Heute



Submerged – Deutscher Heimkino-Start zum Film des Under the Bed- & Silent Night-Regisseurs

Nach unheimlichen Monstern (Under the Bed) und einem mörderischen Santa Clause (Silent Night) lässt Steven C. Miller als Nächstes eine Gruppe rachsüchtiger Entführer auf seine verängstigten Protagonisten (darunter Tim Daly, Mario Van Peebles, Jonathan Bennett und Rosa Salazar) los. In Submerged wollen ein paar vergnügungssüchtige Freunde nach einer durchzechten Nacht mit einer schicken Luxuslimousine nach Hause zu fahren. Der Abend entwickelt sich unerwartet zu einem absoluten Albtraum für die Clique. Maskierte und skrupellose Kidnapper drängen die Limousine von der Straße ab und lassen sie in einem Kanal stranden. Dass die Chancen auf eine Flucht durch die Gefahren inner- und außerhalb der Limousine erschreckend gering sind, zeigt sich im offiziellen Filmtrailer im Anhang der Meldung. Ob sich trotzdem ein Ausweg finden

0 Kommentare
Kategorie(n): News



No Escape – Es gibt kein Entrinnen im atemlosen Trailer der Quarantäne-Macher

Wenn The Purge und The Sacrament zusammenstoßen, kommt spannungsgeladenes Terrorkino wie No Escape dabei heraus. Im ersten Trailer zum aktuellen Genre-Regieprojekt der erfolgreichen As Above, So Below-Macher John Erick & Drew Dowdle zieht es Owen Wilson (Das Geisterschloss) für die Arbeitssuche vor die exotische Kulisse Kambodschas. Was er und seine mitgereiste Familie zu diesem Zeitpunkt allerdings noch nicht wissen: ausgerechnet zu ihrem Umzug macht sich eine Gruppe Rebellen auf, alle Amerikaner im Land erbarmunglos zu töten. Ein nervenzehrender Kampf ums Überleben entbrennt. An seiner Seite dabei: Pierce Brosnan und Lake Bell. John Erick & Drew Dowdle wurden im letzten Jahrzehnt durch ihren hochgelobten The Poughkeepsie Tapes und das amerikanische Remake zum spanischen [REC], genannt Quarantäne, bekannt

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Katakomben – Das Grauen geht im Heimkino weiter: Premiere auf DVD und Blu-ray im Januar

Wer sich bislang vergeblich um den Einlass in die Pariser Katakomben bemüht hat, sollte sich unbedingt den 15. Januar 2015 vormerken. Dann nämlich lädt Universal Pictures auch hierzulande zum Horrortrip in den berühmt-berüchtigten Bauch der Weltmetropole und begleitet in Katakomben (As Above, So Below) eine Gruppe junger Forscher bei ihrem Abstieg in das endlose Labyrinth aus Knochen und Dunkelheit. Als Bonusmaterial liegt DVD und Blu-ray ein umfangreiches Making-of über die Entstehungsgeschichte der Irrfahrt bei. Der Film markiert die aktuelle Regiearbeit von John Erick und Drew Dowdle, den Schöpfern hinter Devil: Fahrstuhl zur Hölle und Quarantäne. Im Film wagt sich ein Team junger Forscher, darunter unter anderem Perdita Weeks (Prowl, Die Tudors), Ben Feldman (Friday the 13th) und Edwin Hodge (The Purge), in den undurch

6 Kommentare
Kategorie(n): News



Katakomben – Unser Special zum Found Footage-Thriller mit Ben Feldman und Perdita Weeks

Wie unheimlich und klaustrophobisch sind die unterirdischen Katakomben von Paris wirklich? Passend zum aktuellen Kinostart von Katakomben (As Above, So Below im Original) haben wir uns vor Ort mit dem Regisseur-Duo John und Drew Dowdle (Poughkeepsie Tapes, Devil: Fahrstuhl zur Hölle) sowie den beiden Hauptdarstellern Ben Feldman und Perdita Weeks (Prowl, Die Tudors) zum Interview getroffen. In unserem ausführlichen Bericht verraten wir Euch, wieso das immitierte Setting den Schauspielern bis zum Drehtag vorenthalten wurde, aus welchem Grund man bei besorgten Krankenschwestern vor Ort in Erklärungsnot geriet oder welche Hürden es an einem solch engen Schauplatz zu überwinden gilt. Wer den Katakomben nach unserem Special ebenfalls einen kleinen Besuch abstatten und Ben Feldman sowie Perdita Weeks bei der Suche nach




Katakomben – Der Abstieg beginnt: Fanpakete zum Start in deutschen Kinosälen gewinnen

Seit heute bieten sich auch deutsche Kinosäle zur ausgiebigen Erkundung der Pariser Katakomben (As Above, So Below) an. John Erick und Drew Dowdle, die Genrefilmer hinter The Poughkeepsie Tapes, Devil: Fahrstuhl zur Hölle und Quarantäne, führen uns mit ihrem aktuellen Found Footage-Schocker tief in den sagenumwobenen Bauch der Metropole, angefüllt mit den Gebeinen der vergangenen Jahrhunderte. Im Film wagt sich ein Team junger Forscher, darunter unter anderem Perdita Weeks (Prowl, Die Tudors), Ben Feldman (Friday the 13th), Edwin Hodge (The Purge) und französische Gaststars wie Marion Lambert und François Civil, in den undurchdringlichen Irrgarten aus Knochen vor, der ein grauenvolles Mysterium hütet, das diese Totenstätte eigentlich für immer bewahren sollte. Der Besuch in den Katakomben wird plötzlich zu einem

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Katakomben – Untergrund-Thriller von John Erick Dowdle startet im Rahmen der Erwartungen

Katakomben (As Above, So Below) ist es am vergangenen Wochenende ohne Problem gelungen, die Top 5 der US-Kinocharts zu betreten und es sich auf dem vierten Platz gemütlich zu machen. Rund 8 Millionen Dollar beziehungsweise 10.5 am verlängerten Labor Day-Wochenende waren bereits ausreichend, um alle anderen Neustarts hinter sich zu lassen. Zu denen gehört auch die aktuelle Wiederaufführung von Ghostbusters, der zum 30. Jubiläum in über 700 Lichtspielhäusern ausgewertet wurde, allerdings auf wenig bis kein Interesse stieß. Lediglich 1,7 Millionen Dollar und ein magerer Kopienschnitt von rund 2.100 Dollar wurden erzielt. Katakomben schaffte den Sprung auf über 2.600 Kinoleinwände und erreichte einen Kopienschnitt von knapp 3.100 Dollar. Da es sich um eine vergleichsweise preisgünstige Produktion aus dem Hause Universal




Katakomben – Für drei Minuten in die Hölle: Red Band-Trailer zum US-Kinostart

Legendary Pictures entführt uns mit einem weiteren Trailer in die Katakomben! Die passend zum US-Kinostart veröffentlichte Red Band-Variante zeigt brandneue Szenen aus dem kommenden Found Footage-Schocker von John Erick und Drew Dowdle. Im aktuellen Film der beiden Schöpfer hinter The Poughkeepsie Tapes, Devil: Fahrstuhl zur Hölle und Quarantäne wagt sich ein Team junger Forscher, darunter unter anderem Perdita Weeks (Prowl, Die Tudors), Ben Feldman (Friday the 13th), François Civil und Edwin Hodge (The Purge), in den undurchdringlichen Irrgarten aus Knochen vor, der ein grauenvolles Mysterium hütet, das diese Totenstätte eigentlich für immer bewahren sollte. Der Besuch in den Katakomben wird plötzlich zu einem fesselnden Horrortrip und endet für alle Beteiligten im Schrecken, als die verborgene Stadt der Toten ihr

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Katakomben – Erster TV-Spot mit neuen Filmszenen offenbart das Tor zur Hölle

Am 11. September schickt uns Universal Pictures für ein verhängnisvolles Abenteuer in die Pariser Katakomben (As Above, So Below). Die Reise dorthin treten wir aber schon heute im neuesten TV-Spot zum Found Footage-Schocker von John Erick und Drew Dowdle an. Im aktuellen Film der beiden Schöpfern hinter The Poughkeepsie Tapes, Devil: Fahrstuhl zur Hölle und Quarantäne wagt sich ein Team junger Forscher, darunter unter anderem Perdita Weeks (Prowl), Ben Feldman (Friday the 13th) und Edwin Hodge (The Purge), in den undurchdringlichen Irrgarten aus Knochen vor, der ein grauenvolles Mysterium hütet, das diese Totenstätte eigentlich für immer bewahren sollte. Der Besuch in den Katakomben wird plötzlich zu einem fesselnden Horrortrip und endet für alle Beteiligten im Schrecken, als die verborgene Stadt der Toten ihr Geheimnis

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Katakomben – Found Footage-Schocker erhält späteren Kinostart in Deutschland

Katakomben (As Above, So Below) kommt mit leichter Verspätung in deutsche Kinos. Universal Picutures hat den ursprünglich für Ende August vorgesehenen Starttermin um zwei Wochen auf 11. September verschoben und lässt den schaurigen Found Footage-Horror der beiden Quarantäne– und Devil-Regisseure jetzt gegen Konkurrenz wie Maps to the Stars, Sex Tape oder Million Dollar Arm antreten. Im Film wagt sich ein Team junger Forscher, darunter Perdita Weeks (Prowl), Ben Feldman (Friday the 13th) und Edwin Hodge (The Purge), in den undurchdringlichen Irrgarten aus Knochen vor, der ein grauenvolles Mysterium hütet, das diese Totenstätte eigentlich für immer bewahren sollte. Der Besuch in den Katakomben wird plötzlich zu einem fesselnden Horrortrip und endet für alle Beteiligten im Schrecken, als die verborgene Stadt der Toten ihr

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Katakomben – Das Tor zur Hölle: Düstere Eindrücke aus der Pariser Unterwelt

Paris ist nicht nur die Stadt der Liebe, sondern auch Heimat für ein umfangreiches Netz aus unheimlichen Katakomben. In genau diseses unterirdische Labyrinth entführen uns John Erick und Drew Dowdle, die beiden Macher hinter dem lange verschollenen The Poughkeepsie Tapes und REC-Remake Quarantäne, mit ihrer aktuellen Regiearbeit As Above, So Below (Katakomben). Im Film wagt sich ein Team junger Forscher, darunter Perdita Weeks (Prowl), Ben Feldman (Mad Men, Friday the 13th) und Edwin Hodge (Red Dawn, The Purge), in den undurchdringlichen Irrgarten aus Knochen vor, der ein grauenvolles Mysterium hütet, das diese Totenstätte eigentlich für immer bewahren sollte. Der Besuch in den Katakomben wird plötzlich zu einem fesselnden Horrortrip und endet für alle Beteiligten im Schrecken, als die verborgene Stadt der Toten ihr

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



The Pyramid – Horror vom High Tension-Autor erhält deutschen Kinostart

Gregory Levasseur wagt sich aus dem Schatten von Alexandre Aja hervor. Für 20th Century Fox nahm der Autor hinter High Tension, The Hills Have Eyes und Maniac seine erste eigene Regiearbeit in Angriff, die am 19. März 2015 auch hierzulande in den Kinosälen anläuft. In The Pyramid wagt sich eine Gruppe amerikanischer Archäologen in die Tiefen einer verschollenen geglaubten Pyramide in der ägyptischen Wüste vor. Auf der Suche nach dem tiefsten Punkt verirren sie sich immer weiter in dem undurchdringlichen Labyrinth und endlosen Katakomben. Bald müssen sie sich eingestehen, dass sie nicht nur gefangen und gestrandet sind, sondern auch von einem unbekannten Wesen gejagt werden. Der vormals unter dem Namen Site 146 angekündigte Horror-Thriller startet bereits im Dezember in US-Kinos und entstand unter der produzierenden Leitung

1 Kommentar
Kategorie(n): News



The Pyramid – Schauriges Regiedebüt vom High Tension-Autor startet im Dezember

Gregory Levasseur, bekannt geworden als Co-Autor hinter High Tension, The Hills Have Eyes und Maniac, liefert das staubige Kontrastprogramm zu Universal Pictures’s Katakomben. In dessen Regiedebüt, dem Horrorfilm The Pyramid, wagt sich eine Gruppe amerikanischer Archäologen in die Tiefen einer verschollenen geglaubten Pyramide in der ägyptischen Wüste vor. Auf der Suche nach dem tiefsten Punkt verirren sie sich immer weiter in dem undurchdringlichen Labyrinth und endlosen Katakomben. Bald müssen sie sich eingestehen, dass sie nicht nur gefangen und gestrandet sind, sondern auch von einem unbekannten Wesen gejagt werden. 20th Century Fox hat den Horror-Thriller, ehemals Site 146, jetzt offiziell für einen amerikanischen Kinostart am 05. Dezember 2014 angekündigt. Alexandre Aja (Mirrors, Horns), einer der langjährigen Weg

0 Kommentare
Kategorie(n): News



As Above, So Below – Panik in den Katakomben von Paris: Neues Plakatmotiv

Was kann während einer Führung durch die Katakomben von Paris schon schieflaufen? Offenbar eine ganze Menge, wie die unheimlichen Found Footage-Aufnahmen aus dem kommenden Horror-Thriller As Above, So Below (Katakomben) von John und Erik Dowdle belegen. Ein brandneues Plakatmotiv, welches sich wie gewohnt nach dem Umblättern findet, deutet ebenfalls bereits auf den nahen Tod hin. Doch welches Geheimnis verbirgt sich in den schaurigen Katakomben? Universal Pictures lässt uns ab dem 28. August auch in deutschen Lichtspielhäusern auf Spurensuche gehen. Unter Paris erstreckt sich ein Netz aus kaum erforschten Katakomben, angefüllt mit den Gebeinen unzähliger Bürger, die hier bis ins 19. Jahrhundert hinein beigesetzt wurden. Die unheimliche Gruft ist der Abenteuerspielplatz für ein Team junger Forscher, die in dem

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Katakomben – Deutscher Kinotrailer zum Horrortrip in den Pariser Untergrund

Bereit für den Abstieg in die Hölle? In Katakomben (As above, so below) wagen sich Perdita Weeks (The Invisible WomanProwl), Ben Feldman (Mad MenFriday the 13th) und Edwin Hodge (Red DawnThe Purge) in den sagenumwobenen Bauch von Paris vor, in dem die Gebeine unzähliger Jahrhunderte lauern. Der erste deutschsprachige Trailer liefert uns heute einen ersten Vorgeschmack auf das bevorstehende Grauen zum geplanten Kinostart am 28. August 2014. Im Found Footage-Schocker von Drew und Eric Dowdle (Quarantäne und Devil – Fahrstuhl zur Hölle) winden sich tief unter den Straßen von Paris kilometerlange Schluchten, die ewige Ruhestätte zahlloser Seelen. Als sich ein Team von Archäologen aufmacht, um das dunkle Labyrinth zu erforschen, entdecken sie ein grauenvolles Mysterium, das diese Totenstätte

3 Kommentare
Kategorie(n): News



Katakomben – Die Stadt der Toten ruft: Deutsches Teaser-Poster veröffentlicht

Paris wird vollkommen auf den Kopf gestellt! Im neuen Genreprojekt von Drew und Eric Dowdle (Quarantäne und Devil – Fahrstuhl zur Hölle) öffnen sich die Pforten ins verbotene Reich unter der Stadt der Liebe, angefüllt mit den menschlichen Überresten der letzten Jahrhunderte. Lediglich ein Team junger Forscher, darunter Perdita Weeks (Prowl), Ben Feldman (Mad Men, Friday the 13th) und Edwin Hodge (Red Dawn, The Purge), wagt sich in das undurchdringliche Labyrinth aus Knochen, aus dem es kein Entkommen zu geben scheint. Der Ausflug endet für alle Beteiligten im Schrecken, als die verborgene Stadt der Toten ihr schreckliches Geheimnis offenbart. Von diesem dürfen wir uns ab dem 28. August dieses Jahres dann auch in deutschen Kinosälen überzeugen. Im Vorfeld hat Universal Pictures nun bereits das Teaser-Poster zur Kino

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Katakomben – Deutscher Name für den Untergrund-Schocker der Quarantäne-Macher

Im letzten Monat überraschten John und Drew Dowdle, die kreativen Köpfe hinter Quarantäne und Devil – Fahrstuhl zur Hölle, mit dem schaurigen Trailer zu ihrem Regie-Comeback As Above, So Below (Kinostart: 28. August). Deutsche Zuschauer treten die erschreckende Reise in die Untiefen von Paris jedoch ganz ohne begleitendes Wortspiel aus dem Original an. Universal Pictures hat sich für eine schlichtere Variante entschieden und schickt den Horror-Thriller im Found Footage-Stil unter dem eingedeutschten Titel Katakomben auf die Leinwände. Im übernatürlichen Filmprojekt macht sich ein Team junger Wissenschaftler an die Erforschung des Pariser Untergrunds, angefüllt mit den Gebeinen vieler Jahrhunderte. Für Perdita Weeks (The Invisible WomanProwl), Ben Feldman (Mad MenFriday the 13th) und Edwin Hodge (Red DawnThe Purge) endet

1 Kommentar
Kategorie(n): News




Gestern