Heute



Stranger Things – Dreharbeiten zur vierten Staffel sollen bald weitergehen

Obwohl die Fallzahlen in den USA immer noch ein großes Problem für zahlreiche Unternehmen darstellen und täglich bis zu über 50.000 neue Infizierungen gemeldet werden, ist Hollywood versucht, zur Normalität zurückzufinden. Demnächst soll es in Georgia sogar wieder möglich sein, geregelten Dreharbeiten nachzugehen und die Produktion diverser gestoppter Projekte wieder aufzunehmen – beispielsweise der Disney+ Serie Loki (einem Spin-off der Comicverfilmung Thor) oder der vierten Staffel von Netflix‘ Hitserie Stranger Things,. Die Sicherheit aller involvierten Crewmitgliedern gehe aber natürlich vor, wie Filmkommissarin Lee Thomas

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Ghostbusters: Legacy – Jason Reitman schneidet Fortsetzung in Quarantäne

Ohne die Coronakrise wäre Ghostbusters: Legacy in wenigen Wochen in deutschen Kinos angelaufen. Doch die Pandemie zwang Sony Pictures dazu, die von vielen Fans heiß erwartete Fortsetzung ins Jahr 2021 zu verschieben. Dessen ungeachtet wird hinter verschlossenen Türen jedoch weiter an der Fertigstellung gearbeitet, wie Regisseur Jason Reitman in einem Zoom Videocall mit Schauspieler Josh Gad verriet: „Ich habe bislang jeden einzelnen Tag in Quarantäne damit verbracht, meinen Film zu schneiden“, so der Filmemacher und Sohn von Ivan Reitman, Schöpfer der beiden Originalfilme. Da normalerweise mehrere hundert Leute

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Stranger Things – Größer als jemals zuvor: 4. Staffel wird als mutiger und komplizierter beschrieben

Millionen von Fans auf der ganzen Welt warten gebannt darauf, wie es in der 4. Staffel von Stranger Things weitergeht. Zwar dürften bis zur Veröffentlichung auf Netflix noch einige Monate ins Land ziehen, doch immerhin soll sich das Warten lohnen: „Staffel 4 ist größer, mutiger und komplizierter als je zuvor. Dies ist das erste Mal, dass die Show über Hawkins hinausgeht“, versichert ein Mitarbeiter des Streaming-Riesen. Obwohl von Abonnenten noch eine Menge Geduld gefordert wird, wurde vor wenigen Wochen schon ein erster Trailer veröffentlicht, der die Rückkehr einer totgeglaubten Figur anteaserte. Damit nimmt man eine der größten Fragen, die




Ghostbusters: Legacy – Trailer soll kaum etwas aus dem Film gezeigt haben

Die Trailer-Premiere von Ghostbusters: Legacy (Ghostbusters: Afterlife im englischen Original) ließ viele Fans etwas ratlos zurück: „Wo ist die alte Garde?“, fragten sich nicht wenige. Denn weder Bill Murray noch Dan Aykroyd oder ein anderes bekanntes Geisterjäger-Gesicht von damals waren zu sehen. Stattdessen konzentrierte man sich einzig und allein auf die jugendliche Clique um Stranger Things-Star Finn Wolfhard und Mckenna Grace aus Amityville: The Awakening, Spuk in Hill House. Dabei hatte Jason Reitman im Vorfeld doch extra angekündigt, dass dies der Film sein würde, auf den Fans der Originalreihe so lange gewartet haben. Ein Trugschluss? Nein! Denn passend zum Kinostart seines Horror-Thrillers Die Besessenen, der hierzulande allerdings ab 16.




Ghostbusters: Legacy – Crossover mit dem Reboot von 2016? Paul Feig hätte Lust dazu

Als vor einigen Wochen der erste Trailer zu Ghostbusters: Legacy veröffentlicht wurde, ließ es sich Paul Feig, der Mann hinter dem weiblichen Reboot von Jahr 2016, nicht nehmen, dem Projekt von Jason Reitman seine besten Wünsche mit auf den Weg zu geben: „Das sieht absolut großartig aus. Ein großes Lob an Jason Reitman, seinen phänomenalen Cast und die ganze Crew. Ich kann es kaum erwarten, den Film zu sehen“, so Feiges Reaktion auf den Trailer. Nun gab der Schöpfer von Komödien wie Taffe Mädels oder Spy zu, dass er sich ein Crossover mit seinem Film vorstellen könnte: „Die Comics stecken voller Crossover-Möglichkeiten, weshalb sich unser Team problemlos den originalen Geisterjägern anschließen könnte. Dass so was in den Comics sch




Ghostbusters: Legacy – Das denkt Ghostbusters 2016-Regisseur Paul Feig über den Trailer

Paul Feigs Ghostbusters wurde schon Monate vor dem Kinostart zum Teil heftig angefeindet und hitzig diskutiert. Besonders die Neubesetzung der alten Geisterjäger verärgerte alte Fans. Am Ende war das Reboot dann zwar erfolgreicher als gedacht, schaffte es aber auch nicht, die enormen Produktions- und Marketingkosten wieder wettzumachen und das in die Marke gesetzte Vertrauen in bare Münze umzusetzen. Die Folge waren Verluste in Höhe von 60 Millionen Dollar und ein Konzern-Jahresergebnis in den tiefroten Zahlen. Umso gespannter durfte man nun sein, was Paul Feig wohl von Ghostbusters: Legacy (oder Ghostbusters: Afterlife, wie der Film im englischen Original heißt) hält. Immerhin ignoriert dieser Teil seinen Film komplett und knüpft stattdessen




Ghostbusters – Bill Murray offiziell für den dritten Film bestätigt!

Ein echtes Ghostbusters-Sequel ohne Bill Murray als Peter Venkman? Für Fans nur schwer vorstellbar. Weil sich der Schauspieler über die Jahre aber partout weigerte, seine wohl bekannteste, ikonischste Rolle wieder aufzunehmen, gab Sony Pictures vor vier Jahren einem Reboot den Vorzug, das die bekannten Figuren mit weiblichen Comedians neu besetzte. Der Schuss ging jedoch nach hinten los, kostete das Studio Millionen und verpasste dem bis dato untadeligen Ruf der Geisterjäger einen gewaltigen Kratzer. Weil das offenbar auch für Murray nur schwer zu verkraften war, springt der Schauspieler nun über seinen Schatten und kündigt für den noch unbetitelten Ghostsbusters 2020 sein Comeback als Dr. Peter Venkman an




Stranger Things 4 – Autoren-Duo gibt den Titel der ersten Episode bekannt

Welchen monströsen Bedrohungen wird sich die Stranger Things-Clique als nächstes stellen müssen? Matt und Ross Duffer, die Macher hinter dem Mystery-Phänomen, kennen die Antwort darauf bereits und teilen passend zum Stranger Things Day (dem Tag, an dem Will Byers in der ersten Staffel spurlos verschwand) die Frontseite eines Drehbuchentwurfs mit uns. Diese gibt nicht nur den aktuellen Stand der Vorbereitungen, sondern auch den Titel der ersten Episode („The Hellfire Club (Der Höllenfeuer-Klub)“) aus der kommenden 4. Staffel preis. Und die verspricht eine wahrhaft höllische Angelegenheit zu werden! Früher waren sogenannte Hellfire Clubs eine beliebte Bezeichnung für die elitären Vereinigungen der irischen und britischen High Society

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Ghostbusters – Im Kasten: Neues Bild vom Filmset feiert das Drehende!

Who You Gonna Call? Die Ghostbusters, natürlich! 2020 hat dieser Satz endlich wieder Gewicht. Bevor es nächstes Jahr im Kino aber mit dem offiziellen dritten Kapitel der Originalreihe weitergeht, sind in den USA nach insgesamt 68 Tagen nun bereits die Dreharbeiten zu Ende gegangen – nicht aber, ohne vorher noch einen letzten Schnappschuss vom Filmset in die Welt hinauszusenden. Überglücklich und sichtlich erleichtert sehen wir Regisseur Jason Reitman (Up in the Air, Young Adult, Juno), seinen Vater Ivan und den Geisterjäger-Cast um Carrie Coon (The Leftovers), Finn Wolfhard (Stranger Things, ES), Mckenna Grace (Amityville: The Awakening, Spuk in Hill House, Captain Marvel) und Logan Kim vor gigantischer Bluescreen-Kulisse im Studio




Stranger Things – Es geht los: Vierte Staffel befindet sich jetzt im Dreh

Keine vier Monate nach dem Start von Stranger Things 3 geht es endlich weiter – zumindest hinter den Kulissen. Wie erste Setaufnahmen verraten, haben sich Cast und Crew aktuell in Rome, Georgia versammelt, um die möglicherweise letzte Staffel auf Film zu bannen. Ursprünglich war von insgesamt fünf Staffeln die Rede, doch die Problematik mit dem schnellen Erwachsenwerden der „Kinderdarsteller“ lässt sich inzwischen kaum noch verbergen. Finn Wolfhard wird im Dezember 17, während Co-Star Caleb McLaughlin seinen achtzehnten Geburtstag feiert. Bis es zur fünften Staffel kommt, hätten viele der Castmitglieder die Volljährigkeit längst überschritten, was dem bisherigen Konzept „Kinder/Teenager gegen Monster“ natürlich in die Quere kommt. Fans

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Stranger Things – Wird die vierte Staffel noch in diesem Jahr gedreht?

Zuschauer mussten lange auf eine Fortführung von Netflix‘ Stranger Things warten. Ganze 21 Monate ließ sich das Team um Matt und Ross Duffer für die Produktion und Fertigstellung der neuen Folgen Zeit. „Das ist eine von Grund auf handgefertigte Show“, versuchte Netflix‘ Content-Chefin Cindy Holland die Verzögerung zu erklären. „Die Duffer Brüder und Shawn Levy arbeiten wirklich sehr, sehr hart daran und wissen, wie hoch die Latte liegt.“ Bei der vierten könnte das alles jetzt eine Spur zügiger vonstatten gehen. Wie Production Weekly herausgefunden haben will, soll die erste Klappe noch in diesem Jahr, genauer gesagt im Oktober fallen. Dies würde natürlich voraussetzen, dass die schriftlichen Vorlagen in den nächsten drei Monaten komplettiert werd




Ghostbusters 3 – Bill Murray ist zu Auftritt im neuen Film bereit

Ghostbusters 3 stand lange Zeit auf Messers Schneide, scheiterte aber letztlich daran, dass Bill Murray sich vehement weigerte, seine Rolle als Peter Venkman wieder aufzunehmen. Inzwischen scheint sich seine Meinung diesbezüglich aber grundlegend geändert zu haben. Auslöser dafür ist wohl auch Jason Reitmans Plan, die ursprüngliche Reihe wieder aufleben zu lassen. Sein noch unbetitelter Ghostbusters ist ein direktes Sequel zu den beiden Originalfilmen aus den Achtzigern, setzt die Saga also ohne die weiblichen Geisterjäger aus dem modernen Kino-Reboot fort. Noch ist geheim, ob darin auch die alte Truppe um Dr. Peter Venkman, Dr. Raymond Stantz und Winston Zeddemore auftauchen wird. Sollte es jedoch dazu kommen, wäre Bill Murray die

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Ghostbusters 3 – Captain Marvel-Star will unter die Geisterjäger gehen

Noch darf gerätselt werden, wohin uns Ghostbusters 3, die direkte Fortsetzung zur Originalreihe, geschichtlich führt. Inzwischen verdichten sich allerdings die Gerüchte, dass es sich bei der thematisierten Mutter und ihren Kindern um Nachfahren eines der inzwischen verstorbenen Original-Geisterjäger (vermutlich Egon Spengler/Harold Ramis) handeln könnte. Denn inhaltlich dreht sich im neuen Kinofilm alles um eine Familie, die auf das Land zurückzieht und dort entdeckt, wer sie wirklich ist. Und dieses besondere Gespann ist nun offenbar komplett. Nach Stranger Things-Star Finn Wolfhard (ES) und Carrie Coon (Widows) kam mit Mckenna Grace aus Begabt, Amityville: The Awakening und Netflix‘ Horrorhit Spuk in Hill House nun auch das letzte noch fehl

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Ghostbusters 3 – Stranger Things-Darsteller soll die Geister aufmischen!

Seit drei Jahren bietet Finn Wolfhard in Netflix‘ Stranger Things den unheimlichen Bedrohungen aus der Paralleldimension „The Upside Down“ die Stirn. Das macht ihn offenbar zum idealen Kandidaten für die neuen Geisterjäger, denn tatsächlich soll er sich laut Variety aktuell für eine der Hauptrollen im dritten Teil der Kultreihe im Gespräch befinden. Nebenbei will das Branchenmagazin auch noch erste Storydetails zum noch unbetitelten Ghostbusters aufgedeckt haben. Auch wenn es vom Studio noch nicht bestätigt wurde, soll der Film Gerüchten zufolge von einer Singlemutter und ihrer Familie erzählen, wobei Carrie Coon (Widows) die Rolle der Mutter und Finn Wolfhard die des Sohnes zukommen würde. Sehr wahrscheinlich ist, dass es sich bei ihnen um Tochter und




Stranger Things – David Harbour bestätigt: Dritte Staffel der Serie erscheint frühstens 2019

Für die Produktion der zweiten Staffel von Stranger Things benötigten die Duffer Brüder etwas mehr als ein Jahr. Bis die dritte Season auf Netflix freigeschaltet wird, könnte es allerdings sogar doppelt so lange dauern: „Für Fans ist es natürlich ein äußerst nerviges Prozedere, immer so lange warten zu müssen“, erklärt David Harbour, der in der Serie Jim Hopper verkörpert, gegenüber Variety. „Aber vor 2019 können wir die nächsten Episoden unmöglich fertiggestellen. Wenn man Qualität abliefern will, braucht das nun einmal seine Zeit. Und Matt und Ross Duffer arbeiten verdammt hart. Beide sitzen nahezu ständig zu Hause herum und schreiben locker 12 bis 14 Stunden am Tag“, so David Harbour anschließend. Ein Problem, welches die Macher in der längeren Pause zwischen der zweiten und dritten Staffel sehen, ist das Alter der Protagonisten. Da die Kindersch




Stranger Things – Es kann losgehen: Zweite Staffel der Netflix-Serie ab sofort in Produktion

Kaum ein Neuzugänger in der Serienlandschaft wurde in diesem Jahr so sehr gelobt wie Stranger Things. Die Mystery-Serie, die erst nach einigen Anläufen bei Netflix ein zu Hause fand, geht in die zweite Runde. Die Produktion zur nächsten Staffel hat sogar schon begonnen, wie ein Bild auf dem offiziellen Twitter-Profil der Serie belegt. Darauf wird der gesamte Kindercast während eines Table Readings festgehalten. Die demnächst zu drehenden Episoden werden anschließend für Herbst 2017 fertiggestellt. Dabei war zunächst eigentlich keine weitere Staffel vorgesehen. Serienmacher Ross Duffer: „Wir haben uns nie über eine Anthologie Gedanken gemacht. Wenn wir von einer zweiten Staffel gesprochen haben, dann eher in der Form, dass wir in einem anderen Jahrzehnt und mit deutlich älteren Protagonisten drehen. Ich denke aber, dass es für uns





Gestern





The Mortuary - Jeder Tod hat eine Geschichte
Kinostart: 22.10.2020Wer in Raven’s End stirbt, landet auf dem Tisch von Leichenbestatter Montgomery Dark (Clancy Brown). Niemand kennt die Toten und ihre Geheimnisse besser als er. Von d... mehr erfahren
Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren