Heute



Follow Me – SAW trifft Escape Room im deutschen Kinotrailer

Kaum ist Gretel & Hänsel in deutschen Kinos angelaufen, kündigt Capelight Pictures auch schon den nächsten potenziell verstörenden Neuerwerb an. Überraschend kurzfristig startet man am 20. August 2020 Follow Me, der fies-blutigen Horror für die Social Media- und Mobil-Generation entwirft und vor wenigen Wochen bei den deutschen Fantasy Filmfest Nights aufgeführt wurde. Hinter dem Film steckt Escape Room-Schöpfer Will Wernick, der mit Follow Me genau dort weiterzumachen scheint, wo sein letzter Film endete. Im Trailer sind wir hautnah dabei, wenn Cole (Keegan Allen), ein Hipster-Twen, dessen VLOG „Escape From Life“ mit extremen und grenzübersch

0 Kommentare
Kategorie(n): News



The Vigil – Bereit für die Totenwache? Trailer und Kinostart zum Blumhouse-Schocker

Manche Geschichten sind zu unheimlich, um wahr zu sein. Doch so sehr der junge Yakov (Dave Davis) auch versucht, sich die schemenhaften Erscheinungen, die ihn seit kurzem heimsuchen, schönzureden – das Böse ist ihm dicht auf den Fersen! Und damit unweigerlich auch deutschen Kinogängern. Denn wie jetzt bekannt wurde, bringt Wild Bunch Germany Keith Thomas‘ Festivalhit The Vigil – Die Totenwache am 23. Juli 2020 regulär auf hiesige Kinoleinwände! Zwei Wochen vorher ist der von Blumhouse aufgekaufte Titel dann bereits als Teil der diesjährigen Fantasy Filmfest Nights zu sehen, die Corona-bedingt mit einiger Verspätung über die Bühne

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Nekrotronic – Trailer: Verrücktes vom Wyrmwood: Road of the Dead-Team!

Kiah und Tristan Roache-Turner, die beiden Filmemacher hinter Wyrmwood: Road of the Dead, melden sich bildgewaltig und verrückt zurück! Bei den diesjährigen Fantasy Filmfest Nights durften sich deutsche Zuschauer bereits ein Bild von ihrem wilden, effektgeladenen Nachfolgewerk Nekrotronic machen. Nun ist der offizielle Trailer erscheinen und kündigt den verrückten Sci/Fi-Spaß für eine reguläre Veröffentlichung in Deutschland an. Die ist derzeit zwar noch ohne Starttermin, hat mit Entertainment One Germany aber bereits einen passenden Vertrieb in Deutschland gefunden. Ebenso wie Wyrmwood präsentiert sich Nekrotronic als kunterbunte Achterbahnfahrt aus Down Under, für die man hochkarätige Namen wie Monica Bellucci (The Matrix: Reloaded)

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Eat Locals – Deutscher Trailer zur Horror-Komödie lässt Menschen und Vampire kämpfen

Großbritannien hat als Rückzugsort für Ruhesuchende ausgedient. In der Horror-Komödie Eat Local wird das grüne Herz der Insel zum Austragungsort einer blutigen Schlacht zwischen Menschen, Blutsaugern und erfahrenen Vampirjägern, bei der garantiert kein Auge trocken und Körperteil unangeknabbert bleibt. Denn weshalb auswärts essen, wenn die besten kulinarischen Spezialitäten im eigenen Heim oder direkt vor der Haustür zu finden sind? Eindeutige Antworten finden sich im jetzt veröffentlichten Filmtrailer. Über Splendid Film kommt der Genremix am 26. Mai 2017 dann auch bei uns in den Handel. Nur Wochen zuvor, im April, ist der Film dann zudem im Programm der Fantasy Filmfest Nights zu sehen. Alle fünfzig Jahre treffen sich die Vampire Großbritanniens um über ihre Sorgen und Probleme zu diskutieren: Nahrungsvorräte, territoriale

0 Kommentare
Kategorie(n): Eat Locals, News



Eat Locals – Das große Fressen: Britische Horror-Komödie bald im Handel

Weshalb auswärts essen, wenn die besten kulinarischen Spezialitäten im eigenen Heim oder direkt vor der Haustür zu finden sind? Diese Meinung vertritt neuerdings auch Jason Flemyng und gibt mit der verrückten britischen Horror-Komödie Eat Locals ein Regiedebüt voller Action und schwarzem Humor: Eine Versammlung von Vampiren auf dem Land artet hier nämlich in einer blutigen Schlacht zwischen Menschen, Blutsaugern und erfahrenen Vampirjägern aus! An dieser dürfen demnächst auch deutsche Zuschauer teilhaben. Splendid Film holt den Genremix am 26. Mai 2017 auf DVD und Blu-ray Disc nach Deutschland. Nur Wochen zuvor, im April, ist der Film dann zudem im Programm der Fantasy Filmfest Nights zu sehen. Alle fünfzig Jahre treffen sich die Vampire Großbritanniens um über ihre Sorgen und Probleme zu diskutieren: Nahrungsvorräte, territoriale

0 Kommentare
Kategorie(n): Eat Locals, News



Darker Than Night – Unheimliches aus Spanien: Das Grauen erreicht deutsche Heimkinos

Alte Herrenhäuser und ihre unheimlichen Besitzer waren im Genrekino schon häufiger Anlass für schweißnasse Hände und angespannte Nerven. Der spanischsprachige Horrorfilm Darker Than the Night aus Mexiko macht hier keine Ausnahme und führt uns ab 04. Dezember, dem deutschen Start im Heimkino, ohne Umwege auf das weitläufige Anwesen einer kürzlich verstorbenen Dame. Greta (Zuria Vega) wollte sich hier eigentlich nur um den wichtigsten Nachlass ihrer geliebten Tante kümmern, einen Kater namens Becker. Als dieser während einer Übernachtung im alten Gemäuer verstirbt, sehen sich Greta und ihre mitgereisten Freundinnen (Eréndira Ibarra, Sara Manni, Adriana Louvier) plötzlich mit unheimlichen Geräuschen, Schreien und Visionen von schaurigen Geistern konfrontiert, die ein schreckliches Geheimnis offenbaren. Die spanisch-mex




Unbetiteltes Hexen-Projekt – Tina Fey dreht Horror-Komödie im Stile von Ghostbusters

Tina Fey wird im nächsten Jahr als waschechte Hexe auf die Welt losgelassen. Die Komikerin und Schauspielerin aus dem Serienhit 30 Rock steckt nämlich in finalen Verhandlungen um die weibliche Hauptrolle in einem noch unbetitelten Hexen-Projekt. Walt Disney Pictures steht als Produktionsfirma hinter der Horror-Komödie und wird für den US-Kinostart verantwortlich zeichnen. Konkrete Details sind bislang noch rar gesät. Bekannt ist lediglich, dass der Film von einem Team Hexenjäger handelt und im Kern an den Kultklassiker Ghostbusters angelehnt sein soll. Da sich derr Film in einer frühen Vorbereitungsphase aufhält, kann zurzeit nur darüber spekuliert werden, wann Tina Fey entweder in die Rolle einer fiesen Hexe oder einer talentierten Jägerin schlüpft. Sollte die Planungen ohne Vorkommnisse fortschreiten, dürfte 2016 als Starttermin nicht

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Witches of East End – Die Hexen sind los: Promo-Trailer zur zweiten Staffel

Ab Juni 2014 wird es in den USA wieder übernatürlich. Der amerikanische TV-Sender Lifetime schickt die Hexenserie Witches of East End in die zweite Runde und lässt uns heute mit einem Promo-Trailer an den Vorbereitungen teilhaben. Die bewegten Bilder zur Hexenserie von John Scott und Mark Waters finden sich wie immer im Anhang der Meldung. Witches of East End behandelt den Mythos der Hexen und thematisiert eine Frau und ihre zwei erwachsenen Töchter. Verkörpert werden die Geschwister von Jenna Dewan-Tatum (Step Up-Filmreihe) aus dem übernatürlichen Teen-Slasher Tamara und Rachel Boston, während Mädchen Amick (Twin Peaks), Julia Ormond (Chained), Virginia Madsen (Das Haus der Dämonen), Freddie Prinze Jr. (Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast), Tricia Collins und Neil Hopkins in weiteren Rollen




Witching & Bitching – Verrückte Hexen außer Rand und Band im deutschen Filmtrailer

Lange dauert es nicht mehr, dann bricht in Deutschland der Hexen-Wahnsinn aus. Am 25. April stellt Splendid den verrückten Fantasy Filmfest Nights-Beitrag Witching & Bitching (siehe Kritik) in den deutschen Handel. Was potenzielle Käufer von DVD und Blu-ray erwartet, verdeutlicht der offizielle Filmtrailer in deutscher Sprache – in der gesamten Meldung. Im Film von Alex de La Iglesia (The Oxford Murders, Mad Circus) ist José der Anführer einer aus der Not geborenen Gangsterbande. Als Straßenkünstler getarnt landet diese einen spektakulären Coup und erbeutet einen großen Schmuckschatz. Doch ihre Flucht steht unter keinem guten Stern: Auf dem Weg nach Frankreich passieren sie die Stadt Zugarramurdi. Und dieses pittoreske, abgelegene Örtchen ist fest in den Händen eines dunklen Hexenkults, der just einen Sabbat abhält. Angesichts




Witching & Bitching – Spanische Hexen-Komödie kommt ungeschnitten, finales Cover

Die fiesen Hexen aus Witching & Bitching haben es faustdick hinter den Ohren. Das bescheinigte nun auch die FSK und erteilte der spanischen Horror-Komödie von Alex de La Iglesia (The Oxford Murders, Mad Circus) in ihrer ungekürzten Fassung eine Freigabe ab 18 Jahren. Auf dem finalen Covermotiv im Anhang dieser Meldung deutet zudem ein gut sichtbarer „Uncut Version“-Vermerk auf die Unversehrtheit der Produktion hin, die in wenigen Tagen im Rahmen der diesjährigen Fantasy Filmfest Nights gesichtet werden kann. Wenig später, am 24. April 2014, legt Splendid Film dann auch im Handel nach und stellt den Spanien-Export als DVD und Blu-ray in die Regale, ausgestattet mit drei Featurettes (Die Geschichte, Die Darsteller, Der Überfall). Einen Vorgeschmack auf die außer Rand und Band geratenen Hexen liefert der spanische Filmtrailer im Anhang




Witching & Bitching – Durchgeknallter Hexenspaß erreicht den deutschen Handel

Nach urigen Schauergeschichten muss man in Zugarramurdi nicht lange fahnden. Das französische Städtchen wird von einer ganzen Bande Hexen beherrscht, die es faustdick hinter den Ohren haben. Und so dauert es auch nicht lange, bis Witching & Bitching, die aktuelle Regiearbeit von Spanien-Export Alex de La Iglesia (The Oxford Murders, Mad Circus), in heilloses, äußerst amüsantes Durcheinander ausartet, von dem wir uns bereits Ende März bei den Fantasy Filmfest Nights überzeugen dürfen. Splendid Entertainment sorgt allerdings dafür, dass auch der Rest nicht länger als nötig auf die Folter gespannt wird und legt schon am 25. April 2014 mit der passenden DVD und Blu-ray zum Film nach – geschmückt mit einem dicken FSK 18-Siegel. Ob das gerechtfertigt ist, lässt die Sichtung des spanischen Filmtrailers im Anhang dieser Meldung erahnen, in dem




Witching & Bitching – Erster Beitrag für die Fantasy Filmfest Nights 2014 bekannt

Die Fantasy Filmfest Nights stehen 2014 ganz im Zeichen der Hexen. Alex de la Iglesias abgedrehte Horror-Komödie Witching & Bitching (La Brujas de Zugarramundi) konnte heute als erster Beitrag für das Programm im nächsten Jahr bestätigt werden. Für die Deutschlandpremiere beschwört Rosebud Entertainment den sagenumwobenen Fluch von Zugarramurdi herauf. In Witching & Bitching flieht eine Räuberbande mit 25.000 Goldringen aus Frankreich in eine spanische Kleinstadt. Zur Abstrafung werden sie mit dem Fluch der Hexen von Zugarramurdi belegt. Die Konfrontation mit den Damen entpuppt sich als Albtraum, denn sie beabsichtigen nicht nur die Ringe an sich zu reißen, sie sehen in der Clique auch ihr Abendessen. Die Fantasy Filmfest Night finden vom 15. bis 30. März in sieben Städten (Hamburg, München, Berlin, Köln

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Im Interview – Die Soska Sisters über ihr Horror-Drama American Mary

Wer in den letzten Wochen die Fantasy Filmfest Nights besucht hat, dürfte im Programm auf das Horrordrama American Mary gestoßen sein. Darin steckt die Studentin Mary in finanziellen Nöten und nimmt umstrittene Jobangebote an, um sich über Wasser zu halten. Hinter der Idee stecken die Soska Zwillinge, die sich vor vier Jahren mit ihrer Debütarbeit Dead Hooker in a Trunk im Genre Aufmerksamkeit verschafften. In unserem Interview zum heutigen DVD-Start von American Mary erklären die Schwestern, warum sie niemals einen Film ohne die andere machen können, wie sie auf das Thema Körpermodifizierungen gestoßen sind und weshalb sie sich für Ginger Snaps-Darstellerin Katharine Isabelle in der Hauptrolle entschieden haben. Unser ausführliches Gespräch mit den beiden könnt Ihr hier nachlesen. Die junge Medizinstudentin




Fantasy Filmfest Nights

Fantasy Filmfest Nights – Vier neue Titel dabei, Programm vollständig

Einmal mehr präsentieren die Fantasy Filmfest Nights zehn Genrevertreter auf der großen Leinwand. Nachdem einige Titel bereits bekannt waren, lüftete Veranstalter Rosebud Entertainment heute die verbleibenden vier Beiträge. Festivalbesucher, die insgeheim auf eineVorabansicht des Evil Dead-Remakes gehofft hatten, gehen leer aus. Stattdessen können sich Zuschauer auf Chan-Wook Parks (Oldboy) neues Horrorwerk Stoker und das The Collector-Sequel The Collection von Marcus Dunstan (Drehbuchautor von Saw 5 bis 7) freuen. Darüber hinaus feiert Oscar-Preisträger Barry Levinsons Parasiten-Schocker The Bay bei den Fantasy Filmfest Nights seine Deutschlandpremiere. Ebenfalls mit dabei ist auch der Horrorthriller American Mary, der Ende März über Universal direkt auf DVD veröffentlicht wird. Die Fantasy Filmfest




Fantasy Filmfest Nights

Fantasy Filmfest Nights – Zwei Horrorfilme erweitern das Programm

Mit strammen Schritten geht es auf die nächsten Fantasy Filmfest Nights zu. Zu den bereits bekannten Titeln John Dies at the End und Painless gesellen sich nun zwei weitere Filme. The Seasoning House markiert das Regiedebüt von Maskenbildner Paul Hyett. Im Horrorthriller geht es um Mädchen, die als Soldatinnen prostituiert werden. Ein taubstummes und verwaistes Mädchen wurde versklavt, um für die jungen Frauen zu sorgen. Sie plant ihre Flucht – und ihre brutale Rache. Der zweite Neuzugang stammt vom japanischen Regisseur Ryûhei Kitamura. No One Lives erzählt von skrupellosen Highway-Killern, die ein wohlhabendes Pärchen entführen. Doch dann müssen sie feststellen, dass die Dinge nicht so sind, wie sie zu sein scheinen. Die Fantasy Filmfest Nights beginnen ihre Deutschlandtour am 9. und 10. März in München und




Fantasy Filmfest Nights

Fantasy Filmfest Nights 2012 – Regisseure von Sleep Tight & Chronicle als Gäste dabei

In neun Tagen starten die mittlerweile zehnten Fantasy Filmfest Nights in München, bevor sie auch in Stuttgart, Berlin, Hamburg, Frankfurt, Nürnberg und Köln Halt machen. Neben mindestens zehn Filmen in jeder Stadt werden auch einige Gäste erwartet. Jaume Balagueró, Regisseur von Sleep Tight und dem spanischen Überraschungserfolg REC, wird dem Festival in Berlin und Hamburg einen Besuch abstatten und Fragen zu seinem neuesten Werk beantworten. Außerdem geben sich in der Bundeshauptstadt und in der Hansestadt die Filmemacher Richard Stanley und Buddy Giovinazzo die Ehre. Die beiden steuerten für den Episodenfilm The Theatre Bizarre zwei Beiträge bei. Für Berlin haben sich weiterhin Chronicle-Regisseur Josh Trank und Darsteller Alex Russel angekündigt. Wir sind gespannt, welche Neuigkeiten das Duo zum geplanten Sequel




Fantasy Filmfest Nights

Fantasy Filmfest Nights 2012 – REC 3 und Childish Games vervollständigen Festival-Programm

Das Programm der diesjährigen Fantasy Filmfest Nights ist nun komplett. Als letzte Filme stießen der spanische Handycam-Schocker REC 3: Genesis und der ebenfalls aus spanischen Gefilden stammende Childish Games zu den neun weiteren Festivalbeiträgen hinzu. Der dritte Teil der REC-Reihe spielt weit vom ursprünglichen Handlungsort entfernt. Als Regisseur zeichnet Paco Plaza verantwortlich. Allerdings werden nur Besucher der Festivalstädte Berlin, Hamburg, Frankfurt, Köln und Nürnberg das Sequel zum spanischen Erfolgsfilm REC vorab auf der Kinoleinwand zu sehen bekommen. Festivalbesucher der Städte München und Stuttgart kommen hingegen in den Genuss des Berlinale-Beitrags Childish Games. Der Film handelt von Waisenkind Julia, das von dem jungen Paar Laura und Danielaufgenommen wird, die bereits mit ihrem verstorbenen




Fantasy Filmfest Nights

Fantasy Filmfest Nights 2012 – Problemkind Kevin zeigt sich dem Festival-Publikum

Das Filmpaket für die diesjährigen Fantasy Filmfest Nights ist fast komplett, lediglich ein Beitrag wartet noch auf seine Bekanntgabe. Abermals wurde das Programm nun um einen Film erweitert. Ab Mitte März präsentiert sich somit der unheimliche Kevin auf deutschen Kinoleinwänden. We Need to Talk About Kevin wurde bereits im letzten September in Frankreich uraufgeführt und wird ab Mai auch hierzulande offiziell in den Kinos starten. Der Film mit Tilda Swinton, John C. Reilly und Ezra Miller in den Hauptrollen basiert auf einem Roman von Lionel Shriver aus dem Jahr 2003. Nach dem Umblättern gibt Euch der Trailer bebilderte Eindrücke. Die Handlung dreht sich um die gepeinigte Mutter Eva (Swinton), die nach einer Gewalttat ihres 15-jährigen Sohnes Kevin (Miller) voller Trauer und Verzweiflung ist. Eva stand am Beginn




Chronicle

Fantasy Filmfest Nights 2012 – Vorab: Handycam-Film Chronicle neu im Programm

Bevor der etwas andere Superhelden-Film Chronicle – Wozu bist Du fähig? am 19. April offiziell in den deutschen Kinos startet, feiert das im Handycam-Format gedrehte Werk von Regisseur Josh Trank seine Deutschlandpremiere bei den Fantasy Filmfest Nights. Chronicle markiert damit den bereits achten Festival-Beitrag, zwei weitere sollen bis zum Ende der Woche bekanntgegeben werden. Die Geschichte von Chronicle dreht sich um drei Highschool-Schüler, die nachts auf einem Feld eine mysteriöse Entdeckung machen. Ein seltsames Objekt befindet sich unter der Erde und scheint einen speziellen Effekt auf Menschen zu haben, denn seit diesem Abend haben Andrew (Dane deHaan), Steve (Michael B. Jordan) und Matt (Alex Russell) besondere Kräfte. Anfangs probieren sie ihre neuen Fähigkeiten nur harmlos aus. Aber bald wird aus dem Spaß bitterer Ernst und ein Machtkampf zwischen den




Fantasy Filmfest Nights

Fantasy Filmfest Nights 2012: Fünf weitere Titel ins Programm aufgenommen

Bevor im Sommer das große Fantasy Filmfest durch das Land zieht, präsentiert sich das kleine Schwester-Festival Ende März in sieben Städten Deutschlands. Allmählich füllt sich auch das Programm der diesjährigen Fantasy Filmfest Nights. Zu dem Horror-Thriller Livid (Livide) und dem spanischen Thriller Sleep Tight gesellen sich fünf weitere Titel. Während es in der spanischen Zombie-Splatter-Komödie Juan of the Dead (Juan de los Muertos) noch recht blutig und skurril hergeht, dürfte es in der neuen Regiearbeit (Rosewood Lane) von Victor Salva (Jeepers Creepers) eher weniger zu lachen geben. Außerdem zeigt sich mit The Theatre Bizarre ein Episodenfilm auf den Kinoleinwänden Deutschlands. Love hingegen nimmt den Zuschauer mit auf eine etwas andere Reise in den Weltraum, der Animationsfilm The Prodigies (La nuit des enfants rois) von Regisseur Antoine Charreyron wurde ebenfalls





Gestern





The Mortuary - Jeder Tod hat eine Geschichte
Kinostart: 22.10.2020Wer in Raven’s End stirbt, landet auf dem Tisch von Leichenbestatter Montgomery Dark (Clancy Brown). Niemand kennt die Toten und ihre Geheimnisse besser als er. Von d... mehr erfahren
Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren