Heute



The Witcher S4 – Bild: So sieht Liam Hemsworth als Geralt von Riva aus!

Ein Jahr ist es nun schon her, seit die dritte Staffel von The Witcher auf Mega-Streamingdienst Netflix veröffentlicht wurde – und damit auch gleich die letzte, in der Schauspieler Henry Cavill (The Ministry of Ungentlemanly Warfare, Zack Snyder’s Justice League) als Geralt von Riva in Erscheinung trat.

Der Brite beschloss nämlich vor geraumer Zeit, sich nach einigen Jahren vom aufwendig produzierten Serien-Format zurückzuziehen und das Rampenlicht in Zukunft gerne einem australischen Kollegen zu überlassen – Mr. Liam Hemsworth (Independence Day: Wiederkehr, Die Tribute von Panem – The Hunger Games), der somit schon

5 Kommentare
Kategorie(n): News, The Witcher



The Witcher 3: Teil 2 – Finaler Trailer: Henry Cavills Abschied!

Bald ist es soweit – Schauspieler Henry Cavill (Mission: Impossible – Fallout, Batman v Superman: Dawn of Justice) verlässt das epische Fantasy-Format The Witcher und überlässt seine Paraderolle als Geralt von Rivia dem australischen Kollegen Liam Hemsworth (Independence Day – Wiederkehr, Die Tribute von Panem – The Hunger Games), der ab der vierten Staffel das Ruder übernimmt.

Doch vor dem unausweichlichen Abschied gibt uns Henry noch einmal die Ehre, ihm dabei zuzusehen, wie er Ciri und Co. vor grausamen Gefahren beschützt. Für Streamingdienst Netflix ist The Witcher ein großes Zugpferd, auch wenn der erste

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The Witcher



The Witcher – Anya Chalotra äußert sich zu Henry Cavills Ausstieg

Wenn am 29. Juni 2023 der erste Teil der dritten Staffel vom weltweiten Netflix-Hit The Witcher von der Leine gelassen wird, werden Fans von Geralt von Riva höchstwahrscheinlich mit einem lachenden und weinenden Auge am Start sein.

Hauptdarsteller Henry Cavill (Justice League, Batman v Superman: Dawn of Justice) erweist Fans zum letzten Mal die Ehre, denn nach der dritten Season wird der Brite seinen Part dem australischen Kollegen Liam Hemsworth (Independence Day: Wiederkehr, Die Tribute von Panem – The Hunger Games) überlassen. Für Cavills Co-Stars kam diese Neuigkeit ihrerzeit genauso plötzlich wie für sein

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The Witcher



The Witcher 3 – Trailer: Henry Cavills letzter Auftritt als Geralt of Rivia!

Am 29. Juni 2023 geht The Witcher in die letzte Runde – zumindest für Hauptdarsteller Henry Cavill (Justice League, Batman v Superman: Dawn of Justice), der sich nach der kommenden dritten Staffel von seiner modernen Hit-Rolle als Hexer Geralt of Rivia verabschiedet.

Das Serien-Format selbst bleibt uns allerdings erhalten, denn ein Nachfolger für Cavill ließ nicht lange auf sich warten – niemand Geringeres als dem Australier Liam Hemsworth (z.B. Independence Day – Wiederkehr, Die Tribute von Panem – The Hunger Games) gebührt die Ehre, in die Fußstapfen von Cavill zu treten, um ab der vierten Staffel als Geralt ei

1 Kommentar
Kategorie(n): News, The Witcher



The Witcher: Blood Origin – Wieso das Prequel aus nur vier Episoden besteht

Viele Fans von The Witcher waren enttäuscht darüber, dass das kommende Prequel-Format Blood Origin aus lediglich sechs Episoden besteht und haben Streamingdienst Netflix bereits mangelnde Zuversicht vorgeworfen. Und dann wurden die sechs Folgen auch noch auf vier runtergekürzt. Seit geraumer Zeit stellt sich also die Frage; warum? Showrunner Declan de Barra klärt endlich auf:

«Das Prequel fühlt sich an wie ein Zweiteiler», meint de Barra in einem Netflix-Special. «Als Zuschauer will man sich nicht dabei ertappen, wie man einen Film liebt, irgendwann dann aber doch auf die Uhr schaut und hofft, dass er bald zu Ende ge




The Witcher: Blood Origin – Endlich da: Der Trailer zum Netflix-Spin-off!

Wo The Witcher draufsteht, ist in der Regel auch The Witcher drin. Und doch wird mit The Witcher: Blood Origin, einem neuen Ursprungsformat, das ganze 1.200 Jahre vor der eigentlichen Zeitlinie und Hauptgeschichte ansetzt, alles ganz anders. Hier spielt der bekannte Hexer Geralt von Riva (Henry Cavill), um den sich in The Netflix’ The Witcher alles dreht, nämlich gar keine Rolle.

Warum die neue Serie ohne Verbindung zu Geralt trotzdem zu den interessantesten und vielversprechendsten kommenden Serien der nächsten Zeit gehört? Weil Netflix jetzt auch Michelle Yeoh in die Welt der Hexer entführt!

Selbst bei wem es jetzt nicht

1 Kommentar
Kategorie(n): News, The Witcher



The Witcher – Abschied: Henry Cavill wird ersetzt!

Es ist nicht gerade eine Neuigkeit, die Fans von The Witcher freut, aber nach insgesamt drei Staffeln seit 2019 ist für Geralt von Riva-Darsteller Henry Cavill (Batman v Superman: Dawn of Justice, Man of Steel) bereits die Zeit gekommen, sich von dieser Paraderolle zu verabschieden. Für seine geplante Rückkehr als Superman in kommenden DC-Projekten benötigt der 39-jährige Brite nämlich eine Menge Zeit, die ihm als Hauptdarsteller von einem beliebten Serien-Format einfach nicht zur Verfügung steht.

Cavill bedauert die Entscheidung, sich nach der dritten Staffel zurückziehen zu müssen, freut sich im selben Atemzug aber auch darüber, den




The Witcher – Jetzt schon ein Hit: Zweite Staffel geht durch die Decke!

Nach zwei vollen Jahren des Wartens und überwundenen Produktionsschwierigkeiten war es für Fans endlich soweit – die zweite Staffel der Romanverfilmung The Witcher wurde endlich veröffentlicht! Aber wie gut schneidet das Format eigentlich ab? Verdammt gut! Das Streaming-Portal Netflix gab soeben bekannt, dass Season 2 innerhalb der ersten drei Tage auf 142 Millionen Sehstunden kam! Das sind hervorragende Ergebnisse, von denen andere Projekte nur träumen können.

In wie vielen Haushalten genau die Serie bislang gesuchtet wurde, behält das weltweit führende Medienunternehmen derzeit noch für sich – möglicherweise wird der Gigant aber




The Witcher – Recap: 15-minütiges Video fasst erste Staffel perfekt zusammen

Da vielen Netflix-Abonnenten, Film- und Serienliebhabern ganz im Allgemeinen schlichtweg die Zeit fehlt, um sich vor der Premiere einer Fortsetzung erneut das Vorgänger-Programm anzusehen, haben der Streaming-Gigant mit derzeit über 214 Millionen zufriedenen Kunden und Produktionshaus Cinesite jetzt ein 15-minütiges Recap-Video zu The Witcher auf die Beine gestellt und veröffentlicht, das kurz vor der Auswertung von Season 2 vor allem ein Ziel verfolgt – unsere Gedanken wieder aufzufrischen.

Oft wäre es ja gar keine so schlechte Idee, sich vorangegangene Seasons noch einmal zu geben, sie zu genießen, um an jeden wichtigen Handlungsstrang zurück

1 Kommentar
Kategorie(n): News, The Witcher



Highlander – Endlich: Remake mit Henry Cavill wird 2022 gedreht!

Gibt es etwas, das Henry Cavill nicht beherrscht? Seit er 2001 auf der Bildfläche erschienen ist, war der Brite schon Theseus (Krieg der Götter), der von Monstern und Menschen gleichermaßen gefürchtete Hexer Geralt (The Witcher), Kriminal-Ikone Sherlock Holmes (in Netflix‘ Enola Holmes) und der unkaputtbare Man of Steel (aka Superman). Da ist der Weg zum Highlander, von dem es bekanntlich immer nur einen geben kann, eigentlich nicht mehr weit.

Und genau diese letzten Meter nimmt Henry Cavill in Begleitung von Chad Stahelski (John Wick), der schon vor über einem Jahr mit dem Reboot beauftragt wurde. Auch hier gilt – es hätte vermutlich keinen




The Witcher – Staffel 2: Finaler Trailer zum großen Geralt-Comeback!

Hexer Geralt (Henry Cavill) ist wirklich nicht zu beneiden. Nachdem er einen Großteil der ersten The Witcher-Staffel mit der Suche nach ihr verbracht hatte, ist seine Ziehtochter Ciri (Freya Allan) nun zwar wieder an seiner Seite, mit ihr aber auch jede Menge neuer Probleme, auf die selbst ein erfahrener Hexer wie er keine Antwort weiß. Wohin also gehen, wenn man mit dem eigenen Latein am Ende ist?

In die Heimat, die Hexerfeste von Kaer Morhen, wo Geralt in seinen jungen Jahren lebte und lernte, zumeist unter Führung seines Lehrers und Ersatzvaters Vesemir (Kim Bodnia), den wir, nachdem sich das große Zusammentreffen in der ersten Staffel bereits

0 Kommentare
Kategorie(n): News, The Witcher



Cowboy Bebop – Trailer: Netflix’ Animeverfilmung verspricht kunterbunte Action!

Manga- und Anime- haben in etwa denselben Ruf wie Videospielverfilmungen, da bislang nur die wenigsten Versuche wirklich geglückt sind – und wenn, dann waren es meistens Adaptionen, die die Japaner selbst in die Hand genommen haben (siehe zum Beispiel Final Fantasy VII: Advent Children oder Death Note, wo die japanischen Verfilmungen bei Fans einen weitaus besseren Ruf genießen als Assassin’s Creed oder die Netflix-Produktion über den Todesengel von Regisseur Adam Wingard).

Das derzeit größte VoD-Portal auf der Welt ließ sich aber keineswegs von schwachen Reviews zu ihrer Version von Light Yagami, seinem mörderischen Notizbuch und




The Witcher – Bildgewaltig: Recap-Trailer und erste Clips zur zweiten Staffel

Wenn man weiß, dass man in der grenzenlosen Welt aus The Witcher nahezu ständig mit tödlichen Kreaturen kollidiert, möchte man nur einen Mann an seiner Seite wissen: Monsterjäger und Hexer Geralt of Rivia, der in der kommenden zweiten Staffel alles daran setzt, Ciri vor Gefahren aller Art zu beschützen – auch vor jener Macht, die tief in ihrem Inneren schlummert und bald schon ungeahnte Konsequenzen für das Reich der Lebenden haben könnte.

In einem von insgesamt zwei offiziellen Clips, die am vergangenen Wochenende am globalen Netflix-Event TUDUM gezeigt wurden, weckt Geralt seinen Schützling mitten in der Nacht auf, weil er




The Witcher – Cavill am Bein verletzt, Drehphase trotzdem fortgeführt

Die Welt meint es nicht gut mit der zweiten Staffel von Netflix‘ The Witcher. Mehrfach mussten die Dreharbeiten nun schon unterbrochen werden, weil sich ein Crewmitglied und Schauspieler mit dem Coronavirus angesteckt hatte – und nun verletzte sich ausgerechnet Hauptdarsteller Henry Cavill am Bein. Glück im Unglück: Der Unfall, der sich während eines Hindernislaufs sechs Meter über dem Boden ereignete, soll vergleichsweise glimpflich ausgegangen und Cavill nochmal mit einem blauen Auge und einer kleineren Bein-Verletzung davongekommen sein. Dennoch fällt der Schauspieler vorübergehend aus. Abgebrochen werden die Dreharbeiten deshalb

0 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern