entwicklung eines neuen Reboots zu William Friedkins wegweisendem Klassiker zur Sprache, mit dem voraussichtlich schon 2021 zu rechnen sein könnte. Weiter ins Detail geht die Branchenseite an dieser Stelle jedoch nicht. Morgan Creek Pro

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Exorzismus 2.0 – Trailer: Internet-Schwindel wird zur Zitterpartie!

Dieser Exorzismus geht gehörig in die Hose! Mit ihren „Live Teufelsausstreibungen“ fesseln Ryan Guzman (The Boy Next Door, Heroes Reborn, Everybody Wants Some!), Kyle Gallner (American Sniper, The Haunting in Connecticut – Das Haus der Dämonen) und Alix Angelis (Die glorreichen Sieben, Love’s Last Resort) in Exorzismus 2.0 (im Original: The Cleansing Hour) von Regisseur Damien LeVeck ein Millionenpublikum. Was niemand ahnt: Sie täuschen lediglich vor, dass es sich bei ihren Fällen um echte dämonische Austreibungen handelt. Das tut ihrem Erfolg aber keinen Abbruch, denn Woche für Woche schalten wieder unzählige Zuschauer für ihren äu

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Gretel & Hansel – Folgt der Spur ins Verderben: Die Hexe lauert auf neuen Postern

Grimms Märchenklassiker Hänsel & Gretel ist selbst den Kleinsten ein Begriff. Doch so unheimlich und bizarr wie in Orion Pictures‘ (The Prodigy, Child’s Play) schauriger Neuerzählung Gretel & Hansel von Osgood Perkins (Die Tochter des Teufels – The Blackcoat’s Daughter, I Am the Pretty Thing That Lives in the House) haben wir den Grimmschen Klassiker vermutlich noch nie aufs Auge gedrückt bekommen. Das beginnt schon mit der Heldin. Bruder Hänsel (Samuel Leakey) wird im filmischen Reboot nämlich zum hilflosen Bürschchen erklärt und muss umgehend von seiner mit allen Wassern gewaschenen Schwester Gretel (das erklärt den Namensdreher im Titel) aus den Fängen einer schrecklichen Hexe errettet werden. Diese hat in der modernen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Gretel & Hansel – Die Hexe lauert auf dem neuen Kinoposter

Der Märchenklassiker Hänsel und Gretel wird grausige Realität. Wie schon Hänsel und Gretel: Hexenjäger mischt auch Gretel & Hansel, eine finstere, an The Witch erinnernde Neuerzählung, der Thematik eine gehörige Portion Horror bei, kommt aber deutlich ernsthafter und erwachsener daher als der actionreiche Kinohit von 2013. Auch vom Humor aus diesem fehlt in Gretel and Hansel, dem neuen Horror-Beitrag von Osgood Perkins (Die Tochter des Teufels – The Blackcoat’s Daughter, I Am the Pretty Thing That Lives in the House) und Orion Pictures (The Prodigy, Child’s Play), jede Spur. Wie in der berühmten Vorlage der Gebrüder Grimm führt ein junges Mädchen (Sophia Lillis) ihren Bruder (Sammy Leakey) auf der verzweifelten Suche nach Essen in einen




Incident At Fort Bragg – Lionsgate verfilmt wahre Horror-Geschichte fürs Kino

Nächstes Frühjahr versucht uns Osgood Perkins mit einer unheimlichen Kinovariante von Gretel & Hansel das Fürchten zu lehren. Gedanklich ist der Filmemacher aber längst bei seinem nächsten Projekt angelangt. Dabei handelt es sich um Incident At Fort Bragg, eine übernatürliche, auf wahren Begebenheiten basierende Horror-Geschichte, die Perkins im Auftrag von Lionsgate Films (SAW-Reihe) in Szene setzt und schreibt. Unterstützt wird er dabei von einem echten Augenzeugen, der selbst live vor Ort war, als auf der gleichnamigen Armybasis ein junger US-Soldat exorziert wurde. Viele Jahre lag ein Mantel des Schweigens über den unheimlichen Ereignissen, doch nun will der katholische Priester Malachi Martin seine Geschichte verfilmt und an die Öffentlichkeit

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Der Exorzismus der Tracy Crowell – Start im Handel und Trailer: Exorzismus mit Folgen

Für die einen ist teuflische Besessenheit Humbug, für andere dagegen eine real existierende Gefahr. Doch der Versuch, den ultimativen Beweis für die Existenz des Bösen aufzutun, bringt Wissenschaftler im demnächst bei uns erscheinenden Der Exorzismus der Tracy Crowell (The Possession Experiment) in ernsthafte Gefahr! Denn wie uns zuletzt schon Ouija gelehrt hat: Wer willentlich Kontakt mit dem Reich der Geister aufnimmt, muss mit grauenvollen Konsequenzen rechnen. Und die lassen im Horror-Thriller mit Genreikone Bill Moseley, den Tiberius Film am 05. Mai 2019 direkt auf DVD und Blu-ray Disc in den Handel bringt, erwartungsgemäß nicht lange auf sich warten. Wird ein Exorzismus nicht vollendet, sucht sich das Böse einen neuen




Bad Robot – J.J. Abrams realisiert zwei Genrefilme, die Bekanntes neu verpacken sollen

Regisseur J.J. Abrams (Star Wars) mag zwar noch nie selbst einen Horrorfilm inszeniert haben, doch er unterstützt das Genrekino schon seit gut zehn Jahren. 2008 ging es mit Cloverfield los und ganz aktuell läuft das von ihm produzierte Zombie-Nazi-Werk Operation: Overlord in hiesigen Lichtspielhäusern. Doch Abrams hat bereits zwei weitere Projekte in Aussicht, die Bekanntes neu verpacken sollen und mit Cloverfield nichts am Hut haben werden. Einer der Filme hört auf den Titel The Steps. Es handelt sich um eine originale Idee von Newcomer Stefan Grube. Seine Kreation soll von einer Person handeln, die von einem unbekannten Wesen besessen ist. Genrefans, die nun so was denken wie: ‚Das haben wir doch schon hundert Mal gesehen‘, sollen laut Dreh

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Possession of Hannah Grace – Trailer schickt uns in die Leichenhalle

Sony Screen Gems war sich lange Zeit unsicher, wie mit The Possession of Hannah Grace (ehemals Cadaver) verfahren werden soll. Aufgrund von Nachdrehs wurde der Horror-Thriller zunächst nur verschoben, irgendwann dann aber ganz gestrichen – zumindest bis vor einer Woche, als sich das Studio dann doch noch für eine Auswertung, aber eben auch die Namensänderung entschied. Überraschend ist passend zum US-Kinostart von The Possession of Hannah Grace am 30. November 2018 nun auch der erste Trailer erschienen, der uns postwendend zum Dienst in einer Leichenhalle abkommandiert. Cadaver erzählt von einer Frau und ihrer nächtlichen Wachschicht auf einem Krankenhaus-Friedhof. Dort finden kurz darauf eine Reihe




An Exorcist Tells His Story – Sony will Exorzismus-Franchise aufziehen

Während Warner Bros, Universal Pictures und Paramount monatlich neue Horror-Erfolge feiern, geht Sony Pictures weitestgehend leer aus. Ändern könnte sich das durch die wahren Exorzismus-Geschichten von Pater Gabriele Amorth, dessen Leben und Schaffen kürzlich bereits in William Friedkins Dokumentation The Devil and Father Amorth verarbeitet wurde. Mit im erworbenen Rechtepaket enthalten sind auch Amorths Memoiren An Exorcist Tells His Story und An Exorcist: More Stories. Der Stoff für ein neues Horror-Franchise? Darauf dürfte es zumindest abzielen. Denn ähnlich wie Warner Bros. mit Ed und Lorrain Warren hätte das Studio nun die Rechte am Leben einer real existierenden Person in der Hand, deren Geschichten sich auf viel

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Pyewacket: Tödlicher Fluch – Deutscher Trailer kündigt Okkult-Horror vom Fantasy Filmfest an

Freunde okkulten Horrors kommen beim Fantasy Filmfest aktuell voll auf ihre Kosten. Pierrot Le Fou feiert die Deutschlandpremiere von Adam MacDonalds unheimlichem Horror-Thriller Pyewacket – Tödlicher Fluch, den es wenige Woche darauf, am 13. Juli 2018, auch ganz regulär ins Heimkino verschlägt. Zur Auswahl stehen handelsübliche Amaray-Versionen auf DVD und Blu-ray sowie ein limitiertes und serialisiertes Mediabook, das neben beiden Disc-Varianten noch Booklet und Plakat mitbringt. Der offizielle Trailer gibt die Richtung bereits vor: Pyewacket von Backcountry-Schöpferin Adam MacDonald mischt Okkultismus, schwarze Magie und eine gehörige Portion Drama zu „einer erschreckend schaurigen Fabel über Begierden der dunkelsten Art.“ In den Haupt

2 Kommentare
Kategorie(n): News



The Crucifixion – Ein Exorzismus gerät völlig außer Kontrolle: Deutscher Trailer

Seit The Conjuring – Die Heimsuchung in den Kinos zu einem der erfolgreichsten Horrorfilme aller Zeiten gekrönt wurde, reißt man sich in Hollywood um das vielbeschäftigte Autorenduo Chad und Carey Hayes. Auch Frontier(s)-Regisseur Xavier Gens setzt bei seinem neuen Film auf die Fähigkeiten der beiden Brüder und erzählt mit The Crucifixion eine Exorzismus-Geschichte über einen Priester, der für den vermeintlichen Mord an einer von bösen Mächten besessenen Nonne hinter Gittern landet. Ein junger Journalist soll klären, ob er wirklich für den Mord an einer psychisch gestörten Person verantwortlich war oder lediglich den Kampf gegen eine dämonische Präsenz verloren hat. Die Antwort nimmt Tiberius Film gleich vorweg und lässt mit dem offiziel




Colossal – Ein monströser Auftritt: Exklusiver Clip zur ungewöhnlichen Monster-Komödie

Nacho Vigalondos neue Regiearbeit Colossal ist ein ganz und gar ungewöhnliches Monster-Movie. Wo andere Genrevertreter um möglichst große Effekt- und Zerstörungsorgien bemüht sind, setzt der spanische Timecrimes-Schöpfer auf eine gehörige Portion Humor und Drama. Eine Mischung, die schon beim Fantasy Filmfest zu begeistern wusste. Über Universum Film verschlägt es Colossal nun regulär in den deutschen Handel. Um zu wissen, was den Film so besonders macht, genügt schon ein kurzer Blick ins Innere der Meldung, wo wir Euch passend zur Heimkino-Premiere am 01. Dezember eine exklusive Szene präsentieren können! In Colossal taucht ein gigantisches Monster auf, verwüstet die Stadt und verschwindet wieder in der Dunkelheit. Als die rätselhaften Angriffe sich wiederholen, stellen sich alle die Frage, welchen Ursprung die Attacken haben

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Crucifixion – Start im Handel steht fest: Neuer Film vom The Conjuring-Duo

Frontier(s)-Regisseur Xavier Gens erklärt seine lange Schaffenspause für beendet und meldet sich am 01. Februar 2018 mit The Crucifixion in deutschen Heimkinos zurück. Für sein Comeback hat sich der Franzose erfahrene Unterstützung ins Boot geholt und zusammen mit Chad und Carey Hayes, dem Duo hinter James Wans Kulthorror The Conjuring, an seinem ersten übernatürlichen Schocker gearbeitet. Hintergrund ist der Fall eines Priesters, der für den Mord an einer von bösen Mächten besessenen Nonne hinter Gittern landet. Ein Journalist soll klären, ob er wirklich für den Mord an einer psychisch gestörten Persönlichkeit verantwortlich war oder lediglich den Kampf gegen eine dämonische Präsenz verloren hat. The Crucifixion greift auf eine wahre Begebenheit zurück. Vom Wahrheitsgehalt durfte man sich schon beim Fantasy Filmfest 2017 überzeugen




Colossal – Monster-Alarm: Deutscher Trailer bringt Anne Hathaway in Erklärungsnot

Godzilla und Nacho Vigalondos neue Regiearbeit Colossal waren sich zunächst so ähnlich, dass eine Konzeptvorstellung beim Filmmarkt in Cannes sogar die Rechtsabteilung von Godzilla-Studio Toho auf den Plan rief. Der finale Film hat – mal abgesehen von der Tatsache, dass in beiden ein haushohes Monster vorkommt – aber nur noch wenig mit dem großen Vorbild gemein. Sogar die Handlung wurde von Japan nach Südkorea verlegt, um Missverständnisse auszuschließen. Welche Gemeinsamkeiten jetzt noch geblieben sind, dürfte nicht nur die aktuelle Premiere beim Fantasy Filmfest, sondern auch die anschließende Heimkino-Premiere am 01. Dezember 2017 klären. Mit seinem Genremix stellt Vigalondo die Genrekonventionen gehörig auf den Kopf. Drama, Komödie oder Monsterfilm? Darauf weiß auch der Colossal-Trailer keine rechte Antwort

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Fantasy Filmfest – The Crucifixion, It Came from the Desert und Colossal dabei

Das deutsche Fantasy Filmfest präsentiert sich in diesem Jahr so bunt wie schon lange nicht mehr. Ein kurzer Blick auf die Neuzugänge beweist: Egal ob haushohe Riesenmonster, teuflische Dämonen oder riesige Killerinsekten – das Team von Rosebud Entertainment hat sie alle. Vertreten werden letztere durch It Came from the Desert, eine monströse Genre-Verfilmung zu Cinemawares kultigem Klassiker aus den Achtzigern, die sich dank Marko Mäkilaakso (War of the Dead) und Trent Haaga (68 Kill) als Liebeserklärung an die B-Movies der Fünfziger präsentiert. Auf eine Bedrohung der übernatürlichen Art setzen dagegen Frontier(s)-Regisseur Xavier Gens (The Divide) und sein Autorenteam um Chad und Carey Hayes (The Conjuring). Ihr teuflischer Schocker The Crucifixion erzählt von dem Fall eines Priesters, der für den vermeintlichen Mord an einer




The Exorcist – TV-Start für die zweite Staffel steht, so wird die Serie weitergeführt

Wegen verhaltener Quoten waren die Chancen auf eine zweite Staffel von The Exorcist eher gering. Etwas überraschend kam es daher schon, als Fox verkündete, eine weitere Season der Horror-Serie drehen zu wollen. Der Resonanz der Fans sei aber – wie zuletzt bei Hannibal – derart positiv gewesen, dass man sich auch beim Sender nur ungern von der bekannten Marke verabschieden wollte. Dafür fallen allerdings bekannte Gesichter wie Geena Davis, Hannah Kasulka oder Brianne Howey weg. Da die Handlung rund um Familie Rance schon in Staffel 1 abgehandelt wurde, sollte dieser Schritt allerdings keinen negativen Einfluss auf den Verlauf nehmen. Weiter geht es dann am 29. September 2017, dem amerikanischen TV-Start, mit den beiden Priestern Marcus und Tomas, die sich einem vollkommen neuen Fall ausgesetzt sehen. Showrunner Jere

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Der Exorzist – Nach Kritikererfolg: Fox schickt die Horrorserie in die zweite Runde

Obwohl Der Exorzist – Die Serie in quotentechnischer Hinsicht eher verhalten aufgenommen wurde, hält Fox auch 2017 an dem diabolischen Grusel fest und schiebt voraussichtlich noch dieses Jahr eine zweite Staffel von der Serienadaption des Horror-Klassikers nach. Mit rund 1,9 Millionen Zuschauern pro Folge lief die Serie zwar solide, aber nicht viel besser als vergleichbare Kollegen wie Rosewood oder Sleepy Hollow, die zuletzt allesamt der Schere zum Opfer fielen. Dass Fox trotzdem noch mehr von dem Format sehen möchte, dürfte nicht zuletzt der positiven Resonanz von Kritikern und Zuschauern geschuldet sein. Anders, als es der Name und das Erbe eines der größten Genreklassiker aller Zeiten vermuten lassen würde, soll The Exorcist nämlich durch echten Grusel und einen hervorragenden Cast überzeugen. In Deutschland hat die

4 Kommentare
Kategorie(n): News



Outcast – Es bleibt teuflisch: Fox kündigt den Start der zweiten Staffel an

Robert Kirkman weiß auch ohne Zombies für Angst und Schrecken zu sorgen. Die Exorzismus-Serie Outcast ist bereits das dritte Serien-Standbein für den The Walking Dead-Erfinder, setzt im Vergleich zu seiner bekanntesten Schöpfung aber auf Geister und Dämonen statt Untote. Damit fährt Kirkman zumindest so erfolgreich, dass nach dem Start im vergangenen Jahr prompt grünes Licht für eine zweite Serienstaffel folgte. Und mittlerweile steht auch fest, wann wir mit dieser rechnen dürfen: Der selbsternannte Seriensender Fox zeigt die zweite Staffel ab 10. April 2017 immer montags um 21 Uhr. In der neuen Season geht die Suche nach den Hintergründen der mysteriösen Ereignisse und deren Verbindung zu Kyle Barnes weiter. Nachdem die dämonischen Attacken immer häufiger und heftiger werden, wird es für Kyle immer schwerer, die Menschen in seinem

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Outcast – Horror-Serie vom The Walking Dead-Team bald auch im Free TV

Kann Kyle Barnes das Ende der Menschheit abwenden? Denn um nichts weniger geht es in der neuen Serie von The Walking Dead-Schöpfer Robert Kirkman. Nach deren Premiere bei Fox dürfen sich deutsche Zuschauer die Nächte bald auch im Free TV mit diabolischen Heimsuchungen um die Ohren schlagen. Dass ZDF Neo hierbei als Sendeplattform fungieren würde, war schon länger bekannt. Mit dem 31. Januar konnte nun aber endlich auch ein passender Sendeplatz für die Ausstrahlung festgesetzt werden, auf dem Outcast dann zukünftig jeweils dienstags um 22:30 Uhr zu sehen sein wird. Ebenso wie bei der kurz darauf startenden Mystery-Serie Wayward Pines werden alle Folgen direkt im Anschluss über den digitalen Dienst Funk zur Verfügung gestellt. In den ersten Folgen sehen wir, wie Kyle Barnes sein Dasein in Rome, West

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Possession Experiment – Die Hölle auf Erden: Kinotrailer sorgt für blankes Grauen

Der Dezember hält auch dieses Jahr wieder einige filmische Überraschungen und Highlights für Genrefans bereit. Ob The Possession Experiment dazugehört? Von Digital Thunderdome und Regisseur Scott B. Hansen kommt die spannende Horror-Geschichte über einige Studenten, die an einem Exorzismus-Experiment teilnehmen und ihre Erlebnisse live via Internet übertragen. Bald darauf befördert ihre Suche nach dem Übernatürlichen erschreckende Antworten ans Tageslicht, denn die heraufbeschworene Präsenz greift gnadenlos auf die Zuschauer vor den Bildschirmen über und verbreitet sich so rasend schnell auf der gesamten Welt – mit grauenerregenden Folgen für die Menschheit. Im offiziellen Kinotrailer dürfen wir uns jetzt bereits ein erstes Bild von dieser spannenden Prämisse machen, bevor The Possession Experiment im

2 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Outcast – Besessenheit ist erst der Anfang: Neue Horror-Serie bald auf DVD und Blu-ray

Mit mehr als 14 Millionen Zuschauern ist The Walking Dead längst zum Selbstläufer geworden. Von solchen Zahlen kann Robert Kirkmans neue Serie, das Exorzismus-Drama Outcast, bislang nur träumen. Wer die aufwendig produzierte Show von Cinemax und Fox unterstützen und somit eine Fortführung der unheimlichen Geschichte um Kyle Barnes (Patrick Figut) sichern möchte, kann sich am 22. Dezember dieses Jahres die komplette erste Staffel auf DVD und Blu-ray Disc nach Hause holen. Das hat 20th Century Fox Home Entertainment jetzt offiziell bekannt gegeben. Bislang liegen uns jedoch noch keine konkreten Details zu Präsentation und Ausstattung vor. In den ersten Folge sehen wir, wie Kyle Barnes sein Dasein in Rome, West Virginia, fristet. Gegen den Willen seiner Schwester Megan hat er sich für die Einsamkeit entschieden, denn er glaubt, seiner

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Outcast – Mal was anderes: Neuer Trailer zur Robert Kirkman-Serie interagiert mit Zuschauer

Webcam an, Kopfhörer auf und ab geht die Post! Der brandneue Trailer zum erfolgten Serienstart von Outcast setzt auf eine gänzlich neue Erfahrung für den Zuschauer, die ein Mittendrin-Gefühl erzeugen soll. Ihr allein bestimmt mit dem Öffnen und Schließen Eurer Augen, wann Ihr der Dunkelheit Zutritt gewährt. Was dann passiert? Seht selbst, indem Ihr Euch der Herausforderung stellt. In Outcast schlüpft Patrick Fugit in die Rolle des leidgeplagten Kyle Barnes, der seit seiner Kindheit von dämonischen Besessenheiten verfolgt wird. Als Ewachsener begibt er sich nun endlich auf die abenteuerliche Suche nach Antworten. Was er entdeckt, könnte allerdings das Ende der gesamten Erde bedeuten. Neben Patrick Fugit spielen Philip Glenister und Newcomer Gabriel Bateman (Stalker, Annabelle), während der für The Guest, V/H/S 1 und 2 und

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Outcast – Dämonisch: Erste Folge zur Horror-Serie schon vor der TV-Premiere sehen

Am Freitag ging in 60 Ländern gleichzeitig die Premiere der erste Folge zu Robert Kirkman’s Outcast über die Bühne. Deutsche Zuschauer müssen sich noch bis zum 06. Juni gedulden, ehe die Debütfolge der neuen Horror-Serie auch hierzulande über die heimische Mattscheibe flimmert. Das hielt FOX allerdings nicht davon ab, die Pilot-Episode schon jetzt via Facebook zugänglich zu machen und uns vorab auf die von fiesen Dämonen bewohnte Welt des gleichnamigen Comic-Universums einzustimmen. In der ersten Folge sehen wir, wie Kyle Barnes sein Dasein in Rome, West Virginia, fristet. Gegen den Willen seiner Schwester Megan hat er sich für die Einsamkeit entschieden, denn er glaubt, seiner Familie Leid zugefügt zu haben. Als ein kleiner Junge Anzeichen von Besessenheit zeigt, bricht Kyle jedoch mit seinen Grundsätzen, um Reverend

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Der Exorzist

Der Exorzist: Erster offizieller Trailer zur TV-Serie enthüllt

Der Titel Der Exorzist ist jedem Horrorfreund ein Begriff. Nur wenige Filme übten ähnlich großen Einfluss auf das Genre aus wie William Friedkins Schocker aus dem Jahr 1973, der im Gegensatz zu vielen anderen Klassikern vom heute grassierenden Remake-Fieber verschont geblieben ist. Aufhorchen ließ daher die Meldung, dass der US-Sender Fox eine TV-Serie in Auftrag gegeben hat, die ebenso wie Friedkins Kultfilm auf William Peter Blattys Roman Der Exorzist basiert und als moderne Neuinterpretation des Buches angekündigt wird.

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Outcast – Höllisch: Neuer Teaser-Trailer zeigt uns die Schrecken der Unterwelt

Robert Kirkman kann auch ohne Zombies: Mit Outcast hat sich der The Walking Dead-Autor ganz der übernatürlichen Seite des Schreckenskabinetts verschrieben und tischt uns im offiziellen Trailer dämonische Gestalten, Geister und düstere Vorahnungen über das Ende der Welt auf. Als Vorlage dient auch hier die gleichnamige Comicreihe, mit der sich Kirkman seit 2014 um das verstörende Leben von Kyle Barnes kümmert, der seit seiner Kindheit von dämonischen Besessenheiten verfolgt wird. Ab Juni dürfen wir seinen Leidensweg dann auch in Serienform verfolgen und uns jede Woche auf neue dämonische Besessenheiten und zukünftig sogar auf noch mehr Nachschub freuen. Monate vor dem eigentlichen TV-Start im Juni ließ sich Cinemax jetzt nämlich schon zur Bestellung der zweiten Staffel hinreißen. Neben Patrick Fugit spielen außerdem Philip

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Outcast – Noch vor Seerienstart: Cinemax bestellt zweite Staffel zu Robert Kirkman-Serie

Verhilft Robert Kirkman nun auch Cinemax zu Traumquoten? Bei AMC ließ man dank dem Comic- und Serienschöpfer garantiert schon mehrmals die Korken knallen. Mit seiner Fantasie bis zu über 17 Millionen Zuschauer pro Woche vor den Bildschirm zu locken, gelingt schließlich nicht jedem Geschichtenerzähler. Mit Outcast präsentiert uns Kirkman demnächst seine brandneue Serie, die mit der Welt von The Walking Dead nichts am Hut hat und auf Cinemax begutachtet werden kann. Die Pilotfolge wurde mit großem Erfolg im Rahmen vom South by Southwest Film Festival vorgeführt. Der dort entstandene Hype hatte zur Folge, dass jetzt schon eine zweite Staffel in Auftrag gegeben wurde – und das, obwohl die Pilotfolge erst am 6. Juni offiziell das erste Mal ausgestrahlt wird und noch keiner genau sagen kann, auf wie viel Interesse die Serie letzten

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Der Exorzist 3 – 25 Jahre nach Start: Morgan Creek bringt verschollenen Director’s Cut auf Blu-ray

Mit Der Exorzist II: The Heretic versuchte Warner Bros im Jahr 1977 vergeblich an den enormen Erfolg des zum Kult gereiften William Friedkin-Klassikers Der Exorzist anzuknüpfen. Deutlich erfolgreicher schlug sich da schon der 1990 von 20th Century Fox und Morgan Creek produzierte Der Exorzist 3, bei dem William Peter Blatty, Autor des Originals, persönlich auf dem Regiestuhl Platz nahm. Wegen Unstimmigkeiten mit dem Studio fiel der Film allerdings diversen Überarbeitungen und Nachdrehs zum Opfer. Vom bereits fertigstellten Director’s Cut fehlt daher bis heute jede Spur. Blatty kündigte jedoch schon 2007 an, dass es bald zu einer nachträglichen Veröffentlichung eben dieser Filmfassung kommen könnte. Und knapp acht Jahre später soll es nun tatsächlich so weit sein. Wie der Filmemacher und Autor gegenüber The Ninth Configuration bestätigt

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



The Vatican Tapes – Mit dem Teufel im Bunde: Der Exorzismus-Horror auf DVD und Blu-ray

Exorzismus-Geschichten sind beim Film ebenso zahl- wie facettenreich vorhanden. Im Juli wagte sich auch Mark Neveldine (Crank und Ghost Rider: Spirit of Vengeance) an eine solche und legte mit The Vatican Tapes sein Horror-Debüt auf dem Regiestuhl vor. Weil der diabolische Horror-Thriller an den Kinokassen nur bedingt überzeugen konnte, verschlägt es den mit Olivia Taylor Dudley (Chernobyl Diaries), Michael Peña (American Hustle) und Djimon Hounsou (Guardians of the Galaxy) besetzten Schocker am 11. Dezember 2015 schließlich auch auf DVD und Blu-ray Disc in den deutschen Handel. Im Film führt Angela Holmes (Taylor Dudley) ein glückliches und ruhiges Leben. Nach einer harmlosen Verletzung ändert sich dies jedoch: Das Verhalten der jungen Frau wird zusehends unberechenbar und sie scheint wirklich jeden in Gefahr zu bringen




Outcast – Teuflischer Trailer von der Comic-Con: Neue Robert Kirkman-Serie

Robert Kirkman kann nicht nur Zombies. In seinem neuen Serienprojekt, der Cinemaxx-Produktion Outcast, nimmt der Comicschöpfer nun außerdem dämonische Machenschaften ins Visier und lässt uns ab 2016 am drohenden Ende der Menschheit teilhaben. Der kündigt sich nun bereits im neuesten Trailer von der diesjährigen New York Comic Con an. In Outcast schlüpft Patrick Fugit aus Almost Famous und Gone Girl in die Rolle des leidgeplagten Kyle Barnes, der seit seiner Kindheit von dämonischen Besessenheiten verfolgt wird. Als Ewachsener begibt er sich nun endlich auf die abenteuerliche Suche nach Antworten. Was er entdeckt, könnte allerdings das Ende der gesamten Erde bedeuten. Neben Patrick Fugit spielen außerdem Philip Glenister und Newcomer Gabriel Bateman (Stalker, Annabelle), während der für The Guest, V/H/S 1 und 2 und

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Der Exorzist

Exorcism Diaries – Starry Eyes-Regisseure erzählen wahre Geschichte hinter Der Exorzist

Kaum ist Starry Eyes international angelaufen, wenden sich dessen Schöpfer, Dennis Widmyer und Kevin Kolsch, auch schon ihrer nächsten Exorzismus-Geschichte zu. Für Summit Entertainment und Lionsgate werden beide die Verfilmung zu The Real Story Behind The Exorcist von Mark Opsasnick auf Papier bringen und damit der wahren Geschichte hinter William Friedkins Der Exorzist auf den Grund gehen. Exorcism Diaries erzählt von einer jungen Reporterin und ihren Nachforschungen im wohl bekanntesten Exorzismus-Fall überhaupt. Schnell wird allerdings deutlich: der Schrecken ist noch immer höchst lebendig ist und hat es zudem ausgerechnet auf sie abgesehen. Wird sie das nächste Opfer des bösartigen Dämons? Eine ursprünglich von Mike Flanagan (Oculus) und Jeff Howard geschriebene Drehbuchfassung wurde inzwischen wieder verworfen

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Vatican Tapes – Exorzismus-Thriller enttäuscht auch an deutschen Kinokassen

Unfriended – Unknown User bleibt auch weiterhin die einzige positive Genre-Überraschung an den Kinokassen – zumindest dann, wenn von den Einnahmen in Deutschland die Rede ist. Auch am dritten Wochenende konnte der unkonventionell in Szene gesetzte Horror-Thriller mehr Kinogänger in die Säle locken, als damals zum Start erwartet wurden. Davon kann The Vatican Tapes lediglich träumen. Nach dem enttäuschenden US-Kinostart müssen die beiden Regisseure Brian Taylor und Mark Neveldine (Crank) erneut einen Rückschlag einstecken. Der hierzulande in rund 100 Kinos ausgewertete Genrefilm konnte am vergangenen Wochenende bloß 20.000 Leute zum Kauf einer Kinokarte animieren. Das Einspielergebnis beläuft sich demnach auf 175.000 US Dollar, was einen Kopienschnitt von weniger als 2.000 Dollar zur Folge hatte. Diese Woche flimmert




The Vatican Tapes – US-Box Office: Kinogänger schenken Horror-Thriller wenig Beachtung

Mark Neveldine und Brian Taylor sind wieder da – aber wie viele Kinogänger haben auf das neue Projekt der beiden Crank– und Ghost Rider: Spirit of Vengeance-Schöpfer gewartet? Nicht sehr viele, wenn man einen Blick auf die aktuellen US-Kinocharts wirft. Mit 427 Kopien wurde der Horror-Thriller The Vatican Tapes ohnehin nicht sehr breit gestartet. Gut besucht waren die ausgewählten Lichtspielhäuser allerdings nicht. Lionsgate Films berichtet, dass nur rund 850.000 Dollar in die Kinokassen geschwemmt werden konnten, was einen US-Kopienschnitt von unter 2.000 Dollar bedeutet. The Vatican Tapes dürfte somit als jener Film der beiden Regisseure in die Geschichte eingehen, der in den USA die wenigsten Kinobesucher zum Kauf einer Eintrittskarte bewegen konnte. Immerhin stehen die beiden nicht allein da. Auch Pixels (24 Millionen




The Vatican Tapes – Der Exorzismus nimmt seinen Lauf: Exklusiver Clip zum Kinostart

Ghost Rider-Schöpfer Mark Neveldine (Crank) meldet sich diesen Sommer gewohnt teuflisch auf deutschen Kinoleinwänden zurück. In seinem aktuellen Projekt, dem Horror-Thriller The Vatican Tapes, blicken wir diesmal aber nicht etwa Nicolas Cage über die Schulter, sondern nehmen den Kampf gegen dämonische Kräfte auf. Im Film mit Olivia Taylor Dudley (Chernobyl Diaries), Michael Peña (American Hustle) und Djimon Hounsou (Guardians of the Galaxy) führt Angela Holmes (Taylor Dudley) ein glückliches und ruhiges Leben. Nach einer harmlosen Verletzung ändert sich dies jedoch: Das Verhalten der jungen Frau wird zusehends unberechenbar und sie scheint wirklich jeden in Gefahr zu bringen, der ihr auch nur zu nahe kommt. Seltsame Unfälle geschehen und Menschen verletzen sich oder sterben. Da die Ärzte nicht helfen können, wendet




Outcast – Zwischen Himmel und Hölle: Trailer zur neuen Serie vom Walking Dead-Macher

Robert Kirkman gilt inzwischen als sicherer Garant für gruselig TV-Unterhaltung. Mit Outcast steht demnächst bereits seine dritte Serienschöpfung in den Startlöchern, in der beliebte Themen wie Himmel, Hölle und Exorzismus aufgegriffen werden. Von der Existenz des Bösen dürfen wir uns heute bereits im ersten Trailer überzeugen, der jetzt im Rahmen der Comic-Con vorgestellt wurde. In der Serienadaption, die voraussichtlich im Frühjahr auch hierzulande im Fernsehen anläuft, schlüpft Patrick Fugit aus Almost Famous und Gone Girl in die Rolle des leidgeplagten Kyle Barnes, der seit seiner Kindheit von dämonischen Besessenheiten verfolgt wird. Als Ewachsener begibt er sich nun endlich auf die abenteuerliche Suche nach Antworten. Was er entdeckt, könnte allerdings das Ende der gesamten Erde bedeuten. Neben Patrick Fugit spielen Philip Glenister und

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Outcast – Die ersten Bilder zur neuen Horror-Serie von Robert Kirkman sind da

Vor dem Startschuss der diesjährigen Comic-Con in San Diego haben Cinemax und Fox jetzt die ersten Bilder zu Outcast, der neuesten Serien-Schöpfung unter der kreativen Leitung von The Walking Dead-Schöpfer Robert Kirkman vorgestellt. In der Serienadaption, die voraussichtlich im kommenden Frühjahr auch hierzulande im Fernsehen anläuft, schlüpft Patrick Fugit aus Almost Famous und Gone Girl in die Rolle des leidgeplagten Kyle Barnes, der seit seiner Kindheit von dämonischen Besessenheiten verfolgt wird. Als Ewachsener begibt er sich nun endlich auf die abenteuerliche Suche nach Antworten. Was er entdeckt, könnte allerdings das Ende der gesamten Erde bedeuten. Neben Fugit spielen Philip Glenister (Life on Mars) und Nachwuchsstar Gabriel Bateman (Stalker, Annabelle), während der für The Guest, V/H/S 1 + 2 und

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Outcast – Fox bringt Horror-Serie vom The Walking Dead-Schöpfer nach Deutschland

Comicschöpfer Robert Kirkman sorgt auch abseits von The Walking Dead und Fear the Walking Dead für spannende TV-Unterhaltung. Für Cinemax durfte der Amerikaner seine neue Comicreihe Outcast auf Film bannen, in der statt Zombies diesmal Dämonen und die teuflischen Mächte der Unterwelt vorherrschen und auf Beutejagd gehen. In der Serienadaption, zu der sich im Anhang bereits ein erstes Teaser-Poster von der diesjährigen Comic-Con in Augenschein nehmen lässt, schlüpft Patrick Fugit aus Almost Famous und Gone Girl in die Rolle des leidgeplagten Kyle Barnes, der seit seiner Kindheit von dämonischen Besessenheiten verfolgt wird. Als Ewachsener begibt er sich nun endlich auf die abenteuerliche Suche nach Antworten. Was er entdeckt, könnte allerdings das Ende der gesamten Erde bedeuten. Neben Fugit spielen Philip Glenister

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



The Vatican Tapes – Deutscher Kinotrailer öffnet die geheimen Exorzismus-Akten

Ab Juli begeben wir uns erneut auf den schmalen Grat zwischen Himmel und Hölle: Im kommenden Horror-Schocker The Vatican Tapes von Mark Neveldine (Ghost Rider, Crank) soll der Teufel selbst in die Unterwelt verbannt werden. Doch das ist leichter gesagt als getan. Der deutsche Trailer macht nämlich bereits anschaulich deutlich, auf welche diabolischen Hindernisse die beiden Geistlichen bei ihrer heiligen Mission stoßen. Im Film mit Olivia Taylor Dudley (Chernobyl Diaries), Michael Peña (American Hustle) und Djimon Hounsou (Guardians of the Galaxy, Blood Diamond) führt Angela Holmes (Taylor Dudley) ein glückliches und ruhiges Leben. Nach einer harmlosen Verletzung ändert sich dies jedoch: Das Verhalten der jungen Frau wird zusehends unberechenbar und sie scheint wirklich jeden in Gefahr zu bringen, der ihr auch nur zu nahe kommt. Seltsame




The Vatican Tapes – Der Exorzismus muss warten: Diabolischer Horror verspätet sich

Die dämonischen Opfer aus The Vatican Tapes bleiben wohl oder übel noch etwas länger in der Gewalt des Teufels. Universum Film hat den ursprünglich für Anfang Juni angekündigten Kinostart um fast zwei Monate verschoben und bringt die aktuelle Rgeiearbeit von Mark Neveldine (Ghost Rider) nun stattdessen am 31. Juli 2015 auf deutsche Kinoleinwände. Im kommenden Exorzismus-Schocker mit Olivia Taylor Dudley (Chernobyl Diaries) und Djimon Hounsou führt Angela Holmes (Taylor Dudley) ein glückliches und ruhiges Leben. Nach einer harmlosen Verletzung ändert sich dies jedoch: Das Verhalten der jungen Frau wird zusehends unberechenbar und sie scheint wirklich jeden in Gefahr zu bringen, der ihr zu nahe kommt. Seltsame Unfälle geschehen und Menschen verletzen sich oder sterben. Nachdem Ärzte nicht helfen können, wendet sich der




The Vatican Tapes – Die Mächte des Bösen zeigen sich auf dem US-Kinoposter

Nach einem Beweis für dämonische Machenschaften muss man auf dem offiziellen US-Kinoposter zu The Vatican Tapes nicht lange suchen. Im kommenden Exorzismus-Schocker mit Olivia Taylor Dudley (Chernobyl Diaries), Michael Peña (American Hustle, End of Watch) und Djimon Hounsou (Guardians of the Galaxy, Blood Diamond) führt Angela Holmes (Taylor Dudley) ein glückliches und ruhiges Leben. Nach einer harmlosen Verletzung ändert sich dies jedoch: Das Verhalten der jungen Frau wird zusehends unberechenbar und sie scheint wirklich jeden in Gefahr zu bringen, der ihr zu nahe kommt. Seltsame Unfälle geschehen und Menschen verletzen sich oder sterben. Nachdem Ärzte nicht helfen können, wendet sich der örtliche Priester, der überzeugt ist, Angela sei von einem Dämon besessen, in letzter Hoffnung an den Vatikan. Ein Kampf zwischen Himmel




The Vatican Tapes – Erster Trailer zum diabolischen Horror der Crank-Macher

Die eine Hälfte des Crank-Duos meldet sich im Sommer mit einem brandneuen Regieprojekt auf den Leinwänden zurück. Im Fall von Mark Neveldine (Ghost Rider) handelt es sich dabei um den übernatürlichen Exorzismus-Schocker The Vatican Tapes, der sich ab dem 04. Juni 2015 auch hierzulande daran versucht, deutsche Kinogänger in Angst und Schrecken zu versetzen. Ob das gelingen könnte, beantworten die ersten bewegten Bilder im offiziellen Kinotrailer aus den USA. Im Film mit Olivia Taylor Dudley (Chernobyl Diaries), Michael Peña (American Hustle, End of Watch) und Djimon Hounsou (Guardians of the Galaxy, Blood Diamond) führt Angela Holmes (Taylor Dudley) ein glückliches und ruhiges Leben. Nach einer vermeintlich harmlosen Verletzung ändert sich dies jedoch: Das Verhalten der jungen Frau wird zusehends unberechenbar




Outcast – Neue Horror-Serie von Robert Kirkman darf auf Sendung gehen, erhält ganze Staffel

Robert Kirkman ist drauf und dran, sich ein drittes Standbein im Serienbreich aufzubauen. Outcast, die neueste TV-Schöpfung des The Walking Dead-Erfinders, hat inzwischen nämlich offiziell grünes Licht für die Produktion einer vollständiges Staffel erhalten und ist somit problemlos durch die oftmals kritische Pilotphase gelangt. Ähnlich seinem aktuellen Zombieerfolg, der demnächst um eine eigene Begleitserie erweitert wird, beruht auch Outcast auf einer umfangreichen Comicvorlage. In der Serienadaption schlüpft Patrick Fugit aus Almost Famous und Gone Girl in die Rolle des leidgeplagten Kyle Barnes, der seit seiner Kindheit von dämonischen Besessenheiten verfolgt wird. Als Ewachsener begibt er sich nun endlich auf die abenteuerliche Suche nach Antworten. Was er entdeckt, könnte allerdings das Ende der gesamten Erde bedeuten. Neben Fugit

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Outcast – Robert Kirkman verpflichtet noch mehr Namen für seine Exorzismus-Serie

Robert Kirkmans mit Spannung erwartete Horror-Serie Outcast hat vier weitere Neuzugänge an Land gezogen. Reg E. Cathey (St. Vincent), Julia Crockett (The Absence), Wrenn Schmidt und Kip Pardue (Ray Donovan) werden dem aus Almost Famous, Wir kaufen einen Zoo und Gone Girl bekannten Patrick Fugit beim schier aussichtslosen Kampf gegen innere Dämonen Gesellschaft leisten. Mit Outcast, einer Story zwischen Himmel und Hölle, hat es der The Walking Dead-Schöpfer nun auf das Thema Exorzismus abgesehen und lässt uns in der Serie am Leiden von Kyle Barnes (Patrick Fugit) teilhaben, der seit seiner Kindheit von dämonischen Besessenheiten verfolgt wird. Als Ewachsener begibt er sich nun auf die abenteuerliche Suche nach Antworten. Was er entdeckt, könnte allerdings das Ende der gesamten Erde bedeuten. Crockett verkörpert

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Outcast – Neue Horror-Serie von Robert Kirkman findet Hauptdarsteller und Regisseur

Robert Kirkman ist es offenbar leid, auf die Rolle des The Walking Dead-Schöpfers festgelegt zu werden. Für Cinemax arbeitet der Erfinder des erfolgreichen Zombie-Universums daher bereits an einem brandneuen Serienkonzept, das sich zwar ebenfalls im düsteren Bereich einordnen lässt, diesmal allerdings eher fiese Dämonen und böse Geister in den Mittelpunkt rückt. Die Hauptrolle in dem Outcast betitelten Exorzismus-Drama übernimmt Patrick Fugit, der in Cameron Crows Kultfilm Almost Famous mit der fiktiven Rockband Stillwater durch die USA tingelte und an der Seite von Ben Affleck und Rosamund Pike erst kürzlich in David Finchers Gone Girl zu sehen war. Neben Fugit spielen Philip Glenister (Life on Mars) und Nachwuchsstar Gabriel Bateman (Stalker, Annabelle), während der für The Guest, V/H/S 1 + 2 und You’re Next bekannte Genrefilmer

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Taking of Deborah Logan – Exorzismus im Found Footage-Gewand: Trailer zum Horror-Thriller

Im Horror-Thriller The Taking of Deborah Logan haben es die Dämonen ausnahmsweise nicht auf ein jugendliches Mädchen abgesehen, sondern eine erwachsene Frau. Die Produzenten von Trick ‚r Treat schlagen ein weiteres Kapitel im Archiv der Filme über Besessenheit auf. Darin hat Mia Medina mit der Alzheimer-Krankheit das ideale Thema für ihre jüngste Doktorarbeit gefunden. Sie darf die Mutter Deborah und deren Tochter Sarah für einige Monate mit ihren Kameras begleiten und ihr alltägliches Leben dokumentieren. Doch je mehr sie mit der Kamera festhält, desto schneller wird deutlich, dass Deborah zusätzlich mit einem anderen Übel zu kämpfen hat. So drängt sich der Verdacht auf, dass neben Alzheimer etwas Übernatürliches Besitz von Deborah ergriffen hat. Und es handelt sich um eine weit schlimmere Boshaftigkeit als jene, die ihr ursprünglich




Erlöse uns von dem Bösen – Fanpakete zum Start in deutschen Kinos gewinnen

Das Böse muss sich derzeit wieder warm anziehen. Seit heute geht Eric Bana (Star Trek) auch in deutschen Kinosälen gegen die übernatürlichen Machenschaften aus dem neuesten Horror-Schocker von Sinister-Regisseur Scott Derrickson (Der Exorzismus von Emily Rose) vor. Wen es beim Gedanken an die schaurigen Momente in Erlöse uns von dem Bösen schon jetzt fröstelt, darf den Gang ins Kino mit einem von zwei Fanpaketen antreten. Beantwortet für die Teilnahme einfach die untenstehende Gewinnspielfrage und füllt das Formular vollständig aus. Wir wünschen viel Glück! Der Film erzählt von dem strauchelnden New York-Police Officer Ralph Sarchie (Bana) und seiner Aufklärung verstörender und unerklärlicher Straftaten. Er bündelt seine Kräfte mit einem unkonventionellen Priester (Edgar Ramirez), der auf Exorzismen spezialisiert ist




Grace: Besessen – Werk des Teufels: Erscheint im November, erster Trailer aufgetaucht

Das florierende Subgenre des Exorzismus-Horrors ist um einen neuen Vertreter reicher. Von Sony Pictures Home Entertainment kommt am 27. November die teuflische Eigenproduktion Grace: The Possession (Grace: Bessessen), bei der es sich allerdings weder um eine Fortsetzung zu Grace noch The Possession handelt. Das Erstlingswerk von Newcomer Jeff Chan ist mit Alexia Fast, Alan Dale (Dominion), Lin Shaye (Insidious), Alexis Knapp, Joel David Moore (Avatar) und Clarke Peters besetzt und begleitet Grace (Fast), eine junge und naive, aber wunderschöne Collegestudentin, die sich gerade mit dem Leben auf dem Campus anzufreunden versucht. Als sich bald darauf böse Kräfte in ihrem Inneren ausbreiten, kehrt Grace in die Arme ihrer strengen und äußerst religiösen Großmutter (Lin Shaye) zurück. Dass die nun alles daran setzt, die teuflischen An




Erlöse uns von dem Bösen – Eric Bana präsentiert den deutschen Trailer zum Exorzismus-Schocker

Ab Donnerstag geht Eric Bana (Cold Blood, Wer ist Hana) auch in Deutschland auf Dämonenjagd. Mit Erlöse uns von dem Bösen (Deliver Us From Evil) kehrt Scott Derrickson (Sinister) zu seinen dämonischen Wurzeln (Der Exorzismus von Emily Rose) zurück und begleitet den strauchelnden New York-Police Officer Ralph Sarchie (Bana) bei der Aufklärung einer Serie verstörender und unerklärlicher Straftaten. Er bündelt seine Kräfte mit einem unkonventionellen Priester (gespielt von Edgar Ramirez), der auf Exorzismen spezialisiert ist, um gegen jene dämonischen Vorfälle zu kämpfen, die neuerdings die Stadt heimsuchen. An seiner Seite mit dabei: Joel McHale (Ted) als abgebrühter Cop und Olivia Munn als Ehefrau von Banas Charakter. Das Drehbuch zu Erlöse uns von dem Bösen schrieb Derrickson mit seinem langjährigen Produktionspartner




Erlöse uns von dem Bösen – Kommt ungekürzt ins Kino, zwei deutsche Filmclips

Der Kampf gegen das Böse hinterlasst oftmals blutige, unschöne Spuren. Bei der deutschen Altersfreigabestelle stößt das erwartungsgemäß nicht immer auf Gegenliebe. Im Fall von Erlöse uns von dem Bösen, der aktuellen Regiearbeit von Sinister-Macher Scott Derrickson, waren jedoch keine einschneidenden Kürzungen notwenig, um den Film in Deutschland zu veröffentlichen. Der Horror-Thriller mit Eric Bana (Star Trek, Wer ist Hana) und Edgar Ramirez (Kampf der Titanen) kommt am 04. September vollkommen ungeschnitten und mit einer Freigabe ab 16 Jahren in deutsche Säle. Den Weg bis zum Kinostart ebnet Sony Pictures heute mit zwei Filmclips aus dem unheimlichen Exorzismus-Schocker. Der Film erzählt von dem strauchelnden New York-Police Officer Ralph Sarchie und seiner Aufklärung verstörender und unerklärlicher Straftaten. Er




Erlöse uns von dem Bösen – Exklusiver Filmclip zum neuen Horror-Thriller vom Sinister-Regisseur

Wie verhandelt man mit dem Bösen? Eric Bana (Star Trek) und Edgar Ramirez machen es vor! Im exklusiven Filmclip zum deutschen Kinostart von Erlöse uns von dem Bösen bekommen es die beiden Hauptdarsteller mit einer besessenen Frau zu tun, die in fremden Zungen spricht. Der Film erzählt von dem strauchelnden New York-Police Officer Ralph Sarchie (Bana) und seiner Aufklärung verstörender und unerklärlicher Straftaten. Er bündelt seine Kräfte mit einem unkonventionellen Priester (Edgar Ramirez), der auf Exorzismen spezialisiert ist, um gegen jene dämonischen Vorfälle zu kämpfen, die neuerdings die Stadt heimsuchen. An seiner Seite mit dabei: Joel McHale (Ted) als abgebrühter Cop und Olivia Munn als Ehefrau von Banas Charakter. Das Drehbuch zum Film basiert auf dem Roman Beware the Night des echten New Yorker Polizisten Ralph Sarchie





Gestern





The Mortuary - Jeder Tod hat eine Geschichte
Kinostart: 22.10.2020Wer in Raven’s End stirbt, landet auf dem Tisch von Leichenbestatter Montgomery Dark (Clancy Brown). Niemand kennt die Toten und ihre Geheimnisse besser als er. Von d... mehr erfahren
Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren