Heute



Gremlins – Die Monster feiern Mini-Comeback im Mountain Dew-Spot!

Dass dreißig Jahre nach dem Erscheinen immer noch Rufe nach einem dritten Gremlins-Film laut werden, spricht einerseits für die Qualität von Joe Dantes Achtziger-Kultfilm, andererseits aber auch das enorme Franchise-Potenzial, das den kleinen Monstern um den ultra-liebenswerten Mogwai Gizmo heute noch innewohnt. Während wir weiter auf einen potenziellen und inzwischen schon mehrfach angekündigten, dann wieder fallengelassenen dritten Gremlins-Kinofilm warten, belebt der amerikanische Getränkehersteller Mountain Dew die pelzigen Biester in einem ganz anderen Zusammenhang wieder – als Werbeträger für die neue Marke Mountain Dew Zero

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Gremlins 3 – Dritter Teil soll das Original fortführen, auf Puppen setzen

Die Idee eines Gremlins 3 wurde mittlerweile so oft in Angriff genommen und wieder verworfen, dass inzwischen nur noch hartgesottene Fans an die Machbarkeit einer filmischen Fortsetzung glauben. Zu diesen zählt sich auch der Autor des Originals, Chris Columbus. Wenn es nach ihm ginge, dann gäbe es den Film längst. Vor Jahren brachte der Harry Potter-Regisseur ein Drehbuch zum dritten Teil auf Papier, das an Warner Bros. übergeben, letztlich aber nie umgesetzt wurde. Schuld seien Rechteprobleme, sagt Columbus in einem aktuellen Interview mit Collider, das auch einen kleinen Hoffnungsschimmer enthält. „Ich würde den Film liebend gerne

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Gremlins: Secrets of the Mogwai – Gremlins gehen in Serie: Erstes Bild zum Prequel

Die letzten Jahre hat sich in Sachen Gremlins 3 wenig getan. Weil das offenbar auch Warner Bros. bedauerlich findet, gibt es demnächst einen ersten Schritt und Vorstoß in die richtige Richtung – auch wenn dieser nicht so ausfällt, wie sich viele vielleicht erhofft haben. Bei Gremlins: Secrets of the Mogwai handelt es sich nämlich nicht etwa um den herbeigesehnten dritten Kinofilm, sondern eine animierte Gremlins-Serie, die beim neuen Streamingdienst HBO MAX beheimatet sein wird. Aber auch hier ist vorerst noch Geduld gefordert, denn vor 2021 soll nicht mit dem Serienstart des HBO-Formats zu rechnen sein. Dafür gibt es jetzt bereits einen kleinen Vorgesch

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Gremlins 3 – Chris Columbus bestätigt: Neuer Film kommt und wird ein loses Reboot

Wenn es nach Chris Columbus gegangen wäre, hätte der neue Gremlins vermutlich längst das Licht der Leinwand erblickt. Auch wenn es zuletzt immer wieder kleinere Updates, aber letztlich keine echten Fortschritte gab, soll sich der dritte Teil von Joe Dantes Klassiker weiter in Arbeit befinden. „Wir sprechen gerade sehr aktiv über Gremlins. Genau genommen ist das sogar die Hauptaufgabe meiner Produktionsfirma 1492 Pictures,“ erklärt die Hollywood-Legende, ohne die es heute keine Allzeitklassiker wie Die Goonies, Kevin – Allein zu Haus oder eben Gremlins gegeben hätte. Weil Gremlins 2 eher verhalten aufgenommen wurde, hat sich Columbus diesmal wieder selbst an den Schreibtisch gesetzt und etwas auf Papier gebracht, das er grob mit Reboot um




Gremlins 3 – Zach Galligan: „Warner Bros. will den Film unbedingt machen“

Fast jeder kennt und liebt sie: die Gremlins. Trotz ihres inzwischen beachtlichen Alters sind die kleinen Unholde auch jüngeren Generationen ein Begriff. Im Gegensatz zu anderen Achtziger-Ikonen ist von einer nochmaligen Auferstehung bislang jedoch keine Spur. Dabei arbeitet Warner Bros. seit Jahren an einer modernisierten Neuauflage, die aber immer wieder an dem einen oder anderen Grund scheiterte. Trotz aller Stolpersteine soll das Studio aber auch jetzt noch großes Interesse an einem Comeback der grünlichen Giftzwerge haben, die zuletzt 1990 ihr Unwesen auf deutschen Leinwänden trieben. So verriet Gremlins-Aushängeschild Zach Galligan jetzt: „Warner will den Film unbedingt machen, ebenso wie Chris Columbus oder Spielberg. Warum sollten sie auch nicht? Chris arbeitet unter Hochdruck an einem Sequel, das in der heutigen

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Gremlins 3 – Damian Shannon und Mark Swift stellen ihr eingereichtes Drehbuch vor

Gremlins 3 wird kommen. Das steht außer Frage. Und mit Chris Columbus sowie Carl Ellsworth konnten mittlerweile auch Regisseur und Drehbuchautor gefunden werden. Um letzteren Posten stritten sich in Hollywood gleich mehrere Schreiberlinge. Zu denen, die ihr Glück versuchten, zählen sich Damian Shannon and Mark Swift. Das Duo schrieb in Vergangenheit das Drehbuch zu Freddy vs. Jason und mischte kreativ auch 2009 mit, als es um die Wiederbelebung von Jason Voorhees im Remake Freitag, der 13. ging. Ihre Ideen zu Gremlins 3 wurden von Warner Bros. allerdings verweigert. Für Shannon und Mark gab es also keinerlei Grund mehr, ihren kreativen Fluss vor der Öffentlichkeit geheim zu halten. Wer demzufolge erfahren möchte, was sich die beiden ausgedacht haben, findet auf ihrem offiziellen Twitter Profil ganze zwei Drehbuchseiten. Die

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Gremlins – Neuer Film soll an Original anknüpfen, wie Jurassic World funktionieren

Jurassic World hat eindrucksvoll vorgemacht, wie man eine alternde Filmreihe erfolgreich an den Kinokassen wiederbeleben kann. Genau diesem Beispiel soll auch Gremlins – Kleine Monster folgen, denen über Warner Bros. schon bald ein Comeback auf der großen Leinwand bevorsteht. Das soll allerdings, anders als ursprünglich geplant, nicht die Reboot-Schiene fahren, sondern als direkte Fortsetzung zum Kultfilm von Joe Dante angelegt sein. „Der neue Film wird kein Reboot,“ erklärte Billy Peltzer-Darsteller Zach Galligan jetzt im Rahmen einer Veranstaltung. „Es wird aber auch kein Remake. Chris Columbus hat schon öfter erklärt, dass ihm das Original viel zu lieb und teuer ist, als dass er es für ein Remake hergeben würde. Man kann sich Gremlins 3 also eher wie eine Art Jurassic World vorstellen.“ Der Film soll viele Jahre nach dem




Gremlins – Reboot macht große Fortschritte, Chris Columbus sorgt für würdige Adaption

Seit März kümmert sich Autor Carl Ellsworth (The Last House on the Left, Disturbia und Red Dawn) für Warner Bros. um die Auferstehung der ebenso knuffigen wie gefährlichen Gremlins. Beteiligt ist nicht nur Steven Spielberg, einer der Produzenten des Originals, sondern auch Chris Columbus (Harry Potter und der Stein der Weise, Die Goonies), der 1984 die Vorlage zum Kultklassiker von Joe Dante lieferte und damit den Grundstein für ein ganzes Gremlins-Universum mit Videospielen und sogar Stofftieren auf Basis der kleinen Monster legte. Genau diese Verantwortung ist es auch, die ihn an die kommende Neuauflage bindet, wie er jetzt gegenüber ScreenCrush erklärte: „Sie könnten das Reboot jederzeit ohne mich drehen. Mir ist es jedoch lieber, wenn ich ein wachsames Auge auf das Projekt habe und direkt eingreifen kann, sollte man vom Weg ab

4 Kommentare
Kategorie(n): News



Gremlins – Neues Futter für die kleinen Monster: Gänsehaut-Autor schreibt Comeback!

Die Gremlins sind einfach nicht totzukriegen! Obwohl bereits mehr als drei Jahrzehnte seit ihrem letzten Abenteuer zurückliegen, setzt Warner Bros. derzeit alles daran, um den kleinen Biestern zu einem längst überfälligen Comeback zu verhelfen. Für das Drehbuch zur Neuauflage hat sich das Studio mit Autor Carl Ellsworth (The Last House on the Left, Disturbia und Red Dawn) daher nun auch passende Unterstützung ins Boot geholt, um den 1984 veröffentlichten Klassiker von Joe Dante (The Howling, Piranhas) im modernen Gewand auferstehen zu lassen. Beteiligt ist nicht nur Steven Spielberg, einer der Produzenten des Originals, sondern auch Gremlins-Autor Chris Columbus (Harry Potter und der Stein der Weise, Die Goonies), dem diesmal selbst die Aufgabe zufallen könnte, auf dem Regiestuhl Platz zu nehmen. Entsprechende Pläne liegen




Gremlins – Die Pläne zum Reboot der Kultmonster liegen vorerst auf Eis

Abraham Lincoln: Vampirjäger-Autor Seth Grahame-Smith (Pride and Prejudice and Zombies) hat derzeit alle Hände voll zu tun. Kein Wunder also, dass neben den kommenden Beetlejuice 2 und The Lego Batman Movie kaum Zeit für die Wiederbelebung einer anderen Kultmarke bleibt. „Momentan ist einfach die Luft raus,“ erklärte der Amerikaner jetzt im Hinblick auf die Fortschritte in Sachen Gremlins-Reboot. „Fast alle Beteiligten sind im Moment anderweitig beschäftigt. Steven Spielberg, der ausführende Produzent, dreht demnächst gleich zwei Filme nacheinander und auch Chris Columbus (Autor des Originals) ist in andere Projekte involviert. Wir nehmen uns daher alle eine kleine Auszeit von den Vorbereitungen.“ Und die hält offenbar bereits seit einer ganze Weile an: „Um die Sache klarzustellen: Ich habe mich bereits vor mehr als einem Jahr

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Gremlins – Joe Dante erteilt dem geplanten Remake von Warner Bros. eine Abfuhr

Wenn die Gremlins in absehbarer Zeit wieder auf den Leinwänden wüten, ist ein Franchise-Veteran mit großer Wahrscheinlichkeit nicht mehr dabei. Im Interview mit The Playlist sprach sich Joe Dante, der Regisseur des Originals, jetzt gegen die Neuauflage des Monster-Kultfilms aus: „Der Film entsteht ohne mein Mitwirken. Es gab schon mehrere Anläufe, die aber alle ohne Erfolg geblieben sind. Da die Filmrechte zu gleichen Teilen bei Warner Bros und Amblin liegen, gibt es zwei Hürden, die es zu überwinden gilt. In der Vergangenheit haben sich schon viele bekannte Namen vergeblich die Zähne daran ausgebissen. Ich weiß jedoch, dass momentan an einem neuen Drehbuch gearbeitet wird. Aber irgendwie zweifle ich daran, dass die Macher dahinter wirklich wissen, was der Reiz unseres Films war. Beim Sequel gab es genau das gleiche Problem. Es wird




Gremlins – Chris Columbus stößt als Produzent zur geplanten Neuauflage

Sie sind klein, plüschig und äußerst empfindlich, wenn es um die Berührung mit Wasser geht – so kennen und lieben wir die Gremlins. 2015 sollen die kleinen Monster nun in modernisierter Form auf die Kinoleinwände zurückkehren. Als Produzenten wurden im vergangenen Jahr bereits Seth Grahame-Smith (Abraham Lincoln: Vampire Hunter) und David Katzenberg von KatzSmith Productions ins Team geholt. Neu hinzugekommen ist jetzt Chris Columbus (Harry Potter und der Stein der Weise, Die Goonies), der 1984 als Drehbuchautor des Originals bekannt wurde. Neben ihm soll auch Steven Spielberg in die Produktion des Films involviert sein, der wie ein indirektes Sequel zum Kinohit funktionieren und die bekannte Geschichte in der heutigen Zeit erzählen soll, angereichert mit zahlreichen Verweisen und Anleihen. Der Erstling entstand Mitte

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Gremlins – Rückkehr der kleinen Monster: Remake besitzt oberste Priorität

Kontakt mit Wasser vermeiden, von Lichtquellen fernhalten und auf gar keinen Fall nach Mitternacht füttern – drei einfache Regeln, die uns in bislang zwei Gremlins-Kinoabenteuern den wahnwitzigen Aufstand der kleinen Monster bescherten. Drei Jahrzehnte später könnte den knuddeligen Mogwais (Gizmo) ein längst überfälliges Comeback bevorstehen. Laut AICN bereitet Warner Bros. momentan alles für die geplante Neuauflage zum spaßigen Filmklassiker von Regisseur Joe Dante vor. Als Produzenten wurden im vergangenen Jahr bereits Seth Grahame-Smith (Abraham Lincoln: Vampire Hunter) und David Katzenberg ins Team geholt. Beide sind seit 2011 über einen First Look-Deal an Warner Bros. gebunden, der unter anderem auch die mögliche Fortsetzung oder Neuauflage zu Tim Burtons Beetlejuice einschließt. Das erfolgreiche Gremlins-Original entstand




Gremlins – Planungen gehen weiter: Produzenten für Remake verpflichtet?

Die Gerüchte um eine Neuauflage der Gremlins verdichten sich. Unter der produzierenden Leitung von Seth Grahame-Smith (Abraham Lincoln: Vampire Hunter) und David Katzenberg soll jetzt nach einem Filmemacher und Drehbuchautor für die Wiederbelebung gesucht werden, die dazu führen könnte, dass die pelzigen Mogwai erneut ihre weniger niedliche, äußerst gefährliche Form annehmen. Das Duo ist seit 2011 über einen First Look-Deal an Warner Bros. gebunden, unter dem momentan auch die mögliche Fortsetzung oder Neuauflage zu Tim Burtons Beetlejuice entsteht. Bei Erfolg könnte es dann schon bald zur offiziellen Ankündigung kommen. Das erfolgreiche Original entstand im Jahr 1984 unter der Regie von Joe Dante und gilt, zusammen mit dem Nachfolger, längst als Kult. Anfang des Jahres meldete sich Produzent Frank




Gremlins – Klein, pelzig, gefährlich: Kommt das Remake zur Horror-Komödie?

Die Regeln sind denkbar einfach: nicht dem Sonnenlicht aussetzen, von Wasser fernhalten und nach Mitternacht von einer Fütterung absehen. Trotz dieser vermeintlich leicht zu merkenden Punkte kam es bereits zu zwei Filmabenteuern mit die zunächst pelzigen, dann äußerst grimmigen Gremlins. Klappt das auch ein drittes Mal? Laut neuesten Berichten von Vulture ist Amblin an einem Reboot der Reihe interessiert und mit diesem Vorhaben auch bereits an Warner Bros. herangetreten. Schon im letzten Sommer äußerte sich Produzent Frank Marshall wie folgt: „In unseren Verträgen steht, oder zumindest in denen von Amblin, dass eine Neuauflage nur mit ausdrücklicher Erlaubnis von Steven Spielberg entstehen könnte.“ Und genau dieser, so berichtet Vulture, ist mittlerweile eine treibende Kraft hinter den Planungen für eine moderne





Gestern