Heute



The Shrine

The Shrine – Osteuropa-Ausflug von Jon Knautz liegt ab Januar in Deutschland aus

Schon im kommenden Frühjahr soll die nächste Regiearbeit von Jon Knautz auch in deutsche Heimkinos finden. Splendid Film hat The Shrine, Knautz‘ Nachfolgeprojekt zu Jack Brooks: Monster Slayer, heute für eine deutsche Veröffentlichung am 27. Januar 2012 angekündigt. Informationen zum Bonusmaterial des Okkult-Thrillers liegen bislang nicht vor. Eine Gruppe Journalisten reist nach Polen, um dem Fall eines verschwundenen amerikanischen Rucksacktouristen auf den Grund zu gehen. Die Spur des Verschwundenen führt in ein abgelegenes Dorf, welches ein grausames Geheimnis birgt. Die Dorfbewohner gehören einem heidnischen Kult an, der in blutigen Zeremonien Menschenopfer darbringt. Als die Journalisten dies bemerken, ist es jedoch bereits zu spät. Die Dorfbewohner sind fest dazu entschlossen, keinen der Journalisten lebend entkommen zu lassen.

Das Covermotiv zeigen wir nach dem Umblättern.

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Shrine, The



The Shrine

The Shrine – Vom Monsterjäger zum düsteren Geheimnis in Osteuropa: Neuer Trailer

Ein düsteres Geheimnis versteckt sich in Osteuropa, das es in der neuen Jon Knautz (Jack Brooks: Monster Slayer) Regiearbeit The Shrine aufzudecken gilt. Das Projekt, erstmals Mitte 2009 angekündigt, feiert schon Mitte des kommenden Monats VOD-Premiere und konnte passend dazu nun auch mit einem brandneuen Trailer vorgestellt werden, den wir nach dem Umblättern zur Schau stellen. Eine deutschsprachige Auswertung ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht angekündigt. Als ein amerikanischer Tourist in Europa spurlos verschwindet, schießen sich die angereisten Journalisten schon bald auf das abgelegene polnische Dorf Alvaina ein, dem ein Jahrhunderte alter Kult mit Menschenopfern nachgesagt wird. Auf der Jagd nach der nächsten Sensationsmeldung findet sich die Gruppe schon bald an dem Schauplatz ein, wo sie auf eine verborgene Statue stoßen. Viel zu spät wird deutlich, dass die Einheimischen einen besonderen Gräuel gegen Ausländer hegen, die verborgene Geheimnisse ans Tageslicht bringen könnten.

2 Kommentare
Kategorie(n): News, Shrine, The



Quarantäne 2: Terminal

Quarantäne 2: Terminal – Neues Bildmaterial zeigt den blutigen Ausbruch der Seuche

Schon am kommenden Freitag startet Quarantäne 2: Terminal limitiert in amerikanischen Lichtspielhäusern. Deutsche Anhänger des Horror-Remakes aus dem Jahr 2009 dürfen sich auf eine direkte Heimkino-Veröffentlichung der John Pogue Regiearbeit freuen, die erst kürzlich für den 11. August im Verleih und Handel angekündigt werden konnte. Als kleinen Vorgeschmack legte Sony Pictures heute weitere Szenenbilder der Fortsetzung nach, die wir nach dem Umblättern zeigen. Im Gegensatz zum Original, das auf dem spanischen Handycam-Thriller [REC] basierte, markiert Quarantäne 2 einen eigenständigen Film, der auch ohne Vorwissen angesehen werden kann. In einem heruntergekommenen Mietshaus in Los Angeles ist eine bizarre Seuche ausgebrochen, die niemand überlebte, außer der Seuche selbst. Nun zeigen sich auch an Bord des Fluges 318 erste Symptome. Plötzlich verwandelt die sich ausbreitende Infektion harmlose Passagiere in furchterregende, blutrünstige Killer. Gezwungen, in einem isolierten Terminal notzulanden und umstellt von bewaffneten Regierungstruppen, werden Crew und Passagiere zunehmend verzweifelter. Die einzige Frage lautet nun: Wie weit werden sie gehen, um das eigene Leben zu retten?




Quarantäne 2: Terminal

Quarantäne 2: Terminal – Sony stellt die blutige Fortsetzung ab August in den deutschen Handel

Startet Quarantäne 2: Terminal in den USA zunächst noch limitiert in den Lichtspielhäusern, dürfen sich hiesige Verfechter des fantastischen Films offensichtlich direkt auf ein Heimkino-Wiedersehen mit dem blutigen Virus aus dem Remake-Erstling freuen. Sony Pictures Home Entertainment hat die Veröffentlichung der direkten Fortsetzuntg nun für den 11. August im Verleih und Handel angekündigt – Cover im Anhang. Informationen zum Bonusmaterial der John Pogue Regiearbeit liegen aktuell noch nicht vor, beide Formate werden jedoch ab 16 Jahren freigegeben sein. In einem heruntergekommenen Mietshaus in Los Angeles ist eine bizarre Seuche ausgebrochen, die niemand überlebte. außer der Seuche selbst. Nun zeigen sich auch an Bord des Fluges 318 erste Symptome. Plötzlich verwandelt die sich ausbreitende Infektion harmlose Passagiere in furchterregende, blutrünstige Killer. Gezwungen, in einem isolierten Terminal notzulanden und umstellt von bewaffneten Regierungstruppen, werden Crew und Passagiere zunehmend verzweifelter. Die einzige Frage lautet nun: Wie weit werden sie gehen, um das eigene Leben zu retten?




Quarantäne 2: Terminal

Quarantäne 2: Terminal – Horror-Fortsetzung startet in amerikanischen Lichtspielhäusern

Anhänger des [REC] Franchise dürfen offensichtlich doch nicht allzu bald mit einer Heimkino-Veröffentlichung des amerikanischen Quarantäne Sequels Quarantäne 2: Terminal rechnen. Wie bekannt wurde, startet Sony Pictures die von John Pogue inszenierte Fortsetzung ab dem 17. Juni zunächst limitiert in amerikanischen Lichtspielhäusern. Nicht bekannt ist, wie breit dieser Kinostart tatsächlich ausfallen wird. Die Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray ist dann voraussichtlich für den kommenden Herbst geplant. Den offiziellen Filmtrailer zeigen wir nach dem Umblättern. Die Handlung setzt am Abend nach den Geschehnissen aus Quarantäne an, als zahlreiche Passagiere in einem Flug nach Nashville unterwegs sind. Die ruhige Situation gerät völlig außer Kontrolle, als ein Passagier plötzlich über starke Schmerzen klagt, die von einem mysteriösen Virus herrühren. Der Piloten müssen notlanden. Die heroische aber unerfahrene Flugbegleiterin Jenny (Mercedes Masohn) bemüht sich fortan um die Sicherheit der Fluggäste. Doch die Insassen realiseren schon bald, dass sie unter Quarantäne stehen: Polizei und Sicherheitsleute umschließen das Flugzeug und machen eine Flucht unmöglich – fast.





Gestern





Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren