Heute



Intrusion – Neuer Home Invasion-Terror von Netflix im ersten Trailer

Im eigenen Heim von maskierten Fremden überfallen, festgehalten und gefoltert zu werden, gehört für viele zu den furchteinflößendsten Vorstellungen überhaupt und gilt als ultimativer Schlag gegen die Privatsphäre und das eigene Wohlbefinden. Schließlich wähnt man sich nirgendwo sicherer und geborgener als hier. Entsprechend häufig wird die Thematik auch in Genrefilmen aufgegriffen.

Schon der 1909 gedrehte The Lonely Villa setzte auf eine Familie, die in den eigenen vier Wänden von Kriminellen überrascht wird, und gilt als Geburtsstunde des modernen Home Invasion-Films, wie wir ihn heute kennen.

Weltweite Bekanntheit erlangte das Subgenre aber

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Jackals – Deutscher Trailer: Home Invasion-Terror für The Strangers-Fans

Im eigenen Heim von maskierten Fremden überfallen, festgehalten und gefoltert zu werden, gehört für viele zu den furchteinflößendsten Vorstellungen überhaupt und gilt als ultimativer Schlag gegen die Privatsphäre und das eigene Wohlbefinden. Schließlich wähnt man sich nirgendwo sicherer und geborgener als hier. Entsprechend häufig wird die Thematik auch in Genrefilmen aufgegriffen.

Schon der 1909 gedrehte The Lonely Villa setzte auf eine Familie, die in den eigenen vier Wänden von Kriminellen überrascht wird, und gilt als Geburtsstunde des modernen Home Invasion-Films, wie wir ihn heute kennen.

Weltweite Bekanntheit erlangte das Subgenre aber nat

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Parcels – ES-Produzent plant abendfüllenden Film zum Musikvideo

Das im Stile der Achtziger-Slasher gedrehte Musikvideo Withorwithout der Berliner Band Parcels kommt dem großen Vorbild The Strangers so nahe, dass dessen Produzent nun tatsächlich über eine abendfüllende Leinwandadaption des Stoffes mit Milla Jovovich nachdenkt! Benjamin Howdeshell, der Regisseur des Kurzfilms, wurde nach der Veröffentlichung des Videos nämlich umgehend von Roy Lee kontaktiert: „Roy, der The Strangers produziert und The Grudge sowie The Ring in den Westen rübergeholt hat, meldete sich am Morgen nach der Video-Premiere bei mir und wollte über mögliche Ideen für einen Film sprechen. Aktuell arbeite ich mit (Drehbuchautor) Mike Doyle einige Pitches für ihn aus“, bestätigt Howdeshell den Kollegen von Bloody

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Parcels – Musikvideo macht Milla Jovovich zum Opfer eines Home Invasion-Slashers

Milla Jovovich kennen wir vor allem als toughe Kampfamazone Alice. Doch nicht immer geht der Kampf gegen das Böse so glatt über die Bühne wie in der Resident Evil-Reihe. Für das neue Video der Band Parcels wechselt sich von den Jägern auf die Seite der Gejagten und lässt sich in Withorwithout in bester 80s-Slasher-Manier von den Mitgliedern der Band heimsuchen. Passend dazu ließ man von Laurent Melki ein wunderbares Retro-Artwork anfertigen. Bekannt wurde der Franzose durch VHS-Artworks zu The Night of the Living Dead, Videodrome, Zombie, Creepshow und Teilen der Nightmare on Elm Street-Reihe. Mit der Veröffentlichung des Videos feiern die fünf in Berlin ansässigen Australier von Parcels die goldene Ära des Slasherfilms, als

0 Kommentare
Kategorie(n): News



He’s Out There – Deutscher Trailer zum neuen Home Invasion-Schocker

Nach Last House on the Left wurde es schnell ruhig um Dennis Iliadis. Der gebürtige Grieche hatte zwar diverse Projekte in Entwicklung, etwa den Geister-Horrorfilm Home, doch umgesetzt wurde letztlich keines der vielversprechenden Werke. Fast zehn Jahre nach seinem großen Durchbruch kehrte der Filmemacher nun allerdings doch wieder auf den Regiestuhl zurück, um mit He’s Out Out There (hier aber unter seinem Pseudonym „Quinn Lasher“) einen weiteren Vertreter des Home Invasion-Genres abzudrehen. Über Splendid Film schafft es dieser am 28. September direkt auf DVD und Blu-ray Disc in den deutschen Handel – eine Veröffentlichung, auf die man uns nun mit dem ersten Trailer im Anhang einstimmt! Besetzt sein neuer Schocker in der Haup




He’s Out There – Erstes Poster: Last House on the Left-Regisseur sorgt für neuen Terror

Dennis Iliadis ist mit einem weiteren Home Invasion- und Rache-Albtraum zurück. Bekannt wurde der Grieche durch seine 2009 im Kino gestartete Neuauflage zu Wes Cravens The Last House on the Left. Ob er im Hinblick auf Spannung und Nervenkitzel noch eine Schippe drauflegen kann? He’s Out There heißt sein neuer Genrebeitrag, in dem Yvonne Strahovski aus Dexter eine junge Mutter verkörpert, deren Welt von jetzt auf gleich eine düstere Wendung nimmt. Gemeinsam mit ihren Töchtern wird sie hart auf die Probe gestellt und muss sich in ihrem abgelegenen Seehaus einem psychotischen Widersacher zur Wehr zu setzen. Also ganz so, wie wir es aus The Last House on the Left gewohnt sind. Weitere Rollen im Horror-Thriller, der passend zum bald start

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Keep Watching – Tödliche Spiele: Home Invasion-Horror erreicht den Handel

Obwohl Keep Watching erst nach Amityville: The Awakening abgedreht wurde, schafft es der Home Invasion-Thriller mit Bella Thorne und Chandler Riggs aus der Zombieserie The Walking Dead noch vor der nächsten Amityville-Spukattacke in deutsche Händlerregale. Das ist vor allem Sony Pictures Home Entertainment zu verdanken, wo der Horror-Thriller von Blockbuster-Produzent Joel Silver (House of Wax oder Orphan) neuerdings für eine Heimkino-Premiere am 29. März 2018 eingeplant wird. Angesiedelt ist Keep Watching in einem Haus, dessen Bewohner von unbekannten Männern festgehalten werden. Doch die Einbrecher haben es nicht auf das Abschlachten der hilflosen Opfer abgesehen. Stattdessen wird ein ungewöhnlicher Spieleabend organisiert, der bald

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Manson Murders – Wird Tarantinos nächster Film, Suche nach Studio hat begonnen

Quentin Tarantino möchte seinem filmischen Vermächtnis nur noch einige wenige auserwählte Titel hinzufügen. Die Wahl seiner Partner will daher gut überlegt sein, schließlich könnte ein Problem oder Skandal, so wie aktuell um Harvey Weinstein, am Ende auch auf den Film selbst zurückfallen und diesem schaden. Erstmals seit mehr als zwanzig Jahren gehen beide Parteien daher wieder getrennte Wege, und das, obwohl Tarantino maßgeblich zum Erfolg von Miramax und The Weinstein Company beigetragen hat. Das aber wiederum freut die Konkurrenz. Derzeit laufen in Hollywood Verhandlungen mit allen großen US-Studios, wobei die Wahl nicht nur vom Budget, sondern auch der Freiheit, die Tarantino für sein nächstes Projekt, genannt #9, zugesprochen bekommt, abhängen dürfte. Darin befasst er sich mit den berüchtigten Morden der Manson Familie

3 Kommentare
Kategorie(n): News



Better Watch Out – Festliches Grauen im offiziellen Trailer eingefangen

Genug von den üblichen Verdächtigen wie Gremlins oder Trick or Treat? Chris Peckover versucht die Riege der kultigen Festtags-Horrorfilme um einen weiteren Vertreter zu bereichern. Und das könnte durchaus klappen. Better Watch Out (vormals Safe Neighborhood) präsentiert sich als nicht ganz ernstgemeinte Mischung aus The Strangers, You’re Next und Kevin allein zu Haus und soll durch eine Reihe unvorhersehbarer Plottwists punkten. Im Frühjahr durften sich davon schon Besucher der Fantasy Filmfest White Nights überzeugen. In den USA kommt der Film dann passend zu Halloween auf die große Leinwand. Levi Miller, bekannt aus Pan, verkörpert darin einen doppelzüngigen Jungen, der einen ganzen Abend mit seiner Babysitterin verbringen soll. Doch wie es das Schicksal so will, nimmt auf einmal alles einen unheimlichen Lauf, als ein

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Better Watch Out – Kinoposter: Mit Waffengewalt gegen ungebetene Gäste

Wenn Kevin allein zu Haus einen kleinen, blutrünstigen Bruder gehabt hätte, dann wohl Better Watch Out. Levi Miller, bekannt aus Pan, verkörpert darin einen doppelzüngigen Jungen, der einen ganzen Abend mit seiner Babysitterin verbringen soll. Doch wie es das Schicksal so will, nimmt auf einmal alles einen unheimlichen Lauf, als ein Fremder die beiden ins Visier nimmt. Vor allem haben die Angreifer aber nicht mit dem Killerinstinkt von Ashley gerechnet. Es beginnt eine lange, blutige und verhängnisvolle Weihnachtsnacht, in der nichts und niemand ist, wie es anfangs schien und der Überlebenskampf der Figuren bis in den Abspann tobt. Den festlichen Schocker verschlägt am 08. Dezember pünktlich zu Weihnachten in britische Kinos. Passend dazu hat uns das offizielle Poster erreicht, auf dem Levi Miller mit einem Baseballschläger bewaffnet auf un

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Manson Murders – Quentin Tarantinos neuer Film soll die Manson Familie beleuchten

Einen echten Horrorfilm bleibt uns Quentin Tarantino weiter schuldig. Mit seinem nächsten Film wagt er sich demnächst aber in Gefilde vor, die man getrost als beunruhigend und makaber bezeichnen darf. Wie der Hollywood Reporter berichtet, befasst sich das bislang unbetitelte Skript seines nächsten Films mit den berüchtigten Morden der Manson Familie. Tarantino soll derzeit letzte Hand an das Drehbuch legen, für das namhafte Gesichter wie Brad Pitt oder Jennifer Lawrence gehandelt werden. Derzeit sei es aber schlicht zu früher, um über konkrete Details zu sprechen. Bestandteil der Geschichte soll jedoch auch der reale Fall der Sharon Tate sein. Tate, die damalige Ehefrau von Regisseur Roman Polanski (Rosemaries Baby), wurde am 09. August 1969 in ihrer Villa auf bestialische Weise von den Mitgliedern der Manson Family ermordet

5 Kommentare
Kategorie(n): News



Better Watch Out – Festlicher Terror auf brandneuen Bildern festgehalten

Von Festtags-Horror geht ein besonderer Reiz aus. So genießen Titel wie Gremlins, Halloween oder Trick or Treat Kultstatus. Neben diese illustre Riege hofft sich demnächst auch Chris Peckovers Better Watch Out (vormals Safe Neighborhood) einzureihen, wenn dieser im späteren Verlauf des Jahres regulär Premiere feiert. Bislang gab es den Horror-Thriller nämlich nur bei den diesjährigen Fantasy Filmfest White Nights zu sehen, wo er für Begeisterung sorgte. Amerikaner sollten sich den 06. Oktober 2017 im Kalender einkreisen. Levi Miller, bekannt aus Pan, verkörpert darin einen doppelzüngigen Jungen, der einen ganzen Abend mit seiner Babysitterin verbringen soll. Doch wie es das Schicksal so will, nimmt auf einmal alles einen unheimlichen Lauf, als ein Fremder die beiden ins Visier nimmt. Vor allem haben die Angreifer aber nicht mit dem Killer

0 Kommentare
Kategorie(n): News



Better Watch Out – Neuer Name für Home Invasion- Festivalhit Safe Neighborhood

Weihnachten beginnt in diesem Jahr bereits etwas früher: Chris Peckovers gefeierter Home Invasion-Thriller Safe Neighborhood spielt zwar zu den Festtagen, soll in den USA aber schon passend zu Halloween für Angst und Schrecken sorgen. Das hat Well Go USA bekanntgegeben und den Film für eine amerikanische Kinopremiere am 06. Oktober 2017 angekündigt. Gleichzeitig wurde der Film für seine US-Auswertung in Better Watch Out umgetauft. In Deutschland war der Horrorfilm Anfang des Jahres schon bei den Fantasy Filmfest White Nights zu sehen, kann derzeit aber noch keinen regulären Termin vorweisen. Levi Miller, bekannt aus Pan, verkörpert darin einen doppelzüngigen Jungen, der einen ganzen Abend mit seiner Babysitterin verbringen soll. Doch wie es das Schicksal so will, nimmt auf einmal alles einen unheimlichen Lauf, als

1 Kommentar
Kategorie(n): News



Wolves at the Door – Der Manson-Clan schlägt im deutschen Kinotrailer zu

Trotz beachtlicher Zahlen für Bryan Bertinos Horrorhit The Strangers sind Vertreter des Home Invasion-Films im Kino bis heute rar gesät. Dank Warner Bros. und New Line Cinema dürfen sich deutsche Zuschauer ab 02. März 2017 dann aber endlich wieder in häuslicher Umgebung gruseln und das Fürchten lehren lassen. Wolves at the Door geht dabei auf den wahren Fall der Sharon Tate, die damalige Ehefrau von Rosemaries Baby-Schöpfer Roman Polanski, zurück, die am 09. August 1969 in ihrer Villa auf bestialische Weise von den Mitgliedern der Manson Family ermordet wurde, während Polanski auf Tour durch Europa war. Diesem Albtraum stellt sich im Film von John R. Leonetti (Annabelle, Wish Upon) jetzt Freddy-Opfer Katie Cassidy (A Nightmare on Elm Street), während Adam Campbell (Date Movie), Jane Kaczmarek (Malcom mittendrin)





Gestern