Heute



Don’t Look Back – Final Destination-Schöpfer stellt Regiedebüt vor: Trailer

Ohne Jeffrey Reddick gäbe es eine der ikonischsten Horror-Reihen der Neuzeit heute nicht. Dass sich der Final Destination-Schöpfer nicht nur auf das Schreiben, sondern auch Inszenieren von schauriger Filmkost versteht, stellt er zwanzig Jahre später mit seinem Regiedebüt Don’t Look Back (vormals Good Samaritan) unter Beweis, das (wie sollte es anders sein) pünktlich zu Halloween im US-Handel aufschlägt – nicht aber, ohne uns vorher einen umfangreichen Ausblick zu ermöglichen. Im offiziellen Trailer begegnen wir Caitlin Kramer (Kourtney Bell aus It Follows), einer jungen Frau mit tragischer Vergangenheit, die ungewollt Zeugin eines grauenhaften Verbrechens

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Final Destination – Zum Jubiläum: Jeffrey Reddick veröffentlicht Originaldrehbuch

Hollywood erfüllt Träume  – mit Abstrichen. Denn ein Drehbuch verkauft zu haben, bedeutet nicht, dass der Film auch genau so wird, wie der Autor der Geschichte sich das vorgestellt hat. Sobald ein Regisseur an Bord kommt, will auch er seinen Teil dazu beitragen – ebenso wie die Produzenten, das bezahlende Produktionshaus und an Land gezogene Sponsoren. Sie alle haben bei der Umsetzung ein Wörtchen mitzureden und womöglich eine völlig andere Vorstellung als der Künstler selbst. Und so kann es tatsächlich vorkommen, dass sich das fertige Produkt am Ende stark von dem unterscheidet, was vom Autor ursprünglich auf Papier gebracht wurde – so

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Final Destination – Schöpfer Jeffrey Reddick verrät: Film sollte ganz anders aussehen

Final Destination wird zwanzig. Passend zum runden Geburtstag des Genre-Klassikers beschäftigt sich Schöpfer Jeffrey Reddick nun mit der Frage, wie sehr der Film von seiner Ursprungsidee abweicht. Die Antwort? Massiv! Wäre das Drehbuch damals so verfilmt worden, dann hätte das Franchise heute vermutlich ganz anders ausgesehen. Reddick wollte seine Idee zunächst als Folge von Akte X an den Mann bringen, entschied dann aber, ein eigenständiges Drehbuch daraus zu machen. Doch auch dieses hatte zunächst noch wenig mit dem späteren Konzept zu tun: „In meiner Ursprungsvision scheitert der Tod beim ersten Versuch, also dem Flugzeugabsturz

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Final Destination 5

Final Destination – Der neue Film spielt im gleichen Universum wie die Vorgänger

In kaum einer anderen Filmreihe wird so spektakulär-diabolisch gestorben wie in Final Destination. Immer aufwendigere Katastrophenszenarien, steigende Kosten und gleichzeitig schrumpfende Gewinnmargen führten allerdings dazu, dass New Line ab 2013 auf das deutlich preisgünstigere und einträglichere The Conjuring-Franchise umschwenkte und an diesem Kurs auch bis zuletzt festhielt. Seit Anfang 2019 arbeiten die angesehenen SAW-Autoren Patrick Melton und Marcus Dunstan, Schöpfer der The Collector– und The Collection-Filme, allerdings an einem modernen Reboot zum Horror-Franchise, bei dem offenbar auch Franchise-Schöpfer Jeffrey

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Die Killerhand 2 – Devon Sawa würde Fortsetzung „ohne zu zögern“ machen

Einige Filme entfalten ihre volle Wirkung erst nach dem Kinostart. Auch Rodman Flenders 1999er Horror-Komödie Die Killerhand floppte an den Kinokassen, kam mit der anschließenden Heimkino-Premiere aber nachträglich zu Kultstatus. Noch heute wird Hauptdarsteller Devon Sawa, der im Jahr darauf gleich nochmal vom Tod (Final Destination) verfolgt wurde, auf die schräge Geschichte und eine potenzielle Fortsetzung angesprochen. Und tatsächlich wäre er dieser Idee gar nicht mal so abgeneigt, wie er jetzt gegenüber Comcbook.com offenbarte. „Da wäre in sofort dabei“, bestätigt Sawa. „Wenn es einen Film gibt, den ich gerne fortsetzen würde, dann diesen. Die Arbeit am Set hat so viel Spaß gemacht und war für Elden [Henson], Seth Green, Vivica Fox, [Jessica]

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



The Final Wish – Lin Shaye trifft auf neue Dämonen: Clips zum Horrorfilm

Ob Lin Shaye noch einmal als Medium Elise Rainier vor die Kamera tritt, ist fraglich. Immerhin wurde der Kreis im letzten Teil Insidious 4: The Last Key wieder geschlossen. Dem Horror-Genre bleibt die Amerikanerin aber natürlich auch in Zukunft treu. In The Final Wish von Final Destination-Schöpfer Jeffrey Reddick schlüpft die Schauspielerin in die Rolle einer Mutter, die dank eines Wunschdämons ihren Ehemann zurückbekommt. Allerdings will sie nicht wahrhaben, dass es sich nicht wirklich um ihren Liebsten handelt, sondern das pure Böse. Nur ihr Sohn (Spencer Locke) scheint zu erkennen, wie gefährlich ihre aktuelle Situation ist. Doch seine Mutter ist so in ihrem Glauben verankert, dass sie ihrem eigenen Kind Respektlosigkeit vorwirft. Wie Lin Shaye jemandem Respekt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Final Destination 5

Final Destination – The Conjuring-Studio arbeitet an Reboot der Kultserie

Vor wenigen Tagen erklärte Serienveteran Tony Todd die Final Destination-Reihe noch für tot. Doch nun erreicht uns die Nachricht, dass New Line Cinema zusammen mit den beiden angesehenen SAW-Autoren Patrick Melton und Marcus Dunstan, Schöpfer der The Collector– und The Collection-Filme, an einem modernen Reboot zum Horror-Franchise arbeiten soll! Ihren Anfang nahm die Reihe als Idee für eine Folge der Kultserie Akte X, wurde von Autor Glen Morgan und James Wong dann allerdings auf Spielfilmlänge ausgedehnt, wobei letzterer auch Regie führte. Es folgten vier Fortsetzungen, die den Erfolg des Originals sogar noch toppen konnten. Weil Final Destination 5 in den USA aber hinter seinen Möglichkeiten zurückblieb und die Produktionskosten




Final Destination – Horror-Ikone Tony Todd glaubt nicht mehr an weitere Filme

Die Final Destination-Reihe gehörte lange zu den großen Zugpferden des Genrekinos. Doch seit 2011 ist es verdächtig still um das einstige Aushängeschild von New Line Cinema. Zwei Jahre darauf nahm mit The Conjuring ein anderes Horror-Franchise seinen Anfang, das noch einträglicher und vor allem preisgünstiger zu produzieren ist. Seitdem vergeht kaum ein Jahr ohne neues Spin-Off oder Sequel. Für Final Destination scheint buchstäblich das letzte Stündlein geschlagen zu haben. Das findet Horror-Ikone Tony Todd (Candymans Fluch), der als mysteriöser Totengräber immer wieder Auftritte in den einzelnen Teilen der Reihe hatte, zwar schade, gleichzeitig kann er aber auch die Gründe dahinter verstehen. „Es überrascht mich schon, aber andererseits weiß




Final Destination 5

Bodysnatch – Exklusive Fotos zum Scifi-Thriller aufgetaucht

Final Destination-Autor Jeffrey Reddick darf sich über eine neue Veröffentlichung freuen, die er als Produzent mitbegleitet hat. Seit dem 12. Juni ist der Science-Fiction-Thriller Bodysnatch auf iTunes, Amazon, Hulu, Vimeo oder Xbox abrufbar. Inszeniert wurde der mit echten Polizeibeamten gedrehte Film von Louis Benjamin Del Guercio (Deep Undercover) nach einem Drehbuch aus der Feder von Gregory Alan Ballard. Im Anhang dieser Meldung befinden sich einige exklusive Fotos, die einen Stimmungseindruck vermitteln. In Bodysnatch kehrt der College-Absolvent Steven (Reese Mishler, The Gallows) in seine Heimatstadt zurück, wo er alte Bande wieder auffrischen will. Gemeinsam mit seinem besten Freund Jeremy (Paul Woolfolk, Divorce Invitation), einem

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Death Note 2 & 3 – Adam Wingard will mehr: Geht die Reise von Light Turner in die nächste Runde?

Vor wenigen Tagen wurde auf Netflix die Manga- und Animeverfilmung Death Note veröffentlicht. Fans der Vorlage zeigten sich aufgrund der zahlreichen Abweichungen verärgert, doch Nichtkenner könnten dem psychologischen Thriller dabei helfen, eine Fortsetzung spendiert zu bekommen – vielleicht sogar zwei. Zumindest wäre Regisseur Adam Wingard (You’re Next, The Guest) bereit, die Geschichte rund um Light Turner und L auf ein neues Level zu heben: „Es gibt viele Wege, die wir Light beschreiten lassen könnten. Im Grunde geht es in der gesamten Serie doch darum, seinen Wesensverfall zu schildern. Unser Film fungiert quasi als Ursprungsgeschichte für diesen charakterlichen Abstieg. Wir wissen sogar schon ungefähr, in welche Richtung wir das Ganze lenken wollen. Jetzt müssen wir nur hoffen, dass der Film von vielen Netflix

16 Kommentare
Kategorie(n): Death Note, News



Wish Upon – In bester Final Destination-Tradition: Neuer Trailer und Featurette

Ab dem 27. Juli werden Kinogänger Zeuge davon, wie Joey King aufgrund einer mysteriösen Box schlagartig beliebt wird, sich problemlos den wohl begehrtesten Jungen an ihrer Schule angelt und ihre Kameraden von jetzt auf gleich mit plötzlichem Reichtum überrascht. Doch geht das alles mit rechten Dingen zu? Wohl kaum! Der Preis für die Erfüllung ihrer Wünsche ist nämlich erschreckend hoch und wird mit Blut und Tod bezahlt. In Wish Upon leidet ein 16-jähriges Mädchen an ihrem Status als Außenseiterin. Doch als sie eines Tages eine magische Box entdeckt, soll sich alles ändern. Diese ermöglicht ihr nämlich ein sorgenfreies Leben und vor allem eines, das sie sich schon immer gewünscht hatte. Alles scheint sich zum Guten zu wenden – bis sie realisiert, dass jeder umgesetzte Wunsch automatisch auch eine Tragödie nach sich zieht

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Wish Upon



Dead Awake – Angst und Panik in der Badewanne: Unheimlicher Filmclip zum Horror-Thriller

Seid Ihr heute Morgen aufgewacht und konntet Euch eine Zeit lang keinen Millimeter bewegen? Dann wart Ihr möglicherweise ein kurzzeitiges Opfer der sogenannten Schlafparalyse. Hierbei handelt es sich um ein tatsächlich existierendes, wenn auch unheimliches Phänomen, bei dem der Verstand vor dem Körper wach wird. Daher kann das Gehirn in so einem Augenblick, obwohl wir alles um uns wahrnehmen, keinerlei Bewegungsbefehle geben. Eine unangenehme Situation, von der man nur hoffen kann, dass sie einem nicht nach einem kleinen Nickerchen in der Badewanne widerfährt. Was dann im schlimmsten Fall passieren könnte, erfahrt Ihr im Anhang der Meldung, wo wir für Euch einen brandneuen Filmclip zum kommenden Genrefilm Dead Awake bereitgestellt haben. Der Horror-Thriller stammt aus der Feder von Jeffrey Reddick, Erfinder

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Dead Awake – Cover und Trailer: Final Destination-Schöpfer beschert uns unruhigen Schlaf

Millionen Menschen auf der ganzen Welt leiden unter ihnen, den wahllos auftretenden Attacken der Schlafparalyse. Betroffene befinden sich zwar bereits in der Aufwachphase, sind körperlich und mental aber noch immer in einem traumähnlichen Zustand gefangen, der es unmöglich macht, sich zu bewegen oder zu sprechen. Sinne wie das Sehen oder Hören sind davon jedoch nicht betroffen. Wirklich unheimlich wird die ausweglose Situation aber erst dann, wenn sich zu allem Überfluss auch noch albtraumhafte Halluzinationen manifestieren, die von einem diabolischen Wispern bis zu grauenerregenden Erscheinungen reichen können. Für Final Destination-Schöpfer Jeffrey Reddick Grund genug, um sich dem schaurigen Szenario mit einem neuen filmischen Spuk zu widmen. Sein neuestes Genreprojekt namens Dead Awake lässt Jocelin Donahue (House of

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Wish Upon – Zweiter Trailer zum Teen-Horror setzt auf Elemente aus Final Destination

Was würdet Ihr Euch wünschen, wenn all das, was Ihr auch wirklich haben oder sein wollt, bald darauf tatsächlich eintrifft? Für Joey King (The Conjuring) sind es im kommenden Horror-Thriller Wish Upon Rache, Geld und Liebe. Alles Dinge, die sie von einer mysteriösen Box erhält. Doch jeder erfüllte Wunsch zieht auch eine Tragödie nach sich, denn kostenlos sind die beanspruchten Dienste des mysteriösen Fundes ganz und gar nicht. Dumm nur, dass sich die Leistung nicht mit Geld sondern nur mit Blut bezahlen lässt. Wie das geht? Indem man auf Elemente aus Final Destination setzt und durch eine nicht sichtbare Kraft tragische „Unfälle“ ins Spiel einbringt. Was das für die Protagonisten genau bedeutet, erfahrt Ihr ab sofort im Anhang, wo der brandneue Filmtrailer zu Wish Upon bereitsteht. Der Horror-Thriller ist das neueste Projekt von John

1 Kommentar
Kategorie(n): News, Top News



Arrival – Wieso sind Aliens hier? Adams und Renner suchen auf Postern nach Antworten

Arrival gehört zu jenen Filmen, die man im Auge behalten sollte. Das jüngste Projekt von Prisoners-Regisseur Denis Villeneuve wurde bei Festivals in Venedig oder Toronto mit tosendem Applaus verabschiedet. Ab dem 10. November sind dann auch reguläre Kinogänger hautnah dabei, wenn Amy Adams und Jeremy Renner im Sci/Fi-Thriller mit Außerirdischen zu kommunizieren versuchen. Arrival erzählt nämlich die Geschichte von einer Frau, die sowohl für die Seite der Menschen als auch für jene der Besucher aus dem All Missverständnisse aus dem Weg räumen soll. Aber ob sie ihr Können in Sachen Sprachwissenschaften tatsächlich auch hier sinnvoll einbringen und die Welt so vor einem grauenvollen Krieg bewahren kann? Zur kommenden Kinoauswertung wurden jüngst zwei neue Plakatmotive veröffentlicht, die sich im Anhang finden und besorgte

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Superstition – Martyrs-Regisseure beginnen im Oktober mit dem Dreh ihres Teen-Slashers

Zwei Jahre ist es mittlerweile her, dass der auf einem College-Campus angesiedelte Slasher-Streifen Superstition angekündigt wurde. Viel Zeit ohne große Neuigkeiten, bis vor einigen Monaten zu hören war, dass Kevin und Michael Goetz, die Regisseure hinter dem hierzulande am 03. November im Heimkino erscheinenden Martyrs-Remake, gemeinsam die Inszenierung übernehmen würden. Nach langem Stillstand scheint nun richtig Bewegung in die Produktion zu kommen, mit der die beiden Filmemacher angeblich schon diesen Monat im US-Bundesstaat Georgia beginnen wollen. Das Drehbuch für den Film stammt aus der Feder von Genre-Kenner Jeffrey Reddick, der unter anderem die äußerst einträgliche Final Destination-Reihe kreierte.

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dead Awake – Unheimliche Schlafparalyse: Trailer zum Horror-Thriller vom Final Destination-Schöpfer

Unangenehme Träume, natürlich besser bekannt als Albträume, wird früher oder später jeder über sich ergehen lassen müssen. Egal, ob man in ein tiefes Loch fällt, mit seiner ganz persönlichen Urangst konfrontiert wird oder mit der sogenannten Schlafparalyse Bekanntschaft schließt – man ist froh, wenn man wieder aufwacht und in der Realität ankommt. Aber was, wenn es gar kein Traum war und man nur seine Augen bewegen konnte, während der Rest des Körpers gemütlich weiter schlummerte? Das jüngste Genreprojekt von Final Destination-Schöpfer Jeffrey Reddick setzt sich ganz genau mit der Schlafparalyse auseinander und wartet im Anhang der Meldung mit dem ersten Trailer auf. Die Geschichte in Dead Awake wird aus der Perspektive einer jungen Frau erzählt, die einen Todesfall in ihrer eigenen Familie untersucht und dabei auf eine schreck




Tell Me How I Die – Offizieller Trailer zum von Final Destination inspirierten Horror-Thriller

Final Destination verstaubt nach wie vor in den Archiven von Warner Bros. und New Line Cinema. Mit Tell Me How I Die erwartet Genrefans aber womöglich passender Ersatz. Im Horror-Thriller lassen sich einige Studenten auf ein Drogenexperiment mit verheerenden Nebenwirkungen ein. Denn sobald sie in der Testphase sind, werden sie plötzlich von Visionen geplagt, die ihnen die Zukunft zeigen – eine, die allen den Tod ankündigt. Die Panik lässt nicht lange auf sich warten, denn nach und nach stellt sich heraus, dass es sich bei den vermeintlichen Visionen um keine Hirngespinste sondern um tatsächlich eintreffende Vorahnungen handelt. Während die Überlebenden versuchen, ihrem Blick in die Zukunft aus dem Weg zu gehen, realisieren sie, dass der Killer längst unter ihnen weil und ebenfalls die Fähigkeit besitzt, in die Zukunft zu schauen. Und offenbar

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Resident Evil: The Final Chapter – Der letzte Kampf: Offizieller Trailer zum Finale

Jede Geschichte hat ein Ende. Im Fall von Resident Evil soll uns dieses im Frühjahr 2017 erzählt werden, wenn mit The Final Chapter das letzte Kapitel aufgeschlagen wird. Sony Screen Gems haben keine Kosten gescheut und für den finalen Ableger noch einmal tief in die Taschen gegriffen. Ganze 90 Millionen Dollar verschlang der Horror-Actioner von Regisseur Paul W.S. Anderson, der die Ausgaben im Vergleich zum letzten Film noch einmal um 25 Millionen US-Dollar toppte. In welche Szenen das hohe Budget unter anderem gesteckt wurde, verrät Euch im Anhang der offizielle Trailer, der Milla Jovovich und Ali Larter alias Alice und Claire wieder vereint. Gemeinsam müssen sie alles daran setzen, Schurke Albert Wesker im großen Showdown ein für alle Mal das Handwerk zu legen. Ob man auch mit Auftritten von Sienna Guillory als Jill Valentine oder Michelle Rod




The Final Reel – Final Destination-Schöpfer gibt Regiedebüt, manipuliert die Realität

Final Destination-Schöpfer Jeffrey Reddick zieht es für seinen ersten Spielfilm auf den Regiestuhl. Für Rebel Maverick, die neue Produktionsfirma von Matt Nicholas, inszeniert der Tamara– und Day of the Dead-Autor den übernatürlichen Horrorfilm The Final Reel, der nicht nur zufällig an das große Vorbild erinnert. Wieder trachtet eine unsichtbare Macht einer Gruppe unglückseliger Opfer nach dem Leben. Hinter den mörderischen Attacken steckt diesmal aber nicht der Tod selbst, sondern ein wahnsinniger Regisseur, dem es gelungen ist, Filmmaterial so zu manipulieren, dass sich die Auswirkungen auch in der Realität niederschlagen. Die Einwohner einer Kleinsatdt müssen sich fortan ihren schlimmsten Ängsten und Albträumen stellen. Reddick schrieb 2000 das Skript zum ersten Ableger der langlebigen Final Destination-Saga, die über fünf Filme verteilt

0 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren