Heute



Dune – Der epische, bildgewaltige und vier Minuten lange Trailer ist da!

Es ist ein Trailer mit Kampfansage: Diese vier Minuten sind so vollgestopft mit eindrucksvoll und präzise in Szene gesetzten, sehr fein abgestimmten Bildern, dass uns Denis Villeneuve (Blade Runner 2049) hierdurch förmlich entgegenzuschreien scheint – Dune gehört auf die Leinwand!

Und zumindest in Deutschland und vielen anderen Teilen Europas, wo sich Warners hauseigener Streamingdienst HBO Max noch nicht erhoben hat, wird es auch gar keine andere Möglichkeit geben, seinen Film zu erleben, als ins Kino zu gehen und im Sessel Platz zu nehmen.

Amerikaner dagegen bekommen das Science Fiction-Epos frei Haus geliefert

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dune – Blockbuster-Sci/Fi-Hoffnung verspätet sich: Neuer Termin!

Dass die Kinos endlich wieder breitflächig für Zuschauer öffnen dürfen, sorgt bei vielen für Jubel, bei anderen dagegen für rauchende Köpfe und angespannte Krisensitzungen.

Mit der breitflächigen Wiedereröffnung am 01. Juli beginnt nämlich auch das Schachern um die wenigen verfügbaren, noch dazu heiß begehrten Plätze. Über die vergangenen zwölf Monate haben sich viele Filme angestaut, die eigentlich schon letztes Jahr anlaufen wären, nun aber zusammen mit den für 2021 gedachten Projekten um die Aufmerksamkeit buhlen und konkurrieren müssen.

Ein sehr großer Teil der potenziellen Blockbuster-Hoffnungsträger hat bereits Reißaus

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dune und Godzilla vs. Kong – Legendary will gegen HBO-Plan vorgehen

Nicht nur vielen Kinobetreibern stößt die Ankündigung, dass Dune und Godzilla vs. Kong parallel zum Kinostart auch digital veröffentlicht werden könnten, sauer auf. Wie der Branchendienst Deadline berichtet, will Legendary Entertainment die Entscheidung von Warner Bros. anfechten und zur Not sogar gerichtlich gegen eine mögliche HBO Max-Premiere, so wie sie aktuell geplant ist, vorgehen. Und tatsächlich stehen die Chancen, dass man damit Erfolg haben könnte, gar nicht schlecht. Denn: Legendary trägt rund 75 Prozent der (nicht gerade geringen) Gesamtkosten und damit auch des Risikos, das ein finanzieller Flop mit sich bringt. Obwohl man klarer

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dune – Einer der letzten großen Filme 2020 startet zehn Monate später

Wirklich überraschend kommt es nicht, und doch dürfte die folgende Ankündigung vielen Science Fiction-Fans sauer aufstoßen und das noch verbleibende Kinojahr verhageln: Anstelle der vielen herbeigesehnten und versprochenen Rückkehr auf den Wüstenplaneten wartet diesen Dezember vor allem eines auf deutsche Kinogänger – gähnende Leere. Nach James Bond verabschiedet sich nun auch Dune aus dem Jahr 2020 und rutscht um zehn Monate auf 01. Oktober 2021 nach hinten. Vermutet wurde dieser Schritt schon länger, schließlich standen einer zeitnahen Fertigstellung noch ausstehende Nachdrehs im Weg. Den vielleicht deutlichsten Hinweis aber

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dune – Warner Bros. denkt offen über Verschiebung nach

Viel ist vom Warner-Programm in diesem Jahr nicht mehr übrig, und auch der Rest steht nach wie vor auf wackeligen Füßen. In einem Gespräch mit Investoren kündigte der WarnerMedia CFO John Stephens jetzt indirekt weitere Verschiebungen und eine mögliche Neuausrichtung an. Das trifft insbesondere auf große Hollywood-Produktionen wie Patty Jenkins’ Wonder Woman 1984 oder das millionenschwere Sci/Fi-Epos Dune von Dune zu. Eine potenzielles Paradebeispiel ist Tenet, den Warner Bros. individuell an die im jeweiligen Land herrschende Ausgangslage und Marktsituation anzupassen versucht, wobei man auf den sonst üblichen globalen Starttermin

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dune – Darum war die Zweiteilung der Geschichte unumgänglich

Manche Geschichten sind derart umfangreich und komplex, dass sie sich unmöglich in nur einem Film abhandeln lassen. Um einen solchen Fall handelt es sich offenbar auch bei der modernen Neuadaption von Dune, und Sci/Fi-Alleskönner Denis Villeneuve (Blade Runner 2049) erklärt uns auch, warum das so ist. Als die ikonische Vorlage von Frank Herbert 1984 schon einmal verfilmt wurde, kam David Lynch noch mit einer Adaption aus. Diese gilt unter den Fans aber als umstritten und zu „schnell“ abgehandelt. Diesen Fehler will Villeneuve natürlich nicht wiederholen, legt sein Dune deshalb als aufwendigen Zweiteiler an, dem sogar noch eine begleitende

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dune – Erste Bilder stellen den kompletten Cast vor!

Gestern erlaubte uns Denis Villeneuve einen ersten Blick auf seine mit Spannung erwartete Dune-Neuauflage und deren Hauptdarsteller, Timothée Chalamet als Paul Atreides. Jetzt legt Warner Bros. noch einmal nach und stellt uns auch alle weiteren tragenden Chraraktere und Namen aus der mindestens zweiteiligen Science Fiction-Saga von Frank Herbert vor, die sich als „Star Wars für Erwachsene“ versteht. So lernen wir unter anderem Lady Jessica Atreides, gespielt von Rebecca Ferguson aus dem aktuellen Shining-Sequel Doctor Sleep, die Mutter von Paul Atreides kennen. Sie ist entscheidend für die Filmhandlung, denn ihre Flucht ermöglicht es Paul (Timothée

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Dune – Nur für Erwachsene: Wird laut Oscar Isaac „verstörend und unheimlich“

Ein „Star Wars für Erwachsene“ soll Denis Villeneuves groß angelegte Kino-Neuauflage von Frank Herberts Dune werden. Großspurige Versprechungen dieser Art können im schlimmsten Fall nach hinten losgehen. Doch seit Arrival und Blade Runner 2049 hat Villeneuve bei vielen Zuschauern ein Stein im Brett. Deshalb war die allgemeine Reaktion auf diese Aussagen eher: Wenn jemand das schaffen kann, dann er! Das scheinen auch aktuelle Aussagen von einem seiner Darsteller, dem aus Ex Machina oder Star Wars: Episode IX – Der Aufstieg Skywalkers bekannten Oscar Isaac, zu bestätigen. Gegenüber Entertainment Weekly brachte er Dune nun wie folgt auf den Punkt: „Ich könnte mir keinen Besseren als Denis für die Stimmung aus Frank Herberts Ro

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Dune – Denis Villeneuve schließt Dreh des ersten Films ab!

Eines der vielversprechendsten Sci/Fi-Projekte der letzten Jahre, Denis Villeneuves Dune, ist endlich im Kasten! Per Twitter gab Brian Herbert, Sohn von Dune-Legende Frank Herbert und ausführender Produzent der Kinoadaption, das Ende der seit März andauernden Dreharbeiten bekannt. Er schreibt: „Der erste Film ist komplett. Viele Darsteller sind längst weitergezogen und mit anderen Projekten beschäftigt, sagten aber großartige Dinge darüber, wie Denis Velleneuve die Produktion leitete.“ Bis zuletzt wurde unermüdlich in den Origo Film Studios in Budapest oder Jordanien gedreht und gearbeitet, um den tristen Wüstenlandschaften der ikonischen Romanvorlage im Kino Leben einzuhauchen. Die eigentliche Arbeit steht dem Team aber erst noch bevor, denn

0 Kommentare
Kategorie(n): News, Top News



Dune: The Sisterhood – Begleitend zum Kinofilm: Warner Bros. gibt Serie grünes Licht

Frank Herberts Dune ist derart umfangreich, dass zwei Filme kaum ausreichen werden, um das gesamte Ausmaß der epischen Wüstenplanet-Saga zu erfassen. Darum soll Denis Villeneuves angekündigte Kinoadaption zusätzlich eine eigenständige Serie zur Seite gestellt bekommen, mit der Warner Bros. noch näher auf die detaillierte Welt aus Herberts Romanen eingehen will. Dune: The Sisterhood heißt der Ableger, den Villeneuve, der auch hier für die Regie zuständig ist, nutzen will, um uns den mysteriösen Frauenorden Bene Gesserit näherzubringen. Die Mitglieder sind bekannt für ihren meisterlichen Umgang mit Körper und Geist, was es ihnen erlaubt, die Untiefen der feudalen Politik des intriganten Imperiums zu umschiffen, um ganz eigene

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Dune – Dave Bautista schließt sich der großen Kino-Neuauflage an

Denis Villeneuves große Dune-Verfilmung zieht immer mehr prominente Namen an. So kam mit seinem Blade Runner 2049-Star Dave Bautista (Guardians of the Galaxy) jünst ein weiteres bekanntes Gesicht hinzu, das an der Seite von Timothée Chalamet (Lady Bird, Call Me by Your Name) und Rebecca Ferguson (demnächst mit Doctor Sleep im Kino) auf den berühmten Wüstenplaneten ziehen will. Die Rollen sind begehrt, denn Villeneuve plant mindestens zwei Filme ein, denen sehr wahrscheinlich auch eine TV-Serie folgen könnte. Zudem handelt es sich bei Dune um eine der prestigeträchtigsten Sci/Fi-Buchvorlagen, die Mitte der Achtziger schon einmal prominent von David Lynch und mit Kyle McLachlan (Twin Peaks) verfilmt wurde. Das

0 Kommentare
Kategorie(n): News




Gestern